Gedenkfeier für die Wickeder Wassertoten

75. Jahrestag der Möhnekatastrophe

Türkisches Kulturfest: Folklore und landestypische Spezialitäten

Verein lädt für den 10. Mai alle Bürger ein

Großes Gedenken an die Möhnekatastrophe

Am 17. Mai 2018 jährt sich der Jahrestag zum 75. Mal

 
 
Gedenkfeier für die Wickeder Wassertoten

75. Jahrestag der Möhnekatastrophe

1
ANZEIGE

2
Türkisches Kulturfest: Folklore und landestypische Spezialitäten

Verein lädt für den 10. Mai alle Bürger ein

3
Großes Gedenken an die Möhnekatastrophe

Am 17. Mai 2018 jährt sich der Jahrestag zum 75. Mal

4
ANZEIGE

.

5
  • 25.05.2018  Frisch vom Feld: Rhabarber, Spargel und Erdbeeren aus Echthausen

    Frisch vom Feld: Rhabarber, Spargel und Erdbeeren aus Echthausen

    WICKEDE-ECHTHAUSEN. „So schmeckt der Sommer“ – schwärmt Michael Schulte, nachdem er eine aromatische Erdbeere frisch vom Feld genascht hat. „Der Niederschlag der vergangenen Tage sorgt für eine schöne Fruchtgröße, die warmen Temperaturen für ein ausgezeichnetes Aroma“, fügt er hinzu. Seine Familie betreibt seit einigen Jahren an der Ruhrstraße in Echthausen eine kleine aber feine Erdbeer-Plantage. Selbstpflücker können hier die leckeren roten Früchte bereits ab sofort eigenhändig ernten.

  • 20.05.2018  Kirchengemeinden eröffnen heute Abend den ökumenischen „Wickeder Meditationsweg“

    Kirchengemeinden eröffnen heute Abend den ökumenischen „Wickeder Meditationsweg“

    WICKEDE / WIEHAGEN. „Wickeder Meditationsweg“ nennt sich eine neue Wanderroute, die von der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde initiiert wurde. Am heutigen Pfingstsonntag (20. Mai 2018) wird die Strecke, die „Möglichkeiten zur Sinnfindung und Entschleunigung“ bieten soll, offiziell eröffnet. Der Start dazu ist um 19.00 Uhr an der katholischen Bergkapelle. Von dort geht es dann über mehrere Stationen zu Fuß zur evangelischen Christus-Kirche, wo gegen 20.30 Uhr ein Konzert der Gruppe „Gospel Spontan“ stattfindet.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 19.05.2018  Gedenkfeier: Schüler verlasen Namen der 117 Wassertoten in Wickede und stellten Kerzen auf

    Gedenkfeier: Schüler verlasen Namen der 117 Wassertoten in Wickede und stellten Kerzen auf

    WICKEDE (RUHR). „Den Namen eines Menschen zu bewahren, heißt sein Verschwinden im Vergessen verhindern“, erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik am Donnerstagabend (17. Mai 2018) anlässlich des 75. Jahrestages der „Möhnekatastrophe“ bei einer Gedenkfeier am Mahnmal an der Ruhr. – Bei der Katastrophe in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 waren im Möhne- und Ruhrtal mehr als 1.300 Menschen in den ausströmenden Wassermassen der Möhnetalsperre ertrunken, nachdem die britische Royal Air Force (RAF) mit Spezialbombern ein riesiges Loch in die Sperrmauer gerissen hatte (wir berichteten). Alleine in der damaligen Gemeinde Wickede kamen 117 Bürger in den mehrere Meter hohen Wassermassen um.

  • 19.05.2018  Die Namen der 117 Toten aus Wickede

    Die Namen der 117 Toten aus Wickede

    WICKEDE (RUHR). Bei der aktuellen Gedenkfeier in Erinnerung an die Möhnekatastrophe in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 (siehe eigenen Bericht) wurden von Drittklässlern der Engelhard- und der Melanchthon-Grundschule am Donnerstag (17. Mai 2018) die Namen aller Verstorbenen aus der Gemeinde Wickede (Ruhr) verlesen. Nachstehend die Vor- und Nachnamen der Verstorbenen.

 
 
1
2
3
  • 16.05.2018  Jugend aus dem „Offenen Treff“ hätte gerne Soccer-Court

    Jugend aus dem „Offenen Treff“ hätte gerne Soccer-Court

    WICKEDE (RUHR). Die aktive Jugendarbeit in den örtlichen Sportvereinen genügt scheinbar nicht allen jungen Leuten in der Ruhrgemeinde. Einige Heranwachsende wünschen sich jedenfalls einen oder mehrere Plätze in Wickede, wo sie sich auch ohne Kosten und Vereinsbindung sporadisch sportlich betätigen können. Von der Idee eines Bike-Parks auf dem Gelände der ehemaligen Tennisplatz-Anlage gegenüber dem kommunalen Freibad waren die Teilnehmer des „Politischen Frühlings“ am heutigen Mittwochabend (16. Mai 2018) im „Offenen Treff“ (OT) im evangelischen Martin-Luther-Haus dabei allerdings scheinbar nicht sehr angetan. Mehrere junge Männer äußerten hingegen den Wunsch nach einem „Soccer Court“, einem Kleinspielfeld zum Ballspielen.

  • 15.05.2018  Frühlingshafter Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt

    Frühlingshafter Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt

    WICKEDE (RUHR). „Der Mai ist gekommen …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 16. Mai 2018, ab 15 Uhr zum Frühlingssingen ins Bürgerhaus ein.

  • 15.05.2018  Jugend im Dialog mit Kommunalpolitikern aller politischen Fraktionen

    Jugend im Dialog mit Kommunalpolitikern aller politischen Fraktionen

    WICKEDE (RUHR). Zum zweiten „Politischen Frühling“ sind am morgigen Mittwoch, 16. Mai 2018, um 18.30 Uhr alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den „Offenen Treff“ des evangelischen Martin-Luther-Hauses eingeladen. Der kommunale Streetworker Franke Hake will damit erneut den Dialog zwischen Jugend und Politik fördern.

  • 15.05.2018  Bücherverbrennung: „Anschlag auf die geistige Freiheit“

    Bücherverbrennung: „Anschlag auf die geistige Freiheit“

    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. „Die Freiheit, seine Gedanken frei und ohne Zensur auszudrücken, ist wesentliches Merkmal für eine demokratische Gesellschaft. Die Verbrennung der 1933 verfemten Bücher mahnt uns heute, dieses Grundrecht gegen alle Widerstände zu verteidigen“, sagt der ehemalige Hammer Oberbürgermeister Jürgen Wieland (SPD). Im Rahmen einer Vortragsveranstaltung der Volkshochschule (VHS) Werl, Wickede (Ruhr) und Ense unter dem Titel „Vor 85 Jahren: Anschlag auf die geistige Freiheit“ will der Politiker deshalb am Donnerstag, 17. Mai 2018, um 19.30 Uhr in der kommunalen Bücherei im Bahnhof (BiB) an die unsägliche Bücherverbrennungen durch die Nationalsozialisten in Deutschland erinnern.

  • 15.05.2018  Rutschhemmender Belag für Fußweg unter den Marktplatz-Arkaden

    Rutschhemmender Belag für Fußweg unter den Marktplatz-Arkaden

    WICKEDE. Bei Nässe bestand bislang auf dem gefliesten Fußweg unter den Arkaden am Marktplatz immer eine gewisse Rutgefahr. Da der Durchgang unter den Wohn- und Geschäftshäusern Brunberg und Decker seit seiner Erstellung dem öffentlichen Verkehr gewidmet ist, trägt die Kommune die Verkehrssicherungspflicht. Verwaltung und politischer Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) kamen deshalb vor einiger Zeit zu dem Entschluss, eine rutschhemmende Beschichtung auf den vorhandenem glatten Fliesenbelag aufbringen zu lassen. Die Arbeiten dazu haben Anfang dieser Woche begonnen und werden voraussichtlich bis zum Wochenende abgeschlossen sein.

  • 15.05.2018  Feuerwehr-Fest und Fahrrad-Tag gemeinsam rund um das Gerätehaus

    Feuerwehr-Fest und Fahrrad-Tag gemeinsam rund um das Gerätehaus

    WICKEDE (RUHR). Erstmals ohne die CDU-Familienradtour findet in diesem Jahr der „Wickeder Fahrrad-Tag“ rund um das Feuerwehr-Gerätehaus an der Oststraße statt. Dafür bieten die Christdemokraten allerdings am Sonntag, 27. Mai 2018, ab 11 Uhr allerdings mehrere Fahrrad-Event-Stationen an. Dazu zählt neben einem großen Bike-Loop auch ein Limo-Radel-Wettbewerb. Was sich dahinter genau verbirgt, können Neugierige vor Ort herausfinden. – Zuvor startet der Radsportverein (RSV) Werl und Wickede um 10.30 Uhr mit allen Interessierten mit ihren Mountainbikes zu einer geführten Off-Road-Tour.

  • 19.03.2015  Rund tausend Euro Spenden für Wickeder Grundschüler

    Rund tausend Euro Spenden für Wickeder Grundschüler

    WICKEDE (RUHR). Spenden in Höhe von 940,00 Euro für die Wickeder Grundschulen sind beim Gesprächskonzertes mit Tenor Matthew Overmeyer im Bürgerhaus zusammen gekommen. – Dies teilte die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) am heutigen Donnerstag (19. März 2015) mit.

  • 19.03.2015  Equal Pay Day: Frauen verdienen immer noch 22 Prozent weniger

    Equal Pay Day: Frauen verdienen immer noch 22 Prozent weniger

    WICKEDE / KREIS SOEST. „Spiel mit offenen Karten – Was verdienen Frauen und Männer?“ lautet das Motto des Equal Pay Day 2015, der am morgigen Freitag (20. März 2015) deutschlandweit das Thema geschlechtsspezifische Lohnunterschiede in den Fokus rücken soll. – Die Wickeder Gleichstellungsbeauftragte Elvira Biekmann nutzte aber bereits den heutigen Wochenmarkt für einen Informationsstand zur Kampagne.

  • 18.03.2015  Kritische Fragen der Kommunalpolitiker: „Gelbe Karten“ für „Ehrenamtskarte“

    Kritische Fragen der Kommunalpolitiker: „Gelbe Karten“ für „Ehrenamtskarte“

    WICKEDE (RUHR). Kritische Nachfragen mehrerer Kommunalpolitiker in der öffentlichen Sitzung des „Ausschusses für Generationen, Sport, Kultur und Integration“ der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Mittwochabend (18. März 2015) im Bürgerhaus in Wickede. Zur möglichen Einführung einer „Ehrenamtskarte“ in der Gemeinde Wickede (Ruhr), die mit Vergünstigungen für einige zeitlich stark engagierte Bürger verbunden wäre, gab es nicht nur Zustimmung.

  • 18.03.2015  Bürgermeister will „Blinde Flecken" in der kommunalen Seniorenpolitik entdecken

    Bürgermeister will „Blinde Flecken" in der kommunalen Seniorenpolitik entdecken

    WICKEDE (RUHR). „Die Seniorenpolitik möchte ich mir zu Eigen machen“, erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Mittwochabend (18. März 2015) in der öffentlichen Sitzung des „Ausschusses für Generationen, Sport, Kultur und Integration“ des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr). Damit macht Michalzik das Thema zur „Chef-Sache“.

  • 18.03.2015  „Streetworkerin“ stellte sich Kommunalpolitikern vor

    „Streetworkerin“ stellte sich Kommunalpolitikern vor

    WICKEDE (RUHR). Ob auf der Straße oder im „Offenen Treff“ (OT) im Martin-Luther-Haus der evangelischen Kirchengemeinde: Die Diplom-Sozialpädagogin Nicole Fizia möchte als neue „Streetworkerin“ mit möglichst vielen Jugendlichen in der Gemeinde Wickede (Ruhr) ins Gespräch kommen, schreibt die 34-jährige Werlerin auf der Facebook-Seite „Streetwork Wickede“.

  • 18.03.2015  Tödlicher Verkehrsunfall auf A44 – 48-jähriger Wickeder schwer verletzt

    Tödlicher Verkehrsunfall auf A44 – 48-jähriger Wickeder schwer verletzt

    ERWITTE / WICKEDE (RUHR). Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 44 in Fahrtrichtung Dortmund verstarb am gestrigen Dienstagabend (17. März 2015) gegen 23.50 Uhr bei Erwitte eine 66-jährige Pkw-Fahrerin noch an der Unfallstelle. Zwei weitere Personen – darunter ein 48-jähriger Pkw-Fahrer aus Wickede (Ruhr) – wurden schwer verletzt.

  • 18.03.2015  Gerichtsprozess gegen Asylsuchende: „Kuddelmuddel“ im Sitzungssaal

    Gerichtsprozess gegen Asylsuchende: „Kuddelmuddel“ im Sitzungssaal

    WIMBERN / WERL. „Ich habe so etwas wie hier heute noch nicht erlebt“, erklärte Staatsanwalt Christoph Kinz im Zuge seines abschließenden Plädoyers beim Prozess gegen drei angeklagte Araber, denen vorgeworfen wurde am 23. September 2014 zwei ebenfalls in der Flüchtlingsunterkunft in Wimbern lebende Männer aus Eritrea zusammengeschlagen und mit Glasflaschen als Schlagwerkzeugen verletzt zu haben. („wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ berichtete.)

  • 17.03.2015  WIR-Versammlung: Drei „Verkaufsoffene Sonntage“ in Wickeder Ortsmitte geplant

    WIR-Versammlung: Drei „Verkaufsoffene Sonntage“ in Wickeder Ortsmitte geplant

    WICKEDE (RUHR). Bei dem Frühlingsfest „Wickede blüht“am 16. und 17. Mai 2015 in der Ortsmitte dreht sich in diesem Jahr vieles „Rund ums Rad“. Denn Wickedes Händler wollen die fahrradfreundliche Seite der Ruhrgemeinde mehr in den Vordergrund rücken. – Dies teilte ein Sprecher des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) „WIR“ im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Vereins am heutigen Dienstagabend (17. März 2015) in der Gaststätte „Bürgerstuben“ gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 17.03.2015  Musikkorps der Bundeswehr: Zwölftes Benefizkonzert im Bürgerhaus in Wickede

    Musikkorps der Bundeswehr: Zwölftes Benefizkonzert im Bürgerhaus in Wickede

    WICKEDE (RUHR). Zum zwölften Benefizkonzert mit dem Musikkorps der Bundeswehr lädt die Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede – Wiehagen ein. Ein Besuch der Veranstaltung gehöre für Musikliebhaber in der Ruhrgemeinde einfach „zum guten Ton“, werben die Schützen für das Konzert mit dem Militärorchester, welches auf internationalen Bühnen ebenso zuhause ist wie im Wickeder Bürgerhaus, wo die Profimusiker zuletzt 2013 aufspielten.

  • 17.03.2015  Polizei: Nicht jeder Facebook-Freund ist auch einer

    Polizei: Nicht jeder Facebook-Freund ist auch einer

    KREIS SOEST. Die Kreispolizeibehörde Soest warnt davor, dass aktuell kopierte Facebook-Profile von Straftätern für eine Betrugsmasche genutzt würden. Dazu habe es in den letzten Tagen mehrere Anzeigen bei der Polizei gegeben. Dabei kopieren die Täter Facebook-Profile. Sie melden sich bei den Opfern via Facebook und geben an ein neues Profil zu haben. Dann stellen sie eine neue „Freundschaftsanfrage“. Geht man darauf ein, fragen die dreisten Täter meist kurz danach: „Ich hab deine Handy-Nummer vergessen – kannst du sie mir nochmal zusenden?“

  • 16.03.2015  Pendlerportal: Neue App und Internetseite für Fahrgemeinschaften

    Pendlerportal: Neue App und Internetseite für Fahrgemeinschaften

    KREIS SOEST. Achtundzwanzig Städte und Landkreise aus Nordrhein-Westfalen werben in der Woche der Fahrgemeinschaften vom 16. bis zum 22. März für die Internetplattform „Pendlerportal.de“. Auch der Kreis Soest gehört zu den Partnern des Portals. Bundesweit sitzen rund 250 Landkreise und Städte mit im Boot.

  • 16.03.2015  Freibad: Saisonstart zwischen dem 1. und 14. Mai 2015

    Freibad: Saisonstart zwischen dem 1. und 14. Mai 2015

    WICKEDE (RUHR). Die Wickeder Freibad-Saison soll in diesem Jahr am Freitag, 1. Mai 2015, eröffnet werden, schlägt die Gemeindeverwaltung dem kommunalparlamentarischen Ausschuss für Generationen, Sport, Kultur und Integration vor, der am Mittwoch, 18. März 2015, im Bürgerhaus tagt.

  • 16.03.2015  Baum- und Strauchschnitt wird mit Biomüll abgeholt

    Baum- und Strauchschnitt wird mit Biomüll abgeholt

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) macht darauf aufmerksam, dass der Baum- und Strauchschnitt in der nächsten Woche – vom 23. bis zum 26. März – parallel zur Abfuhr der Biomülltonnen kostenlos am Grundstück abgeholt wird.

  • 16.03.2015  „Gesundheitskasse" wieder regelmäßig vor Ort in Wickede

    „Gesundheitskasse" wieder regelmäßig vor Ort in Wickede

    WICKEDE (RUHR). Persönliche Beratung statt anonymer Online-Service: Ein Ansprechpartner der eigenen gesetzlichen Krankenkasse vor Ort zum direkten Gespräch. – Dies fördert die Gemeinde Wickede (Ruhr), indem sie Vertretern verschiedener Kassen einen Raum im Rathaus für gelegentliche Sprechzeiten anbietet. Die Wickeder Versicherten können dadurch komplizierte Fragen bei Behandlungsvorgängen und im Sozialrecht mit einem Ansprechpartner von Angesicht zu Angesicht klären.

  • 16.03.2015  Vortrag über Vietnam: „Weißer Reis und bunte Vielfalt“

    Vortrag über Vietnam: „Weißer Reis und bunte Vielfalt“

    WICKEDE (RUHR). Zu einem Reisebericht von Delia Heck unter dem Thema „Weißer Reis und bunte Vielfalt“ lädt die katholische Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz für Dienstag, 17. März 2015, um 19.00 Uhr ins Pfarrheim nach Echthausen ein. Der Vortrag führt von der Ha-Long-Bucht bis zum Mekong-Delta durch Vietnam. Der Abend ist Teil des Veranstaltungsreigens im „Frauen-März“.

  • 15.03.2015  „Dorf Wiehagen“: Markus Wrede soll Nachfolger von Alphons Hollmann werden

    „Dorf Wiehagen“: Markus Wrede soll Nachfolger von Alphons Hollmann werden

    WIEHAGEN. Ein tiefer Seufzer aus dem Munde von Alphons Hollmann machte deutlich: Es war kein leichter Schritt für ihn. – Aber ein Schritt in die Zukunft des Vereins „Dorf Wiehagen“. Denn bei der Jahreshauptversammlung in der „Fisch-Stube“ des Hofes Baumüller am gestrigen Samstag (14. März 2015) verabschiedete Vorsitzender Hollmann seinen langjährigen Stellvertreter Heinrich Koerdt (68) aus dem geschäftsführenden Vorstand der Dorfgemeinschaft.

  • 14.03.2015  Fluchtgefahr bei Flüchtlingen: Bis zur Gerichtsverhandlung am Dienstag noch in U-Haft

    Fluchtgefahr bei Flüchtlingen: Bis zur Gerichtsverhandlung am Dienstag noch in U-Haft

    WIMBERN / WERL. Wegen „gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung“ stehen drei mutmaßliche Straftäter aus der Flüchtlings-Massenunterkunft in Wimbern am Dienstag, 17. März 2015, um 10.00 Uhr vor Gericht. Die Hauptverhandlung unter Vorsitz von Strafrichterin Patricia Suttrop findet im Saal 9 des Amtsgerichtes in Werl statt.

  • 14.03.2015  Tenor Matthew Overmeyer: Opernsänger und Wahl-Wickeder unterhielt Publikum

    Tenor Matthew Overmeyer: Opernsänger und Wahl-Wickeder unterhielt Publikum

    WICKEDE (RUHR). Als unterhaltsamer Talker und Tenor erwies sich Matthew Overmeyer am gestrigen Freitagabend (13. März 2015) bei einer „musikalischen Begegnung“ mit Bürgermeister Dr. Martin Michalzik im großen Saal des Bürgerhauses in Wickede.

  • 13.03.2015  Integration beginnt im Kopf: Gegen Rassismus – für Respekt und Toleranz

    Integration beginnt im Kopf: Gegen Rassismus – für Respekt und Toleranz

    WIMBERN / KREIS SOEST. In der kommenden Woche starten die Internationalen Wochen gegen Rassismus. Vom 16. bis 29. März ruft der Interkulturelle Rat in Deutschland zusammen mit 70 bundesweiten Organisationen und Einrichtungen dazu auf, ein Zeichen gegen Rassismus zu setzten.

  • 13.03.2015  Durch illegalen Ein-Euro-Job den Deutsch-Kursus finanziert

    Durch illegalen Ein-Euro-Job den Deutsch-Kursus finanziert

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Kritik an der Flüchtlingspolitik – insbesondere an den Maßnahmen von Innenminister Ralf Jäger (SPD) von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen – äußerte Heinz Drucks von der Flüchtlingsberatung im Kreis Soest am gestrigen Donnerstagabend (12. März 2015) im Bürgerhaus in Wickede. Die Maxime sei „Augen zu und durch!“ Das System sei „total überfordert“.

  • 13.03.2015  Tempo-Kontrollen: Messung am Markttag in Wickede

    Tempo-Kontrollen: Messung am Markttag in Wickede

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führen der Kreis Soest und die Stadt Lippstadt ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 13.03.2015  Rauchmelder: Kleine elektronische Lebensretter unter der Zimmerdecke

    Rauchmelder: Kleine elektronische Lebensretter unter der Zimmerdecke

    WICKEDE. Jeden Tag stirbt durchschnittlich ein Mensch in Deutschland an den Folgen eines Brandes, ergaben Berechnungen des Statistischen Bundesamtes. Als Todesursache ist hierbei in der Regel nicht das Feuer verantwortlich. Fünfundneunzig Prozent der Opfer ersticken an tödlichen Rauchgasen. – Darauf weist die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen „Freitag, den 13.“ hin.

  • 12.03.2015  Mehr als fünfzig Aussteller bei der ersten „Dorfmesse“ im Ortsteil Echthausen

    Mehr als fünfzig Aussteller bei der ersten „Dorfmesse“ im Ortsteil Echthausen

    ECHTHAUSEN. Von der Anwaltskanzlei bis zu den Wasserwerken Westfalen, vom Kaninchenzüchter bis zu Künstlern, von der Caritas bis zum Turn- und Spielverein (TuS) – bei der ersten „Dorfmesse“ in Echthausen sind alle mit dabei. – Mehr als fünfzig Aussteller verspricht Ortsvorsteher und Vereinsringvorsitzender Rainer Belz als einer der Organisatoren gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 12.03.2015  Wilmes referierte über den Wiederaufbau der 1943 zerstörten Möhnetalsperre

    Wilmes referierte über den Wiederaufbau der 1943 zerstörten Möhnetalsperre

    WICKEDE (RUHR) / MÖHNESEE. Bei der „Möhnekatastrophe“ in der Kriegsnacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 war er gerade einmal fünf Jahre alt: Karl-Heinz Wilmes. Doch die Bilder aus seiner Kindheit von der zerstörten Bruchsteinmauer und dem davor liegenden verwüsteten Möhnetal, hat der gebürtige Günner bis heute nicht vergessen. Denn das schreckliche Erlebnis und seine Folgen haben sich in sein Gedächtnis „eingebrannt“.

  • 11.03.2015  Das zweite Mal mutwillig: Falscher Feueralarm in der Flüchtlingsunterkunft

    Das zweite Mal mutwillig: Falscher Feueralarm in der Flüchtlingsunterkunft

    WIMBERN. Falscher Feueralarm in der Flüchtlingsunterkunft am heutigen Mittwoch (11. März 2015) gegen 14.00 Uhr: Ein Bewohner der Notaufnahmeeinrichtung in Wimbern habe vermutlich mutwillig die Scheibe eines Feuermelders eingeschlagen und den Druckknopf gedrückt, erklärte Pressesprecher Christoph Söbbeler von der Bezirksregierung Arnsberg auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. In Folge dessen sei die automatische Brandmeldeanlage (BMA) ausgelöst worden.

  • 10.03.2015  Polizei-Bilanz 2014: Anstieg der Kriminalität in Wickede (Ruhr) um fast 25 Prozent

    Polizei-Bilanz 2014: Anstieg der Kriminalität in Wickede (Ruhr) um fast 25 Prozent

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Die Kriminalität in der Gemeinde Wickede (Ruhr) ist im vergangenen Jahr erheblich gestiegen. Dies geht aus dem „Jahresbericht 2014“ der Kreispolizeibehörde hervor, den Landrätin Eva Irrgang zusammen mit Führungskräften der Polizei am heutigen Dienstag (10. März 2015) vor Medienvertretern in Soest präsentierte.

  • 10.03.2015  TV-Judo-Abteilung: Starke Jugend bei Kampfsportlern

    TV-Judo-Abteilung: Starke Jugend bei Kampfsportlern

    WICKEDE (RUHR). Aus dem ursprünglich japanischen Zweikampfsport („Einer gegen Einen“)wollen sie einen „Sport für alle“ machen und dabei gemeinsam viel Spaß haben: die „Judoka“ des Turnvereins Wickede (Ruhr). – Bei der Jahreshauptversammlung 2015 der TV-Abteilung „Judo“ in der Gaststätte Bürgerstuben in Wickede erklärte Fachwart Matthias Gedig, dass die Judo-Abteilung derzeit zirka 125 Mitglieder zähle. 110 davon seien aktiv im Kampfsport tätig. Zu schätzungsweise 75 Prozent handle es sich dabei um Jugendliche.

  • 09.03.2015  Bürger fordern Baustopp von der Gemeindeverwaltung

    Bürger fordern Baustopp von der Gemeindeverwaltung

    WICKEDE. Ärger, Wut und Zorn sind die Frühlingsgefühle bei vielen Anwohnern in der Ringstraße in Wickede, wenn sie auf die Gehwege vor ihren Häusern blicken. Nicht nur, dass die großen Platanen zu einer immer größer werdenden Plage werden. Inzwischen wird das auswuchernde Wurzelwerk der Straßenbäume auch zu einer offensichtlichen Verkehrsgefährdung für Passanten.

  • 09.03.2015  Wie gewonnen, so zeronnen: Rund 40 mussten „Fleppe schnell wieder abgeben

    Wie gewonnen, so zeronnen: Rund 40 mussten „Fleppe schnell wieder abgeben

    KREIS SOEST. Zu „einer kleinen Erfolgsgeschichte“ habe sich das begleitete Fahren ab 17 Jahren entwickelt, nachdem diese Regelung für junge Kfz-Lenker vor einigen Jahren eingeführt worden sei, so eine aktuelle Bilanz der Führerscheinstelle der Soester Kreisverwaltung. – Von den rund 3.700 Führerscheinanträgen im vergangenen Jahr seien weit über 50 Prozent von 17-Jährigen gestellt worden, heißt es. Dies sind mehr als 2.100.

  • 09.03.2015  Nach Auto-Unfall: Rückkehr des Täters an den Tatort

    Nach Auto-Unfall: Rückkehr des Täters an den Tatort

    WICKEDE. Ein zunächst unbekannter Autofahrer fuhr am Sonntagabend (8. März 2015) gegen 18.40 Uhr in ein auf der Hauptstraße in Wickede geparktes Fahrzeug. Nach dem Unfall fuhr der Verursacher davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen beobachteten den Vorfall.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Fr, 25.05.2018

    Live-Musik mit „Soulfire“ am Freitag, 25. Mai 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: „Reeds & Beats“

    Fr, 25.05.2018

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit dem Hammer Latin-Funk-Jazz-Duo „Reeds & Beats“ am Freitag, 25. Mai 2018, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 8 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • SGV Echthausen: Zwei-Tages-Busfahrt

    Sa, 26.05.2018

    Zwei-Tages-Busfahrt des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am 26. und 27. Mai 2018 (Samstag und Sonntag)

  • Seniorenhaus St. Josef: Frühlingsfest

    Sa, 26.05.2018

    Frühlingsfest des Senioren-Hauses St. Josef am Samstag, 26. Mai 2018, zwischen 14 und 17 Uhr – Der Caritas-Verband Arnsberg-Sundern als Träger des Hauses und das Mitarbeiter-Team des Senioren-Hauses St. Josef laden dazu Bewohner, Mieter, Angehörige und Freunde unter dem Motto „Genießen, fühlen und erleben“ zu einem bunten und unterhaltsamen Programm ein. Verpflegt werden die Gäste durch die hauseigene Küche der Einrichtung.

  • „Sp(r)itzen-Fete“ der Freiwilligen Feuerwehr Wickede (Ruhr)

    Sa, 26.05.2018

    „Sp(r)itzen-Fete“ der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 26. Mai 2018, um 20 Uhr im und am Gerätehaus an der Oststraße in Wickede

  • „Silbernes Priesterjubiläum“ von Pfarrer Thomas Metten

    So, 27.05.2018

    Feier des „Silbernen Priesterjubiläums“ von Pfarrer Thomas Metten von der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) am Sonntag, 27. Mai 2018

  • Feuerwehr-Fest des Löschzuges Wickede

    So, 27.05.2018

    Feuerwehr-Fest des Löschzuges Wickede am Sonntag, 27. Mai 2018, um 10 Uhr im und am Gerätehaus an der Oststraße in Wickede

  • CDU Wickede: Radtour

    So, 27.05.2018

    CDU-Radtour der CDU Wickede (Ruhr) am Sonntag, 27. Mai 2018, um 10.30 Uhr ab dem Feuerwehr-Gerätehaus in der Oststraße in Wickede.

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 28.05.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 28. Mai 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Fahrt nach Ausschwitz und Krakau

    Mi, 30.05.2018

    Fahrt nach Ausschwitz und Krakau: Eine Fahrt nach Ausschwitz und Krakau, vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2018. Organisiert von Streetwork Wickede (Ruhr).

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 30.05.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 30. Mai 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Fronleichnam

    Do, 31.05.2018

    Fronleichnam am Donnerstag, 31. Mai 2018.

  • „Fronleichnamsprozession“ der katholischen Kirchengemeinde

    Do, 31.05.2018

    „Fronleichnamsprozession“ der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz am Donnerstag, 31. Mai 2018. Nach dem Festhochamt um 9.00 Uhr in der St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen findet der feierliche religiöse Umzug durchs Dorf statt. Der Weg führt über die Weststraße zur ersten Station bei „Königs Kreuz“. Weiter geht es über Ruhr- und Talstraße zur zweiten Station bei Familie Plümpe. Der Rückweg zur Kirche führt dann über Schmiedeweg und Mittelstraße. – Der Pfarrgemeinderat bittet die Anwohner zu flaggen und den Prozessionsweg mit Fähnchen zu schmücken. – Der Abschluss der kirchlichen Feierlichkeiten des Fronleichnamsfestes findet in der St.-Vinzenz-Kirche statt. – Bei schlechtem Wetter plant die Kirchengemeinde alternativ zu der großen Fronleichnamsprozession einen kleinen Umgang in der Kirche mit anschließendem sakramentalem Segen.

  • In Arbeit

    Do, 31.05.2018

  • Meteorologischer Sommeranfang

    Fr, 01.06.2018

    Meteorologischer Sommeranfang am Freitag, 1. Juni 2018

  • Schützenbruderschaft Wimbern: Schützenfest

    Sa, 02.06.2018

    Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern von Samstag, 2. Juni 2018, bis Montag, 4. Juni 2018, in der Schützenhalle in Wimbern.

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Sa, 02.06.2018

    Live-Musik mit der „Creedence Clearwater Revival Band“ (CCR) am Samstag, 2. Juni 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • 40 Jahre Caritaskonferenz

    So, 03.06.2018

    40 Jahre Caritaskonferenz: Jubiläum der Caritaskonferenz St. Vinzenz Echthausen am Sonntag, 3. Juni 2018, um 10.00 Uhr in der St. Vinzenz Kirche in Echthausen.

  • In Arbeit

    Di, 05.06.2018

  • Volksbank: Generalversammlung

    Mi, 06.06.2018

    Generalversammlung der Volksbank Wickede (Ruhr) eG am Mittwoch, 6. Juni 2018, um 19 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Eingeladen sind alle Mitglieder der örtlichen Genossenschaftsbank.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo