Geburtstagskuchen in Gemeindegrenzen
Geschenk der Konditorei Niehaves zum 50-jährigen Bestehen der Kommune
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
 
 
Geburtstagskuchen in Gemeindegrenzen
Geschenk der Konditorei Niehaves zum 50-jährigen Bestehen der Kommune
1
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
2
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 11.09.2019  Einladung zur Wanderung entlang der Gemeindegrenzen

    Einladung zur Wanderung entlang der Gemeindegrenzen

    WICKEDE (RUHR). Zum traditionellen „Schnadegang“, einer Begehung der kommunalen Grenzen, lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 28. September 2019, alle interessierten Bürger ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Hühner-Hof Luig am Vollenberg 3 in Wiehagen.

  • 11.09.2019  VW-Polo-Fahrer rammt Eier-Lieferwagen und zeigt sich auch nach dem Unfall unverbesserlich

    VW-Polo-Fahrer rammt Eier-Lieferwagen und zeigt sich auch nach dem Unfall unverbesserlich

    WIEHAGEN. Glück im Unglück hatte die 39-jährige Fahrerin eines Lieferwagens eines Hühnerhofes aus Wiehagen. Denn auf der Wickeder Straße in Wiehagen kollidierte am heutigen Mittwoch (11. September 2019) gegen 17.15 Uhr ein 51-jähriger Mann mit einem VW-Polo mit ihrem mit Eiern und Eierlikör beladenen Fahrzeug. – Bei der Kollision wurde niemand schlimm verletzt. Es gab aber erheblichen Sachschaden.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 11.09.2019  Bürgermeister möchte weiterhin aktiv an der Baustelle „Heimat“ mitarbeiten

    Bürgermeister möchte weiterhin aktiv an der Baustelle „Heimat“ mitarbeiten

    WICKEDE (RUHR). Bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 will der dann 59-jährige Dr. Martin Michalzik nochmals als Bürgermeister-Kandidat der Christlich Demokratischen Union (CDU) für die Gemeinde Wickede (Ruhr) antreten. – Dies teilte der Rathaus-Chef am heutigen Mittwoch (11. September 2019) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 11.09.2019  Rettungshubschrauber im Einsatz: Pedelec-Fahrer bei Kollision mit Pkw schwer verletzt

    Rettungshubschrauber im Einsatz: Pedelec-Fahrer bei Kollision mit Pkw schwer verletzt

    ENSE / WICKEDE. Ein 58-jähriger Autofahrer aus Wickede befuhr am heutigen Mittwoch (11. September 2019) gegen 5.40 Uhr in der Früh in Ense-Bremen die Hauptstraße in Richtung Parsit, um dann nach links in die Straße „An der Windmühle“ abzubiegen. Hierbei bemerkte er zu spät einen ihm entgegenkommenden 21-jährigen Pedelec-Fahrer aus Ense.

ANZEIGE

Anzeige
Anzeige
  • 11.09.2019  Kein Plastik in die Biotonne – auch keine biologisch abbaubaren Folien

    Kein Plastik in die Biotonne – auch keine biologisch abbaubaren Folien

    KREIS SOEST. Eine "Sortenreinheit in der Bio-Tonne" fordert Jürgen Schrewe als Geschäftsführer der Entsorgungswirtschaft Soest GmbH (ESG). Auch vermeintlich kompostierbare Plastik-Tüten dürften nicht in die Bio-Tonne. Denn der Aufwand im Kompostwerk, um diese auszusortieren sei viel zu hoch. Außerdem ließen sich die "normalen" und somit fast unverrottbaren Plastik-Tüten nicht von biologisch abbaubaren Folien unterscheiden. Schewe rät deshalb: "Papiertüten oder Zeitungspapier sind die Mittel der Wahl."

  • 10.09.2019  „Geblitzt“: Autofahrer rast mit 229 Stundenkilometern über Landstraße im Kreis Soest

    „Geblitzt“: Autofahrer rast mit 229 Stundenkilometern über Landstraße im Kreis Soest

    KREIS SOEST. Mit 229 Stundenkilometern raste jetzt ein Autofahrer im Kreis Soest über die Bundesstraße 516, wo eigentlich ein Tempolimit von 100 Stundenkilometern gilt. – Pech für den Fahrer: die Polizei führte an der Strecke in Rüthen just zu dem Zeitpunkt (3. September 2019) eine Geschwindigkeitsmessung durch und „blitzte“ den Raser mit dem wahnsinnigen Tempo auf der Landstraße.

 
 
1
2
3
  • 10.09.2019  Fahrrad-Markt boomt: Metallwaren-Fabrik Humpert will für halbe Million Euro erweitern

    Fahrrad-Markt boomt: Metallwaren-Fabrik Humpert will für halbe Million Euro erweitern

    WICKEDE. Die Firma „Wilhelm Humpert GmbH & Co. KG“ will an ihrem Standort in Wickede weiter expandieren. – Wie der geschäftsführende Gesellschafter Willi Humpert am heutigen Dienstag (10. September 2019) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, wolle man kurzfristig rund eine halbe Million Euro am Hauptsitz an der Erlenstraße investieren. Hinter der heutigen Verwaltung wolle man ein zusätzliches Lager bauen, welches inklusive Vordach eine Fläche von rund 700 Quadratmetern umfassen solle.

  • 10.09.2019  Der Polizei den Mittelfinger gezeigt und Passanten mit Schere bedroht

    Der Polizei den Mittelfinger gezeigt und Passanten mit Schere bedroht

    SOEST / WICKEDE. Den Beamten der Polizei-Wache in Soest zeigte ein 45-jähriger Mann aus Wickede am gestrigen Montag (10. September 2019) den berüchtigten Mittelfinger, nachdem er im Vorraum des Dienstgebäudes auf Grund eines hohen Besucheraufkommens offenbar zu lange warten musste. – Doch damit noch nicht genug …

  • 09.09.2019  Großflächiger Stromausfall in drei Kreisgebieten

    Großflächiger Stromausfall in drei Kreisgebieten

    WICKEDE / ERZDIÖZESE PADERBORN. Eine große Katastrophenschutz-Übung des Malteser-Hilfsdienstes (MHD) fand am Samstagabend (7. September 2019) in Wickede statt. Daran waren rund 200 ehrenamtliche Mitarbeiter der katholischen Hilfsorganisation aus der ganzen Erzdiözese Paderborn beteiligt. So waren Rettungs- und Sanitätsgruppen aus Dortmund, Fröndenberg und Hagen, Techniktrupps aus Geseke und Dortmund, Betreuungsstaffeln aus Arnsberg, Olsberg und Werl sowie weitere Einheiten unter Leitung eines Führungsstabs aus Dortmund und Werl in der Ruhrgemeinde vereint.

  • 09.09.2019  Ehrenamtliche Helfer wirkten selbst teils hilflos

    Ehrenamtliche Helfer wirkten selbst teils hilflos

    WICKEDE (RUHR) / ERZDIÖZESE PADERBORN. Zum Glück war es nur eine Übung. Denn im Ernsthall hätte die Kommunikationspanne vielleicht sogar Menschenleben kosten können. – Bei der großen Katastrophenschutz-Übung des Malteser-Hilfsdienst (MHD) der Erzdiözese Paderborn am Samstag (7. September 2019) in Wickede zeigten die Einsatzleiter des ehrenamtlichen Betreuungsverbandes leider eines nicht: kompetente Führung.

  • 28.07.2015  Gegendarstellung

    Gegendarstellung

    Auf Ihrem Internetportal www.wickede.ruhr berichten Sie datiert auf den 14. Juli 2015 unter der Überschrift „Beim Böller-Brauchtum gibt es Befürworter und Gegner“ über das Böllerschießen während des Wickeder Schützenfestes vom 11. bis zum 13. Juli.

  • 27.07.2015  Kolpingjugend auf Ameland: Schlechtes Wetter kann gute Stimmung nicht vermiesen

    Kolpingjugend auf Ameland: Schlechtes Wetter kann gute Stimmung nicht vermiesen

    WICKEDE (RUHR) / AMELAND. Die Kolpingjugend, die vom 25. Juli bis zum 8. August 2015 eine Ferienfreizeit auf der niederländischen Insel Ameland verbringt, ist dort gut angekommen.

  • 27.07.2015  Der Horror für schlafende Hausbewohner: Nachts Einbrecher im Gebäude

    WIEHAGEN. Einbrecher durchwühlten heute Nacht (27. Juli 2015) in Wiehagen ein Gebäude nach Wertsachen, während die Hausbewohner anfangs friedlich darin schliefen.

  • 27.07.2015  Motorradfahrer: Das Doppelte der erlaubten Geschwindigkeit

    KREIS SOEST. Motorradfahrer standen am Sonntag (26. Juli 2015) zwischen 10.00 und 18.00 Uhr im Fokus von Verkehrskontrollen der Kreispolizeibehörde sowie des Kreises Soest und der Stadt Lippstadt.

  • 27.07.2015  Eine absurde Forderung nach Jagdverbot um Wimberner Flüchtlingsunterkunft

    Eine absurde Forderung nach Jagdverbot um Wimberner Flüchtlingsunterkunft

    WIMBERN. „Jäger sollten immer Rücksicht auf ihre Umgebung nehmen“, meint Freiherr Franziskus von Ketteler. Als Besitzer des Waldes neben dem ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern zeigte sich der Baron von Höllinghofen allerdings sehr verwundert über einen Bericht der lokalen Tageszeitung „Soester Anzeiger“ vom Samstag (25. Juli 2015). Demzufolge sollen „Bündnis 90 / Die Grünen“ sowie der „Freundeskreis Menschen helfen Menschen“ eine Unterbindung des Jagdbetriebes rund um die Flüchtlingsunterkunft in Wimbern fordern.

  • 24.07.2015  Echthausen: Zweites Lampion-Fest unter Kastanien an der Gemeindehalle

    Echthausen: Zweites Lampion-Fest unter Kastanien an der Gemeindehalle

    ECHTHAUSEN. Aberdutzende leuchtende Lampions werden am Freitag, 7. August 2015, ab 18.30 Uhr die Kastanienbäume an der Gemeindehalle in Echthausen illuminieren. – Nach dem ersten Erfolg dieser Veranstaltung vor zwei Jahren lädt der Vereinsring Echthausen zum Ende der Sommerferien wieder zu dem Fest mit den Papierlaternen ein.

  • 24.07.2015  Wiehagen: Kleingärtner laden zum Sommerfest ein

    Wiehagen: Kleingärtner laden zum Sommerfest ein

    WIEHAGEN. Der Kleingärtnerverein lädt für Samstag, 1. August 2015, ab 12.00 Uhr zum traditionellen Sommerfest in die Kleingartenanlage „Zum Ruhrblick“ nach Wiehagen ein. Neben den Mitgliedern sind auch alle anderen Interessierten herzlich willkommen.

  • 24.07.2015  Geschwindigkeitsmessungen auf der B 63 in Wickede

    Geschwindigkeitsmessungen auf der B 63 in Wickede

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führz der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 23.07.2015  Feuerwehr: Maschinenbrand bei Weber-Verpackungen

    Feuerwehr: Maschinenbrand bei Weber-Verpackungen

    WICKEDE. Die Wickeder Feuerwehr musste am heutigen Donnerstagabend (23. Juli 2015) zu einem Einsatz ins Industriegebiet Westerhaar ausrücken.

  • 23.07.2015  Frau an Tankstelle vergessen

    Frau an Tankstelle vergessen

    SOEST / WICKEDE. Als „ein Hilfeersuchen der besonders seltenen Art“ charakterisiert die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest einen Fall vom heutigen Donnerstag (23. Juli 2015). Als die Beamten in der Leitstelle am Mittag die telefonische Meldung erhielten, dass offenbar eine Frau an einer Tankstelle an der Werler Landstraße „vergessen“ worden war.

  • 23.07.2015  Energiesparen auch im Sommer: Standby, Kühlgeräte und Ventilatoren

    Energiesparen auch im Sommer: Standby, Kühlgeräte und Ventilatoren

    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG. Strom sparen kann man auch im Sommer. Daran erinnern jetzt die Stadtwerke Fröndenberg, die auch an den Gemeindewerken Wickede (Ruhr) beteiligt sind. – Während der Urlaubszeit könnten Geräte mit Standby-Schaltung ganz vom Netz getrennt werden, heißt es. Der Zweitkühlschrank im Keller, der ja eigentlich nur für Partys gebraucht werde, ebenso.

  • 22.07.2015  Betrungsversuch: "Neffe" wollte Geld von einer alten Dame in Wickede erschwindeln

    Betrungsversuch: "Neffe" wollte Geld von einer alten Dame in Wickede erschwindeln

    WICKEDE. Eine 81-jährige Frau aus Wickede habe „goldrichtig“ reagiert, heißt es in einer Mitteilung der Kreispolizeibehörde Soest an die Medien, als am heutigen Mittwochmorgen (22. Juli 2015) sich ein „Neffe“ telefonisch bei ihr meldete. Der angebliche Neffe gab während des Telefonates an, dass er in finanziellen Schwierigkeiten sei und dringend 1.800,00 Euro benötige.

  • 22.07.2015  Flüchtlings-Flut hat erhebliche Folgen für Wimbern

    Flüchtlings-Flut hat erhebliche Folgen für Wimbern

    WIMBERN. Die „exorbitant“ steigende Zahl von Flüchtlingen, die neu in Nordrhein-Westfalen ankommen, hat auch Folgen für Wickede (Ruhr). So will die Bezirksregierung Arnsberg die Plätze in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern um einige hundert aufstocken (wir berichteten). In einer offiziellen schriftlichen Verlautbarung präzisierte die Arnsberger Pressestelle am heutigen Mittwochnachmittag (22. Juli 2015) diese und weitere Ausbaupläne für die ZUE.

  • 22.07.2015  Polizei: Blaulicht und Martinshorn in Wimbern

    Polizei: Blaulicht und Martinshorn in Wimbern

    WIMBERN. Mit Blaulicht und Martinshorn kamen zwei Streifenwagen der Polizei aus dem Märkischen Kreis am heutigen Mittwoch (22. Juli 2015) gegen 9 Uhr nach Wimbern gebraust. Anwohner vermuteten dahinter Verstärkung für einen erneuten Großeinsatz der Polizei in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge. Doch es war alles ganz anders.

  • 22.07.2015  Feuerwehr: Rauchmelder in Mehrfamilienhaus sorgte heute für nächtlichen Einsatz

    Feuerwehr: Rauchmelder in Mehrfamilienhaus sorgte heute für nächtlichen Einsatz

    WICKEDE. Zu einem nächtlichen Einsatz wurde am heutigen Mittwoch (22. Juli 2015) gegen 0.30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) alarmiert. – Dabei kam erstmals auch das neue Feuerwehrfahrzeug zum realen Einsatz.

  • 21.07.2015  Land will noch weitere Millionen in Einrichtung in Wimbern investieren

    Land will noch weitere Millionen in Einrichtung in Wimbern investieren

    WIMBERN / ARNSBERG. Wie hoch ist die geplante Gesamtinvestitionssumme für den Aus- und Umbau der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern? – Die genaue Zahl legte die Bezirksregierung Arnsberg jetzt erstmals offen.

  • 21.07.2015  Kontrolleure prüfen Bananen und Büstenhalter auf ihre Unbedenklichkeit

    Kontrolleure prüfen Bananen und Büstenhalter auf ihre Unbedenklichkeit

    KREIS SOEST. Was macht ein Lebensmittelkontrolleur in einem Optiker-Laden? Und warum kann sich unter den Waren-Proben des Kontrolleurs ein schwarzer Büstenhalter (BH) befinden? – „Unser Job beinhaltet mehr als die Kontrolle von Restaurants und Fleischereien“, erklären Raphael Funke und Stefan Risse. Sie sind Mitarbeiter des Kreises Soest und als Lebensmittelkontrolleure jeweils für zirka 500 Betriebe in der Hellweg-Region zuständig, die längst nicht alle mit Lebensmitteln zu tun haben.

  • 20.07.2015  ZUE: Registrierung und Röntgen bald in Wimbern

    ZUE: Registrierung und Röntgen bald in Wimbern

    WIMBERN. Zusätzlich zur „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) soll auf dem Komplex des ehemaligen Krankenhauses in Wimbern noch eine Außenstelle einer „Erstaufnahmeeinrichtung“ (EAE) für Flüchtlinge eingerichtet werden. Dies erklärte Marco Plümper (43) in seiner Funktion als Leiter der Landeseinrichtung in Wimbern am heutigen Montag (20. Juli 2015) im Exklusiv-Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 20.07.2015  Weiterer Pächter insolvent: Restaurant im Herzen von Wickede (Ruhr) bleibt vorerst wieder geschlossen

    Weiterer Pächter insolvent: Restaurant im Herzen von Wickede (Ruhr) bleibt vorerst wieder geschlossen

    WICKEDE. Das Restaurant „Bürgerstuben“ bleibt vorerst geschlossen. Pächter Adis Nuhanovic (41) hat den Gastronomiebetrieb mit Terrasse zum Lanferbachtal am Freitagabend letztmals geöffnet. Seit dem Wochenende ist das „Restaurant im Herzen von Wickede“ geschlossen.

  • 20.07.2015  Tempokontrollen auf der B7 in Wimbern

    Tempokontrollen auf der B7 in Wimbern

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führen der Kreis Soest und die Stadt Lippstadt ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 17.07.2015  Land überrascht Gemeinde: Noch viel mehr Flüchtlinge für die ZUE in Wimbern

    Land überrascht Gemeinde: Noch viel mehr Flüchtlinge für die ZUE in Wimbern

    WICKEDE (RUHR). Die dramatische Entwicklung beim Flüchtlingszustrom nach Deutschland zwingt die nordrhein-westfälische Landesregierung zu ungewöhnlichen Maßnahmen: Die Arnsberger Bezirksregierung will die Bettenzahl in der Wimberner Massenunterkunft für Asylbewerber binnen kürzester Zeit drastisch aufstocken.

  • 16.07.2015  Ta­tü­ta­ta – das neue Feuerwehr-Fahrzeug ist da

    Ta­tü­ta­ta – das neue Feuerwehr-Fahrzeug ist da

    WICKEDE (RUHR). Effektivere Rettung von Menschen und Gütern soll das neue Hilfeleistungs- und Löschgruppenfahrzeug „HLF20“ der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) bringen. Rund 350.000 Euro lässt sich die Kommune das neue Rettungsfahrzeug kosten, welches am heutigen Donnerstag (16. Juli 2015) gegen 15.00 Uhr am Gerätehaus in Wickede ankam.

  • 16.07.2015  „Wickede (Ruhr)“ geklaut

    „Wickede (Ruhr)“ geklaut

    WICKEDE. Der leere Schildermast war ein „Warnschild“ für den Straßenwärter. Denn während seiner Fahrt zu einer anderen „Baustelle“ fiel dem geschulten Auge des Mitarbeiters von „Straßen.NRW“ sofort auf: „Da fehlt doch was!“

  • 16.07.2015  Ideen zur Förderung des Fahrrad-Tourismus': Theorie und Praxis

    Ideen zur Förderung des Fahrrad-Tourismus': Theorie und Praxis

    WICKEDE (RUHR). Können Echthausen, Wickede oder Wimbern vom Tourismus des Ruhrtal-Radweges profitieren? – Ein Teil der heimischen Gastronomie und Hotels tut dies seit Eröffnung der 230 Kilometer langen Strecke sicherlich, die von der Ruhrquelle bei Winterberg im Sauerland bis zur Mündung des Flusses in den Rhein bei Duisburg führt. – Aber nicht jede Idee, um Wickede (Ruhr) als „Pausenstopp“ attraktiver zu machen, ist auch wirtschaftlich sinnvoll.

  • 14.07.2015  Beim Böller-Brauchtum gibt es Befürworter und Gegner

    Beim Böller-Brauchtum gibt es Befürworter und Gegner

    UPDATE VOM 28. JULI 2015: WICKEDE (RUHR). „Zugabe! Zugabe!“ grölt eine – offenbar alkoholisierte – Gruppe junger Männer nach dem lauten Knall der kleinen Kanone. – „Könnt Ihr das nicht mal abschaffen?“ fragt eine ältere Passantin den Kanonier Konrad Deipenbrock und zeigt wenig Verständnis für die Böllerei der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede – Wiehagen. – Und im sozialen Netzwerk „Facebook“ postet jemand auf die offene Frage „Was haltet Ihr vom Böllern …?“ ganz „nüchtern“: „Knallt halt!“

  • 13.07.2015  Schönes Schützenfest trotz teils regnerischer Witterung

    Schönes Schützenfest trotz teils regnerischer Witterung

    WICKEDE. Am letzten Schützenfestabend am Montag rockten Carina und Dietmar („Ditze“) Wrede zusammen mit ihrem Hofstaat die Bühne im Bürgerhaus. Die Tanzfläche blieb bis weit nach Mitternacht voll. – Bereits zuvor hatten die Handballer und ihre Freunde zusammen mit Musikern des Spielmannszuges der Feuerwehr für mächtig Stimmung im Zelt gesorgt und den hölzernen Boden mit flotten Tanzschritten zum Beben gebracht. Mit Strohhut und Sonnenbrille trotzten die Sportler dem kühlen und regnerischen Sommerwetter – angefeuert von unzähligen Gästen.

  • 13.07.2015  Bergungsarbeiten: Ruhrbrücke fast eine halbe Stunde halbseitig gesperrt

    Bergungsarbeiten: Ruhrbrücke fast eine halbe Stunde halbseitig gesperrt

    WICKEDE. Auf Grund von Bergungsarbeiten kam es am heutigen Montagnachmittag (13. Juli 2015) zu einer fast halbstündigen Sperrung der Ruhrbrücke in Fahrtrichtung Wickede.

  • 13.07.2015  50, 60 und 65 Jahre Mitglied in der Schützenbruderschaft

    50, 60 und 65 Jahre Mitglied in der Schützenbruderschaft

    WICKEDE (RUHR). Jubilarehrungen für langjährige Mitgliedschaft in der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede – Wiehagen standen am heutigen Montag (13. Juli 2015) auf dem Programm im Bürgerhaus. Nachstehend die Namen der Jubilare:

  • 12.07.2015  25 und 40 Jahre Mitglied in der Schützenbruderschaft

    25 und 40 Jahre Mitglied in der Schützenbruderschaft

    WICKEDE (RUHR). Jubilarehrungen für langjährige Mitgliedschaft in der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede – Wiehagen standen am heutigen Sonntag (12. Juli 2015) auf dem Programm im Bürgerhaus. Nachstehend die Namen der Mitglieder, die der Bruderschaft schon 25 beziehungsweise 40 Jahre lang angehören:

  • 12.07.2015  Zusammenstoß von Zweirad und Pkw: ein Verletzter

    Zusammenstoß von Zweirad und Pkw: ein Verletzter

    WERL-HOLTUM / WICKEDE (RUHR). Zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten kam kam es am Samstag (11. Juli 2015) in Werl-Holtum. Beteiligt daran war auch ein Wickeder.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • TuS Wickede: Sparkassen-Ruhrtal-Cup

    So, 15.09.2019

    16. Sparkassen-Ruhrtal-Cup für U-12 Teams (Fußball-Turnier) der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) am Sonntag, 15. September 2019, zwischen 9.30 Uhr und zirka 17 Uhr auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede

  • Herbstsingen: „Bunt sind schon die Wälder …“

    Mi, 18.09.2019

    „Bunt sind schon die Wälder …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 18. September 2019, ab 15 Uhr zum Herbstsingen ins Bürgerhaus ein. Bei dem herbstlichen Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt sowie den Musikern Harald Potier (Akkordeon) und Helmut Rohrbach (Gitarre) geht es vor allem um das gemeinsame Singen bekannter Herbstlieder sowie um Anekdoten, Gedichte und Geschichten rund um den Herbst. – Eintrittskarten zum Preis von zwei Euro können nur im Vorverkauf im Rathaus erworben werden.

  • Weltkindertag

    Fr, 20.09.2019

    Weltkindertag am Freitag, 20. September 2019

  • „Volksbank LIVE“

    Sa, 21.09.2019

    „Volksbank LIVE“ – Party der Volksbank Wickede (Ruhr) eG am Samstag, 21. September 2019, ab 19 Uhr im Bürgerhaus (Öffentliche Veranstaltung am Vorabend des „Lanfer-Festes“)

  • „Lanfer-Fest“ mit großem „Holland-Markt“

    So, 22.09.2019

    „Lanferfest“ des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) am Sonntag, 22. September 2019, mit „Holland-Markt“ zwischen 11 und 18 Uhr auf der Haupt- und der Kirchstraße sowie „Verkaufsoffenem Sonntag“ einiger Geschäftsleute zwischen 13 und 18 Uhr in der Wickeder Ortsmitte

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten

    Di, 24.09.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 24. September 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport

    Mi, 25.09.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 25. September 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

    Do, 26.09.2019

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 26. September 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Erntedank-Fest

    Sa, 28.09.2019

    Erntedank-Fest: Heilige Messe am Samstag, 28. September 2019, um 18 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge – Anschließend Feier im Adolph-Sauer-Haus

  • Bauernmarkt der Häuser St. Raphael

    So, 29.09.2019

    Bauernmarkt des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ am Sonntag, 29. Sep 2019, zwischen 10 und 17 Uhr in Wimbern (Der Bauernmarkt des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ findet alle zwei Jahre an einem Sonntag im September statt.)

  • Öffentliche Sitzung des Gemeinderates

    Di, 01.10.2019

    Öffentliche Sitzung des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 1. Oktober 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Tag der Deutschen Einheit

    Do, 03.10.2019

    Tag der Deutschen Einheit (Gesetzlicher Feiertag) am Donnerstag, 3. Oktober 2019

  • Internationales Drachenfest der Luftsportgruppe (LSG) Menden

    Sa, 05.10.2019

    Internationales Drachenfest der Luftsportgruppe (LSG) Menden am 5. und 6. Oktober 2019 auf dem Segelflugplatz Barge, Am Flugplatz 55, in Menden-Barge. Am Samstag findet das Fest zwischen 10 und 21 Uhr und am Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr statt. Am ersten Veranstaltungstag gibt es auch einen Nachtflug.

  • Erntedank

    So, 06.10.2019

    Erntedank am Sonntag, 6. Oktober 2019

  • Dressur- und Springreitturnier des Reitvereins „Birkenbaum“

    Fr, 11.10.2019

    Dressur- und Springreitturnier des Reitvereins „Birkenbaum“ zwischen Freitag und Sonntag, vom 11. bis zum 13. Oktober 2019, auf dem Reiterhof Arndt an der Wickeder Straße in Wiehagen – Neben den Reitsportlern sind dabei auch Zuschauer herzlich willkommen, die für ihr leibliches Wohl im „Reiterstübchen“ hausgemachte Kuchen, Torten und Waffeln sowie Leckereien vom Grill bekommen können. Zudem bieten Jutta und Theo Arndt sowie ihre Helfer auch kühle Getränke und heißen Kaffee an. Am Freitag beginnt das Turnier um 10.00 Uhr. Am Samstag und Sonntag startet die Veranstaltung schon jeweils um 9.30 Uhr. Nikolaus-Feier des Reitvereins „Birkenbaum“

  • Herbstferien

    Mo, 14.10.2019

    Herbstferien in den Nordrhein-Westfälischen Schulen vom 14. Oktober 2019 bis zum 26. Oktober 2019

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 14.10.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 14. Oktober 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ mit der KFD

    So, 27.10.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) – am Sonntag, 27. Oktober 2019, um 10 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Halloween

    Do, 31.10.2019

    Halloween am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationstag

    Do, 31.10.2019

    Reformationstag (Evangelischer Festtag) am Donnerstag, 31. Oktober 2019

BUTTON