Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 08.08.2020 LEADER: Zwischen Fördergeldern und Fehlschlägen

    LEADER: Zwischen Fördergeldern und Fehlschlägen
    WICKEDE (RUHR). Was hat die Beteiligung an dem sogenannten LEADER-Programm der Gemeinde Wickede (Ruhr) sowie ihren Bürgern und Betrieben bislang wirklich gebracht? Wie ist die bisherige Bilanz vor Ort? – Kritische Fragen an Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU), der nach seinem Amtsantritt im Jahre 2014 den Zusammenschluss der fünf Städte und Gemeinden – Ense, Fröndenberg, Welver, Werl und Wickede (Ruhr) – zur LEADER-Region „Börde trifft Ruhr“ initierte und Vorsitzender der lokalen Aktionsgemeinschaft ist, die bei der Bewilligung von Fördergeldern für einzelne Projekte verschiedener Träger maßgeblich mit von ihm berufenen Mitgliedern mitentscheidet. – „LEADER“ ist übrigens das Aktronym des bürokratischen Begriffs „Liaison Entre Actions de Développement de l'Économie Rurale“ oder aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt: „Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft“.
  • 04.08.2020 Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte

    Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte
    KREIS SOEST. Zehn neue Coronavirus-Infizierte in der Region verzeichnet der Krisenstab des Kreises Soest in seiner Meldung vom heutigen Dienstag (4. August 2020). Darunter sind neun Rückkehrer von Auslandsreisen: sieben aus der Balkanregion und zwei aus Österreich.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 02.08.2020 Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat

    Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat
    WICKEDE (RUHR). Cajus Cgrachus Steffen, ehemaliger Bürgermeisterkandidat und Ratsherr der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V., will sich als Einzelkandidat ohne Parteizugehörigkeit um ein Mandat im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) bewerben. Dies bestätigte der 65-jährige Rentner aus Echthausen am heutigen Sonntag (2. August 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 02.08.2020 Die K-Frage …

    Die K-Frage …
    WICKEDE (RUHR). Die Begriffe "Kommunalwahlkampf" und "kleinkarierte Kritik" beginnen zwar mit den selben Buchstaben, sollten aber möglichst nichts miteinander gemein haben. Denn gerade in einer ländlichen Gemeinde wie Wickede (Ruhr), wo noch fast jeder jeden kennt, können manche Probleme zwischen Politik und Verwaltung doch besser im kurzen und direkten persönlichen Gespräch geklärt werden, als über öffentliche Postings in "Sozialen Netzwerken" wie "Facebook".

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 02.08.2020 Rathaus weist Kritik von BG zurück

    Rathaus weist Kritik von BG zurück
    WICKEDE (RUHR). Die Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V. hat am gestrigen Samstag in einem Facebook-Posting bemängelt, dass der Termin für die Sitzung des "Wahlprüfungsausschusses" am morgigen Montag, 3. August 2020, um 18 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses von der Gemeindeverwaltung nicht im Kalender des Online-Ratsinformationssystems eingestellt wurde. Das Posting erweckt für den unbedarften Leser den Eindruck, dass die örtliche Verwaltung bei der Vorbereitung der Wahl einen Fehler gemacht haben könnte. – Dem widersprach am heutigen Sonntag der zuständige Fachbereichsleiter Ingo Regenhardt im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Er erklärte, dass das Rathaus allen gesetzlichen Formerfordernissen für den ordnungsgemäßen Ablauf für die Kommunalwahlen am 13. September 2020 bislang Genüge getan hätte.
  • 01.08.2020 WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt

    WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt
    WICKEDE. Der Wickeder Geschäftsmann Andreas Picker (47) übernimmt ab sofort den ebenfalls ortsansässigen EDV-Service „WK Datentechnik“ von Inhaber Wilfried Koch (53). Denn Koch wird nach einem Arbeitsunfall mit schweren Folgen nicht in sein Computer- und Telekommunikationsgeschäft an der Hauptstraße zurückkehren.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 31.07.2020 Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet

    Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet
    WICKEDE (RUHR). Zwei bekannte Gesichter der Gemeinde Wickede (Ruhr) wurden am heutigen Freitag (31. Juli 2020) von der Kommune in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: Georg Ptacek war 23 Jahre am Bauhof beschäftigt und Barbara Zimmermann war 31 Jahre in der Verwaltung im Rathaus tätig. – Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) erklärte dazu: „Mit Frau Zimmermann und Herrn Ptacek verlieren wir zwei geschätzte Kräfte, die sich gerne und kenntnisreich für ihren Aufgabenbereich in unserer Gemeindeverwaltung eingesetzt haben. Ihre Erfahrungen und ihre Persönlichkeit werden wir hier vermissen.“
  • 29.07.2020 Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen

    Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen
    WICKEDE (RUHR) / SAUERLAND. Reisende und Pendler aus dem Kreis Soest und dem Hochsauerland müssen sich ab Anfang der kommenden Woche bis zum Jahresende auf Zugausfälle im Bereich der „Oberen Ruhrtalbahn“ einstellen. Wegen Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten im zweiten Halbjahr 2020 fallen Personennahverkehrszüge der Regionalexpress-Linien RE 17 und RE 57 auf einigen Streckenabschnitten wochenlang aus, wie die Deutsche Bahn am Dienstag (22. Juli 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte. Die Fahrgäste müssen deshalb auf Ersatzverkehre mit Bussen umsteigen. Dies dürfte allerdings wesentlich längere Fahrtzeiten verursachen.
  • 27.07.2020 „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“

    „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“
    WICKEDE (RUHR). Fritz Ziegler ist tot. Der einst einflussreiche nordrhein-westfälische SPD-Politiker, ehemalige Arnsberger Regierungspräsident (1973 – 1977) und Vorstandsvorsitzende der "Vereinigten Elektrizitätswerke Westfalen AG" (VEW) (1993-1998) verstarb nach längerer Krankheit am gestrigen Sonntag, 26. Juli 2020, im Alter von 87 Jahren in einem Krankenhaus. Seinen Lebensabend verbrachte der Gewerkschafter, Sozialdemokrat und Manager von Montanindustrie und Versorgungsunternehmen im Ortsteil Wiehagen der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Kreis Soest.
  • 26.07.2020 Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus

    Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus
    WICKEDE (RUHR) / MENDEN / UNNA. Auslaufende Betriebsstoffe aus der Kühlanlage eines Lastkraftwagens aus dem Raum Duisburg haben am heutigen Sonntagabend (26. Juli 2020) einen Verkehrsunfall an der Ruhrbrücke in Wickede verursacht. Denn eine Motorradfahrerin aus dem Kreis Unna kam durch die auf die Fahrbahn der Bundesstraße 63 ausgelaufene Flüssigkeit ins Rutschen und stürzte. Während die Zweiradlenkerin scheinbar mit dem Schrecken davon kam, entstand an ihrer Maschine ein Sachschaden. Ein zur Hilfe gerufenes Streifenwagen-Team der Kreispolizeibehörde Soest ermittelte den mutmaßlichen Verursacher der "Ölspur" und stoppte den Lkw mit der lecken Leitung schließlich an der Ortsgrenze zu Menden.

Keine Einträge vorhanden

  • 09.01.2015 Rathaus ins rechte Licht gesetzt: Fassade künftig im Dunkeln angestrahlt

    Rathaus ins rechte Licht gesetzt: Fassade künftig im Dunkeln angestrahlt
    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) lässt ihr Rathaus seit kurzem in neuem Glanz erscheinen. Denn moderne LED-Leuchten mit Prismen lassen die Frontseite mit dem Haupteingang neuerdings in der Dunkelheit in neuem Licht erstrahlen.
  • 09.01.2015 Sonntag: Bilder-Reise in die Vergangenheit Wimberns

    Sonntag: Bilder-Reise in die Vergangenheit Wimberns
    WIMBERN. Eine virtuelle und visuelle Reise in die Vergangenheit präsentiert der Verein „Dorf Wimbern“ an diesem Sonntag (11. Januar 2015) ab 15.00 Uhr in der Schützenhalle in Wimbern. Denn der Verein zeigt im Rahmen eines weiteren „Bildernachmittags“ erneut historische Motive aus dem kleinen Ort und lädt dazu alle Mitglieder und interessierte Bürger ein. Um vorherige Anmeldung wird allerdings gebeten.
  • 09.01.2015 Polizei „blitzt“ am kommenden Freitag an der Hauptstraße

    Polizei „blitzt“ am kommenden Freitag an der Hauptstraße
    WICKEDE / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 08.01.2015 Wohin mit den Weihnachtsbäumen? – Abholung in der nächsten Woche

    Wohin mit den Weihnachtsbäumen? – Abholung in der nächsten Woche
    WICKEDE (RUHR). Nach den Feiertagen fragt sich so mancher: Wohin mit dem Weihnachtsbaum? Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen rät Gartenbesitzern: "Nicht wegwerfen! Wurzellose Weihnachtsbäume können durchaus noch ein zweites Mal genutzt werden." – Ansonsten erfolgt Mitte nächster Woche auch eine Abholung durch das kommunale Entsorgungsunternehmen.
  • 08.01.2015 Ein leicht verletzter Autofahrer bei Unfall auf Hauptstraße

    Ein leicht verletzter Autofahrer bei Unfall auf Hauptstraße
    WICKEDE. An der Kreuzung Hauptstraße/Rosenstraße/Oststraße kam es am gestrigen Mittwoch (7. Januar 2015) um 15:50 Uhr zu einem Unfall. – „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ berichtete bereits gestern. Nachstehend geben wir aber noch einmal die heute veröffentlichte Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde wieder, die noch einige Details zu unserem gestrigen Bericht ergänzt.
  • 08.01.2015 Stadtwerke: Tipps zum richtigen Lüften und kostengünstigen Heizen

    Stadtwerke: Tipps zum richtigen Lüften und kostengünstigen Heizen
    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG. Bei kaltem und feuchtem Wetter ist es wichtig, die Wohnräume regelmäßig zu lüften – ohne die Energiekosten unnötig in die Höhe zu treiben. Die Stadtwerke Fröndenberg geben deshalb zum Jahresanfang nochmals wichtige Tipps zum richtigen Heizen und Lüften.
  • 07.01.2015 Singspiel „Santiago“: Zweite Aufführung in Christus-Kirche

    Singspiel „Santiago“: Zweite Aufführung in Christus-Kirche
    WICKEDE / WIEHAGEN. Zum zweiten Mal trägt der Gemischte Chor (GC) „Liedertafel“ Wiehagen das Singspiel „Der Weg nach Santiago“ am 18. Januar 2015 um 17.00 Uhr vor. Dieses Mal allerdings nicht in der katholischen Sankt-Antonius-Kirche wie bereits am 26. Oktober des letzten Jahres – sondern in der evangelischen Christus-Kirche. Am gestrigen Dienstag (6. Januar 2015) probten die 45 Sänger und die Schauspieler unter Leitung von Dirigent Markus Loesmann bereits ihren Auftritt an dem neuen Spielort.
  • 07.01.2015 Super Sammel-Ergebnis – aber Sternsinger müssen ihre Aktion immer öfter erklären

    Super Sammel-Ergebnis – aber Sternsinger müssen ihre Aktion immer öfter erklären
    WICKEDE (RUHR). Mit einer positiven Bilanz endeten die Sternsinger-Aktionen der katholischen Kirchengemeinde in Wickede (Ruhr). Zusammen mit den erwachsenen Dreikönigsdarstellern aus Echthausen habe man weit über 12.000,00 Euro an Spenden zusammengetragen, erklärte Vikar Alexander Plümpe am gestrigen Dienstag (6. Januar 2015) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 07.01.2015 Operationstische aus Wickede auf der Sonne

    Operationstische aus Wickede auf der Sonne
    WICKEDE / BÖNEN. Zwei Operationstische der Wickeder Firma „Schmitz und Söhne“ auf großer Fahrt: Das deutsche Forschungsschiff „Sonne“ ist mit medizin-technischem Mobiliar des mittelständischen Familienunternehmens aus der Ruhrgemeinde ausgestattet. Dem Bundesforschungsministerium zufolge ist das Schiff derzeit das modernste seiner Art,
  • 07.01.2015 Unfall auf der Hauptstraße: Rund 5.000 Euro Schaden

    Unfall auf der Hauptstraße: Rund 5.000 Euro Schaden
    WICKEDE. Karambolage am heutigen Mittwoch (7. Januar 2015) gegen 16.00 Uhr auf der Kreuzung am „Brahmsch‘en Eck": Beim Abbiegevorgang von der Hauptstraße in Fahrtrichtung Werl zur Rosenstraße übersah der Fahrer eines Ford Fiesta offensichtlich einen in Richtung Menden fahrenden PKW.
  • 07.01.2015 Lichterglanz zum höchsten Fest im Jahreskreis

    Lichterglanz zum höchsten Fest im Jahreskreis
    WICKEDE. Zum Anfang des Jahres kommt so peu à peu das Ende der weihnachtlichen Lichterpracht, die viele Gebäude im Ort in der dunklen Jahreszeit erstrahlen lässt. Auch Hausbesitzer Carlos Branco (54) an der Nordstraße 34 baut die traditionelle Beleuchtung jährlich nach dem Dreikönigstag (6. Januar) wieder ab.
  • 07.01.2015 Prägte Wickeder Wirtschaft: Dr. Hans-Werner Löhr wird heute 80 Jahre alt

    Prägte Wickeder Wirtschaft: Dr. Hans-Werner Löhr wird heute 80 Jahre alt
    WICKEDE. Wo früher in großer und kleiner geselliger Runde wichtige Geschäfte getätigt wurden, wird am heutigen Mittwoch (7. Januar 2015) im kleinen Kreise privat gefeiert. Denn Dr. Hans-Werner Löhr, langjähriger Geschäftsführer mehrerer Wickeder Unternehmen, wird 80 Jahre alt. – Und gebührend gewürdigt wird der Ehrentag des Altersjubilars im geräumigen Wohnhaus am Buchenweg, wo Gattin Barbara Löhr (70) zur beruflich aktiven Zeit ihres Ehemannes auch immer wieder Geschäftspartner bewirtete.
  • 06.01.2015 Gemeinde bittet um Veranstaltungsmeldungen

    Gemeinde bittet um Veranstaltungsmeldungen
    WICKEDE (RUHR). Zum „Internationalen Frauentag“ um den 8. März haben Wickeder Vereine, Frauengruppen und Organisationen sowie Privatpersonen wieder die Gelegenheit ein breit gefächertes Programm auf die Beine zu stellen.
  • 06.01.2015 Unfallverursacher flüchtig – Schaden rund 12.000 Euro

    Unfallverursacher flüchtig – Schaden rund 12.000 Euro
    WICKEDE. Mehrere Fahrzeuge und eine Mauer seien am gestrigen Montagabend (5. Januar 2015) in Folge einer „Kettenreaktion“ beschädigt worden, berichtet die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest heute in einer Mitteilung für die Medien.
  • 05.01.2015 Frauchen und Hund in ärztlicher Behandlung – Auto wird bis Donnerstag entfernt

    Frauchen und Hund in ärztlicher Behandlung – Auto wird bis Donnerstag entfernt
    WICKEDE / HEMER. Die 59-jährige Frau aus Hemer, die am Freitagvormittag (2. Januar 2015) in der Wickeder Ortsmitte für Aufregung gesorgt hatte, befindet sich in ärztlicher Behandlung. – Wie berichtet, hatte die zur Hilfe gerufene Polizei erhebliche Probleme die offensichtlich verwirrte Dame zu bändigen und unter Kontrolle zu bekommen. Die Frau hatte bei ihrer Festsetzung erheblichen Widerstand geleistet.
  • 05.01.2015 Diebe drangen in Büro von Transport-Unternehmen ein

    Diebe drangen in Büro von Transport-Unternehmen ein
    WICKEDE. Eingebrochen wurde in der Nacht zu Sonntag (4. Januar 2015) in das Büro des Transport-Unternehmens Stepputat in der Westerhaar 19 in Wickede, ursprünglich Sitz der Firma HBW Kunststoffwaren Bock.
  • 04.01.2015 Vorjahresergebnis übertroffen: Rund 100 Sternsinger sammelten heute knapp 10.000 Euro

    Vorjahresergebnis übertroffen: Rund 100 Sternsinger sammelten heute knapp 10.000 Euro
    WICKEDE. Gegen 13.30 Uhr kamen die ersten und um 19.45 Uhr die letzten Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde zurück zum Sankt-Josef-Kindergarten, wo das Team um Gemeindereferentin Annette Albrecht und Vikar Alexander Plümpe ihren „Stützpunkt“ eingerichtet hatten. – Hier wurden die verplombten Spendendosen geöffnet und das Geld gezählt.
  • 04.01.2015 TuS wurde Tagesbester: Wickeder Mannschaft ist weiter

    TuS wurde Tagesbester: Wickeder Mannschaft ist weiter
    WICKEDE. Sieben mal gesiegt und einmal unentschieden gespielt. So ist die Bilanz der 1. Herren-Mannschaft der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) nach acht Spielen am heutigen Sonntag (4. Januar 2015) in der Gerken-Sporthalle im Hövel. Damit hat sich Wickede in der der Vorrunde zur Teilnahme am RegionalCup „Soester Börde“ des 26. RWE WinterCups qualifiziert. – Und: Wickede wurde Tagesbester im sportlichen Wettkampf mit acht anderen Mannschaften.
  • 04.01.2015 Wickeder Mannschaft: vier Spiele und vier Siege

    Wickeder Mannschaft: vier Spiele und vier Siege
    WICKEDE. Vier Spiele – vier Siege. Die 1. Herren-Mannschaft der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) hat sich am heutigen Sonntag (4. Januar 2015) bislang bei der Vorrunde zum 26. RWE WinterCup gut geschlagen.
  • 04.01.2015 Sternsinger ziehen heute durch die Gemeinde

    Sternsinger ziehen heute durch die Gemeinde
    WICKEDE. Mehr als neunzig Sternsinger und Begleiter wurden am heutigen Sonntagvormittag (4. Januar 2015) von der katholischen Sankt-Antonius-Kirche in die Pfarrgemeinde ausgesandt. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst mit Vikar Alexander Plümpe zogen dreißig Gruppen in ihnen zugewiesene Bezirke, um dort von Haus zu Haus zu gehen.
  • 04.01.2015 Sternsinger-Aktion in Echthausen: Große Geburtstagsgesellschaft brachte zusätzlichen Geldsegen

    Sternsinger-Aktion in Echthausen: Große Geburtstagsgesellschaft brachte zusätzlichen Geldsegen
    ECHTHAUSEN. Einen Erlös von rund 3.000,00 Euro erzielten die Echthausener Sternsinger bei ihrer Sammlung am gestrigen Samstag (3. Januar 2015). Dies teilte Thorsten Donner auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ heute telefonisch mit. – Die Summe habe die Ergebnisse der Vorjahre noch bei weitem übertroffen, so der Gesamtorganisator der Aktion.
  • 03.01.2015 Junger Mann liebt alte Postkarten: Motive aus Wickede, Wimbern und Echthausen

    Junger Mann liebt alte Postkarten: Motive aus Wickede, Wimbern und Echthausen
    WICKEDE (RUHR). Aus Wickede, Wimbern und Echthausen wurden sie früher zu abertausenden in die weite Welt verschickt: die typischen Postkarten-Ansichten mit den schönsten Motiven der Ruhrgemeinde. – Längst ist die große Zeit der kleinen Bildpostkarten schon Vergangenheit.
  • 03.01.2015 Erwachsene Sternsinger waren heute in Echthausen unterwegs

    Erwachsene Sternsinger waren heute in Echthausen unterwegs
    ECHTHAUSEN. „Alles Unglück aus diesem Haus – fegt der schwarze Caspar zur Tür hinaus!“ – Mit diesem Spruch verließen die erwachsenen Sternsinger in Echthausen jeweils die Häuser nach ihrem Besuch am heutigen Samstagnachmittag und -abend (3. Januar 2015).
  • 02.01.2015 „Christus Mansionem Benedicat“ und nicht Caspar, Melchior und Balthasar

    „Christus Mansionem Benedicat“ und nicht Caspar, Melchior und Balthasar
    WICKEDE. Die Wickeder Sternsinger treffen sich am Wochenende mehrmals und ziehen am Sonntag, 4. Januar 2015, von Haus zu Haus.
  • 02.01.2015 NRW größtes Hallenfußball-Turnier: Vorrunde am Wochenende in Wickede

    NRW größtes Hallenfußball-Turnier: Vorrunde am Wochenende in Wickede
    WICKEDE. An diesem Wochenende wird Wickede zu einem der Austragungsorte für das größte Hallenfußball-Turnier in ganz Nordrhein-Westfalen. Denn am Samstag und Sonntag ist die Gerken-Sporthalle im Hövel einer der beiden Vorrunden-Spielorte zum RegionalCup „Soester Börde“. Zwei Gruppen werden hier zum sportlichen Wettkampf antreten. Beginn am Samstag ist um 13.00 Uhr und am Sonntag um 11.00 Uhr.
  • 02.01.2015 Zwei Feuerwehr-Fahrzeuge rückten am Morgen aus

    Zwei Feuerwehr-Fahrzeuge rückten am Morgen aus
    WICKEDE. Ein technischer Fehlalarm einer Brandmeldeanlage (BMA) in der Firma „WHW Hillebrand“ im Industriegebiet Westerhaar in Wickede führte am heutigen Freitagmorgen (2. Januar 2015) gegen 7.30 Uhr zum Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr. Ein Löschfahrzeug und der Einsatzleitwagen rückten dabei aus. Besetzt waren die Fahrzeuge mit insgesamt zirka 15 Wehrleuten.
  • 02.01.2015 Mehr als 6.000 Teilnehmer beim Silvesterlauf – und einige Beziehungen nach Wickede

    Mehr als 6.000 Teilnehmer beim Silvesterlauf – und einige Beziehungen nach Wickede
    WICKEDE (RUHR) / WERL / SOEST. Der 33. Sparkassen-Silvesterlauf von Werl nach Soest bewegte wieder mehrere tausend Athleten und schrieb neben dem Siegerpärchen Annika Gomell und Thorben Dietz zahlreiche Erfolgsgeschichten. Nach dem sportlichen Großereignis im Kreis Soest zog Organisator Ingo Schaffranka jetzt ein positives Fazit. Denn die Zahl der Teilnehmer bei allen Wettbewerben lag erneut knapp über 6.000. – Unter anderem seien hier noch zwei Läufer aus Wickede „nachgetragen“.
  • 02.01.2015 Frauchen völlig verwirrt und renitent – Verschreckter Hund kommt zum Bauhof

    Frauchen völlig verwirrt und renitent – Verschreckter Hund kommt zum Bauhof
    WICKEDE / HEMER. Für Aufregung in der Wickeder Ortsmitte sorgte am heutigen Freitagvormittag (2. Januar 2015) eine offenbar verwirrte 59-jährige Frau aus Hemer. – Noch aus dem vor dem Rathaus stehenden Streifenwagen der Polizei drangen ihre Schreie „Hilfe! Hilfe! …“ weit über den Marktplatz, nachdem Polizeibeamte die Person festgesetzt hatten.
  • 01.01.2015 Auto-Aufkleber „wickede.ruhr“ kostenlos erhältlich

    Auto-Aufkleber „wickede.ruhr“ kostenlos erhältlich
    WICKEDE (RUHR) In vielen Wickeder Geschäften (u.a. Apotheken, Post/Arndt, Bäckereien, Service-Tankstellen, EDEKA u. a.) sind jetzt die druckfrischen Auto-Aufkleber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ kostenlos an den Kassen oder Auslagestellen erhältlich. – Zudem gibt es die Aufkleber natürlich auch direkt bei der ad medien GmbH, Blumenstraße 8. Da die Anzahl der Aufkleber begrenzt ist: Am besten direkt besorgen …
  • 01.01.2015 Geschwindigkeitsmessung: Samstag an der B 63 in Wickede

    Geschwindigkeitsmessung: Samstag an der B 63 in Wickede
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON