Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
 
 
Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
1
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
2
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 13.10.2019  Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    WICKEDE. Der Anfang des Endes einer Ära: Mit lang anhaltendem Applaus würdigten die Kameraden des Löschzuges Wickede sowie des Musikzuges und des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr die ehrenamtliche Leistung von Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek (62), der sich seit 50 Jahren in der örtlichen Feuerwehr engagiert. Die Ehrung im Rahmen der traditionellen „Floriansfeier“ am Samstagabend (12. Oktober 2019) im Gerätehaus an der Oststraße nahm sein Sohn Marc Ptacek in seiner Funktion als Wickeder Löschzugführer vor. Dabei machte er allerdings auch deutlich, dass Georg Ptacek im kommenden Jahr als Leiter der Feuerwehr abdanken will.

  • 10.10.2019  Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    WICKEDE. Rätselhafter Diebstahl in einem Mehrfamilienhaus an der Straße „Ziegenhude“ in Wickede: Aus einer Wohnung wurde dort – nach Angaben einer Bewohnerin – ein Autoschlüssel gestohlen. Der dazugehörige Kraftwagen wurde jedoch nicht entwendet.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 10.10.2019  Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) und die Gesellschaft für kommunale Infrastruktur „Ge-Komm GmbH“ aus Melle bereiten gerade den Abschlussbericht zum ländlichen Wegenetz-Konzept vor. Dabei geht es um eine Bestands- und Zustandserfassung sowie Funktionsbeschreibung der kommunalen und öffentlich zugänglichen privaten Wege im Außenbereich, sprich: außerhalb der örtlichen Siedlungsgebiete.

  • 06.10.2019  Die erste Stelle des letzten Vikars

    Die erste Stelle des letzten Vikars

    WICKEDE (RUHR). Es ist ein Abschied in zweifacher Hinsicht: Zum einen verlässt Vikar Alexander Plümpe zum Ende des Monats die Ruhrgemeinde, zum anderen muss sich die katholische Pfarrgemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz damit auch von ihrer bisherigen Vikarsstelle verabschieden. Denn diese wird auf Grund des Priestermangels vom Erzbistum Paderborn in Zukunft nicht wieder neu besetzt (wir berichteten). – Am heutigen Erntedank-Sonntag (6. Oktober 2019) fand bereits die offizielle Abschiedsfeier mit großem Gottesdienst in der St.-Antonius-Kirche und anschließendem Empfang im benachbarten Franziskus-Forum für Alexander Plümpe statt, der hier fast sechseinhalb Jahre lang als katholischer Priester seine erste Stelle hatte.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 03.10.2019  Weg in Wiehagen bis auf weiteres für Wanderer gesperrt

    Weg in Wiehagen bis auf weiteres für Wanderer gesperrt

    WIEHAGEN. Der Fuß- und Radweg, der vom Sportplatz "Im Ohl" in Richtung Fischhof Baumüller führt, bleibt bis auf weiteres gesperrt.

  • 03.10.2019  Bürger sollen Mängel melden: Glasfaserausbau in Endphase

    Bürger sollen Mängel melden: Glasfaserausbau in Endphase

    WICKEDE (RUHR). Der derzeitige Ausbau der Glasfaser-Netze mehrerer Telekommunikations-Versorgungsunternehmen in der Gemeinde Wickede (Ruhr) befindet sich in der Endphase. – Darauf wies jetzt Pressesprecher David Schmeiser aus dem Rathaus hin. – Sowohl „Deutsche Glasfaser“ als auch „Deutsche Telekom“ wollten ihre Baumaßnahme für die neue Infrastruktur im Ort bis voraussichtlich Ende des Monats Oktober 2019 abschließen, so Schmeiser.

  • 03.10.2019  Tempo-Kontrollen im gesamten Soester Kreisgebiet

    Tempo-Kontrollen im gesamten Soester Kreisgebiet

    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 7. bis zum 11. Oktober 2019 wieder Geschwindigkeitskontrollen in Ense, Lippetal, Welver, Werl und Wickede (Ruhr) durchgeführt werden.

  • 03.10.2019  „Die bleierne Atmosphäre der Hilflosigkeit“

    „Die bleierne Atmosphäre der Hilflosigkeit“

    KREIS SOEST. Für Angehörige depressiv erkrankter oder seelisch belasteter Menschen findet am Donnerstag, 10. Oktober 2019, um 19 Uhr in der Volkshochschule (VHS) Soest, Nöttenstraße 29, die Veranstaltung „Die bleierne Atmosphäre der Hilfslosigkeit“ statt. Der Abend wird durchgeführt von der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen des Kreises Soest (KISS) mit der Unterstützung einer Diplom-Pädagogin.

  • 03.10.2019  Heimatverein lädt zum „Tag der offenen Tür“ in sein Archiv ein

    Heimatverein lädt zum „Tag der offenen Tür“ in sein Archiv ein

    WICKEDE (RUHR). Zu einem „Tag der offenen Tür“ lädt der Verein für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am kommenden Samstag, 5. Oktober 2019, alle Interessierten in sein „Archiv“ im Hause Fabri an der Oststraße 23 ein. Zwischen 14 und 17 Uhr können sich Besucher die umfangreiche lokalhistorische Dokumenten-Sammlung des Vereins anschauen. Zu sehen gibt es dabei alte Filme und Fotos, heimatkundliche Publikationen und vieles mehr.

  • 02.10.2019  Polizei durchsucht zig Wohnungen im Kreis Soest – auch in Wickede

    Polizei durchsucht zig Wohnungen im Kreis Soest – auch in Wickede

    WICKEDE / KREIS SOEST. In den frühen Morgenstunden des heutigen Mittwochs (2. Oktober 2019) führte die Polizei einen Großeinsatz mit 15 (!) Wohungsdurchsuchungen in mehreren Orten des Kreises Soest durch. Die Beamten verschafften sich dabei Zutritt zu Häusern in Anröchte, Erwitte, Geseke, Lippstadt, Soest, Werl und Wickede.

  • 07.11.2014  MBT PolyTapes: Neuer Verwaltungsbau

    MBT PolyTapes: Neuer Verwaltungsbau

    WICKEDE. Einen neuen Verwaltungstrakt erhält derzeit die Firma „MBT PolyTapes GmbH“ am Erlenbusch 2. Der Produzent von Oberflächenschutzfolien – früher Sitz von Köster und Edero – baut derzeit einen architektonisch repräsentativen Bürobereich vor die Produktionshallen an der Ruhr in Richtung Fröndenberg.

  • 07.11.2014  25 Jahre Mauerfall – Ausstellung im Wickeder Rathaus

    25 Jahre Mauerfall – Ausstellung im Wickeder Rathaus

    WICKEDE / BERLIN. Am 9. November vor 25 Jahren fiel die Berliner Mauer. Die Grenze zwischen Ost- und West-Deutschland ist nun seit 1989 wieder offen. – Um diesen denkwürdigen Tag ins Bewusstsein zu rücken, hat die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gemeinsam mit den Springer-Tageszeitungen „Bild“ und „Die Welt“ eine zeithistorische Ausstellung erstellt, die ab sofort bis zum 12. Dezember im Foyer des Rathauses der Gemeinde Wickede (Ruhr) gezeigt wird.

  • 06.11.2014  Offene Gärten im Ruhrbogen: Bilanz 2014 und Ausblick auf 2015

    Offene Gärten im Ruhrbogen: Bilanz 2014 und Ausblick auf 2015

    WICKEDE. Als eine „blühende Bereicherung des Wickeder Kulturkalenders“ haben jetzt Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und Elvira Biekmann als örtliche Organisatorin die Aktion „Offene Gärten im Ruhrbogen“ gelobt. Die Gartenbesitzer als Gastgeber und die Gartenbesucher als Gäste der regionalen Gemeinschaftsveranstaltung seien „rundum zufrieden“ mit dem Angebot 2014. – Als kleines Dankeschön für ihr Engagement lädt die Gemeinde die mitmachenden Gartenbesitzer demnächst zu einem Erfahrungsaustausch ins Rathaus ein.

  • 06.11.2014  Facebook-Verwechselung zwischen Wickede und Wickede

    Facebook-Verwechselung zwischen Wickede und Wickede

    WICKEDE (RUHR) / DORTMUND-WICKEDE. „Sind alle nach Dortmund-Wickede umgezogen???“ fragte Tanja Beringhof kürzlich in einem Beitrag auf Facebook. Die Frage war wohl rhetorisch gemeint, denn offensichtlich sind wir Bürger von Wickede (Ruhr) nicht plötzlich alle „Dortmunder“ geworden, wenngleich sich manche „schwarz-gelben Fans“ durchaus als „Dortmunder“ bezeichnen und fühlen. Den blau-weißen Schalke-Anhängern wäre es hingegen vermutlich ein Graus … Aber was ist nun mit Tanja Beringhofs kürzlichem Beitrag auf Facebook?

  • 06.11.2014  Bahnreisende in Wickede von GDL-Streik betroffen

    Bahnreisende in Wickede von GDL-Streik betroffen

    WICKEDE. Vom bundesweiten Streik der Gewerkschaft der Deutschen Lokomotivführer (GDL) im Bereich des Personenverkehr der Deutschen Bahn ist in diesen Tagen auch Wickede (Ruhr) betroffen.

  • 06.11.2014  Anliegerversammlung zur Erneuerung der Erlenstraße

    Anliegerversammlung zur Erneuerung der Erlenstraße

    WICKEDE. Die Erlenstraße – zwischen Ringstraße und Föndenberger Straße – soll in den nächsten zwei Jahren erneuert und ausgebaut werden. Vertreter der Kommune stellten die Planungen dazu am Mittwochabend (5. November 2014) im Rahmen einer Anliegerversammlung im Seminarraum 3 des Bürgerhauses vor.

  • 06.11.2014  Sekundarschule Wickede: "Tag der offenen Tür“ am 14. November

    Sekundarschule Wickede: "Tag der offenen Tür“ am 14. November

    WICKEDE (RUHR). Zum „Tag der offenen Tür“ lädt die Sekundarschule Wickede (SK W) für Freitag, 14. November 2014, von 16.00 bis 19.00 Uhr ein. Die als „Zukunftsschule“ ausgezeichnete Einrichtung bietet allen Interessierten – insbesondere Eltern und Kindern – einen ersten Einblick in ihren Alltag. Unter anderem soll dabei auch der Um- und Ausbau der alten Gerken-Schule vorgestellt werden.

  • 06.11.2014  100 Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges: Volkstrauertag am Sonntag in Wickede

    100 Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges: Volkstrauertag am Sonntag in Wickede

    WICKEDE. Zur Teilnahme an der Gedenkfeier zum Volkstrauertag lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) für Sonntag, 16. November 2014, die gesamte Bevölkerung ein.

  • 05.11.2014  Ruhrknappen zum Heimspiel gegen Wolfsburg

    Ruhrknappen zum Heimspiel gegen Wolfsburg

    WICKEDE. Der Schalke-Fan-Club "Wickeder Ruhrknappen" setzt zum Heimspiel des FC Schalke 04 gegen den VFL Wolfsburg wieder einen Fan-Bus ein. Kartenverkauf für diese Partie ist am kommenden Montag, 10. November 2014, um 19.04 Uhr in der Vereinsgaststätte Garte.

  • 05.11.2014  Samstag: 10. Wimberner Winterschützenfest

    Samstag: 10. Wimberner Winterschützenfest

    WIMBERN. Zu ihrem 10. „Winterschützenfest“ lädt die Wimberner Schützenbruderschaft St. Johannes die Bevölkerung für Samstag, 8. November 2014, ab 18.00 Uhr in die Schützenhalle an der Wiesenstraße ein. Für die richtige Stimmung und Tanzmusik sorgen dabei „Die Lürbker Krachmacher“ bis 21.00 Uhr. Nach der Live-Musik legt ein Disc Jockey auf.

  • 05.11.2014  Nach öffentlichem Druck durch die Bürgermeister: Innenminister lädt zum Gespräch

    Nach öffentlichem Druck durch die Bürgermeister: Innenminister lädt zum Gespräch

    WICKEDE / DÜSSELDORF. Der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger (SPD) will sich am 14. November mit den Bürgermeistern treffen, in deren Kommunen sich die Flüchtlings-Massenunterkünfte des Landes befinden. Dies bestätigte die Pressestelle des NRW-Innenministeriums am heutigen Mittwoch (5. November 2014) auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 05.11.2014  Anmeldungen für Einschulungen 2015 an den Grundschulen in Wickede (Ruhr)

    Anmeldungen für Einschulungen 2015 an den Grundschulen in Wickede (Ruhr)

    WICKEDE. Vom Kindergarten in die Schule: die Einschulung als Erstklässler ist ein wichtiger Schritt im Leben. Die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) weist deshalb darauf hin, dass das Verfahren zur Anmeldung für das kommende Schuljahr 2015/16 an den Grundschulen in der Kommune derzeit anläuft. Die Schulverwaltung arbeitet dabei mit den örtlichen Kindertageseinrichtungen zusammen.

  • 04.11.2014  Neuer Vorsitzender: Martin Vollmer löst Christa Lenz beim DRK-Ortsverein ab

    Neuer Vorsitzender: Martin Vollmer löst Christa Lenz beim DRK-Ortsverein ab

    WICKEDE. Martin Vollmer ist neuer Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Wickede (Ruhr). Der Polizist vom Rissenkamp in Wickede löst Christa Lenz ab, die nach sieben Jahren in diesem Amt aus persönlichen Gründen zurücktritt.

  • 04.11.2014  11-jähriger Ägypter schlägt 26-jährigen Ghanesen mit Tablett krankenhausreif

    WICKEDE. Die Polizei hat erste Erkenntnisse zu der Schlägerei am heutigen Dienstagmittag (4. November 2014) in der „Notunterkunft“ für Asylbewerber in Wimbern.

  • 04.11.2014  Schwer verletzter Flüchtling mit Rettungshubschrauber in Spezialklinik geflogen

    WICKEDE. Ein Schwerverletzter ist nach einer tätlichen Auseinandersetzung am heutigen Dienstag (4. November 2014) in der „Notunterkunft“ für Asylsuchende in Wimbern zu beklagen. Wegen einer schweren Kopfverletzung musste das Opfer mit dem ADAC-Rettungshubschrauber „Christoph 8“ aus Lünen in eine Spezialklinik geflogen werden, wie die Rettungsleitstelle des Kreises Soest soeben auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte.

  • 04.11.2014  Großeinsatz der Polizei an der Unterbringungseinrichtung für Asylbewerber in Wimbern

    Großeinsatz der Polizei an der Unterbringungseinrichtung für Asylbewerber in Wimbern

    WICKEDE / WIMBERN Polizeieinsatz mit acht Streifenwagen vor der Unterbringungseinrichtung für Asylbewerber in Wimbern. Laut einer ersten Auskunft der Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest ist es in der Einrichtung zu Streitigkeiten gekommen, die offensichtlich von dem 8-köpfigen Sicherheitsdienst sowie den anderen Betreuern nicht mehr geschlichtet werden konnte, sodass man die Polizei zur Hilfe rief. Der Rettungshubschrauber Christoph 8 von der ADAC Luftrettung aus Lünen ist auf einem benachbarten Feld gelandet. Rettungskräfte und Notarzt sind auf dem Weg in die Unterbringungseinrichtung. Wir Berichten nach!

  • 04.11.2014  40-jähriges Bestehen: Engagement der AWO gilt weiterhin den sozial schwachen Mitbürgern

    40-jähriges Bestehen: Engagement der AWO gilt weiterhin den sozial schwachen Mitbürgern

    WICKEDE. Die erste Kinder-Ferienspaß-Aktion im Jahre 1976, die abwechselnde Betreuung der Senioren in der Altenstube des Bürgerhauses mit der katholischen Caritas (bis 2008), Sozialsprechstunden und aktuell die Spielzeugspenden für die Kinder in der Wimberner „Notunterkunft“ – die Aktivitäten der örtlichen Arbeiterwohlfahrt (AWO) umfassen ein breites Spektrum. Das Engagement der Gruppe galt und gilt vor allem den sozial schwachen Mitbürgern, den Senioren und jungen Familien in unserer Gemeinde. In einer kleinen Feierstunde am Sonntag (2. November 2014) in den „Bürgerstuben“ zog man jetzt zum 40. Geburtstag des Wickeder Ortsvereins eine kurze Bilanz.

  • 03.11.2014  EXKLUSIV bei „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“: Interessante Hintergrundinformationen zur „Notunterkunft“ in Wimbern

    EXKLUSIV bei „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“: Interessante Hintergrundinformationen zur „Notunterkunft“ in Wimbern

    WIMBERN. Mehr als 3.000 Asylbewerber haben seit dem 14. April 2014 im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern eine vorübergehende Bleibe gefunden. Dies teilte Pressesprecher Christoph Söbbeler von der Bezirksregierung Arnsberg jetzt auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit. Unser lokales Nachrichtenportal hat erstmalig und exklusiv einen konkreten Fragenkatalog an die Bezirksregierung gestellt und interessante Antworten mit Fakten und Einschätzungen erhalten. Manchmal aber auch nur recht schwammige Stellungnahmen.

  • 03.11.2014  Kommunaler Forderungskatalog an die Landesregierung – deutliche Verbesserungen angemahnt

    Kommunaler Forderungskatalog an die Landesregierung – deutliche Verbesserungen angemahnt

    WICKEDE / NRW. Eine sehr große Hilfsbereitschaft vor Ort und dringenden Handlungsbedarf vor allem auf Landes- und teilweise auch auf Bundesebene sehen acht Bürgermeister aus ganz Nordrhein-Westfalen mit Blick auf die Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen in ihren Kommunen. Dies machten die Rathaus-Chefs aus Bad Berleburg, Borgentreich, Burbach, Hemer, Kerken, Rüthen, Schöppingen und Wickede (Ruhr) am heutigen Montag (3. November 2014) nach einem etwa zweistündigen Erfahrungsaustausch im Rathaus der Gemeinde Wickede (Ruhr) deutlich. Denn dort sprachen sie über die Probleme ihrer Städte und Gemeinden mit den jeweils vor Ort befindlichen Massenunterkünften für Asylsuchende.

  • 03.11.2014  Kommunen haben keine Entscheidungsbefugnis und kein Mitspracherecht – aber die Probleme

    Kommunen haben keine Entscheidungsbefugnis und kein Mitspracherecht – aber die Probleme

    WICKEDE. Eine erste Bilanz der Bürgermeister aus acht nordrhein-westfälischen Kommunen mit Massenunterkünften für Flüchtlinge nach einem Erfahrungsaustausch im Wickeder Rathaus: Es seien überall vergleichbare Probleme, die sich durch die überproportional große Zahl an Fremden für die vornehmlich ländlich strukturierten Städte und Gemeinden ergeben würden.

  • 02.11.2014  Reformationstag: Ein Politiker als Prediger / Katholik auf der Kanzel der evangelischen Kirche

    Reformationstag: Ein Politiker als Prediger / Katholik auf der Kanzel der evangelischen Kirche

    WICKEDE. Anlässlich des Reformationstags (31. Oktober 2014) stand in der evangelischen Christus-Kirche nicht der Pfarrer sondern der Bürgermeister auf der Kanzel. Ein Politiker als Prediger. Als neuer Bürgermeister der Gemeinde Wickede (Ruhr) spannte Dr. Martin Michalzik (CDU) den thematischen Bogen dabei sehr weit – alles unter dem Motto „Mein Gott, das muss anders werden“.

  • 02.11.2014  Allerheiligen: Massenansturm auf dem Friedhof

    Allerheiligen: Massenansturm auf dem Friedhof

    WICKEDE. Es ist der Tag im Jahr, an dem so viele Besucher zeitgleich auf den Friedhof kommen wie sonst nie: Am Allerheiligen-Tag (1. November 2014) war der katholische Friedhof in Wickede zur traditionellen Gräbersegnung mit Totengedenken auch in diesem Jahr wieder voll mit trauernden Angehörigen der hier beerdigten Verstorbenen.

  • 02.11.2014  Versuchter Einbruch in „Chendis Wanted Döner Saloon“: „Sheriffs“ können Täter nicht fassen

    Versuchter Einbruch in „Chendis Wanted Döner Saloon“: „Sheriffs“ können Täter nicht fassen

    WICKEDE. Zu „Chendis Wanted Döner Saloon“ wurden in der vergangenen Sonntagnacht (2. November 2014) gegen 2.30 Uhr die „Sheriffs“ aus Werl gerufen. Denn ein Passant hatte die Polizei alarmiert, weil er zu dieser nächtlichen Zeit das Klirren einer eingeschlagenen Scheibe von der Imbissstube neben dem Country- und Western-Club „Colorado“ gehört hatte.

  • 01.11.2014  Tageswohnungseinbruch im Klara-Hof des St.-Josef-Altenheims

    Tageswohnungseinbruch im Klara-Hof des St.-Josef-Altenheims

    WICKEDE. Tageswohnungseinbruch im St.-Klara-Hof am Lehmacker 2 in Wickede: Am Freitag (31. Oktober 2014) zwischen 16.30 und 18.00 Uhr seien bislang unbekannte Täter in eine Erdgeschosswohnung der Service-Wohnanlage des St.-Josef-Altenheims eingedrungen, bestätigte am heutigen Samstag (1. November 2014) ein Sprecher der Polizeiwache in Werl auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 01.11.2014  Nicht mehr Polizisten – aber mehr Präsenz vor Ort (Fahrzeugkontrollen inbegriffen)

    Nicht mehr Polizisten – aber mehr Präsenz vor Ort (Fahrzeugkontrollen inbegriffen)

    WICKEDE / WIMBERN. Nicht mehr Polizisten aber mehr Präsenz mit Fußstreifen im Wickeder Ortskern. Durch diese geänderte Art der Bestreifung will die Kreispolizeibehörde für mehr Sicherheit und vor allem für ein größeres Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung sorgen.

  • 01.11.2014  Ein Sommertag mitten im Herbst: Terrassen-Gastronomie noch teilweise geöffnet

    Ein Sommertag mitten im Herbst: Terrassen-Gastronomie noch teilweise geöffnet

    WICKEDE (RUHR). Licht leuchtet durch das herbstlich bunte Laub und lässt das derzeitige Farbspektrum der Blätter noch mal so kräftig erscheinen wie sonst. Die Digitalanzeige eines Thermometers an der Wickeder Volksbank zeigt noch vor Mittag stolze 24 Grad Celsius an.

  • 31.10.2014  Festgenommener bereits wieder auf freiem Fuß: Fremder war angeblich nicht der Besitzer der Drogen

    Festgenommener bereits wieder auf freiem Fuß: Fremder war angeblich nicht der Besitzer der Drogen

    WIEHAGEN. Die Essener Zollfahndung sowie die zur Amtshilfe angerückten Wickeder und Werler Feuerwehrleute nebst Rettungskräften sorgten am gestrigen Donnerstag (30. Oktober 2014) für großes Aufsehen im kleinen Dorf Wiehagen. Und gestern noch klang es seitens der Pressestelle des Zolls in Essen, als habe man in Wiehagen ein „Drogenlabor“ ausgehoben.

  • 31.10.2014  Gedränge in der Grundschule: Rund 150 Teilnehmer beim "Tag der offenen Tür"

    Gedränge in der Grundschule: Rund 150 Teilnehmer beim "Tag der offenen Tür"

    WICKEDE. Gedränge in der Grundschule: Rund 150 Teilnehmer kamen am heutigen Donnerstagabend (30. Oktober 2014) zum "Tag der offenen Tür“ in die Wickeder Melanchthon-Schule. Darunter vor allem Eltern mit ihren Sprösslingen, die 2015 vom Kindergarten in die Grundschule wechseln wollen. Im Rahmen eines geführten und gespielten Rundgangs durch einen Schultag bekamen die künftigen Erstklässler dabei schon einmal den Schulalltag von den jetzigen Viertklässlern gezeigt. WEITERE BILDER HIER

  • 31.10.2014  Drogen-Labor entdeckt: Zoll nimmt Mann in Wiehagen fest

    Drogen-Labor entdeckt: Zoll nimmt Mann in Wiehagen fest

    WIEHAGEN. Großeinsatz von Essener Zollfahndern und heimischen Feuerwehrleuten am heutigen Donnerstagvormittag (30. Oktober 2014) an der Wickeder Straße 29 in Wiehagen: Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung in dem ersten Mehrfamilienhaus an der Ortsdurchfahrt hatten die Kriminalbeamten des Zolls am Morgen unbekannte chemische Substanzen entdeckt, die offensichtlich zu einem illegalen Labor gehörten. Grund für den Einsatz waren Ermittlungen des Zolls wegen Verstoßes gegen das Arzneimittel-Gesetz und wegen Betäubungsmitteln (BTM), im Volksmund „Drogen“ genannt.

  • 31.10.2014  BG sieht Mehrheit für juristische Klage gegen „ZUE"

    BG sieht Mehrheit für juristische Klage gegen „ZUE"

    WICKEDE. Dinge kritisch hinterfragen und auch den „gesunden Menschenverstand“ bei politischen Entscheidungen nicht außen vor lassen, will Vorsitzender Thomas Schäfer von der „Bürgergemeinschaft (BG) Wickede“. Bei der Jahreshauptversammlung der „BG“ am heutigen Donnerstagabend (30. Oktober 2014) im Saal der Gaststätte Erlenhof betonte er, dass man die eigene berufliche Kompetenz mit in das kommunale Entscheidungsgremium mit einbringen wolle. So sehe er seine Stärke als Controller beispielsweise im Bereich „Finanzpolitik“.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Herbstferien

    Mo, 14.10.2019

    Herbstferien in den Nordrhein-Westfälischen Schulen vom 14. Oktober 2019 bis zum 26. Oktober 2019

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ mit der KFD

    So, 27.10.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) – am Sonntag, 27. Oktober 2019, um 10 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Halloween

    Do, 31.10.2019

    Halloween am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationstag

    Do, 31.10.2019

    Reformationstag (Evangelischer Festtag) am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde

    Do, 31.10.2019

    Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am Donnerstag, 31. Oktober 2019, um 18 Uhr in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede – Dazu spricht jeweils ein prominenten Gastprediger. Das Motto dabei lautet: „Mein Gott – das muss anders werden“. Anschließend lädt die evangelische Gemeinde zum „Kirchen-Café“ ein.

  • Allerheiligen

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen (Gesetzlicher Feiertag) am Freitag, 1. November 2019

  • Allerheiligen-Andacht

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen-Andacht am Freitag, 1. November 2019, um 16 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Gräbersegnung auf dem angrenzenden Friedhof der Kirchengemeinde

  • Allerseelen

    Sa, 02.11.2019

    Allerseelen (Evangelischer Festtag) am Samstag, 2. November 2019

  • Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern

    Sa, 02.11.2019

    Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern am Samstag, 2. November 2019, um 20 Uhr in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße

  • „Herbst-Fest der Schützen''

    Sa, 09.11.2019

    „Herbst-Fest“ der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 9. November 2019, um 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Martinstag

    Mo, 11.11.2019

    Martinstag (Patronatstag des Heiligen Martin von Tours) am Montag, 11. November 2019

  • „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“

    Mo, 11.11.2019

    „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“ finden am Montag, 11. November 2019, am ,,Elfter im Elften'' um 11.11 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede (Beginn der Karnevalssession 2019/2020)

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 11.11.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 11. November 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens

    Mo, 11.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens am Montag, 11. November 2019, durch Wiehagen – Die Veranstaltung beginnt traditionell mit der Aufführung des Sankt-Martins-Spiels um 17.45 Uhr auf dem Gelände der Kindertagesstätte an der Wickeder Straße

  • Sankt-Martins-Umzug

    Di, 12.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug mit den Jungen und Mädchen aus der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ und dem Kindergarten der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge am Dienstag, 12. November 2019, um 17.30 Uhr in Wimbern.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 13.11.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • WIR-Ausbildungsmesse in der Sekundarschule

    Mi, 13.11.2019

    Ausbildungsmesse des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 17 und 21 Uhr in der Sekundarschule im Hövel in Wickede. 

  • Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense

    Sa, 16.11.2019

    Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense für den Förderpreis der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) am Samstag, 16. November 2019, zwischen 9.30 und 17.00 Uhr in Werl im Musikschulgebäude, im VHS-Haus und im Kapellen-Raum

  • Volkstrauertag

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag am Sonntag, 17. November 2019:

  • Volkstrauertag: Wortgottesdienst

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag: Wortgottesdienst am Sonntag, 17. November 2019, um 9 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Ansprache eines Vertreters der Stadt Menden und Kranzniederlegung am Ehrenmal. Danach sind alle Teilnehmer zum gemeinsamen Frühstück in das benachbarte Adolph-Sauer-Haus eingeladen.

BUTTON