Gedenkfeier für die Wickeder Wassertoten

75. Jahrestag der Möhnekatastrophe

Türkisches Kulturfest: Folklore und landestypische Spezialitäten

Verein lädt für den 10. Mai alle Bürger ein

Großes Gedenken an die Möhnekatastrophe

Am 17. Mai 2018 jährt sich der Jahrestag zum 75. Mal

 
 
Gedenkfeier für die Wickeder Wassertoten

75. Jahrestag der Möhnekatastrophe

1
ANZEIGE

2
Türkisches Kulturfest: Folklore und landestypische Spezialitäten

Verein lädt für den 10. Mai alle Bürger ein

3
Großes Gedenken an die Möhnekatastrophe

Am 17. Mai 2018 jährt sich der Jahrestag zum 75. Mal

4
ANZEIGE

.

5
  • 25.05.2018  Frisch vom Feld: Rhabarber, Spargel und Erdbeeren aus Echthausen

    Frisch vom Feld: Rhabarber, Spargel und Erdbeeren aus Echthausen

    WICKEDE-ECHTHAUSEN. „So schmeckt der Sommer“ – schwärmt Michael Schulte, nachdem er eine aromatische Erdbeere frisch vom Feld genascht hat. „Der Niederschlag der vergangenen Tage sorgt für eine schöne Fruchtgröße, die warmen Temperaturen für ein ausgezeichnetes Aroma“, fügt er hinzu. Seine Familie betreibt seit einigen Jahren an der Ruhrstraße in Echthausen eine kleine aber feine Erdbeer-Plantage. Selbstpflücker können hier die leckeren roten Früchte bereits ab sofort eigenhändig ernten.

  • 20.05.2018  Kirchengemeinden eröffnen heute Abend den ökumenischen „Wickeder Meditationsweg“

    Kirchengemeinden eröffnen heute Abend den ökumenischen „Wickeder Meditationsweg“

    WICKEDE / WIEHAGEN. „Wickeder Meditationsweg“ nennt sich eine neue Wanderroute, die von der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde initiiert wurde. Am heutigen Pfingstsonntag (20. Mai 2018) wird die Strecke, die „Möglichkeiten zur Sinnfindung und Entschleunigung“ bieten soll, offiziell eröffnet. Der Start dazu ist um 19.00 Uhr an der katholischen Bergkapelle. Von dort geht es dann über mehrere Stationen zu Fuß zur evangelischen Christus-Kirche, wo gegen 20.30 Uhr ein Konzert der Gruppe „Gospel Spontan“ stattfindet.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 19.05.2018  Gedenkfeier: Schüler verlasen Namen der 117 Wassertoten in Wickede und stellten Kerzen auf

    Gedenkfeier: Schüler verlasen Namen der 117 Wassertoten in Wickede und stellten Kerzen auf

    WICKEDE (RUHR). „Den Namen eines Menschen zu bewahren, heißt sein Verschwinden im Vergessen verhindern“, erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik am Donnerstagabend (17. Mai 2018) anlässlich des 75. Jahrestages der „Möhnekatastrophe“ bei einer Gedenkfeier am Mahnmal an der Ruhr. – Bei der Katastrophe in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 waren im Möhne- und Ruhrtal mehr als 1.300 Menschen in den ausströmenden Wassermassen der Möhnetalsperre ertrunken, nachdem die britische Royal Air Force (RAF) mit Spezialbombern ein riesiges Loch in die Sperrmauer gerissen hatte (wir berichteten). Alleine in der damaligen Gemeinde Wickede kamen 117 Bürger in den mehrere Meter hohen Wassermassen um.

  • 19.05.2018  Die Namen der 117 Toten aus Wickede

    Die Namen der 117 Toten aus Wickede

    WICKEDE (RUHR). Bei der aktuellen Gedenkfeier in Erinnerung an die Möhnekatastrophe in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 (siehe eigenen Bericht) wurden von Drittklässlern der Engelhard- und der Melanchthon-Grundschule am Donnerstag (17. Mai 2018) die Namen aller Verstorbenen aus der Gemeinde Wickede (Ruhr) verlesen. Nachstehend die Vor- und Nachnamen der Verstorbenen.

 
 
1
2
3
  • 16.05.2018  Jugend aus dem „Offenen Treff“ hätte gerne Soccer-Court

    Jugend aus dem „Offenen Treff“ hätte gerne Soccer-Court

    WICKEDE (RUHR). Die aktive Jugendarbeit in den örtlichen Sportvereinen genügt scheinbar nicht allen jungen Leuten in der Ruhrgemeinde. Einige Heranwachsende wünschen sich jedenfalls einen oder mehrere Plätze in Wickede, wo sie sich auch ohne Kosten und Vereinsbindung sporadisch sportlich betätigen können. Von der Idee eines Bike-Parks auf dem Gelände der ehemaligen Tennisplatz-Anlage gegenüber dem kommunalen Freibad waren die Teilnehmer des „Politischen Frühlings“ am heutigen Mittwochabend (16. Mai 2018) im „Offenen Treff“ (OT) im evangelischen Martin-Luther-Haus dabei allerdings scheinbar nicht sehr angetan. Mehrere junge Männer äußerten hingegen den Wunsch nach einem „Soccer Court“, einem Kleinspielfeld zum Ballspielen.

  • 15.05.2018  Frühlingshafter Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt

    Frühlingshafter Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt

    WICKEDE (RUHR). „Der Mai ist gekommen …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 16. Mai 2018, ab 15 Uhr zum Frühlingssingen ins Bürgerhaus ein.

  • 15.05.2018  Jugend im Dialog mit Kommunalpolitikern aller politischen Fraktionen

    Jugend im Dialog mit Kommunalpolitikern aller politischen Fraktionen

    WICKEDE (RUHR). Zum zweiten „Politischen Frühling“ sind am morgigen Mittwoch, 16. Mai 2018, um 18.30 Uhr alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den „Offenen Treff“ des evangelischen Martin-Luther-Hauses eingeladen. Der kommunale Streetworker Franke Hake will damit erneut den Dialog zwischen Jugend und Politik fördern.

  • 15.05.2018  Bücherverbrennung: „Anschlag auf die geistige Freiheit“

    Bücherverbrennung: „Anschlag auf die geistige Freiheit“

    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. „Die Freiheit, seine Gedanken frei und ohne Zensur auszudrücken, ist wesentliches Merkmal für eine demokratische Gesellschaft. Die Verbrennung der 1933 verfemten Bücher mahnt uns heute, dieses Grundrecht gegen alle Widerstände zu verteidigen“, sagt der ehemalige Hammer Oberbürgermeister Jürgen Wieland (SPD). Im Rahmen einer Vortragsveranstaltung der Volkshochschule (VHS) Werl, Wickede (Ruhr) und Ense unter dem Titel „Vor 85 Jahren: Anschlag auf die geistige Freiheit“ will der Politiker deshalb am Donnerstag, 17. Mai 2018, um 19.30 Uhr in der kommunalen Bücherei im Bahnhof (BiB) an die unsägliche Bücherverbrennungen durch die Nationalsozialisten in Deutschland erinnern.

  • 15.05.2018  Rutschhemmender Belag für Fußweg unter den Marktplatz-Arkaden

    Rutschhemmender Belag für Fußweg unter den Marktplatz-Arkaden

    WICKEDE. Bei Nässe bestand bislang auf dem gefliesten Fußweg unter den Arkaden am Marktplatz immer eine gewisse Rutgefahr. Da der Durchgang unter den Wohn- und Geschäftshäusern Brunberg und Decker seit seiner Erstellung dem öffentlichen Verkehr gewidmet ist, trägt die Kommune die Verkehrssicherungspflicht. Verwaltung und politischer Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) kamen deshalb vor einiger Zeit zu dem Entschluss, eine rutschhemmende Beschichtung auf den vorhandenem glatten Fliesenbelag aufbringen zu lassen. Die Arbeiten dazu haben Anfang dieser Woche begonnen und werden voraussichtlich bis zum Wochenende abgeschlossen sein.

  • 15.05.2018  Feuerwehr-Fest und Fahrrad-Tag gemeinsam rund um das Gerätehaus

    Feuerwehr-Fest und Fahrrad-Tag gemeinsam rund um das Gerätehaus

    WICKEDE (RUHR). Erstmals ohne die CDU-Familienradtour findet in diesem Jahr der „Wickeder Fahrrad-Tag“ rund um das Feuerwehr-Gerätehaus an der Oststraße statt. Dafür bieten die Christdemokraten allerdings am Sonntag, 27. Mai 2018, ab 11 Uhr allerdings mehrere Fahrrad-Event-Stationen an. Dazu zählt neben einem großen Bike-Loop auch ein Limo-Radel-Wettbewerb. Was sich dahinter genau verbirgt, können Neugierige vor Ort herausfinden. – Zuvor startet der Radsportverein (RSV) Werl und Wickede um 10.30 Uhr mit allen Interessierten mit ihren Mountainbikes zu einer geführten Off-Road-Tour.

  • 09.03.2015  Industriegebiet Westerhaar: Erneuter Metall-Diebstahl

    Industriegebiet Westerhaar: Erneuter Metall-Diebstahl

    WICKEDE. Kupfer klauten bislang unbekannte Täter aus einer Firmenhalle im Industriegebiet Westerhaar in Wickede, die kaltgewalzte Profile und Stanzprodukte herstellt. – Die genaue Menge des gestohlenen Metalls sei bislang noch nicht ermittelt, heißt es in einer Mitteilung der Kreispolizeibehörde Soest an die Medien.

  • 09.03.2015  Internationaler Weltgebetstag der Frauen: „Fußwaschung“ und „Käsefüße"

    Internationaler Weltgebetstag der Frauen: „Fußwaschung“ und „Käsefüße"

    WICKEDE (RUHR). Bürgerinnen mehrere Konfessionen nahmen am Freitag (6. März 2015) am internationalen Weltgebetstag der Frauen in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen teil. Wie KFD-Sprecherin Lydia Münstermann gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, fände die Veranstaltung alljährlich am ersten Freitag im März statt.

  • 08.03.2015  Verjüngung im „Dorf Wiehagen“ geplant

    Verjüngung im „Dorf Wiehagen“ geplant

    WIEHAGEN. Die Weichen für die Zukunft will der Förderverein „Dorf Wiehagen“ bei seiner Jahreshauptversammlung am kommenden Samstag, 14. März 2015, ab 20.00 Uhr in der Gaststätte „Fisch-Stube“ der Familie Baumüller neu stellen. Geplant sind mehrere personelle Veränderungen im Vorstand, der verjüngt werden soll.

  • 08.03.2015  Schützenfest: Biersorte wechselt – Preis bleibt

    Schützenfest: Biersorte wechselt – Preis bleibt

    WIKCEDE / WIEHAGEN / SCHLÜCKINGEN. Mehrere Neuigkeiten gab es bei der Generalversammlung der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede – Wiehagen am Freitagabend (6. März 2015) im Bürgerhaus. So wurden nicht nur einige Vorstandsposten neu besetzt – sondern auch wichtige finanzielle Veränderungen präsentiert.

  • 07.03.2015  Handball: Rund 200 Fans fuhren zum Bundesligaspiel nach Gummersbach

    Handball: Rund 200 Fans fuhren zum Bundesligaspiel nach Gummersbach

    WICKEDE (RUHR) / GUMMERSBACH. Das „Daumen halten“ der Wickeder VFL-Gummersbach-Fans beim bergischen Handball-Derby in der Schwalbe-Arena in Gummersbach hat vielleicht geholfen. – Jedenfalls schlug der VFL beim Heimspiel am heutigen Samstagabend (7. März 2014) den Bergischen HC mit 31:28 und gewann zwei Punkte. Angefeuert wurden die VFL-Spieler dabei von knapp 200 Fans vom Turnverein Wickede (Ruhr).

  • 06.03.2015  „Kraftwerk“: Neuer Name und neues Konzept – Investitionen in Immobilie und Ideen

    „Kraftwerk“: Neuer Name und neues Konzept – Investitionen in Immobilie und Ideen

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Schluss mit der Erholung fürs „Kraftwerk“ im Werler Stadtwald. Denn künftig wird die Erlebnisgastronomie an der Ortsgrenze von Wickede nicht mehr den Beinamen „relax“ tragen. – Vielmehr startet die Großgastronomie im Gewerbe- und Freitzeitpark „Am Golfplatz“ ab Samstag, 11. April 2014, unter der neuen Bezeichnung „Kraftwerk Event“ durch. Neuer Ausrichter und Gastronom für die öffentlichen Events ist der 45-jährige Lippstädter Andreas Förster.

  • 06.03.2015  Völkerverständigung: Mehrere Reisen nach Polen geplant

    Völkerverständigung: Mehrere Reisen nach Polen geplant

    WICKEDE (RUHR) / JEMIELNICA. „Wir haben uns vom ersten Moment (…) prima miteinander verstanden!“ – Dies ist das Fazit einer kleinen Delegation der Gemeinde Wickede (Ruhr), die jetzt die kommunale Partnergemeinde Jemielncia in Polen besuchte. – Der Anlass: Ein erstes Kennenlernen mit dem neu gewählten polnischen Bürgermeister Marcin Wycislo und der ebenfalls neu im Amt befindlichen Schulleiterin Grazyna Korczowska-Sonsala in Jemielncia.

  • 06.03.2015  „Ripper Award“: Jussi Adler-Olsen erhält Europäischen Krimipreis

    „Ripper Award“: Jussi Adler-Olsen erhält Europäischen Krimipreis

    WICKEDE (RUHR) / UNNA. Der dänische Bestseller-Krimi-Autor Jussi Adler-Olsen, der im Rahmen von „Mord am Hellweg“ am 12. Oktober 2014 im Wickeder Bürgerhaus zu einer Lesung zu Gast war, erhält den Europäischen Preis für Kriminalliteratur. Der sogenannte „Ripper-Award“ wird als Preis des Festivals „Mord am Hellweg“ vergeben und ist mit 11.111,– Euro dotiert

  • 06.03.2015  „Frauen-März“: Kostenlose Kursteilnahme „Yoga“ beim Turnverein

    „Frauen-März“: Kostenlose Kursteilnahme „Yoga“ beim Turnverein

    WICKEDE (RUHR). Im Rahmen der Wickeder Veranstaltungsreihe „Frauen-März“ lädt der örtliche Turnverein (TV) alle Interessierte zu einer kostenlosen und unverbindlichen Teilnahme an einem Yoga-Kursus ein. Die Übungen finden jeweils dienstags zwischen 20.00 und 21.15 Uhr in der Sporthalle der Engelhard-Grundschule in Wickede statt.

  • 06.03.2015  Sattelzug verlor Auflieger mitten auf der Hauptstraße

    Sattelzug verlor Auflieger mitten auf der Hauptstraße

    WICKEDE. Selbstständig machte sich am gestrigen Donnerstagabend (5. März 2015) gegen 22.30 Uhr der Auflieger eines Sattelzuges, nachdem dieser von einem Firmengelände auf die Hauptstraße fuhr. Der Anhänger, der sich von der Zugmaschine gelöst hatte, stand für mehr als eine halbe Stunde quer zur Fahrbahn und blockierte die Strecke zwischen Einmündung Ringstraße und der Eisenbahn-Überführung. Da die Ortsdurchfahrt um diese Zeit kaum vom Verkehr frequentiert ist, kam es jedoch zu keinem wirklichen Stau.

  • 06.03.2015  Tempo-Kontrollen: Nächsten Donnerstag werden Fahrzeuge in Wickede „geblitzt"

    Tempo-Kontrollen: Nächsten Donnerstag werden Fahrzeuge in Wickede „geblitzt"

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 06.03.2015  Bürgermeisterin begrüßte zwei neue Staatsbürgerinnen

    Bürgermeisterin begrüßte zwei neue Staatsbürgerinnen

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Zwölf Personen aus zehn Nationen erhielten am Mittwoch, 4. März 2015, während einer Feierstunde im Soester Kreishaus die deutsche Staatsangehörigkeit auf dem Wege der Einbürgerung. Darunter auch zwei nunmehr „offizielle Wickeder“. Vizelandrätin Irmgard Soldat händigte ihnen die entsprechenden Urkunden aus.

  • 05.03.2015  Wimbern: Einbruchdiebstähle in zwei Einfamilienhäusern

    Wimbern: Einbruchdiebstähle in zwei Einfamilienhäusern

    WIMBERN. Zu Einbruchdiebstählen in zwei Einfamilienhäusern am Feldweg in Wimbern kam es am Mittwoch (4. März 2015) zwischen 17.15 Uhr und 21.00 Uhr. In beiden Fällen schlugen die Täter die Glasscheibe an den Terrassentüren ein, griffen durch die entstandene Öffnung und entriegelten die Türen. In den Häusern wurden sämtliche Räume durchsucht und Bargeld und Schmuck in noch unbekannter Höhe gestohlen.

  • 05.03.2015  Brandstifter gesteht: „Ich wollte die Kirche anstecken!“

    Brandstifter gesteht: „Ich wollte die Kirche anstecken!“

    SOEST / WICKEDE. Zu einer Gesamtfreiheitsstrafe in Höhe von zwei Jahren und acht Monaten verurteilte ein Schöffengericht am Amtsgericht Soest am heutigen Donnerstagmorgen (5. März 2015) einen 51-jährigen Wickeder, der derzeit bereits wegen anderer Straftaten in der Justizvollzugsanstalt in Schwerte einsitzt. Nach dem Geständnis des Angeklagten vor Gericht ist klar, dass er die Schuld für eine versuchte und eine vollendete Brandstiftung in Wickede trägt.

  • 05.03.2015  Tenor Matthew Overmeyer: Gesang und Gespräch

    Tenor Matthew Overmeyer: Gesang und Gespräch

    WICKEDE (RUHR). Zu einer „musikalischen Begegnung“ mit dem Tenor Matthew Overmeyer lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) für Freitag, 13. März 2015, ab 19.30 Uhr ins Bürgerhaus ein. Der aus Kapstadt in Südafrika stammende Opernsänger ist mit seiner aus Wickede stammenden Frau und zwei Kindern seit einigen Jahren hier zu Hause und gehört zum Ensemble des Theaters in Hagen. Hier wirkt er aktuell in der Rock-Oper „Jesus Christ Superstar“ und in der Beethoven-Oper „Fidelio“ mit.

  • 04.03.2015  Morgen früh: Gerichtsprozess wegen Brandanschlag auf Wickeder St.-Antonius-Kirche

    Morgen früh: Gerichtsprozess wegen Brandanschlag auf Wickeder St.-Antonius-Kirche

    WICKEDE / SOEST. Wegen „Schwerer Brandstiftung“ steht am morgigen Donnerstag (5. März 2015) ab 9.00 Uhr ein 51-jähriger Wickeder vor Gericht, der derzeit schon in der Justizvollzugsanstalt Schwerte wegen Betruges einsitzt. Unter anderem soll der Angeklagte am 10. August 2013 einen Brandanschlag auf die Sakristei der katholischen St.-Antonius-Kirche in Wickede verübt haben. Desweiteren wird ihm auch ein Anschlag auf ein privates Wohnhaus vorgeworfen. Die öffentliche Verhandlung findet vor dem Schöffengericht des Soester Amtsgerichtes statt.

  • 04.03.2015  Kriminelle suchten zwei Firmen in Westerhaar heim

    Kriminelle suchten zwei Firmen in Westerhaar heim

    WICKEDE. Bislang unbekannte Kriminelle drangen in der Nacht zum heutigen Mittwoch (4. Februar 2015) in zwei Firmen in der Westerhaar ein. In einem Fall hebelten der oder die Täter einen Kaffeeautomaten auf und entnahmen das Münzgeld. Bei einem weiteren Unternehmen scheiterte der Einbruch nach dem misslungenen Versuch ein Fenster aufzuhebeln.

  • 04.03.2015  25 Jahre im Dienste der Gemeinde: Gärtnermeister Reiner Kräenfeld

    25 Jahre im Dienste der Gemeinde: Gärtnermeister Reiner Kräenfeld

    WICKEDE (RUHR). Er hat das „grüne Gesicht der Ruhrgemeinde“ mit geprägt und sorgt für dessen kontinuierliche attraktive Gestaltung: Gärtnermeister und Bauhofleiter Reiner Kräenfeld feierte in dieser Woche sein silbernes Dienstjubiläum bei der Gemeinde Wickede (Ruhr). – Bürgermeister Dr. Martin Michalzik, Fachbereichsleiter Markus Kleindopp und Personalratsvorsitzender Daniel Luig vom Rathaus gehörten jetzt zu den ersten Gratulanten.

  • 04.03.2015  Psychologie-Vortrag: „Glücklich im Alter"

    Psychologie-Vortrag: „Glücklich im Alter"

    WICKEDE. „ Glücklich im Alter“ lautet das Thema eines Vortrages des emeritierten Psychologie-Professors Dr. Rainer Dollase am Donnerstag, 19. März 2015, ab 19.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Die Veranstaltung im Rahmen des „Frauen-März’“ wird in Kooperation von Gleichstellungsstelle der Gemeinde Wickede (Ruhr), der katholischen Kolpingfamilie und dem ortsübergreifenden Landfrauenverband durchgeführt.

  • 04.03.2015  Wohnungseinbruch in Wiehagen: Schmuck und Bargeld erbeutet

    Wohnungseinbruch in Wiehagen: Schmuck und Bargeld erbeutet

    WIEHAGEN. Schmuck und Bargeld erbeuteten Diebe bei einem Einbruch am Dienstag (3. Februar 2015) in der Zeit zwischen 15.30 Uhr und 19.20 Uhr in ein Gebäude am Prozessionsweg in Wiehagen.

  • 04.03.2015  WM-Zug wirbt in Wickede für „Wintersportregion Sauerland“ – Zum Jahreswechsel neue moderne Schienenfahrzeuge

    WM-Zug wirbt in Wickede für „Wintersportregion Sauerland“ – Zum Jahreswechsel neue moderne Schienenfahrzeuge

    WICKEDE (RUHR) / WINTERBERG. Ohne Schnee und Eis – sowie bei teilweise frühlingshaften Tagestemperaturen denkt man hier in Wickede (Ruhr) derzeit nicht unbedingt an die Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften im nahen Sauerland. Doch die Deutsche Bahn wirbt für die sportliche Großveranstaltung, die am 7. und 8. März 2015 nochmals für internationales Flair in Winterberg sorgt.

  • 04.03.2015  Ex-Krankenhaus: Kreuz ohne Korpus – Suche nach dem sakralen Kunstwerk

    Ex-Krankenhaus: Kreuz ohne Korpus – Suche nach dem sakralen Kunstwerk

    WIMBERN. Wo ist denn der Korpus vom Kreuz geblieben? – Dies mag sich mancher Besucher fragen, wenn er das Foyer des ehemaligen Marien-Krankenhauses in Wimbern betritt und auf das riesige Wandkreuz gegenüber der Pforte schaut.

  • 03.03.2015  „Internationales Frauenfest“ am Sonntag im Bürgerhaus

    „Internationales Frauenfest“ am Sonntag im Bürgerhaus

    WICKEDE (RUHR). Zum ersten „Internationalen Frauenfest“ lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) für Sonntag, 8. März 2015, ab 17.00 Uhr, ins Bürgerhaus ein. Das Motto der Veranstaltung: „Musik und Tanz aus aller Welt – nur für Frauen“.

  • 03.03.2015  Polizei-Einsatz: Bedrohung mit „Besteckmesser" – Keine Verletzten unter „Streithähnen"

    Polizei-Einsatz: Bedrohung mit „Besteckmesser" – Keine Verletzten unter „Streithähnen"

    WIMBERN. Erneuter Polizei-Einsatz in der Massenunterkunft für Asylsuchende in Wimbern am heutigen Dienstag (3. Februar 2015) gegen 9.30 Uhr. – Zwei Streifenwagen sowie ein Mannschaftstransportwagen waren mit Blaulicht und Martinshorn nach Wimbern ausgerückt, nachdem der hauseigene Sicherheitsdienst offenbar nicht mehr Herr der Lage war.

  • 03.03.2015  Gospel-Chor „CornerStones“ lädt erneut zum Konzert in die Christus-Kirche ein

    Gospel-Chor „CornerStones“ lädt erneut zum Konzert in die Christus-Kirche ein

    WICKEDE (RUHR). „Gospeltrain“ lautet das Motto eines Konzertes des örtlichen Gospel-Chores „CornerStones“, welches am Sonntag, 22. März 2015, um 17.00 Uhr in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede starten soll. Zu der „Sonderfahrt“ durch ein erstklassiges Repertoire des Chores lädt der Verein alle Musikliebhaber als „Mitreisende“ ein. Die Leitung obliegt dabei „Lokführer“ Dirigent Albert Göken. Als „Zugbegleiter“ fungiert der Saxophonist Rudolf F. Nauhauser, der in Wickede schon durch zahlreiche Auftritte mit den CornerStones bekannt ist.

  • 02.03.2015  Zweiter Weltkrieg: Bislang unbekannte Bilder von der Möhnekatastrophe und ihren Folgen in einem Vortrag

    Zweiter Weltkrieg: Bislang unbekannte Bilder von der Möhnekatastrophe und ihren Folgen in einem Vortrag

    WICKEDE (RUHR) / MÖHNESEE. Die „Möhnekatastrophe“ in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 und ihre Folgen sind das Thema eines Lichtbilder-Vortrages von Karl-Heinz Wilmes am Mittwoch, 11. März 2015, ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Dabei richtet der Heimatforscher aus Günne den Blick vornehmlich auf den wahnsinnig schnellen Wiederaufbau der durch britische Bomben während des Zweiten Weltkrieges zerstörten Staumauer des Möhnesees.

  • 28.02.2015  Ein Wickeder hat das kleine Juwelier-Geschäft an der Hauptstraße übernommen

    Ein Wickeder hat das kleine Juwelier-Geschäft an der Hauptstraße übernommen

    WICKEDE. Der Wickeder Tolgahan Özkaya hat das kleine Juwelier-Geschäft an der Ecke Haupt-/Rosenstraße von dem Soester Geschäftsmann Selim Bas übernommen. Dies teilten Özkaya und Bas am heutigen Samstag (28. Februar 2015) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 27.02.2015  Tempo-Kontrollen: Nächsten Freitag werden Fahrzeuge in Wickede „geblitzt"

    Tempo-Kontrollen: Nächsten Freitag werden Fahrzeuge in Wickede „geblitzt"

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 27.02.2015  Knifflige Kunst: Schiffsmodelle aus tausenden Streichhölzern

    WIEHAGEN. Eine knifflige Arbeit hat sich der in Wiehagen wohnende Hans-Peter Wick zum Hobby erkoren: Aus tausenden Streichhölzern fertigt er originalgetreue Modelle historischer Schiffe und stattet diese mit allen Details aus. Einige Ergebnisse dieser filigranen Kunst werden von ihm derzeit im Foyer des Wickeder Rathauses präsentiert. So können beispielsweise die „Friesland 1663“ oder ein imposanter Mississippi-Raddampfer bestaunt werden.

  • 27.02.2015  Einbruchsversuch in Wohnhaus in Voßwinkel

    Einbruchsversuch in Wohnhaus in Voßwinkel

    VOSSWINKEL. Einen Einbruchversuch in einem Wohnhaus an der Straße „In den Weiden“ im benachbarten Voßwinkel vermeldet die Polizei des Hochsauerlandkreises. Am gestrigen Donnerstagabend (26. Februar 2015) zwischen 19.45 und 20.15 Uhr hatte ein bislang Unbekannter eine Scheibe auf der Rückseite des Hauses einzuschlagen, während der Hausbewohner das Gebäude für nur rund 30 Minuten verlassen hatte.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Fr, 25.05.2018

    Live-Musik mit „Soulfire“ am Freitag, 25. Mai 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: „Reeds & Beats“

    Fr, 25.05.2018

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit dem Hammer Latin-Funk-Jazz-Duo „Reeds & Beats“ am Freitag, 25. Mai 2018, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 8 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • SGV Echthausen: Zwei-Tages-Busfahrt

    Sa, 26.05.2018

    Zwei-Tages-Busfahrt des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am 26. und 27. Mai 2018 (Samstag und Sonntag)

  • Seniorenhaus St. Josef: Frühlingsfest

    Sa, 26.05.2018

    Frühlingsfest des Senioren-Hauses St. Josef am Samstag, 26. Mai 2018, zwischen 14 und 17 Uhr – Der Caritas-Verband Arnsberg-Sundern als Träger des Hauses und das Mitarbeiter-Team des Senioren-Hauses St. Josef laden dazu Bewohner, Mieter, Angehörige und Freunde unter dem Motto „Genießen, fühlen und erleben“ zu einem bunten und unterhaltsamen Programm ein. Verpflegt werden die Gäste durch die hauseigene Küche der Einrichtung.

  • „Sp(r)itzen-Fete“ der Freiwilligen Feuerwehr Wickede (Ruhr)

    Sa, 26.05.2018

    „Sp(r)itzen-Fete“ der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 26. Mai 2018, um 20 Uhr im und am Gerätehaus an der Oststraße in Wickede

  • „Silbernes Priesterjubiläum“ von Pfarrer Thomas Metten

    So, 27.05.2018

    Feier des „Silbernen Priesterjubiläums“ von Pfarrer Thomas Metten von der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) am Sonntag, 27. Mai 2018

  • Feuerwehr-Fest des Löschzuges Wickede

    So, 27.05.2018

    Feuerwehr-Fest des Löschzuges Wickede am Sonntag, 27. Mai 2018, um 10 Uhr im und am Gerätehaus an der Oststraße in Wickede

  • CDU Wickede: Radtour

    So, 27.05.2018

    CDU-Radtour der CDU Wickede (Ruhr) am Sonntag, 27. Mai 2018, um 10.30 Uhr ab dem Feuerwehr-Gerätehaus in der Oststraße in Wickede.

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 28.05.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 28. Mai 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Fahrt nach Ausschwitz und Krakau

    Mi, 30.05.2018

    Fahrt nach Ausschwitz und Krakau: Eine Fahrt nach Ausschwitz und Krakau, vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2018. Organisiert von Streetwork Wickede (Ruhr).

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 30.05.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 30. Mai 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Fronleichnam

    Do, 31.05.2018

    Fronleichnam am Donnerstag, 31. Mai 2018.

  • „Fronleichnamsprozession“ der katholischen Kirchengemeinde

    Do, 31.05.2018

    „Fronleichnamsprozession“ der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz am Donnerstag, 31. Mai 2018. Nach dem Festhochamt um 9.00 Uhr in der St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen findet der feierliche religiöse Umzug durchs Dorf statt. Der Weg führt über die Weststraße zur ersten Station bei „Königs Kreuz“. Weiter geht es über Ruhr- und Talstraße zur zweiten Station bei Familie Plümpe. Der Rückweg zur Kirche führt dann über Schmiedeweg und Mittelstraße. – Der Pfarrgemeinderat bittet die Anwohner zu flaggen und den Prozessionsweg mit Fähnchen zu schmücken. – Der Abschluss der kirchlichen Feierlichkeiten des Fronleichnamsfestes findet in der St.-Vinzenz-Kirche statt. – Bei schlechtem Wetter plant die Kirchengemeinde alternativ zu der großen Fronleichnamsprozession einen kleinen Umgang in der Kirche mit anschließendem sakramentalem Segen.

  • In Arbeit

    Do, 31.05.2018

  • Meteorologischer Sommeranfang

    Fr, 01.06.2018

    Meteorologischer Sommeranfang am Freitag, 1. Juni 2018

  • Schützenbruderschaft Wimbern: Schützenfest

    Sa, 02.06.2018

    Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern von Samstag, 2. Juni 2018, bis Montag, 4. Juni 2018, in der Schützenhalle in Wimbern.

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Sa, 02.06.2018

    Live-Musik mit der „Creedence Clearwater Revival Band“ (CCR) am Samstag, 2. Juni 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • 40 Jahre Caritaskonferenz

    So, 03.06.2018

    40 Jahre Caritaskonferenz: Jubiläum der Caritaskonferenz St. Vinzenz Echthausen am Sonntag, 3. Juni 2018, um 10.00 Uhr in der St. Vinzenz Kirche in Echthausen.

  • In Arbeit

    Di, 05.06.2018

  • Volksbank: Generalversammlung

    Mi, 06.06.2018

    Generalversammlung der Volksbank Wickede (Ruhr) eG am Mittwoch, 6. Juni 2018, um 19 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Eingeladen sind alle Mitglieder der örtlichen Genossenschaftsbank.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo