Wann öffnet das Wickeder Freibad wieder?
Coronavirus-Pandemie verhinderte geplanten Saisonstart am 1. Mai
Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
 
 
Wann öffnet das Wickeder Freibad wieder?
Coronavirus-Pandemie verhinderte geplanten Saisonstart am 1. Mai
1
Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
2
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
3

Anzeige

Anzeige
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.05.2020 Rettung aus Ruhrwiesen

    Rettung aus Ruhrwiesen
    ECHTHAUSEN. Mit einer Schleifkorbtrage mit sechs Trägern wurde am heutigen Sonntagnachmittag (24. Mai 2020) ein verletzter Mann mittleren Alters aus den Ruhrwiesen in Echthausen gerettet. Ehrenamtliche Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) unterstützten den hauptamtlichen Rettungsdienst des Kreises Soest dabei als Tragehilfe in dem unwegsamen Gelände.
  • 24.05.2020 Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert

    Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
    WICKEDE. Ein gestürzter Fahrradfahrer mit schweren Kopfverletzungen wurde am heutigen Sonntagmorgen (24. Mai 2020) von Wickede in ein Dortmunder Krankenhaus geflogen. Die Marscheidstraße und die Straße "Am Lehmacker" wurden während der notärztlichen Erstversorgung des Patienten vor Ort von Polizei-Beamten mit zwei Streifenwagen für etwa eine Stunde gesperrt.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 20.05.2020 Freibad-Saison in Zeiten der Corona-Pandemie

    Freibad-Saison in Zeiten der Corona-Pandemie
    WICKEDE (RUHR). Die geplante Eröffnung der diesjährigen Freibad-Saison am 1. Mai in Wickede ist auf Grund der Coronavirus-Pandemie sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Die landesweit verordneten Infektionsschutzmaßnahmen erlaubten den Betrieb des Bades bislang nicht. Die Türen der beliebten kommunalen Freizeit-Einrichtung blieben deshalb aus verständlichen Gründen bis jetzt geschlossen. Das könnte sich nun ändern. Denn ab dem heutigen 20. Mai dürfen die Freibäder in ganz Nordrhein-Westfalen in Folge der Lockerungsmaßnahmen der Landesregierung wieder öffnen. Und so überlegt auch die zuständige Verwaltung im Wickeder Rathaus das kommunale Schwimmbad an der Ruhr im Sommer doch noch für Interessierte zugänglich zu machen - allerdings nur unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen. Einen möglichen Termin für den Saison-Start nannte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" auch bereits am gestrigen Dienstag (19. Mai 2020).
  • 18.05.2020 Daten zu den acht Todesfällen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

    Daten zu den acht Todesfällen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus
    KREIS SOEST. "Im Kreis Soest sind der siebte und achte Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu beklagen", teilte die Kreisverwaltung am heutigen Montag (18. Mai 2020) mit. Ein 87-jähriger Mann aus Welver sei am heutigen am Montag (18. Mai) in der Barbara-Klink in Hamm verstorben. Und ein 74-Jähriger Mann aus Werl sei bereits am Samstag (16. Mai) im Marien-Krankenhaus in Soest ebenfalls verstorben. Beide Senioren seien vorerkrankt und mit dem Coronavirus infiziert gewesen, teilte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Kreisverwaltung im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit. Da die Leichen der Verstorbenen nicht obduziert worden seien, könne er nicht mitteilen ob die Patienten an oder mit der COVID-19-Erkrankung verstorben seien. Die offizielle Sprachregelung hieße "im Zusammenhang mit dem Coronavirus".

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 18.05.2020 Hospitäler: Besuch von Patienten erst ab Juni wieder möglich

    Hospitäler: Besuch von Patienten erst ab Juni wieder möglich
    KREIS SOEST. Das Gesundheitsamt und die Krankenhäuser im Kreis Soest haben sich auf eine einheitliche Regelung für den Besuch von Patienten in Hospitälern verständigt. Obwohl die aktualisierte Coronavirus-Schutzverordnung für Nordrhein-Westfalen bereits Besuche auf der Basis eines einrichtungsbezogenen Hygiene- und Infektionsschutzkonzepts ab dem 20. Mai grundsätzlich gestattet, sollen in der Hellweg-Region die Patientenbesuche in den Krankenhäusern erst wieder ab dem 2. Juni ermöglicht werden.
  • 04.05.2020 Polizei sucht Jugendlichen mit frischer Kopfverletzung

    Polizei sucht Jugendlichen mit frischer Kopfverletzung
    WICKEDE (RUHR). Die Polizei fahndet nach einem Einbruch in die Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) nach einem pummeligen Heranwachsenden mit Kopfverletzung.

Anzeige

Anzeige Picker
Anzeige Picker
  • 01.05.2020 Patrouille an der Promenade: Gemeinsame Streife von Polizei und Ordnungsamt

    Patrouille an der Promenade: Gemeinsame Streife von Polizei und Ordnungsamt
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. „Der heutige 1. Mai war sehr sehr ruhig. Wir haben keine besonderen Vorkommnisse zu berichten“, erklärte ein Sprecher der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Freitagabend auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Die Lage am heutigen Mai-Feiertag sei durch die Corona-Krise absolut ruhig gewesen.
  • 01.05.2020 Trotz Krise: Koch und Service-Personal für Restaurant gesucht

    Trotz Krise: Koch und Service-Personal für Restaurant gesucht
    ARNSBERG / MENDEN. „Koch und Service-Kräfte für Restaurant gesucht“ – Eine solche aktuelle Stellenanzeige ist in Zeiten der Corona-Krise mehr als ungewöhnlich. Doch für das Hotel und Restaurant „JU 52“ am Flugplatz Arnsberg – Menden (FAM) sucht der Unternehmer Ulrich Bettermann gerade genau diese Mitarbeiter. Denn nachdem der bisherige Pächter Bernd Angenendt den gastronomischen Betrieb zum Monatswechsel (April/Mai) verlassen hat, will Bettermann diesen in Eigenregie fortführen. Künftig allerdings als Filialbetrieb des Mendener Restaurants „Le Marron“, welches sich ebenfalls in seinem Besitz befindet.
  • 01.05.2020 40 Jahre im Dienst der Gemeindeverwaltung

    40 Jahre im Dienst der Gemeindeverwaltung
    WICKEDE (RUHR). Ursula Stromberg ist in der Verwaltung der Gemeinde Wickede (Ruhr) unter anderem die Ansprechpartnerin für Angelegenheiten der Abfallbeseitigung und des Friedhofwesens. Nicht zuletzt dadurch ist die Rathaus-Mitarbeiterin vielen Wickedern bekannt. Am 20. April 2020 beging die Verwaltungsfachangestellte jetzt ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Gefeiert im üblichen Rahmen wurde dies jedoch auf Grund der derzeitigen Corona-Krise nicht.
  • 29.04.2020 Teil 3: Die Auswirkungen der Corona-Krise auf das kommunale Leben

    Teil 3: Die Auswirkungen der Corona-Krise auf das kommunale Leben
    WICKEDE (RUHR). Bundes- und Landesregierung haben am 15. April 2020 die Lockerungen der seit mehreren Wochen verhängten restriktiven Infektionsschutz-Maßnahmen in Folge der Corona-Pandemie verkündet. Welche Auswirkungen hat die langsame Lockerung des Lockdowns auf örtlicher Ebene? – Unser lokales Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ fragte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) als Vertreter der Gemeinde Wickede (Ruhr). (Teil 3)
  • 27.08.2015 Sanierung „Selinghaus“: Ping-Pong-Spiel dauert nun schon zwei Jahre

    WICKEDE. Die Loftwohnungen in der alten Lenkerfabrik bleiben vorerst noch ein Luftschloss: Zum zweiten Mal wurde der Bauantrag der Dortmunder Unternehmerfamilie Bednara kürzlich vom Kreis Soest als zuständiger Behörde bemängelt und an den Absender zurückgeschickt. Die Gemeinde Wickede (Ruhr) hingegen hatte bereits grünes Licht für die Umnutzung der früheren Fahrradteile-Fabrik Selinghaus an der Straße „Im Winkel“ gegeben.
  • 27.08.2015 Renaturierung hinter dem Wickeder Rathaus: Garagen sollen Grün weichen

    Renaturierung hinter dem Wickeder Rathaus: Garagen sollen Grün weichen
    WICKEDE (RUHR). Erd- und Abrissarbeiten der Werler Landschafts- und Tiefbau-Firma Pretel hinter dem Wickeder Rathaus kündigen es an: die Renaturierung des kleinen Lanferbachs macht Fortschritte.
  • 26.08.2015 Kontakte der Kommune zu Brauereien: Interessenten für Bürgerhaus-Gastronomie

    Kontakte der Kommune zu Brauereien: Interessenten für Bürgerhaus-Gastronomie
    WICKEDE (RUHR). Die Kommune hat Kontakte zu Brauereien aufgenommen, um über deren Beziehungen zu Gastronomen eventuell einen neuen Pächter für das Restaurant und die Schankwirtschaft im Bürgerhaus zu finden. – Dies bestätigte eine Sprecherin der Gemeindeverwaltung auf Anfrage von "wickede.ruhr HEIMAT ONLNINE".
  • 26.08.2015 Traditioneller Spaziergang der Sozialdemokraten entlang der Wickeder Ruhrpromenade

    Traditioneller Spaziergang der Sozialdemokraten entlang der Wickeder Ruhrpromenade
    WICKEDE. Bei der Ruhrpromenaden-Wanderung und dem anschließenden Grillabend in Rohrbachs Biergarten zählte der SPD-Ortsverein Wickede (Ruhr) am heutigen Mittwochabend (26. August 2015) knapp 60 Teilnehmer.
  • 26.08.2015 Stadtwald: Stellfläche am Straßenrand wird durch neuen Pendler-Parkplatz ersetzt

    Stadtwald: Stellfläche am Straßenrand wird durch neuen Pendler-Parkplatz ersetzt
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Ein Mitfahrerparkplatz für Pendler soll in Kürze an der Anschlussstelle „Wickede (Ruhr)“ der Autobahn 445 entstehen. Dies teilte der Landesbetrieb „Straßen.NRW“ am heutigen Mittwoch (26. August 2015) mit. Durch den Neubau der Abstellfläche für den ruhenden Verkehr soll das „Dauerproblem“ des Parkens am Zubringer auf dem Seitenstreifen entlang des Stadtwaldes ein absehbares Ende haben.
  • 26.08.2015 Nach Unfall auf der A 445: Lkw-Fahrer am heutigen Abend im Krankenhaus an schweren Verletzungen verstorben

    Nach Unfall auf der A 445: Lkw-Fahrer am heutigen Abend im Krankenhaus an schweren Verletzungen verstorben
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Der 57-jährige Lkw-Fahrer aus Arnsberg, der am heutigen Mittwochmorgen (26. August 2015) bei einem schweren Unfall auf der A 445 lebensgefährlich verletzt wurde, ist am Abend in einem Krankenhaus verstorben. Bei dem Mann handelte es sich um einen Fahrer eines Holzfachmarktes und -großhandels in Arnsberg-Bergheim („wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ berichtete bereits aktuell).
  • 26.08.2015 Feuerwehr rückte zur Firma Wissner-Bosserhoff aus

    Feuerwehr rückte zur Firma Wissner-Bosserhoff aus
    WICKEDE. Alarmierung der Feuerwehr durch eine Brandmeldeanlage (BMA) bei der Firma Wissner-Bosserhoff in Wickede.
  • 26.08.2015 Vollsperrung der A 445 nach Lkw-Unfall – Fahrer lebensgefährlich verletzt

    Vollsperrung der A 445 nach Lkw-Unfall – Fahrer lebensgefährlich verletzt
    UPDATE: 15.30 UHR | WICKEDE (RUHR). Bei einem schweren LKW-Unfall auf der Autobahn 445 in Fahrtrichtung Arnsberg wurden am heutigen Mittwochmorgen (26. August 2015) zwei LKW-Fahrer lebensgefährlich verletzt. Darunter der Fahrer eines Holzfachmarktes und -großhandels aus Arnsberg-Bergheim. Die Autobahn ist aktuell in beide Fahrtrichtungen gesperrt.
  • 25.08.2015 Wickeder Partnerschaft mit Polen feiert 2016 ihr zehnjähriges Bestehen

    Wickeder Partnerschaft mit Polen feiert 2016 ihr zehnjähriges Bestehen
    WICKEDE (RUHR) / JEMIELNICA. Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) sieht die Kommune und die offiziellen Ansprechpartner des Freundeskreises zur Pflege der deutsch-polnischen Städtepartnerschaft als „Brückenbauer“. Sich auf den Weg machen, müssten sich die Bewohner der beiden Gemeinden aber schon selbst. Der regelmäßige Austausch zwischen Jemielnica und Wickede (Ruhr) könne keine bloße Veranstaltung der Bürgermeister sein, betonte Michalzik.
  • 25.08.2015 Windbruch: Spazierweg rund um Bergkapelle gesperrt

    Windbruch: Spazierweg rund um Bergkapelle gesperrt
    WIEHAGEN. Der Rundweg um den Platz vor der „Bergkapelle“ wurde am gestrigen Montagabend (24. August 2915) von Helfern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) gesperrt.
  • 25.08.2015 Bagger reißt Mauern ein: Einstige Arbeiterwohnungen vom Ruhrwerk verschwinden

    Bagger reißt Mauern ein: Einstige Arbeiterwohnungen vom Ruhrwerk verschwinden
    WICKEDE. Die alten Arbeiterwohnungen des ehemaligen Ruhrwerks werden dem Erdboden gleichgemacht. Am gestrigen Montag (24. August 2015) begann der große Abrissbagger mit seinem Werk.
  • 24.08.2015 Diebstahl aus Zahnarztpraxis

    Diebstahl aus Zahnarztpraxis
    WICKEDE. Drei Portemonnaies und zwei Mobiltelefone scheinen Diebe am heutigen Montag (24. August 2015) in der Zahnarztpraxis der Dres. Inga Garlipp und Christiane Egenolf geklaut zu haben.
  • 24.08.2015 Ehemalige trafen sich an der Gerken-Schule und bei Garte

    Ehemalige trafen sich an der Gerken-Schule und bei Garte
    WICKEDE. Zum Ehemaligen-Treff hatten Daniela Lopes, Alexander Luig, Rainer Schindler, Elke Schmelzer und Melanie Schulte am Samstag (22.August 2015) ihre früheren Klassenkameraden der Gerken-Hauptschule eingeladen. Zwischen 1980 und 1985 hatte man zusammen die Schulbank gedrückt. – An dem Treffen nahmen zudem die alten Klassenlehrer Günter Plorin, Werner Heimann und Peter Kiko teil.
  • 24.08.2015 Einbruch in ein Wohnhaus

    Einbruch in ein Wohnhaus
    WIEHAGEN. Mehrere Armbanduhren stahlen bislang unbekannte Diebe vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag (22. / 23. August 2015) aus einem Haus in der Alten Kirchstraße in Wiehagen. Um in das Gebäude zu gelangen, hebelten die Straftäter eine Terrassentür auf.
  • 24.08.2015 Totes Amateur-Rock-Festival als Beispiel für lebendige Jugendmusikszene?

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Öde und nichts los im Kreis Soest? – „Stimmt nicht“, hatte die Kreisverwaltung am Freitag (21. August 2015) in einer Mitteilung an die Medien behauptet. Und Landrätin Eva Irrgang (CDU) weiter mit den Worten zitiert: „Es gibt eine lebendige Musikszene, wie unter anderem das Big-Day-Out-Festival in Anröchte und das Amateur-Rock-Festival in Wickede (Ruhr) beweisen.“
  • 24.08.2015 Traditionelles Kirschkern-Weitspucken beim FSG-Familienfest in Wimbern

    Traditionelles Kirschkern-Weitspucken beim FSG-Familienfest in Wimbern
    WIMBERN.FSG-Vorsitzender Michael Scharlipp zeigte sich am heutigen Montag (24. August 2015) äußerst zufrieden mit der Resonanz auf das Familienfest der Wimberner Freizeit-Sport-Gemeinschaft (FSG). Schätzungsweise rund 200 Gäste bewirteten einige der aktiven FSG-Mitglieder am Samstagnachmittag auf dem Bolzplatz. Weitaus mehr als in den Vorjahren, so Scharlipp.
  • 23.08.2015 Wickeder Playmobil- und Lego-Männchen ziehen um: Reinke an neuem Standort

    Wickeder Playmobil- und Lego-Männchen ziehen um: Reinke an neuem Standort
    WICKEDE. Playmobil- und Lego-Männchen haben ab Montag (24. August 2015) in Wickede ein neues Zuhause. Denn an diesem Wochenende zieht das Spielwarengeschäft der Familie Reinke innerhalb der Ortsmitte um. Künftig präsentiert das Einzelhandelsgeschäft seine Waren an der Kirchstraße 17 – im ehemaligen Geschäft des Raumausstatters Manfred Scheiter (†).
  • 23.08.2015 Kommune sucht einen neuen Pächter fürs Freibad

    Kommune sucht einen neuen Pächter fürs Freibad
    WICKEDE (RUHR). Wenn andere gemütlich in der Sonne sitzen, müssen sie seit Jahren bei der Arbeit schwitzen: Elisabeth und Rolf Teipel. – Im kommenden Jahr wird das 76-jährige Pächter-Ehepaar des Wickeder Freibad-Kioskes bei schönem Wetter allerdings mal selbst seine Freizeit genießen können. Denn nach 23 Jahren als Kiosk-Betreiber gehen die Teipels mit Ende der diesjährigen Freibad-Saison in den wohlverdienten Ruhestand.
  • 23.08.2015 Rock im Ruhrwerk – Hunderte Chopper, Sportler, Klassiker, Fighter und Exoten in Wickede

    Rock im Ruhrwerk – Hunderte Chopper, Sportler, Klassiker, Fighter und Exoten in Wickede
    WICKEDE (RUHR). Ein paar hundert Biker begrüßte die Wickeder „Custom Cycle Crew“ am gestrigen Samstag (22. August 2015) auf dem ehemaligen Ruhrwerk-Gelände. Seit zirka zehn Jahren haben dort einige Anhänger der Custom-Bike-Szene eine eigene Werkstatt.
  • 22.08.2015 Musikzug präsentierte „Hübsche Frau“ im Freibad

    Musikzug präsentierte „Hübsche Frau“ im Freibad
    WICKEDE (RUHR). „Pretty woman“ (Hübsche Frau) – dieses Melodie präsentierte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr unter Leitung von Dirgent Sven Christian Kinne am heutigen Samstag (22. August 2015) im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr).
  • 21.08.2015 Gebäudeabriss: Wickede wird wieder ein Stück schöner

    Gebäudeabriss: Wickede wird wieder ein Stück schöner
    WICKEDE. Der Bagger steht bereits vor Ort. Am Montag soll der Abriss des maroden Mehrfamilienhauses an der Ecke „Im Winkel“ / Hövelstraße beginnen. Wo einst Arbeiterwohnungen der Firma „Ruhrwerk“ waren, herrscht schon seit langer Zeit nur gähnende Leere. Immer wieder suchten Vandalen zudem das unbewohnte Haus heim. Ein Schandfleck im Wickeder Osten.
  • 21.08.2015 Geschwindigkeitsmessungen in der nächsten Woche

    Geschwindigkeitsmessungen in der nächsten Woche
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In dieser Woche überwacht die Kreispolizeibehörde Soest an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 20.08.2015 Eine erschreckende Bilanz von Polizeibeamten im Kreis Soest

    Eine erschreckende Bilanz von Polizeibeamten im Kreis Soest
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Viele Schüler nutzen für den Weg zur Schule das Fahrrad. Zu Anfang des neuen Schuljahres kontrolliert die Polizei im Kreis Soest vielfach auch an den Schulwegen die Verkehrssicherheit der Räder. Im Rahmen dieser Maßnahmen fiel den Beamten auf, dass sehr teure und gut ausgestattete Fahrräder teilweise kaum von ihren Besitzern gegen Diebstahl gesichert werden.
  • 20.08.2015 Spendenübergabe: Zahnarztpraxis und Kinderkrebsfürsorge feiern beide 25-jähriges Bestehen

    Spendenübergabe: Zahnarztpraxis und Kinderkrebsfürsorge feiern beide 25-jähriges Bestehen
    WICKEDE. Eine Spende in Höhe von tausend Euro übergab die Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak am heutigen Donnerstag (20. August 2015) an Ingrid Wix als Vertreterin der „Kinderkrebsfürsorge Wickede (Ruhr) e.V.“. Bei der Spende handelt es sich um die Einnahmen des „Sommerfestes“ zum 25-jährigen Bestehen der Gemeinschaftspraxis Frigge und Dinstak in diesem Jahr.
  • 20.08.2015 Tageswohnungseinbruch in Einfamilienhaus

    Tageswohnungseinbruch in Einfamilienhaus
    WIMBERN. In ein Einfamilienhaus in der Straße Kalthof’s Wiese in Wimbern drangen unbekannte Täter ein. Die Einbrecher hebelten am gestrigen Mittwoch (19. August 2015) zwischen 5.45 Uhr und 15.45 Uhr ein Fenster im Erdgeschoß des Hauses auf und suchten nach Wertsachen.
  • 19.08.2015 Polizei fahndete heute in der Ortsmitte nach südländisch aussehendem Mann

    Polizei fahndete heute in der Ortsmitte nach südländisch aussehendem Mann
    WICKEDE. Einer Verkäuferin und einem anderen Kunden kam es komisch vor, dass ein „südländisch“ aussehender Mann am heutigen Mittwoch (19. August 2015) gegen 15.00 Uhr nur kurz das Ladenlokal der Firma Lojewski in Wickede betrat und danach sofort wieder verschwand.
  • 18.08.2015 Kreisstatistik: Kraftfahrzeuge pro tausend Köpfe

    Kreisstatistik: Kraftfahrzeuge pro tausend Köpfe
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Die Rüthener sind die „(auto-)mobilsten“ Bürger im Kreis Soest. Sage und schreibe 999 Fahrzeuge kommen auf 1.000 Einwohner der „Jungen Stadt in alten Mauern“ im östlichen Kreisgebiet. Statistisch gesehen verfügt damit fast jeder Bergstädter – egal ob Baby oder Greis – über ein Fahrzeug. Dies ergab jetzt die routinemäßige Halbjahresbilanz der Kfz-Zulassungsstelle des Kreises Soest.
  • 17.08.2015 Dokumentationsfilm und Diskussionsforum: Willkommen in Deutschland?

    Dokumentationsfilm und Diskussionsforum: Willkommen in Deutschland?
    WICKEDE (RUHR). „Willkommen auf Deutsch“ – dieser vielfach preisgekrönte Dokumentarfilm wird am Mittwoch, 16. September 2015, um 19.00 Uhr im Bürgerhaus der Gemeinde Wickede (Ruhr) zu sehen sein. – Denn ein Aktionsbündnis aus Volkshochschule, Kolpingfamilie und Freundeskreis will interessierte Mitbürger noch mehr für eine „Willkommenskultur“ vor Ort sensibilisieren. Zudem will man angesichts weiter steigender Flüchtlingszahlen mit den Zuschauern im Anschluss zu der Filmvorführung ins Gespräch zu der vielschichtigen Problematik kommen.
  • 17.08.2015 Bischofsjubiläum: Verbindung zwischen Katholiken in Wickede und Indien

    Bischofsjubiläum: Verbindung zwischen Katholiken in Wickede und Indien
    WICKEDE (RUHR). Glückwünsche zu seinem zehnjährigen Wirken als katholischer Bischof in der indischen Diözese Gulbarga gehen in diesen Tagen aus Wickede (Ruhr) an Robert Miranda. Zu den Gratulanten zählen unter anderem Pfarrer Thomas Metten, Bürgermeister Dr. Martin Michalzik, Mitglieder des Missionskreises sowie weitere persönliche Freunde des indischen Priesters, der am morgigen Dienstag (18. August 2015) genau zehn Jahre Bischof ist.
  • 17.08.2015 Lanfer-Fest am ersten September-Wochenende

    Lanfer-Fest am ersten September-Wochenende
    WICKEDE (RUHR). Zum traditionellen Lanfer-Fest laden die Mitglieder des Wickeder Wirtschaftsverbandes „WIR“ ein. Ebenso wie im vergangenen Jahr findet das zweitägige Fest am ersten Wochenende im September statt. Also einen Monat früher als in der Vergangenheit. Die Organisatoren trafen sich kürzlich zu letzten Absprachen. Werbeflyer für die Veranstaltung liegen bereits aus.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON