Gedenkfeier für die Wickeder Wassertoten

75. Jahrestag der Möhnekatastrophe

Türkisches Kulturfest: Folklore und landestypische Spezialitäten

Verein lädt für den 10. Mai alle Bürger ein

Großes Gedenken an die Möhnekatastrophe

Am 17. Mai 2018 jährt sich der Jahrestag zum 75. Mal

 
 
Gedenkfeier für die Wickeder Wassertoten

75. Jahrestag der Möhnekatastrophe

1
ANZEIGE

2
Türkisches Kulturfest: Folklore und landestypische Spezialitäten

Verein lädt für den 10. Mai alle Bürger ein

3
Großes Gedenken an die Möhnekatastrophe

Am 17. Mai 2018 jährt sich der Jahrestag zum 75. Mal

4
ANZEIGE

.

5
  • 25.05.2018  Frisch vom Feld: Rhabarber, Spargel und Erdbeeren aus Echthausen

    Frisch vom Feld: Rhabarber, Spargel und Erdbeeren aus Echthausen

    WICKEDE-ECHTHAUSEN. „So schmeckt der Sommer“ – schwärmt Michael Schulte, nachdem er eine aromatische Erdbeere frisch vom Feld genascht hat. „Der Niederschlag der vergangenen Tage sorgt für eine schöne Fruchtgröße, die warmen Temperaturen für ein ausgezeichnetes Aroma“, fügt er hinzu. Seine Familie betreibt seit einigen Jahren an der Ruhrstraße in Echthausen eine kleine aber feine Erdbeer-Plantage. Selbstpflücker können hier die leckeren roten Früchte bereits ab sofort eigenhändig ernten.

  • 20.05.2018  Kirchengemeinden eröffnen heute Abend den ökumenischen „Wickeder Meditationsweg“

    Kirchengemeinden eröffnen heute Abend den ökumenischen „Wickeder Meditationsweg“

    WICKEDE / WIEHAGEN. „Wickeder Meditationsweg“ nennt sich eine neue Wanderroute, die von der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde initiiert wurde. Am heutigen Pfingstsonntag (20. Mai 2018) wird die Strecke, die „Möglichkeiten zur Sinnfindung und Entschleunigung“ bieten soll, offiziell eröffnet. Der Start dazu ist um 19.00 Uhr an der katholischen Bergkapelle. Von dort geht es dann über mehrere Stationen zu Fuß zur evangelischen Christus-Kirche, wo gegen 20.30 Uhr ein Konzert der Gruppe „Gospel Spontan“ stattfindet.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 19.05.2018  Gedenkfeier: Schüler verlasen Namen der 117 Wassertoten in Wickede und stellten Kerzen auf

    Gedenkfeier: Schüler verlasen Namen der 117 Wassertoten in Wickede und stellten Kerzen auf

    WICKEDE (RUHR). „Den Namen eines Menschen zu bewahren, heißt sein Verschwinden im Vergessen verhindern“, erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik am Donnerstagabend (17. Mai 2018) anlässlich des 75. Jahrestages der „Möhnekatastrophe“ bei einer Gedenkfeier am Mahnmal an der Ruhr. – Bei der Katastrophe in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 waren im Möhne- und Ruhrtal mehr als 1.300 Menschen in den ausströmenden Wassermassen der Möhnetalsperre ertrunken, nachdem die britische Royal Air Force (RAF) mit Spezialbombern ein riesiges Loch in die Sperrmauer gerissen hatte (wir berichteten). Alleine in der damaligen Gemeinde Wickede kamen 117 Bürger in den mehrere Meter hohen Wassermassen um.

  • 19.05.2018  Die Namen der 117 Toten aus Wickede

    Die Namen der 117 Toten aus Wickede

    WICKEDE (RUHR). Bei der aktuellen Gedenkfeier in Erinnerung an die Möhnekatastrophe in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 (siehe eigenen Bericht) wurden von Drittklässlern der Engelhard- und der Melanchthon-Grundschule am Donnerstag (17. Mai 2018) die Namen aller Verstorbenen aus der Gemeinde Wickede (Ruhr) verlesen. Nachstehend die Vor- und Nachnamen der Verstorbenen.

 
 
1
2
3
  • 16.05.2018  Jugend aus dem „Offenen Treff“ hätte gerne Soccer-Court

    Jugend aus dem „Offenen Treff“ hätte gerne Soccer-Court

    WICKEDE (RUHR). Die aktive Jugendarbeit in den örtlichen Sportvereinen genügt scheinbar nicht allen jungen Leuten in der Ruhrgemeinde. Einige Heranwachsende wünschen sich jedenfalls einen oder mehrere Plätze in Wickede, wo sie sich auch ohne Kosten und Vereinsbindung sporadisch sportlich betätigen können. Von der Idee eines Bike-Parks auf dem Gelände der ehemaligen Tennisplatz-Anlage gegenüber dem kommunalen Freibad waren die Teilnehmer des „Politischen Frühlings“ am heutigen Mittwochabend (16. Mai 2018) im „Offenen Treff“ (OT) im evangelischen Martin-Luther-Haus dabei allerdings scheinbar nicht sehr angetan. Mehrere junge Männer äußerten hingegen den Wunsch nach einem „Soccer Court“, einem Kleinspielfeld zum Ballspielen.

  • 15.05.2018  Frühlingshafter Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt

    Frühlingshafter Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt

    WICKEDE (RUHR). „Der Mai ist gekommen …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 16. Mai 2018, ab 15 Uhr zum Frühlingssingen ins Bürgerhaus ein.

  • 15.05.2018  Jugend im Dialog mit Kommunalpolitikern aller politischen Fraktionen

    Jugend im Dialog mit Kommunalpolitikern aller politischen Fraktionen

    WICKEDE (RUHR). Zum zweiten „Politischen Frühling“ sind am morgigen Mittwoch, 16. Mai 2018, um 18.30 Uhr alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den „Offenen Treff“ des evangelischen Martin-Luther-Hauses eingeladen. Der kommunale Streetworker Franke Hake will damit erneut den Dialog zwischen Jugend und Politik fördern.

  • 15.05.2018  Bücherverbrennung: „Anschlag auf die geistige Freiheit“

    Bücherverbrennung: „Anschlag auf die geistige Freiheit“

    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. „Die Freiheit, seine Gedanken frei und ohne Zensur auszudrücken, ist wesentliches Merkmal für eine demokratische Gesellschaft. Die Verbrennung der 1933 verfemten Bücher mahnt uns heute, dieses Grundrecht gegen alle Widerstände zu verteidigen“, sagt der ehemalige Hammer Oberbürgermeister Jürgen Wieland (SPD). Im Rahmen einer Vortragsveranstaltung der Volkshochschule (VHS) Werl, Wickede (Ruhr) und Ense unter dem Titel „Vor 85 Jahren: Anschlag auf die geistige Freiheit“ will der Politiker deshalb am Donnerstag, 17. Mai 2018, um 19.30 Uhr in der kommunalen Bücherei im Bahnhof (BiB) an die unsägliche Bücherverbrennungen durch die Nationalsozialisten in Deutschland erinnern.

  • 15.05.2018  Rutschhemmender Belag für Fußweg unter den Marktplatz-Arkaden

    Rutschhemmender Belag für Fußweg unter den Marktplatz-Arkaden

    WICKEDE. Bei Nässe bestand bislang auf dem gefliesten Fußweg unter den Arkaden am Marktplatz immer eine gewisse Rutgefahr. Da der Durchgang unter den Wohn- und Geschäftshäusern Brunberg und Decker seit seiner Erstellung dem öffentlichen Verkehr gewidmet ist, trägt die Kommune die Verkehrssicherungspflicht. Verwaltung und politischer Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) kamen deshalb vor einiger Zeit zu dem Entschluss, eine rutschhemmende Beschichtung auf den vorhandenem glatten Fliesenbelag aufbringen zu lassen. Die Arbeiten dazu haben Anfang dieser Woche begonnen und werden voraussichtlich bis zum Wochenende abgeschlossen sein.

  • 15.05.2018  Feuerwehr-Fest und Fahrrad-Tag gemeinsam rund um das Gerätehaus

    Feuerwehr-Fest und Fahrrad-Tag gemeinsam rund um das Gerätehaus

    WICKEDE (RUHR). Erstmals ohne die CDU-Familienradtour findet in diesem Jahr der „Wickeder Fahrrad-Tag“ rund um das Feuerwehr-Gerätehaus an der Oststraße statt. Dafür bieten die Christdemokraten allerdings am Sonntag, 27. Mai 2018, ab 11 Uhr allerdings mehrere Fahrrad-Event-Stationen an. Dazu zählt neben einem großen Bike-Loop auch ein Limo-Radel-Wettbewerb. Was sich dahinter genau verbirgt, können Neugierige vor Ort herausfinden. – Zuvor startet der Radsportverein (RSV) Werl und Wickede um 10.30 Uhr mit allen Interessierten mit ihren Mountainbikes zu einer geführten Off-Road-Tour.

  • 31.03.2015  Flüchtlingsunterkunft: „Tag der offenen Tür“ im April für alle

    Flüchtlingsunterkunft: „Tag der offenen Tür“ im April für alle

    WIMBERN. Die „Malteser Betreuung“ lädt für Samstag, 18. April 2015, zu einem „Tag der offenen Tür“ in die Massenunterkunft für Flüchtlinge in Wimbern ein. In der Zeit zwischen 11.00 und 15.00 Uhr will man Nachbarn und Neugierigen, Freunden und Familienangehörigen einen Einblick in die Einrichtung geben.

  • 31.03.2015  „Niklas“ stoppt Nahverkehr: Bahnhof in Wickede betroffen

    „Niklas“ stoppt Nahverkehr: Bahnhof in Wickede betroffen

    WICKEDE (RUHR). Die Bahn hat ihren Nahverkehr in ganz Nordrhein-Westfalen heute vorerst eingestellt. Betroffen ist auch die „Obere Ruhrtalbahn“ mit dem Wickeder Bahnhof, wie auf den Fahrgastinformationen vor Ort zu lesen ist. – Grund für die großräumige Beeinträchtigung des Schienenverkehrs sei der aktuelle Sturm „Niklas“, hieß es auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ seitens der Pressestelle von DB Regio in Düsseldorf.

  • 31.03.2015  Schlechte Sicht: Auto kollidiert an der Ringstraße mit Zweirad

    Schlechte Sicht: Auto kollidiert an der Ringstraße mit Zweirad

    WICKEDE. Zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Zweirad kam es am heutigen Dienstag (31. März 2015) um 5.40 Uhr in der Frühe auf der Hauptstraße in Wickede. „Der Radfahrer wurde dabei verletzt und musste in ein Krankenhaus zur Behandlung eingeliefert werden“, heißt es in einer Mitteilung der Kreispolizeibehörde Soest.

  • 31.03.2015  Vom Winde verweht: Sturmtief „Niklas“ wütete in Wickede

    Vom Winde verweht: Sturmtief „Niklas“ wütete in Wickede

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Das Sturmtief „Niklas“ sorgte am heutigen Dienstag (31. März 2015) für Chaos auf Schienen und Straßen in ganz Nordrhein-Westfalen. Alleine die Rettungsleitstelle des Kreises Soest verzeichnete am heutigen Tag rund hundert Einsätze. Aber auch der Bauhof der Gemeinde Wickede (Ruhr) war gut mit der Beseitigung von Windschäden sowie der Absperrung gefährlicher Bereiche beschäftigt. Ebenfalls im Einsatz war die Wickeder Feuerwehr.

  • 31.03.2015  Nach Facebook-Postings: Strafbefehle wegen Volksverhetzung

    Nach Facebook-Postings: Strafbefehle wegen Volksverhetzung

    WICKEDE (RUHR). Hetzerische „Postings“ (Veröffentlichungen) auf der Facebook-Seite „STOP – Nein zum Asylbewerberheim in Wimbern“ haben dazu geführt, dass fünf Wickeder Kommentatoren aus dem Sozialen Netzwerk in diesen Tagen juristische Post vom Werler Amtsgericht bekommen. Darunter sind einige Strafbefehle mit gehörigen Geldbußen.

  • 31.03.2015  Caritas-Sozialstation aufgeteilt – Pflegedienstleiter Kresin in Ruhestand verabschiedet

    Caritas-Sozialstation aufgeteilt – Pflegedienstleiter Kresin in Ruhestand verabschiedet

    WICKEDE (RUHR). In Anwesenheit von drei Bürgermeistern, zwei Nachfolgerinnen sowie vielen Weggefährten und Freunden wurde Bernd Kresin am Freitag (27. März 2015) in den Ruhestand verabschiedet. Der 63-jährige Warsteiner war seit 2004 der Leiter der Caritas-Sozialstation Ense – Wickede (Ruhr) – Möhnesee mit Sitz in Wickede.

  • 30.03.2015  Osterfeuer in den Ortsteilen – Strauchschnitt-Annahme teilweise am Karsamstag

    Osterfeuer in den Ortsteilen – Strauchschnitt-Annahme teilweise am Karsamstag

    ECHTHAUSEN / WIEHAGEN / WIMBERN / SCHLÜCKINGEN. Am Ostersonntag gibt es in den Ortsteilen der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Beginn der Abenddämmerung wieder die traditionellen Brauchtumsfeuer. Eingeladen zu den öffentlichen Veranstaltungen in Echthausen, Wiehagen, Wimbern und Schlückingen ist die gesamte Bevölkerung. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ gibt nachstehend einen Überblick.

  • 30.03.2015  Wickede steht zur Wahl: Bürgerbeteiligung beim „Blitz-Marathon“ – Voting soll helfen Verkehrsunfälle zu verhindern

    Wickede steht zur Wahl: Bürgerbeteiligung beim „Blitz-Marathon“ – Voting soll helfen Verkehrsunfälle zu verhindern

    WICKEDE / KREIS SOEST. „Verkehrsunfälle passieren nicht einfach, sie werden von Menschen verursacht“ heißt es in einer Mitteilung der Kreispolizeibehörde Soest an die Medien. Und damit seien Unfälle auch vermeidbar, erklärt ein Pressesprecher der Polizei dazu. Aus diesem Grunde werde man nicht müde die fatalen Folgen von überhöhter Geschwindigkeit anzusprechen.

  • 29.03.2015  Aktion „Sauberes Dorf“ förderte Unrat zutage

    Aktion „Sauberes Dorf“ förderte Unrat zutage

    ECHTHAUSEN. Mehrere Müllsäcke voll Unrat haben die Jungschützen der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Samstagmorgen (28. März 2015) in Echthausen aufgelesen. Unterstützt wurden sie bei der Aktion „Sauberes Dorf“ von einigen Vorstandsmitgliedern der Bruderschaft.

  • 29.03.2015  Positive Premiere: „Dorfmesse“ setzt „Duftmarke“ trotz Dauerregens

    Positive Premiere: „Dorfmesse“ setzt „Duftmarke“ trotz Dauerregens

    ECHTHAUSEN. Die Außenpräsentation des Dorfes Echthausen am heutigen Sonntag (29. März 2015) fand fast nur im Innern statt. Denn das regnerische Wetter hatte zur Folge, dass die Fahrzeugpräsentationen sowie weitere geplante Aktivitäten auf dem Gelände um die Gemeindehalle in Echthausen fast gänzlich ins Wasser fielen. – Trotzdem bilanzierten die Organisatoren Rainer Belz und Detlef Eickenbusch im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am heutigen Abend: Die erste „Echthausener Dorfmesse“ sei eine „positive Premiere!“ gewesen.

  • 28.03.2015  Pfarrer Dr. Gerhard Best: Domherr und Mitglied des mächtigen Metropolitankapitels

    Pfarrer Dr. Gerhard Best: Domherr und Mitglied des mächtigen Metropolitankapitels

    WIMBERN / PADERBORN. Der katholische Pastor Dr. Gerhard Best (57) wurde am heutigen Samstag (28. März 2015) im Paderborner Dom in sein neues Amt als nichtresidierender Domherr des Paderborner Metropolitankapitels eingeführt.. – Best war unter anderem mehrere Jahre als Präses der Schützenbruderschaft St. Johannes in Wimbern aktiv und pflegt inzwischen als Dechant des Dekanates Hellweg auch Kontakte zur restlichen Ruhrgemeinde.

  • 27.03.2015  Erneuerung der Erlenstraße: Absperrung in Abschnitten

    Erneuerung der Erlenstraße: Absperrung in Abschnitten

    WICKEDE. Die Erlenstraße in Wickede wird auf Grund von Bauarbeiten von Beginn der kommenden Woche bis Ende Juli für den Durchgangsverkehr gesperrt sein. Dies kündigte die Gemeindeverwaltung am heutigen Freitag (27. März 2015) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ an. Voraussetzung für die Einhaltung des Zeitplanes seien allerdings entsprechende Witterungsverhältnisse sowie keine anderen unvorhersehbaren Verzögerungen.

  • 27.03.2015  Kanusport: Erster Schritt auf dem Weg zum „Paddelpass“

    Kanusport: Erster Schritt auf dem Weg zum „Paddelpass“

    WICKEDE (RUHR). Action und Abenteuer sowie Naturerlebnis verspricht der Kanu-Club Wickede (KCW) bei einem Anfängerkursus für Kajakfahrer. – Interessierte sollen dabei am Samstag, 25. April 2015, zwischen 14.00 und 18.00 Uhr einen ersten Einblick in die abwechslungsreiche Sportart auf dem Wasser bekommen. Zur Teilnahme eingeladen sind Kinder ab einem Lebensalter von 8 Jahren sowie Jugendliche, Erwachsene und komplette Familien. Vorraussetzung sind allerdings gute Schwimmkenntnisse.

  • 27.03.2015  Geschwindigkeitskontrollen: Messungen am Montag an der B7 in Wimbern

    Geschwindigkeitskontrollen: Messungen am Montag an der B7 in Wimbern

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 27.03.2015  Osterferien: Engpässe auf Autobahnen in ganz NRW

    Osterferien: Engpässe auf Autobahnen in ganz NRW

    WICKEDE (RUHR) / NRW. Mit den Osterferien beginnt für viele Kurzurlauber und Erholungsuchende die Reisezeit. Autofahrer müssen dabei mit einigen Engpässen auf Autobahnen rechnen: An 30 Stellen im nordrhein-westfälischen Autobahnnetz wird auch während der Schulferien in NRW mit Hochdruck gearbeitet. Die Straßen.NRW-Niederlassungen sorgen im Rahmen des Baustellenmanagements zwar dafür, dass die Baustellen so verkehrsverträglich wie möglich eingerichtet werden. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen - vor allem an den Hauptreisetagen zu Beginn und zum Ende der Ferien - nicht ausschließen.

  • 26.03.2015  Alle Namen: 46 Kinder gehen 2015 zur Erstkommunion

    Alle Namen: 46 Kinder gehen 2015 zur Erstkommunion

    WICKEDE (RUHR). In der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede gehen am Weißen Sonntag, 12. April 2015, insgesamt 46 Kinder zur Erstkommunion. – Die Gottesdienste zur Feier der Erstkommunion beginnen in der St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen um 8.30 Uhr und in der St.-Antonius-Kirche in Wickede um 11.00 Uhr.

  • 26.03.2015  Aus der „KiTa“ in die Kneipe: Elterninitiative wählte eine neue Vorstandsspitze

    Aus der „KiTa“ in die Kneipe: Elterninitiative wählte eine neue Vorstandsspitze

    WIMBERN / VOSSWINKEL. Von der Stellvertreterin zur Nachfolgerin: Ildikó von Ketteler-Boeselager löst Christoph Arndt an der Spitze des Trägervereins der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ in Wimbern ab. Denn nach zehn Jahren stellte sich der Wickeder Geschäftsmann Christoph Arndt bei der Jahreshauptversammlung des Vereins am Mittwoch (25. März 2015) in der Gaststätte „Alte Poststation“ nicht mehr zur Wahl.

  • 26.03.2015  Kanzlei statt Kindermoden: Rechtsanwalt Hesse ab 1. April in der Wickeder Ortsmitte

    Kanzlei statt Kindermoden: Rechtsanwalt Hesse ab 1. April in der Wickeder Ortsmitte

    WICKEDE. Kanzlei statt Kindermoden: Rechtsanwalt Sascha Hesse zieht mit seinem Büro ins ehemalige Ladenlokal von „Babilon“. Bereits am 1. April 2015 will der 40-jährige Wickeder Jurist seinen Umzug von der Nordstraße 2 in das ehemalige Ladenlokal am Schmitz Hof 4 abgeschlossen haben. Dies teilte er am heutigen Donnerstag (26. März 2015) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 25.03.2015  Internet: Wickeder Christoph Hellmann für Breitband-Versorgung verantwortlich

    Internet: Wickeder Christoph Hellmann für Breitband-Versorgung verantwortlich

    WICKEDE / KREIS SOEST. „Eine leistungsfähige Breitbandinfrastruktur und damit schnelle Internetverbindungen sind Voraussetzung dafür, die Attraktivität unseres Wirtschaftsstandortes und auf diese Weise wirtschaftliches Wachstum zu sichern.“ – Davon ist Christoph Hellmann (47) aus Wickede überzeugt. Der bisherige Projektleiter der Telekommunikationsgesellschaft Südwestfalen (TKG) engagiert sich deshalb ab sofort bei der Wirtschaftsförderung Kreis Soest (WFG) als Breitbandkoordinator für den Kreis Soest.

  • 23.03.2015  Zuckerkrankheit verbunden mit Herz-Kreislauf-Problemen

    Zuckerkrankheit verbunden mit Herz-Kreislauf-Problemen

    WICKEDE (RUHR) / BAD OEYNHAUSEN. Diabetes sei „die größte Volkskrankheit in Deutschland“ meint Professor Dr. Diethelm Tschöpe, der seit 2007 das nordrhein-westfälische Herz- und Diabeteszentrum in Bad Oeynhausen leitet. – Am Mittwoch (25. März 2015) um 19.00 Uhr spricht der renommierte Facharzt im Bürgerhaus in Wickede über den vielfach unterschätzten Zusammenhang zwischen der Zuckerkrankheit sowie Herz-und-Kreislauf-Erkrankungen.

  • 22.03.2015  „Stuhlprobe“ bei den Förderern der ev. Kirche

    „Stuhlprobe“ bei den Förderern der ev. Kirche

    WICKEDE (RUHR). Stuhl oder Sessel, Vier-Fuß-Gestell oder Freischwinger? – Dies ist auch nach der „Stuhlprobe“ des Vorstandes sowie weiterer Mitglieder des Fördervereins für die evangelische Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) noch nicht ganz klar. Auf jeden Fall sollen die harten Holzstühle im Martin-Luther-Haus möglichst bald durch bequemere Sitzmöbel mit Polstern ersetzt werden. Sei es mit oder ohne Armlehne …

  • 22.03.2015  Nach Wildunfall in Echthausen: Motorradfahrer mit RTW ins Krankenhaus verbracht

    Nach Wildunfall in Echthausen: Motorradfahrer mit RTW ins Krankenhaus verbracht

    ECHTHAUSEN. Zu einem Wildunfall kam es am heutigen Sonntag (22. März 2015) in der Abenddämmerung auf der Landstraße zwischen Echthausener Wald und Ruhrwiesen. Dabei sprang ein Reh aus dem Gebüsch vor ein Motorrad, welches nicht mehr ausweichen konnte.

  • 22.03.2015  Aggressiver Asylbegehrender nach Diebstahl aus Auto gefasst und festgenommen

    Aggressiver Asylbegehrender nach Diebstahl aus Auto gefasst und festgenommen

    WICKEDE / WIMBERN. Mit einer Strafanzeige wegen Diebstahls und Widerstandes gegen Polizeibeamte muss ein 30-jähriger Marokkaner rechnen, der am gestrigen Samstagabend (21. März 2015) gegen 22.00 Uhr am Country- und Western-Club „Colorado“ in Wickede auf frischer Tat ertappt wurde. Der Mann sei als Asylsuchender auf Staatskosten in der Massenunterkunft in Wimbern untergebracht, hieß es.

  • 22.03.2015  Landesfinale: Dritter Platz für „Dansu“ aus Wickede

    Landesfinale: Dritter Platz für „Dansu“ aus Wickede

    WICKEDE (RUHR) / UNNA. Beim Landesfinale der „Tuju-Stars“ in der Hellweg-Sport-Halle in Unna erreichte die Gruppe „Dansu“ des Wickeder Turnvereins am heutigen Sonntag (22. März 2015) einen beachtlichen dritten Platz. Trotz einer enorm starken Konkurrenz hätte sich die Tanz-und-Akrobatik-Gruppe aus der Ruhrgemeinde hervorragend behauptet, erklärte Sprecher Robert Gedig gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Die Wertungsrichter hätten die ersten drei Gruppen des Wettbewerbs von ihrer Leistung her alle dicht beieinander gesehen.

  • 21.03.2015  Ladendiebstahl: Flüchtlinge an Flucht gehindert – Kassiererin und Passantin geschlagen

    Ladendiebstahl: Flüchtlinge an Flucht gehindert – Kassiererin und Passantin geschlagen

    WICKEDE / WIMBERN. Bei dem Versuch zwei Ladendiebe an der Flucht zu hindern, wurde am heutigen Samstagabend (21. März 2015) eine Kassiererin des Wickeder ALDI-Marktes von einem der Diebe geschlagen. – Dies bestätigte ein Sprecher der Kreispolizeibehörde Soest auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Auch eine weitere Passantin, die sich den zwei Männern aus Algerien danach noch in den Weg stellte, sei körperlich traktiert worden, so die ersten Ermittlungen der Polizei.

  • 20.03.2015  Geschwindigkeitsmessungen: Kontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitsmessungen: Kontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.B

  • 20.03.2015  Dichter Dunst: Keine Sicht auf Sonnenfinsternis

    Dichter Dunst: Keine Sicht auf Sonnenfinsternis

    WICKEDE (RUHR). Wie man sieht, sieht man nichts: Dichter Nebel verhinderte in Wickede am heutigen Freitagvormittag (20. März 2015) die Sicht auf das Spektakel einer partiellen Sonnenfinsternis. – Zwei Rentner, ein Teleskop und keine Sonne waren denn auch auf der Haar bei Arndts Kreuz neben Andreas Pietsch zu beobachten, der Interessierte eingeladen hatte mit ihm zusammen das heutige Himmelsschauspiel zu beobachten. Der heimische Hobby-Astronom hatte dazu eigens ein großes Teleskop auf der Haarhöhe aufgestellt.

  • 20.03.2015  Weltweiter Wollhandel: Weiteres Hochregallager für hochwertige Handstrickgarne

    Weltweiter Wollhandel: Weiteres Hochregallager für hochwertige Handstrickgarne

    WICKEDE. Ein zusätzliches Hochregallager für hochwertige Handstrickgarne entsteht derzeit im Gewerbegebiet „Westerhaar“. Das Familienunternehmen „Atelier Zitron“ investiert im Wickeder Industriegebiet in eine neue Lagerhalle mit einer Grundfläche von rund 300 Quadratmetern sowie einer Höhe von zirka sechs Metern. Auf vier Ebenen schafft der kleine Betrieb damit zusätzliche Lagerkapazitäten für mehr als 25 Tonnen (!) Wollknäuel. Rund eine halbe Million Socken könnte man daraus stricken, schätzt Firmen-Chef Klemens Zitron im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 20.03.2015  Partielle Sonnenfinsternis: Gemeinsame Beobachtung mit Teleskop von der Haar aus

    Partielle Sonnenfinsternis: Gemeinsame Beobachtung mit Teleskop von der Haar aus

    WICKEDE (RUHR). Eine partielle Sonnenfinsternis – teilweise liebevoll auch als „SoFi“ bezeichnet – wird für den heutigen Freitag (20. März 2015) erwartet. Zwischen 9.32 Uhr und 11.51 Uhr soll sich der Neumond vor die Sonne schieben und diese verdunkeln. – Wenngleich die Wettervorhersage einen heiter bis wolkigen Himmel für die Ruhrgemeinde prognostiziere, könne man das Spektakel aber zumindest vielleicht zeitweise von Wickede aus beobachten, hofft der heimische Hobby-Astronom Andreas Pietsch gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 19.03.2015  Hier blitzt der Kreis: Tempokontrollen in Rüthen, Werl und Wickede (Ruhr)

    Hier blitzt der Kreis: Tempokontrollen in Rüthen, Werl und Wickede (Ruhr)

    KREIS SOEST / WICKEDE. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass in der Zeit vom 23. bis 27. März 2015 Geschwindigkeitskontrollen in den Städten Rüthen und Werl sowie in der Gemeinde Wickede (Ruhr) durchgeführt werden.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Fr, 25.05.2018

    Live-Musik mit „Soulfire“ am Freitag, 25. Mai 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: „Reeds & Beats“

    Fr, 25.05.2018

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit dem Hammer Latin-Funk-Jazz-Duo „Reeds & Beats“ am Freitag, 25. Mai 2018, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 8 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • SGV Echthausen: Zwei-Tages-Busfahrt

    Sa, 26.05.2018

    Zwei-Tages-Busfahrt des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am 26. und 27. Mai 2018 (Samstag und Sonntag)

  • Seniorenhaus St. Josef: Frühlingsfest

    Sa, 26.05.2018

    Frühlingsfest des Senioren-Hauses St. Josef am Samstag, 26. Mai 2018, zwischen 14 und 17 Uhr – Der Caritas-Verband Arnsberg-Sundern als Träger des Hauses und das Mitarbeiter-Team des Senioren-Hauses St. Josef laden dazu Bewohner, Mieter, Angehörige und Freunde unter dem Motto „Genießen, fühlen und erleben“ zu einem bunten und unterhaltsamen Programm ein. Verpflegt werden die Gäste durch die hauseigene Küche der Einrichtung.

  • „Sp(r)itzen-Fete“ der Freiwilligen Feuerwehr Wickede (Ruhr)

    Sa, 26.05.2018

    „Sp(r)itzen-Fete“ der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 26. Mai 2018, um 20 Uhr im und am Gerätehaus an der Oststraße in Wickede

  • „Silbernes Priesterjubiläum“ von Pfarrer Thomas Metten

    So, 27.05.2018

    Feier des „Silbernen Priesterjubiläums“ von Pfarrer Thomas Metten von der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) am Sonntag, 27. Mai 2018

  • Feuerwehr-Fest des Löschzuges Wickede

    So, 27.05.2018

    Feuerwehr-Fest des Löschzuges Wickede am Sonntag, 27. Mai 2018, um 10 Uhr im und am Gerätehaus an der Oststraße in Wickede

  • CDU Wickede: Radtour

    So, 27.05.2018

    CDU-Radtour der CDU Wickede (Ruhr) am Sonntag, 27. Mai 2018, um 10.30 Uhr ab dem Feuerwehr-Gerätehaus in der Oststraße in Wickede.

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 28.05.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 28. Mai 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Fahrt nach Ausschwitz und Krakau

    Mi, 30.05.2018

    Fahrt nach Ausschwitz und Krakau: Eine Fahrt nach Ausschwitz und Krakau, vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2018. Organisiert von Streetwork Wickede (Ruhr).

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 30.05.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 30. Mai 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Fronleichnam

    Do, 31.05.2018

    Fronleichnam am Donnerstag, 31. Mai 2018.

  • „Fronleichnamsprozession“ der katholischen Kirchengemeinde

    Do, 31.05.2018

    „Fronleichnamsprozession“ der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz am Donnerstag, 31. Mai 2018. Nach dem Festhochamt um 9.00 Uhr in der St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen findet der feierliche religiöse Umzug durchs Dorf statt. Der Weg führt über die Weststraße zur ersten Station bei „Königs Kreuz“. Weiter geht es über Ruhr- und Talstraße zur zweiten Station bei Familie Plümpe. Der Rückweg zur Kirche führt dann über Schmiedeweg und Mittelstraße. – Der Pfarrgemeinderat bittet die Anwohner zu flaggen und den Prozessionsweg mit Fähnchen zu schmücken. – Der Abschluss der kirchlichen Feierlichkeiten des Fronleichnamsfestes findet in der St.-Vinzenz-Kirche statt. – Bei schlechtem Wetter plant die Kirchengemeinde alternativ zu der großen Fronleichnamsprozession einen kleinen Umgang in der Kirche mit anschließendem sakramentalem Segen.

  • In Arbeit

    Do, 31.05.2018

  • Meteorologischer Sommeranfang

    Fr, 01.06.2018

    Meteorologischer Sommeranfang am Freitag, 1. Juni 2018

  • Schützenbruderschaft Wimbern: Schützenfest

    Sa, 02.06.2018

    Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern von Samstag, 2. Juni 2018, bis Montag, 4. Juni 2018, in der Schützenhalle in Wimbern.

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Sa, 02.06.2018

    Live-Musik mit der „Creedence Clearwater Revival Band“ (CCR) am Samstag, 2. Juni 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • 40 Jahre Caritaskonferenz

    So, 03.06.2018

    40 Jahre Caritaskonferenz: Jubiläum der Caritaskonferenz St. Vinzenz Echthausen am Sonntag, 3. Juni 2018, um 10.00 Uhr in der St. Vinzenz Kirche in Echthausen.

  • In Arbeit

    Di, 05.06.2018

  • Volksbank: Generalversammlung

    Mi, 06.06.2018

    Generalversammlung der Volksbank Wickede (Ruhr) eG am Mittwoch, 6. Juni 2018, um 19 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Eingeladen sind alle Mitglieder der örtlichen Genossenschaftsbank.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo