Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 30.11.2020 "Menschen an der Ruhr – Die Gemeinde Wickede und ihr Fotochronist Heinrich Lehn"

    "Menschen an der Ruhr – Die Gemeinde Wickede und ihr Fotochronist Heinrich Lehn"
    WICKEDE (RUHR). "Menschen an der Ruhr – Die Gemeinde Wickede und ihr Fotochronist Heinrich Lehn" lautet der Titel eines neuen Schwarz-Weiß-Bildbandes, der kürzlich durch Professor Dr. Markus Köster als Leiter des LWL-Medienzentrums aus Münster und Herbert Schreiber als stellvertretendem Vorsitzenden des Vereins für Geschichte und Heimatpflege sowie Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) von der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Foyer des Rathauses in Wickede vorgestellt wurde. – Wir veröffentlichen dazu nachstehend einen interessanten Video-Mitschnitt des Termins mit Medienvertretern.
  • 29.11.2020 Ready to start*: Runway frisch asphaltiert und markiert

    Ready to start*: Runway frisch asphaltiert und markiert
    ARNSBERG-VOSSWINKEL. Ein spektakuläres Bild bot sich am vergangenen Donnerstag (26. November 2020) am Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel. Denn dort asphaltierte die Firma "Oevermann Verkehrswegebau" binnen zirka acht Stunden die rund 26.500 Quadratmeter große Fläche der Start-und-Lande-Bahn mit einer neuen Deckschicht.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 29.11.2020 Schwerer Unfall auf Motocross-Strecke in Voßwinkel

    Schwerer Unfall auf Motocross-Strecke in Voßwinkel
    ARNSBERG-VOSSWINKEL / MENDEN. Auf der Offroad-Rennstrecke des Moto-Cross-Clubs (MCC) in Vosswinkel ist es am heutigen Sonntag (29. November 2020) gegen 12.30 Uhr zu einem Unfall gekommen. Dies bestätigte ein Sprecher der Leitstelle der Kreispolizeibehörde des Hochsauerlandkreises in Meschede auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 24.11.2020 Bauarbeiten an Start-und-Lande-Bahn im Zeitplan

    Bauarbeiten an Start-und-Lande-Bahn im Zeitplan
    ARNSBERG-VOSSWINKEL. Die Baumaßnahmen am Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel schreiten zügig voran. Am Mittwoch dieser Woche haben sich Vertreter der Bezirksregierung Münster als zuständige Luftaufsichtsbehörde ein Bild von der laufenden Erneuerung und Verbreiterung der Start-und-Landebahn verschafft. „Aktuell liegen wir gut im Zeitplan und sind zuversichtlich, dass der Flugbetrieb zum Monatswechsel wiederaufgenommen werden kann“, erklärte Stefan Neuhaus als Geschäftsführer der Flugplatzbetreibergesellschaft. „Denn bis zum 30. November wurde die Befreiung von der Betriebspflicht erteilt.“

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 12.11.2020 Flugbetrieb bis Ende des Monats eingestellt

    Flugbetrieb bis Ende des Monats eingestellt
    ARNSBERG / MENDEN / MÜNSTER. Die Start-und-Lande-Bahn des Flugplatzes Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel wird saniert und verbreitert. Der Flugbetrieb auf dem Verkehrslandeplatz wird deshalb vom 16. bis zum 29. November dieses Jahres komplett eingestellt. Lediglich Hubschrauber können – nach vorheriger Absprache mit dem Tower – hier in Notfällen noch landen und starten.
  • 12.11.2020 Schöne Schwarz-Weiß-Aufnahmen – teils aus brauner Vergangenheit

    Schöne Schwarz-Weiß-Aufnahmen – teils aus brauner Vergangenheit
    WICKEDE (RUHR) / MÜNSTER / STEINFURT. Schöne Bilder und eine etwas geschönte Biografie ihres politisch durch den Nationalsozialismus belasteten Urhebers: „Menschen an der Ruhr" lautet der Titel eines neuen Buches mit historischen Aufnahmen des passionierten Wickeder Amateurfotografen Heinrich Lehn (*19. Juli 1902, † 13. März 1976), welches seit dieser Woche im Handel erhältlich ist.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 05.11.2020 Mit Virus infizierte Tote aus Wickede – Corona-Fälle in Kindertagesstätte und Schule

    Mit Virus infizierte Tote aus Wickede – Corona-Fälle in Kindertagesstätte und Schule
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest ist der 14. Todesfall "in Zusammenhang mit COVID-19" zu beklagen. Eine 72-Jährige aus Wickede, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, ist am 4. November verstorben. Außerdem gibt es einen ersten bekannten Corona-Fall in einer Klasse des dritten Jahrgangs der kommunalen Melanchthon-Grundschule in Wickede. Zudem bleibt eine Gruppe der Kindertagesstätte "Mini-Max" in Wimbern weiter in Quarantäne, nachdem dort in der vergangenen Woche eine Erzieherin positiv auf das Coronavirus getestet worden war.
  • 03.11.2020 Ermittlungen eingestellt – finanzielle Folgen fraglich

    Ermittlungen eingestellt – finanzielle Folgen fraglich
    ARNSBERG / SOEST / WICKEDE (RUHR). Die Kreispolizeibehörde Soest und die Staatsanwaltschaft Arnsberg stellen ihre Ermittlungen bezüglich der Explosion und des Brandes in einer Wohnung in einem Haus an der Marienhöhe in Echthausen ein, nachdem der lebensgefährlich verletzte 39-jährige Mann am gestrigen Tage in der Klinik "Bergmannsheil" in Gelsenkirchen-Buer verstorben ist (wir berichteten). – Dies erklärten Staatsanwalt Thomas Schmelzer und Maike Wolf von der Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Dienstag (3. November 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 03.11.2020 39-jähriger Mann in Klinik verstorben

    39-jähriger Mann in Klinik verstorben
    ECHTHAUSEN. Der durch die Explosion eines sogenannten "Polen-Böllers" am 12. Oktober 2020 lebensgefährlich verletzte 39-jährige Mann aus Echthausen ist in Folge dieses Unglücks in der Klinik Bergmannsheil in Gelsenkirchen-Buer verstorben. Dies bestätigte die Arnsberger Staatsanwaltschaft am heutigen Dienstag (3. November 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 27.10.2020 Zahl der aktuell Infizierten stagniert

    Zahl der aktuell Infizierten stagniert
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest mit seinen insgesamt 301.785 Einwohnern gibt es derzeirt 178 aktuell mit dem Corona-Virus infizierte und vom Gesundheitsamt registrierte Personen (Vortag: 179). Neue Fälle werden aus folgenden Städten und Gemeinden der Region gemeldet: Geseke (2), Lippetal (1), Lippstadt (2), Soest (1), Warstein (2), Werl (1) und Wickede (Ruhr) (1). – Fünf der neuinfizierten Personen hätten sich im familiären oder beruflichen Umfeld angesteckt, erklärte die Pressestelle der Kreisverwaltung am heutigen Dienstag (27. Oktober 2020). Damit ließen sich diese Fälle auf bekannte Indexpatienten zurückführen, so der Krisenstab des Kreises. – Sieben Personen müssen derzeit stationär behandelt werden, davon fünf auf der Intensivstation.

Keine Einträge vorhanden

  • 04.10.2014 Samstagabend: Fehlalarm für Feuerwehr

    Samstagabend: Fehlalarm für Feuerwehr
    WICKEDE (RUHR). Fehlalarm für die Feuerwehr: Was am Samstag (4. Oktober 2014) gegen 18.50 Uhr der Rettungsleitstelle des Kreises Soest als Brand der Klasse 1 (keleines Feuer) am Schwarzen Weg gemeldet wurde, stellte sich als Falschinformation heraus. Trotz intensiver Suche konnte die Wickeder Feuerwehr nämlich kein gefährliches Feuer finden.
  • 04.10.2014 Celloherbst am Hellweg

    Celloherbst am Hellweg
    WICKDE (RUH). „Celloherbst am Hellweg“: seit zehn Jahren gibt es diese musikalische Veranstaltungsreihe in unserer Region. Die Gemeinde Wickede (Ruhr) ist in diesem Jahr zum dritten Mal mit dabei.
  • 03.10.2014 Ratlosigkeit und Verärgerung bei Reisenden

    WICKEDE / FRÖNDENBERG / NEHEIM. Ratlosigkeit und Verärgerung herrschte am heutigen Feiertag (3. Oktober 2014) bei zahlreichen Reisenden. Denn die Kunden der Bahn fühlten sich schlecht über den Schienenersatzverkehr und die Busverbindungen informiert. Auch wenn die Kunden der Bahn wartend in der Sonne saßen, fühlten sie sich doch von dem Konzern im Regen stehen gelassen.
  • 03.10.2014 Vergewaltigung im Park von Schülern gestoppt

    Vergewaltigung im Park von Schülern gestoppt
    WICKEDE / WIMBERN. Untersuchungshaft für einen mutmaßlichen Sexualstraftäter, der am Mittwochabend (1. Oktober 2014) in Wickede im Bernhard-Bauer-Park einen anderen Mann vergewaltigt haben soll. Ein Haftrichter des Amtsgerichtes Werl traf am gestrigen Donnerstag die Entscheidung.
  • 03.10.2014 Busse statt Bahnen

    WICKEDE / FRÖNDENBERG / NEHEIM. Die Deutsche Bahn führt im Rahmen der Modernisierungsoffensive 2 (MOF 2) von Freitag, 3. Oktober, bis einschließlich Sonntag, 5. Oktober, Bahnsteigarbeiten in Wickede (Ruhr) durch. Wegen dieser Bauarbeiten fallen die Züge der Regionalexpresslinien RE 17 und RE 57 zwischen Fröndenberg und Neheim-Hüsten in beiden Richtungen aus und werden durch Busse im Schienenersatzverkehr (SEV) ersetzt. Eine Fahrradmitnahme in den Bussen des SEV ist nur in den entsprechend gekennzeichneten Bussen möglich.
  • 02.10.2014 Röhrendes Rotwild: Hirschbrunft im Wildwald

    VOSSWINKEL. Ein Naturschauspiel der besonderen Art ist im Oktober in der Dämmerung von Waldwegen und Aussichtskanzeln aus im Wildwald in Arnsberg-Voßwinkel zu beobachten: die Hirschbrunft. Tausende Besucher beobachten die Rivalitätskämpfe des männlichen Rotwildes und lassen sich von den dramatischen, gelegentlich auch brutalen Paarungsritualen faszinieren.
  • 02.10.2014 Jugendopposition im Soester Kreishaus

    Jugendopposition im Soester Kreishaus
    KREIS SOEST. Zum „Tag der Deutschen Einheit“ (3. Oktober 2014) lädt Landrätin Eva Irrgang ab 11.00 Uhr alle Bürger zu einer Feierstunde ins Foyer des Kreishauses nach Soest ein. Im Rahmen der Veranstaltung wird die Plakatausstellung „Jugendopposition in der DDR“ eröffnet, die bis zum 28. Oktober im Galeriebereich des Kreishaus-Foyers gezeigt wird. Der Kreis Soest führt die Veranstaltung in Kooperation mit dem Internationalen Garnisons-Club Soest (IGCS) durch.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON