Wickeder stirbt bei Verkehrsunfall in Frohnhausen

Nach Überholmanöver vor Baum gefahren

54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

 
 
Wickeder stirbt bei Verkehrsunfall in Frohnhausen

Nach Überholmanöver vor Baum gefahren

1
54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

2
Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.12.2018  Weihnachtsbäume direkt von der Plantage der Hofstelle Schulte in Echthausen

    Weihnachtsbäume direkt von der Plantage der Hofstelle Schulte in Echthausen

    ECHTHAUSEN. Ein ganz besonderer Duft liegt in der Luft, wenn ein frisch geschlagener Weihnachtsbaum in der warmen Wohnung seinen herrlichen Geruch entfaltet. Für Familien mit kleinen Kindern ist es häufig ein unvergessliches Erlebnis, den Baum selbst in einer Schonung zu schlagen. Andere wünschen sich hingegen einen fertig konfektionierten Christbaum und eine Lieferung direkt an die Haustür.

  • 17.12.2018  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 16.12.2018  Wetterdienst warnt: Weitere Glätte durch Frost – Feuerwehr beseitigte Ölspur

    Wetterdienst warnt: Weitere Glätte durch Frost – Feuerwehr beseitigte Ölspur

    WICKEDE (RUHR). Eine Einsatzgruppe der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückte am heutigen Sonntagnachmittag (16. Dezember 2018) aus, um einen Ölfilm auf der Straße „Ruhrufer“ in Wickede zu beseitigen. Die Spur zog sich von den Einmündungen Erlenstraße bis Fröndenberger Straße, wie Pressesprecher Lars Schober im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte. Ein halbes Dutzend Einsatzkräfte unter Leitung von Sascha Seidel seien ab zirka 15.15 Uhr eine knappe Stunde mit dem Abstreuen und Abfegen der Fahrbahn sowie der Sicherung des Einsatzortes beschäftigt gewesen. Durch die Nässe habe sich der glitschige Schmierfilm noch verbreitert.

  • 16.12.2018  Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“

    Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“

    ENSE. Zum „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“ lädt der „Initiativkreis Ense“ am heutigen dritten Adventssonntag, 16. Dezember 2018, zwischen 16 und 19 Uhr ein. „Zum dritten Mal möchten wir unsere Besucher vor malerischer Kulisse im Schlosshof von Haus Füchten einladen, Weihnachtslieder mitzusingen und sich so auf eine besinnliche Weihnachtszeit einzustimmen“, erklärte Initiativkreis-Vorsitzender Ralf Hettwer, der in Echthausen wohnt und zu der dritten Veranstaltung dieser Art in Ense auch gerne wieder viele Gäste aus Wickede (Ruhr) begrüßen will.

Anzeige

  • 16.12.2018  Wieder mehrere Wohnungseinbrüche am Wochenende in Wickede

    Wieder mehrere Wohnungseinbrüche am Wochenende in Wickede

    WICKEDE. Am vergangenen Freitag (14. Dezember 2018) kam es in den frühen Abendstunden in Wickede zu insgesamt vier Einbrüchen in Wohnhäuser, die der Polizei gemeldet wurden.

  • 15.12.2018  Die Gewinner des Betriebs-und-Behörden-Fußballturniers

    Die Gewinner des Betriebs-und-Behörden-Fußballturniers

    WICKEDE (RUHR). Beim jährlichen Betriebs-und-Behörden-Fußballturnier der Gemeinde Wickede (Ruhr) in der Gerken-Sporthalle im Hövel hat am heutigen Samstag (15. Dezember 2018) die Mannschaft der Metallverarbeitungsfirma „LKM“ aus dem Industriegebiet Westerhaar gewonnen.

 
 
1
2
3
  • 15.12.2018  Nächtlicher Großeinsatz an der Fichtenstraße

    Nächtlicher Großeinsatz an der Fichtenstraße

    WICKEDE. Zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kam es in der Nacht zum heutigen Samstag (15. Dezember 2018) in Wickede. Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses gegenüber dem „Hochhaus“ an der Fichtenstraße hatte gegen 1.30 Uhr plötzlich Rauch aus einer unter ihr liegenden Wohnung wahrgenommen und telefonisch den Feuerwehr-Notruf 112 informiert. – Auf Grund eines vermuteten Wohnungsbrandes in dem Mehrfamilienhaus und eines damit verbundenen möglichen „Massenanfalls von Verletzten“ beorderte der verantwortliche Disponent in der Rettungsleitstelle in Soest daraufhin den Wickeder Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr sowie Notärzte und Rettungsdienst des Kreises Soest an den Brandort.

  • 14.12.2018  Personalwechsel im Gemeinderat

    Personalwechsel im Gemeinderat

    WICKEDE (RUHR). Der Diplom-Kaufmann und Controller Thomas Schäfer (50) verzichtet zum Jahreswechsel auf seine bisherigen politischen Ämter als Ratsherr und Fraktionsvorsitzender der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede (Ruhr). Als Sachkundiger Bürger will er sich allerdings weiterhin in die Kommunalpolitik einbringen. – Im Januar soll Uwe Eder (55) als Ratsherr für die Bürgergemeinschaft nachrücken. Wer die BG-Fraktion künftig führen wird, muss im Rahmen einer internen Wahl noch entschieden werden.

  • 13.12.2018  Bagger zermalmen Baracken

    Bagger zermalmen Baracken

    WERL. Rodungen und Holzrückearbeiten sowie der Abriss der alten Militärgebäude im Werler Stadtwald schreiten voran. Tonnenschwere Kettenbagger zermalmen mit ihren Greifzahngen die in die Jahre gekommene Bausubstanz der Baracken, in denen einst kanadische, schottische und englische Soldaten wohnten. Denn die ehemalige Kaserne östlich der Bundesstraße 63 soll bekanntlich zurückgebaut werden. Das Gelände soll renaturiert werden. Wo jetzt noch die weißen Türme der Kirchen gen Himmel ragen, sollen in den nächsten Jahren wieder Bäume wachsen (wir berichteten).

  • 13.12.2018  Pflegedienstbüro statt Restaurant

    Pflegedienstbüro statt Restaurant

    WICKEDE. Das Restaurant „La Posta“ ist Geschichte. Statt eines Gastronomiebetriebes mit italienischen und türkischen Spezialitäten gibt es künftig ein Pflegedienstbüro der „Ruhr Mitte Heimbeatmung GmbH“ in der früheren Post-Filiale an der Hauptstraße 46 in Wickede.

  • 29.11.2018  Neuer Netto mit Niehaves-Filiale

    Neuer Netto mit Niehaves-Filiale

    WICKEDE (RUHR). Bereits in zwei Wochen will der Netto-Konzern seine neue Filiale im Neubau auf dem ehemaligen Gelände der Spedition Bauerdick am Waltringer Weg in Wickede in Betrieb nehmen. Die Eröffnung ist für Dienstag, 11. Dezember 2018, geplant. Geöffnet hat der Discounter-Markt werktags zwischen 7 und 21 Uhr.

  • 28.11.2018  Wickeder Teller

    Wickeder Teller

    WICKEDE (RUHR). Die karitative Aktion „Wickeder Teller“ startete im Jahre 2009 nach einer Idee von Clementine Brinkmann (* 1927, † 2018), der damaligen Vorsitzenden der Caritas-Konferenz St. Antonius Wickede (Ruhr). An dem überkonfessionellen Projekt beteiligten sich von Anfang an die Caritas-Konferenzen St. Antonius Wickede (Ruhr) und St. Vinzenz Echthausen seitens der katholischen Kirche und die Diakonie seitens der evangelischen Kirche.

  • 28.11.2018  „Provinzialer helfen“: 4.000 Euro für „Wickeder Teller“ gespendet

    „Provinzialer helfen“: 4.000 Euro für „Wickeder Teller“ gespendet

    WICKEDE (RUHR) / ENSE. Provinzialer helfen. Und dies nicht nur im Schadensfall. Denn die Mitarbeiter der Versicherung unterstützen auch den karitativen und sozialen Bereich in der Region finanziell. Und zwar mit ihrem überörtlichen Verein "Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e. V.", dem Innen- und Außendienstler der Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Münster angehören.

  • 27.11.2018  „Tag der offen Tür“ an der Sekundarschule Wickede (Ruhr)

    „Tag der offen Tür“ an der Sekundarschule Wickede (Ruhr)

    WICKEDE (RUHR). Die Sekundarschule Wickede (Ruhr) lädt die Viertklässler der Grundschulen und deren Eltern am kommenden Samstag, 1. Dezember 2018, zwischen 10 und 13 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Die Veranstaltung startet mit einer Begrüßung durch Schulleiter Peter Zarnitz im „Forum“. Er wird die Besucher über die Angebote des Tages genauer informieren.

  • 26.11.2018  Dreiste Seniorin flüchtete nach Unfall

    Dreiste Seniorin flüchtete nach Unfall

    WICKEDE. Zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht kam es am Samstag (24. November 2018) gegen 19.40 Uhr auf dem Autoparkplatz eines Discountermarktes an der Christian-Liebrecht-Straße in Wickede. Die Polizei sucht nun die Unfallverursacherin – offenbar eine schätzungsweise etwa 70 Jahren alte Seniorin – sowie weitere Zeugen des Geschehens.

  • 23.11.2018  Sechstklässler lernten spielerisch den fairen Umgang miteinander

    Sechstklässler lernten spielerisch den fairen Umgang miteinander

    WICKEDE (RUHR). Um ein faires Miteinander, Teamgeist, Vertrauen und Rücksichtnahme sowie konstruktive Konfliktlösungen und den richtigen Umgang mit digitalen Medien ging es am heutigen Freitag (23. November 2018) für 47 Schüler des 6. Jahrgangs der Sekundarschule Wickede (Ruhr). Dazu war das „Fair Mobil“ an der kommunalen Bildungseinrichtung im Hövel zu Gast.

  • 22.11.2018  Mit 118 statt erlaubter 50 Stundenkilometern durch die Gemeinde gebrettert

    Mit 118 statt erlaubter 50 Stundenkilometern durch die Gemeinde gebrettert

    WICKEDE. Mit 118 Stundenkilometern statt der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern ist ein Autofahrer über die Fröndenberger Straße „gebrettert“. Und auch weitere Messungen lagen deutlich über 100 Stundenkilometern, sprich bei der doppelten Geschwindigkeit, die hier eigentlich maximal zulässig ist. Dies hat eine Tempo-Kontrolle der Kommune ergeben, die zwischen dem 6. und 13. November vor der Unterführung an der Fröndenberger Straße durchgeführt wurde.

  • 22.11.2018  Fast fünfzig Prozent weniger Sozialwohnungen

    Fast fünfzig Prozent weniger Sozialwohnungen

    WICKEDE (RUHR). In der Gemeinde Wickede (Ruhr) gibt es immer weniger sogenannte „Sozialwohnungen“. Dies geht aus einer Aufstellung des Amtes für Wohnungsförderung des Kreises Soest hervor, die die örtliche Kommunalverwaltung auf Nachfrage der SPD-Ratsfraktion in der kommenden Sitzung des Sozialausschusses des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) präsentieren wird.

  • 22.11.2018  Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“

    Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“

    ENSE. Zum „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“ lädt der „Initiativkreis Ense“ am dritten Adventssonntag, 16. Dezember 2018, zwischen 16 und 19 Uhr ein. „Zum dritten Mal möchten wir unsere Besucher vor malerischer Kulisse im Schlosshof von Haus Füchten einladen, Weihnachtslieder mitzusingen und sich so auf eine besinnliche Weihnachtszeit einzustimmen“, erklärte Initiativkreis-Vorsitzender Ralf Hettwer, der in Echthausen wohnt und zu der dritten Veranstaltung dieser Art in Ense auch gerne wieder viele Gäste aus Wickede (Ruhr) begrüßen will.

  • 22.11.2018  Nicht vom Unfallort geflohen und doch ein Bußgeld wegen Fahrerflucht bekommen

    Nicht vom Unfallort geflohen und doch ein Bußgeld wegen Fahrerflucht bekommen

    WICKEDE / WERL. Wegen vermeintlicher Fahrerflucht, sprich: unerlaubtem Entfernen vom Unfallort, muss ein 77-jähriger Taxi-Chauffeur jetzt eine Geldbuße in Höhe von 600 Euro bezahlen. – Wenn er die Summe fristgerecht begleiche, werde das Strafverfahren gegen ihn komplett eingestellt, urteilte Richterin Patricia Suttrop vom Amtsgericht Werl am heutigen Donnerstag (22. November 2018). – Dabei hatte sich der Unfallverursacher gar nicht vom Unfallort entfernt, sondern die geschädigte Besitzerin eines an der Bushaltestelle an der Ludgerusstraße geparkten Autos sogar in der benachbarten Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) ausfindig gemacht und zusammen mit ihr das von ihm touchierte Fahrzeug inspiziert. Doch offenbar an der falschen Stelle. Denn während der Unfallverursacher zusammen mit der Geschädigten im hinteren Bereich des roten Minis nach einem vermuteten Schaden suchte, stellte sich am Folgetag heraus, dass dieser wohl auf der vorderen Fahrerseite verursacht worden war.

  • 21.11.2018  Erstmals ein ökumenisches Gemeindefest in Wickede

    Erstmals ein ökumenisches Gemeindefest in Wickede

    WICKEDE (RUHR). Ambo und Kanzel in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede erhalten ein neues „Kleid“. – Beim jährlichen „Kartoffel-Fest“ der Freunde und Förderer der evangelischen Kirchengemeinde im Martin-Luther-Haus präsentierte Pfarrer Dr. Klein vier künstlerisch gestaltete Textilien für den Kirchenraum.

  • 21.11.2018  Kinder können Stiefel für Nikolaus-Aktion abgeben

    Kinder können Stiefel für Nikolaus-Aktion abgeben

    WICKEDE (RUHR). Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren können noch bis zum kommenden Freitag, 23. November 2018, um 18 Uhr einen sauberen Stiefel im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) an der Kirchstraße 18-22 in Wickede abgeben, um diesen bis zum Nikolaus-Tag von örtlichen Geschäftsleuten mit kleinen Geschenken füllen zu lassen. – Darauf hat jetzt KaDeWi-Leiter Franz-Josef Köppikus im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ hingewiesen.

  • 21.11.2018  Mannschaften können sich für den Gemeinde-Cup anmelden

    Mannschaften können sich für den Gemeinde-Cup anmelden

    WICKEDE (RUHR). Spannende Fußballspiele verspricht der "Gemeinde-Cup", vormals als Betriebs- und Behörden-Fußballturnier bekannt, der am Samstag, 15. Dezember 2018, zwischen 10 und 18 Uhr in die Gerken-Sporthalle an der Hövelstraße in Wickede stattfinden soll. Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU).

  • 19.11.2018  Kinder fordern Mitbestimmung sowie mehr Freizeit und weniger Ausbildungsstress

    Kinder fordern Mitbestimmung sowie mehr Freizeit und weniger Ausbildungsstress

    WICKEDE (RUHR). Der „Weltkindertag“ und der „Internationale Tag der Kinderrechte“ am morgigen Dienstag (20. November 2018) ist für den kirchlichen Rundfunksender „DOMRADIO“ in Köln der Anlass für ein kurzes Interview mit dem Wickeder Vikar Alexander Plümpe (41), der mit einer halben Stelle auch Diözesanseelsorger der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) im Erzbistum Paderborn ist. Das Gespräch ist zwischen 9.10 und 9.15 Uhr live im Programm des katholischen Senders zu hören. Hintergrund ist eine kürzlich beendete Ausstellung der Landjungend im Paderborner Dom, die unter dem Motto „Welche Freiräume brauchen Kinder?“ stand. – Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ hat bereits am heutigen Montag mit Alexander Plümpe zu dem Themenkomplex Kinder und Jugendliche sowie deren Freiräume und Rechte gesprochen.

  • 19.11.2018  Unbürokratische Förderung für Heimat-Projekte

    Unbürokratische Förderung für Heimat-Projekte

    WICKEDE (RUHR). „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen – Wir fördern, was Menschen verbindet“ lautete der Titel eines Vortrages des heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Heinrich Frieling am heutigen Montag (19. November 2018) im Bürgerhaus. Dabei stellte der Jurist und Politiker aus Ense vor rund 50 Vereinsvertretern aus der Gemeinde Wickede (Ruhr) ein neues Förderprogramm der nordrhein-westfälischen Landesregierung vor. Durch dieses solle die Gestaltung von Heimat vor Ort bis zum Jahre 2022 finanziell gefördert werden. Und dies auf möglichst unbürokratischem Wege, so Frieling.

  • 19.11.2018  Weihnachtsmarkt-Premiere in Wimbern

    Weihnachtsmarkt-Premiere in Wimbern

    WIMBERN. Ein trockener und sonniger Sonntag bescherte dem ersten Weihnachtsmarkt im "Sinnesgarten" des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" in Wimbern am Wochenende das richtige Wetter für eine erfolgreiche Premiere. Denn unzählige Gäste nutzten am gestrigen Nachmittag (19. November 2018) die Gelegenheit zu einem Gang entlang der Imbiss-Stände und Verkaufsbuden. Zudem besuchten sie den bewährten Adventsmarkt im Gebäudekomplex mit stationärem Pflegeheim und Tagespflege.

  • 19.11.2018  „globalBEAT“: Eigenkompositionen mit Chapman-Stick und Cajón

    „globalBEAT“: Eigenkompositionen mit Chapman-Stick und Cajón

    WICKEDE (RUHR). Das „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) an der Kirchstraße wurde am Freitagabend (16. November 2018) erneut zum außergewöhnlichen „Klangraum“. Denn in der familiären Wohnzimmeratmosphäre des Caritas-Sozialkaufhauses spielte die Jazz-Band „globalBEAT“ auf.

  • 18.11.2018  Kirchenvorstand konstituiert sich im Dezember

    Kirchenvorstand konstituiert sich im Dezember

    WICKEDE (RUHR). An der Kirchenvorstandswahl der katholischen Pfarrei St. Antonius von Padua und St. Vinzenz beteiligten sich an diesem Wochenende insgesamt 274 Gemeindemitglieder. Damit lag die Wahlbeteiligung bei 5,1 Prozent. – Dies erklärte Pfarrer Thomas Metten am heutigen Sonntag (18. November 2018) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 16.11.2018  Mit dem Jazz-Rock-Trio „globalBEAT“ wird das „KaDeWi“ zum Klangkörper

    Mit dem Jazz-Rock-Trio „globalBEAT“ wird das „KaDeWi“ zum Klangkörper

    WICKEDE (RUHR). Zum diesjährigen Abschluss der kleinen Musikkonzert-Reihe „Schöne Töne live“ wird es am morgigen Freitag, 16. November 2018, um 20 Uhr „leicht rockig“. Denn dann tritt in der familiären „Wohnzimmer-Atmosphäre“ des „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) an der Kirchstraße in Wickede das Jazz-Rock-Trio „globalBEAT“ auf. – Die privaten Veranstaltungsorganisatoren Martina Brennecke, Franz-Josef Köppikus und Norbert Stockhausen versprechen dabei eine „ungewöhnliche Instrumentierung“.

  • 15.11.2018  LEADER hat der Gemeinde bislang nur Kosten verursacht

    LEADER hat der Gemeinde bislang nur Kosten verursacht

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) hat bereits 20.000 Euro für den „Overhead“ des regionalen LEADER-Projektes bezahlt und noch keinen Cent aus dem Förderprogramm für den regionalen Raum erhalten. Dies bestätigte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Mittwoch (14. November 2018) auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Seit dem Jahre 2015 zahle die Kommune jährlich 5.000 Euro für den LEADER-Verwaltungsapparat, so Michalzik, ohne bislang überhaupt finanziell davon profitiert zu haben.

  • 15.11.2018  Kirchenvorstandswahlen in der katholischen Pfarrei

    Kirchenvorstandswahlen in der katholischen Pfarrei

    WICKEDE (RUHR). Die katholische Kirche in Nordrhein-Westfalen lädt ihre Mitglieder am kommenden Wochenende zur Wahlurne. Denn alleine im Erzbistum Paderborn gilt es rund 2.600 Mandate in den Kirchenvorständen neu zu besetzen, da in diesem Jahr nach einer sechsjährigen Amtsperiode turnusmäßig für die Hälfte der Mitglieder der Kirchenvorstände ihre Amtszeit endet. – Dies gilt auch für fünf Kirchenvorstandsmitglieder der katholischen Pfarrei St. Antonius von Padua und St. Vinzenz in Wickede (Ruhr).

  • 15.11.2018  Polizei warnt vor „Dachhaien“

    Polizei warnt vor „Dachhaien“

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. „Achtung, Abzocke!“ warnt die Polizei generell, wenn wieder mal dubiose Arbeitskolonnen übers Land ziehen und Hausbesitzern unaufgefordert ihre vermeintlich günstigen Dienstleistungen wie Dachreparaturen oder die Reinigung von Regenrinnen anbieten. – Aktuell seien „reisenden Handwerker“ offenbar auch wieder vermehrt in der heimischen Region unterwegs, warnte Polizei-Sprecher Wolfgang Lückenkemper von der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Donnerstag (15. November 2018) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Und mehrere Wickeder Bürger bestätigten, dass sie heute merkwürdige Angebote eines gewissen „A-Teams“ bekommen hätten.

  • 15.11.2018  Dritte „Lampionfahrt“: Bunt beleuchtete Boote auf der Ruhr

    Dritte „Lampionfahrt“: Bunt beleuchtete Boote auf der Ruhr

    WICKEDE (RUHR). An der dritten „Lampionfahrt“ des örtlichen Kanu-Clubs (KCW) am Samstagabend (10. November 2018) über die Ruhr in Wickede beteiligten sich Paddler mit mehr als 30 bunt beleuchteten Booten. – Insgesamt seien 26 Einer- und sechs Zweier-Kajaks, die zusammen mit 38 Personen besetzt gewesen seien, an in dem illuminierten Korso übers Wasser gefahren, erklärte KCW-Vorsitzender Oliver Nolte gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 15.11.2018  Großer Missionsbasar der katholischen Frauengemeinschaft

    Großer Missionsbasar der katholischen Frauengemeinschaft

    ECHTHAUSEN. Zum „Missionsbasar“ lädt die „Katholische Frauengemeinschaft St. Vinzenz“ (KFD) am Sonntag, 25. November 2018, zwischen 11 und 17 Uhr in die Gemeindehalle nach Echthausen ein. Seit Anfang November basteln fleißige Helferinnen der KFD-Missionsgruppe unter anderem Adventsgestecke, Türkränze und vieles andere mehr. Eine Gruppe junger Mütter hat zudem Tischdecken mit teils weihnachtlichen Motiven genäht. Des weiteren fertigen einige Männer auch Dekorationsartikel aus Holz.

  • 11.11.2018  „Reparatur-Café“ lädt am morgigen Montag wieder ins Bürgerhaus ein

    „Reparatur-Café“ lädt am morgigen Montag wieder ins Bürgerhaus ein

    WICKEDE (RUHR). Zum monatlichen „Reparatur-Café“ lädt das Senioren-Forum der Gemeinde Wickede (Ruhr) am morgigen Montag, 12. November 2018, zwischen 16 und 18 Uhr alle interessierten Bürger ein. Die Einrichtung existiert inzwischen schon über ein Jahr. Die Diplom-Pädagogin und kommunale Senioren-Beauftragte Angelika Bechheim-Kanthak hat deshalb als Initiatorin des Projektes jetzt einmal Bilanz gezogen.

  • 11.11.2018  Sexuelle Belästigung: Junge Männer berührten Mädchen unsittlich

    Sexuelle Belästigung: Junge Männer berührten Mädchen unsittlich

    SOEST. Bei der 681. Allerheiligenkirmes hatten die Einsatzkräfte der Polizei an diesem Wochenende zahlreiche Einsätze zu bewältigen. Insbesondere in den späten Abend- und frühen Morgenstunden kam es bei Partys in den Festzelten, oftmals unter Alkoholeinfluss, zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Aber auch wegen sexueller Belästigung wurden Strafanzeigen erstattet.

  • 11.11.2018  Prinzenpaare und Dreigestirne des Wickeder Karnevalsvereins "WiKaVau"

    Prinzenpaare und Dreigestirne des Wickeder Karnevalsvereins "WiKaVau"

    WICKEDE (RUHR). Im Rahmen der Feier zum sogenannten "Hoppediz-Erwachen" proklamiert der Wickeder Karnevalsverein "WiKaVau" seit 2003 alljährlich um den "11.11." sein neues Karnevalsprinzenpaar für die nächste Session. Nachstehend eine Liste der Paare, die seit Gründung des Vereins im Jahre 2001 das närrische Volk regiert haben. – Unterbrochen wird diese Tradition vereinzelt von der Proklamation eines sogenannten "Dreigestirns", bei dem ein "Prinz", ein "Bauer" und eine "Jungfrau" als Repräsentanten der Karnevalisten fungieren und es kein Prinzenpaar gibt.

  • 11.11.2018  WiKaVau proklamierte die neuen Wickeder Karnevalsprinzenpaare

    WiKaVau proklamierte die neuen Wickeder Karnevalsprinzenpaare

    WICKEDE (RUHR). Beim Hoppediz-Erwachen des Wickeder Karnevalsvereins „WiKaVau“ wurden am heutigen Sonntagmittag, dem „11.11.“, im Bistro „Dicker Baum“ das neue Kolping- und WiKaVau-Prinzenpaar sowie das neue TV-Kinderprinzenpaar proklamiert. Das neue Prinzenpaar Franziska („Franzi“) Arndt (20) und Mathias Szafraniec (28) lösen das bisherige Regentenpaar Ann-Kathrin Friedrichsmeyer (23) und Johannes (Joe) Wälter (30) ab.

  • 11.11.2018  Einbruch in ein Wohnhaus

    Einbruch in ein Wohnhaus

    WICKEDE. Erneuter Einbruchsdiebstahl in Wickede: Als der Hauseigentümer mit seiner Familie am gestrigen Samstagabend (10. November 2018) in seine Wohnung an der Hauptstraße zurückkehrte, bemerkte er beim Betreten der Räumlichkeiten schnell herumliegende Einrichtungsgegenstände. Offenbar hatten Einbrecher mehrere Zimmer durchwühlt.

  • 11.11.2018  Die Gefallenen des Ersten Weltkrieges aus der Gemeinde

    Die Gefallenen des Ersten Weltkrieges aus der Gemeinde

    WICKEDE (RUHR). Das Ende des Ersten Weltkrieges (1914 –1918) jährt sich 2018 zum hundertsten Mal. Die Gemeinde Wickede (Ruhr) gedenkt deshalb im Rahmen des jährlichen Volkstrauertages am kommenden Sonntag (18. November 2018) besonders der Gefallenen dieses Krieges. Nach dem traditionellen Trauermarsch mit Musik und Fahnenabordnungen vom Marktplatz zum Kriegerehrenmal an der Ecke Kirchstraße / Am Lehmacker in Wickede findet dort gegen 11.30 Uhr eine Kranzniederlegung statt. – Das lokale Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ veröffentlicht anlässlich des Waffenstillstands zum Ende des Ersten Weltkriegs am 11. November 1918 – also heute vor genau 100 Jahren – nachstehend eine Liste der Gefallenen aus der Gemeinde, die der Heimatforscher Josef Kampmann aus Wickede zusammengestellt hat. Kampmann ist Vorsitzender des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr).

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Adventssingen: „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 19. Dezember 2018, ab 15 Uhr zum Adventssingen ins Bürgerhaus ein. Bei dem adventlichen Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt sowie den Musikern Harald Potier (Akkordeon) und Helmut Rohrbach (Gitarre) geht es vor allem um das gemeinsame Singen bekannter Advents- und Weihnachtslieder sowie um Anekdoten, Gedichte und Geschichten rund um die Winterzeit. – Eintrittskarten zum Preis von zwei Euro können nur im Vorverkauf im Rathaus erworben werden.

  • Adventsnachmittag mit Hermann Arndt

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen…“ Adventsnachmittag mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Mittwoch, 19. Dezember 2018, um 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Kalendarischer Winteranfang

    Fr, 21.12.2018

    Kalendarischer Winteranfang / Wintersonnenwende am Freitag, 21. Dezember 2018

  • Beginn der Weihnachtsferien

    Fr, 21.12.2018

    Beginn der Weihnachtsferien am Freitag 21. Dezember 2018.

  • Musikverein Echthausen: Musikalische Darbietung

    Sa, 22.12.2018

    Musikalische Darbietung des Musikvereins Echthausen am Samstag, 22. Dezember 2018, in Echthausen.

  • Vierter Adventssonntag

    So, 23.12.2018

    Vierter Adventssonntag am Sonntag, 23. Dezember 2018

  • Heiligabend

    Mo, 24.12.2018

    Heiligabend am Montag, 24. Dezember 2018

  • Erster Weihnachtsfeiertag

    Di, 25.12.2018

    Erster Weihnachtsfeiertag am Dienstag, 25. Dezember 2018.

  • Zweiter Weihnachtsfeiertag

    Mi, 26.12.2018

    Zweiter Weihnachtsfeiertag am Mittwoch, 26. Dezember 2018.

  • Silvester

    Mo, 31.12.2018

    Silvester am Montag, 31. Dezember 2018

  • Neujahr

    Di, 01.01.2019

    Neujahr am Dienstag, 1. Januar 2019

  • 1. Januar 2019: Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk

    Di, 01.01.2019

    1. Januar 2019: Die Polizei mahnt auch nach dem Jahreswechsel ausdrücklich zur Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk. Insbesondere Feuerwerkskörper, die nicht oder nicht vollständig gezündet haben, sollten nicht erneut genutzt werden. „Behalten Sie Ihre Kinder im Auge und weisen Sie sie auf die möglichen Gefahren hin“, heißt es seitens der Polizei.

  • Ende der Weihnachtsferien

    Fr, 04.01.2019

    Ende der Weihnachtsferien am Freitag, 4. Januar 2019.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: Blues-Band „Cheap Tequila“

    Fr, 11.01.2019

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit Dortmunds ältester Blues-Band „Cheap Tequila“ am Freitag, 11. Januar 2019, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

BUTTON