Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 04.08.2020 Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte

    Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte
    KREIS SOEST. Zehn neue Coronavirus-Infizierte in der Region verzeichnet der Krisenstab des Kreises Soest in seiner Meldung vom heutigen Dienstag (4. August 2020). Darunter sind neun Rückkehrer von Auslandsreisen: sieben aus der Balkanregion und zwei aus Österreich.
  • 02.08.2020 Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat

    Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat
    WICKEDE (RUHR). Cajus Cgrachus Steffen, ehemaliger Bürgermeisterkandidat und Ratsherr der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V., will sich als Einzelkandidat ohne Parteizugehörigkeit um ein Mandat im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) bewerben. Dies bestätigte der 65-jährige Rentner aus Echthausen am heutigen Sonntag (2. August 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 02.08.2020 Die K-Frage …

    Die K-Frage …
    WICKEDE (RUHR). Die Begriffe "Kommunalwahlkampf" und "kleinkarierte Kritik" beginnen zwar mit den selben Buchstaben, sollten aber möglichst nichts miteinander gemein haben. Denn gerade in einer ländlichen Gemeinde wie Wickede (Ruhr), wo noch fast jeder jeden kennt, können manche Probleme zwischen Politik und Verwaltung doch besser im kurzen und direkten persönlichen Gespräch geklärt werden, als über öffentliche Postings in "Sozialen Netzwerken" wie "Facebook".
  • 02.08.2020 Rathaus weist Kritik von BG zurück

    Rathaus weist Kritik von BG zurück
    WICKEDE (RUHR). Die Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V. hat am gestrigen Samstag in einem Facebook-Posting bemängelt, dass der Termin für die Sitzung des "Wahlprüfungsausschusses" am morgigen Montag, 3. August 2020, um 18 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses von der Gemeindeverwaltung nicht im Kalender des Online-Ratsinformationssystems eingestellt wurde. Das Posting erweckt für den unbedarften Leser den Eindruck, dass die örtliche Verwaltung bei der Vorbereitung der Wahl einen Fehler gemacht haben könnte. – Dem widersprach am heutigen Sonntag der zuständige Fachbereichsleiter Ingo Regenhardt im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Er erklärte, dass das Rathaus allen gesetzlichen Formerfordernissen für den ordnungsgemäßen Ablauf für die Kommunalwahlen am 13. September 2020 bislang Genüge getan hätte.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 01.08.2020 WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt

    WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt
    WICKEDE. Der Wickeder Geschäftsmann Andreas Picker (47) übernimmt ab sofort den ebenfalls ortsansässigen EDV-Service „WK Datentechnik“ von Inhaber Wilfried Koch (53). Denn Koch wird nach einem Arbeitsunfall mit schweren Folgen nicht in sein Computer- und Telekommunikationsgeschäft an der Hauptstraße zurückkehren.
  • 31.07.2020 Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet

    Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet
    WICKEDE (RUHR). Zwei bekannte Gesichter der Gemeinde Wickede (Ruhr) wurden am heutigen Freitag (31. Juli 2020) von der Kommune in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: Georg Ptacek war 23 Jahre am Bauhof beschäftigt und Barbara Zimmermann war 31 Jahre in der Verwaltung im Rathaus tätig. – Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) erklärte dazu: „Mit Frau Zimmermann und Herrn Ptacek verlieren wir zwei geschätzte Kräfte, die sich gerne und kenntnisreich für ihren Aufgabenbereich in unserer Gemeindeverwaltung eingesetzt haben. Ihre Erfahrungen und ihre Persönlichkeit werden wir hier vermissen.“

Anzeige

Anzeige Picker
  • 29.07.2020 Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen

    Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen
    WICKEDE (RUHR) / SAUERLAND. Reisende und Pendler aus dem Kreis Soest und dem Hochsauerland müssen sich ab Anfang der kommenden Woche bis zum Jahresende auf Zugausfälle im Bereich der „Oberen Ruhrtalbahn“ einstellen. Wegen Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten im zweiten Halbjahr 2020 fallen Personennahverkehrszüge der Regionalexpress-Linien RE 17 und RE 57 auf einigen Streckenabschnitten wochenlang aus, wie die Deutsche Bahn am Dienstag (22. Juli 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte. Die Fahrgäste müssen deshalb auf Ersatzverkehre mit Bussen umsteigen. Dies dürfte allerdings wesentlich längere Fahrtzeiten verursachen.
  • 27.07.2020 „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“

    „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“
    WICKEDE (RUHR). Fritz Ziegler ist tot. Der einst einflussreiche nordrhein-westfälische SPD-Politiker, ehemalige Arnsberger Regierungspräsident (1973 – 1977) und Vorstandsvorsitzende der "Vereinigten Elektrizitätswerke Westfalen AG" (VEW) (1993-1998) verstarb nach längerer Krankheit am gestrigen Sonntag, 26. Juli 2020, im Alter von 87 Jahren in einem Krankenhaus. Seinen Lebensabend verbrachte der Gewerkschafter, Sozialdemokrat und Manager von Montanindustrie und Versorgungsunternehmen im Ortsteil Wiehagen der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Kreis Soest.
  • 26.07.2020 Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus

    Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus
    WICKEDE (RUHR) / MENDEN / UNNA. Auslaufende Betriebsstoffe aus der Kühlanlage eines Lastkraftwagens aus dem Raum Duisburg haben am heutigen Sonntagabend (26. Juli 2020) einen Verkehrsunfall an der Ruhrbrücke in Wickede verursacht. Denn eine Motorradfahrerin aus dem Kreis Unna kam durch die auf die Fahrbahn der Bundesstraße 63 ausgelaufene Flüssigkeit ins Rutschen und stürzte. Während die Zweiradlenkerin scheinbar mit dem Schrecken davon kam, entstand an ihrer Maschine ein Sachschaden. Ein zur Hilfe gerufenes Streifenwagen-Team der Kreispolizeibehörde Soest ermittelte den mutmaßlichen Verursacher der "Ölspur" und stoppte den Lkw mit der lecken Leitung schließlich an der Ortsgrenze zu Menden.
  • 26.07.2020 Kreisstraße 26 bei Haus Füchten wird für sechs Wochen gesperrt – Auch Ruhrtalradweg betroffen

    Kreisstraße 26  bei Haus Füchten wird für sechs Wochen gesperrt – Auch Ruhrtalradweg betroffen
    WICKEDE-ECHTHAUSEN / ENSE-HÜNNINGEN / ARNSBERG-VOSSWINKEL. Die Kreisstraße "K 26" wird ab Montagnachmittag, 27. Juli 2020, wegen Bauarbeiten von der Ruhrbrücke bei "Haus Füchten" in Ense-Hünningen bis zur Landesstraße "L 732" zwischen Arnsberg-Voßwinkel und Wickede-Echthausen für sechs Wochen komplett gesperrt. Die Sperrung betrifft auch den Ruhrtalradweg. Denn die ausgeschilderte Umleitung verläuft auch für den Radverkehr über Ense-Waltringen und Wickede (Ruhr).

Keine Einträge vorhanden

  • 15.10.2015 Wahlen zum Vorstand: „Kirche braucht Köpfe“

    Wahlen zum Vorstand: „Kirche braucht Köpfe“
    WICKEDE (RUHR). Die Hälfte der Mitglieder des Kirchenvorstandes (KV) der katholischen Pfarrei St. Antonius von Padua und St. Vinzenz müssen am Samstag/Sonntag, 7./8. November 2015, neu gewählt werden. Am heutigen Donnerstag (15. Oktober 2015) gab die Kirchengemeinde die Kandidatenliste im zweiwöchentlich erscheinenden Pfarrbrief „Miteinander“ bekannt.
  • 14.10.2015 Südwestfälische "Grüne" kritisieren Landräte

    Südwestfälische "Grüne" kritisieren Landräte
    KREIS SOEST. Heftige Kritik an den gemeinsamen Schreiben der fünf Landräte aus Südwestfalen an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) haben jetzt die Kreisverbände und Kreistagsfraktionen von „Bündnis 90 / Die Grünen“ aus der Region geübt.
  • 14.10.2015 Zwei Unfälle mit mehreren Lastkraftwagen auf der A 44

    Zwei Unfälle mit mehreren Lastkraftwagen auf der A 44
    WERL. Zu zwei Unfällen mit jeweils vier beteiligten Lastkraftwagen kam es am heutigen Mittwoch (14. Oktober 2015) nur wenige Kilometer voneinander entfernt auf der Autobahn 44 nahe Wickede.
  • 14.10.2015 Der erste Schnee des Jahres: Wintereinbruch im Herbst

    Der erste Schnee des Jahres: Wintereinbruch im Herbst
    WICKEDE (RUHR). Leise rieselnder Schnee statt laute Laubbläser: Die ersten weißen Flocken legten sich am heutigen Mittwoch (14. Oktober 2015) auf das noch an den Bäumen hängende bunte Herbstlaub. – Der Wintereinbruch sei damit zwei Monate früher als im Vorjahr gekommen, berichtete eine Wickeder Bürgerin, die in einem Tagebuch das örtliche Wetter notiert. 2014 habe sie den ersten Niederschlag erst am 3. Dezember registriert, berichtet die ältere Dame.
  • 12.10.2015 ZUE: Warum der Ausbau in Wimbern stockt

    ZUE: Warum der Ausbau in Wimbern stockt
    ARNSBERG / WIMBERN. „Die ,Zentrale Unterbringungseinrichtung‘ in Wimbern hat derzeit keine Priorität“, erklärte Pressesprecher Ralf Ciekanowski von der Bezirksregierung Arnsberg am heutigen Montag (12. Oktober 2015) auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. So lange der große Flüchtlingsandrang anhalte, müsse sich die Liegenschaftsabteilung der Bezirksregierung vorrangig um die Schaffung von Notunterkünften kümmern und könne sich nicht weiter mit dem Ausbau der ZUE in Wimbern beschäftigen.
  • 12.10.2015 Röhrendes Rotwild: Hirschbrunft im Wildwald in Voßwinkel

    Röhrendes Rotwild: Hirschbrunft im Wildwald in Voßwinkel
    VOSSWINKEL. Ein Naturschauspiel der besonderen Art ist im Oktober in der Dämmerung von Waldwegen und Aussichtskanzeln aus im Wildwald in Arnsberg-Voßwinkel zu beobachten: die Hirschbrunft. Tausende Besucher beobachten die Rivalitätskämpfe des männlichen Rotwildes und lassen sich von den dramatischen, gelegentlich auch brutalen Paarungsritualen faszinieren.
  • 12.10.2015 Flüchtlingskrise: Landräte sehen inneren Frieden in Gefahr

    KREIS SOEST. Die Landräte der fünf südwestfälischen Kreise – darunter Eva Irrgang (CDU) als Landrätin des Kreises Soest – schlagen Alarm: Die Kommunalpolitiker fordern in offenen Briefen an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) schnelle und effektive Maßnahmen zur Verringerung des gegenwärtigen Zustroms von Flüchtlingen. Denn diese Massen an Migranten überforderten „unsere Aufnahmefähigkeit und -bereitschaft“.
  • 11.10.2015 Feuerwehr-Einsatz: Wenn der Zigarettenautomat raucht …

    Feuerwehr-Einsatz: Wenn der Zigarettenautomat raucht …
    WICKEDE. Zigaretten löschen sollte die Feuerwehr in der Nacht zum gestrigen Samstag (10. Oktober 2015) gegen 3.00 Uhr nachts in Wickede.
  • 10.10.2015 „Blau-Weiße-Nacht“ mit 400 Schalke-Fans in der Gemeindehalle Echthausen

    „Blau-Weiße-Nacht“ mit 400 Schalke-Fans in der Gemeindehalle Echthausen
    WICKEDE (RUHR). Pünktlich um 19.04 Uhr begann am heutigen Samstag (10. Oktober 2015) die „Blau-Weiße-Nacht“ der Schalke-Fans in der Gemeindehalle in Echthausen. Eingeladen dazu waren alle Mitglieder des „Bezirks 2“ im Schalker-Fanclub-Verband (SFCV) sowie weitere blau-weiße Fan-Clubs aus dem Sauerland. – Ausgerichtet wurde die Veranstaltung in diesem Jahr vom Schalke Fan-Club „Wickeder Ruhrknappen“, der mit seinen aktuell 270 Mitgliedern zu den größten Fan-Clubs im Bezirk zählt.
  • 10.10.2015 100 Jahre: Starke Gemeinschaft des schwachen Geschlechts

    100 Jahre: Starke Gemeinschaft des schwachen Geschlechts
    WICKEDE. Vom gemeinsamen Weg im Glauben und der gesellschaftspolitischen Verantwortung der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (KFD) sprach der Paderborner KFD-Diözesanpräses Roland Schmitz am heutigen Samstag (10. Oktober 2015). Zusammen mit KFD-Ortspräses Thomas Metten, Gemeindeassistentin Annette Albrecht und Diakon Eugen Frankenberg zelebrierte der Paderborner Priester den Festgottesdienst zum 100-jährigen Bestehen der Katholischen Frauengemeinschaft in Wickede.
  • 09.10.2015 Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde Soest

    Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde Soest
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 08.10.2015 Kindergärten: Steppkes bereits im November 2015 anmelden

    Kindergärten: Steppkes bereits im November 2015 anmelden
    WICKEDE (RUHR). Für das Kindergartenjahr 2016/2017 findet die Anmeldung nicht wie gewohnt im Januar 2016, sondern bereits im November 2015 statt. Alle Eltern, die für ihr Kind einen Kindergartenplatz zum 1. August 2016 suchen, müssen die Anmeldung in der Zeit zwischen dem 16. und dem 27. November 2015 in den Kindertageseinrichtungen vornehmen.
  • 08.10.2015 Zwei Wickeder absolvieren ABC-Lehrgang

    Zwei Wickeder absolvieren ABC-Lehrgang
    KREIS SOEST. 28 Feuerwehrkameraden aus dem Kreis Soest haben erfolgreich am ABC-Lehrgang 2015 teilgenommen. Der Lehrgang fand wieder im Rettungszentrum des Kreises in Soest statt. An zwölf Abenden und drei Samstagen mit insgesamt 57 Lehrgangsstunden ist den Lehrgangsteilnehmern der Umgang mit ABC-Gefahrstoffen vermittelt worden.
  • 08.10.2015 Tempokontrollen in Welver, Werl und Wickede (Ruhr)

    Tempokontrollen in Welver, Werl und Wickede (Ruhr)
    KREIS SOEST / WICKEDE (RUHR). Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 12. bis zum 16. Oktober 2015 wieder Geschwindigkeitskontrollen in Welver, Werl und Wickede durchgeführt werden. Die Messungen erfolgten insbesondere an Krankenhäusern, Senioren- und Pflegeheimen sowie an Unfallkritischen-Streckenm heißt es dazu.
  • 08.10.2015 Mehr als doppelt so viele Wohnungseinbrüche

    Mehr als doppelt so viele Wohnungseinbrüche
    KREIS SOEST. Überregionale Straftäter „überrennen“ den Kreis Soest: Die Zahl der Wohnungseinbruchsdiebstähle hat sich im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Die Verantwortlichen der Kreispolizeibehörde Soest wollen trotzdem „den Kopf nicht in den Sand“ stecken. Sie haben eine spezielle Ermittlungskommission unter Leitung von Carsten Seck für den Bereich „Wohnungseinbruchsdiebstahl“ gegründet. Dies ist die wesentliche Nachricht aus einer Pressekonferenz der Kreispolizeibehörde am heutigen Donnerstag (8. Oktober 2015) in Soest.
  • 08.10.2015 Wickeder bei Pkw-Unfall an Werler Kreuzung schwer verletzt

    Wickeder bei Pkw-Unfall an Werler Kreuzung schwer verletzt
    WERL / WICKEDE (RUHR) / HAMM. Zu einem schweren Unfall mit Beteiligten aus Wickede kam es am gestrigen Mittwoch (8. Oktober 2015) gegen 23.20 Uhr an der Kreuzung Landstraße 969 / Wickeder Straße in Werl.
  • 08.10.2015 Herbstfest der ZUE lockte zahlreiche Gäste nach Wimbern

    Herbstfest der ZUE lockte zahlreiche Gäste nach Wimbern
    WIMBERN. Getrommelt und gemeinsam musiziert wurde am heutigen Donnerstag (8. Oktober 2015) beim ersten „Herbstfest“ in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern. Verbunden war die Veranstaltung der „Malteser Werke“, die die Bewohner im Auftrag der Bezirksregierung Arnsberg betreuen, mit einem „Tag der offenen Tür“.
  • 08.10.2015 ADAC warnt Autofahrer vor „Bauernglatteis“

    ADAC warnt Autofahrer vor „Bauernglatteis“
    WICKEDE (RUHR). Ein gefährlicher Schmierfilm aus Laub und Lehm fordert in den kommenden Herbstwochen die Auto- und Motorradfahrer auf Landstraßen heraus. Darauf weist der ADAC hin. Erhöhte Rutschgefahr besteht laut Automobilclub vor allem auf Straßenabschnitten im Schatten oder im Wald, weil dort der Asphalt auch tagsüber länger nass bleibt und sich zusammen mit feuchten Herbstblättern ein tückischer Rutschbelag bilden kann.
  • 07.10.2015 Amtstierärzte empfehlen: Hunde im Kreis Soest sollten dringend gegen Staupe geimpft werden

    Amtstierärzte empfehlen: Hunde im Kreis Soest sollten dringend gegen Staupe geimpft werden
    KREIS SOEST. Hundehalter sollten dringend ihre Vierbeiner gegen Staupe impfen lassen – beziehungsweise den vorhandenen Impfschutz ihrer Tiere überprüfen. So jedenfalls die Empfehlung der Amtstierärzte des Kreises Soest am gestrigen Dienstag (6. Oktober 2015).
  • 06.10.2015 Demografischer Wandel: Dorffest in Wiehagen steht zur Disposition

    Demografischer Wandel: Dorffest in Wiehagen steht zur Disposition
    WIEHAGEN. Wenn es nach dem Vorstand des Gemischten Chores (GC) „Liedertafel“ geht, wird es das alljährliche „Pfingstfest“ auf dem Hof Spiekermann in Wiehagen in seiner jetzigen Form künftig nicht mehr geben. – Dies erklärte Liedertafel-Vorsitzender Heinrich Koerdt am heutigen Dienstag (6. Oktober 2015) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 06.10.2015 Bahnhof: Tunnel wird bereits jetzt als Schlafstätte und Pissoir missbraucht

    Bahnhof: Tunnel wird bereits jetzt als Schlafstätte und Pissoir missbraucht
    WICKEDE. Die Bauarbeiten sind noch nicht beendet, da sorgt die vor genau einer Woche eröffnete Personenunterführung am neu gestalteten Wickeder Bahnhof schon für Ärger. Offensichtlich verwechseln einige Mitmenschen den sauber gekachelten Tunnel mit einer Toilettenanlage. Passanten jedenfalls „stinkt es“ und Bauarbeiter entdeckten am Boden angeblich bereits mehrere dunkle Flecken, die auf einen Missbrauch ihres Werkes als Urinal hindeuten. – Zudem nutzten Obdachlose den geschützten Raum wohl als Schlafstätte.
  • 05.10.2015 Fanta-farbene Schadstoffwolke über geschlossener Coca-Cola-Produktion in Soest

    Fanta-farbene Schadstoffwolke über geschlossener Coca-Cola-Produktion in Soest
    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Eine gelb-orange-farbene Giftgaswolke schwebte am gestrigen Sonntag (4. Oktober 2015) nach einer Explosion über dem Werksgelände von „Coca Cola“ in Soest. Zwar war die Getränke-Produktion in der Kreisstadt bereits Ende August diesen Jahres stillgelegt worden, doch befanden sich offenbar noch große Behälter mit gefährlichen Substanzen auf dem Gelände.
  • 05.10.2015 Brandursache bleibt mysteriös

    Brandursache bleibt mysteriös
    WICKEDE. Die Ursache für den Brand des Wohnhauses der Familie Boss, Am Obergraben 9, in Wickede am 10. September 2015 bleibt ungeklärt.
  • 04.10.2015 ABC-Alarm: Messtrupp der Wickeder Feuerwehr ist ausgerückt

    ABC-Alarm: Messtrupp der Wickeder Feuerwehr ist ausgerückt
    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Feuerwehr-Spezialisten aus Wickede sind am heutigen Sonntag (4. Oktober 2015) gegen 13.00 Uhr als Unterstützung nach Soest ausgerückt. Dort soll es eine Explosion auf dem alten Werksgelände des Getränkeherstellers „Coca Cola“ gegeben haben.
  • 04.10.2015 In eigener Sache: Ihre/Eure Online-Tageszeitung feiert einjähriges Bestehen

    In eigener Sache: Ihre/Eure Online-Tageszeitung feiert einjähriges Bestehen
    Liebe Leser von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“! In diesen Tagen gibt es unsere Online-Tageszeitung für die Gemeinde Wickede (Ruhr) genau seit einem Jahr. Wie viele Berichte, Fotos und Termine wir in diesen 365 Tagen veröffentlicht haben, haben wir nicht nachgezählt. – Aber es war ein Jahr mit spannenden Themen und hitzigen Diskussionen.
  • 04.10.2015 Polizei warnt vor „Autobahngold“ als vermeintlich wertvolles Pfand oder lukratives Schnäppchen

    Polizei warnt vor „Autobahngold“ als vermeintlich wertvolles Pfand oder lukratives Schnäppchen
    KREIS SOEST. „Ich habe kein Geld und mein Tank ist leer! Bitte, würden sie mir 50 Euro leihen? – Ich lasse ihnen meinen Goldring oder den Schmuck meiner verstorbenen Mutter als Pfand hier. Bitte helfen sie.“ – So oder ähnlich sprächen Betrüger häufig Autofahrer an Raststätten oder an Autobahn-Anschlussstellen an, warnt die Kreispolizeibehörde Soest.
  • 03.10.2015 Herbst-Fest in Wimbern: Musikalische Safari durch Afrika

    Herbst-Fest in Wimbern: Musikalische Safari durch Afrika
    WIMBERN. „Oh, wie schön ist Afrika“ – lautet der Titel eines Kinderkonzertes am Donnerstag, 8. Oktober 2015, um 15.00 Uhr in Wimbern. Veranstalter ist der „Kulturkreis der Unnaer Wirtschaft“ mit Sitz in Opherdicke in Kooperation mit dem „Kompetenzzentrum Integration, Wickede“. Der Eintritt ist frei.
  • 03.10.2015 Aus dem Dornröschen-Schlaf erweckt: der Lanferbach

    Aus dem Dornröschen-Schlaf erweckt: der Lanferbach
    WICKEDE. „Wir investieren in Natur und Lebensqualität!“ titelt Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) auf einer kleinen Dokumentationstafel, die beschreibt, was hier an der Baustelle gerade passiert. – Gemeint ist die Renaturierung des Lanferbachs und seiner Ufer direkt hinter dem Rathaus der Gemeinde Wickede (Ruhr)
  • 02.10.2015 Zu Beginn der Herbstferien: Sperrungen am Autobahnkreuz

    Zu Beginn der Herbstferien: Sperrungen am Autobahnkreuz
    WICKEDE / WERL. Am Autobahnkreuz Werl sind am kommenden Montag und Dienstag, 5. und 6. Oktober 2015, einige Sperrungen zu beachten.
  • 02.10.2015 Die Endrunde der Wimberner „Bolzplatz-Affäre“ …

    Die Endrunde der Wimberner „Bolzplatz-Affäre“ …
    WIMBERN. Die Freizeit-Sport-Gemeinschaft (FSG) und der Verein Dorf Wimbern, die eine offizielle Entschuldigung vom Freundeskreis „Menschen helfen Menschen“ für Postings in Facebook gefordert hatten (wir berichteten), haben die „Bolzplatz-Affäre“ für beendet erklärt.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON