Nach Fusion: Wickeder Pfarrer der zweite Mann im Kirchenkreis
Gründungsgottesdienst in der evangelischen Wiesenkirche in Soest
Wohnungseinbruchsdiebstähle in Wickede und Wimbern

Fragen an Kriminalhauptkommissar Holger Rehbock

Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

 
 
Nach Fusion: Wickeder Pfarrer der zweite Mann im Kirchenkreis
Gründungsgottesdienst in der evangelischen Wiesenkirche in Soest
1
Wohnungseinbruchsdiebstähle in Wickede und Wimbern

Fragen an Kriminalhauptkommissar Holger Rehbock

2
Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.01.2019  Personelle Veränderungen im Vorstand

    Personelle Veränderungen im Vorstand

    ECHTHAUSEN. Der Diplom-Kaufmann Thomas Deux (41) löst Robert Hagelschuer (51) als Kassierer im geschäftsführenden Vorstand der Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen ab. Hagelschuer, der dieses Amt seit 2015 ausübte, tritt aus zeitlichen Gründen ins zweite Glied zurück. Als Offizier bleibt er weiterhin im Vorstand der Echthausener Bruderschaft, dem er seit 2000 angehört. – Die Jahreshauptversammlung der St.-Vinzentius-Bruderschaft stimmte dieser von Oberst Stefan Reszel vorgeschlagenen Lösung am vergangenen Samstag (19. Januar 2019) bei ihrer Sitzung in der Gemeindehalle an der Ruhrstraße zu.

  • 23.01.2019  Filme von „sexuellen Handlungen an sich selbst“

    Filme von „sexuellen Handlungen an sich selbst“

    KREIS SOEST. Die Kreispolizeibehörde Soest warnt vor E-Mails von Erpressern, die behaupten, dass sie die Web-Cam des Empfängers der Nachrichten „gehackt“ und ihn bei „sexuellen Handlungen an sich selbst“ gefilmt hätten.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 23.01.2019  „Dankes-Feier“ für Ehrenamtliche und Förderer

    „Dankes-Feier“ für Ehrenamtliche und Förderer

    ECHTHAUSEN. 99 Einladungen hatte der Echthausener Turn- und Spielverein (TuS) zu einer „Dankes-Feier“ an seine Vorstandsmitglieder, Abteilungsleiter, Betreuer und Trainer sowie weitere Ehrenamtliche und Förderer versandt, die die rund 500 Mitglieder umfassende Gemeinschaft im Jahr 2018 besonders unterstützt hatten. Viele folgten der Einladung und ließen am Freitagabend (18. Januar 2019) im Sportheim die vergangenen zwölf Monate in gemütlicher Runde noch einmal Revue passieren. TuS-Vorsitzender Detlef Eickenbusch dankte allen Anwesenden nochmals für ihr Engagement.

  • 23.01.2019  Feuerwehr-Einsatz im Galvanik-Betrieb

    Feuerwehr-Einsatz im Galvanik-Betrieb

    WICKEDE. Durch den Austritt von Beize, sprich einer chemischen Lösung zur Oberflächenbehandlung von Metall, ist es am heutigen Mittwochabend (23. Januar 2019) gegen 17 Uhr im Industriebetrieb WHW Hillebrand im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede zu einer Dampfentwicklung gekommen. Dadurch löste die automatische Brandmeldeanlage der Firma aus, so dass die Rettungsleitstelle des Kreises Soest informiert wurde. Diese wiederum alarmierte die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).

Anzeige

  • 23.01.2019  Vor dem entspannten Angeln steht die anspruchsvolle Fischereiprüfung

    Vor dem entspannten Angeln steht die anspruchsvolle Fischereiprüfung

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Entspannt mit der Angel an einem Gewässer sitzen und die frische Luft genießen. Das ist für die sogenannten „Petrijünger“ eine ideale Freizeitbeschäftigung. Dies ist allerdings nicht ganz so einfach. Denn man darf sich als fachlich ungeschulter Bürger nicht einfach eine Angelrute kaufen und den Beißhaken mit Köder an Gewässern auswerfen. Dazu muss aber zunächst die Hürde der Fischerprüfung genommen werden. – Insgesamt 201 Petrijünger haben dies 2018 im Kreis Soest geschafft und den Test bei der Unteren Fischereibehörde im Soester Kreishaus bestanden. Dass er durchaus anspruchsvoll ist, belegt die Tatsache, dass 13 Teilnehmer durchgefallen sind. Aus der Gemeinde Wickede (Ruhr) hatten sich im vergangenen Jahr fünf Interessierte zu der Prüfung angemeldet. Und alle haben bestanden.

  • 22.01.2019  Kreisbrandmeister Thomas Wienecke nennt 2018 ein „Jahr der Extreme“

    Kreisbrandmeister Thomas Wienecke nennt 2018 ein „Jahr der Extreme“

    KREIS SOEST. "Ein sehr ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Ich wünsche mir, dass das Jahr 2019 nicht so einsatzreich wird." – Der Soester Kreisdirektor Dirk Lönnecke begrüßte am Sonntag (20. Januar 2019) in der alten Schule in Lippstadt-Mettinghausen die Leiter der 14 Feuerwehren im Kreis Soest sowie der Hella-Werkfeuerwehr zum Neujahrsempfang. Ebenfalls dabei Ex-Kreisbrandmeister, Ehrenmitglieder des Kreisfeuerwehrverbandes sowie Vertreter der Hilfsorganisationen und der Polizei.

 
 
1
2
3
  • 21.01.2019  Schweißarbeiten lösten Brand in Betrieb aus

    Schweißarbeiten lösten Brand in Betrieb aus

    WICKEDE. Schweißarbeiten verursachten am heutigen Montagnachmittag (21. Januar 2019) einen Schwelbrand im Keller des Oberflächenbeschichters „Rudolf Hillebrand“ im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede. Wie Instandhaltungsleiter Sven Kobbeloer im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, habe es im Bereich der Abstrahlanlagen auch eine Rauchentwicklung gegeben. Daraufhin habe die automatische Brandmeldeanlage (BMA) die Rettungsleitstelle des Kreises Soest alarmiert und diese das Ausrücken der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) veranlasst.

  • 20.01.2019  „Schwalbe Wickede (Ruhr)“ präsentierte Ausstellung im Bürgerhaus

    „Schwalbe Wickede (Ruhr)“ präsentierte Ausstellung im Bürgerhaus

    WICKEDE. Eine eintägige Brieftauben-Ausstellung eröffnete Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am gestrigen Samstagmorgen (19. Januar 2019) im Bürgerhaus in Wickede. Veranstalter war der Verein „Schwalbe Wickede (Ruhr)“ unter Vorsitz von Tobias Hartke aus Werl, der aktuell noch vier Mitglieder zählt. Bis zum Jahre 2011 leitete Hartkes Großvater Wilhelm Siering aus Wickede die Taubenzucht-Gemeinschaft. – Präsentiert im kommunalen Veranstaltungszentrum in der Ortsmitte wurden rund 200 „Rennpferde des ,Kleinen Mannes‘“.

  • 20.01.2019  Veränderung im Vorstand und Ehrung für 65-jährige Mitgliedschaft

    Veränderung im Vorstand und Ehrung für 65-jährige Mitgliedschaft

    WICKEDE (RUHR). Oliver Homberg aus Wimbern ist neuer Zweiter Vorsitzender des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr). Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins am gestrigen Samstagabend (19. Januar 2019) im Wickeder Feuerwehr-Gerätehaus wurde Homberg zum Nachfolger von Jan Brambring gewählt, der den Posten seit 2016 bekleidete und diesen nunmehr aus beruflichen Gründen zur Verfügung stellte.

  • 20.01.2019  „Take 5“ brachte das „Kesselhaus“ im „Kraftwerk Relax“ zum Kochen

    „Take 5“ brachte das „Kesselhaus“ im „Kraftwerk Relax“ zum Kochen

    WICKEDE / WERL. Die Coverband „Take 5“ aus Wickede brachte am Freitagabend (18. Januar 2019) mit ihrer Live-Musik das „Kesselhaus“ im „Kraftwerk Relax“ zum Kochen. Sänger und Gitarrist – Manfred („Manni“) Siegemund rockte in altbekannter Weise als Frontmann die Bühne. Unterstützt wurde er dabei musikalisch und stimmlich von den weiteren Bandmitgliedern: Dr. Hans-Joachim Briefs aus Hamm am Keyboard, Klaus Heide an der Gitarre, Michael Klein aus Bad Sassendorf am Schlagzeug und Hartwig Meier an der Bassgitarre.

  • 13.05.2015  Bürgerhaus: Drei Namen für einen Raum

    Bürgerhaus: Drei Namen für einen Raum

    WICKEDE. Die "Altenstube", die "Bücherei", der "große Saal" – diese Raumbezeichnungen waren früher wohl vielen Wickeder Bürgern ein Begriff. Alles Teile des Bürgerhauses, der "guten Stube" der Gemeinde Wickede (Ruhr). – Und als das Veranstaltungszentrum nach einigen Jahren etabliert war, wussten die meisten auch, wo der "Nord-West-Trakt" war, ohne einen Kompass zu benutzen.

  • 12.05.2015  Kolping-Theater: Laienspiel reizt die Lachmuskeln

    Kolping-Theater: Laienspiel reizt die Lachmuskeln

    WICKEDE. Ein Banküberfall sei schnell verdientes Geld und man müsse noch nicht einmal Steuern dafür bezahlen, lautet eine der zweifelhaften Weisheiten von „Archie“. – „Archie“ (Thomas Schmelzer) ist ein straffälliger „Ex-Knacki“, der nach 13-jährigem Aufenthalt hinter „schwedischen Gardinen“ nun endlich ungesiebte Luft schnuppern darf.

  • 12.05.2015  Feuerwehr-Löschzug Wickede: Traditionelle „Sp(r)itzenfete“ und „Tag der offenen Tür“

    Feuerwehr-Löschzug Wickede: Traditionelle „Sp(r)itzenfete“ und „Tag der offenen Tür“

    WICKEDE. Zur jährlichen „Sp(r)itzenfete“ und zum traditionellen „Tag der offenen Tür“ lädt der Löschzug Wickede der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde ein. Die beiden Veranstaltungen finden am kommenden Wochenende (16./17. Mai 2015) am Gerätehaus an der Oststraße in Wickede statt.

  • 12.05.2015  Sekundarschule: Gewinner-Team beim "Gedankenblitz"-Wettbewerb auf Kreisebene

    Sekundarschule: Gewinner-Team beim "Gedankenblitz"-Wettbewerb auf Kreisebene

    WICKEDE (RUHR). Da konnte selbst noch der Lehrer etwas dazulernen: Für den kreisweiten Schulwettkampf „Gedankenblitz“ entwickelte ein Team der Sekundarschule Wickede (Ruhr) in den vergangenen Wochen eine spezielle „Seifenkiste“ in Form eines historischen Wickinger-Bootes. Und wenngleich Technik-Lehrer Manfred Heitzhausen (62) noch so manchen Wink beim Bau gab, konnte er doch selbst auch noch so manches von den Ideen des jungen Projektteams und den gemachten Erfahrungen lernen.

  • 12.05.2015  Rechtliche Orientierungslosigkeit: Diebstahl von Navigationsgeräten

    Rechtliche Orientierungslosigkeit: Diebstahl von Navigationsgeräten

    WICKEDE / WIEHAGEN. Die Orientierung verloren, was Recht und was Unrecht ist: Ein oder mehrere Unbekannte versuchten in der Nacht von Montag auf Dienstag (11./12. Mai 2015) wertvolle Navigationsgeräte aus geparkten Fahrzeugen zu stehlen.

  • 12.05.2015  Angeklagter Flüchtling blieb Verhandlung fern: Exhibitionist zeigte sich vor Gericht nicht

    Angeklagter Flüchtling blieb Verhandlung fern: Exhibitionist zeigte sich vor Gericht nicht

    WERL / WICKEDE (RUHR) / GLADBECK. Der Platz des Angeklagten blieb leer. Der Ladung des Werler Amtsgerichtes folgte der Flüchtling nicht. Und dies, obwohl Richterin Patricia Suttrop sich sicher war, dass er die „Einladung“ zur Verhandlung persönlich bekommen habe. Denn eine Kopie des Schreibens an seinen Mandanten könne dessen Rechtsanwalt ja nur von ihm bekommen haben, wenn der Angeklagte zuvor das Original der Ladung erhalten habe. Und eine Kopie des Briefes hatte der Verteidiger am heutigen Dienstag (12. Mai 2015) beim Termin vor der Einzelrichterin mit in den Akten – wie er zugab.

