Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 21.10.2020 Überraschende Wende im Fall des notorischen Straftäters

    Überraschende Wende im Fall des notorischen Straftäters
    WICKEDE / ARNSBERG / SOEST. Die Arnsberger Staatsanwaltschaft will das ihrer Meinung nach zu milde Urteil gegen einen 46-jährigen Kleinkriminellen aus Wickede am gestrigen Montag (20. Oktober 2020) vor dem Amtsgericht in Soest durch ein Berufungsverfahren anfechten. Der Soester Einzelrichter Michael Sabuga hatte den angeklagten Wiederholungstäter, der derzeit bereits eine sechsmonatige Freiheitsstrafe in der Justizvollzugsanstalt in Werl verbüßt, zum Abschluß der zirka vierstündigen Hauptverhandlung "nur" zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt.
  • 20.10.2020 Wickeder schuldfähig und wegen zig Straftaten verurteilt

    Wickeder schuldfähig und wegen zig Straftaten verurteilt
    WICKEDE / SOEST. Milde für seinen Mandanten forderte Pflichtverteidiger Rechtsanwalt Matthias Raupach zum Ende eines mehrstündigen Strafprozesses gegen einen 46-jährigen Kleinkriminellen aus Wickede. Der notorische Straftäter verbüßt aktuell bereits eine sechsmonatige Freiheitsstrafe in der Justizvollzugsanstalt in Werl und war am heutigen Montag (20. Oktober 2020) vor dem Amtsgericht in Soest erneut wegen mehrerer Dutzend Delikte angeklagt.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 19.10.2020 Ortsbekannter Wickeder wegen zig Straftaten angeklagt

    Ortsbekannter Wickeder wegen zig Straftaten angeklagt
    WICKEDE / SOEST. Drogen und Straftaten ziehen sich wie ein roter Faden durch das Leben eines 46-jährigen Wickeders mit türkischem Migrationshintergrund, der seit Jahren seine Familie, Nachbarn und Geschäftsleute sowie wildfremde Passanten in der Ortsmitte und darüber hinaus durch sein asoziales und kriminelles Verhalten terrorisiert. Immer wieder wurde der Mann auffällig und behördlich aktenkundig. Dabei beging er nicht nur in seinem Heimatort zig Straftaten, sondern auch in umliegenden Städten wie Dortmund, Hagen und Lippstadt. Aktuell verbüßt der Kleinkriminelle deshalb eine sechsmonatige Gesamtfreiheitsstrafe, zu der ihn das Amtsgericht Lippstadt wegen mehrerer Delikte bereits am 15. November 2018 verurteilt hatte. Aufgrund der Corona-Krise war der Vollzug dieser Strafe zwischenzeitlich allerdings ausgesetzt worden. – Am morgigen Dienstag, 20. Oktober 2020, muss der Wickeder nun erneut vor Gericht erscheinen. Diesmal ist um 9 Uhr eine Hauptverhandlung im Saal 2 des Soester Amtsgerichts terminiert. Dazu soll der Inhaftierte aus der Justizvollzugsanstalt Werl vorgeführt werden. In der Hauptverhandlung soll Einzelrichter Michael Sabuga in mehr als 15 miteinander verbundenen Strafverfahren ein Urteil sprechen. Bis zu fünf Stunden hat das Gericht für den Prozess eingeplant.
  • 19.10.2020 Zahl steigt: Durchschnittlich elf neue Corona-Fälle pro Tag

    Zahl steigt: Durchschnittlich elf neue Corona-Fälle pro Tag
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. 33 neu registrierte Coronavirus-Infizierte binnen drei Tagen, meldete der Krisenstab des Kreises Soest am heutigen Montag, (19. Oktober 2020, Stand: 14 Uhr). Die Fälle verteilen sich wie folgt auf die 14 Städte und Gemeinden der Region: Anröchte (1), Bad Sassendorf (1), Erwitte (4), Lippstadt (10), Möhnesee (1), Rüthen (1), Soest (4), Warstein (2), Welver (2), Werl (5) und Wickede (2). Damit sind nunmehr 151 Menschen (Freitag: 134) im Kreis Soest infiziert, der etwas mehr als 300.000 Einwohner zählt. Sechs Personen müssten derzeit stationär behandelt werden, davon fünf auf Intensivstationen. In Quarantäne seien derzeit 868 (Freitag: 536) Einwohner, davon 54 (44) in Wickede (Ruhr), teilte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Kreisverwaltung auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 16.10.2020 War COVID-19 die Todesursache? – Kreis Soest hat keinen Nachweis dafür

    War COVID-19 die Todesursache? – Kreis Soest hat keinen Nachweis dafür
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. "Im Kreis Soest ist der elfte Todesfall in Zusammenhang mit COVID-19 zu beklagen. Ein 82-Jähriger aus Wickede ist am Donnerstag, 15. Oktober, in einem Krankenhaus in Arnsberg verstorben", meldete die Pressestelle des Kreises Soest am heutigen Freitag (16. Oktober 2020). Ob der Patient andere wesentliche Vorerkrankungen gehabt habe, wollte die Behörde – angeblich aus Datenschutzgründen – nicht mitteilen. Darüber ob COVID-19 todesursächlich gewesen sei, hätte die Kreisverwaltung keinerlei Informationen, da der Tote nicht obduziert worden sei, erklärte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" weiter.
  • 14.10.2020 Nach Explosion: Hausbewohner schwebt in Lebensgefahr

    Nach Explosion: Hausbewohner schwebt in Lebensgefahr
    ECHTHAUSEN. Der 39-jährige Mann, der bei einer Explosion und einem Brand in einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen zu Schaden gekommen ist (wir berichteten), scheint durch die Detonation mindestens eines Böllers in seiner Hand schwerer verletzt, als anfangs von der Polizei mitgeteilt. Hauptkommissar Holger Rehbock als Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Soest jedenfalls erklärte am heutigen Mittwoch (14. Oktober 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE", dass der Echthausener "lebensgefährlich" verletzt sei. Weitere Details zum Gesundheitszustand des Patienten, der sich zur ärztlichen Behandlung und medizinischen Versorgung in der Spezialklinik "Bergmannsheil" in Gelsenkirchen-Buer befindet, wollte Rehbock aus Datenschutzgründen nicht mitteilen.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 13.10.2020 Polizei stellt kistenweise Böller sicher

    Polizei stellt kistenweise Böller sicher
    ECHTHAUSEN. Nach der Explosion und dem Brand in einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen, bei der ein 39-jähriger Mann schwer und seine 36-jährige Lebensgefährtin leicht verletzt wurden, dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei an. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten war dem Mann bekanntlich ein sogenannter "Polen-Böller" in der Hand explodiert. Dies hatte offensichtlich zu seinen schweren Verletzungen und dem Wohnungsbrand geführt.
  • 12.10.2020 Explosion und Brand in Wohnhaus in Echthausen (VIDEO)

    Explosion und Brand in Wohnhaus in Echthausen (VIDEO)
    ECHTHAUSEN. In einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen hat es eine Explosion und einen Brand gegeben. Unser lokales Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" berichtet in einem Video darüber. (ANMERKUNG DER REDAKTION: Die Altersangaben der Verletzten im Video-Bericht sind falsch. Die Polizei korrigierte inzwischen Ihre Angaben auf 39 und 36 Jahre°)
  • 12.10.2020 Explosion und Brand in einem Haus in Echthausen: Mehrere Verletzte

    Explosion und Brand in einem Haus in Echthausen: Mehrere Verletzte
    [UPDATE: 13. 10. 2020] ECHTHAUSEN. Schwer verletzt wurde am heutigen Montag (12. Oktober 2020) gegen 16 Uhr ein 39-jähriger Mann bei einer Explosion in seiner Wohnung an der Marienhöhe in Echthausen. Er wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort zur weiteren medizinischen Behandlung mit dem ADAC-Rettungshubschrauber "Christoph 8" ins Bergmannsheil-Krankenhaus nach Gelsenkirchen-Buer geflogen. Außerdem wurde seine 36-jährige Lebensgefährtin verletzt, die sich ebenfalls in dem Wohnhaus befand.
  • 11.10.2020 Maschinenbrand, Verpuffung und Austritt giftigen Gases

    Maschinenbrand, Verpuffung und Austritt giftigen Gases
    WICKEDE. Nächtlicher Feuerwehr-Einsatz bei der Firma "WHW Hillebrand": In dem Galvanotechnik-Betrieb im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede ist es am heutigen Sonntag (11. Oktober 2020) gegen 1 Uhr zu einem Störfall gekommen. Dabei entstand geringer Sachschaden. Allerdings stand die Produktion über mehrere Stunden still. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, wenngleich das stark giftige und übel riechende Gas "Schwefelwasserstoff" austrat.

Keine Einträge vorhanden

  • 11.03.2018 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 10.03.2018 Förderverein Dorf Wiehagen: Helfer-Treffen für das Osterfeuer und Jahreshauptversammlung

    Förderverein Dorf Wiehagen: Helfer-Treffen für das Osterfeuer und Jahreshauptversammlung
    WIEHAGEN. Der Förderverein "Dorf Wiehagen" lädt alle Mitglieder zu einem Helfer-Treffen zur Vorbereitung des traditionellen Osterfeuers und zur Jahreshauptversammlung ein.
  • 09.03.2018 Seniorenhaus St. Josef: Küche wird saniert – soll aber ab 2019 trotzdem „kalt“ bleiben

    Seniorenhaus St. Josef: Küche wird saniert – soll aber ab 2019 trotzdem „kalt“ bleiben
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Änderungen im Caritas-Seniorenhaus St. Josef an der Straße „Am Lehmacker“ in Wickede: Nachdem das Alten- und Pflegeheim zum 1. Januar 2017 überraschend von der gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe (GFO) in die Trägerschaft des Caritas-Verbandes Arnsberg-Sundern übergegangen war, kündigten die derzeitigen Betreiber nun weitere gravierende Neuerungen an.
  • 09.03.2018 Polizei: Verkehrsunfall auf Grund von Glätte

    Polizei: Verkehrsunfall auf Grund von Glätte
    WICKEDE (RUHR). Zu einem Verkehrsunfall auf Grund von Glätte auf der Fahrbahn kam es am heutigen Freitag (9. März 2018) gegen 6 Uhr auf der Ruhrstraße.
  • 09.03.2018 Neue Kinderfeuerwehr sucht interessierte Jungen und Mädchen im Grundschulalter

    Neue Kinderfeuerwehr sucht interessierte Jungen und Mädchen im Grundschulalter
    WICKEDE (RUHR). Eine Kinderfeuerwehr für Jungen und Mädchen im Alter ab sechs Jahren will die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) ins Leben rufen. Interessierte Grundschüler und ihre Eltern sollen in einer Veranstaltung am Samstag, 24. März 2018, um 14 Uhr im Feuerwehr-Gerätehaus an der Oststraße 12 in Wickede nähere Informationen dazu erhalten.
  • 09.03.2018 Internationaler Frauentag: „Änne aus Dröpplingsen“ begeisterte Publikum mit schlüpfrigen Witzen über die Männer und die „mannstollen“ Weiber

    Internationaler Frauentag: „Änne aus Dröpplingsen“ begeisterte Publikum mit schlüpfrigen Witzen über die Männer und die „mannstollen“ Weiber
    WICKEDE (RUHR). Sie sei nur „das zweitbeste Stück“ ihres Freundes „Karl-Heinz“, erklärte „Änne aus Dröpplingsen“ bei ihrem humorvollen Auftritt zum „Internationalen Frauentag“ am gestrigen Donnerstagabend (8. März 2018) im Bürgerhaus in Wickede. Denn „sein bestes Stück“ sei ihm angewachsen, damit er es nicht versehentlich irgendwo liegen lasse.
  • 09.03.2018 Veranstaltung für Eltern von Erstklässlern: Kinder jetzt für Einschulung im Jahre 2020 vorbereiten

    Veranstaltung für Eltern von Erstklässlern: Kinder jetzt für Einschulung im Jahre 2020 vorbereiten
    WICKEDE (RUHR). „Fit für die Schule“ – unter diesem Motto bieten die Leitungen der Kindertageseinrichtungen und der Grundschulen sowie das Schulamt der Gemeinde Wickede (Ruhr) einen Informationsabend für Eltern der Erstklässler des Schuljahres 2020/2021 an. Dabei geht es am Dienstag, 20. März 2018, um 19.30 Uhr im Seminarraum des Bürgerhauses in Wickede darum, wie es gemeinsam gelingen kann, die Steppkes möglichst optimal auf den späteren Schulalltag vorzubereiten. Die Anmeldungen dazu finden bereits im Herbst 2019 statt.
  • 07.03.2018 Polizei-Statistik 2017 für Wickede: Mehr Drogen-Delikte und Straßenkriminalität steigt wieder

    Polizei-Statistik 2017 für Wickede: Mehr Drogen-Delikte und Straßenkriminalität steigt wieder
    WICKEDE (RUHR). In der Gemeinde Wickede (Ruhr) gab es im Jahr 2017 insgesamt 471 Straftaten. Damit liegt die Zahl nur um acht Fälle höher als im Vorjahr 2016 und noch weit unter dem Durschnitt der letzten fünf Jahre. – Erhöht hat sich seit 2015 allerdings wieder deutlich die Zahl der Delikte im Bereich der Straßenkriminalität: von 57 auf 77 Fälle. Damit liegen die Werte aber immer noch weit unter dem Fünf-Jahres-Höchstwert: Denn 2014 gab es sogar 88 Delikte dieser Art im öffentlichen Raum. Damals war gerade die landeseigene Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern im ehemaligen Marien-Krankenhaus eröffnet worden.
  • 07.03.2018 Neuer Kripo-Chef der Kreispolizeibehörde Soest: Benjamin Aufdemkamp führt Kampf gegen Kriminalität an

    Neuer Kripo-Chef der Kreispolizeibehörde Soest: Benjamin Aufdemkamp führt Kampf gegen Kriminalität an
    KREIS SOEST / FRÖNDENBERG. Kriminalrat Benjamin Aufdemkamp (39) ist neuer Kripo-Chef im Kreis Soest. Der gebürtige Dortmunder ist ein „Kind des Ruhrgebiets“: Aufgewachsen und zur Schule gegangen in Dortmund sowie später dann in Schwerte und Hagen beheimatet, wohnt er mit seiner Ehefrau seit 2015 im Eigenheim in Fröndenberg im Kreis Unna.
  • 06.03.2018 Öffentlicher Raum wird deutlich unsicherer: „Straßenkriminalität“ im Kreis Soest ist angestiegen

    Öffentlicher Raum wird deutlich unsicherer: „Straßenkriminalität“ im Kreis Soest ist angestiegen
    KREIS SOEST. Landrätin Eva Irrgang (CDU) zog am heutigen Mittwoch (7. März 2018) eine positive Bilanz in Bezug auf die Kriminalitätsstatistik 2017 für den Kreis Soest. Als Leiterin der Kreispolizeibehörde Soest hob die hauptberufliche Kommunalpolitikerin die insgesamt gesunkene Zahl von Straftaten und eine gestiegene Aufklärungsquote im Vergleich zum Jahr 2016 hervor.
  • 06.03.2018 Roller aus der Ruhr gefischt: Diebesgut lag im Fluß

    Roller aus der Ruhr gefischt: Diebesgut lag im Fluß
    WICKEDE / FRÖNDENBERG. Zwei Motorroller und ein Zigaretten-Automat wurden am gestrigen Montag (5. März 2018) am Mannesmann-Wehr aus der Ruhr geborgen. An beiden Fahrzeugen waren keine Kennzeichen angebracht.
  • 06.03.2018 Musikschule bietet spielerische Früherziehung für Kinder in Musik, Tanz und Gesang

    Musikschule bietet spielerische Früherziehung für Kinder in Musik, Tanz und Gesang
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. „Musikalische Früherziehung“: In den in Kürze startenden Gruppen der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense gibt es noch einige freie Plätze. Die Kurse, die im Mai 2018 beginnen, finden statt in Werl: dienstags und donnerstags, in Wickede: montags und in Ense: donnerstags.
  • 06.03.2018 Polizei: Vandalismus im Wickeder Freibad

    Polizei: Vandalismus im Wickeder Freibad
    WICKEDE. Im aktuell geschlossenen Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr) gab es in den letzten Tagen einen Fall von Vandalismus.
  • 06.03.2018 VHS und Kulturverein laden zum „Irischen Abend“ ins Autohaus

    VHS und Kulturverein laden zum „Irischen Abend“ ins Autohaus
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Zu einem stimmungsvollen „Irischen Abend“ im Rahmen der Reihe „Salongespräche an besonderen Orten“ laden der Werler Kunst- und Kulturverein sowie die Volkshochschule (VHS) Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Freitag, 9. März 2018, um 19.30 Uhr ins Autohaus Dröge, Hammer Straße 101, in Werl ein. Das Motto des Abends lautet „Irland fürs Herz“.
  • 06.03.2018 VHS-Vortrag mit Sportmediziner über Bewegung und Fitness im Alter

    VHS-Vortrag mit Sportmediziner über Bewegung und Fitness im Alter
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. „Sind körperliche Aktivitäten oder Sport im Alter sinnvoll?“ – Dieser Frage widmet sich Professor Dr. Klaus Völker am morgigen Mittwoch (6. März 2018) um 18 Uhr im Rahmen eines Volkshochschul-Vortrages im Bürgerhaus in Wickede.
  • 05.03.2018 Autobahnkreuz Werl: Gleich zwei Sperrungen an der A445 und A44

    Autobahnkreuz Werl: Gleich zwei Sperrungen an der A445 und A44
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Gleich zwei nächtliche Straßensperrungen gibt es in dieser Woche am Autobahnkreuz Werl.
  • 05.03.2018 Polizei: Trickbetrüger stahlen Wickederin beim Einkauf die Geldbörse

    Polizei: Trickbetrüger stahlen Wickederin beim Einkauf die Geldbörse
    WICKEDE / MENDEN. Beim Einkauf in einem Supermarkt an der Carl-Benz-Straße in Menden wurde eine 64-jährige Frau aus Wickede jetzt Opfer eines Trickdiebstahls.
  • 05.03.2018 Feuerwehr rückte zum Industriebetrieb in Wickede aus

    Feuerwehr rückte zum Industriebetrieb in Wickede aus
    WICKEDE. Zu einem Feuerwehr-Einsatz kam es am heutigen Montag (5. März 2018) bei der Firma "MBT-PolyTapes" an der Straße "Erlenbusch" in Wickede.
  • 05.03.2018 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 05.03.2018 Polizei: Einbruch in Wohnhaus in Wickede

    Polizei: Einbruch in Wohnhaus in Wickede
    WICKEDE. Einbruch in ein unbewohntes Haus: Bislang unbekannte Diebe verschafften sich in der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagmorgen (2./3. März 2018) unberechtigten Zugang in ein leerstehende Wohnhaus an der Kapellenstraße in Wickede.
  • 04.03.2018 Feuerwehr-Einsatz nach Wasserrohrbruch an der Christian-Liebrecht-Straße

    Feuerwehr-Einsatz nach Wasserrohrbruch an der Christian-Liebrecht-Straße
    WICKEDE. Polizei- und Feuerwehr-Einsatz an der Christian-Liebrecht-Straße in Wickede: Im Gebäude des ehemaligen Ruhrtal-Getränkemarktes, der bis vor einigen Wochen übergangsweise auch als ALDI-Markt diente, ist es offenbar zu einem größeren Wasserrohrbruch gekommen.
  • 01.03.2018 Feuerwehr-Einsatz: Pkw-Brand am späten Abend in Wickede

    Feuerwehr-Einsatz: Pkw-Brand am späten Abend in Wickede
    WICKEDE. Ein technischer Defekt sorgte am Mittwochabend (28. Februar 2018) offenbar für einen Brand im Motorraum eines abgestellten Autos an der Fichtenstraße in Wickede. Gegen 22.19 Uhr wurde deshalb die örtliche Feuerwehr alarmiert.
  • 28.02.2018 Unitymedia: Hunderte Kunden in Wickede und Wiehagen ohne Kabelnetz

    Unitymedia: Hunderte Kunden in Wickede und Wiehagen ohne Kabelnetz
    WICKEDE / WIEHAGEN. Zu erheblichen Störungen im Angebot des Kabelnetzbetreibers „Unitymedia“ kam es am gestrigen Dienstag (27. Februar 2018) zwischen 15.31 und 23.39 Uhr in Wickede (Ruhr). Wie die Pressestelle des in Köln ansässigen Unternehmens auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am heutigen Mittwoch (28. Februar 2018) mitteilte, seien einige hundert Kunden vor Ort von dem Ausfall der Unitymedia-Kabeldienste betroffen gewesen. Als Grund dafür nannte Unitymedia einen „Kabelfehler“.
  • 27.02.2018 Polizei: Wohnungseinbruch in Wickede

    Polizei: Wohnungseinbruch in Wickede
    WICKEDE. Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus kam es am Samstagabend (24. Februar 2018) an der Straße „An der Lanfer“ in Wickede.
  • 27.02.2018 Deutsche Glasfaser: Tiefbauarbeiten in Echthausen ruhen auf Grund der tiefen Außentemperaturen

    Deutsche Glasfaser: Tiefbauarbeiten in Echthausen ruhen auf Grund der tiefen Außentemperaturen
    ECHTHAUSEN. Die Tiefbauarbeiten für das Glasfasernetz in Echthausen sind für die Dauer der anhaltenden Minus-Temperaturen eingestellt worden. Dabei geht es nicht nur um die Arbeitsbedingungen für die Bauleute. Vielmehr können bei dem starken Bodenfrost aufgerissene Gräben auch nicht wieder ordnungsgemäß geschlossen werden.
  • 27.02.2018 Neues Baulücken-Kataster: 35 Grundstücke werden in Wickede (Ruhr) zum Kauf angeboten

    Neues Baulücken-Kataster: 35 Grundstücke werden in Wickede (Ruhr) zum Kauf angeboten
    WICKEDE (RUHR). Es muss nicht immer ein Neubau-Gebiet ausgewiesen werden, wenn es um die Bereitstellung von Bauland geht. Auch sogenannte „Baulücken“, sprich unbebaute Grundstücke innerhalb eines erschlossenen Siedlungsgebietes, können von „Häuslebauern“ genutzt werden, um ein Eigenheim zu errichten. – Um aufzuzeigen, wo es noch „Baulücken“ innerhalb der Gemeinde Wickede (Ruhr) gibt, hat die kommunale Verwaltung jetzt ein „Baulücken-Kataster“ erstellt, wie es der politische Rat kürzlich beauftragt hatte.
  • 27.02.2018 Kreis Soest: Ringeltauben zum Abschuss für Jäger freigegeben

    Kreis Soest: Ringeltauben zum Abschuss für Jäger freigegeben
    KREIS SOEST. Zur Vermeidung von übermäßigen Wildschäden an landschaftlichen Kulturen ist die Schonzeit für Ringeltauben in der Zeit vom 24. Februar bis zum 31. Oktober für Gemüsekulturen, Bohnen, Erbsen und Obst, vom 24. Februar bis zum 31. März und vom 15. Juni bis zum 31. Oktober für Getreide (außer Gerste) und Raps, vom 15. August bis zum 31. Oktober für Gerste und vom 15. März bis zum 31. Mai für Zuckerrüben aufgehoben. Das teilt die Untere Jagdbehörde des Kreises Soest mit. Die Ausübung der Jagd hat vornehmlich an oder auf den gefährdeten Flächen zu erfolgen.
  • 25.02.2018 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 25.02.2018 „Frauen-März“ bietet vielfältige Veranstaltungen

    „Frauen-März“ bietet vielfältige Veranstaltungen
    WICKEDE (RUHR). Der „Frauen-März“ rund um den „Internationalen Frauentag“ bietet im kommenden Monat insgesamt mehr als 20 Veranstaltungen in Wickede (Ruhr). Aktionen werden von der Apotheke über Friseur und Kfz-Meisterbetrieb bis hin zu Turnverein sowie Westfälisch-lippischem Landfrauenverband angeboten. Aber auch die kommunale Gleichstellungsstelle, das Heilig-Geist-Kloster in Wimbern und kirchliche Vereine sind mit dabei. – Der „Frauen-März“ startet am 1. März 2018 mit dem „Herstellen einer (pflegenden) Handcreme“ in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke. Den Schlusspunkt setzt eine Veranstaltung zur Haarverlängerung und -verdichtung am 26. März 2018 im Friseursalon „Mattz Hair“ von Matthias Vollmer. – Eine kleine Broschüre, die Angebote und Termine aufliste, liege im Rathaus und anderswo aus, so Gleichstellungsbeauftragte Dorothea Behme von der Gemeindeverwaltung.
  • 23.02.2018 Wickede: Im vergangenen Jahr 13 Verkehrsunfälle mit 19 Verletzten

    Wickede: Im vergangenen Jahr 13 Verkehrsunfälle mit 19 Verletzten
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Die wenigsten Verkehrsunfälle im Vergleich aller Städte und Gemeinden im Kreis Soest gab es im vergangenen Jahr 2017 in der Gemeinde Wickede (Ruhr). Dies geht aus der Verkehrsunfallstatistik für den Kreis Soest hervor, die die Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Freitag (23. Februar 2018) veröffentlicht hat.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON