Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 29.11.2020 Ready to start*: Runway frisch asphaltiert und markiert

    Ready to start*: Runway frisch asphaltiert und markiert
    ARNSBERG-VOSSWINKEL. Ein spektakuläres Bild bot sich am vergangenen Donnerstag (26. November 2020) am Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel. Denn dort asphaltierte die Firma "Oevermann Verkehrswegebau" binnen zirka acht Stunden die rund 26.500 Quadratmeter große Fläche der Start-und-Lande-Bahn mit einer neuen Deckschicht.
  • 29.11.2020 Schwerer Unfall auf Motocross-Strecke in Voßwinkel

    Schwerer Unfall auf Motocross-Strecke in Voßwinkel
    ARNSBERG-VOSSWINKEL / MENDEN. Auf der Offroad-Rennstrecke des Moto-Cross-Clubs (MCC) in Vosswinkel ist es am heutigen Sonntag (29. November 2020) gegen 12.30 Uhr zu einem Unfall gekommen. Dies bestätigte ein Sprecher der Leitstelle der Kreispolizeibehörde des Hochsauerlandkreises in Meschede auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 24.11.2020 Bauarbeiten an Start-und-Lande-Bahn im Zeitplan

    Bauarbeiten an Start-und-Lande-Bahn im Zeitplan
    ARNSBERG-VOSSWINKEL. Die Baumaßnahmen am Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel schreiten zügig voran. Am Mittwoch dieser Woche haben sich Vertreter der Bezirksregierung Münster als zuständige Luftaufsichtsbehörde ein Bild von der laufenden Erneuerung und Verbreiterung der Start-und-Landebahn verschafft. „Aktuell liegen wir gut im Zeitplan und sind zuversichtlich, dass der Flugbetrieb zum Monatswechsel wiederaufgenommen werden kann“, erklärte Stefan Neuhaus als Geschäftsführer der Flugplatzbetreibergesellschaft. „Denn bis zum 30. November wurde die Befreiung von der Betriebspflicht erteilt.“
  • 12.11.2020 Flugbetrieb bis Ende des Monats eingestellt

    Flugbetrieb bis Ende des Monats eingestellt
    ARNSBERG / MENDEN / MÜNSTER. Die Start-und-Lande-Bahn des Flugplatzes Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel wird saniert und verbreitert. Der Flugbetrieb auf dem Verkehrslandeplatz wird deshalb vom 16. bis zum 29. November dieses Jahres komplett eingestellt. Lediglich Hubschrauber können – nach vorheriger Absprache mit dem Tower – hier in Notfällen noch landen und starten.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 12.11.2020 Schöne Schwarz-Weiß-Aufnahmen – teils aus brauner Vergangenheit

    Schöne Schwarz-Weiß-Aufnahmen – teils aus brauner Vergangenheit
    WICKEDE (RUHR) / MÜNSTER / STEINFURT. Schöne Bilder und eine etwas geschönte Biografie ihres politisch durch den Nationalsozialismus belasteten Urhebers: „Menschen an der Ruhr" lautet der Titel eines neuen Buches mit historischen Aufnahmen des passionierten Wickeder Amateurfotografen Heinrich Lehn (*19. Juli 1902, † 13. März 1976), welches seit dieser Woche im Handel erhältlich ist.
  • 05.11.2020 Mit Virus infizierte Tote aus Wickede – Corona-Fälle in Kindertagesstätte und Schule

    Mit Virus infizierte Tote aus Wickede – Corona-Fälle in Kindertagesstätte und Schule
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest ist der 14. Todesfall "in Zusammenhang mit COVID-19" zu beklagen. Eine 72-Jährige aus Wickede, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, ist am 4. November verstorben. Außerdem gibt es einen ersten bekannten Corona-Fall in einer Klasse des dritten Jahrgangs der kommunalen Melanchthon-Grundschule in Wickede. Zudem bleibt eine Gruppe der Kindertagesstätte "Mini-Max" in Wimbern weiter in Quarantäne, nachdem dort in der vergangenen Woche eine Erzieherin positiv auf das Coronavirus getestet worden war.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 03.11.2020 Ermittlungen eingestellt – finanzielle Folgen fraglich

    Ermittlungen eingestellt – finanzielle Folgen fraglich
    ARNSBERG / SOEST / WICKEDE (RUHR). Die Kreispolizeibehörde Soest und die Staatsanwaltschaft Arnsberg stellen ihre Ermittlungen bezüglich der Explosion und des Brandes in einer Wohnung in einem Haus an der Marienhöhe in Echthausen ein, nachdem der lebensgefährlich verletzte 39-jährige Mann am gestrigen Tage in der Klinik "Bergmannsheil" in Gelsenkirchen-Buer verstorben ist (wir berichteten). – Dies erklärten Staatsanwalt Thomas Schmelzer und Maike Wolf von der Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Dienstag (3. November 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 03.11.2020 39-jähriger Mann in Klinik verstorben

    39-jähriger Mann in Klinik verstorben
    ECHTHAUSEN. Der durch die Explosion eines sogenannten "Polen-Böllers" am 12. Oktober 2020 lebensgefährlich verletzte 39-jährige Mann aus Echthausen ist in Folge dieses Unglücks in der Klinik Bergmannsheil in Gelsenkirchen-Buer verstorben. Dies bestätigte die Arnsberger Staatsanwaltschaft am heutigen Dienstag (3. November 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 27.10.2020 Zahl der aktuell Infizierten stagniert

    Zahl der aktuell Infizierten stagniert
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest mit seinen insgesamt 301.785 Einwohnern gibt es derzeirt 178 aktuell mit dem Corona-Virus infizierte und vom Gesundheitsamt registrierte Personen (Vortag: 179). Neue Fälle werden aus folgenden Städten und Gemeinden der Region gemeldet: Geseke (2), Lippetal (1), Lippstadt (2), Soest (1), Warstein (2), Werl (1) und Wickede (Ruhr) (1). – Fünf der neuinfizierten Personen hätten sich im familiären oder beruflichen Umfeld angesteckt, erklärte die Pressestelle der Kreisverwaltung am heutigen Dienstag (27. Oktober 2020). Damit ließen sich diese Fälle auf bekannte Indexpatienten zurückführen, so der Krisenstab des Kreises. – Sieben Personen müssen derzeit stationär behandelt werden, davon fünf auf der Intensivstation.
  • 26.10.2020 Generalversammlung via Internet

    Generalversammlung via Internet
    WICKEDE (RUHR). Die Ausschüttung einer vierprozentigen Dividende für die Genossenschaftsanteile der Mitglieder der Volksbank Wickede (Ruhr) eG beschloss die Generalversammlung des Geldinstituts am heutigen Montagabend (26. Oktober 2020) via Internet. Denn auf Grund der Coronavirus-Pandemie tagte das Gremium nicht wie normal üblich in großer Runde im Bürgerhaus in Wickede, sondern online per Meeting-Software und Telefon-Konferenz. Damit folgten die Teilnehmer dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat. Nur rund 50 der zirka 3.600 Mitglieder nahmen an der Live-Schaltung teil, die etwa 55 Minuten dauerte.

Keine Einträge vorhanden

  • 19.08.2020 Wahlkreis 02: Petra Gehrke kandidiert für die CDU in Wickede und Wimbern

    Wahlkreis 02: Petra Gehrke kandidiert für die CDU in Wickede und Wimbern
    WICKEDE (RUHR). Petra Gehrke (51*) kandidiert bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 für den politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Wahlbezirk 02 (Wahllokal: Teschler-Center – vormals: Kloster Wimbern und Teschler-Center) für die Partei "CDU", dessen Gemeindeverband sie seit 1995 angehört. Seit 2018 ist sie Stellvertretende Vorsitzende der CDU Wickede (Ruhr). Sie steht auf Platz 3 der Reserveliste ihrer Partei, die aktuell mit 15 Fraktionsmitgliedern im Wickeder Rat vertreten ist.
  • 19.08.2020 Wahlkreis 02: Matthias Meißner kandidiert für die SPD in Wickede und Wimbern

    Wahlkreis 02: Matthias Meißner kandidiert für die SPD in Wickede und Wimbern
    WICKEDE (RUHR). Matthias Meißner (31*) kandidiert bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 für den politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Wahlbezirk 02 (Wahllokal: Teschler-Center – vormals: Kloster Wimbern und Teschler-Center) für die Partei "SPD", dessen Ortsverband er seit 2012 angehört. Zwischen 2014 und 2016 war er dort Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialisten ("Jusos"). Seit 2014 ist er Sachkundiger Bürger der SPD-Fraktion. Er steht auf Platz 8 der Reserveliste seiner Partei, die aktuell mit zehn Fraktionsmitgliedern im Wickeder Rat vertreten ist.
  • 19.08.2020 Wahlkreis 02: Lothar Kemmerzell kandidiert für die Grünen in Wickede und Wimbern

    Wahlkreis 02: Lothar Kemmerzell kandidiert für die Grünen in Wickede und Wimbern
    WICKEDE (RUHR). Lothar Kemmerzell (71*) kandidiert bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 für den politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Wahlbezirk 02 (Wahllokal: Teschler-Center – vormals: Kloster Wimbern und Teschler-Center) für die Partei "Bündnis 90/Die Grünen", dessen Ortsverband er seit 2004 mitbegründete und dessen Partei- und Fraktionsvorsitzender er ist. Kein Wunder also, dass er auf Platz 1 der Reserveliste seiner Partei steht, die aktuell mit zwei Fraktionsmitgliedern im Wickeder Rat vertreten ist. Neben Kemmerzell gehört der parteilose Ratsherr Gerhard Schulte (Ö) aus Wimbern zur Grünen-Fraktion.
  • 19.08.2020 Wahlkreis 02: Heinrich Schlotmann kandidiert für die BG in Wickede und Wimbern

    Wahlkreis 02: Heinrich Schlotmann kandidiert für die BG in Wickede und Wimbern
    WICKEDE (RUHR). Heinz Schlotmann (70*) kandidiert bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 für den politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Wahlbezirk 02 (Wahllokal: Schützenhalle Wimbern, Anbau – vormals: Senioren-Zentrum St. Raphael) für die Wählervereinigung "BG", der er seit 2020 als Vereinsmitglied angehört. Er steht auf Platz 11 der Reserveliste der Bürgergemeinschaft Wickede e. V., die aktuell mit drei Fraktionsmitgliedern im Wickeder Rat vertreten ist.
  • 18.08.2020 Ausgangs- und Endpunkt einer Diebestour liegen in Wickede

    Ausgangs- und Endpunkt einer Diebestour liegen in Wickede
    WICKEDE (RUHR) / MENDEN. Die Polizeibehörde des Märkischen Kreises fahndet nach zwei Straftätern, die eine Diebestour quer durch Menden gemacht haben. Ausgangs- und Endpunkt der kriminellen Handlung war allerdings Wickede. Denn hier stahlen die Täter in einem Autohaus an der Ruhrbrücke zuerst einen Pkw, um in die Nachbarstadt zu fahren. Später ließen sie diesen auf ihrer Flucht vor der Polizei stehen und nutzten vorübergehend ein gestohlenes Mountainbike, um den Beamten zu entkommen. Dann entwendeten sie noch einen Transporter und kehrten damit zurück in die Ruhrgemeinde. Dabei wurde dieses Fahrzeug durch zwei Karambolagen beschädigt. – Die Polizei hofft nun auf Hinweise von Zeugen auf die bislang unbekannten Täter sowie ihre Fluchtroute und Diebesbeute. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich um Täter aus dem Raum Wickede handeln könnte. Denn ihre ungewöhnliche Diebesbeute ließe nicht auf reisende Kriminelle von weiter weg schließen, erklärte Polizei-Pressesprecher Christof Hüls am heutigen Mittwochmittag (18. August 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 17.08.2020 Kein Schwimmunterricht mit Kräften der Kommune

    Kein Schwimmunterricht mit Kräften der Kommune
    WICKEDE (RUHR). Nach der Forderung von SPD-Bürgermeister-Kandidatin Inga Westermann von mehr Schwimm-Unterricht auch in Wickedes Schulen und Freibad, hat auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" jetzt auch die Gemeinde Wickede Ruhr) als Träger der Einrichtungen eine Stellungnahme abgegeben.
  • 17.08.2020 Parteien und Kandidaten nehmen kontrovers Stellung zu Millionen-Projekt in Wickeder Ortsmitte

    Parteien und Kandidaten nehmen kontrovers Stellung zu Millionen-Projekt in Wickeder Ortsmitte
    WICKEDE (RUHR). "Wenn wir wirklich einen nenneswerten Betrag im kommenden Haushalt einsparen wollen, dann sollten wir die Finger zunächst einmal von den erforderlichen Investitionen für die Bebauung des Mannesmann-Geländes in Höhe von 1,6 Millionen Euro lassen. Zumindest so lange, bis die Auswirkungen der Corona-Krise hinter uns liegen und wir eine halbwegs verlässliche Finanzplanung für die kommenden Jahre aufstellen können", erläuterte Vorsitzender Andreas Pietsch von der Bürgergemeinschaft Wickede e. V. (BG) am Wochenende in einem Exklusiv-Interview mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Auf Anfrage unserer Redaktion haben sich auch die beiden Wickeder Bürgermeister-Kandidaten Dr. Martin Michalzik (CDU) und Inga Westermann (SPD) sowie die örtlichen Parteivorsitzenden der FDP und der Grünen, Patrick Wessel und Lothar Kemmerzell, zu dem Thema geäußert.
  • 17.08.2020 Wahlkreis 01: Edmund Schmidt kandidiert für die CDU in Wimbern

    Wahlkreis 01: Edmund Schmidt kandidiert für die CDU in Wimbern
    WICKEDE (RUHR). Edmund Schmidt (67*) aus Wimbern kandidiert bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 für den politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Wahlbezirk 01 (Wahllokal: Schützenhalle Wimbern, Anbau – vormals: Senioren-Zentrum St. Raphael) für die Partei "CDU Wickede (Ruhr)", der er seit 1994 angehört. Er steht auf Platz 8 der Reserveliste seiner Partei, die aktuell mit 15 Fraktionsmitgliedern im Wickeder Rat vertreten ist.
  • 16.08.2020 Privatisierung der Echthausener Gemeindehalle und Stop der Altlasten-Sanierung auf Mannesmann-Gelände

    Privatisierung der Echthausener Gemeindehalle und Stop der Altlasten-Sanierung auf Mannesmann-Gelände
    WICKEDE. Die Gemeindehalle in Echthausen als zweites kommunales Veranstaltungszentrum könnte mittelfristig privatisiert werden. Und die Altlasten-Sanierung der Industriebrache des Mannesmann-Geländes in der Ortsmitte sollte so lange zurückgestellt werden, bis die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise auf den Finanzhaushalt der Gemeinde Wickede (Ruhr) absehbar sind. – Diese Positionen vertrat Vorsitzender Andreas Pietsch von der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V. am heutigen Sonntag (16. August 2020) in einem Exklusiv-Interview mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Zudem äußerte sich Pietsch dazu, welchen der zwei Wickeder Bürgermeister-Kandidaten die Wählervereinigung unterstützen will.
  • 16.08.2020 Was die Wählervereinigung für Wickede (Ruhr) erreichen will und wie sie dies will …

    Was die Wählervereinigung für Wickede (Ruhr) erreichen will und wie sie dies will …
    WICKEDE (RUHR). In einem Interview mit Andreas Pietsch als Vorsitzendem und Kreistagskandidaten der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V. hat unser lokales Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" die Position der Wählervereinigung zu verschiedenen wichtigen kommunalpolitischen Themen kritisch hinterfragt. Damit will unsere Redaktion zur besseren Information und zur eigenen Meinungsbildung der Bürger anläßlich der Wahl zum politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) und zum Soester Kreistag am 13. September 2020 beitragen. Lesen Sie selbst!
  • 16.08.2020 Stichwort: Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V.

    Stichwort: Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V.
    WICKEDE (RUHR). Die Bürgergemeinschaft Wickede e. V. (BG) ist keine Partei, sondern ein politischer Verein, der mit sechs Frauen und zehn Männern bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 für den politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) kandidiert. Zudem steht Andreas Pietsch als Kandidat für den Soester Kreistag zur Wahl.
  • 16.08.2020 Wahlkreis 01: Helmut Bäcker kandidiert für die SPD in Wimbern

    Wahlkreis 01: Helmut Bäcker kandidiert für die SPD in Wimbern
    WICKEDE (RUHR). Helmut Bäcker (69*) aus Wickede kandidiert bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 für den politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Wahlbezirk 10 (Wahllokal: Schützenhalle Wimbern, Anbau – vormals: Senioren-Zentrum Häuser St. Raphael) für den Ortsverein der "Sozialdemokratischen Partei Deutschlands" (SPD), der er seit 1986 angehört. Er steht auf Platz 12 der Reserveliste seiner Partei, die aktuell mit zehn Fraktionsmitgliedern im Wickeder Rat vertreten ist.
  • 16.08.2020 Wahlkreis 01: Dr. Ingeborg Nerling-Pietsch kandidiert für die BG in Wimbern

    Wahlkreis 01: Dr. Ingeborg Nerling-Pietsch kandidiert für die BG in Wimbern
    WICKEDE (RUHR). Dr. Ingeborg Nerling-Pietsch (62*) aus Wickede kandidiert bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 für den politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Wahlbezirk 01 (Wahllokal: Schützenhalle Wimbern, Anbau – vormals: Senioren-Zentrum St. Raphael) für die "Bürgergemeinschaft Wickede e. V." (BG), der sie seit 2008 angehört. Sie steht auf Platz 10 der Reserveliste der Wählervereinigung, die aktuell mit drei Fraktionsmitgliedern im Wickeder Rat vertreten ist.
  • 12.08.2020 Neue Fünftklässler der Sekundarschule im „Atrium“ unter freiem Himmel begrüßt

    Neue Fünftklässler der Sekundarschule im „Atrium“ unter freiem Himmel begrüßt
    WICKEDE (RUHR). Unter freiem Himmel fand am heutigen Mittwochmorgen (12. August 2020) der Empfang der neuen Fünftklässler der Sekundarschule statt. Im sogenannten „Atrium“, einem halbkreisförmigen Trichter mit Stufen zum Sitzen, im Schatten des Erbke-Waldes begrüßte Schulleiter Peter Zarnitz die 35 Jungen und 28 Mädchen sowie deren Eltern.
  • 10.08.2020 Freibad-Förderverein befürwortet SPD-Initiative – sieht aber Probleme bei Umsetzung

    Freibad-Förderverein befürwortet SPD-Initiative – sieht aber Probleme bei Umsetzung
    WICKEDE (RUHR). Ralf Hettwer als Vorsitzender des örtlichen Freibad-Fördervereins begrüßt die jüngste Initiative der SPD-Bürgermeisterkandidatin Inga Westermann in Bezug auf mehr Schwimmunterricht für die sechs- bis zwölfjährigen Kinder und Jugendliche in der Gemeinde Wickede (Ruhr), die noch nicht ausreichend schwimmen können. Im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" erklärte Hettwer, dass auch sein Verein sich in der Vergangenheit mehrfach Gedanken zu dem Thema gemacht habe.
  • 09.08.2020 Forderung nach mehr Schwimmunterricht für Kinder

    Forderung nach mehr Schwimmunterricht für Kinder
    WICKEDE (RUHR). Wickede ist geprägt durch die Ruhr. Der Fluss und seine schönen Auen sind ein wichtiges Naherholungsgebiet. Im Sommer tummeln sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Ufer und gehen durchaus auch ins Wasser. Damit die Abkühlung im kühlen Nass auch sicher ist, will SPD-Bürgermeisterkandidatin Inga Westermann die Schwimmfähigkeiten der Wickeder Kinder deutlich verbessern.
  • 08.08.2020 LEADER: Zwischen Fördergeldern und Fehlschlägen

    LEADER: Zwischen Fördergeldern und Fehlschlägen
    WICKEDE (RUHR). Was hat die Beteiligung an dem sogenannten LEADER-Programm der Gemeinde Wickede (Ruhr) sowie ihren Bürgern und Betrieben bislang wirklich gebracht? Wie ist die bisherige Bilanz vor Ort? – Kritische Fragen an Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU), der nach seinem Amtsantritt im Jahre 2014 den Zusammenschluss der fünf Städte und Gemeinden – Ense, Fröndenberg, Welver, Werl und Wickede (Ruhr) – zur LEADER-Region „Börde trifft Ruhr“ initierte und Vorsitzender der lokalen Aktionsgemeinschaft ist, die bei der Bewilligung von Fördergeldern für einzelne Projekte verschiedener Träger maßgeblich mit von ihm berufenen Mitgliedern mitentscheidet. – „LEADER“ ist übrigens das Aktronym des bürokratischen Begriffs „Liaison Entre Actions de Développement de l'Économie Rurale“ oder aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt: „Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft“.
  • 04.08.2020 Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte

    Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte
    KREIS SOEST. Zehn neue Coronavirus-Infizierte in der Region verzeichnet der Krisenstab des Kreises Soest in seiner Meldung vom heutigen Dienstag (4. August 2020). Darunter sind neun Rückkehrer von Auslandsreisen: sieben aus der Balkanregion und zwei aus Österreich.
  • 02.08.2020 Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat

    Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat
    WICKEDE (RUHR). Cajus Cgrachus Steffen, ehemaliger Bürgermeisterkandidat und Ratsherr der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V., will sich als Einzelkandidat ohne Parteizugehörigkeit um ein Mandat im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) bewerben. Dies bestätigte der 65-jährige Rentner aus Echthausen am heutigen Sonntag (2. August 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 02.08.2020 Die K-Frage …

    Die K-Frage …
    WICKEDE (RUHR). Die Begriffe "Kommunalwahlkampf" und "kleinkarierte Kritik" beginnen zwar mit den selben Buchstaben, sollten aber möglichst nichts miteinander gemein haben. Denn gerade in einer ländlichen Gemeinde wie Wickede (Ruhr), wo noch fast jeder jeden kennt, können manche Probleme zwischen Politik und Verwaltung doch besser im kurzen und direkten persönlichen Gespräch geklärt werden, als über öffentliche Postings in "Sozialen Netzwerken" wie "Facebook".
  • 02.08.2020 Rathaus weist Kritik von BG zurück

    Rathaus weist Kritik von BG zurück
    WICKEDE (RUHR). Die Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V. hat am gestrigen Samstag in einem Facebook-Posting bemängelt, dass der Termin für die Sitzung des "Wahlprüfungsausschusses" am morgigen Montag, 3. August 2020, um 18 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses von der Gemeindeverwaltung nicht im Kalender des Online-Ratsinformationssystems eingestellt wurde. Das Posting erweckt für den unbedarften Leser den Eindruck, dass die örtliche Verwaltung bei der Vorbereitung der Wahl einen Fehler gemacht haben könnte. – Dem widersprach am heutigen Sonntag der zuständige Fachbereichsleiter Ingo Regenhardt im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Er erklärte, dass das Rathaus allen gesetzlichen Formerfordernissen für den ordnungsgemäßen Ablauf für die Kommunalwahlen am 13. September 2020 bislang Genüge getan hätte.
  • 01.08.2020 WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt

    WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt
    WICKEDE. Der Wickeder Geschäftsmann Andreas Picker (47) übernimmt ab sofort den ebenfalls ortsansässigen EDV-Service „WK Datentechnik“ von Inhaber Wilfried Koch (53). Denn Koch wird nach einem Arbeitsunfall mit schweren Folgen nicht in sein Computer- und Telekommunikationsgeschäft an der Hauptstraße zurückkehren.
  • 31.07.2020 Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet

    Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet
    WICKEDE (RUHR). Zwei bekannte Gesichter der Gemeinde Wickede (Ruhr) wurden am heutigen Freitag (31. Juli 2020) von der Kommune in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: Georg Ptacek war 23 Jahre am Bauhof beschäftigt und Barbara Zimmermann war 31 Jahre in der Verwaltung im Rathaus tätig. – Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) erklärte dazu: „Mit Frau Zimmermann und Herrn Ptacek verlieren wir zwei geschätzte Kräfte, die sich gerne und kenntnisreich für ihren Aufgabenbereich in unserer Gemeindeverwaltung eingesetzt haben. Ihre Erfahrungen und ihre Persönlichkeit werden wir hier vermissen.“
  • 29.07.2020 Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen

    Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen
    WICKEDE (RUHR) / SAUERLAND. Reisende und Pendler aus dem Kreis Soest und dem Hochsauerland müssen sich ab Anfang der kommenden Woche bis zum Jahresende auf Zugausfälle im Bereich der „Oberen Ruhrtalbahn“ einstellen. Wegen Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten im zweiten Halbjahr 2020 fallen Personennahverkehrszüge der Regionalexpress-Linien RE 17 und RE 57 auf einigen Streckenabschnitten wochenlang aus, wie die Deutsche Bahn am Dienstag (22. Juli 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte. Die Fahrgäste müssen deshalb auf Ersatzverkehre mit Bussen umsteigen. Dies dürfte allerdings wesentlich längere Fahrtzeiten verursachen.
  • 27.07.2020 „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“

    „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“
    WICKEDE (RUHR). Fritz Ziegler ist tot. Der einst einflussreiche nordrhein-westfälische SPD-Politiker, ehemalige Arnsberger Regierungspräsident (1973 – 1977) und Vorstandsvorsitzende der "Vereinigten Elektrizitätswerke Westfalen AG" (VEW) (1993-1998) verstarb nach längerer Krankheit am gestrigen Sonntag, 26. Juli 2020, im Alter von 87 Jahren in einem Krankenhaus. Seinen Lebensabend verbrachte der Gewerkschafter, Sozialdemokrat und Manager von Montanindustrie und Versorgungsunternehmen im Ortsteil Wiehagen der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Kreis Soest.
  • 26.07.2020 Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus

    Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus
    WICKEDE (RUHR) / MENDEN / UNNA. Auslaufende Betriebsstoffe aus der Kühlanlage eines Lastkraftwagens aus dem Raum Duisburg haben am heutigen Sonntagabend (26. Juli 2020) einen Verkehrsunfall an der Ruhrbrücke in Wickede verursacht. Denn eine Motorradfahrerin aus dem Kreis Unna kam durch die auf die Fahrbahn der Bundesstraße 63 ausgelaufene Flüssigkeit ins Rutschen und stürzte. Während die Zweiradlenkerin scheinbar mit dem Schrecken davon kam, entstand an ihrer Maschine ein Sachschaden. Ein zur Hilfe gerufenes Streifenwagen-Team der Kreispolizeibehörde Soest ermittelte den mutmaßlichen Verursacher der "Ölspur" und stoppte den Lkw mit der lecken Leitung schließlich an der Ortsgrenze zu Menden.
  • 26.07.2020 Kreisstraße 26 bei Haus Füchten wird für sechs Wochen gesperrt – Auch Ruhrtalradweg betroffen

    Kreisstraße 26  bei Haus Füchten wird für sechs Wochen gesperrt – Auch Ruhrtalradweg betroffen
    WICKEDE-ECHTHAUSEN / ENSE-HÜNNINGEN / ARNSBERG-VOSSWINKEL. Die Kreisstraße "K 26" wird ab Montagnachmittag, 27. Juli 2020, wegen Bauarbeiten von der Ruhrbrücke bei "Haus Füchten" in Ense-Hünningen bis zur Landesstraße "L 732" zwischen Arnsberg-Voßwinkel und Wickede-Echthausen für sechs Wochen komplett gesperrt. Die Sperrung betrifft auch den Ruhrtalradweg. Denn die ausgeschilderte Umleitung verläuft auch für den Radverkehr über Ense-Waltringen und Wickede (Ruhr).
  • 25.07.2020 Explosionsgefahr: Feuerwehr-Einsatz unter schwierigen Bedingungen

    Explosionsgefahr: Feuerwehr-Einsatz unter schwierigen Bedingungen
    WICKEDE. „Als wir eintrafen, brannte die Gartenhütte bereits in voller Ausdehnung“, berichtete Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek als Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) in der Nacht des heutigen Samstags (25. Juli 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Die Löscharbeiten hätten sich anfänglich schwierig gestaltet, da eine direkte Zufahrt zum Brandort an der Fröndenberger Straße 49 in Wickede gefehlt und ein Heizpilz mit Gasflasche in unmittelbarer Nähe der in Flammen stehenden Hütte gestanden hätte, so Ptacek. Deshalb sei ein zweiter Trupp über die Straße „Im Ohl“ von hinten an die Brandstelle angefahren, um das Feuer von dort aus mit zu bekämpfen.
  • 22.07.2020 134 neue LED-Leuchtköpfe für Laternenmasten in Echthausen, Wickede und Schlückingen

    134 neue LED-Leuchtköpfe für Laternenmasten in Echthausen, Wickede und Schlückingen
    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) investiert rund 72.500 Euro in die Erneuerung von Straßenbeleuchtung und lässt in nächster Zeit insgesamt 134 Leuchtköpfe an Laternenmasten im öffentlichen Raum auf moderne LED-Technik umgrüsten. Die vorhandenen Masten hingegen bleiben erhalten und werden nicht erneuert. – Dies teilte Pressesprecher David Adrian aus dem Rathaus auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.
  • 21.07.2020 Aktuell 11 Erkrankte mit COVID-19

    Aktuell 11 Erkrankte mit COVID-19
    KREIS SOEST. Im Kreis Soest gibt es aktuell elf bekannte Coronavirus-Infizierte (Stand: 21. Juli 2020, 14 Uhr). Dies teilte der Krisenstab für die Corona-Pandemie des Kreises Soest soeben mit. In Lippstadt gab es einen neuen COVID-19-Fall. In den anderen Städten und Gemeinden sind die Zahlen im Vergleich zu gestern stabil geblieben. Nur in drei Kommunen gibt es – laut offizieller Statistik des Kreises Soest – noch Infizierte. Wie hoch die Dunkelziffer ist, kann man natürlich nicht sagen. In stationärer Behandlung auf Intensivstationen in Krankenhäusern befinden sich zwei Patienten.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON