Wann öffnet das Wickeder Freibad wieder?
Coronavirus-Pandemie verhinderte geplanten Saisonstart am 1. Mai
Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
 
 
Wann öffnet das Wickeder Freibad wieder?
Coronavirus-Pandemie verhinderte geplanten Saisonstart am 1. Mai
1
Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
2
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
3

Anzeige

Anzeige
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.05.2020 Rettung aus Ruhrwiesen

    Rettung aus Ruhrwiesen
    ECHTHAUSEN. Mit einer Schleifkorbtrage mit sechs Trägern wurde am heutigen Sonntagnachmittag (24. Mai 2020) ein verletzter Mann mittleren Alters aus den Ruhrwiesen in Echthausen gerettet. Ehrenamtliche Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) unterstützten den hauptamtlichen Rettungsdienst des Kreises Soest dabei als Tragehilfe in dem unwegsamen Gelände.
  • 24.05.2020 Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert

    Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
    WICKEDE. Ein gestürzter Fahrradfahrer mit schweren Kopfverletzungen wurde am heutigen Sonntagmorgen (24. Mai 2020) von Wickede in ein Dortmunder Krankenhaus geflogen. Die Marscheidstraße und die Straße "Am Lehmacker" wurden während der notärztlichen Erstversorgung des Patienten vor Ort von Polizei-Beamten mit zwei Streifenwagen für etwa eine Stunde gesperrt.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 20.05.2020 Freibad-Saison in Zeiten der Corona-Pandemie

    Freibad-Saison in Zeiten der Corona-Pandemie
    WICKEDE (RUHR). Die geplante Eröffnung der diesjährigen Freibad-Saison am 1. Mai in Wickede ist auf Grund der Coronavirus-Pandemie sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Die landesweit verordneten Infektionsschutzmaßnahmen erlaubten den Betrieb des Bades bislang nicht. Die Türen der beliebten kommunalen Freizeit-Einrichtung blieben deshalb aus verständlichen Gründen bis jetzt geschlossen. Das könnte sich nun ändern. Denn ab dem heutigen 20. Mai dürfen die Freibäder in ganz Nordrhein-Westfalen in Folge der Lockerungsmaßnahmen der Landesregierung wieder öffnen. Und so überlegt auch die zuständige Verwaltung im Wickeder Rathaus das kommunale Schwimmbad an der Ruhr im Sommer doch noch für Interessierte zugänglich zu machen - allerdings nur unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen. Einen möglichen Termin für den Saison-Start nannte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" auch bereits am gestrigen Dienstag (19. Mai 2020).
  • 18.05.2020 Daten zu den acht Todesfällen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

    Daten zu den acht Todesfällen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus
    KREIS SOEST. "Im Kreis Soest sind der siebte und achte Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu beklagen", teilte die Kreisverwaltung am heutigen Montag (18. Mai 2020) mit. Ein 87-jähriger Mann aus Welver sei am heutigen am Montag (18. Mai) in der Barbara-Klink in Hamm verstorben. Und ein 74-Jähriger Mann aus Werl sei bereits am Samstag (16. Mai) im Marien-Krankenhaus in Soest ebenfalls verstorben. Beide Senioren seien vorerkrankt und mit dem Coronavirus infiziert gewesen, teilte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Kreisverwaltung im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit. Da die Leichen der Verstorbenen nicht obduziert worden seien, könne er nicht mitteilen ob die Patienten an oder mit der COVID-19-Erkrankung verstorben seien. Die offizielle Sprachregelung hieße "im Zusammenhang mit dem Coronavirus".

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 18.05.2020 Hospitäler: Besuch von Patienten erst ab Juni wieder möglich

    Hospitäler: Besuch von Patienten erst ab Juni wieder möglich
    KREIS SOEST. Das Gesundheitsamt und die Krankenhäuser im Kreis Soest haben sich auf eine einheitliche Regelung für den Besuch von Patienten in Hospitälern verständigt. Obwohl die aktualisierte Coronavirus-Schutzverordnung für Nordrhein-Westfalen bereits Besuche auf der Basis eines einrichtungsbezogenen Hygiene- und Infektionsschutzkonzepts ab dem 20. Mai grundsätzlich gestattet, sollen in der Hellweg-Region die Patientenbesuche in den Krankenhäusern erst wieder ab dem 2. Juni ermöglicht werden.
  • 04.05.2020 Polizei sucht Jugendlichen mit frischer Kopfverletzung

    Polizei sucht Jugendlichen mit frischer Kopfverletzung
    WICKEDE (RUHR). Die Polizei fahndet nach einem Einbruch in die Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) nach einem pummeligen Heranwachsenden mit Kopfverletzung.

Anzeige

Anzeige Picker
Anzeige Picker
  • 01.05.2020 Patrouille an der Promenade: Gemeinsame Streife von Polizei und Ordnungsamt

    Patrouille an der Promenade: Gemeinsame Streife von Polizei und Ordnungsamt
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. „Der heutige 1. Mai war sehr sehr ruhig. Wir haben keine besonderen Vorkommnisse zu berichten“, erklärte ein Sprecher der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Freitagabend auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Die Lage am heutigen Mai-Feiertag sei durch die Corona-Krise absolut ruhig gewesen.
  • 01.05.2020 Trotz Krise: Koch und Service-Personal für Restaurant gesucht

    Trotz Krise: Koch und Service-Personal für Restaurant gesucht
    ARNSBERG / MENDEN. „Koch und Service-Kräfte für Restaurant gesucht“ – Eine solche aktuelle Stellenanzeige ist in Zeiten der Corona-Krise mehr als ungewöhnlich. Doch für das Hotel und Restaurant „JU 52“ am Flugplatz Arnsberg – Menden (FAM) sucht der Unternehmer Ulrich Bettermann gerade genau diese Mitarbeiter. Denn nachdem der bisherige Pächter Bernd Angenendt den gastronomischen Betrieb zum Monatswechsel (April/Mai) verlassen hat, will Bettermann diesen in Eigenregie fortführen. Künftig allerdings als Filialbetrieb des Mendener Restaurants „Le Marron“, welches sich ebenfalls in seinem Besitz befindet.
  • 01.05.2020 40 Jahre im Dienst der Gemeindeverwaltung

    40 Jahre im Dienst der Gemeindeverwaltung
    WICKEDE (RUHR). Ursula Stromberg ist in der Verwaltung der Gemeinde Wickede (Ruhr) unter anderem die Ansprechpartnerin für Angelegenheiten der Abfallbeseitigung und des Friedhofwesens. Nicht zuletzt dadurch ist die Rathaus-Mitarbeiterin vielen Wickedern bekannt. Am 20. April 2020 beging die Verwaltungsfachangestellte jetzt ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Gefeiert im üblichen Rahmen wurde dies jedoch auf Grund der derzeitigen Corona-Krise nicht.
  • 29.04.2020 Teil 3: Die Auswirkungen der Corona-Krise auf das kommunale Leben

    Teil 3: Die Auswirkungen der Corona-Krise auf das kommunale Leben
    WICKEDE (RUHR). Bundes- und Landesregierung haben am 15. April 2020 die Lockerungen der seit mehreren Wochen verhängten restriktiven Infektionsschutz-Maßnahmen in Folge der Corona-Pandemie verkündet. Welche Auswirkungen hat die langsame Lockerung des Lockdowns auf örtlicher Ebene? – Unser lokales Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ fragte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) als Vertreter der Gemeinde Wickede (Ruhr). (Teil 3)
  • 30.06.2015 Gestern Abend: Wasserrohrbruch in Echthausen

    Gestern Abend: Wasserrohrbruch in Echthausen
    ECHTHAUSEN. Den Notdienst von Gelsenwasser verständigten Anlieger in Echthausen, nachdem sie an ihrer Straße eine kleine sprudelnde Wasserquelle bemerkt hatten. Dabei handelt es sich vermutlich durch einen Rohrbruch an die Oberfläche ausströmendes Leitungswasser. Die Monteure drehten vorsorglich erst einmal einen Teil der Wasserversorgung am Triftweg ab.
  • 30.06.2015 Große Gratulantenschar zur Feier des Namenstages und des 80. Geburtstages

    Große Gratulantenschar zur Feier des Namenstages und des 80. Geburtstages
    ECHTHAUSEN. Gottesdienst mit anschließendem gemütlichem Grillen – so wurden der Namenstag und der Geburtstag des örtlichen Geistlichen am gestrigen Montagabend (29. Juni 2015) gefeiert: Denn traditionsgemäß ehrt Echthausen seinen langjährigen Dorfpfarrer Peter Bornhoff alljährlich an dessen Namenstag „Peter und Paul“. Ausgerichtet wird das gemütliche Beisammensein jeweils von der Schützenbruderschaft St. Vinzentius, dessen Präses der inzwischen im Ruhestand befindliche Bornhoff über viele Jahre war.
  • 29.06.2015 Die ersten Tage auf Ameland: Wasser rundherum – und zeitweise auch von oben …

    Die ersten Tage auf Ameland: Wasser rundherum – und zeitweise auch von oben …
    WICKEDE (RUHR) / AMELAND. Die Jungen und Mädchen der Kinderferienfreizeit der katholischen Caritas-Konferenz, die am Samstag von Wickede auf die westfriesische Nordsee-Insel Ameland in den Niederlanden gefahren sind, hätten die ersten Tage bereits mit Spiel und Spaß gut überstanden, berichtete Betreuer Christian Werft gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“, wenngleich es teilweise regnerisch war. Um der Nässe treu zu bleiben, verbrachte man zudem einige Stunden auf einem Wasserspielplatz.
  • 29.06.2015 Mal den Turbo gestestet: Mit 200 km/h über die Landstraße

    Mal den Turbo gestestet: Mit 200 km/h über die Landstraße
    KREIS SOEST. Mit über 190 Stundenkilometern war am Sonntag (28. Juni 2015) gegen 2.30 Uhr in den frühen Morgenstunden ein 21-jähriger Autofahrer mit einem Renault Megane Coupe auf der Landstraße 734 von Erwitte nach Anröchte im östlichen Bereich des Kreises Soest unterwegs. Erlaubt sind auf dieser Strecke maximal 100 Stundenkilometer.
  • 27.06.2015 Heute Morgen gegen 6 Uhr: Abfahrt nach Ameland

    Heute Morgen gegen 6 Uhr: Abfahrt nach Ameland
    WICKEDE (RUHR) / AMELAND. Zur jährlichen Kinderferienfreizeit der Wickeder Caritas machten sich am heutigen frühen Samstagmorgen (27. Juni 2015) rund 60 Jungen und Mädchen auf den Weg. Versehen mit dem kirchlichen Reisesegen durch Pfarrer Thomas Metten ging es von der St.-Antonius-Kirche direkt in den Doppeldeckerbus, der bereits am St.-Josef-Kindergarten wartete.
  • 27.06.2015 Die profane Dreifaltigkeit von Echthausen …

    Die profane Dreifaltigkeit von Echthausen …
    ECHTHAUSEN. „Triple-X“ ist der Titel eines bekannten amerikanischen Actionfilms. – „Triple von Athisberga“ lautet ab sofort der Name des neuen Holzadlers, der am Schützenfestmontag in Echthausen im Kugelfang hängt. Das amtierende Königspaar Rainer und Dagmar Belz der St.-Vinzentius-Schützenbruderschaft gab dem schmucken Vogel am gestrigen Freitagabend (26. Juni 2015) seinen Namen.
  • 27.06.2015 Kleines Barger Pfarrfest mit großer Wimberner Beteiligung

    Kleines Barger Pfarrfest mit großer Wimberner Beteiligung
    WIMBERN / BARGE. Ein grenzüberschreitendes Gemeindefest mit großer Wimberner Beteiligung gab es am heutigen Samstag (27. Juni 2015) rund um die katholische St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge. Nach einer Heiligen Messe ging es im und am Adolf-Sauer-Haus mit Kaffee und Kuchen sowie Imbiss und Erdbeerbowle weiter. Zudem gab es klassische Kinderspiele wie Seilspringen, Sackhüpfen und Schubkarren-Rennen. Außerdem sorgten die Vokalisten des gemischten Chores „amante della musica“ aus Menden für ein zünftiges Ständchen unter freiem Himmel im Pfarrgarten.
  • 27.06.2015 Ein Feuerwehrmann ist neuer Jungschützenkönig

    Ein Feuerwehrmann ist neuer Jungschützenkönig
    ECHTHAUSEN. Der 23-jährige Christopher Horn ist neuer Jungschützenkönig der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen. Mit dem 236 Schuss aus einem Luftgewehr brachte er am gestrigen Freitagabend (26. Juni 2015) die Reste des kleinen Schützenvogels auf dem Schießstand an der Gemeindehalle zu Fall. – Benjamin Glowienkowski hatte zuvor Apfel und Zepter sowie Louis Eickenbusch die Krone abgeschossen.
  • 26.06.2015 Schalke-Sommerfest: Feiern „Ruhrknappen“ letztmalig im Roncalli-Haus?

    Schalke-Sommerfest: Feiern „Ruhrknappen“ letztmalig im Roncalli-Haus?
    WICKEDE (RUHR). Zu seinem traditionellen Sommerfest lädt der Schalke-Fan-Club „Wickeder Ruhrknappen“ alle Mitglieder und Freunde für Samstag, 18. Juli 2015, ab 15.04 Uhr zum Roncalli-Haus an der Ludgerusstraße ein. Gemeinsam wollen die „Blau-Weißen“ dort bei Kaffee und Kuchen, kühlen Getränken und leckeren Grillspezialitäten gemütlich feiern.
  • 26.06.2015 Nachfolger für SSC-Prinz Patrick Röling gesucht

    Nachfolger für SSC-Prinz Patrick Röling gesucht
    WICKEDE (RUHR). Zum traditionellen „Prinzenschießen“ lädt der Wickeder Schieß-Sport-Club (SSC) für Freitag, 3. Juli 2015, ab 19.00 Uhr auf seinen Schießstand in die Kellerräume der Gerken-Hauptschule / Sekundarschule ein. Dabei soll der Nachfolger für den amtierenden SSC-Prinzen Patrick Röling ermittelt werden.
  • 26.06.2015 Kirch- und Nordstraße vier Wochen lang teilweise gesperrt

    Kirch- und Nordstraße vier Wochen lang teilweise gesperrt
    WICKEDE / WIEHAGEN. Das Versorgungsunternehmen „Gelsenwasser“ erneuert ab dem kommenden Montag, 29. Juni 2015, seine Trinkwasserleitungen auf der Nord- und Kirchstraße in Wickede. – Die Arbeiten dauerten voraussichtlich vier Wochen und seien auf Wunsch der Gemeindeverwaltung bewusst in die Sommerferien-Zeit gelegt worden, damit der Schulbusverkehr nicht beeinträchtigt würde, erklärte Ordnungsamtsmitarbeiter Knut Hornkamp vom Rathaus auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 26.06.2015 Flexiblere Termine im Bürgerservice-Bereich des Rathauses' möglich

    Flexiblere Termine im Bürgerservice-Bereich des Rathauses' möglich
    WICKEDE (RUHR). Für die Ferien- und Urlaubszeit gelten andere Öffnungszeiten des Bürgerbüros im Rathaus, die zugleich als Testlauf für mehr Flexibilität im Bürgerservice dienen.
  • 26.06.2015 Wenn in Wiehagen mal kein Trecker den Verkehr blockiert

    Wenn in Wiehagen mal kein Trecker den Verkehr blockiert
    WIEHAGEN / WICKEDE. Im strammen Stechschritt geht es auf das Wickeder Schützenfest zu, welches in diesem Jahr vom 11. bis zum 13. Juli rund ums Bürgerhaus gefeiert wird. – Beim jährlichen Probe-Exerzieren übten am Freitag (26. Juni 2015) schon mal die Mitglieder der Schützenkompanie Wiehagen den richtigen Tritt zum Marschieren. Musikalisch begleitet wurden sie dabei vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).
  • 26.06.2015 „Wickeder Group“: Gute und schlechte Nachrichten …

    „Wickeder Group“: Gute und schlechte Nachrichten …
    WICKEDE (RUHR). Mit einem verhaltenen zweiten Halbjahr 2015 rechnet die Firma „Wickeder Westfalenstahl“. Insbesondere die weltwirtschaftlichen Unwägbarkeiten lassen den Wickeder Großbetrieb mit seinen knapp 300 Mitarbeitern nicht so optimistisch in die Zukunft schauen wie in den letzten beiden Jahren. – „Wir erwarten ein schwieriges Gesamtumfeld und müssen uns flexibel aufstellen, um diesem gerecht zu werden!“ erklärte Geschäftsführer Andreas Braun in dieser Woche im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE.
  • 26.06.2015 Anmeldungen für neue Angebote ab sofort möglich

    Anmeldungen für neue Angebote ab sofort möglich
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Das neue Programmheft der Volkshochschule für Werl, Wickede (Ruhr) und Ense für 2015/2016 ist ab sofort im Bürgerbüro der Gemeinde Wickede (Ruhr) erhältlich oder kann direkt im Internet eingesehen werden.
  • 26.06.2015 Heute Abend: Jungschützenfest in Echthausen

    Heute Abend: Jungschützenfest in Echthausen
    ECHTHAUSEN. Mit dem Jungschützenfest startet die Echthausener St.-Vinzentius-Bruderschaft am heutigen Freitag, 26. Juni 2015, um 19.00 Uhr unter dem Schützenzelt an der Gemeindehalle in die lokale Festsaison. Amtierender Jungschützenkönig des Dorfes ist Patrick Krause.
  • 26.06.2015 Geschwindigkeitsmessungen auch in der Ruhrgemeinde

    Geschwindigkeitsmessungen auch in der Ruhrgemeinde
    WICKEDE / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 25.06.2015 CDU-Kreisverband: Eine neue Generation in der Führung

    CDU-Kreisverband: Eine neue Generation in der Führung
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Ein neuer Vorsitzender an der Spitze und ein „alter“ Beisitzer aus Wickede im erweiterten Vorstand. – Dies sind die „wichtigsten“ Personalentscheidungen des diesjährigen CDU-Kreisparteitages am gestrigen Donnerstagabend (26. Juni 2015) im Tagungs- und Kongresszentrum in Bad Sassendorf.
  • 25.06.2015 Spendenübergabe für Fördervereine, Benefizkonzert und Ballonwettbewerb

    Spendenübergabe für Fördervereine, Benefizkonzert und Ballonwettbewerb
    WICKEDE (RUHR). Den Erlös des Benefizkonzertes mit dem Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg überreichten Vorstandsmitglieder der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Wickede – Wiehagen jetzt an die Fördervereine von Kindergärten und Schulen in der Ruhrgemeinde. Im Rahmen des Kinder- und Jungschützenfestes am vergangenen Samstag in der Erbke präsentierte Brudermeister Thomas Gehrke die Gesamtsumme von 4.000,00 Euro in Form eines riesigen symbolischen Schecks.
  • 25.06.2015 Parkenden PKW aufgebrochen

    Parkenden PKW aufgebrochen
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Der Parkplatz am Werler Stadtwald war am Mittwoch (24. Juni 2015) zwischen 11.00 und 12.00 Uhr das Ziel von Dieben.
  • 24.06.2015 Westfalenstahl, Hillebrand und katholische Kirchengemeinde gehören zu den Anteilseignern der Genossenschaftsbank

    Westfalenstahl, Hillebrand und katholische Kirchengemeinde gehören zu den Anteilseignern der Genossenschaftsbank
    WICKEDE (RUHR). 2014/2015 waren wechselvolle Jahre für die Volksbank Wickede (Ruhr). Dies wurde während der „Bilanz“ im Rahmen der Generalversammlung der Genossenschaftsbank am Mittwochabend (24. Juni 2015) im Wickeder Bürgerhaus deutlich, bei der auch Ehrungen, Dank und Totengedenken auf der Agenda standen.
  • 24.06.2015 Vertrauen in die Volksbank Wickede (Ruhr) ist gestiegen

    Vertrauen in die Volksbank Wickede (Ruhr) ist gestiegen
    WICKEDE (RUHR). Das Vertrauen in die Volksbank Wickede (Ruhr) wächst. Dies macht ein Zuwachs um mehr als fünfzig Mitglieder auf 3.737 Teilhaber des genossenschaftlichen Geldinstitutes vor Ort im Geschäftsjahr 2014 deutlich. Zudem ist die Höhe der angelegten Gelder bei der Bank um rund 2,6 Millionen Euro im Vergleich zu 2013 gestiegen. In der Generalversammlung der Genossenschaftsbank am gestrigen Mittwoch (24. Juni 2015) erklärte Vorstand Holger Georg Schwarz dazu im großen Saal des Wickeder Bürgerhauses wörtlich: „Wir betrachten den Einlagenbestand als Ausdruck des uns entgegen gebrachten Vertrauens, aber auch als Resultat der Ordnungsmäßigkeit unserer Geschäftspolitik und der Angemessenheit unserer Konditionen.“
  • 22.06.2015 Wickede und die „veränderte Wirklichkeit“ in einem Brief ans Nachrichtenmagazin „Focus“

    Wickede und die „veränderte Wirklichkeit“ in einem Brief ans Nachrichtenmagazin „Focus“
    WICKEDE (RUHR) / MÜNCHEN. „Diebstahl, Vergewaltigung, Reibereien mit der Dorfjugend“ war am 10. Mai 2015 ein Beitrag im „Focus“ über die „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern überschrieben. Der Beitrag sorgte in Wickede (Ruhr) für „Furore“, da er sehr offen und ehrlich Probleme mit einigen Bewohnern der „ZUE“ darstellte. Einige Vertreter der Gemeinde haben nun gegenüber dem „Focus“ dazu ihre Kritik geäußert. Das Nachrichtenmagazin reagiert.
  • 22.06.2015 Wickeder Moslems treffen sich zum Fastenbrechen im Hövel

    Wickeder Moslems treffen sich zum Fastenbrechen im Hövel
    WICKEDE (RUHR). Zum gemeinsamen Gebet und öffentlichen „Fastenbrechen“ – einem Mahl nach Sonnenuntergang – trafen sich am späten Samstagabend (20. Juni 2015) rund 60 Muslime im Treffpunkt des anatolischen Kulturvereins im Hövel in Wickede. – Zum islamischen Fastenmonat „Ramadan“ haben sich auch die großen christlichen Kirchen in Nordrhein-Westfalen in einer gemeinsamen Erklärung geäußert.
  • 22.06.2015 Einbruch in Einfamilienhaus: Laptop geklaut

    Einbruch in Einfamilienhaus: Laptop geklaut
    WICKEDE. Ein Laptop wurde am Sonntagmittag (21. Juni 2015) bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Kapellenstraße in Wickede gestohlen. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und öffneten anschließend das Fenster, um in das Haus einzusteigen. Dort durchsuchten sie alle Räume und Schränke nach Wertsachen.
  • 22.06.2015 Was dem Bürgermeister schlaflose Nächte bereitet …

    Was dem Bürgermeister schlaflose Nächte bereitet …
    WICKEDE (RUHR). Zwei Probleme haben dem Bürgermeister der Gemeinde Wickede (Ruhr) in seinem ersten Amtsjahr teils schlaflose Nächte bereitet: Die Massenunterkunft für Flüchtlinge im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern und die unerwartete Steigerung der Kosten um rund eine Million Euro für die Neu- und Umbaumaßnahmen der „Sekundarschule Wickede“. – Andererseits habe er „viele schöne Begegnungen“ gehabt und wichtige Erfahrungen sammeln können, erklärte Dr. Martin Michalzik (CDU) jetzt in einer Bilanz der vergangenen zwölf Monate in einem Exklusiv-Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 21.06.2015 Kinderkönigspaar Lisa Marie und Niclas regiert Nachwuchs in Wickede und Wiehagen

    Kinderkönigspaar Lisa Marie und Niclas regiert Nachwuchs in Wickede und Wiehagen
    WICKEDE (RUHR). Die ersten Regenten der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Wickede – Wiehagen in diesem Jahr sind gekrönt: Die zwölfjährige Lisa Marie Wiedwald aus der Eichenstraße in Wickede zeigte sich beim Kinderschützenfest als beste Schützin. Zum Prinzregenten erkor sich die Schülerin der Klasse 6 c der Sekundarschule Wickede den neunjährigen Niclas Göbel.
  • 21.06.2015 Waltringen beim Jubiläumsschützenfest ohne eigenen König

    Waltringen beim Jubiläumsschützenfest ohne eigenen König
    WICKEDE (RUHR) / ENSE-WALTRINGEN. Stellen Sie sich vor: Ein Schützenverein feiert Jubiläum und keiner schießt den Vogel ab. – Im benachbarten Dorf Waltringen ist dies am gestrigen Samstag (20. Juni 2015) so geschehen. Die Waltringer haben keinen neuen König. Es fand sich niemand, der den letzten Rest des Holzadlers aus dem Kugelfang schoss.
  • 20.06.2015 Zahnarzt Dr. Frigge 25 Jahre in Wickede – Jubiläumsmotto: „Wir machen Lächeln!“

    Zahnarzt Dr. Frigge 25 Jahre in Wickede – Jubiläumsmotto: „Wir machen Lächeln!“
    WICKEDE. Zu einem „ Sommerfest“ lädt die Zahnarzt-Gemeinschaftspraxis Frigge und Dinstak anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens für Sonntag, 21. Juni 2015, zwischen 11.00 und 18.00 Uhr ein.
  • 20.06.2015 Anstecknadel "Kompanie Garte" als Erinnerung an Traditionsgastronomie

    Anstecknadel "Kompanie Garte" als Erinnerung an Traditionsgastronomie
    WICKEDE. Der Schriftzug "Kompanie Garte" und eine gezeichnete Ansicht der Traditionsgaststätte in der Siedlung Rissenhof zieren einen Anstecker, der in einer Auflage von einigen hundert Stück produziert wurde und jetzt im Vertrieb ist.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON