Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 21.10.2020 Überraschende Wende im Fall des notorischen Straftäters

    Überraschende Wende im Fall des notorischen Straftäters
    WICKEDE / ARNSBERG / SOEST. Die Arnsberger Staatsanwaltschaft will das ihrer Meinung nach zu milde Urteil gegen einen 46-jährigen Kleinkriminellen aus Wickede am gestrigen Montag (20. Oktober 2020) vor dem Amtsgericht in Soest durch ein Berufungsverfahren anfechten. Der Soester Einzelrichter Michael Sabuga hatte den angeklagten Wiederholungstäter, der derzeit bereits eine sechsmonatige Freiheitsstrafe in der Justizvollzugsanstalt in Werl verbüßt, zum Abschluß der zirka vierstündigen Hauptverhandlung "nur" zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt.
  • 20.10.2020 Wickeder schuldfähig und wegen zig Straftaten verurteilt

    Wickeder schuldfähig und wegen zig Straftaten verurteilt
    WICKEDE / SOEST. Milde für seinen Mandanten forderte Pflichtverteidiger Rechtsanwalt Matthias Raupach zum Ende eines mehrstündigen Strafprozesses gegen einen 46-jährigen Kleinkriminellen aus Wickede. Der notorische Straftäter verbüßt aktuell bereits eine sechsmonatige Freiheitsstrafe in der Justizvollzugsanstalt in Werl und war am heutigen Montag (20. Oktober 2020) vor dem Amtsgericht in Soest erneut wegen mehrerer Dutzend Delikte angeklagt.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 19.10.2020 Ortsbekannter Wickeder wegen zig Straftaten angeklagt

    Ortsbekannter Wickeder wegen zig Straftaten angeklagt
    WICKEDE / SOEST. Drogen und Straftaten ziehen sich wie ein roter Faden durch das Leben eines 46-jährigen Wickeders mit türkischem Migrationshintergrund, der seit Jahren seine Familie, Nachbarn und Geschäftsleute sowie wildfremde Passanten in der Ortsmitte und darüber hinaus durch sein asoziales und kriminelles Verhalten terrorisiert. Immer wieder wurde der Mann auffällig und behördlich aktenkundig. Dabei beging er nicht nur in seinem Heimatort zig Straftaten, sondern auch in umliegenden Städten wie Dortmund, Hagen und Lippstadt. Aktuell verbüßt der Kleinkriminelle deshalb eine sechsmonatige Gesamtfreiheitsstrafe, zu der ihn das Amtsgericht Lippstadt wegen mehrerer Delikte bereits am 15. November 2018 verurteilt hatte. Aufgrund der Corona-Krise war der Vollzug dieser Strafe zwischenzeitlich allerdings ausgesetzt worden. – Am morgigen Dienstag, 20. Oktober 2020, muss der Wickeder nun erneut vor Gericht erscheinen. Diesmal ist um 9 Uhr eine Hauptverhandlung im Saal 2 des Soester Amtsgerichts terminiert. Dazu soll der Inhaftierte aus der Justizvollzugsanstalt Werl vorgeführt werden. In der Hauptverhandlung soll Einzelrichter Michael Sabuga in mehr als 15 miteinander verbundenen Strafverfahren ein Urteil sprechen. Bis zu fünf Stunden hat das Gericht für den Prozess eingeplant.
  • 19.10.2020 Zahl steigt: Durchschnittlich elf neue Corona-Fälle pro Tag

    Zahl steigt: Durchschnittlich elf neue Corona-Fälle pro Tag
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. 33 neu registrierte Coronavirus-Infizierte binnen drei Tagen, meldete der Krisenstab des Kreises Soest am heutigen Montag, (19. Oktober 2020, Stand: 14 Uhr). Die Fälle verteilen sich wie folgt auf die 14 Städte und Gemeinden der Region: Anröchte (1), Bad Sassendorf (1), Erwitte (4), Lippstadt (10), Möhnesee (1), Rüthen (1), Soest (4), Warstein (2), Welver (2), Werl (5) und Wickede (2). Damit sind nunmehr 151 Menschen (Freitag: 134) im Kreis Soest infiziert, der etwas mehr als 300.000 Einwohner zählt. Sechs Personen müssten derzeit stationär behandelt werden, davon fünf auf Intensivstationen. In Quarantäne seien derzeit 868 (Freitag: 536) Einwohner, davon 54 (44) in Wickede (Ruhr), teilte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Kreisverwaltung auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 16.10.2020 War COVID-19 die Todesursache? – Kreis Soest hat keinen Nachweis dafür

    War COVID-19 die Todesursache? – Kreis Soest hat keinen Nachweis dafür
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. "Im Kreis Soest ist der elfte Todesfall in Zusammenhang mit COVID-19 zu beklagen. Ein 82-Jähriger aus Wickede ist am Donnerstag, 15. Oktober, in einem Krankenhaus in Arnsberg verstorben", meldete die Pressestelle des Kreises Soest am heutigen Freitag (16. Oktober 2020). Ob der Patient andere wesentliche Vorerkrankungen gehabt habe, wollte die Behörde – angeblich aus Datenschutzgründen – nicht mitteilen. Darüber ob COVID-19 todesursächlich gewesen sei, hätte die Kreisverwaltung keinerlei Informationen, da der Tote nicht obduziert worden sei, erklärte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" weiter.
  • 14.10.2020 Nach Explosion: Hausbewohner schwebt in Lebensgefahr

    Nach Explosion: Hausbewohner schwebt in Lebensgefahr
    ECHTHAUSEN. Der 39-jährige Mann, der bei einer Explosion und einem Brand in einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen zu Schaden gekommen ist (wir berichteten), scheint durch die Detonation mindestens eines Böllers in seiner Hand schwerer verletzt, als anfangs von der Polizei mitgeteilt. Hauptkommissar Holger Rehbock als Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Soest jedenfalls erklärte am heutigen Mittwoch (14. Oktober 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE", dass der Echthausener "lebensgefährlich" verletzt sei. Weitere Details zum Gesundheitszustand des Patienten, der sich zur ärztlichen Behandlung und medizinischen Versorgung in der Spezialklinik "Bergmannsheil" in Gelsenkirchen-Buer befindet, wollte Rehbock aus Datenschutzgründen nicht mitteilen.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 13.10.2020 Polizei stellt kistenweise Böller sicher

    Polizei stellt kistenweise Böller sicher
    ECHTHAUSEN. Nach der Explosion und dem Brand in einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen, bei der ein 39-jähriger Mann schwer und seine 36-jährige Lebensgefährtin leicht verletzt wurden, dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei an. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten war dem Mann bekanntlich ein sogenannter "Polen-Böller" in der Hand explodiert. Dies hatte offensichtlich zu seinen schweren Verletzungen und dem Wohnungsbrand geführt.
  • 12.10.2020 Explosion und Brand in Wohnhaus in Echthausen (VIDEO)

    Explosion und Brand in Wohnhaus in Echthausen (VIDEO)
    ECHTHAUSEN. In einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen hat es eine Explosion und einen Brand gegeben. Unser lokales Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" berichtet in einem Video darüber. (ANMERKUNG DER REDAKTION: Die Altersangaben der Verletzten im Video-Bericht sind falsch. Die Polizei korrigierte inzwischen Ihre Angaben auf 39 und 36 Jahre°)
  • 12.10.2020 Explosion und Brand in einem Haus in Echthausen: Mehrere Verletzte

    Explosion und Brand in einem Haus in Echthausen: Mehrere Verletzte
    [UPDATE: 13. 10. 2020] ECHTHAUSEN. Schwer verletzt wurde am heutigen Montag (12. Oktober 2020) gegen 16 Uhr ein 39-jähriger Mann bei einer Explosion in seiner Wohnung an der Marienhöhe in Echthausen. Er wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort zur weiteren medizinischen Behandlung mit dem ADAC-Rettungshubschrauber "Christoph 8" ins Bergmannsheil-Krankenhaus nach Gelsenkirchen-Buer geflogen. Außerdem wurde seine 36-jährige Lebensgefährtin verletzt, die sich ebenfalls in dem Wohnhaus befand.
  • 11.10.2020 Maschinenbrand, Verpuffung und Austritt giftigen Gases

    Maschinenbrand, Verpuffung und Austritt giftigen Gases
    WICKEDE. Nächtlicher Feuerwehr-Einsatz bei der Firma "WHW Hillebrand": In dem Galvanotechnik-Betrieb im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede ist es am heutigen Sonntag (11. Oktober 2020) gegen 1 Uhr zu einem Störfall gekommen. Dabei entstand geringer Sachschaden. Allerdings stand die Produktion über mehrere Stunden still. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, wenngleich das stark giftige und übel riechende Gas "Schwefelwasserstoff" austrat.

Keine Einträge vorhanden

  • 09.08.2015 Geschwindigkeitsmessungen der Polizei in der kommenden Woche im Ortsteil Wimbern

    Geschwindigkeitsmessungen der Polizei in der kommenden Woche im Ortsteil Wimbern
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. – Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 09.08.2015 125 Jahre jung: Tausend Gäste bei der großen Jubiläumsfeier des Wickeder Turnvereins

    125 Jahre jung: Tausend Gäste bei der großen Jubiläumsfeier des Wickeder Turnvereins
    WICKEDE. Familientag, Festakt und Feier am Abend: Der Geburtstag des Wickeder Turnvereins lockte am gestrigen Samstag (8. August 2015) insgesamt rund tausend Gäste zur Gerken-Sporthalle. Bei der Jubiläumsfeier zum 125-jährigen Bestehen des Vereins waren sowohl Sitzfestigkeit beim "Bullen-Reiten" als auch Standfestigkeit beim Judo-Zweikampf sowie Trinkfestigkeit am Abend an der Theke gefragt.
  • 09.08.2015 Heute Morgen: 23-jähriger Wickeder bei Unfall vor "Kraftwerk" schwer verletzt

    Heute Morgen: 23-jähriger Wickeder bei Unfall vor "Kraftwerk" schwer verletzt
    WERL / WICKEDE. Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Wickeder kam es am heutigen Sonntag (9. August 2015) gegen 5.30 Uhr am „Kraftwerk“ im Werler Stadtwald.
  • 08.08.2015 "Urlaubsfeeling" auch nach den Sommerferien: Wickeder Gastronom eröffnet "Bude 41"

    "Urlaubsfeeling" auch nach den Sommerferien: Wickeder Gastronom eröffnet "Bude 41"
    WERL / WICKEDE. „Bude 41“ heißt das neue Café des Wickeder Gastronoms Andreas Kudras (49). Als Vorbild hat sich Kudras bei seinem Konzept die Strandbuden in den Niederlanden genommen, um seinen Gästen etwas „Urlaubsfeeling“ zu vermitteln.
  • 07.08.2015 Neuer Gastronom für repräsentatives Restaurant in der Ruhrgemeinde gesucht

    Neuer Gastronom für repräsentatives Restaurant in der Ruhrgemeinde gesucht
    WICKEDE. Die Gemeinde Wickede (Ruhr) sucht für das Restaurant „Bürgerstuben“ im kommunalen Veranstaltungszentrum „Bürgerhaus“ im Ortskern schnellstmöglich einen neuen Pächter. Eine entsprechende Ausschreibung hat die Kommune jetzt auf ihrer Internetseite veröffentlicht.
  • 07.08.2015 Live-Band am Beckenrand: "Planless" heute im Freibad

    Live-Band am Beckenrand: "Planless" heute im Freibad
    WICKEDE (RUHR). Die lokal bekannte Tanz- und Show-Band „Planless“ wird am heutigen Freitagabend (7. August 2015) live im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr) spielen. Das Bad hat deshalb länger geöffnet.
  • 07.08.2015 „Wickeder Ruhrknappen“ starten in Bundesliga-Saison

    „Wickeder Ruhrknappen“ starten in Bundesliga-Saison
    WICKEDE (RUHR). Der Schalke-Fan-Club „Wickeder Ruhrknappen“ lädt alle Anhänger des Gelsenkirchener Fußballclubs zur traditionellen Saisoneröffnung ein.
  • 06.08.2015 Gemeinde feiert fünften Geburtstag von „Dîner en blanc“ mit Sekt und Kerzen

    Gemeinde feiert fünften Geburtstag von „Dîner en blanc“ mit Sekt und Kerzen
    WICKEDE (RUHR). Es war eine kluge Entscheidung der Gemeindeverwaltung den Termin für das „Dîner en blanc“ aufgrund der Witterung um einen Abend zu verschieben. – Diese Meinung vertraten viele der rund 150 Gäste des Massenpicknicks ganz in Weiß am gestrigen Mittwoch, der mit seinem lauen Sommerabend das richtige Umfeld für das Event der Extraklasse bot.
  • 06.08.2015 Noch ein weiterer Einbruch in einem Wickeder Kindergarten

    Noch ein weiterer Einbruch in einem Wickeder Kindergarten
    WICKEDE. Einen weiteren Einbruch in einem Wickeder Kindergarten meldete am heutigen Donnerstag (6. August 2015) die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest.
  • 06.08.2015 Nachfolger für Knut Hornkamp im Ordnungsamt gesucht

    Nachfolger für Knut Hornkamp im Ordnungsamt gesucht
    WICKEDE (RUHR). Er ist die „Nummer 1“ im Rathaus. Jedenfalls, wenn es nach der Zimmernummer geht. – Und nicht nur, weil sein Büro im Erdgeschoss des Verwaltungsgebäudes gleich an erster Stelle liegt, ist er in vielen Problemfällen auch der erste Ansprechpartner.
  • 05.08.2015 Zwei VHS-Kurse in Wickede: Malen mit Acryl- oder Ölfarben

    Zwei VHS-Kurse in Wickede: Malen mit Acryl- oder Ölfarben
    WICKEDE. Alle, die Spaß am Malen haben, lädt die Volkshochschule ab Dienstag, 15. September 2015, zu zwei Kursen unter dem Titel „Malen mit Öl und Acrylfarben“ ins Wickeder Bürgerhaus ein.
  • 05.08.2015 Brandmeldeanlage bei Wissner-Bosserhoff gab Alarm

    Brandmeldeanlage bei Wissner-Bosserhoff gab Alarm
    WICKEDE. Feueralarm gab am heutigen Mittwoch (5. August 2015) gegen 14.00 Uhr die automatische Brandmeldeanlage (BMA) bei Wissner-Bosserhoff an der Hauptstraße in Wickede.
  • 05.08.2015 Heute Nacht: Diebe stahlen Digitalkameras, Geld und Laptops aus Kindergarten

    Heute Nacht: Diebe stahlen Digitalkameras, Geld und Laptops aus Kindergarten
    WICKEDE. Einbrecher suchten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (4./5. August 2015) den katholischen St.-Antonius-Kindergarten in Wickede heim.
  • 05.08.2015 TV-Handball-Abteilung feiert ihr 90-jähriges Bestehen

    TV-Handball-Abteilung feiert ihr 90-jähriges Bestehen
    WICKEDE. Ganz im Zeichen des Handballsports steht die Gerken-Sporthalle am 15. und 16. August 2015. Denn die Handball-Abteilung des Wickeder Turnvereins feiert dann in ihrem "Wickeder Wohnzimmer" das 90-jährige Bestehen.
  • 05.08.2015 „Dîner en blanc“: Ein Picknick im Park – ganz in Weiß

    „Dîner en blanc“: Ein Picknick im Park – ganz in Weiß
    WICKEDE (RUHR). Zu einem „Dîner en blanc“, einem Massenpicknick ganz in Weiß, lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) für den heutigen Mittwoch (5. August 2015) ein. Bereits zum fünften Mal führt die Kommune diese Open-Air-Veranstaltung durch, die normal immer am ersten Dienstag im August inmitten der Kulisse des Bernhard-Bauer-Parks an der Christian-Liebrecht-Straße in Wickede stattfindet. Dieses Mal auf Grund des schlechten Wetters aber um einen Tag verschoben wurde. – Der Eintritt ist dabei frei und alle Interessierten sind willkommen.
  • 04.08.2015 STICHWORT: „Dîner en blanc“

    STICHWORT: „Dîner en blanc“
    Als Ursprung des organisierten Massenpicknicks gilt eine Party von Francois Pasquier im Sommer 1998 in Paris. Als dessen privater Garten für eine riesige Anzahl von Gästen keinen Platz mehr bot, soll er die Feier angeblich kurzerhand in einen städtischen Park verlegt haben. Als die Polizei dort vorbeifuhr, um zu schauen, was dort los sei, sollen die Teilnehmer alle gleichzeitig mit ihren weißen Servietten gewunken haben.
  • 04.08.2015 CDU lädt Parteimitglieder zum Sommerfest ins Bürgerhaus

    WICKEDE (RUHR). Anläßlich des 70. Gründungsjahres der Christlich Demokratischen Partei Deutschlands lädt der CDU-Gemeindeverband Wickede (Ruhr) seine Mitglieder zu einem gemütlichen und informativen Sommerfest ein.
  • 04.08.2015 Kurz vor dem goldenen Dienstjubiläum geht 's in den wohlverdienten Ruhestand

    Kurz vor dem goldenen Dienstjubiläum geht 's in den wohlverdienten Ruhestand
    WICKEDE (RUHR). Sie ist eine der „Front-Frauen“ der Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr). Denn als Mitarbeiterin im kommunalen Bürger-Service zählt sie seit Jahren zu den ersten Ansprechpartnern im Rathaus, wenn Einwohner dort etwas zu erledigen haben. – Kurz vor dem goldenen Dienstjubiläum geht Elvira Biekmann nun in den wohlverdienten Ruhestand. Am 31. Dezember 2015 scheidet sie im Alter von 65 Jahren aus dem Amt.
  • 04.08.2015 „Liedertafel“ will musikalische Visitenkarte in Trier abgeben

    „Liedertafel“ will musikalische Visitenkarte in Trier abgeben
    WICKEDE (RUHR). Auf „große Fahrt“ geht es für die Mitglieder des Gemischten Chores (GC) „Liedertafel“ Wiehagen. Am Montag, 10. August 2015, startet der Chor um 7.30 Uhr von der ehemaligen Gaststätte Otto an der Wickeder Straße in Wiehagen aus zu einer Drei-Tages-Fahrt nach Trier. Eine weitere Möglichkeit zum Zustieg in den Reisebus gibt es gegen 7.45 Uhr nahe der Einmündung der Nordstraße in die Hauptstraße in Wickede.
  • 03.08.2015 "Schwarze Wolken" führen zu einer Terminänderung für das "Dîner en blanc" der Gemeinde

    "Schwarze Wolken" führen zu einer Terminänderung für das "Dîner en blanc" der Gemeinde
    WICKEDE. Das "Dîner en blanc" der Gemeinde Wickede (Ruhr) wird kurzfristig vom morgigen Dienstag auf Mittwoch (5. August 2015) 19.00 Uhr verschoben.
  • 03.08.2015 Heute Morgen: Kurzer Stromausfall in Wimbern

    Heute Morgen: Kurzer Stromausfall in Wimbern
    WIMBERN. Zu einem Stromausfall kam es am heutigen Montagmorgen (3. August 2015) im Dorf Wimbern.
  • 03.08.2015 Feuer im Bernhard-Bauer-Park: Vermutlich Brandstiftung

    Feuer im Bernhard-Bauer-Park: Vermutlich Brandstiftung
    UPDATE: 11.00 UHR | WICKEDE. Mehrere Bürger alarmierten am heutigen Montagmorgen (3. August 2015) gegen 5.00 Uhr über den Notruf 112 die Rettungsleitstelle des Kreises Soest. – Gemeldet wurden Flammen im "Stadtpark" in der Wickeder Ortsmitte.
  • 02.08.2015 Frau durch eigenen Pkw schwer verletzt

    Frau durch eigenen Pkw schwer verletzt
    WICKEDE. Schwer verletzt wurde eine 46-jährige Wickederin am Samstag (1. August 2015) gegen 15.30 Uhr, nachdem sie ihren Pkw vor ihrer stark abschüssigen Grundstückszufahrt an der Hatzfeldstraße abgestellt hatte.
  • 01.08.2015 Bundesstraße 63 in Wickede erneut im Fokus der Polizei

    Bundesstraße 63 in Wickede erneut im Fokus der Polizei
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 01.08.2015 Hauptstraße: Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw

    Hauptstraße: Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw
    WICKEDE. Zu einem Auffahrunfall kam es am gestrigen Freitag (31. Juli 2015) gegen 15.40 Uhr auf der Hauptstraße in Wickede.
  • 01.08.2015 Erst spritzte das Wasser, dann floss Blut …

    Erst spritzte das Wasser, dann floss Blut …
    UPDATE 1. AUGUST 2015 · WICKEDE / WERL. Fast die ganze Belegschaft eines Kleinunternehmens aus Wickede fand sich am Donnerstag (30. Juli 2015) im Amtsgericht in Werl ein. In der Firma im Industriegebiet Westerhaar war nur eine „Notbesetzung“ verblieben, wie der Chef des Unternehmens im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärte. – Hintergrund war die tätliche Auseinandersetzung zwischen zwei Mitarbeitern, die – nach einem Messerstich – schlussendlich zu einer Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung und dem Strafverfahren am Donnerstag führte.
  • 30.07.2015 Autobahn stundenlang gesperrt: Tanklastzug einer Wickeder Spedition umgekippt

    Autobahn stundenlang gesperrt: Tanklastzug einer Wickeder Spedition umgekippt
    WICKEDE / OBERHAUSEN. Für eine Vollsperrung im Bereich des Autobahnkreuzes Oberhausen-West sorgte am frühen Montagmorgen (27. Juli 2015) gegen 5.55 Uhr ein mit rund 30.000 Litern Bio-Diesel beladener Tanklastzug einer Wickeder Spedition.
  • 30.07.2015 Defekter Kleintransporter verursachte Verkehrsstau

    Defekter Kleintransporter verursachte Verkehrsstau
    WICKEDE. Auslaufende Betriebsstoffmittel bei einem Tansporter führten am heutigen Donnerstag (30. Juli 2015) zu einem Eisatz der Wickeder Feuerwehr.
  • 30.07.2015 Freibad: Seepferdchen, Unfälle, Flüchtlinge und Planless

    Freibad: Seepferdchen, Unfälle, Flüchtlinge und Planless
    WICKEDE (RUHR). Schwimmmeister Manuel Brasautzki vom Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr) schlägt Alarm: Ein rapider Rückgang bei den „Seepferdchen-Prüfungen“ sei ein sichtbares Zeichen dafür, dass immer weniger Vorschulkinder lernen würden, sich im nassen Element „Wasser“ richtig zu verhalten. „Eltern sollten sich um Schwimmkurse für ihren Nachwuchs bemühen“, empfiehlt Brasautzki. Alternativ könnten Mama und Papa ihren Sprösslingen natürlich auch selbst das Schwimmen beibringen.
  • 30.07.2015 Reiterverein "Birkenbaum": Turniertag für Schüler auf dem Hof Arndt in Wiehagen

    Reiterverein "Birkenbaum": Turniertag für Schüler auf dem Hof Arndt in Wiehagen
    WIEHAGEN. Einen Turniertag für Schüler veranstaltete der Reiterverein „Birkenbaum“ am gestrigen Mittwoch (29. Juli 2015) auf der Reitanlage Arndt in Wiehagen. Auf dem Programm standen unter anderem Dressur- und Springreiten sowie die Jux-Kategorie „Run and Jump“. Auf Grund des unbeständigen Wetters fanden einige Teile der Veranstaltung draußen auf dem Reitplatz und andere in der Reithalle statt.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON