Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
 
 
Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
1
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
2
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 18.10.2019  Ein Verletzter bei Verkehrsunfall an Ampelkreuzung in Wimbern

    Ein Verletzter bei Verkehrsunfall an Ampelkreuzung in Wimbern

    WIMBERN. Zu einem Straßenverkehrsunfall kam es am heutigen Freitag (18. Oktober 2019) gegen 20.30 Uhr auf der Ampelkreuzung der Bundesstraßen 7 und 63 (Arnsberger Straße und Mendener Straße) in Wimbern. Dabei wurde eine Person verletzt und vom Rettungsdienst ins Soester Marien-Krankenhaus gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen, der Unfallaufnahme und der Bergung der zwei nicht mehr fahrtüchtigen Personenkraftwagen (Pkw) durch Abschleppunternehmen aus Voßwinkel und Werl waren die beiden Bundesstraßen komplett für den Autoverkehr gesperrt.

  • 17.10.2019  Kommunale Grundschulen: Schieflage bei Anmeldezahlen?

    Kommunale Grundschulen: Schieflage bei Anmeldezahlen?

    WICKEDE (RUHR). Bei der Schulanmeldung der 90 Kinder der Gemeinde Wickede (Ruhr), die zum 1. August 2020 als Erstklässler starten sollen, gibt es offensichtlich einige Probleme.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 16.10.2019  „Wie viel verdient der Bürgermeister?“

    „Wie viel verdient der Bürgermeister?“

    WICKEDE (RUHR). „Hat der Bürgermeister einen Bodyguard?“ und „Wohnt der Bürgermeister in einer Villa?“ seien nur zwei der ungewöhnlichen Fragen gewesen, die Viertklässler der kommunalen Melanchthon-Grundschule kürzlich bei einer Führung durchs Rathaus gestellt hätten, erinnerte sich Susanne Modler am heutigen Mittwoch (16. Oktober 2019) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Denn auf Grund einer Erkrankung von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hatte die Fachbereichsleiterin die Führung der wissbegierigen Steppkes durch die Gemeindeverwaltung übernommen.

  • 16.10.2019  Spezialbeamte der Polizei aus dem Ruhrgebiet ermitteln in Wickede

    Spezialbeamte der Polizei aus dem Ruhrgebiet ermitteln in Wickede

    WICKEDE. „Bitte bewahren Sie Ruhe!“ – Diese Ansage, die die Wickederin aus der Blumenstraße am heutigen Dienstag (15. Oktober 2019) gegen 7 Uhr aus dem Schlaf riss und die scheinbar aus dem Lautsprecher eines Polizei-Fahrzeuges hallte, beruhigte sie nicht wirklich. Stattdessen bat sie ihren Ehemann bei der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest anzurufen, um nachzufragen, was denn los sei. Dort bekam dieser allerdings nur gesagt, dass es sich um einen überörtlichen Einsatz handele und die hiesigen Kollegen über keine Details informiert seien.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 16.10.2019  Gehwege und Bordsteine werden behindertengerechter

    Gehwege und Bordsteine werden behindertengerechter

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde will einige Gehwege in Wickede behindertengerechter gestalten. Als ersten Schritt in diese Richtung lässt die Kommune die Bordsteine am Übergang des Lanferbachtals über die Straße „Am Lehmacker“ absenken. Dies soll vor allem Rollstuhlfahrern, Gehbehinderten mit Rollatoren und Eltern mit Kinderwagen den Weg erleichtern. – Zudem wird dort parallel ein sogenanntes „taktiles Bodenleitsystem“ eingebaut. „Dabei handelt es sich um Gehwegplatten, die es Menschen mit Sehbehinderung ermöglichen, sich im öffentlichen Raum mittels Blindenstock sicherer und leichter zu bewegen“, erklärte Pressesprecher David Schmeiser aus dem Rathaus dazu.

  • 16.10.2019  Mit gestohlenem Leichenwagen verunglückt: Totalschaden bei Totentransporter

    Mit gestohlenem Leichenwagen verunglückt: Totalschaden bei Totentransporter

    DORTMUND / KREIS SOEST. Nur für einen kurzen Augenblick hatte ein Bestatter am heutigen Dienstagmorgen (15. Oktober 2019) seinen Leichenwagen, einen schwarzen Ford Mondeo, ungesichert mit steckendem Fahrzeugschlüssel auf dem eigenen Firmengelände in Warstein abgestellt und war ins Gebäude gegangen. Währenddessen nutzte ein psychisch kranker Patient der örtlichen LWL-Kliniken offenbar die Gelegenheit, um den unbeaufsichtigten und leeren Totentransporter zu stehlen und damit fortzufahren.

  • 13.10.2019  Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    WICKEDE. Der Anfang des Endes einer Ära: Mit lang anhaltendem Applaus würdigten die Kameraden des Löschzuges Wickede sowie des Musikzuges und des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr die ehrenamtliche Leistung von Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek (62), der sich seit 50 Jahren in der örtlichen Feuerwehr engagiert. Die Ehrung im Rahmen der traditionellen „Floriansfeier“ am Samstagabend (12. Oktober 2019) im Gerätehaus an der Oststraße nahm sein Sohn Marc Ptacek in seiner Funktion als Wickeder Löschzugführer vor. Dabei machte er allerdings auch deutlich, dass Georg Ptacek im kommenden Jahr als Leiter der Feuerwehr abdanken will.

  • 10.10.2019  Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    WICKEDE. Rätselhafter Diebstahl in einem Mehrfamilienhaus an der Straße „Ziegenhude“ in Wickede: Aus einer Wohnung wurde dort – nach Angaben einer Bewohnerin – ein Autoschlüssel gestohlen. Der dazugehörige Kraftwagen wurde jedoch nicht entwendet.

  • 10.10.2019  Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) und die Gesellschaft für kommunale Infrastruktur „Ge-Komm GmbH“ aus Melle bereiten gerade den Abschlussbericht zum ländlichen Wegenetz-Konzept vor. Dabei geht es um eine Bestands- und Zustandserfassung sowie Funktionsbeschreibung der kommunalen und öffentlich zugänglichen privaten Wege im Außenbereich, sprich: außerhalb der örtlichen Siedlungsgebiete.

  • 06.10.2019  Die erste Stelle des letzten Vikars

    Die erste Stelle des letzten Vikars

    WICKEDE (RUHR). Es ist ein Abschied in zweifacher Hinsicht: Zum einen verlässt Vikar Alexander Plümpe zum Ende des Monats die Ruhrgemeinde, zum anderen muss sich die katholische Pfarrgemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz damit auch von ihrer bisherigen Vikarsstelle verabschieden. Denn diese wird auf Grund des Priestermangels vom Erzbistum Paderborn in Zukunft nicht wieder neu besetzt (wir berichteten). – Am heutigen Erntedank-Sonntag (6. Oktober 2019) fand bereits die offizielle Abschiedsfeier mit großem Gottesdienst in der St.-Antonius-Kirche und anschließendem Empfang im benachbarten Franziskus-Forum für Alexander Plümpe statt, der hier fast sechseinhalb Jahre lang als katholischer Priester seine erste Stelle hatte.

  • 03.12.2014  Entlastung fürs Ehrenamt: Wehrleute sollen nach Einsätzen „durchatmen“ können – statt Atemschutzgeräte zu warten

    WICKEDE (RUHR). Entlastung fürs Ehrenamt: Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) sollen nach Einsätzen wieder etwas mehr „durchatmen“ können. Denn Wartungsarbeiten an den eingesetzten Atemschutzgeräten soll künftig ein Interkommunaler Atemschutz-Verbund übernehmen, sprich ein von mehreren Städten und Gemeinden getragener professioneller Service. Gebrauchte Geräte werden von diesem Dienst kurz nach Einsätzen abgeholt und direkt gegen neue ausgetauscht.

  • 03.12.2014  Unfall in der Wickeder Ortsmitte

    Unfall in der Wickeder Ortsmitte

    WICKEDE. Zu einem Verkehrsunfall kam es gegen Mittag am heutigen Mittwoch (3. Dezember 2014) in der Ortsmitte in Wickede: Im Einmündungsbereich der Oststraße in die Hauptstraße kam es offensichtlich zu einem Zusammenstoß von zwei Kleinwagen. Der eine aus dem Kreis Soest, der andere aus dem Raum Bielefeld. Genauere Informationen zum Unfallhergang und Schaden konnte die Kreispolizeibehörde Soest bislang noch nicht geben. Die Polizisten die den Unfall aufgenommen haben, sind derzeit noch weiter auf Streife. Sobald konkretere Erkenntnisse vorliegen werden wir aktuell berichten. Der laufende Verkehr würde durch den Unfall nicht behindert, da die betroffenen Fahrzeuge am Straßenrand geparkt und mit Warndreiecken abgesichert wurden.

  • 02.12.2014  Die Ver(w)irrungen der Verwaltung: Besucher(des)orientierung im Bürgerhaus

    Die Ver(w)irrungen der Verwaltung: Besucher(des)orientierung im Bürgerhaus

    WICKEDE (RUHR). Der Haupt- und Finanzausschuss des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) soll ab 2015 „Am Lanferbach“ tagen. Und das Übungsspiel der Nachwuchstalente des Feuerwehr-Musikzuges – welches man zeitweise während der Ausschusssitzung aus einem der Nachbarräume hören konnte – soll künftig in „Scheda“ stattfinden. Außerdem sollen die Teilnehmer des VHS-Kursus’ „Malen mit Öl- und Acrylfarben“ im nächsten Semester ihre Pinsel nicht mehr im Nord-Ost-Trakt des Bürgerhauses sondern in „Echthausen“ schwingen. Dies jedenfalls kann so aus einer Mitteilung der Gemeindeverwaltung an die Mandatsträger des Haupt- und Finanzausschusses während ihrer Sitzung am heutigen Dienstagabend (2. Dezember 2014) abgeleitet werden.

  • 02.12.2014  Funkenflug an Weichenanlage sorgte für nächtliche Alarmierung der Feuerwehr

    Funkenflug an Weichenanlage sorgte für nächtliche Alarmierung der Feuerwehr

    WICKEDE. Ein „Lichtbogen“ an den Bahngleisen in Höhe des Country- und Western-Clubs „Colorado“ und des Mineralölhandels Kree sorgte in der Nacht zum heutigen Dienstag (2. Dezember 2014) gegen 1.30 Uhr für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).

  • 02.12.2014  Erster Advent: Konzert in der Kirche und Glühwein im Gemeindehaus

    Erster Advent: Konzert in der Kirche und Glühwein im Gemeindehaus

    WICKEDE. „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit …“ klang es am Sonntagabend (30. November 2014) gemeinsam aus den Kehlen von rund 150 Besuchern sowie aktiven Musikern und Sängern des inzwischen traditionellen Adventskonzertes der evangelischen Kirchengemeinde Wickede. – Eröffnet worden war die kulturelle Veranstaltung in der Christus-Kirche durch die Wickederin Valentina Wekesser an der Orgel.

  • 01.12.2014  Tombolagewinner vom Weihnachtsmarkt

    Tombolagewinner vom Weihnachtsmarkt

    WICKEDE. Die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) hat am heutigen Montag (1. Dezember 2014) die Liste mit den Gewinnern der Tombola vom Wickeder Weihnachtsmarkt herausgegeben. Hier finden Sie eine Übersicht über die Losnummern und Preise.

  • 01.12.2014  Elektrowerkzeug in Echthausen gestohlen: Täter kamen durch die Garage

    Elektrowerkzeug in Echthausen gestohlen: Täter kamen durch die Garage

    ECHTHAUSEN. Hochwertige Elektrowerkzeuge wurden am Wochenende aus einem Arbeitraum in der Talstraße in Echthausen gestohlen. Der Diebstahl wurde der Kreispolizeibehörde Soest am Sonntagmorgen (30. November 2014) gemeldet.

  • 01.12.2014  Kinder helfen Kindern: Überwältigende Resonanz bei Spielzeug- und Kleidersammlung

    Kinder helfen Kindern: Überwältigende Resonanz bei Spielzeug- und Kleidersammlung

    WICKEDE. Spielzeug und Kinderkleidung für die Flüchtlingskinder in der „Notunterkunft“ im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern hat jetzt der Turnverein zum Abschluss seines 48. Kindertrödel- und Klamottenmarktes im Bürgerhaus in Wickede gesammelt. Nach dem Verkauf am Samstagnachmittag (29. November 2014) spendeten viele Eltern und Kinder von ihren nicht verkauften Sachen noch für das vorbildliche Projekt.

  • 30.11.2014  Feuerwehr am Wochenende mehrfach im Einsatz

    Feuerwehr am Wochenende mehrfach im Einsatz

    WICKEDE. Nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt war der Löschzug Wickede der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde am ersten Adventswochenende ehrenamtlich im Arbeitseinsatz. Auch zwei Alarmierungen hatte der Löschzug Wickede zu verzeichnen. Allerdings nur kleinere Einsätze.

  • 30.11.2014  Großer Andrang beim Gottesdienst: Messe auf dem Marktplatz

    Großer Andrang beim Gottesdienst: Messe auf dem Marktplatz

    WICKEDE. Wenn das Hochamt in der katholischen Sankt-Antonius-Kirche jeden Sonntag so voll wäre wie der Marktplatz am heutigen Tage (30. November 2014) beim Open-Air-Gottesdienst, das Pastoralteam würde sich wohl freuen. Dicht gedrängt saßen und standen Jung und Alt bei der heiligen Messe auf dem Marktplatz. Zwar war der Himmel bedeckt – doch es blieb trocken.

  • 30.11.2014  Dem Weihnachtsmann die Daumen abgebrochen

    Dem Weihnachtsmann die Daumen abgebrochen

    WICKEDE. Bislang unbekannte Vandalen haben der Weihnachtsmann-Figur am Haupteingang zum Wickeder Weihnachtsmarkt beide Daumen abgebrochen. Geschehen ist dies in der Nacht von Freitag auf Samstag trotz eines Wachdienstes, der regelmäßig rund um das vorweihnachtliche Hüttendorf vor dem Rathaus patrouilliert. Dies bestätigte Ruth Hornkamp am Samstag (29. November 2014) auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

  • 30.11.2014  Heute beginnt der Weihnachtsmarkt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst – Nachmittags verkaufsoffener Sonntag

    Heute beginnt der Weihnachtsmarkt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst – Nachmittags verkaufsoffener Sonntag

    WICKEDE. Bei gutem Wetter beginnt der Wickeder Weihnachtsmarkt am heutigen Sonntag (30. November 2014) ab 10.00 Uhr mit einem Open-Air-Gottesdienst. Die Bühne wird dabei zum Altarraum. – Am Nachmittag ist verkaufsoffener Sonntag und viele Geschäfte in der Ortsmitte haben von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

  • 29.11.2014  Wickeder Weihnachtsmarkt: Nikolaus-Besuch am heutigen verkaufsoffenen Samstag

    WICKEDE. Der Wickeder Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus startet am zweiten Tag bereits um 13.00 Uhr. Höhepunkt ist am heutigen Samstag (29. November 2014) der Auftritt des Nikolauses gegen 18.15 Uhr. Zudem haben viele Wickeder Geschäfte in der Ortsmitte heute bis 18.00 Uhr geöffnet.

  • 29.11.2014  Bedienstete, Polizei und Feuerwehr suchten vermisste Frau aus dem Senioren-Zentrum Häuser St. Raphael in Wimbern

    Bedienstete, Polizei und Feuerwehr suchten vermisste Frau aus dem Senioren-Zentrum Häuser St. Raphael in Wimbern

    WIMBERN. Zur Unterstützung bei einer „Personensuche“ wurden am Freitagabend (28. November 2014) einige Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) herangezogen. Zusammen mit Streifenwagen der Kreispolizeibehörde Soest und Bediensteten des Senioren-Zentrums Häuser St. Raphael suchten sie eine in dem Altenheim in Wimbern vermisste demente Dame.

  • 29.11.2014  Neue Wimberner Chronik: Viele interessante Themen in einem Werk

    Neue Wimberner Chronik: Viele interessante Themen in einem Werk

    WIMBERN. Ein Luftbild des Fotografen Bernhard Fischer mit einer Übersicht über die in der Flur zerstreuten Siedlungsflecken des Dorfes Wimbern bildet den Umschlag des neuen Werkes „Wimbern – Eine Chronik“. Es zeigt die Vielfalt des kleinen Ortsteils der Gemeinde Wickede (Ruhr) an der Grenze zu Menden auf einen Blick. Vom alten Dorf über die Nachtigall bis hin zum Kloster und ehemaligen Krankenhaus-Gelände sowie der Ruhrtal-Rehabilitationsklinik an der Grenze zu Menden-Barge.

  • 28.11.2014  Kleiner Weihnachtsmarkt mit großem Gedränge

    WICKEDE. Das Rathaus mit roten Lichtern in jedem 2. Fenster als Kulisse im Hintergrund und davor das weihnachtliche Hüttendorf. So präsentierte sich am heutigen Freitag der traditionelle Wickeder Weihnachtsmarkt zum ersten Adventswochenende.

  • 28.11.2014  Weihnachtsmarkt ist eröffnet: Rathaus strahlt im Rotlicht

    Weihnachtsmarkt ist eröffnet: Rathaus strahlt im Rotlicht

    WICKEDE. Der Wickeder-Weihnachtsmarkt wurde am heutigen Freitag um 17 Uhr durch den Bürgermeister Martin Michalzik eröffnet. Bereits während der Eröffnung war der Wickeder Weihnachtsmarkt schon sehr gut besucht! Das kalte aber trockene Wetter lockte viele Besucher in die Wickeder Ortsmitte. Ausführlicherer Text und Bilder folgen. ANDREAS DUNKER und CARINA WESTERWELLE für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

  • 28.11.2014  Warnung vor Taschendieben auf Weihnachtsmärkten

    Warnung vor Taschendieben auf Weihnachtsmärkten

    KREIS Soest. Taschendiebe fühlen sich auf vollen Weihnachtsmärkten wohl. Denn im Gedränge finden die Diebe häufig optimale Bedingungen für ihr kriminelles „Handwerk“.- Die Kreispolizeibehörde warnt deshalb: Taschen zu, Augen auf! Denn vor allem im Geschiebe großer Menschenmenge ist man schnell abgelenkt und Taschendiebe können Wertsachen einfach erbeuten. Meist arbeiten Taschendiebe zu zweit oder dritt. Man hat eigentlich nur eine Chance, um ihren gierigen Fingern zu entgehen. Man sollte sein Bargeld und seine Wertsachen gut gesichert direkt am Körper aufbewahren. Darum möchte die Polizei mit Ihrer Kampagne „Augen auf und Tasche zu!“ alle Bürger sensibilisieren ihr Eigentum zu schützen.

  • 28.11.2014  Gemeinde wünscht: "Guten Geist, gute Gespräche und gute Geschäfte"

    Gemeinde wünscht: "Guten Geist, gute Gespräche und gute Geschäfte"

    WICKEDE. Erste Käufer und Abordnungen aus vielen gesellschaftlich relevanten Gruppen sorgten am heutigen Freitagvormittag (28. November 2014) für einen ersten Ansturm auf das neue „KaDeWi – Kaufhaus der Wickeder“. Der katholische Pfarrer Thomas Metten und sein evangelischer Amtskollege Dr. Christian Klein weihten das Ladenlokal in ökumenischer Eintracht ein.

  • 27.11.2014  Erster Weihnachtsmarkt-Tag: Freitag ab 16 Uhr geöffnet

    Erster Weihnachtsmarkt-Tag: Freitag ab 16 Uhr geöffnet

    WICKEDE. Der traditionelle Wickeder Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende vor dem Rathaus in der Ortsmitte startet am Freitag (28. November 2014) ab 16.00 Uhr. Lesen Sie hier das Programm für den ersten Veranstaltungstag. Der Wickeder Weihnachtsmarkt hat am Freitag ab 16.00 Uhr geöffnet. Den offiziellen Startschuss gibt um 17.00 Uhr Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU). Mit dabei sein werden die Jagdhornbläser des Hegerings Vosswinkel aus der Nachbarstadt Arnsberg.

  • 27.11.2014  Exklusive erste Einblicke: „KaDeWi“ eröffnet am Freitag um 10.30 Uhr

    Exklusive erste Einblicke: „KaDeWi“ eröffnet am Freitag um 10.30 Uhr

    WICKEDE. Wer vieles bietet, bietet jedem etwas. – Dieses Motto scheint sich das neue „KaDeWi – Kaufhaus der Wickeder“ im ehemaligen Ladenlokal der insolventen Drogeriemarkt-Kette Schlecker in der Kirchstraße in Wickede zu eigen zu machen. Denn der neue Second-Hand-Shop des Caritas-Verbandes für den Kreis Soest bietet vieles: Von Büchern über Geschirr und Haushaltwaren bis hin zu Textilien und Möbeln hat die Filiale des Werler Caritas-Kaufhauses alles im Angebot. Eröffnet wird das Geschäft am Freitag (28. November 2014) um 10.30 Uhr. Unsere Online-Zeitung „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ durfte bereits am Abend zuvor exklusiv einen Blick hineinwerfen und fotografisch dokumentieren.

  • 27.11.2014  Wimbern war schon einmal Zufluchtsort von Heimatlosen

    Wimbern war schon einmal Zufluchtsort von Heimatlosen

    WIMBERN. Wenn der Verein Dorf Wimbern am Freitag, 28. November 2014, um 19 Uhr in der Schützenhalle an der Wiesenstraße das Buch „Wimbern – Eine Chronik“ vorstellt, gibt es einige Themen, die im Mittelpunkt stehen und die das Dorf geprägt haben. Dazu zählt natürlich die Geschichte der Steyler Missionsschwestern, die seit mehr als 60 Jahren eng mit Wimbern verbunden sind.

  • 27.11.2014  Anmeldungen für das 42. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier

    Anmeldungen für das 42. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier

    WICKEDE (RUHR). Um Anmeldungen für das 42. Betriebs- und Behörden-Turnier bittet die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr). Das traditionelle Fußballturnier findet in diesem Jahr am Samstag, 20. Dezember 2014, in der Dreifachsporthalle der Gerkenschule an der Hövelstraße 6 in Wickede (Ruhr) statt.

  • 27.11.2014  Noch Tische beim Trödelmarkt des Turnvereins frei

    Noch Tische beim Trödelmarkt des Turnvereins frei

    WICKEDE. Beim 48. Kindertrödel und Klamottenmarkt des Turnvereins (TV) Wickede (Ruhr) am kommenden Samstag (29. November 2014) im Bürgerhaus in Wickede sind noch einige Tische frei. Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 17 Jahren haben noch die Möglichkeit bis Freitag einen Platz zu reservieren. Am Samstag sind dann die Käufer zwischen 13.00 und 16.00 Uhr ins Wickeder Bürgerhaus zu dem Trödelmarkt eingeladen. Der Turnverein bietet dort auch frische Waffeln und Kaffee an.

  • 27.11.2014  Adventskonzert in der evangelischen Christus-Kirche

    Adventskonzert in der evangelischen Christus-Kirche

    WICKEDE. Zum traditionellen Adventskonzert lädt die evangelische Kirchengemeinde Wickede für den kommenden ersten Adventssonntag (30. November 2014) in die Christus-Kirche ein. Auftreten werden dabei die Echthauser Schola St. Vinzenz und der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) ebenso wie die Organisten Arpi Khachatryan und Valentina Wekesser sowie die Sopranisten Andrea Teutenberg und Iris Thiergarten.

  • 26.11.2014  Ruhrtal-Radweg: Lückenschluss an der Landesstraße 732

    Ruhrtal-Radweg: Lückenschluss an der Landesstraße 732

    ECHTHAUSEN / VOSSWINKEL. Lückenschluss an der Landesstraße 732: das Mendener Bauunternehmen „Krutmann“ hat zu Anfang dieser Woche mit Baggerarbeiten für die Fertigstellung des fehlenden Fahrradweg-Teilstückes zwischen Echthausen und Voßwinkel begonnen. Während der Bauarbeiten ist die Verbindungsstraße zwischen Echthausen und Voßwinkel halbseitig durch Warnbarken gesperrt und wird einspurig durch eine Ampelanlage gelenkt.

  • 26.11.2014  Großbaustelle am Wasserwerk Echthausen noch bis Frühjahr 2016

    Großbaustelle am Wasserwerk Echthausen noch bis Frühjahr 2016

    ECHTHAUSEN. Die Großbaustelle der Wasserwerke Westfalen in Echthausen wird voraussichtlich erst im Frühjahr 2016 abgeschlossen werden. Dies teilte Pressesprecher Christian Skark in dieser Woche auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit. Derzeit laufen noch umfangreiche Hoch- und Tiefbauarbeiten auf dem Gelände. Inzwischen nimmt der riesige Neubau auch über der Erde konkrete Formen an: Denn die aufragenden Wände stehen großteils schon.

  • 25.11.2014  Letzte Baumaßnahmen für das Caritas-Kaufhaus in der Kirchstraße

    Letzte Baumaßnahmen für das Caritas-Kaufhaus in der Kirchstraße

    WICKEDE. Ein zweiter Ein- und Ausgang für eine vielleicht später mögliche Außengastronomie sowie mehr Schaufenster für einen helleren Innenraum: Die Bauhandwerker arbeiten gerade eifrig am neuen Caritas-Kaufhaus in den ehemaligen Räumen der insolventen Drogeriemarkt-Kette Schlecker an der Kirchstraße.

  • 25.11.2014  Preisträger-Konzert des Förderpreises der Volksbanken

    Preisträger-Konzert des Förderpreises der Volksbanken

    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Zum Preisträger-Konzert des des 26. Förderpreises der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) lädt die Musikschule Werl – Wickede (Ruhr) – Ense für Samstag, 29. November 2014, ab 17.00 Uhr in die Werler Stadthalle ein. Alle musikalisch Interessierten sind dazu eingeladen. Der Eintritt ist frei.

  • 25.11.2014  Gefährlicher Kaminbrand am Wohnhaus in der Messbergstraße

    Gefährlicher Kaminbrand am Wohnhaus in der Messbergstraße

    WICKEDE. Glück im Unglück: Ein aufmerksamer Nachbar entdeckte am gestrigen Dienstagabend (25. November 2014) einen Kaminbrand. Er bemerkte einen heftigen Funkenflug aus dem Schornstein des Wohnhauses von Walter Frömmel an einem kleinen Privatweg an der Messbergstraße in Wickede. Gegen 22.20 alarmierte der Nachbar die Feuerwehr und machte das Ehepaar Frömmel auf den Kaminbrand aufmerksam.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ mit der KFD

    So, 27.10.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) – am Sonntag, 27. Oktober 2019, um 10 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Halloween

    Do, 31.10.2019

    Halloween am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationstag

    Do, 31.10.2019

    Reformationstag (Evangelischer Festtag) am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde

    Do, 31.10.2019

    Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am Donnerstag, 31. Oktober 2019, um 18 Uhr in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede – Dazu spricht jeweils ein prominenten Gastprediger. Das Motto dabei lautet: „Mein Gott – das muss anders werden“. Anschließend lädt die evangelische Gemeinde zum „Kirchen-Café“ ein.

  • Allerheiligen

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen (Gesetzlicher Feiertag) am Freitag, 1. November 2019

  • Allerheiligen-Andacht

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen-Andacht am Freitag, 1. November 2019, um 16 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Gräbersegnung auf dem angrenzenden Friedhof der Kirchengemeinde

  • Allerseelen

    Sa, 02.11.2019

    Allerseelen (Evangelischer Festtag) am Samstag, 2. November 2019

  • Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern

    Sa, 02.11.2019

    Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern am Samstag, 2. November 2019, um 20 Uhr in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße

  • „Herbst-Fest der Schützen''

    Sa, 09.11.2019

    „Herbst-Fest“ der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 9. November 2019, um 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Martinstag

    Mo, 11.11.2019

    Martinstag (Patronatstag des Heiligen Martin von Tours) am Montag, 11. November 2019

  • „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“

    Mo, 11.11.2019

    „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“ finden am Montag, 11. November 2019, am ,,Elfter im Elften'' um 11.11 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede (Beginn der Karnevalssession 2019/2020)

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 11.11.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 11. November 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens

    Mo, 11.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens am Montag, 11. November 2019, durch Wiehagen – Die Veranstaltung beginnt traditionell mit der Aufführung des Sankt-Martins-Spiels um 17.45 Uhr auf dem Gelände der Kindertagesstätte an der Wickeder Straße

  • Sankt-Martins-Umzug

    Di, 12.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug mit den Jungen und Mädchen aus der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ und dem Kindergarten der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge am Dienstag, 12. November 2019, um 17.30 Uhr in Wimbern.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 13.11.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • WIR-Ausbildungsmesse in der Sekundarschule

    Mi, 13.11.2019

    Ausbildungsmesse des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 17 und 21 Uhr in der Sekundarschule im Hövel in Wickede. 

  • Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense

    Sa, 16.11.2019

    Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense für den Förderpreis der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) am Samstag, 16. November 2019, zwischen 9.30 und 17.00 Uhr in Werl im Musikschulgebäude, im VHS-Haus und im Kapellen-Raum

  • Volkstrauertag

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag am Sonntag, 17. November 2019:

  • Volkstrauertag: Wortgottesdienst

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag: Wortgottesdienst am Sonntag, 17. November 2019, um 9 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Ansprache eines Vertreters der Stadt Menden und Kranzniederlegung am Ehrenmal. Danach sind alle Teilnehmer zum gemeinsamen Frühstück in das benachbarte Adolph-Sauer-Haus eingeladen.

  • Adventsbasar der Häuser St. Raphael

    So, 17.11.2019

    Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ am Sonntag, 17. November 2019, um 13 Uhr in Wimbern (Der Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ findet jährlich am zweiten Sonntag vor dem Ersten Advent statt.)

BUTTON