Mehrere Verletzte bei schwerem Unfall
Karambolage auf der Hauptstraße legte den Verkehr lahm
Wie ist der Stand beim Ausbau des Breitband-Netzes?
Deutsche Glasfaser nennt neue Termine
Viel Geld für wenig Teilnehmer
Songwriter-Workshop von LEADER floppt
 
 
Mehrere Verletzte bei schwerem Unfall
Karambolage auf der Hauptstraße legte den Verkehr lahm
1
Wie ist der Stand beim Ausbau des Breitband-Netzes?
Deutsche Glasfaser nennt neue Termine
2
Viel Geld für wenig Teilnehmer
Songwriter-Workshop von LEADER floppt
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.05.2019  Mobilmachung der Mütter zur Modernisierung der Melanchthon-Grundschule

    Mobilmachung der Mütter zur Modernisierung der Melanchthon-Grundschule

    WICKEDE (RUHR). Die Toiletten-Anlagen der kommunalen Melanchthon-Grundschule seien für eine Sanierung viel zu marode. Ein Abriss des Altbaus und ein kompletter Neubau der Sanitäreinrichtung in konventioneller Massivbauweise an gleicher Stelle des Gebäudekomplexes seien wesentlich sinnvoller und wirtschaftlicher. Dabei könne man an die Bestandssituation anknüpfen, ohne das bisherige Brandschutz-Konzept des Schulgebäudes zu tangieren und damit eventuell noch weitere zusätzliche Investitionsmaßnahmen auszulösen. – Dies erklärte der Lippstädter Architekt Bernd Passgang am heutigen Donnerstagabend (23. Mai 2019) im Rahmen der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses (HFA) des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr).

  • 23.05.2019  Keine leichte Aufgabe: Kommunalpolitiker müssen Prioritäten setzen

    Keine leichte Aufgabe: Kommunalpolitiker müssen Prioritäten setzen

    WICKEDE (RUHR). Was ist notwendig? Was ist wünschenswert? Was ist wirtschaftlich machbar und was für die Zukunft nachhaltig? Und: Wie soll die hoch verschuldete Gemeinde Wickede (Ruhr) dies alles finanzieren? Schließlich ist die Ruhrgemeinde die am höchsten verschuldete Gemeinde im ganzen Kreis Soest. Ende 2017 lag der bisherige Schuldenhöchststand der Kommune bei rund 30 Millionen Euro.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 23.05.2019  Neuer Innungsobermeister kommt aus Wickede

    Neuer Innungsobermeister kommt aus Wickede

    WICKEDE / KREIS SOEST. Frank Fahnemann (Bild, Mitte) aus Wickede ist neuer Obermeister der „Innung für Kraftfahrzeugtechnik und Mechanik Soest-Lippstadt“. Den 48-jährigen, selbstständigen Kfz-Mechanikermeister wählte die Innungsversammlung einstimmig für die kommenden fünf Jahre ins Amt. Er ist damit Nachfolger von Alfons Belda aus Warstein, der die Innung mit aktuell knapp 170 Betrieben im Kreis Soest seit 2014 führte.

  • 22.05.2019  Kommunale Wirtschaftswege sollen von Verband unterhalten werden

    Kommunale Wirtschaftswege sollen von Verband unterhalten werden

    WICKEDE (RUHR). Die Unterhaltung der Wirtschaftswege in den Außenbereichen der Gemeinde Wickede (Ruhr) sollten künftig nicht mehr durch die Kommune sondern durch einen neu zu gründenden Verband in Form einer „Körperschaft des öffentlichen Rechts“ unterhalten und finanziert werden. – Dies schlug Josef Lehmenkühler als Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Soest als eine mögliche Alternative zur Finanzierung und Unterhaltung der Wirtschaftswege im Rahmen einer Versammlung der örtlichen Bauern vor. Rund 30 Landwirte aus Wickede, Wiehagen, Wimbern und Schlückingen waren dazu am gestrigen Dienstagabend (21. Mai 2019) in die „Reiterstube Arndt“ an der Wickeder Straße in Wiehagen gekommen.

  • 21.05.2019  Fünftes „Wickeder Kulturfest“ mit türkischer Folklore und anatolischen Spezialitäten

    Fünftes „Wickeder Kulturfest“ mit türkischer Folklore und anatolischen Spezialitäten

    WICKEDE (RUHR). Zum fünften „Wickeder Kulturfest“ sind alle Interessierten für „Fronleichnam“ (20. Juni 2019) zwischen 12 und 21 Uhr auf das Außengelände der Gerken-Sporthalle im Hövel eingeladen. Veranstalter ist der „Europäisch anatolische Treffpunkt Wickede“ – ein Verein türkischstämmiger Wickeder. Die Mitbürger mit türkischem Migrationshintergrund möchten dabei Arbeitskollegen, Nachbarn, Freunden und Bekannten ihre lukullischen Spezialitäten sowie die Kultur aus ihrer Ursprungsheimat näher bringen.

  • 20.05.2019  Mauer stürzt auf Mann

    Mauer stürzt auf Mann

    WICKEDE. Nicht nur die umfangreichen Aufräumarbeiten nach dem zweitägigen Feuerwehr-Fest am Wochenende hielten die ehrenamtlichen Helfer des Löschzuges Wickede der Freiwilligen Feuerwehr am heutigen Montag (20. Mai 2019) in Atem. Denn auch zu zwei Einsätzen mussten die Feuerwehrleute im Laufe des heutigen Tages ausrücken.

 
 
1
2
3
  • 20.05.2019  Aufruf zum Widerstand gegen Rechtspopulismus

    Aufruf zum Widerstand gegen Rechtspopulismus

    WICKEDE. Nachstehend dokumentieren wir die Ansprache von Pfarrer Dr. Christian Klein im Rahmen der Gedenkfeier zu Ehren der Opfer der Möhnekatastrophe in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 in der Gemeinde Wickede (Ruhr). Der traditionelle Trauermarsch mit der anschließenden Ansprache am Mahnmal für die Wassertoten fand am gestrigen Sonntag (19. Mai 2019) statt. Die Rede des evangelischen Theologen bei der Veranstaltung der Kommune geben wir nachstehend im Wortlaut wieder.

  • 20.05.2019  Hunderte Besucher beim Familienfest der Feuerwehr

    Hunderte Besucher beim Familienfest der Feuerwehr

    WICKEDE. Das zweitägige Feuerwehr-Fest des Wickeder Löschzuges im und am Gerätehaus an der Oststraße bot an diesem Wochenende (18. / 19. Mai 2019) ein buntes Angebot für hunderte Besucher. Dabei standen nicht nur Brandbekämpfung und Rettung von Unfallopfern bei Vorführungen der aktiven Wehr und der Jugendfeuerwehr auf dem Programm. Denn am gestrigen Sonntag (19. Mai 2019) waren es vor allem Darbietungen und Spiele für Kinder, die die Veranstaltung zu einem rundum gelungenen Familienfest machten.

  • 19.05.2019  Pfarrer Dr. Christian Klein fordert in Rede zum Widerstand gegen Rechtspopulisten auf

    Pfarrer Dr. Christian Klein fordert in Rede zum Widerstand gegen Rechtspopulisten auf

    WICKEDE (RUHR). Die traditionelle Gedenkfeier zur Erinnerung an die Opfer der Möhnekatastrophe in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 in der Gemeinde Wickede (Ruhr) ist in den vergangenen Jahren immer politischer geworden. – Am heutigen Sonntag (19. Mai 2019) wurde dies im Anschluss an den traditionellen Trauermarsch von der Gastwirtschaft „Erlenhof“ über die Hauptstraße zum Wassertoten-Mahnmal am Ruhrufer in der Rede des evangelischen Pfarrers Dr. Christian Klein nochmals ganz deutlich.

  • 19.05.2019  Weitere elf Jugendliche in der Christus-Kirche konfirmiert

    Weitere elf Jugendliche in der Christus-Kirche konfirmiert

    WICKEDE (RUHR). „Was für ein Vertrauen“ – unter der Losung des deutschen evangelischen Kirchentages 2019, der vom 19. bis zum 23. Juni in Dortmund stattfindet, stand am heutigen Sonntag (19. Mai 2019) auch der zweite Konfirmations-Gottesdienste der evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr). Geleitet wurde die religiöse Zeremonie von Pfarrer Dr. Christian Klein. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von der Organistin und Pianistin Valentina Wekesser sowie dem örtlichen Kinder- und Jugendchor "Cantalino" unter Leitung von Dirigent Armin Klotz.

  • 26.05.2015  Ladendiebstahl an der Shell-Tankstelle vereitelt

    Ladendiebstahl an der Shell-Tankstelle vereitelt

    WICKEDE. Eine Strafanzeige wegen versuchten Diebstahls wurde am gestrigen Pfingstmontag (25. Mai 2015) gegen einen 25-jährigen Mann aus der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern erstattet. Der Asylbegehrende sei gegen 20.00 Uhr bei der Entwendung von Waren aus der Shell-Tankstelle beobachtet worden und von Personen im Verkaufsraum dingfest gemacht worden, hieß es.

  • 26.05.2015  Polizei fahndet mit Foto nach unbekanntem Schmuck-Dieb

    Polizei fahndet mit Foto nach unbekanntem Schmuck-Dieb

    WICKEDE. Eine öffentliche Fahndung mit Foto hat die Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Dienstag (26. Mai 2015) nach einem Schmuck-Dieb eingeleitet. Wie es in einer Mitteilung an die Medien heißt, habe Mitte April ein unbekannter Mann ein Juweliergeschäft an der Hauptstraße in Wickede betreten.

  • 26.05.2015  Feuer an einer Maschine bei Weber-Verpackungen

    Feuer an einer Maschine bei Weber-Verpackungen

    WICKEDE. Zu einem Maschinenbrand kam es am heutigen Dienstagmorgen (26. Mai 2015) in der Produktion der Firma„Weber Verpackungen“ an der Otto-Hahn-Straße im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede. Die durch die Brandmeldeanlage (BMA) gegen 5.00 Uhr in der Frühe alarmierte Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückte daraufhin mit zwei Löschfahrzeugen und einem Einsatzleitwagen aus.

  • 26.05.2015  Freibad diese Woche nur eingeschränkt geöffnet

    Freibad diese Woche nur eingeschränkt geöffnet

    WICKEDE (RUHR). Das Freibad hat wegen der schlechten Witterung in dieser Woche nur eingeschränkt geöffnet. Von Mittwoch bis Freitag (27.-29. Mai 2015) hat das Schwimmbad jeweils nur von 6.00 bis 10.00 Uhr und von 16.00 bis 20.00 Uhr offen. Ab Samstag (30. Mai 2015) gelten wieder die regulären Öffnungszeiten. Darauf weist die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) hin.

  • 26.05.2015  Weiterer Einbruch in eine Firma in der Westerhaar

    WICKEDE. In ein Firmengebäude an der Otto-Hahn-Straße im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede brachen am Pfingstwochenende bislang unbekannte Täter ein. Festgestellt wurde der Einbruch am Montagabend.

  • 26.05.2015  Elisabeth Pieper feiert heute ihren 85. Geburtag

    Elisabeth Pieper feiert heute ihren 85. Geburtag

    WICKEDE. Elisabeth Pieper feiert am heutigen Dienstag (26. Mai 2015) ihren 85. Geburtstag. - Im Hause der ehemaligen „Bäckerei Börding“ (heute Verkaufsstelle von „Klapp“) an der Kirchstraße übernahm „Elsbeth“ Lütke Börding verschiedenste Aufgaben im elterlichen Geschäft: Sommertags fuhr sie beispielsweise mit Pferd und Wagen nach Schlückingen, um das Brot der Bäckerei an die dortigen Bauernfamilien zu verkaufen. Im Winter erfolgte diese Tour sogar mit dem Schlitten und einem vorgespannten Ross.

  • 25.05.2015  Serie von Autoaufbrüchen in Wickede: Täter verletzte sich

    Serie von Autoaufbrüchen in Wickede: Täter verletzte sich

    WICKEDE. Eine Serie von nächtlichen Fahrzeugaufbrüchen in Wickede verzeichnet die Kreispolizeibehörde Soest für das Pfingstwochenende. – Dabei stellten sich die Täter offenbar nicht besonders professionell an.

  • 25.05.2015  Einbruch in einen Betrieb im Gewerbegebiet Westerhaar

    Einbruch in einen Betrieb im Gewerbegebiet Westerhaar

    WICKEDE. In einen Lebensmittelbetrieb im Industriegebiet Westerhaar in Wickede drangen unbekannte Täter am Pfingstwochenende (24./25. Mai 2015) ein. Im Zeitraum zwischen Sonntagnachmittag und dem frühen Montagmorgen verschafften sich die Einbrecher Zugang zu Sozial- und Büroräumen, indem sie ein Fenster des Umkleidebereiches öffneten.

  • 24.05.2015  L 732: Fehlende Mittellinien sorgen weiterhin für erhöhtes Unfall-Risiko auf der Strecke

    L 732: Fehlende Mittellinien sorgen weiterhin für erhöhtes Unfall-Risiko auf der Strecke

    ECHTHAUSEN. Die Längsmarkierungen auf der Landesstraße 732 zwischen der Ruhrbrücke und Echthausen lassen weiter auf sich warten. Ursprünglich hatte Oscar Santos von der Mescheder Niederlassung von Straße.NRW gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärt, dass Fahrbahnmarkierungen im Frühjahr 2015 neu aufgebracht werden sollten.

  • 24.05.2015  Straßen.NRW: Anfang und Ende der Fahrradsaison verwechselt?

    Straßen.NRW: Anfang und Ende der Fahrradsaison verwechselt?

    ECHTHAUSEN. Irgendwie muss da wohl jemand bei Straßen.NRW den Anfang und das Ende verwechselt haben: Jedenfalls hatte Oscar Santos von der Mescheder Niederlassung des nordrhein-westfälischen Landesbetrieb Straßenbau noch im vergangenen Jahr vollmundig verkündet, dass man das fehlende Teilstück des Ruhrtal-Radweges zwischen Echthausen und dem Bahnübergang bei Haus Füchten noch im Frühjahr zum Beginn der Fahrrad-Saison freigeben wolle.

  • 24.05.2015  Pfingstfest: Feucht-fröhlich bei trocken-kalter Witterung

    Pfingstfest: Feucht-fröhlich bei trocken-kalter Witterung

    WIEHAGEN. Trocken aber kalt war die Witterung am heutigen Sonntagabend (24. Mai 2015) bei der Eröffnung des jährlichen „Pfingstfestes“ auf dem Hof Spiekermann an der Wickeder Straße in Wiehagen. Feucht-fröhlich ging es beim Fassanstich an den Theken zu – und „Kemsch-Showtech“ sorgte bei der Scheunen-Disco für die richtige Tanzmusik. Bis nachts um 3.00 Uhr seien die Theken geöffnet, hieß es seitens des Gemischten Chores (GC) „Liedertafel“ Wiehagen.

  • 23.05.2015  Geschwindigkeitsmessungen: Wieder Kontrollen in Wickede

    Geschwindigkeitsmessungen: Wieder Kontrollen in Wickede

    WICKEDE / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 23.05.2015  Wiehagener „Pfingstfest“ mit Disco und Frühschoppen

    Wiehagener „Pfingstfest“ mit Disco und Frühschoppen

    WIEHAGEN. Zum traditionellen „Pfingstfest“ lädt der Gemische Chor (GC) „Liedertafel“ die Bevölkerung an diesem Wochenende auf den Hof Spiekermann an die Wickeder Straße nach Wiehagen ein. Angesagt sind Dorf-Disco und traditioneller Frühschoppen.

  • 22.05.2015  Diebstahl während der Evakuierung der Massenunterkunft

    Diebstahl während der Evakuierung der Massenunterkunft

    WIMBERN. Zu einer Evakuierung der Massenunterkunft für Flüchtlinge im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern kam es am gestrigen Donnerstag (21. Mai 2015) gegen 21.50 Uhr, nachdem dort Brandalarm über die Meldeanlage ausgelöst worden war („wickede.ruhr HEIMAT ONLINE berichtete aktuell). Beim Einsatz der Feuerwehr vor Ort erwies sich der Alarm als Fehlalarm, da von den Wehrleuten in dem Gebäudekomplex kein Brand entdeckt wurde.

  • 21.05.2015  Erneut mutwilliger Fehlalarm in der Massenunterkunft für Flüchtlinge in Wimbern

    Erneut mutwilliger Fehlalarm in der Massenunterkunft für Flüchtlinge in Wimbern

    WIMBERN. In der Massenunterkunft für Flüchtlinge im ehemaligen-Marien-Krankenhaus in Wimbern gab es am heutigen Donnerstagabend (21. Mai 2015) gegen 21.10 Uhr erneut einen unbegründeten Feueralarm. Offensichtlich waren zwei Druckknopfmelder in einem der hinteren Gebäudeteile (früher: Schwesternwohnheim) mutwillig eingedrückt worden – ohne das es brannte. – Dies bestätigten die Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest und die Wickeder Feuerwehr-Leitung übereinstimmend gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 21.05.2015  LEADER-Bewerbung erfolgreich: Geldsegen für die Gemeinden und Städte

    LEADER-Bewerbung erfolgreich: Geldsegen für die Gemeinden und Städte

    WICKEDE (RUHR) / DÜSSELDORF. „Börde trifft Ruhr“ traf ins Schwarze: Denn die künstliche Region aus den Kommunen Ense, Fröndenberg, Welver, Werl und Wickede (Ruhr) erhielt am heutigen Mittwochnachmittag (21. Mai 2015) die Mitteilung von Minister Johannes Remmel (Bündnis 90 / Die Grünen), dass sie Fördermittel in Höhe von 2,7 Millionen Euro aus dem LEADER-Projekt erhält. Von dem Geldsegen profitiert auch die Gemeinde Wickede (Ruhr).

  • 21.05.2015  Wegen „Volksverhetzung“: Hauptverhandlung vor Gericht gegen Echthausenerin

    Wegen „Volksverhetzung“: Hauptverhandlung vor Gericht gegen Echthausenerin

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Hetzerische „Postings“ (Veröffentlichungen) auf der Facebook-Seite „STOP – Nein zum Asylbewerberheim in Wimbern“ führten Ende März 2015 dazu, dass fünf Wickeder Kommentatoren aus dem Sozialen Netzwerk juristische Post vom Werler Amtsgericht bekamen. Darunter waren einige Strafbefehle mit gehörigen Geldbußen. Eine der betroffenen Personen – eine 45-jährige Frau aus Echthausen – hat offenbar Einspruch gegen die Geldstrafe oder deren Höhe eingelegt. Denn am Mittwoch, 27. Mai 2015, um 11.30 Uhr kommt es zu einer Hauptverhandlung in der Strafsache vor dem Amtsgericht in Werl. Die Anklage lautet „Volksverhetzung“.

  • 21.05.2015  „Cantalinos“: Armin Klotz hört beim Kinderchor auf / Arndt übernimmt Vorsitz

    „Cantalinos“: Armin Klotz hört beim Kinderchor auf / Arndt übernimmt Vorsitz

    WICKEDE (RUHR). „Irgendwo ist der Wurm drin!“ meinte Dirk Schröter bei der Wahl seines Nachfolgers als Vorsitzender des Kinder- und Jugendchores „Cantalino“ am gestrigen Mittwochabend (20. Mai 2015) in der Aula der Engelhard-Grundschule in Wickede. Denn das Stimmen-Wirrwarr bei der Abstimmung über die neue Vorstandsspitze für den Chor war anfangs groß. Dann klappte es aber schließlich doch noch ganz gut mit der Auszählung – und der neue geschäftsführende Vorstand stand fest.

  • 20.05.2015  Polizei: Dinter und die Dienstmützen

    Polizei: Dinter und die Dienstmützen

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Eine prompte Reaktion des ranghöchsten uniformierten Polizeibeamten im Kreis Soest gab es am heutigen Mittwoch (20. Mai 2015) auf unseren Beitrag „Eins auf die Mütze kann man auch ohne selbige bekommen“ („wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“, 19.05.2015). Polizeidirektor Manfred Dinter nimmt in einem freundlichen Schreiben an die Redaktion persönlich Stellung zu unserem Appell „Und die Vorgesetzten in Soest sollten sich mal überlegen, ob es wirklich nichts wichtigeres gibt als auf Pressebildern nach fehlenden Dienstmützen zu suchen.“

  • 20.05.2015  „Scheiß auf Reis“: Erst Kirche und jetzt noch Kino?

    „Scheiß auf Reis“: Erst Kirche und jetzt noch Kino?

    WICKEDE / WIEN. Der Schüler und nebenberufliche Organist Christian Luig (18) hat einen ungewöhnlichen Berufswunsch. Denn der junge Mann vom Wiesengrund in Wickede möchte später einmal hauptberuflicher Kirchenmusiker werden. Dass er wohl durchaus musikalisches Talent besitzt, zeigt eine spontane Anfrage der „Mona Film Produktion“ aus Wien, die der Wickeder am Montag erhielt. Die mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Filmproduktionsfirma aus Österreich interessiert sich nämlich für ein Orgelstück, welches der 18-jährige Wickeder im Social-Media-Portal „YOU TOUBE“ veröffentlichte.

  • 19.05.2015  Misstöne im Meisterchor: Heute außerordentliche Mitgliederversammlung

    Misstöne im Meisterchor: Heute außerordentliche Mitgliederversammlung

    WICKEDE (RUHR). Zerreißprobe zum Zehnjährigen: Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des Kinder- und Jugendchores „Cantalino“ am heutigen Mittwochabend (20. Mai 2015) ab 19.30 Uhr in der Aula der Engelhard-Grundschule in Wickede geht es um die Zukunft der Chorgemeinschaft. Denn der geschäftsführende Vorstand der „Cantalinos“ tritt komplett zurück. – Dies bestätigte „Noch-Vorsitzender“ Dirk Schröter heute telefonisch gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE

  • 19.05.2015  Fazit: "Blühende Aussichten" für eine Neuauflage der WIR-Frühlingsaktion in 2016

    Fazit: "Blühende Aussichten" für eine Neuauflage der WIR-Frühlingsaktion in 2016

    WICKEDE. Angebote und Aktionen sowie ein sonniger Himmel lockten am vergangenen Wochenende zahlreiche Besucher unter dem Motto "Wickede blüht" zum "Verkaufsoffenen Sonntag" in die Ortsmitte. Bei einer ersten Bilanz der Veranstaltung zogen mehrere aktive Mitglieder des "Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr)" (WIR) am heutigen Dienstagabend (19. Mai 2015) im Bürgerhaus eine positive Bilanz der Veranstaltung.

  • 19.05.2015  „Was läuft hier falsch?“

    „Was läuft hier falsch?“

    WICKEDE (RUHR). Zur Reportage „Flucht ins Idyll“ im Nachrichtenmagazin FOCUS vom 9. Mai 2015 erreichte uns ein Leserbrief von Michael Klabautschke, wohnhaft „Im Winkel“ in Wickede. – Das Magazin hatte im Rahmen eines siebenseitigen Beitrages über die Flüchtlinge in deutschen Dörfern unter anderem einen besonderen „Fokus“ auf die „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern und Ladendiebstähle in Wickede gelegt. Dieser Teil des Textes stand unter dem Titel „Diebstahl, Vergewaltigung, Reibereien mit der Dorfjugend“.

  • 19.05.2015  Eins auf die Mütze kann man auch ohne selbige bekommen

    Eins auf die Mütze kann man auch ohne selbige bekommen

    WICKEDE / SOEST. Kann man „eins auf die Mütze kriegen“, wenn man gar keine trägt? – Bei der Kreispolizeibehörde Soest scheinbar schon oder sogar gerade deshalb. Denn die Uniformträger der Polizei bitten Journalisten meist höflich darum, keine Fotos zu machen, wenn sie außerhalb des Streifenwagens ohne Mütze im Einsatz sind.

  • 18.05.2015  Dorf Wimbern: Fleißige Kinder sammelten Müll vom Wegesrand ein

    Dorf Wimbern: Fleißige Kinder sammelten Müll vom Wegesrand ein

    WIMBERN. Um die Säuberung der Straßengräben rund um den Feldweg kümmerten sich am Samstag (16. Mai 2015) ein Dutzend Kinder des Dorfes Wimbern. Trotz des unbeständigen Wetters machten sich der Nachwuchs – mit Müllzangen und -säcken ausgerüstet auf die Suche nach dem Unrat am Wegesrand. Unterstützt wurden sie dabei von Vorstandsmitgliedern des Vereins „Dorf Wimbern“, der die Reinigungsaktion für den Ort initiiert hatte.

  • 18.05.2015  UPDATE: Betrunkener Algerier schlug am Bahnhof einfach auf friedliche Passanten ein

    UPDATE: Betrunkener Algerier schlug am Bahnhof einfach auf friedliche Passanten ein

    WICKEDE. Eine Schlägerei am Bahnhof wurde dem Notruf der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Montagabend (18. Mai 2015) gegen 18.45 Uhr gemeldet. Als die Polizei mit drei Streifenwagen am Bahnhofsvorplatz eintraf, stellte sich die Situation nicht ganz so dramatisch dar. – Ein völlig betrunkener 19-jähriger Algerier aus der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern habe unvermittelt auf zwei friedliche Passanten eingeschlagen, erklärte die Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest gegenüber "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

  • 18.05.2015  Berauschter Flüchtling schlug am Bahnhof angeblich auf friedliche Passanten ein

    Berauschter Flüchtling schlug am Bahnhof angeblich auf friedliche Passanten ein

    WICKEDE. Eine Schlägerei am Bahnhof wurde dem Notruf der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Montagabend (18. Mai 2015) gegen 18.45 Uhr gemeldet. Als die Polizei mit drei Streifenwagen am Bahnhofsvorplatz eintraf, stellte sich die Situation nicht ganz so dramatisch dar. Ein vermutlich völlig betrunkener Mann aus der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern hatte wohl einen Wickeder Bürger sowie eine Frau belästigt und geschlagen.

  • 18.05.2015  Rathaus: Ist der Bürgermeister noch zu retten?

    Rathaus: Ist der Bürgermeister noch zu retten?

    WICKEDE. Das war eine Premiere: ein Feuerwehr-Fest mit zwei Veranstaltungsorten. Zum ersten Mal gab es am Sonntag (17. Mai 2015) nicht nur einen „Tag der offenen Tür“ am Gerätehaus in der Oststraße – sondern parallel dazu Demonstrationen der Wehr auf dem Marktplatz. Denn im Rahmen der Veranstaltung „Wickede blüht“ des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) zeigten die Blauröcke des Wickeder Löschzuges auch in der Ortsmitte ihre Einsatzbereitschaft, um die Zuschauer von dort zum Besuch des Festes am Gerätehaus zu animieren.

  • 17.05.2015  Vermisste Zehnjährige – Eine verfahrene Situation …

    Vermisste Zehnjährige – Eine verfahrene Situation …

    WICKEDE. Helle Aufregung am Rande der CDU-Fahrradtour am heutigen Sonntag (17. Mai 2015): Denn im Zieleinlauf wird ein zehnjähriges Mädchen vermisst, welches vom Feuerwehr-Gerätehaus gestartet war. Bevor man die Polizei zu einer offiziellen Suchaktion einschaltet, fährt das „Besenfahrzeug“ des DRK-Ortsvereins Wickede (Ruhr) die Strecke nochmals ab, um Rad- und Feldwege nach der Vermissten abzusuchen.

  • 17.05.2015  Weihwasser, Löschwasser, Schwitzwasser …

    Weihwasser, Löschwasser, Schwitzwasser …

    WICKEDE. Mit kirchlichem Segen und Weihwasser wurde am heutigen Sonntagmorgen (17. Mai 2015) die jährliche Familienradtour des CDU-Gemeindeverbandes Wickede (Ruhr) gestartet. Vom Gerätehaus an der Oststraße, wo bereits der „Tag der offenen Tür“ stattfand, ging es Richtung Eisenbahnbrücke und in die Ruhrauen. Parallel fanden bereits die ersten Demonstrationen der Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr statt, die am Gerätehaus heute noch bis 18.00 Uhr ein umfangreiches Programm für Jung und Alt nebst Verpflegung bietet.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Echthausen: Sportfest des TuS

    Fr, 24.05.2019

    „Sportfest“ des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) vom 24. bis zum 26. Mai 2019 auf dem Sportplatz in Echthausen, Beginn am ersten Tag um 9.00 Uhr

  • Schulfest der Engelhard-Grundschule

    Sa, 25.05.2019

  • Teilnahme des Jugendchores „Cantalino“ Wickede (Ruhr)

    Sa, 25.05.2019

    Teilnahme des Jugendchores „Cantalino“ Wickede (Ruhr) am 25. Mai 2019 beim Kinder- und Jugendchorwettbewerb in Erwitte.

  • Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern

    Sa, 25.05.2019

    Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern vom 25. bis zum 27. Mai 2019 (Samstag-Montag) in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße – Das Fest ist 2019 ausnahmsweise eine Woche früher als üblich. Traditionell findet es am ersten Wochenende im Juni eines jeden Jahres statt.

  • Echthausen: Fahrt des SGV

    Sa, 25.05.2019

    Zweit-Tages-Busfahrt des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Mai 2019

  • Musikschultag der Musikschule Werl

    Sa, 25.05.2019

    Musikschultag der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Samstag, 25. Mai 2019, zwischen 14.30 und 17.30 Uhr im Bürgerhaus an der Kirchstraße in Wickede. – Bei der Veranstaltung präsentieren sich alle Bereiche der Musikschule – von der musikalischen Früherziehung über „JeKits“ bis hin zu den Ensembles.

  • Europawahl

    So, 26.05.2019

    Neunte Europawahl (Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments aus der Bundesrepublik Deutschland) am Sonntag, 26. Mai 2019 – Wahlberechtigt sind deutsche Staatsbürger, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten in Deutschland oder einem der anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) wohnen oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind. Unter bestimmten Voraussetzungen können auch im übrigen Ausland lebende volljährige Deutsche wahlberechtigt sein. Darüber hinaus sind Staatsangehörige der EU-Mitgliedstaaten (Unionsbürger), sofern sie in Deutschland wohnen oder sich sonst gewöhnlich aufhalten, grundsätzlich unter den gleichen Voraussetzungen wahlberechtigt wie Deutsche.

  • Familiengottesdienst

    So, 26.05.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet vom Familiengottesdienstkreis – am Sonntag, 26. Mai 2019, um 10 Uhr in der katholischen St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 27.05.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 27. Mai 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Gemeinderates

    Di, 28.05.2019

    Öffentliche Sitzung des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 28. Mai 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 29.05.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 29. Mai 2019, zwischen 17 und 20 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen

  • Vatertag

    Do, 30.05.2019

    Vatertag am Donnerstag, 30. Mai 2019

  • Christi Himmelfahrt

    Do, 30.05.2019

    Christi Himmelfahrt (Gesetzlicher Feiertag) am Donnerstag, 30. Mai 2019

  • Christi Himmelfahrt: Freiluft-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde

    Do, 30.05.2019

    Christi Himmelfahrt: Freiluft-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am Donnerstag, 30. Mai 2019, um 9.30 Uhr im Pfarrgarten hinter dem Martin-Luther-Haus an der Viebahnstraße in Wickede – Alternative bei schlechtem Wetter in der Christus-Kirche an der Jahnstraße in Wickede.

  • Open-Air-Gottesdienst

    Do, 30.05.2019

    Christi Himmelfahrt: Open-Air-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) am Sonntag, 30. Mai 2019, um 9.30 Uhr im Pfarrgarten neben der Christus-Kirche

  • Unterrichtsfrei in der Engelhard-Grundschule

    Fr, 31.05.2019

    Die Schüler der Engelhard-Grundschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) haben auf Grund eines beweglichen Ferientages am Freitag, 31. Mai 2019, ganztägig unterrichtsfrei.

  • Unterrichtsfrei in der Melanchthon-Grundschule

    Fr, 31.05.2019

    Die Schüler der Melanchthon-Grundschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) haben auf Grund eines beweglichen Ferientages am Freitag, 31. Mai 2019, ganztägig unterrichtsfrei.

  • Unterrichtsfrei in der Sekundarschule

    Fr, 31.05.2019

    Die Schüler der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) haben auf Grund eines beweglichen Ferientages am Freitag, 31. Mai 2019, unterrichtsfrei.

  • Meteorologischer Sommeranfang

    Sa, 01.06.2019

    Meteorologischer Sommeranfang am Samstag, 1. Juni 2019

  • Feuerwehr-Fest der Löschgruppe Echthausen

    So, 02.06.2019

    Feuerwehr-Fest der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Sonntag, 2. Juni 2019, um … Uhr im und um das Feuerwehr-Gerätehaus an der Weststraße in Echthausen

BUTTON