Intro
1
MFA
2
Tischler
3
 
 
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 03.08.2021 Sonntag: Benefiz-Konzert für Hochwasser-Opfer

    Sonntag: Benefiz-Konzert für Hochwasser-Opfer
    WICKEDE (RUHR). Zu einem Benefizkonzert zugunsten der Opfer der Hochwasser-Katastrophe in Deutschland lädt die evangelische Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) am kommenden Sonntag, 8. August 2021, um 14.30 Uhr in ihren „Pfarrgarten“ am Martin-Luther-Haus an der Viebahnstraße ein. Der Eintritt für die mehrstündige Veranstaltung mit rund 50 Musikern und Sängern ist frei. Es wird jedoch um Spenden für die Katastrophenhilfe der evangelischen Diakonie gebeten. Während des Konzertes soll es auch eine längere Pause mit Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränken geben.
  • 02.08.2021 Wimberner müssen noch auf Breitband-Anschluss warten

    Wimberner müssen noch auf Breitband-Anschluss warten
    WIMBERN. Der Ausbau des Breitband-Glasfasernetzes für einen schnelleren Datentransfer via Internet im Ortsteil Wimbern verzögert sich voraussichtlich um einige Wochen. Denn witterungsbedingt und aufgrund der Corona-Virus-Pandemie ist es zu Verzögerungen bei den notwendigen Bauarbeiten gekommen. Während die Maßnahmen ursprünglich bis spätestens Ende Juli abgeschlossen sein sollten, gibt es nun eine zeitliche Verlängerung des staatlich geförderten Projektes bis zum 30. November, berichtete Breitbandkoordinator Christoph Hellmann vom Kreis Soest am heutigen Montag (2. August 2021) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 01.08.2021 Bilder von der Eröffnung des Bike-Parks am Freibad

    Bilder von der Eröffnung des Bike-Parks am Freibad
    Bild-Impressionen von der Eröffnung des kommunalen Bike-Parks am Freibad am Samstag FOTOS: ANDREAS DUNKER
  • 01.08.2021 Luftsprünge nach langer Planungs- und Bauphase

    Luftsprünge nach langer Planungs- und Bauphase
    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG. Hier herrscht Helmpflicht. Zudem benötigt man ein geländegängiges und robustes Fahrrad sowie ebenso robuste Nerven. Denn ängstliche und unsportliche Typen sind hier fehl am Platze. Sie können höchstens vom Rand der Strecke den wagemutigen Radsportlern ihren Respekt zollen. Denn diese erklimmen zu Fuß erst einen zirka fünf Meter hohen Hügel, um kurz darauf mit ihren Zweirädern in die Tiefe zu schnellen. Nur so können die Biker danach den nächsten Erdhaufen wieder mit Schwung hinauf rollen und teilweise oben noch einen Sprung durch die Luft vollführen.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 30.07.2021 Mehr Mitarbeiter und höhere Kosten

    Mehr Mitarbeiter und höhere Kosten
    WICKEDE (RUHR). Die Personalkosten der Gemeinde Wickede (Ruhr) sind seit 2014 bis 2020 um rund 1,1 Millionen Euro gestiegen. Zahlte die Kommune 2014 noch etwa 4,6 Millionen Euro an Löhnen und Gehältern – inklusive der Rückstellungen für Urlaub, Überstunden und so weiter – waren es für das vergangene Jahr 2020 bereits 5,7 Millionen Euro. Ein Grund dafür: Die Zahl der Beschäftigten im Rathaus und am Bauhof sowie in den zwei Kindergärten und drei Schulen der Gemeinde ist fast um ein Dutzend Vollzeitstellen angewachsen.
  • 30.07.2021 Bürgermeister eröffnet Samstag kommunalen Bike-Park am Freibad

    Bürgermeister eröffnet Samstag kommunalen Bike-Park am Freibad
    WICKEDE (RUHR). Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) will am Samstag, 31. Juli 2021, um 11 Uhr den neuen Bike-Park am kommunalen Freibad offiziell für die Nutzung freigeben. Voraussetzung dafür ist, dass das Wetter mitspielt.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 30.07.2021 Störenfriede sorgen für Unruhe und schlaflose Nächte

    Störenfriede sorgen für Unruhe und schlaflose Nächte
    WICKEDE. Das rücksichtslose und teils auch kriminelle Verhalten einiger junger Leute hat in den vergangenen Wochen bei Anliegern und Passanten in der Ortsmitte für Angst und Ärger gesorgt. Sie erwarten mehr Präsenz von Polizei und Ordnungsamt, um vor allem in der Schlafenszeit ab 22 Uhr für die notwendige Einhaltung der Nachtruhe zu sorgen. Denn selbst an Alltagstagen, wenn sie morgens früh zur Arbeit raus müssen, rauben ihnen die Rüpel mit nächtlichen Autorennen im eigentlich verkehrsberuhigten öffentlichen Raum und lauter Musik rund um den Marktplatz die Ruhe.
  • 29.07.2021 Neuer „Trimm-Dich-Pfad“ im Werler Stadtwald

    Neuer „Trimm-Dich-Pfad“ im Werler Stadtwald
    WERL. Der sogenannte „Parkplatz am Trimm-Pfad“ im Werler Stadtwald trägt seinen Namen wieder zurecht. Denn die letzte Station des ursprünglichen „Trimm-Dich-Pfades“ wurde zwar bereits vor 21 (!) Jahren beseitigt. Aber am vergangenen Samstag (24. Juli 2021) hat die Stadt Werl wieder einen neuen „Trimm-Dich-Pfad“ eröffnet. Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie allerdings nur im kleinen Kreis mit einigen Vertretern aus Politik und Verwaltung. Zu Gast war dabei auch Wickedes stellvertretende Bürgermeisterin Gertrud Martin (CDU) mit ihrem Gatten Georg.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 23.07.2021 Körperverletzung und Raub in der Ortsmitte

    Körperverletzung und Raub in der Ortsmitte
    WICKEDE. Erneuter Polizei-Einsatz in den Abendstunden in Wickede: Am gestrigen Donnerstag (23. Juli 2021) kam es gegen 20.30 Uhr gleich zu mehreren Straftaten. Dabei wurde ein 19-jähriger Wickeder zunächst von mehreren Jugendlichen beleidigt. Als er darauf nicht reagierte, kam die Gruppe auf ihn zu und schlug auf ihn ein. Zudem stahl jemand aus dem Kreis das Mobiltelefon des jungen Mannes. Dann flüchtete die Gruppe.
  • 22.07.2021 Auseinandersetzung mit Baseballschläger und Messer

    Auseinandersetzung mit Baseballschläger und Messer
    [UPDATE: 13.15 Uhr] WICKEDE. Nach einer anfangs mündlichen Auseinandersetzung wurde am Mittwoch (21. Juli 2021) gegen 21.00 Uhr vor dem Country-und-Western-Club "Colorado" an der Hauptstraße in Wickede angeblich von den Streitenden mit einem Messer und einem Baseballschläger gedroht (wir berichteten bereits).

Keine Einträge vorhanden

Aktuelle Bilder der Heimat

Hellwegbörde
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
Ruhrtal
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
Feuerwehrautokorso
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
Feldflur
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Sommerblüte
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Haarstrang
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
 
 
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
1
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
2
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
3
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
4
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
5
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
6

Historische Bilder der Heimat

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  • 30.05.2015 Schützenfest Wimbern: Heute ab 14 Uhr großer Festumzug

    Schützenfest Wimbern: Heute ab 14 Uhr großer Festumzug
    WIMBERN. Mit einem großen Festzug, der am heutigen Sonntag (31. Mai 2015) ab 14.00 Uhr an der Gaststätte Korte an der Ruhrbrücke startet, präsentiert sich die Wimberner St.-Johannes-Bruderschaft im Rahmen ihres dreitägigen Schützenfestes. – Begonnen hatte dieses am gestrigen Samstag mit dem traditionellen Kirchgang nach Barge.
  • 29.05.2015 Kontrollen im Kreisgebiet: Polizei misst Geschwindigkeit

    Kontrollen im Kreisgebiet: Polizei misst Geschwindigkeit
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führen der Kreis Soest und die Stadt Lippstadt ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 29.05.2015 Elf neue Staatsbürger im Kreis Soest – einer davon in Wickede

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Elf Personen aus neun Nationen erhielten am Donnerstag (28. Mai 2015) während einer Feierstunde im Soester Kreishaus die deutsche Staatsangehörigkeit auf dem Wege der Einbürgerung. Stellvertretender Landrat Dr. Günter Fiedler händigte ihnen die entsprechenden Urkunden aus.
  • 29.05.2015 Lippstädter Architekt nimmt Stellung zur Kostenexplosion bei Wickeder Sekundarschule

    Lippstädter Architekt nimmt Stellung zur Kostenexplosion bei Wickeder Sekundarschule
    WICKEDE (RUHR) / LIPPSTADT. Der politische Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) hat am gestrigen Donnerstagabend (28. Mai 2015) im nicht-öffentlichen Teil seiner Sitzung im Bürgerhaus die erforderlichen Aufträge für den weiteren Um- und Ausbau der Sekundarschule genehmigt. Dies erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 29.05.2015 Demografischer Wandel wirkt sich auf Beerdigungskultur aus

    Demografischer Wandel wirkt sich auf Beerdigungskultur aus
    WICKEDE. Der demografische Wandel wirkt sich auch auf die Beerdigungskultur aus: „Wurden früher die Begräbnisstellen von Familienangehörigen generationenübergreifend gepflegt, gibt es heute und in Zukunft umso mehr die Schwierigkeit, dass von der Familie niemand mehr im Dorf wohnt, der sich persönlich um die Grabstelle der Eltern kümmert“, erklärte Friedhofsverwalter Horst-Dieter Pieper von der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz am gestrigen Donnerstag (28. Mai 2015) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 28.05.2015 Thomas Heck: "Ich hoffe, euch hier nie wieder zu sehen …"

    Thomas Heck: "Ich hoffe, euch hier nie wieder zu sehen …"
    WIMBERN. Rauch im Altenheim in Wimbern: Ein desorientierter Bewohner ist im Flur gestürzt, eine weitere bettlägerige Person in ihrem Zimmer eingeschlossen – so lauteten am heutigen Donnerstagabend (28. Mai 2015) die spärlichen Informationen für die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr), die mit beiden Löschzügen zum Senioren- und Pflegeheim "Häuser St. Raphael" ausrücken mussten.
  • 28.05.2015 Autoaufbrüche: Hauptverdächtiger aus ZUE in Untersuchungshaft

    Autoaufbrüche: Hauptverdächtiger aus ZUE in Untersuchungshaft
    WERL / WICKEDE (RUHR). Das Amtsgericht in Werl hat einen Untersuchungshaftbefehl gegen den 25-jährigen Nordafrikaner aus der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern erlassen, der vermutlich der Haupttäter bei einer Serie von Fahrzeugaufbrüchen in Wickede ist („wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ berichtete). – Dies meldete am heutigen Donnerstag (28. Mai 2015) die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest.
  • 28.05.2015 Unfallverursacher unter Einfluss von Drogen oder Medikamenten?

    MÖHNESEE / WICKEDE (RUHR). Ein 41-jähriger Autofahrer aus Wickede verlor am Mittwochmorgen (27. Mai 2015) auf der Bundesstraße 229 in einer Linkskurve hinter der Delecker Brücke die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dabei prallte er vor eine Leitplanke und frontal vor ein anderes Fahrzeug.
  • 28.05.2015 Wimbern eröffnet Schützenfestsaison in der Ruhrgemeinde

    Wimbern eröffnet Schützenfestsaison in der Ruhrgemeinde
    WIMBERN. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, jetzt hoffen alle auf gutes Wetter. Wenn am kommenden Samstag (30. Mai 2015) die Schützen der Wimberner St.-Johannes-Bruderschaft um 17.00 Uhr am Bolzplatz zum Abholen des Brudermeisters antreten, ist die Wickeder Schützenfest-Saison eröffnet.
  • 28.05.2015 Tempokontrollen am Freitag, 5. Juni, in Wickede (Ruhr)

    Tempokontrollen am Freitag, 5. Juni, in Wickede (Ruhr)
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Geschwindigkeitskontrollen in der Gemeinde Wickede (Ruhr) kündigt die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest an. An der Hauptstraße in Wickede sollen Tempo-Kontrollen am Freitag, 5. Juni 2015, durchgeführt werden.
  • 27.05.2015 Sekundarschule: Bau wird rund eine Million teurer

    Sekundarschule: Bau wird rund eine Million teurer
    WICKEDE (RUHR). Kostenexplosion bei der Kommune: Eine Bauruine – oder rund eine Million Mehrkosten für den Um- und Erweiterungsbau der Gerken- beziehungsweise Sekundarschule? Vor dieser Frage steht am morgigen Donnerstag der politische Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr). Denn die Baukosten steigen mindestens von 5,3 auf 6,285 Millionen Euro, erklärte Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Mittwoch (27. Mai 2015) in einer nur wenige Stunden zuvor eilig einberufenen Pressekonferenz vor lokalen Medienvertretern.
  • 27.05.2015 Caritas-Aufsichtsrat beurlaubt Vorstandschef Peter Wawrik

    Caritas-Aufsichtsrat beurlaubt Vorstandschef Peter Wawrik
    KREIS SOEST. Paukenschlag bei der Caritas des Kreises Soest: Der Aufsichtsrat hat mit sofortiger Wirkung Peter Wawrik vom Amt des Vorstandsvorsitzenden abberufen. Zudem wurde Wawrik von seinen Diensten als Geschäftsführer der Alten- und Krankenhilfe im Kreis Soest freigestellt. Die Staatsanwaltschaft Arnsberg ermittelt gegen ihn wegen Subventionsbetrug und wirft ihm vor, jahrelang mit falschen Angaben Landesfördermittel beantragt zu haben.
  • 27.05.2015 Gerichtsprozess wegen Volksverhetzung – Angeklagte uneinsichtig bis zuletzt

    Gerichtsprozess wegen Volksverhetzung – Angeklagte uneinsichtig bis zuletzt
    WERL / WICKEDE (RUHR). „Dann hör’ ich auf meinen Mann“ erklärte die angeklagte Echthausenerin am heutigen Mittwochvormittag (27. Mai 2015) vor dem Amtsgericht in Werl. Und dies war wohl auch gut so, denn hätte sie nicht auf den Zwischenruf ihres Ehemannes aus dem Publikum gehört, wäre die Strafe im Rahmen einer Hauptverhandlung wohl doppelt so hoch ausgefallen. Aufgrund des Rates ihres Ehemannes zog die Echthausenerin den Einspruch gegen den von der Justiz erlassenen Strafbefehl schließlich aber zurück.
  • 27.05.2015 Sekundarschule Wickede: Kostenexplosion beim Umbau

    Sekundarschule Wickede: Kostenexplosion beim Umbau
    WICKEDE (RUHR). Eine eilig einberufene Pressekonferenz am heutigen Mittwochmorgen (27. Mai 2015) ließ nichts Gutes vermuten. Und so kam es dann auch: Bürgermeister Dr. Martin Michalzik musste die Medienvertreter über eine Kostenexplosion beim Umbau der Sekundarschule Wickede informieren.
  • 27.05.2015 Zwei ZUE-Bewohner vermutlich für zwanzig Autoaufbrüche verantwortlich

    Zwei ZUE-Bewohner vermutlich für zwanzig Autoaufbrüche verantwortlich
    WICKEDE (RUHR). Zwei Nordafrikaner aus der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Asylbewerber in Wimbern wurden in der Nacht zum heutigen Mittwoch (27. Mai 2015) festgenommen. Die Polizei vermutet, dass die beiden Männer im Alter von 25 und 30 Jahren für eine Serie von Autoaufbrüchen im Gemeindegebiet von Wickede (Ruhr) verantwortlich sind. Insgesamt geht die Kreispolizeibehörde Soest von etwa 20 (!) betroffenen Fahrzeugen aus.
  • 27.05.2015 Beginn der jeweils letzten Amtsperiode für die beiden Wickeder Feuerwehr-Chefs

    Beginn der jeweils letzten Amtsperiode für die beiden Wickeder Feuerwehr-Chefs
    WICKEDE (RUHR). Die letzte Amtszeit als Wehrführer der Gemeinde Wickede (Ruhr) beginnt für Gemeindebrandmeister Georg Ptacek (58) und seinen Stellvertreter Herbert Schreiber (61) am 1. Juni diesen Jahres. – Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) überreichte den beiden engagierten Feuerwehrmännern am gestrigen Dienstag (26. Mai 2015) jeweils ihre Ernennungsurkunde als Leiter beziehungsweise stellvertretender Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).
  • 26.05.2015 Stangenabend mit Taufe des „Muckenvogels“ in Wimbern

    Stangenabend mit Taufe des „Muckenvogels“ in Wimbern
    WIMBERN. Mit dem traditionellen „Stangenabend“ stimmten sich am Samstagabend (23. Mai 2015) zahlreiche Mitglieder der St.-Johannes-Bruderschaft auf das bevorstehende Wimberner Schützenfest am kommenden Wochenende ein. Dabei wurde ein abgeschnittener „frischer Busch“ auf der alten Vogelstange befestigt, die sich noch unterhalb vom „Wimberner Stühlchen“ befindet.
  • 26.05.2015 Ladendiebstahl an der Shell-Tankstelle vereitelt

    Ladendiebstahl an der Shell-Tankstelle vereitelt
    WICKEDE. Eine Strafanzeige wegen versuchten Diebstahls wurde am gestrigen Pfingstmontag (25. Mai 2015) gegen einen 25-jährigen Mann aus der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern erstattet. Der Asylbegehrende sei gegen 20.00 Uhr bei der Entwendung von Waren aus der Shell-Tankstelle beobachtet worden und von Personen im Verkaufsraum dingfest gemacht worden, hieß es.
  • 26.05.2015 Polizei fahndet mit Foto nach unbekanntem Schmuck-Dieb

    Polizei fahndet mit Foto nach unbekanntem Schmuck-Dieb
    WICKEDE. Eine öffentliche Fahndung mit Foto hat die Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Dienstag (26. Mai 2015) nach einem Schmuck-Dieb eingeleitet. Wie es in einer Mitteilung an die Medien heißt, habe Mitte April ein unbekannter Mann ein Juweliergeschäft an der Hauptstraße in Wickede betreten.
  • 26.05.2015 Feuer an einer Maschine bei Weber-Verpackungen

    Feuer an einer Maschine bei Weber-Verpackungen
    WICKEDE. Zu einem Maschinenbrand kam es am heutigen Dienstagmorgen (26. Mai 2015) in der Produktion der Firma„Weber Verpackungen“ an der Otto-Hahn-Straße im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede. Die durch die Brandmeldeanlage (BMA) gegen 5.00 Uhr in der Frühe alarmierte Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückte daraufhin mit zwei Löschfahrzeugen und einem Einsatzleitwagen aus.
  • 26.05.2015 Freibad diese Woche nur eingeschränkt geöffnet

    Freibad diese Woche nur eingeschränkt geöffnet
    WICKEDE (RUHR). Das Freibad hat wegen der schlechten Witterung in dieser Woche nur eingeschränkt geöffnet. Von Mittwoch bis Freitag (27.-29. Mai 2015) hat das Schwimmbad jeweils nur von 6.00 bis 10.00 Uhr und von 16.00 bis 20.00 Uhr offen. Ab Samstag (30. Mai 2015) gelten wieder die regulären Öffnungszeiten. Darauf weist die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) hin.
  • 26.05.2015 Weiterer Einbruch in eine Firma in der Westerhaar

    WICKEDE. In ein Firmengebäude an der Otto-Hahn-Straße im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede brachen am Pfingstwochenende bislang unbekannte Täter ein. Festgestellt wurde der Einbruch am Montagabend.
  • 26.05.2015 Elisabeth Pieper feiert heute ihren 85. Geburtag

    Elisabeth Pieper feiert heute ihren 85. Geburtag
    WICKEDE. Elisabeth Pieper feiert am heutigen Dienstag (26. Mai 2015) ihren 85. Geburtstag. - Im Hause der ehemaligen „Bäckerei Börding“ (heute Verkaufsstelle von „Klapp“) an der Kirchstraße übernahm „Elsbeth“ Lütke Börding verschiedenste Aufgaben im elterlichen Geschäft: Sommertags fuhr sie beispielsweise mit Pferd und Wagen nach Schlückingen, um das Brot der Bäckerei an die dortigen Bauernfamilien zu verkaufen. Im Winter erfolgte diese Tour sogar mit dem Schlitten und einem vorgespannten Ross.
  • 25.05.2015 Serie von Autoaufbrüchen in Wickede: Täter verletzte sich

    Serie von Autoaufbrüchen in Wickede: Täter verletzte sich
    WICKEDE. Eine Serie von nächtlichen Fahrzeugaufbrüchen in Wickede verzeichnet die Kreispolizeibehörde Soest für das Pfingstwochenende. – Dabei stellten sich die Täter offenbar nicht besonders professionell an.
  • 25.05.2015 Einbruch in einen Betrieb im Gewerbegebiet Westerhaar

    Einbruch in einen Betrieb im Gewerbegebiet Westerhaar
    WICKEDE. In einen Lebensmittelbetrieb im Industriegebiet Westerhaar in Wickede drangen unbekannte Täter am Pfingstwochenende (24./25. Mai 2015) ein. Im Zeitraum zwischen Sonntagnachmittag und dem frühen Montagmorgen verschafften sich die Einbrecher Zugang zu Sozial- und Büroräumen, indem sie ein Fenster des Umkleidebereiches öffneten.
  • 24.05.2015 L 732: Fehlende Mittellinien sorgen weiterhin für erhöhtes Unfall-Risiko auf der Strecke

    L 732: Fehlende Mittellinien sorgen weiterhin für erhöhtes Unfall-Risiko auf der Strecke
    ECHTHAUSEN. Die Längsmarkierungen auf der Landesstraße 732 zwischen der Ruhrbrücke und Echthausen lassen weiter auf sich warten. Ursprünglich hatte Oscar Santos von der Mescheder Niederlassung von Straße.NRW gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärt, dass Fahrbahnmarkierungen im Frühjahr 2015 neu aufgebracht werden sollten.
  • 24.05.2015 Straßen.NRW: Anfang und Ende der Fahrradsaison verwechselt?

    Straßen.NRW: Anfang und Ende der Fahrradsaison verwechselt?
    ECHTHAUSEN. Irgendwie muss da wohl jemand bei Straßen.NRW den Anfang und das Ende verwechselt haben: Jedenfalls hatte Oscar Santos von der Mescheder Niederlassung des nordrhein-westfälischen Landesbetrieb Straßenbau noch im vergangenen Jahr vollmundig verkündet, dass man das fehlende Teilstück des Ruhrtal-Radweges zwischen Echthausen und dem Bahnübergang bei Haus Füchten noch im Frühjahr zum Beginn der Fahrrad-Saison freigeben wolle.
  • 24.05.2015 Pfingstfest: Feucht-fröhlich bei trocken-kalter Witterung

    Pfingstfest: Feucht-fröhlich bei trocken-kalter Witterung
    WIEHAGEN. Trocken aber kalt war die Witterung am heutigen Sonntagabend (24. Mai 2015) bei der Eröffnung des jährlichen „Pfingstfestes“ auf dem Hof Spiekermann an der Wickeder Straße in Wiehagen. Feucht-fröhlich ging es beim Fassanstich an den Theken zu – und „Kemsch-Showtech“ sorgte bei der Scheunen-Disco für die richtige Tanzmusik. Bis nachts um 3.00 Uhr seien die Theken geöffnet, hieß es seitens des Gemischten Chores (GC) „Liedertafel“ Wiehagen.
  • 23.05.2015 Geschwindigkeitsmessungen: Wieder Kontrollen in Wickede

    Geschwindigkeitsmessungen: Wieder Kontrollen in Wickede
    WICKEDE / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 23.05.2015 Wiehagener „Pfingstfest“ mit Disco und Frühschoppen

    Wiehagener „Pfingstfest“ mit Disco und Frühschoppen
    WIEHAGEN. Zum traditionellen „Pfingstfest“ lädt der Gemische Chor (GC) „Liedertafel“ die Bevölkerung an diesem Wochenende auf den Hof Spiekermann an die Wickeder Straße nach Wiehagen ein. Angesagt sind Dorf-Disco und traditioneller Frühschoppen.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON