Exklusiv-Interview zur Sekundarschule
Bürgermeister und Rektor geben Antworten
Tornister-Party mit Live-Konzert
"herrH ist da" sorgte bei den Kindern für Stimmung
Feuerwehr-Einsatz in Wickede
Bewohner ins Krankenhaus
 
 
Exklusiv-Interview zur Sekundarschule
Bürgermeister und Rektor geben Antworten
1
Tornister-Party mit Live-Konzert
"herrH ist da" sorgte bei den Kindern für Stimmung
2
Feuerwehr-Einsatz in Wickede
Bewohner ins Krankenhaus
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 22.03.2019  Breitband-Netz bereits in Betrieb? Oder doch erst im Jahre 2020?

    Breitband-Netz bereits in Betrieb? Oder doch erst im Jahre 2020?

    WICKEDE (RUHR). Der Echthausener Siggi Willmann hat das Gefühl, dass ihn die „Deutsche Glasfaser“ (DG) zum Narren hält. Und so wie ihm ginge es vielen anderen Kunden des Telekommunikationsunternehmens aus Borken im Münsterland inzwischen im Dorf auch, weiß er aus Gesprächen mit Nachbarn und Bekannten. – Gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ äußerte er am heutigen Freitag (22. März 2019) seinen Unmut.

  • 21.03.2019  Förderverein lädt zur Mitgliederversammlung

    Förderverein lädt zur Mitgliederversammlung

    WICKEDE (RUHR). Der Förderverein der evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) lädt am Sonntag, 24. März 2019, im Anschluss an den Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Christus-Kirche zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung ins Martin-Luther-Haus ein. Auf der Tagesordnung stehen dabei unter anderem Berichte und Wahlen.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 20.03.2019  Die letzte Schicht: Günter Gutland geht

    Die letzte Schicht: Günter Gutland geht

    WICKEDE (RUHR). „Niemals geht man so ganz …“ – heißt es in einem bekannten Liedtext. Dies gilt auch für Günter Gutland, der am gestrigen Dienstagabend (19. März 2019) seine letzte Schicht als Hausmeister des Bürgerhauses in Wickede absolvierte. Doch einmal die Woche wird der Wimberner künftig noch an seiner alte Arbeitsstätte in Wickede zurückkehren. Denn montags geht er privat immer zum Kegeln auf die Bahn im Keller des Bürgerhauses. Zudem werde er sicherlich auch im Restaurant des kommunalen Veranstaltungszentrums „Bürgerstuben“ hin und wieder mal einkehren, so Gutland im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. – Ansonsten ist der neue Arbeitsplatz des 56-jährigen Hausmeisters ab dem 1. April allerdings die „Ruhrtalklinik“ in Wimbern. Bei der Gemeinde Wickede (Ruhr) hatte Gutland vor einigen Monaten aus persönlichen Gründen von sich aus gekündigt.

  • 19.03.2019  Verein „Dorf Wimbern“ lädt zum Bilder-Nachmittag ein

    Verein „Dorf Wimbern“ lädt zum Bilder-Nachmittag ein

    WIMBERN. Es lag sicherlich ein wenig Wehmut in der Luft, als der ehrenamtliche Bürgermeister Josef Sartorius am 26. Juni 1969 um kurz nach 19.30 Uhr in der Gaststätte „Zum kühlen Grund“ die Ratsherren Fritz Knieper, Bruno König, Karl Köttendorf, Kurt Niedenführ und Franz Schröder zur letzten Sitzung des politischen Rates der damals noch selbstständigen Gemeinde Wimbern begrüßte. – Vier Tage später, am 30. Juni 1969, sollte die Geschichte der bis dahin eigenständigen Gemeinde ihr Ende finden, denn tags darauf kam das kleine Dorf südlich der Ruhr als Ortsteil im Zuge der kommunalen Gebietsreform in Nordrhein-Westfalen zur neu gebildeten Gemeinde Wickede (Ruhr).

  • 19.03.2019  Gleich drei Bauunternehmen reißen Straßen und Gehwege mehrfach auf

    Gleich drei Bauunternehmen reißen Straßen und Gehwege mehrfach auf

    WICKEDE. Gleich zweimal rücken jetzt an der Max-Planck-Straße im Industriegebiet Westerhaar in Wickede die Bauleute mit Minibaggern an. – Darauf wies Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Dienstag (19. März 2019) in einer Mitteilung an die Medien hin.

  • 19.03.2019  Rund ums Rad in der Ruhrgemeinde und in der Region

    Rund ums Rad in der Ruhrgemeinde und in der Region

    WICKEDE (RUHR). Rund ums Rad in der Ruhrgemeinde geht es bei einem Treffen der CDU Wickede (Ruhr) am heutigen Dienstag, 19. März 2019, um 18.30 Uhr im Saal der Bürgerstuben. Wie CDU-Vorsitzender Thomas Fabri im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, wird dazu auch Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) erwartet, der zum aktuellen Stand des Projektes „Bike-Park“ und zur geplanten „Downhill-Strecke“ im Hövelwald berichten soll.

 
 
1
2
3
  • 18.03.2019  Bauarbeiten in Echthausen gehen weiter

    Bauarbeiten in Echthausen gehen weiter

    ECHTHAUSEN. Der Ausbau des Glasfaser-Netzes in Echthausen geht weiter. Am heutigen Montag (18. März 2019) hat ein von „Deutsche Glasfaser“ beauftragtes Bauunternehmen mit den Arbeiten auf dem Gelände der „Wasserwerke Westfalen“ begonnen. – Dies teilte Betriebsleiter Robert Hagelschuer auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 18.03.2019  Frau fuhr mit Pkw in Straßengraben

    Frau fuhr mit Pkw in Straßengraben

    WICKEDE. Zu einem Verkehrsunfall kam es am gestrigen Sonntag (17. März 2019) gegen 10 Uhr auf der Hauptstraße in Wickede.

  • 18.03.2019  „WIR“ plant mehrere Veranstaltungen und Aktionen

    „WIR“ plant mehrere Veranstaltungen und Aktionen

    WICKEDE (RUHR). Zahnarzt Dr. Clemens Frigge übernimmt erneut kommissarisch den Vorsitz beim Wirtschaftsverband Wickede (Ruhr) e. V. (WIR), nachdem die bisherige Erste Vorsitzende Corinna Trimborn (geb. Reinke) ihr neues Amt nach weniger als zwölf Monaten aus beruflichen und privaten Gründen niedergelegt hatte. – Frigge hat bereits Erfahrung in der Leitung des Vereins, denn er ist nicht nur dessen Zweiter Vorsitzender, sondern hatte auch schon bis 2018 über mehrere Jahre kommissarisch die Position des WIR-Vorsitzenden inne.

  • 18.03.2019  Was hinter der Unfallflucht steckte

    Was hinter der Unfallflucht steckte

    WICKEDE / MENDEN / HAMM. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am 29. Januar 2019 im Industriegebiet Westerhaar in Wickede. Diese wurde durch den Geschädigten allerdings erst einige Tage später bei der Polizei in Menden angezeigt, nachdem ihm sein Vater dies angeraten hatte. Denn er selbst ging anfangs davon aus, dass eine Strafanzeige ohnehin nicht zur Ermittlung des Verursachers führen würde.

  • 06.05.2015  Anatolischer Treffpunkt lädt alle Interessierten am 14. Mai zum "Wickeder Kulturfest" ein

    Anatolischer Treffpunkt lädt alle Interessierten am 14. Mai zum "Wickeder Kulturfest" ein

    WICKEDE (RUHR). „In die Türkei fahren wir zwar in Urlaub“, meint Veli Güngör, „arbeiten und leben tun wir aber in Deutschland!“ – Wenngleich Deutschland für viele seiner Landsleute inzwischen zur eigentlichen Heimat geworden sei, wolle man die anatolischen Wurzeln sowie die türkischen Traditionen doch nicht ganz vergessen.

  • 06.05.2015  Mehr Seelsorge statt Finanzen: Pfarradministrator Thomas Metten soll entlastet werden

    Mehr Seelsorge statt Finanzen: Pfarradministrator Thomas Metten soll entlastet werden

    WICKEDE (RUHR). Pfarradministrator Thomas Metten (51) soll künftig von Verwaltungsaufgaben entlastet werden und sich mehr seinen pastoralen Aufgaben widmen können. Horst-Dieter Pieper (64) – bislang „nur“ stellvertretender Vorsitzender des Kirchenvorstandes – wurde deshalb jetzt zum „Geschäftsführenden Vorsitzenden“ des Gremiums berufen. – Dies bestätigte die Pfarrei St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede am heutigen Mittwoch (6. Mai 2015) auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ im Anschluss an eine Sitzung des Kirchenvorstandes im Pfarrhaus in Wickede.

  • 06.05.2015  Wacker-Oelmann: „Ich sehe, dass es immer mehr Menschen gibt, die Hilfe benötigen …"

    Wacker-Oelmann: „Ich sehe, dass es immer mehr Menschen gibt, die Hilfe benötigen …"

    WICKEDE (RUHR). Barbara Wacker-Oelmann ist neue Vorsitzende der Caritas-Konferenz der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz zu Wickede (Ruhr), die aktuell 189 Mitglieder zählt. – Sie tritt damit in die Fußstapfen von Klementine Brinkmann (88), die dieses Amt über 42 Jahre lang bekleidete und gestern zur Ehrenvorsitzenden ernannt wurde (wir berichteten aktuell).

  • 05.05.2015  Klementine Brinkmann zur Ehrenvorsitzenden der Caritas-Konferenz ernannt

    Klementine Brinkmann zur Ehrenvorsitzenden der Caritas-Konferenz ernannt

    WICKEDE. Sie war die Caritas in Person: Klementine Brinkmann war 42 Jahre lang der Kopf und das Gesicht der Caritas-Konferenz der katholischen Kirchengemeinde Wickede. Am heutigen Dienstagabend (5. Mai 2015) legte Klementine Brinkmann ihr Amt in jüngere Hände. Bei der Jahreshauptversammlung der Wickeder Caritaskonferenz im Roncalli-Haus wählten die anwesenden Mitglieder nun Barbara Wacker-Oelmann (56) zur Nachfolgerin von Klementine Brinkmann (88).

  • 05.05.2015  WIR stellt Programm für "Wickede blüht" vor

    WIR stellt Programm für "Wickede blüht" vor

    WICKEDE (RUHR). Der Wirtschaftsverband Wickede (Ruhr) (WIR) präsentierte am heutigen Dienstagabend (5. Mai 2015) die Werbeplakate für seine Frühlingsaktion „Wickede blüht“. Außerdem besprachen die aktiven Mitglieder aus Kaufmannschaft und Dienstleistungssektor bei einer Sitzung im Bürgerhaus unter Leitung von Zahnarzt Dr. Clemens Frigge das Programm für den 17. Mai, für den der „WIR“ von 13.00 bis 18.00 Uhr in die Wickeder Ortsmitte zum „Verkaufsoffenen Sonntag“ lädt.

  • 05.05.2015  Mobile Holzhäckselmaschine gerät bei Scheda in Brand

    Mobile Holzhäckselmaschine gerät bei Scheda in Brand

    WIEHAGEN. In Brand geriet am Dienstagnachmittag (5. Mai 2015) gegen 14.00 Uhr eine mobile Holzhäckselmaschine, die am „Grünenbaum“ bei Scheda abgelegte Äste und Stämme zerkleinerte. Wenngleich das Bedienungspersonal sofort versuchte den Maschinen- und Materialbrand zu löschen, musste man – nach dem Einsatz von vier eigenen Feuerlöschern – schließlich doch die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) alarmieren.

  • 04.05.2015  GDL-Lokführerstreik hat auch Auswirkungen für die Bahnreisenden in Wickede

    GDL-Lokführerstreik hat auch Auswirkungen für die Bahnreisenden in Wickede

    WICKEDE (RUHR). Der erneute Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat auch Auswirkungen für den Zugverkehr der Deutschen Bahn (DB) auf der Strecke „Obere Ruhrtalbahn“ - an der der Bahnhof Wickede (Ruhr) liegt.

  • 04.05.2015  Gemeinde lädt zu Gottesdienst, Gebet und Gedenkfeier

    Gemeinde lädt zu Gottesdienst, Gebet und Gedenkfeier

    WICKEDE (RUHR). Zum traditionellen „Gedenken an die Wassertoten“ lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) für Sonntag, 17. Mai 2015, ans Ehrenmal an die Ruhr ein. Die Gedenkfeier beginnt um 19.30 Uhr an der Gaststätte „Erlenhof“ an der Hauptstraße in Wickede. Von dort aus geht es im Trauermarsch mit Fahnenabordnungen zur Gedenkstätte.

  • 04.05.2015  "Berufsfeuerwehr" übte am Wochenende in Wickede

    "Berufsfeuerwehr" übte am Wochenende in Wickede

    WICKEDE / ECHTHAUSEN / WIMBERN. Mehr Alarmierungen als üblicherweise in einer normalen Berufsfeuerwehrwache gab es am Samstag und Sonntag (2. Und 3. Mai 2015) in der Einsatzleitstelle der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr). Denn binnen 24 Stunden rückte die Wehr am Wochenende zu rund dreißig Einsätzen aus,

  • 03.05.2015  Verdacht auf Kohlenmonoxid-Vergiftung: Zwei Personen in Krankenhäuser verbracht

    Verdacht auf Kohlenmonoxid-Vergiftung: Zwei Personen in Krankenhäuser verbracht

    WICKEDE. Mit Verdacht auf Kohlenmonoxidvergiftung wurden am heutigen Sonntagmorgen (3. Mai 2015) zwei Personen aus einer Wohnung in der Kirchstraße in Krankenhäuser verbracht. – Die Bewohner der Wickeder Ortsmitte hatten selbst noch gegen 9.30 Uhr telefonisch den Rettungsdienst alarmiert.

  • 03.05.2015  Asylunterkünfte in Wickede und Wiehagen sowie finanzielle Vorteile der ZUE für Kommune

    Asylunterkünfte in Wickede und Wiehagen sowie finanzielle Vorteile der ZUE für Kommune

    WICKEDE / WIEHAGEN. Neben der landeseigenen Massenunterkunft für Flüchtlinge im ehemaligen Marien-Krankenhaus wohnen immer noch rund dreißig Asylbewerber in der Gemeinde Wickede (Ruhr), die der Kommune bereits vor Eröffnung der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern zugewiesen wurden. Weitere Zuweisungen – wie andere Städte und Gemeinden sie derzeit erhalten – gibt es seit Bestehen der „ZUE“ für die Ruhrgemeinde nicht mehr.

  • 01.05.2015  Echthausen: Bunter Maibaum-Kranz unter grauem Himmel

    Echthausen: Bunter Maibaum-Kranz unter grauem Himmel

    ECHTHAUSEN. Zum traditionellen Maibaum-Aufstellen kamen am gestrigen Donnerstag (30. April 2015) rund hundert Echthausener auf den Dorfplatz an der Weststraße in Echthausen. Unter dem Vordach der Westerheide-Schule ließ man sich anschließend kühle Getränke und Heißes vom Grill schmecken. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung des „Vereinrings Echthausen“ vom örtlichen Musikzug.

  • 01.05.2015  Alt und Jung: Zahlreiche Mai-Wanderer auf dem Weg zum Dorffest Schlückingen

    Alt und Jung: Zahlreiche Mai-Wanderer auf dem Weg zum Dorffest Schlückingen

    SCHLÜCKINGEN. Zahlreiche Wanderer aus der Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Stadt Werl machten sich an diesem 1.-Mai-Feiertag auf den Weg nach Schlückingen. Denn auf dem Hof Eickhof auf der Büdericher Haar findet am heutigen 1. Mai wieder das jährliche Schlückinger Dorffest statt. Angeboten wird dabei ein Programm für Jung und Alt.

  • 30.04.2015  "Boese" wird neu belebt: Versicherungsagentur zieht um

    "Boese" wird neu belebt: Versicherungsagentur zieht um

    WICKEDE. Neues Leben im leer stehenden Ladenlokal „Boese“ an der Hauptstraße: In dem historischen Wickeder Geschäftshaus, welches bis 2013 eine Buchhandlung sowie ein Fachgeschäft für Büro- und Bastelbedarf beherbergte, will die „Mecklenburgische Versicherung“ eine repräsentative Vertretung eröffnen.

  • 30.04.2015  Nationalmannschaft aus Namibia ist in Wickede zu Gast

    Nationalmannschaft aus Namibia ist in Wickede zu Gast

    WICKEDE (RUHR). Die U-18-Nationalmannschaft von Namibia und die B-Junioren-Regionalauswahl sind am 13. Mai 2015 auf der Sportanlage „Im Ohl“ der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) zu Gast. Anstoß ist um 18:00 Uhr.

  • 30.04.2015  Wickedes letzter Vikar? – 2019 soll neuer „Pastoraler Raum“ für vier Kommunen entstehen

    Wickedes letzter Vikar? – 2019 soll neuer „Pastoraler Raum“ für vier Kommunen entstehen

    WICKEDE (RUHR). Angesichts von Priestermangel, zunehmenden Kirchenaustritten und weniger Gottesdienstbesuchern verändert die katholische Kirche im Erzbistum Paderborn ihre Strukturen. Auch für die Pfarrei St. Antonius von Padua und St. Vinzenz in der Gemeinde Wickede (Ruhr) hat dies Auswirkungen. „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ sprach mit Pfarradministrator Thomas Metten.

  • 30.04.2015  Donnerstag ist Gerichtstermin: Frau mit Stein beworfen – Dreister Einbruchsversuch

    Donnerstag ist Gerichtstermin: Frau mit Stein beworfen – Dreister Einbruchsversuch

    WICKEDE / WERL. Wegen versuchten Diebstahls in einem besonders schweren Fall in Tatmehrheit mit versuchter Körperverletzung ist ein 25-jähriger Mann aus Wickede angeklagt. Der Prozess findet am kommenden Donnerstag, 7. Mai 2015, um 11:45 Uhr im Amtsgericht in Werl statt.

  • 30.04.2015  Geschwindigkeitsmessungen: Nur Kontrollen im Ost-Kreis

    Geschwindigkeitsmessungen: Nur Kontrollen im Ost-Kreis

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Kreispolizeibehörde Soest an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führen der Kreis Soest und die Stadt Lippstadt ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 29.04.2015  Radtour der CDU führt vom Gerätehaus bis zum Marktplatz

    Radtour der CDU führt vom Gerätehaus bis zum Marktplatz

    WICKEDE (RUHR). Zur Familien-Radtour lädt der CDU-Gemeindeverband alle Interessierten für Sonntag, 17. Mai 2015, ein. In Kooperation mit der WIR-Aktion „Wickede blüht!“ (wir berichteten) gestaltet die CDU einen Familientag mit einem aktiven und bunten Programm.

  • 29.04.2015  Brandalarm im Ostenfeld: „Schreinerei brennt“

    Brandalarm im Ostenfeld: „Schreinerei brennt“

    WICKEDE. Zu einem Brandalarm kam es am heutigen Mittwochabend (29. April 2015) gegen 18.30 Uhr in der Tischlerei Polzin in Wickede. – Nach der Alarmierung „Schreinerei brennt“ durch die Rettungsleitstelle des Kreises Soest rückte die Wickeder Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen aus. Hinzu kamen parallel ein Rettungswagen und ein Streifenwagen der Polizei.

  • 29.04.2015  Kinder- und Jungschützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft

    Kinder- und Jungschützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft

    WIMBERN. Mit gleich zwei Schützenfesten an nur einem Tag startet die Wimberner St.-Johannes-Bruderschaft am 9. Mai 2015 die diesjährige Schützenfest-Saison.

  • 29.04.2015  ZUE: Neuer stellvertretender Leiter nimmt Sachspenden vom Turnverein entgegen

    ZUE: Neuer stellvertretender Leiter nimmt Sachspenden vom Turnverein entgegen

    WICKEDE / WIMBERN. Dreißig Kinderrucksäckchen mit Trinkflaschen und Butterbrotdosen übergab Markus Thurau im Namen des Turnvereins (TV) Wickede (Ruhr) am heutigen Mittwoch (29. April 2015) an die Mitarbeiter der Malteser-Werke in Wimbern. Wie Thurau in seiner Funktion als Zweiter Vorsitzender des größten Wickeder Sportvereins gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärte, sollen die Sachspenden unter den Flüchtlingskindern verteilt werden.

  • 28.04.2015  „Wickede blüht“: Heimische Händler verschenken über tausend Blumen an Kunden

    „Wickede blüht“: Heimische Händler verschenken über tausend Blumen an Kunden

    WICKEDE (RUHR). Mehr als tausend Gratis-Blumen werden die Wickeder Händler im Rahmen der Frühlings-Aktion „Wickede blüht“ an ihre Kunden verschenken. „PUNKTZWO“ hat dazu speziell bedruckte Blumentöpfe produzieren lassen, die vom „Grünen Warenhaus“ der Familie Arndt sowie der Gärtnerei Spieth mit „Kalanchoe“ bestückt werden sollen, im Volksmund auch als „Flammendes Käthchen“ oder „Madagaskarglöckchen“ bekannt.

  • 28.04.2015  Freibad noch nicht auf "Betriebstemperatur": Eröffnung verschoben

    Freibad noch nicht auf "Betriebstemperatur": Eröffnung verschoben

    WICKEDE (RUHR). Weiter auf besseres Wetter warten, heißt es für die Wickeder Freibad-Fans. Denn nach einer ersten frühsommerlichen Schönwetterphase mit warmen Außentemperaturen im April, sorgen mittlerweile wieder frische Frühlingstemperaturen für einen niedrigen Thermometerstand.

  • 27.04.2015  Vereinsring Echthausen lädt zum Aufstellen des Maibaumes

    Vereinsring Echthausen lädt zum Aufstellen des Maibaumes

    ECHTHAUSEN. Zum traditionelles Maibaum-Aufstellen lädt der „Vereinring Echthausen“ am Donnerstag, 30. April 2015, um 19.00 Uhr auf den Dorfplatz an der Weststraße in Echthausen. „Alle Echthausener und andere Interressierte sind recht herzlich eingeladen, diesem schönen Brauch beizuwohnen“, betont Ortsvorsteher Rainer Belz gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 27.04.2015  Verein "Dorf Wimbern": Grillparty statt Grenzgang

    Verein "Dorf Wimbern": Grillparty statt Grenzgang

    WIMBERN. Statt eines ausgiebigen Grenzganges gab es am Samstag (25. April 2015) eine ausgelassene Garagenparty beim Ortsvorsteher Edmund Schmidt. Denn bereits kurz nach dem Start von der Ruhrtal-Klinik aus fiel die heimatkundliche Wanderung des Vereins „Dorf Wimbern“ auf Grund der regnerischen Witterung buchstäblich ins Wasser. Und „aufgeweichte“ Grenzen wollten die Vereinsmitglieder auch nicht abschreiten.

  • 27.04.2015  Jugendfeuerwehr im Mai bei vielen Veranstaltungen dabei

    Jugendfeuerwehr im Mai bei vielen Veranstaltungen dabei

    WICKEDE (RUHR). Bei den Jugendfeuerwehr-Gruppen der Gemeinde Wickede (Ruhr) steht im Monat Mai ein volles Programm auf dem Termin-Plan: Berufsfeuerwehrtag, Sp(r)itzenfete und Feuerwehrfest sowie Pfingstzeltlager.

  • 27.04.2015  Mehr Aufgaben - weniger Zeit für Wickeder Kirchengemeinde

    Mehr Aufgaben - weniger Zeit für Wickeder Kirchengemeinde

    WICKEDE (RUHR). Pfarrer Dr. Christian Klein wird in Zukunft nur noch mit Dreiviertel seiner bisherigen Arbeitszeit für den pastoralen Dienst in der evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) zur Verfügung stehen. Nachdem die evangelische Glaubensgemeinschaft in der Ruhrgemeinde aktuell auf 2.350 Gemeindeglieder geschrumpft ist, steht der Wickeder Kirchengemeinde keine Vollzeitstelle mehr zu.

  • 27.04.2015  Container für Pforte an Flüchtlingsunterkunft in Wimbern aufgestellt

    Container für Pforte an Flüchtlingsunterkunft in Wimbern aufgestellt

    WIMBERN. Mehr als ein Jahr nach Eröffnung der Massenunterkunft für Asylbewerber im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern wurden am heutigen Montag (27. April 2015) die Container für den Pfortenbereich auf dem Außengelände aufgestellt. - Die Pforte sowie eine komplette Einzäunung des weiträumigen Gebäudekomplexes soll dem Wachdienst eine bessere Zugangskontrolle zu dem weitläufigen Gelände und großen Gebäudekomplex ermöglichen.

  • 27.04.2015  Vandalismus: Mit brachialer Gewalt die Ruhebank zerstört

    Vandalismus: Mit brachialer Gewalt die Ruhebank zerstört

    WICKEDE. Vandalen haben die hölzerne Ruhebank zerstört, die die Wickeder Bürgergemeinschaft (BG) vor etwa einem halben Jahr auf der Inselspitze zwischen Ruhr und Obergraben aufgestellt hat. BG-Sprecher Andreas Pietsch zeigte sich äußerst erbost über die blinde Zerstörungswut und brachiale Gewalt mit der das hölzerne Sitzmöbel in freier Natur schwer beschädigt wurde. Wie er gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärte, werde man Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizei erstatten.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON