Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
 
 
Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
1
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
2
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 18.10.2019  Ein Verletzter bei Verkehrsunfall an Ampelkreuzung in Wimbern

    Ein Verletzter bei Verkehrsunfall an Ampelkreuzung in Wimbern

    WIMBERN. Zu einem Straßenverkehrsunfall kam es am heutigen Freitag (18. Oktober 2019) gegen 20.30 Uhr auf der Ampelkreuzung der Bundesstraßen 7 und 63 (Arnsberger Straße und Mendener Straße) in Wimbern. Dabei wurde eine Person verletzt und vom Rettungsdienst ins Soester Marien-Krankenhaus gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen, der Unfallaufnahme und der Bergung der zwei nicht mehr fahrtüchtigen Personenkraftwagen (Pkw) durch Abschleppunternehmen aus Voßwinkel und Werl waren die beiden Bundesstraßen komplett für den Autoverkehr gesperrt.

  • 17.10.2019  Kommunale Grundschulen: Schieflage bei Anmeldezahlen?

    Kommunale Grundschulen: Schieflage bei Anmeldezahlen?

    WICKEDE (RUHR). Bei der Schulanmeldung der 90 Kinder der Gemeinde Wickede (Ruhr), die zum 1. August 2020 als Erstklässler starten sollen, gibt es offensichtlich einige Probleme.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 16.10.2019  „Wie viel verdient der Bürgermeister?“

    „Wie viel verdient der Bürgermeister?“

    WICKEDE (RUHR). „Hat der Bürgermeister einen Bodyguard?“ und „Wohnt der Bürgermeister in einer Villa?“ seien nur zwei der ungewöhnlichen Fragen gewesen, die Viertklässler der kommunalen Melanchthon-Grundschule kürzlich bei einer Führung durchs Rathaus gestellt hätten, erinnerte sich Susanne Modler am heutigen Mittwoch (16. Oktober 2019) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Denn auf Grund einer Erkrankung von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hatte die Fachbereichsleiterin die Führung der wissbegierigen Steppkes durch die Gemeindeverwaltung übernommen.

  • 16.10.2019  Spezialbeamte der Polizei aus dem Ruhrgebiet ermitteln in Wickede

    Spezialbeamte der Polizei aus dem Ruhrgebiet ermitteln in Wickede

    WICKEDE. „Bitte bewahren Sie Ruhe!“ – Diese Ansage, die die Wickederin aus der Blumenstraße am heutigen Dienstag (15. Oktober 2019) gegen 7 Uhr aus dem Schlaf riss und die scheinbar aus dem Lautsprecher eines Polizei-Fahrzeuges hallte, beruhigte sie nicht wirklich. Stattdessen bat sie ihren Ehemann bei der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest anzurufen, um nachzufragen, was denn los sei. Dort bekam dieser allerdings nur gesagt, dass es sich um einen überörtlichen Einsatz handele und die hiesigen Kollegen über keine Details informiert seien.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 16.10.2019  Gehwege und Bordsteine werden behindertengerechter

    Gehwege und Bordsteine werden behindertengerechter

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde will einige Gehwege in Wickede behindertengerechter gestalten. Als ersten Schritt in diese Richtung lässt die Kommune die Bordsteine am Übergang des Lanferbachtals über die Straße „Am Lehmacker“ absenken. Dies soll vor allem Rollstuhlfahrern, Gehbehinderten mit Rollatoren und Eltern mit Kinderwagen den Weg erleichtern. – Zudem wird dort parallel ein sogenanntes „taktiles Bodenleitsystem“ eingebaut. „Dabei handelt es sich um Gehwegplatten, die es Menschen mit Sehbehinderung ermöglichen, sich im öffentlichen Raum mittels Blindenstock sicherer und leichter zu bewegen“, erklärte Pressesprecher David Schmeiser aus dem Rathaus dazu.

  • 16.10.2019  Mit gestohlenem Leichenwagen verunglückt: Totalschaden bei Totentransporter

    Mit gestohlenem Leichenwagen verunglückt: Totalschaden bei Totentransporter

    DORTMUND / KREIS SOEST. Nur für einen kurzen Augenblick hatte ein Bestatter am heutigen Dienstagmorgen (15. Oktober 2019) seinen Leichenwagen, einen schwarzen Ford Mondeo, ungesichert mit steckendem Fahrzeugschlüssel auf dem eigenen Firmengelände in Warstein abgestellt und war ins Gebäude gegangen. Währenddessen nutzte ein psychisch kranker Patient der örtlichen LWL-Kliniken offenbar die Gelegenheit, um den unbeaufsichtigten und leeren Totentransporter zu stehlen und damit fortzufahren.

  • 13.10.2019  Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    WICKEDE. Der Anfang des Endes einer Ära: Mit lang anhaltendem Applaus würdigten die Kameraden des Löschzuges Wickede sowie des Musikzuges und des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr die ehrenamtliche Leistung von Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek (62), der sich seit 50 Jahren in der örtlichen Feuerwehr engagiert. Die Ehrung im Rahmen der traditionellen „Floriansfeier“ am Samstagabend (12. Oktober 2019) im Gerätehaus an der Oststraße nahm sein Sohn Marc Ptacek in seiner Funktion als Wickeder Löschzugführer vor. Dabei machte er allerdings auch deutlich, dass Georg Ptacek im kommenden Jahr als Leiter der Feuerwehr abdanken will.

  • 10.10.2019  Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    WICKEDE. Rätselhafter Diebstahl in einem Mehrfamilienhaus an der Straße „Ziegenhude“ in Wickede: Aus einer Wohnung wurde dort – nach Angaben einer Bewohnerin – ein Autoschlüssel gestohlen. Der dazugehörige Kraftwagen wurde jedoch nicht entwendet.

  • 10.10.2019  Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) und die Gesellschaft für kommunale Infrastruktur „Ge-Komm GmbH“ aus Melle bereiten gerade den Abschlussbericht zum ländlichen Wegenetz-Konzept vor. Dabei geht es um eine Bestands- und Zustandserfassung sowie Funktionsbeschreibung der kommunalen und öffentlich zugänglichen privaten Wege im Außenbereich, sprich: außerhalb der örtlichen Siedlungsgebiete.

  • 06.10.2019  Die erste Stelle des letzten Vikars

    Die erste Stelle des letzten Vikars

    WICKEDE (RUHR). Es ist ein Abschied in zweifacher Hinsicht: Zum einen verlässt Vikar Alexander Plümpe zum Ende des Monats die Ruhrgemeinde, zum anderen muss sich die katholische Pfarrgemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz damit auch von ihrer bisherigen Vikarsstelle verabschieden. Denn diese wird auf Grund des Priestermangels vom Erzbistum Paderborn in Zukunft nicht wieder neu besetzt (wir berichteten). – Am heutigen Erntedank-Sonntag (6. Oktober 2019) fand bereits die offizielle Abschiedsfeier mit großem Gottesdienst in der St.-Antonius-Kirche und anschließendem Empfang im benachbarten Franziskus-Forum für Alexander Plümpe statt, der hier fast sechseinhalb Jahre lang als katholischer Priester seine erste Stelle hatte.

  • 05.11.2015  „ISIS-Kämpfer“ schlägt in Wickede zu – Staatsschutz bestätigt Vorfall

    „ISIS-Kämpfer“ schlägt in Wickede zu – Staatsschutz bestätigt Vorfall

    WICKEDE / WIMBERN. Der Staatsschutz des Polizeipräsidiums Dortmund wurde von der Kreispolizeibehörde Soest eingeschaltet, nachdem ein „ISIS-Kämpfer“ eine syrische Flüchtlingsfamilie sowie Einheimische in der Wickeder Ortsmitte beleidigt und bedroht sowie einen Mann leicht verletzt haben soll. – Die religiösen und politischen Konflikte aus dem „Nahen Osten“, die man sonst nur aus den Nachrichten kennt, sind mit den Flüchtlingen nun auch in der Ruhrgemeinde angekommen.

  • 04.11.2015  Adventsbasar im Wimberer Senioren-Zentrum „Häuser St. Raphael“

    Adventsbasar im Wimberer Senioren-Zentrum „Häuser St. Raphael“

    WIMBERN. Zu seinem traditionellen „Adventsbasar“ lädt das Wimberner Senioren-Zentrum „Häuser St. Raphael“ für Sonntag, 8. November 2015, ein.

  • 04.11.2015  Letzte Arbeiten an Lichtzeichenanlage: Ende des Rotlicht-Skandals?

    Letzte Arbeiten an Lichtzeichenanlage: Ende des Rotlicht-Skandals?

    ECHTHAUSEN / VOSSWINKEL. Das Ende des „Rotlicht-Skandals“ scheint in Sicht: Wenn die Haltesignale am Bahnübergang „Füchtener Straße“ die offizielle Prüfung am morgigen Donnerstag (5. November 2015) bestehen, könnte eine Freigabe des Fahrradweges durch „Straßen.NRW“ in Kürze erfolgen.

  • 03.11.2015  Geldspende für den „Wickeder Teller“ und Kinderkleidung für die Flüchtslingsfamilien

    Geldspende für den „Wickeder Teller“ und Kinderkleidung für die Flüchtslingsfamilien

    WICKEDE (RUHR). „Die Premiere war ein voller Erfolg. Und da es den Mitarbeiterinnen zudem auch noch viel Spaß gemacht hat, steht einer Wiederholung im Frühjahr nichts im Wege“, bilanziert Sylvia Hölscher-Klein von der evangelischen Kirchengemeinde. – Der neue „Kinderklamottenmarkt“ im Luther-Haus in Wickede soll also Anfang 2016 eine Fortsetzung finden.

  • 03.11.2015  Glatteisunfall auf Landstraße unterhalb des Waldes

    Glatteisunfall auf Landstraße unterhalb des Waldes

    ECHTHAUSEN. Zu einem „Glatteisunfall“ kam es am heutigen Dienstag (3. November 2015) auf der Ruhrstraße in Echthausen. Ein Personen- oder Sachschaden entstand dabei nicht, wie ein Sprecher der Kreispolizeibehörde Soest erklärte.

  • 03.11.2015  Kampfmittelräumdienst legt Teile des Wickeder Telefonnetzes lahm

    Kampfmittelräumdienst legt Teile des Wickeder Telefonnetzes lahm

    WICKEDE (RUHR). Eine „Großstörung“ im Bereich des Telekommunikationsnetzes hat am heutigen Dienstag (3. November 2015) zu Problemen bei Telefon- und Internetanschlüssen in Teilen der Gemeinde Wickede (Ruhr) geführt.

  • 03.11.2015  Benefiz-Veranstaltung der Rotary-Jugend für Behinderte

    Benefiz-Veranstaltung der Rotary-Jugend für Behinderte

    WIMBERN / SOEST. Ein Kinoabend für den guten Zweck: In der vergangenen Woche lud der „Rotaract-Club Arnsberg-Hellweg“ zum Film „Ziemlich beste Freunde“ ins Soester Kino „Universum“ ein. Mehr als 150 Gäste schauten sich den Spielfilm an, in dem es um die absurde Beziehung zwischen einem gelähmten hellhäutigen reichen Mann und seinem dunkelhäutigen Pflegehelfer geht.

  • 30.10.2015  Beim Umzug in eine neue Wohnung gilt es, das neue Meldegesetz zu beachten

    Beim Umzug in eine neue Wohnung gilt es, das neue Meldegesetz zu beachten

    WICKEDE (RUHR). Das Einwohnermeldeamt der Gemeinde Wickede (Ruhr) weist auf wichtige Änderungen hin, die künftig beim Wohnungswechsel durch Bürger zu berücksichtigen sind. – Dadurch gibt es auch eine neue Mitwirkungspflicht des Wohnungsgebers.

  • 29.10.2015  Nach dem Tod der Gastronomie bleibt nur „Beerdigungskaffee“

    Nach dem Tod der Gastronomie bleibt nur „Beerdigungskaffee“

    ECHTHAUSEN. „Was wäre Echthausen arm, wenn wir den Gasthof Schulte (…) nicht hätten“, heißt es in einem Beitrag in der 2011 erschienenen „Geschichte des Dorfes Echthausen“. Über die einzige Gastwirtschaft des Ortes merkt der Schreiber in der Chronik weiter an: „Hier findet das gesellige Leben der Dorfgemeinschaft statt.“

  • 29.10.2015  Gasthaus Schulte: Nach der Auszeichnung folgt das Aus für das renommierte Restaurant

    Gasthaus Schulte: Nach der Auszeichnung folgt das Aus für das renommierte Restaurant

    ECHTHAUSEN. „Nehmen Sie Platz und lassen Sie sich verwöhnen!“ ist noch auf der Homepage des Restaurants zu lesen. Künftig bleibt im „Gasthaus Schulte“ in Echthausen allerdings die Küche kalt und der Zapfhahn an der Theke hochgedreht. Ab sofort bleibe das Restaurant an der Ruhrstraße geschlossen, teilte Inhaber Egon Schulte im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 26.10.2015  Reformationstag: Katholischer Pfarrer predigt in evangelischer Kirche

    Reformationstag: Katholischer Pfarrer predigt in evangelischer Kirche

    WICKEDE (RUHR). Am Reformationstag, 31. Oktober, kommt in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede traditionell ein Gastprediger zu Wort. Dieses Jahr ist es Pastor Thomas Metten, der Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr). Die Leitlinie des Vortrages lautet: „Mein Gott – das muss anders werden“.

  • 26.10.2015  Konzert mit Klaviermusik und Soprangesang in der Kirche

    Konzert mit Klaviermusik und Soprangesang in der Kirche

    WICKEDE (RUHR). „Music for a while“ lautet das Motto eines Konzertes von der Pianistin Valentina Wekesser und der Sopranistin Andrea Teutenberg am Freitag, 30. Oktober 2015, um 19.30 Uhr in der Christus-Kirche in Wickede. Am Vorabend des Reformationstages lädt die evangelische Kirchengemeinde dazu alle Interessierten ein.

  • 26.10.2015  Biomüllabfuhr nimmt Baum- und Strauchschnitt mit

    Biomüllabfuhr nimmt Baum- und Strauchschnitt mit

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) macht darauf aufmerksam, dass der Baum- und Strauchschnitt in der nächsten Woche, zwischen dem 2. und dem 5. November 2015, parallel zur Abfuhr der Biomülltonnen kostenlos am Grundstück abgeholt wird.

  • 25.10.2015  Thomas Gehrke: KFD ist eine Art „Schützenbruderschaft für Frauen“

    Thomas Gehrke: KFD ist eine Art „Schützenbruderschaft für Frauen“

    WICKEDE (RUHR). Mit einer halben Million Mitgliedern in 5.300 pfarrlichen Gruppen ist die „Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands“ (KFD) der größte Frauenverband und der größte katholische Verband Deutschlands. – Während am heutigen Sonntag die KFD Echthausen ihr 75-jähriges Bestehen feiert, beging die KFD Wickede bereits vor einigen Tagen ihren 100. Geburtstag (wir berichteten).

  • 25.10.2015  Freiwillige Feuerwehr: Werktags mangelt es zu bestimmten Zeiten an ehrenamtlichen Einsatzkräften

    Freiwillige Feuerwehr: Werktags mangelt es zu bestimmten Zeiten an ehrenamtlichen Einsatzkräften

    WICKEDE (RUHR). Einen Mangel an Einsatzkräften an Werktagen in der Zeit zwischen 5.00 und 17.00 Uhr hat Löschzugführer Marc Ptacek am gestrigen Samstagabend (24. Oktober 2015) bei der alljährlichen Floriansfeier der Freiwillign Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) beklagt.

  • 25.10.2015  75 Jahre KFD Echthausen: Glaube, Geselligkeit und Mission

    75 Jahre KFD Echthausen: Glaube, Geselligkeit und Mission

    ECHTHAUSEN. Die „Katholischen Frauengemeinschaft“ (KFD) in Echthausen feiert am heutigen Sonntag, 25. Oktober 2015, ihr 75-jähriges Bestehen. Zum Beginn der Jubiläumsfeierlichkeiten findet um 13.30 Uhr ein Gottesdienst in der St.-Vinzenz-Kirche statt. Um 15.00 Uhr schließt sich ein Empfang in der Gemeindehalle in Echthausen an. Nach Gratulationen und Grußworten folgt dort ein gemütliches Kaffeetrinken sowie ein Auftritt der Komikerin „Hettwich vom Himmelsberg“.

  • 24.10.2015  Feueralarm: Dichter Rauch quillt aus Lagerhalle eines Gashandels

    Feueralarm: Dichter Rauch quillt aus Lagerhalle eines Gashandels

    WIMBERN. Rauch quoll am gestrigen Freitag (23. Oktober 2015) gegen 19.00 Uhr aus der neuen Lagerhalle der Firma „Knieper Gase und Transporte“ am Oesberner Weg 20 in Wimbern. Geschäftsführer Franz-Josef Knieper und sein Sohn Fabian Knieper alarmierten sofort die Feuerwehr. Denn auf dem Gelände der Spedition und Gashandlung lagern rund 30.000 Kilogramm Propan- und andere Gase wie beispielsweise medizinischer Sauerstoff. Ein bei Bränden hochexplosives Gemisch!

  • 23.10.2015  Ehrenamtlicher Behinderten-Beauftragter wird durch hauptamtliches Büro unterstützt

    Ehrenamtlicher Behinderten-Beauftragter wird durch hauptamtliches Büro unterstützt

    KREIS SOEST. Der ehrenamtliche Behinderten-Beauftragte des Kreises Soest, Dr. Wilhelm Günther aus Werl, wird seit einiger Zeit durch ein hauptamtlich besetztes Büro im Kreishaus unterstützt. Zuständige Sachbearbeiterin ist seit Mai 2015 die Beamtin Daniela Heimann. – „Das ist eine große Hilfe. Wir können nun auf Anfragen viel besser eingehen und aktiv in Arbeitskreisen mitwirken“, zog Günther jetzt eine erste zufriedene Zwischenbilanz.

  • 23.10.2015  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 23.10.2015  Gutmütiger Rentner wird von diebischer Bettlerin bestohlen

    Gutmütiger Rentner wird von diebischer Bettlerin bestohlen

    WICKEDE. Seine Gutmütigkeit wurde einem 84-jährigen Rentner aus Wickede am heutigen Freitagmorgen (23. Oktober 2015) auf dem Parkplatz des Einkaufzentrums an der Christian-Liebrecht-Straße zum Verhängnis: Als der Senior aus seinem Fahrzeug stieg, hielt ihm eine unbekannte Frau einen Zettel vor und bat um eine Spende. Daraufhin zückte der Rentner seine Geldbörse und wollte ihr etwas Kleingeld geben.

  • 23.10.2015  Bürgergemeinschaft: Stärken in der Stammtisch- und Finanzpolitik

    Bürgergemeinschaft: Stärken in der Stammtisch- und Finanzpolitik

    WICKEDE (RUHR). Die Wickeder „Bürgergemeinschaft“ will künftig mehr „Stammtischpolitik“ machen. Und dies durchaus im positiven Sinne. Denn durch „Bürgerstammtische“ könne man den Kontakt zu Nicht-Mitgliedern der Wählergemeinschaft pflegen und durchaus konstruktive Anregungen für die eigene Arbeit im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) erhalten.

  • 22.10.2015  „BG Wickede“ tagt heute „unter Ausschluss der Öffentlichkeit“

    „BG Wickede“ tagt heute „unter Ausschluss der Öffentlichkeit“

    WICKEDE (RUHR). „Unter Ausschluss der Öffentlichkeit“ tagt die Jahreshauptversammlung der „Bürgergemeinschaft Wickede e. V.“ (BG) am heutigen Donnerstag, 22. Oktober 2015,. ab 20 Uhr in der Gaststätte „Erlenhof“. Erstmals schließt die örtliche Wählergemeinschaft sowohl Nicht-Mitglieder als auch Medienvertreter von ihrer Sitzung aus, wie BG-Sprecher Andreas Pietsch im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ bestätigte.

  • 22.10.2015  Großes Engagement mit vielen kleinen Wohltaten für Behinderte

    Großes Engagement mit vielen kleinen Wohltaten für Behinderte

    WIMBERN. Die geistig und körperlich behinderten Patienten der Ruhrtalklinik stehen im Mittelpunkt des sozial-karitativen Engagements des Fördervereins der Einrichtung am Ortsrand von Wimbern. Auch in den vergangenen Monaten organisierten und finanzierten die aktiven Mitglieder des Vereins wieder zahlreiche Freizeitangebote und mehr für die Behinderten, die zur Reha-Kur in der Ruhrtalklinik verweilen.

  • 22.10.2015  Neuer Eigentümer: Geschäftshaus „Merse“ nach vier Jahren verkauft

    Neuer Eigentümer: Geschäftshaus „Merse“ nach vier Jahren verkauft

    [UPDATE: 22.00 UHR] – WICKEDE. Die Schaufenster sind mit Papier von innen verdeckt, draußen hängt provisorisch ein Briefkasten mit einem handgeschriebenen Namensschild. – Fast vier Jahre nach dem Tode von Hans-Henner Merse hat das alte Geschäftshaus an der Hauptstraße 85 in Wickede einen neuen Besitzer.

  • 21.10.2015  „Brandbrief“ an Merkel: Warum die Unterschrift des Wickeder Bürgermeisters fehlt …

    „Brandbrief“ an Merkel: Warum die Unterschrift des Wickeder Bürgermeisters fehlt …

    WICKEDE (RUHR). „Wir schaffen das – nicht mehr!“ stellen 215 Bürgermeister aus Nordrhein-Westfalen sinngemäß in einem „Brandbrief“ an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (CDU) fest. Bei der Unterbringung von Flüchtlingen seien die Städte und Gemeinden „am Ende ihrer Leistungsfähigkeit angekommen“, erklären die Kommunalpolitiker in einem gemeinsamen „Brandbrief“ an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (CDU) vom 21. Oktober 2015. – Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) zählt nicht zu den Unterzeichnern. Warum, das hat er im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärt.

  • 21.10.2015  „Tag der offenen Tür“: Sekundarschule bietet Tombola zugunsten von Flüchtlingskindern

    „Tag der offenen Tür“: Sekundarschule bietet Tombola zugunsten von Flüchtlingskindern

    WICKEDE (RUHR). Zu einem „Tag der offenen Tür“ lädt die Sekundarschule Wickede am Samstag, 14. November 2015, zwischen 11 und 14 Uhr ein. Angesprochen werden sollen damit insbesondere die Kinder der 3. und 4. Grundschulklassen sowie deren Eltern, die die Sekundarschule in Zukunft als weiterführende Schule nutzen könnten und so die Gelegenheit haben sich zu informieren.

  • 20.10.2015  Heimatpfleger üben heftige Kritik an Herabstufung der "B1"

    KREIS SOEST. Die Herabstufung und Umbenennung der B 1 in Werl, Soest und Erwitte zur Landstraße wurde jetzt im Rahmen der Herbstsitzung der Heimatpfleger im Kreis Soest in Mühlheim kritisiert. Die Maßnahme des Bundes kritisierten vor allem die anwesenden Vertreter der an der ehemaligen Bundesstraße liebenden Orte heftig.

  • 20.10.2015  Cantalino-Chor sucht noch neue Kinder für Weihnachtsmusical

    Cantalino-Chor sucht noch neue Kinder für Weihnachtsmusical

    WICKEDE (RUHR). Der Wickeder Kinder- und Jugendchor „Cantalino“ sucht für sein nächstes Projekt noch Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren, die sich an der Aufführung des Musicals „Samy und das Weihnachtswunder“ beteiligen möchten.

  • 20.10.2015  8. Ausbildungsmesse des Wickeder Wirtschaftsverbandes

    8. Ausbildungsmesse des Wickeder Wirtschaftsverbandes

    WICKEDE (RUHR). Die mittlerweile 8. Ausbildungsinitiative des „Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr)“ (WIR) in der Gerken-Hauptschule verzeichnet bereits jetzt wieder zahlreiche Unternehmen, Dienstleister und Berufsschulen, die sich als Aussteller angemeldet haben. Start der Ausbildungsmesse ist am 11. November 2015, um 17.00 Uhr.

  • 18.10.2015  25 Jahre Kinderkrebsfürsorge: Wickeder sind Weltmeister im Spenden

    25 Jahre Kinderkrebsfürsorge: Wickeder sind Weltmeister im Spenden

    WICKEDE (RUHR) / ENSE-WALTRINGEN. „Wir werden weiter machen“, versprach Ingrid Wix (69) am Samstag (17. Oktober 2015) bei der Jubiläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen der „Kinderkrebsfürsorge Wickede (Ruhr)“. Zusammen mit ihrem Ehemann Karl-Heinz Wix (71) und weiteren Unterstützern hatte die Wickederin im Jahre 1990 nach dem Tode ihres krebskranken Sohnes Martin (5) die Initiative ins Leben gerufen. – Auf einem Banner in der Schützenhalle Waltringen, wo die Feier stattfand, war zu lesen: „Helft mit, den Krebs zu besiegen!“

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ mit der KFD

    So, 27.10.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) – am Sonntag, 27. Oktober 2019, um 10 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Halloween

    Do, 31.10.2019

    Halloween am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationstag

    Do, 31.10.2019

    Reformationstag (Evangelischer Festtag) am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde

    Do, 31.10.2019

    Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am Donnerstag, 31. Oktober 2019, um 18 Uhr in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede – Dazu spricht jeweils ein prominenten Gastprediger. Das Motto dabei lautet: „Mein Gott – das muss anders werden“. Anschließend lädt die evangelische Gemeinde zum „Kirchen-Café“ ein.

  • Allerheiligen

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen (Gesetzlicher Feiertag) am Freitag, 1. November 2019

  • Allerheiligen-Andacht

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen-Andacht am Freitag, 1. November 2019, um 16 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Gräbersegnung auf dem angrenzenden Friedhof der Kirchengemeinde

  • Allerseelen

    Sa, 02.11.2019

    Allerseelen (Evangelischer Festtag) am Samstag, 2. November 2019

  • Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern

    Sa, 02.11.2019

    Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern am Samstag, 2. November 2019, um 20 Uhr in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße

  • „Herbst-Fest der Schützen''

    Sa, 09.11.2019

    „Herbst-Fest“ der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 9. November 2019, um 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Martinstag

    Mo, 11.11.2019

    Martinstag (Patronatstag des Heiligen Martin von Tours) am Montag, 11. November 2019

  • „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“

    Mo, 11.11.2019

    „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“ finden am Montag, 11. November 2019, am ,,Elfter im Elften'' um 11.11 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede (Beginn der Karnevalssession 2019/2020)

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 11.11.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 11. November 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens

    Mo, 11.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens am Montag, 11. November 2019, durch Wiehagen – Die Veranstaltung beginnt traditionell mit der Aufführung des Sankt-Martins-Spiels um 17.45 Uhr auf dem Gelände der Kindertagesstätte an der Wickeder Straße

  • Sankt-Martins-Umzug

    Di, 12.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug mit den Jungen und Mädchen aus der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ und dem Kindergarten der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge am Dienstag, 12. November 2019, um 17.30 Uhr in Wimbern.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 13.11.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • WIR-Ausbildungsmesse in der Sekundarschule

    Mi, 13.11.2019

    Ausbildungsmesse des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 17 und 21 Uhr in der Sekundarschule im Hövel in Wickede. 

  • Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense

    Sa, 16.11.2019

    Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense für den Förderpreis der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) am Samstag, 16. November 2019, zwischen 9.30 und 17.00 Uhr in Werl im Musikschulgebäude, im VHS-Haus und im Kapellen-Raum

  • Volkstrauertag

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag am Sonntag, 17. November 2019:

  • Volkstrauertag: Wortgottesdienst

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag: Wortgottesdienst am Sonntag, 17. November 2019, um 9 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Ansprache eines Vertreters der Stadt Menden und Kranzniederlegung am Ehrenmal. Danach sind alle Teilnehmer zum gemeinsamen Frühstück in das benachbarte Adolph-Sauer-Haus eingeladen.

  • Adventsbasar der Häuser St. Raphael

    So, 17.11.2019

    Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ am Sonntag, 17. November 2019, um 13 Uhr in Wimbern (Der Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ findet jährlich am zweiten Sonntag vor dem Ersten Advent statt.)

BUTTON