  • 12.05.2015  Exhibitionist muss nun vor Gericht "Hose runter lassen"

    Exhibitionist muss nun vor Gericht "Hose runter lassen"

    WERL / WICKEDE (RUHR). Wegen „exhibitionistischen Handlungen“ wird am morgigen Dienstag (12. Mai 2015) um 11.00 Uhr vor dem Amtsgericht in Werl ein heute in Gladbeck lebender Flüchtling zur Verantwortung gezogen.

  • 11.05.2015  Weißer Helikopter am blauen Himmel sorgt im Westnetz-Auftrag für Sicherheit

    Weißer Helikopter am blauen Himmel sorgt im Westnetz-Auftrag für Sicherheit

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Regelmäßig kreist er über die Region. Der kleine weiße Hubschrauber fällt den Betrachtern am Boden vor allem bei strahlend blauem Frühlingshimmel ins Auge. – Viele Wickeder fragten sich deshalb: Warum fliegt der Helikopter so oft – und dazu noch häufig im Tiefflug – über die Gemeinde und das angrenzende Gebiet? – Eine Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ beim Tower des „Flugplatzes Arnsberg Menden“ (FAM) führte zur Lösung des Rätsels

  • 11.05.2015  Baustelle „Am Spring“ für neue Wasserleitung aus Vogelperspektive gut sichtbar

    Baustelle „Am Spring“ für neue Wasserleitung aus Vogelperspektive gut sichtbar

    WICKEDE. Bauarbeiten zur Erneuerung der Trinkwasserleitung finden derzeit in der Straße „Am Spring“ in Wickede statt. Von der Antoniusstraße bis zur Kapellenstraße wird die Leitung im Auftrag des Versorgungsunternehmens „Gelsenwasser“ verlegt. Die orange leuchtende Absperrung der Baustelle ist selbst aus einem Flugzeug gut sichtbar.

  • 11.05.2015  Sturmschäden im Hövelwald aus der Luft deutlich sichtbar

    Sturmschäden im Hövelwald aus der Luft deutlich sichtbar

    WICKEDE (RUHR) / WELVER. Als „Worst Case“ – den schlimmsten anzunehmenden Fall – bezeichnete die Forstwirtin Diana Göke (34) aus Welver die Folgen des Sturmtiefes „Niklas“ für Teilbereiche des Wickeder Waldes in einem Interview mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“, welches wir am 02.04.2015 an dieser Stelle veröffentlicht haben. Auf einer aktuellen Luftaufnahme vom heutigen Montag (11. Mai 2015) kann man den Schaden, den die Böen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 Stundenkilometern anrichteten, deutlich erkennen.

  • 11.05.2015  Flüchtling aus Wimbern in Hamm nach Diebstahl vorläufig festgenommen

    Flüchtling aus Wimbern in Hamm nach Diebstahl vorläufig festgenommen

    HAMM / WIMBERN. Ein 23-jähriger Algerier aus der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern wurde am frühen Samstagmorgen (9. Mai 2015) gegen 5.40 Uhr von der Hammer Polizei wegen des Verdachts des Diebstahls festgenommen. Zusammen mit einem 21-jährigen Landsmann aus Werl und einem 30-jährigen Algerier aus Aachen sei der Asylsuchende mit aktuellem Wohnort „Mendener Straße 52, Wickede (Ruhr)“ vermutlich auf Diebestour gewesen, vermutet die Hammer Polizei.

  • 11.05.2015  Kinderschützenfest Wimbern: Alexander Knapp ist König

    Kinderschützenfest Wimbern: Alexander Knapp ist König

    WIMBERN. Der siebenjährige Grundschüler Alexander Knapp aus Wimbern ist neuer Kinderkönig der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern. Mit dem 161. Steinwurf gegen die zerbrechlichen Glühbirnen holte er den Vogel herunter.

  • 11.05.2015  Geschwindigkeitsmessungen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitsmessungen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Kreispolizeibehörde Soest an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führen der Kreis Soest und die Stadt Lippstadt ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 10.05.2015  FOCUS-Magazin berichtet von täglichen Ladendiebstählen und sexueller Belästigung von Frauen durch Flüchtlinge

    FOCUS-Magazin berichtet von täglichen Ladendiebstählen und sexueller Belästigung von Frauen durch Flüchtlinge

    WIMBERN / WICKEDE. „Diebstahl, Vergewaltigung, Reibereien mit der Dorfjugend“ ist ein Beitrag im aktuellen „Focus“ über die „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern überschrieben. Das Heft, welches seit dem gestrigen Samstag (9. Mai 2015) im Handel erhältlich ist, berichtet in einer mehrteiligen Reportage unter dem Titel „Flucht ins Idyll“ auf sieben Seiten über die weltweite „Flüchtlingswelle“, die nunmehr auch in „Deutschlands Dörfern“ ankommt.

  • 09.05.2015  Jungschützenfest: Erst draußen den Königsadler und dann drinnen Freunde treffen

    Jungschützenfest: Erst draußen den Königsadler und dann drinnen Freunde treffen

    WIMBERN. Fußball und „Freunde treffen“ sind seine Hobbys. Am heutigen Samstagabend (9. Mai 2015) traf er den „Königsadler“ beim Jungschützenfest in Wimbern. Die Treffsicherheit zu dem finalen Schuss, der den Holzvogel zu Fall brachte, hat Andreas Hainka (21) während seiner aktiven Zeit beim Schießsportclub (SSC) „Wildschütz“ gelernt. Zur Mitregentin erkor sich Hainka die 20-jährige Sonderpädagogik-Studentin Anna-Lena Quenkert aus Werl, die seit vier Jahren seine feste Freundin ist.

  • 09.05.2015  Lehrer Hengst mit 86 Jahren beim Jahrgangstreffen 1940/41

    Lehrer Hengst mit 86 Jahren beim Jahrgangstreffen 1940/41

    WICKEDE. Jahrgangstreffen am heutigen Samstag (9. Mai 2015) in der Gaststätte Garte in Wickede: Rund vierzig Ehemalige des Geburtsjahrganges 1940/41 kamen zum Wiedersehen und Gespräch zusammen. Bis 1955 hatten sie gemeinsam die Katholische Volksschule in Wickede besucht.

  • 09.05.2015  70 Jahre nach Ende des Krieges: Eine Zeit, in der die Zeitzeugen aussterben ...

    70 Jahre nach Ende des Krieges: Eine Zeit, in der die Zeitzeugen aussterben ...

    ECHTHAUSEN. „Herr, gib uns deinen Frieden“ mit diesem Kirchenlied begann der Dankgottesdienst am gestrigen Freitag (8. Mai 2015) in Echthausen zur Erinnerung an das Ende des Zweiten Weltkrieges (1939-1945) vor genau 70 Jahren. Der ökumenische Gottesdienst mit knapp hundert Teilnehmern – darunter Fahnenabordnungen aller Schützenbruderschaften in der Gemeinde Wickede (Ruhr) – fand vor der Marien-Statue, der „Königin des Friedens“, am Echthausener Friedhof statt.

  • 09.05.2015  Durch die Blume gesprochen: Politische Positionen des SPD-Ortsvereins zu Muttertag

    Durch die Blume gesprochen: Politische Positionen des SPD-Ortsvereins zu Muttertag

    WICKEDE (RUHR). Am morgigen Sonntag ist wieder Muttertag. Der SPD-Ortsverein Wickede (Ruhr) erinnerte am heutigen Samstag (9. Mai 2015) mit einer Rosen-Aktion vor dem Edeka-Markt daran. Und vermittelte – sozusagen „durch die Blume gesprochen“ – auch gleich ein paar politische Positionen der sozialdemokratischen Partei.

  • 08.05.2015  Inder eröffnet "Pizza Wickede" mit italienischen Spezialitäten

    Inder eröffnet "Pizza Wickede" mit italienischen Spezialitäten

    WICKEDE. „Pizza Wickede“ hat der 45-jährige Inder Hari Bans Dhanda seine Pizzeria genannt, die er am heutigen Freitag (8. Mai 2015) an der Rosenstraße in Wickede eröffnete. Dhanda lebt seit mehr als zwanzig Jahren in Deutschland und seit etwa einem Jahr in Wickede, wo er im Hause Bank an der Rosenstraße 10A wohnt und arbeitet.

  • 08.05.2015  Revival als jugoslawisches Restaurant: "Lindenhof" hat heute wieder eröffnet

    Revival als jugoslawisches Restaurant: "Lindenhof" hat heute wieder eröffnet

    WICKEDE. Die Gaststätte „Lindenhof“ erlebt ein Revival als jugoslawisches Restaurant: Der ehemalige Wirt und Hauseigentümer Nikola Duza hat die Räumlichkeiten renoviert und eröffnet am heutigen Freitag (8. Mai 2015) um 17.00 Uhr wieder eine Gaststätte in dem Haus. – Krankheitsbedingt hatte sich der geplante Termin um einige Monate verschoben.

  • 07.05.2015  Tabaksucht kommt Angeklagtem teuer zu stehen

    Tabaksucht kommt Angeklagtem teuer zu stehen

    WERL/WICKEDE. Da ihm zu Hause die Zigaretten ausgegangen waren, wollte ein heute 25-jähriger Wickeder mit einem Stein die Scheibe des Nachtschalters an der geschlossenen Shell-Tankstelle einschlagen, um an Tabakwaren zu gelangen. Da ihm dies aufgrund des Sicherheitsglases jedoch nicht gelang und er von jugendlichen Passanten an seinem kriminellen Vorhaben gehindert wurde, warf er aus Frust auch noch einen faustgroßen Kieselstein nach einer 17-jährigen Zeugin.

  • 06.05.2015  Anatolischer Treffpunkt lädt alle Interessierten am 14. Mai zum "Wickeder Kulturfest" ein

    Anatolischer Treffpunkt lädt alle Interessierten am 14. Mai zum "Wickeder Kulturfest" ein

    WICKEDE (RUHR). „In die Türkei fahren wir zwar in Urlaub“, meint Veli Güngör, „arbeiten und leben tun wir aber in Deutschland!“ – Wenngleich Deutschland für viele seiner Landsleute inzwischen zur eigentlichen Heimat geworden sei, wolle man die anatolischen Wurzeln sowie die türkischen Traditionen doch nicht ganz vergessen.

  • 06.05.2015  Mehr Seelsorge statt Finanzen: Pfarradministrator Thomas Metten soll entlastet werden

    Mehr Seelsorge statt Finanzen: Pfarradministrator Thomas Metten soll entlastet werden

    WICKEDE (RUHR). Pfarradministrator Thomas Metten (51) soll künftig von Verwaltungsaufgaben entlastet werden und sich mehr seinen pastoralen Aufgaben widmen können. Horst-Dieter Pieper (64) – bislang „nur“ stellvertretender Vorsitzender des Kirchenvorstandes – wurde deshalb jetzt zum „Geschäftsführenden Vorsitzenden“ des Gremiums berufen. – Dies bestätigte die Pfarrei St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede am heutigen Mittwoch (6. Mai 2015) auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ im Anschluss an eine Sitzung des Kirchenvorstandes im Pfarrhaus in Wickede.

  • 06.05.2015  Wacker-Oelmann: „Ich sehe, dass es immer mehr Menschen gibt, die Hilfe benötigen …"

    Wacker-Oelmann: „Ich sehe, dass es immer mehr Menschen gibt, die Hilfe benötigen …"

    WICKEDE (RUHR). Barbara Wacker-Oelmann ist neue Vorsitzende der Caritas-Konferenz der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz zu Wickede (Ruhr), die aktuell 189 Mitglieder zählt. – Sie tritt damit in die Fußstapfen von Klementine Brinkmann (88), die dieses Amt über 42 Jahre lang bekleidete und gestern zur Ehrenvorsitzenden ernannt wurde (wir berichteten aktuell).

  • 05.05.2015  Klementine Brinkmann zur Ehrenvorsitzenden der Caritas-Konferenz ernannt

    Klementine Brinkmann zur Ehrenvorsitzenden der Caritas-Konferenz ernannt

    WICKEDE. Sie war die Caritas in Person: Klementine Brinkmann war 42 Jahre lang der Kopf und das Gesicht der Caritas-Konferenz der katholischen Kirchengemeinde Wickede. Am heutigen Dienstagabend (5. Mai 2015) legte Klementine Brinkmann ihr Amt in jüngere Hände. Bei der Jahreshauptversammlung der Wickeder Caritaskonferenz im Roncalli-Haus wählten die anwesenden Mitglieder nun Barbara Wacker-Oelmann (56) zur Nachfolgerin von Klementine Brinkmann (88).

  • 05.05.2015  WIR stellt Programm für "Wickede blüht" vor

    WIR stellt Programm für "Wickede blüht" vor

    WICKEDE (RUHR). Der Wirtschaftsverband Wickede (Ruhr) (WIR) präsentierte am heutigen Dienstagabend (5. Mai 2015) die Werbeplakate für seine Frühlingsaktion „Wickede blüht“. Außerdem besprachen die aktiven Mitglieder aus Kaufmannschaft und Dienstleistungssektor bei einer Sitzung im Bürgerhaus unter Leitung von Zahnarzt Dr. Clemens Frigge das Programm für den 17. Mai, für den der „WIR“ von 13.00 bis 18.00 Uhr in die Wickeder Ortsmitte zum „Verkaufsoffenen Sonntag“ lädt.

  • 05.05.2015  Mobile Holzhäckselmaschine gerät bei Scheda in Brand

    Mobile Holzhäckselmaschine gerät bei Scheda in Brand

    WIEHAGEN. In Brand geriet am Dienstagnachmittag (5. Mai 2015) gegen 14.00 Uhr eine mobile Holzhäckselmaschine, die am „Grünenbaum“ bei Scheda abgelegte Äste und Stämme zerkleinerte. Wenngleich das Bedienungspersonal sofort versuchte den Maschinen- und Materialbrand zu löschen, musste man – nach dem Einsatz von vier eigenen Feuerlöschern – schließlich doch die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) alarmieren.

  • 04.05.2015  GDL-Lokführerstreik hat auch Auswirkungen für die Bahnreisenden in Wickede

    GDL-Lokführerstreik hat auch Auswirkungen für die Bahnreisenden in Wickede

    WICKEDE (RUHR). Der erneute Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat auch Auswirkungen für den Zugverkehr der Deutschen Bahn (DB) auf der Strecke „Obere Ruhrtalbahn“ - an der der Bahnhof Wickede (Ruhr) liegt.

  • 04.05.2015  Gemeinde lädt zu Gottesdienst, Gebet und Gedenkfeier

    Gemeinde lädt zu Gottesdienst, Gebet und Gedenkfeier

    WICKEDE (RUHR). Zum traditionellen „Gedenken an die Wassertoten“ lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) für Sonntag, 17. Mai 2015, ans Ehrenmal an die Ruhr ein. Die Gedenkfeier beginnt um 19.30 Uhr an der Gaststätte „Erlenhof“ an der Hauptstraße in Wickede. Von dort aus geht es im Trauermarsch mit Fahnenabordnungen zur Gedenkstätte.

  • 04.05.2015  "Berufsfeuerwehr" übte am Wochenende in Wickede

    "Berufsfeuerwehr" übte am Wochenende in Wickede

    WICKEDE / ECHTHAUSEN / WIMBERN. Mehr Alarmierungen als üblicherweise in einer normalen Berufsfeuerwehrwache gab es am Samstag und Sonntag (2. Und 3. Mai 2015) in der Einsatzleitstelle der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr). Denn binnen 24 Stunden rückte die Wehr am Wochenende zu rund dreißig Einsätzen aus,

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Wochenmarkt

    Do, 24.01.2019

    Wochenmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 24. Januar 2019 zwischen 8 Uhr und 13 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede. - Das Senioren-Forum bietet zur Beförderung von Älteren und Gehbehinderten ein sogenannten ,,Marktbus''. Eine Anmeldung als Fahrgast kann im Bürger-Service-Büro im Rathaus erfolgen.

  • Echthausen: Papiersammlung

    Sa, 26.01.2019

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 26. Januar 2019, in Echthausen

  • Mitgliederversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD)

    Sa, 26.01.2019

    Mitgliederversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Antonius Wickede (Ruhr) am Samstag, 26. Januar 2019, um 11 Uhr im Heilig-Geist-Kloster der Steyler Missionsschwestern in Wimbern 

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 30.01.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 30. Januar 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Echthausen: Jahreshauptversammlung der KFD

    Do, 31.01.2019

    Patronatsfest und Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz am Donnerstag, 31. Januar 2019, in Echthausen: Die traditionell um das Kirchenfest „Mariä Lichtmess“ (2. Februar) stattfindende Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Vinzenz-Kirche. Dabei findet eine „Lichterprozession“ statt und der Priester spendet im Anschluss an die Heilige Messe den „Blasiussegen“, dessen Gedenktag von der Kirche eigentlich am 3. Februar gefeiert wird. Danach findet die Mitgliederversammlung der Frauen im benachbarten Pfarrheim in Echthausen statt.

  • Unterrichtsfrei in der Sekundarschule

    Do, 31.01.2019

    Die Schüler der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) haben auf Grund einer Lehrer-Fortbildung am Donnerstag, 31. Januar 2019, ganztätig unterrichtsfrei.

  • Wochenmarkt

    Do, 31.01.2019

    Wochenmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 31. Januar 2019 zwischen 8 Uhr und 13 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede. - Das Senioren-Forum bietet zur Beförderung von Älteren und Gehbehinderten ein sogenannten ,,Marktbus''. Eine Anmeldung als Fahrgast kann im Bürger-Service-Büro im Rathaus erfolgen.

  • Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD)

    Do, 31.01.2019

    Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz Echthausen am Donnerstag, 31. Januar 2019, um 18.30 Uhr – Beginn ist mit einer „Heiligen Messe“ in der St.-Vinzenz-Kirche. Die Mitgliederversammlung findet anschließend im Pfarrheim statt. 

  • TuS Wickede: Jahreshauptversammlung

    Sa, 02.02.2019

    Jahreshauptversammlung der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) am Samstag, 2. Februar 2019, um 18 Uhr im Vereinsheim „Ohl Inn“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede

  • Echthausen: Agathafeier

    Sa, 02.02.2019

    Feier des Patronatsfestes der „Heiligen Agatha“ am Samstag, 2. Februar 2019, um 18.30 Uhr in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen. – Anschließend interne „Agathafeier“ der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr im Gerätehaus an der Weststraße.

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 04.02.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 4. Februar 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten

    Di, 05.02.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 5. Februar 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 06.02.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 6. Februar 2019, zwischen 17 und 20 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport

    Mi, 06.02.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 6. Februar 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Wochenmarkt

    Do, 07.02.2019

    Wochenmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 7. Februar 2019 zwischen 8 Uhr und 13 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede. - Das Senioren-Forum bietet zur Beförderung von Älteren und Gehbehinderten ein sogenannten ,,Marktbus''. Eine Anmeldung als Fahrgast kann im Bürger-Service-Büro im Rathaus erfolgen.

  • Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

    Do, 07.02.2019

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 7. Februar 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Ausgabe der Halbjahreszeugnisse

    Fr, 08.02.2019

    Ausgabe der Halbjahreszeugnisse am Freitag, 8. Februar 2019, an der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr)

  • Theaterstück „Dem Himmel sei Dank“

    Sa, 09.02.2019

    Theaterstück „Dem Himmel sei Dank“ der Laienschauspieler-Gruppe der Kolpingfamilie Wickede (Ruhr) am Samstag, 9. Februar 2019, um 19 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • JuLeA-Urkundenverleihung

    Di, 12.02.2019

    Ende des Kurses „JuLeA“" (Jung lehrt Alt) der Sekundarschule und des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Urkunden-Verleihung an die teilnehmenden Schüler am Dienstag, 12. Februar 2019, im „Forum“ der Sekundarschule im Hövel.

  • Öffentliche Sitzung des Gemeinderates

    Di, 12.02.2019

    Öffentliche Sitzung des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 12. Februar 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

BUTTON