Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
 
 
1
Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
2
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 08.07.2020 Betrieb, Instandhaltung und Wartung der Beleuchtung im öffentlichen Raum

    Betrieb, Instandhaltung und Wartung der Beleuchtung im öffentlichen Raum
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Das Energieversorgungs- und Tele­kommunikations­unternehmen "innogy" mit Sitz in Arnsberg kümmert sich künftig im Auftrag der Gemeinde Wickede (Ruhr) um Betrieb, Wartung und Instandhaltung der kommunalen Straßenlaternen und weiterer Außen­beleuchtungs­anlagen im öffentlichen Raum.
  • 07.07.2020 Ausgerechnet das Läuten der Totenglocke ließ Pfarrer und Kirchenvorstand lebendig werden

    Ausgerechnet das Läuten der Totenglocke ließ Pfarrer und Kirchenvorstand lebendig werden
    WICKEDE (RUHR). Ausgerechnet die "Totenglocke" der katholischen Pfarrkirche St. Antonius in Wickede ließ Pastor Thomas Metten und weitere Kirchenvorstandsmitglieder am heutigen Dienstagabend (7. Juli 2020) schnell lebendig werden. Denn während der Geistliche gerade in aller Ruhe mit dem Kirchenvorstand im benachbarten "Franziskus-Forum" an der Friedhofstraße tagte, fing die besagte Glocke des Gotteshauses nebenan plötzlich und dauerhaft an zu läuten. Der Grund für den ungewollten Glockenklang gegen 20.20 Uhr seien vermutlich routinemäßige Wartungsarbeiten einer Herforde Elektromotoren-Firma an dem Geläut am heutigen Vormittag gewesen, vermutete Metten auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Wahrscheinlich habe man etwas falsch eingestellt oder einen technischen Defekt verursacht.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 03.07.2020 Großeinsatz von Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei

    Großeinsatz von Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Aufsehen in der Bevölkerung erregte am heutigen Freitagspätnachmittag (3. Juli 2020) ein Großeinsatz von Notarzt, Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei an der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern.
  • 01.07.2020 Alte Metallskulptur neu in der Ortsmitte

    Alte Metallskulptur neu in der Ortsmitte
    WICKEDE (RUHR) / MENDEN. "Begegnung" lautet der Titel der abstrakten Skulptur aus Metall, die der Mendener Künstler und Schlossermeister Heribert Prause (79) zusammen mit Bürgermeister Dr. Martin Michalzik und weiteren Vertretern des "Bürgervereins Wickede (Ruhr)" am Freitagnachmittag (26. Juni 2020) in der Wickeder Ortsmitte enthüllte.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 26.06.2020 Einstimmige Beschlüsse zur Fusion

    Einstimmige Beschlüsse zur Fusion
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Die politischen Räte der Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Stadt Fröndenberg als Gesellschafter der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) GmbH und der Stadtwerke Fröndenberg GmbH haben in dieser Woche die Verschmelzung der beiden kommunalen Versorgungsbetriebe zu einer neuen gemeinsamen Gesellschaft beschlossen. Die Eigentümer trafen diese historische Entscheidung fraktionsübergreifend und einstimmig. Ziel sei es, Synergieefekte zu erreichen, hieß es zur Begründung (wir berichteten bereits).
  • 25.06.2020 Regionalexpress rast in Schafherde

    Regionalexpress rast in Schafherde
    WICKEDE. Ein Personenzug ist am heutigen Donnerstag (25. Juni 2020) gegen 6.30 Uhr in eine Schafherde gerast. Der Regionalexpress befand sich auf der Fahrt zwischen Hagen und Warburg. In Höhe der Besitzung Rennebaum in Wickede kollidierte der Zug mit einer Schafherde, die sich auf den Gleisen befand. Dabei wurden acht der zwölf Schafe getötet und durch die Wucht des Aufpralls zerfetzt. Der Zugführer und die an Bord befindlichen Reisenden wurden durch die Kollision nicht verletzt. Allerdings wurde der Zug beschädigt, so dass er nur noch bis zum Bahnhof Wickede fahren konnte und dort zur späteren Reparatur stehen blieb. Für die Bahnreisenden war in Wickede Endstation.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 24.06.2020 Dieb klaut hochbetagtem Rentner sein Geld

    Dieb klaut hochbetagtem Rentner sein Geld
    WICKEDE. Ein hochbetagter Senior ist am gestrigen Dienstag (23. Juni 2020) gegen 10.45 Uhr an der Kirchstraße in Wickede offenbar das Opfer eines Trickdiebes geworden.
  • 18.06.2020 Noch vor der Fusion: Neuen Geschäftsführer für die Stadtwerke bestellt

    Noch vor der Fusion: Neuen Geschäftsführer für die Stadtwerke bestellt
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR) / MENDEN. Wenngleich das neue Schiff noch nicht vom Stapel gelaufen ist, steht der künftige Kapitän, der es ab dem kommenden Jahr steuern soll, seit dem heutigen Donnerstag (18. Juni 2020) bereits fest: Alexander Loipfinger (52). Als erfahrene Mannschaft mit an Bord hat der studierte Diplom-Ökonom demnächst rund 100 Leute, die bislang unter dem Kommando von Bernd Heitmann als Geschäftsführer der Stadtwerke Fröndenberg GmbH stehen, sowie den verbliebenen kleinen Personalstamm der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) GmbH mit Geschäftsführer Michael Lorke. – Denn bekanntlich sollen die beiden kommunalen Versorgungsunternehmen noch in diesem Sommer verschmelzen (wir berichteten bereits). Die Aufsichtsräte beider Gesellschaften haben bereits jeweils einstimmig ihr Votum für diese Fusion gegeben. In der nächsten Woche müssen nun nur noch die politischen Räte der Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Stadt Fröndenberg als Gesellschafter über diesen Schritt entscheiden. Dass sie sich mehrheitlich oder sogar einstimmig für die Verschmelzung aussprechen werden, scheint allerdings sehr wahrscheinlich.
  • 15.06.2020 ZUE: Weiterhin sechs bestätigte Corona-Fälle

    ZUE: Weiterhin sechs bestätigte Corona-Fälle
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern gibt es weiterhin sechs bestätigte Coronavirus-Infektionen. Inzwischen liegen für 265 Personen – Bewohner und Mitarbeiter – aus der Massenunterkunft im ehemaligen Marien-Krankenhaus ausgewertete Tests vor.
  • 13.06.2020 Jetzt bereits sechs Corona-Fälle in der ZUE in Wimbern

    Jetzt bereits sechs Corona-Fälle in der ZUE in Wimbern
    WIMBERN. Die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern ist auf sechs Fälle gestiegen. Nach den Abstrichen von rund 350 Bewohnern und Mitarbeitern hätten sich bislang bereits fünf neue Corona-Fälle ergeben, teilte Judith Wedderwille als stellvertretende Pressesprecherin des Kreises Soest am heutigen Samstagnachmittag (13. Juni 2020) mit. Dabei seien erst die ersten Test-Ergebnisse der Abstrich-Aktion in der ZUE in Wimbern vom gestrigen Freitag (12. Juni 2020) eingetroffen, so Wedderwille. Aktuell seien im Kreis Soest insgesamt neun Personen an COVID-19 erkrankt – Stand 13. Juni 2020, 14 Uhr.
  • 14.03.2016 Abholung von Baum- und Strauchschnitt

    Abholung von Baum- und Strauchschnitt
    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) macht darauf aufmerksam, dass der Baum- und Strauchschnitt in der nächsten Woche vom 21. bis zum 24. März 2016 parallel zur Abfuhr der Biomülltonnen kostenlos am Grundstück abgeholt wird.
  • 13.03.2016 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    WICKEDE / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 13.03.2016 Neu gewähltes Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde in Amt eingeführt

    Neu gewähltes Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde in Amt eingeführt
    WICKEDE (RUHR). Die Verabschiedung des alten und die Einführung des neuen Presbyteriums der evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) war am heutigen Sonntag (13. März 2016) ein Bestandteil des morgendlichen Gottesdienstes in der Christus-Kirche.
  • 13.03.2016 Wiehagener Dorffest 2017: Ein Fest der Vereine

    Wiehagener Dorffest 2017: Ein Fest der Vereine
    WIEHAGEN. Im Jahre 2017 soll es wieder ein großes Wiehagener Dorffest rund um den Fischhof Baumüller geben, kündigte Vorsitzender Alphons Hollmann (65) bei der Jahreshauptversammlung des Vereins „Dorf Wiehagen“ am gestrigen Samstag (12. März 2016) in der „Fisch-Stube“ des Hofes Baumüller an. Die Großveranstaltung solle ein Fest der örtlichen Vereine werden, erklärte Hollmann, der den Fördervereinsvorsitz in einem Jahr an seinen Stellvertreter Markus Wrede (39) weitergeben möchte und somit bei dem Fest im Laufe des Jahres 2017 nicht mehr an der Spitze der Gemeinschaft stehen wird.
  • 13.03.2016 Erneuter Einbruchsdiebstahl im Blumengeschäft

    Erneuter Einbruchsdiebstahl im Blumengeschäft
    WICKEDE. Ein Fenster am Blumengeschäft Spieth an der Kirchstraße in Wickede hebelten Diebe in der Nacht von Freitag auf Samstag (11./12. März 2016) auf, um in das kleine Geschäft am Kommunalfriedhof einzubrechen. Im Ladenlokal durchsuchten die Straftäter die dortigen Schränke und Behältnisse. Sie erbeuteten eine geringe Menge an Bargeld.
  • 12.03.2016 CDU: Der Weg durch das Lanferbachtal ist zu dunkel, zu matschig und zu ungepflegt

    CDU: Der Weg durch das Lanferbachtal ist zu dunkel, zu matschig und zu ungepflegt
    WICKEDE. Die heimischen Christdemokraten möchten das Lanferbachtal als wichtigen Grünzug im Zentralort und als Verbindung zwischen Nordstraße und Ortsmitte mit geeigneten Maßnahmen aufwerten und schlagen dies als Antrag in der nächsten Sitzung dem Gemeinderat vor.
  • 12.03.2016 Zwei Jahre ZUE in Wimbern: Informationsabend für Interessierte

    Zwei Jahre ZUE in Wimbern: Informationsabend für Interessierte
    WICKEDE (RUHR). Zu einem Informationsabend anlässlich des zweijährigen Bestehens der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Asylbegehrende auf dem Gelände des ehemaligen Marien-Krankenhauses in Wimbern sind alle Interessierten für Donnerstag, 17. März 2016, um 19.30 Uhr ins Roncalli-Haus in Wickede eingeladen. Ausrichter der Veranstaltung sind die Wickeder Kolpingfamilie, der Freundeskreis „Menschen helfen Menschen“ und die CDU-Senioren-Union.
  • 10.03.2016 Angeklagter Wickeder räumte Drogenhandel ein

    Angeklagter Wickeder räumte Drogenhandel ein
    WICKEDE / SOEST. Mit einem Lächeln auf den Lippen und Fesseln um die Handgelenke wurde am heutigen Donnerstagmorgen (10. März 2016) ein 54-jähriger Portugiese aus Wickede in den Saal des Soester Amtsgerichtes geführt. Die Staatsanwaltschaft warf dem Langzeitarbeitslosen im Rahmen einer Hauptverhandlung den unerlaubten Besitz von Marihuana in nicht geringer Menge vor. Der Angeklagte räumte den Vorwurf im Laufe des Verfahrens zudem ein und gestand das unerlaubte Handeltreiben mit Marihuana ein.
  • 09.03.2016 „12 Stück Kurve“ und „13 Stück Kreuzung“ – Ausstellung von Archivbildern zur Mobilität

    „12 Stück Kurve“ und „13 Stück Kreuzung“ – Ausstellung von Archivbildern zur Mobilität
    KREIS SOEST. Die Ausstellung „Mobilität im Wandel“ hat jetzt Landrätin Eva Irrgang offiziell zu eröffnet. Die Dokumentation ist bis zum 1. April 2016 zu den üblichen Öffnungszeiten des Kreishauses zu sehen. Darunter gibt es auch Wickeder Motive zu sehen.
  • 09.03.2016 Christdemokraten wollen Wickeder Ortsmitte ins rechte Licht setzen

    Christdemokraten wollen Wickeder Ortsmitte ins rechte Licht setzen
    WICKEDE. Die CDU-Fraktion des Gemeinderates will die Wickeder Ortsmitte in ein besseres Licht setzen. Deshalb haben die Christdemokraten den Antrag an die Kommune gestellt, dass die aus den 1970-er und 1980-er Jahren stammenden Kugelleuchten am Marktplatz und am Bürgerhaus sowie in den angrenzenden Bereichen durch neue und energieeffiziente Leuchten ersetzt werden sollen.
  • 09.03.2016 Defekte Heizungsanlage löste nächtlichen Brandalarm aus

    Defekte Heizungsanlage löste nächtlichen Brandalarm aus
    WICKEDE. Eine automatische Brandmeldeanlage (BMA) alarmierte in der Nacht vom gestrigen Dienstag auf den heutigen Mittwoch (8./9. März 2016) die Rettungsleitstelle des Kreises Soest, die daraufhin die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) ausrücken ließ.
  • 09.03.2016 Abwechselungsreiches Kulturprogramm beim „Internationalen Frauentag“

    Abwechselungsreiches Kulturprogramm beim „Internationalen Frauentag“
    WICKEDE (RUHR). Mehr als hundert Frauen nahmen am gestrigen Dienstagabend (8. März 2016) am „Internationalen Frauentag“ der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Bürgerhaus teil. Die kommunale Gleichstellungsbeauftragte Dorothea Behme erklärte dabei mittels eines Zitates, dass die Gleichberechtigung von Mann und Frau so lange noch nicht erreicht worden sei, wie man einen Frauentag wie diesen veranstalten müsste.
  • 08.03.2016 Bußgeldstelle ahndet „Bleifuß“: Rekord-Raser war fast 90 Stundenkilometer zu schnell

    Bußgeldstelle ahndet „Bleifuß“: Rekord-Raser war fast 90 Stundenkilometer zu schnell
    KREIS SOEST. Insgesamt 59.023 Verwarn- und Bußgeldfälle bearbeitete die Bußgeldstelle des Kreises Soest im Jahr 2015. Einmal mehr dokumentieren die nackten Zahlen der Statistik auch die alltägliche Raserei auf unseren Straßen. Der schnellste Fahrer wurde auf der Autobahn 445 in Werl mit 147 Stundenkilometern gemessen. An dieser Stelle ist Tempo 60 ausgeschildert. Der ertappte Verkehrssünder war also 87 Stundenkilometer zu schnell.
  • 08.03.2016 ZUE: Kommune scheint konstruktiven Kompromiss anzustreben – SPD nennt Zahlen

    ZUE: Kommune scheint konstruktiven Kompromiss anzustreben – SPD nennt Zahlen
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. „Das Brett ist dick, das ist nicht einfach durchgebohrt!“ erklärte Pressesprecher Christoph Söbbeler am heutigen Dienstag (8. März 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Will sagen: die Verhandlungen zwischen Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Bezirksregierung Arnsberg über die „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) des Landes Nordrhein-Westfalen für Flüchtlinge im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern werden sich noch länger hinziehen. – Ein mögliches Ergebnis deutete SPD-Fraktionsvorsitzender Engelbert Gurka in einem Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ an.
  • 07.03.2016 Jurgen Skura: Zweiter Platz beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Detmold

    Jurgen Skura: Zweiter Platz beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Detmold
    WICKEDE (RUHR) / WERL / DETMOLD. Der 14-jährige Albaner Jurgen Skura aus Wiehagen hat beim NRW-Landeswettbewerb „Jugend musiziert“als talentierter Nachwuchs-Cellist am Sonntag in Detmold einen zweiten Platz erreicht. Dies erfuhr der junge Musiker am heutigen Montag (7. März 2016). Skura hatte der Jury stilistisch ganz unterschiedliche Werke von Johann Sebastian Bach und Jean Sibelius auf dem Cello präsentiert.
  • 07.03.2016 Wohnungseinbrecher von Polizei festgenommen: Ganoven waren auch in Werl und Wickede aktiv

    Wohnungseinbrecher von Polizei festgenommen: Ganoven waren auch in Werl und Wickede aktiv
    WICKEDE / COESFELD. Einer aufmerksamen Wickeder Bürgerin sei es zu verdanken, dass ein Wohnungseinbruchsdiebstahl vom 29. Januar 2016 in einem Reihenhaus in der Hohen Straße in Wickede jetzt einer überregional agierenden albanischen Einbrecherbande zugeordnet werden konnte. Die Dame hätte sich das Kfz-Kennzeichen eines verdächtigen Fahrzeuges in ihrer Siedlung notiert und ihre Beobachtung der Polizei mitgeteilt, erklärte Carsten Seck als Leiter der zuständigen Ermittlungskommission der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Montag (7. März 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Aufgrund des Anhaltspunktes habe man den Wickeder Vorfall einigen Kriminellen zuordnen können, die jetzt nach einer Straftat im Kreis Coesfeld von der Polizei geschnappt worden seien.
  • 07.03.2016 Die Wickeder Hauptstraße im Wandel der Zeit

    Die Wickeder Hauptstraße im Wandel der Zeit
    WICKEDE. Eine historische Ansicht eines Teils der Hauptstraße in der Wickeder Ortsmitte zeigt diese alte Postkarte. Sie stammt aus der Privatsammlung von Erich Mitsdörffer aus Münster, der uns jetzt eine Reproduktion in digitaler Form zur Veröffentlichung zukommen ließ.
  • 06.03.2016 Jungschützenparty: Ballspiel und Wetttrinken in Wimbern

    Jungschützenparty: Ballspiel und Wetttrinken in Wimbern
    WIMBERN. Zum Jungschützenfest lädt die Jungschützen-Gruppe der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern für Samstag, 7. Mai 2016, ein. Dabei wollen die Jungschützen bei ihrem Vogelschießen um 19.00 Uhr am Kugelfang an der Schützenhalle den Nachfolger für den amtierenden König Andreas Hainka ermitteln. – Zuvor gibt es erstmals um 18.00 Uhr noch ein sogenanntes „Flunkyball-Turnier“, ein skurriles Bierwetttrinken, welches mit einem Ballspiel verbunden ist und aktuell bei jungen Leuten sehr beliebt ist.
  • 05.03.2016 Paukenschlag vor Prozessbeginn: Öffentliche Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht abgesagt

    Paukenschlag vor Prozessbeginn: Öffentliche Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht abgesagt
    ARNSBERG / WICKEDE (RUHR). Paukenschlag vor Prozessbeginn: Die für Dienstag, 8. März 2016, um 10.30 Uhr angesetzte öffentliche Verhandlung bezüglich der Massenunterkunft für Flüchtlinge in Wimbern vor dem Verwaltungsgericht in Arnsberg ist abgesagt. – Dies erklärte Pressedezernent Richter Dr. Klaus Buter am gestrigen Freitag (4. März 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ aufgrund einer Recherche zu dem baurechtlichen Streit zwischen der Gemeinde Wickede (Ruhr) und dem Land Nordrhein-Westfalen.
  • 05.03.2016 Turnverein Wickede (Ruhr): Eine erfolgreiche Bilanz präsentiert und neue Satzung verabschiedet

    Turnverein Wickede (Ruhr): Eine erfolgreiche Bilanz präsentiert und neue Satzung verabschiedet
    WICKEDE (RUHR). Die 125-Jahr-Feier und ein Rückblick auf die glorreiche Vergangenheit standen im vergangenen Jahr im Fokus. Danach ging es in den letzten Monaten um die Zukunftssicherung des Vereins durch eine gravierende Satzungsneufassung, die rechtlich aufgrund der aktuellen Gesetzeslagen zwingend erforderlich war. Diese formal juristischen Änderungen waren nötig, um die private Haftung von Vorstandsmitgliedern zu minimieren und somit weiterhin ehrenamtlich Engagierte für das Führungsgremium des Traditionsvereins zu bekommen. – Durch einstimmige Beschlussfassung der Jahreshauptversammlung für eine neue Satzung am gestrigen Freitag (4. März 2016) im Roncalli-Haus hat sich der Wickeder Turnverein eine neue und moderne Struktur gegeben, die die Basis des Vereins festigt. Ansonsten zog der TV-Vorstand in der Mitgliederversammlung mit rund 50 Teilnehmern eine äußerst positive Bilanz.
  • 04.03.2016 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 04.03.2016 Generalversammlung: „Geschlossene Gesellschaft“

    WICKEDE / WIEHAGEN. „Geschlossene Gesellschaft“: Wenn die Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede – Wiehagen am Freitag, 4. März 2016, ab 19.30 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses tagt, dann tut sie dies unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Denn der verantwortliche Vorstand hat die Generalversammlung erstmals – solange uns dies in der Rückschau bekannt ist – als „Geschlossene Gesellschaft“ deklariert.
  • 03.03.2016 Flüchtlings-Massenunterkunft im Fokus

    Flüchtlings-Massenunterkunft im Fokus
    WICKEDE (RUHR). Zu einem Informationsabend über die „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern laden der Freundeskreis „Menschen helfen Menschen“ und die Kolpingfamilie sowie die Seniorenunion der CDU Wickede (Ruhr) ein. Die Gemeinschaftsveranstaltung ist am Donnerstag, 17. März 2016, um 19.30 Uhr im Roncalli-Haus in Wickede.
  • 03.03.2016 Kirchengemeinden laden zur Fahrt in den niederländischen Museumspark Orientalis ein

    Kirchengemeinden laden zur Fahrt in den niederländischen Museumspark Orientalis ein
    WICKEDE (RUHR). Ins so genannte „Bibelmuseum“ ins niederländische Nijmegen führt eine Fahrt, die die katholische und die evangelische Kirchengemeinde für Samstag, 4. Juni 2016, gemeinsam anbieten. In dem orientalisch gestalteten Museumspark können arabische, römische und orientalische Dörfer wie zur Zeit Jesu besichtigt werden.
  • 03.03.2016 Feuerwehr: Kreisweite Kooperation bringt Kostenersparnis

    Feuerwehr: Kreisweite Kooperation bringt Kostenersparnis
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Kaum ein Feuerwehreinsatz ist ohne Atemschutz denkbar. Selbst bei einem Pkw-Brand draußen sollten Brandschützer sich mit Vollmaske und Pressluftatmer schützen, weil die verarbeiteten Kunststoffe gefährliche Atemgifte entstehen lassen, wenn sie in Brand geraten. Ab sofort ziehen der Kreis Soest und 13 seiner Kommunen an einem Strang, damit den Einsatzkräften immer gut gewartete Atemschutzgeräte in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen. Der Atemschutzverbund und der Abrollbehälter Atemschutz (AB-A) sind einsatzbereit.
  • 03.03.2016 Moderner Traditionsverein: Turnverein tagt im Roncalli-Haus

    Moderner Traditionsverein: Turnverein tagt im Roncalli-Haus
    WICKEDE (RUHR). Auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr 2015 wird der Turnverein Wickede (Ruhr) am Freitag, 4. März 2016, um 19.00 Uhr bei seiner Jahreshauptversammlung im Saal des Roncalli-Hauses zurückblicken. – Wie es im Vorfeld aus Vorstandskreisen hieß, habe die 125-Jahr-Feier zum Imagegewinn des Vereins beigetragen. Zudem sei das Jubiläumsjahr auch ein finanzieller Erfolg gewesen.
  • 02.03.2016 Dorf Wiehagen: Gemeinsamer Grenzgang und Mitgliederversammlung

    WIEHAGEN. Der Förderverein „Dorf Wiehagen“ lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Samstag, 12. März 2016, um 19.00 Uhr in „Baumüllers Fischstube“ ein.
  • 02.03.2016 ZUE: Betreuungsverband rechnet mit Aufstockung im Sommer

    ZUE: Betreuungsverband rechnet mit Aufstockung im Sommer
    WICKEDE (RUHR). Kai Jatzenko, Leiter des Malteser-Migrationsbüros NRW in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern, geht davon aus, dass die angekündigte Aufstockung der Bettenzahl in der Einrichtung erst im Sommer 2016 erfolgt. – Dies teilte Jatzenko am Montag (29. Februar 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.
  • 02.03.2016 Bedürftige Mitbürger mit Spenden für „Wickeder Teller“ und „Enser Warenkorb“ unterstützen

    Bedürftige Mitbürger mit Spenden für „Wickeder Teller“ und „Enser Warenkorb“ unterstützen
    WICKEDE (RUHR) / ENSE. Der „Wickeder Teller“ ist seit seiner Gründung 2009 zu einem festen Bestandteil für Wickede geworden. Das Gemeinschaftsprojekt der katholischen Caritas-Konferenzen Wickede und Echthausen sowie der evangelischen Diakonie unterstützt in Not geratene Wickeder Mitbürger.
  • 01.03.2016 Warnung vor rumänischen Bettlern und Dieben

    Warnung vor rumänischen Bettlern und Dieben
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In den letzten Tagen stellte die Polizei im Kreis Soest verstärkt Personen fest, die sowohl auf den Straßen, als auch an Haustüren arglose Bürger ansprechen und nach Arbeit fragen. Es handelte sich um rumänische Staatsangehörige, oftmals Frauen, die versuchen auf unterschiedliche Art und Weise in die Wohnungen ihrer Opfer zu gelangen, um sie dann zu bestehlen.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON