Nach Fusion: Wickeder Pfarrer der zweite Mann im Kirchenkreis
Gründungsgottesdienst in der evangelischen Wiesenkirche in Soest
Wohnungseinbruchsdiebstähle in Wickede und Wimbern

Fragen an Kriminalhauptkommissar Holger Rehbock

Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

 
 
Nach Fusion: Wickeder Pfarrer der zweite Mann im Kirchenkreis
Gründungsgottesdienst in der evangelischen Wiesenkirche in Soest
1
Wohnungseinbruchsdiebstähle in Wickede und Wimbern

Fragen an Kriminalhauptkommissar Holger Rehbock

2
Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.01.2019  Personelle Veränderungen im Vorstand

    Personelle Veränderungen im Vorstand

    ECHTHAUSEN. Der Diplom-Kaufmann Thomas Deux (41) löst Robert Hagelschuer (51) als Kassierer im geschäftsführenden Vorstand der Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen ab. Hagelschuer, der dieses Amt seit 2010 ausübte, tritt aus zeitlichen Gründen ins zweite Glied zurück. Als Offizier bleibt er weiterhin im Vorstand der Echthausener Bruderschaft, dem er seit 2000 angehört. – Die Jahreshauptversammlung der St.-Vinzentius-Bruderschaft stimmte dieser von Oberst Stefan Reszel vorgeschlagenen Lösung am vergangenen Samstag (19. Januar 2019) bei ihrer Sitzung in der Gemeindehalle an der Ruhrstraße zu.

  • 23.01.2019  Filme von „sexuellen Handlungen an sich selbst“

    Filme von „sexuellen Handlungen an sich selbst“

    KREIS SOEST. Die Kreispolizeibehörde Soest warnt vor E-Mails von Erpressern, die behaupten, dass sie die Web-Cam des Empfängers der Nachrichten „gehackt“ und ihn bei „sexuellen Handlungen an sich selbst“ gefilmt hätten.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 23.01.2019  „Dankes-Feier“ für Ehrenamtliche und Förderer

    „Dankes-Feier“ für Ehrenamtliche und Förderer

    ECHTHAUSEN. 99 Einladungen hatte der Echthausener Turn- und Spielverein (TuS) zu einer „Dankes-Feier“ an seine Vorstandsmitglieder, Abteilungsleiter, Betreuer und Trainer sowie weitere Ehrenamtliche und Förderer versandt, die die rund 500 Mitglieder umfassende Gemeinschaft im Jahr 2018 besonders unterstützt hatten. Viele folgten der Einladung und ließen am Freitagabend (18. Januar 2019) im Sportheim die vergangenen zwölf Monate in gemütlicher Runde noch einmal Revue passieren. TuS-Vorsitzender Detlef Eickenbusch dankte allen Anwesenden nochmals für ihr Engagement.

  • 23.01.2019  Feuerwehr-Einsatz im Galvanik-Betrieb

    Feuerwehr-Einsatz im Galvanik-Betrieb

    WICKEDE. Durch den Austritt von Beize, sprich einer chemischen Lösung zur Oberflächenbehandlung von Metall, ist es am heutigen Mittwochabend (23. Januar 2019) gegen 17 Uhr im Industriebetrieb WHW Hillebrand im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede zu einer Dampfentwicklung gekommen. Dadurch löste die automatische Brandmeldeanlage der Firma aus, so dass die Rettungsleitstelle des Kreises Soest informiert wurde. Diese wiederum alarmierte die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).

Anzeige

  • 23.01.2019  Vor dem entspannten Angeln steht die anspruchsvolle Fischereiprüfung

    Vor dem entspannten Angeln steht die anspruchsvolle Fischereiprüfung

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Entspannt mit der Angel an einem Gewässer sitzen und die frische Luft genießen. Das ist für die sogenannten „Petrijünger“ eine ideale Freizeitbeschäftigung. Dies ist allerdings nicht ganz so einfach. Denn man darf sich als fachlich ungeschulter Bürger nicht einfach eine Angelrute kaufen und den Beißhaken mit Köder an Gewässern auswerfen. Dazu muss aber zunächst die Hürde der Fischerprüfung genommen werden. – Insgesamt 201 Petrijünger haben dies 2018 im Kreis Soest geschafft und den Test bei der Unteren Fischereibehörde im Soester Kreishaus bestanden. Dass er durchaus anspruchsvoll ist, belegt die Tatsache, dass 13 Teilnehmer durchgefallen sind. Aus der Gemeinde Wickede (Ruhr) hatten sich im vergangenen Jahr fünf Interessierte zu der Prüfung angemeldet. Und alle haben bestanden.

  • 22.01.2019  Kreisbrandmeister Thomas Wienecke nennt 2018 ein „Jahr der Extreme“

    Kreisbrandmeister Thomas Wienecke nennt 2018 ein „Jahr der Extreme“

    KREIS SOEST. "Ein sehr ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Ich wünsche mir, dass das Jahr 2019 nicht so einsatzreich wird." – Der Soester Kreisdirektor Dirk Lönnecke begrüßte am Sonntag (20. Januar 2019) in der alten Schule in Lippstadt-Mettinghausen die Leiter der 14 Feuerwehren im Kreis Soest sowie der Hella-Werkfeuerwehr zum Neujahrsempfang. Ebenfalls dabei Ex-Kreisbrandmeister, Ehrenmitglieder des Kreisfeuerwehrverbandes sowie Vertreter der Hilfsorganisationen und der Polizei.

 
 
1
2
3
  • 21.01.2019  Schweißarbeiten lösten Brand in Betrieb aus

    Schweißarbeiten lösten Brand in Betrieb aus

    WICKEDE. Schweißarbeiten verursachten am heutigen Montagnachmittag (21. Januar 2019) einen Schwelbrand im Keller des Oberflächenbeschichters „Rudolf Hillebrand“ im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede. Wie Instandhaltungsleiter Sven Kobbeloer im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, habe es im Bereich der Abstrahlanlagen auch eine Rauchentwicklung gegeben. Daraufhin habe die automatische Brandmeldeanlage (BMA) die Rettungsleitstelle des Kreises Soest alarmiert und diese das Ausrücken der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) veranlasst.

  • 20.01.2019  „Schwalbe Wickede (Ruhr)“ präsentierte Ausstellung im Bürgerhaus

    „Schwalbe Wickede (Ruhr)“ präsentierte Ausstellung im Bürgerhaus

    WICKEDE. Eine eintägige Brieftauben-Ausstellung eröffnete Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am gestrigen Samstagmorgen (19. Januar 2019) im Bürgerhaus in Wickede. Veranstalter war der Verein „Schwalbe Wickede (Ruhr)“ unter Vorsitz von Tobias Hartke aus Werl, der aktuell noch vier Mitglieder zählt. Bis zum Jahre 2011 leitete Hartkes Großvater Wilhelm Siering aus Wickede die Taubenzucht-Gemeinschaft. – Präsentiert im kommunalen Veranstaltungszentrum in der Ortsmitte wurden rund 200 „Rennpferde des ,Kleinen Mannes‘“.

  • 20.01.2019  Veränderung im Vorstand und Ehrung für 65-jährige Mitgliedschaft

    Veränderung im Vorstand und Ehrung für 65-jährige Mitgliedschaft

    WICKEDE (RUHR). Oliver Homberg aus Wimbern ist neuer Zweiter Vorsitzender des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr). Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins am gestrigen Samstagabend (19. Januar 2019) im Wickeder Feuerwehr-Gerätehaus wurde Homberg zum Nachfolger von Jan Brambring gewählt, der den Posten seit 2016 bekleidete und diesen nunmehr aus beruflichen Gründen zur Verfügung stellte.

  • 20.01.2019  „Take 5“ brachte das „Kesselhaus“ im „Kraftwerk Relax“ zum Kochen

    „Take 5“ brachte das „Kesselhaus“ im „Kraftwerk Relax“ zum Kochen

    WICKEDE / WERL. Die Coverband „Take 5“ aus Wickede brachte am Freitagabend (18. Januar 2019) mit ihrer Live-Musik das „Kesselhaus“ im „Kraftwerk Relax“ zum Kochen. Sänger und Gitarrist – Manfred („Manni“) Siegemund rockte in altbekannter Weise als Frontmann die Bühne. Unterstützt wurde er dabei musikalisch und stimmlich von den weiteren Bandmitgliedern: Dr. Hans-Joachim Briefs aus Hamm am Keyboard, Klaus Heide an der Gitarre, Michael Klein aus Bad Sassendorf am Schlagzeug und Hartwig Meier an der Bassgitarre.

  • 27.01.2015  Auto-Aufbruch: Schaden höher als der Wert der Beute

    Auto-Aufbruch: Schaden höher als der Wert der Beute

    WICKEDE. Die Seitenscheibe eines silberfarbenen VW Golf 6, der an der Hauptstraße in Wickede geparkt war, schlugen bislang unbekannte Täter in der Nacht zum heutigen Dienstag (27. Januar 2015) ein. Offensichtlich wurden die Täter durch einen von außen gut sichtbaren Rucksack angelockt, der im Fahrzeuginnern lag.

  • 26.01.2015  CDU: Nur bei der Frage der Kühlung ging’s heiß her …

    CDU: Nur bei der Frage der Kühlung ging’s heiß her …

    WICKEDE (RUHR) / BALVE-EISBORN. Welche Folgenutzungsmöglichkeiten gibt es für das Gebäude der Westerheide-Schule in Echthausen, die zum Ende dieses Schuljahres geschlossen wird? Welche Investitionen sind im Bürgerhaus in Wickede erforderlich? – Über diese und andere Zukunftsfragen für die Gemeinde Wickede (Ruhr) berieten die heimischen Christdemokraten bei einer Klausurtagung des CDU-Ortsverbandes am vergangenen Samstag und Sonntag (24./25. Januar 2015) in der „Antonius-Hütte“ in Balve-Eisborn.

  • 25.01.2015  Fünfter Fehlalarm: Erneute Evakuierung der Massenunterkunft

    Fünfter Fehlalarm: Erneute Evakuierung der Massenunterkunft

    WIMBERN. Glücklicherweise nur Fehlalarm! – Erneut rückten rund fünfzig Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Sonntagnachmittag (25. Januar 2015) zur Massenunterkunft für Asylsuchende im ehemaligen Marien-Krankenhaus aus. Die Brandmeldeanlage (BMA) hatte gegen 14.30 Uhr wieder Alarm ausgelöst.

  • 25.01.2015  Klausurtagung in Körbecke: Konstruktive Kritik an kommunalen Kosten

    Klausurtagung in Körbecke: Konstruktive Kritik an kommunalen Kosten

    WICKEDE (RUHR) / MÖHNESEE-KÖRBECKE. „Grundsätzlich hat die Gemeinde gut gearbeitet“, attestierte SPD-Fraktionsgeschäftsführer Julian Bräker im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am heutigen Sonntag (25. Januar 2015) der kommunalen Verwaltung. Allerdings würden die örtlichen Sozialdemokraten den Verantwortlichen im Rathaus dazu raten „sich noch mehr über Fördermittel des Landes zu informieren“, um den Gemeindehaushalt zu entlasten.

  • 25.01.2015  Winterwetter: Kreisweit mehr als 60 Unfälle

    Winterwetter: Kreisweit mehr als 60 Unfälle

    KREIS SOEST. Pausenlos im Einsatz waren am gestrigen Samstag (24. Janunar 2014) die Polizeibeamten aller Wachen im Kreis Soest, um Verkehrsunfälle aufzunehmen und Gefahrenstellen abzusichern. Kurz nach Beginn des Schneefalls gegen 9.30 Uhr führte die winterliche Witterung kreisweit zu erheblichen Schwierigkeiten im Straßenverkehr. Der glättebedingte Ausnahmezustand hielt bis etwa 17.00 Uhr an. – Aber auch danach bis zum heutigen Sonntagmorgen ereigneten sich noch mehrere Unfälle.

  • 24.01.2015  Wickede in Weiß: Winterdienst

    Wickede in Weiß: Winterdienst

    WICKEDE (RUHR). Angesichts der „weißen Pracht“ sehen manche bei anhaltenden Schneefällen schnell schwarz. Und zwar diejenigen, die den Schnee von Straßen und Wegen schieben und fegen müssen. Für sie ist teils körperlich anstrengende Arbeit mit Besen und Schaufel, teils hohe Konzentration bei den Fahrmanövern mit Räumgeräten im winterlichen Verkehrschaos angesagt. So hatte neben manchem Bürger am heutigen Samstag (24. Januar 2015) vor allem die Winterdienst-Mannschaft des Bauhofes der Gemeinde Wickede (Ruhr) alle Hände voll zu tun.

  • 24.01.2015  Bilanz bisher: Zwei Verkehrsunfälle in Wickede

    Bilanz bisher: Zwei Verkehrsunfälle in Wickede

    WICKEDE (RUHR). Schneefälle haben am heutigen Samstag (24. Januar 2015) einerseits für Verkehrschaos und andererseits für Vergnügen bei den Kindern gesorgt. Während letztere Rodelten und Schneemänner bauten, bauten die anderen Unfälle auf rutschigen Fahrbahnen. Insgesamt sei es heute zwischen 6.00 und 16.00 Uhr im gesamten Kreisgebiet zu rund sechzig Karambolagen auf Grund der winterlichen Witterung gekommen, so ein Sprecher der Polizei-Leitstelle in Soest.

  • 23.01.2015  Notausgang: Vorläufiger Insolvenz-Antrag des Kraftwerk-Betreibers

    Notausgang: Vorläufiger Insolvenz-Antrag des Kraftwerk-Betreibers

    WERL / WICKEDE (RUHR). Die „Notausgang“-Beleuchtung ist das einzige Licht, welches am heutigen Freitagabend (23. Januar 2015) noch im „Kraftwerk relax“ leuchtet. Es scheint symbolisch. Denn normal hat die bekannte Erlebnisgastronomie im Gewerbe- und Freizeitpark „Am Golfplatz“ im Werler Stadtwald von Freitag auf Samstag jeweils zwischen 15.00 und 2.00 Uhr geöffnet. So steht es auch noch auf der Homepage des Betriebes. Doch am Eingang des dunklen Gebäudes hängt heute nur ein schlichter Zettel, worauf zu lesen ist: „Vorübergehend bleibt das Kraftwerk bis auf weiteres geschlossen. Vielen Dank.“

  • 23.01.2015  Geschwindigkeitsmessungen am 31. Januar in Wickede

    Geschwindigkeitsmessungen am 31. Januar in Wickede

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 23.01.2015  Neue französische Partnerschule in Bruay-la-Buissière

    Neue französische Partnerschule in Bruay-la-Buissière

    WICKEDE (RUHR) / BRUAY-LA-BUISSIÈRE. Die Deutsch-Französische-Freundschaft vertiefen und die Sprache eines europäischen Nachbarlandes besser verstehen und sprechen lernen – dies ist das Ziel einer neuen Schul-Partnerschaft. Die Sekundarschule Wickede kooperiert künftig dazu mit einer Austauschschule in der nord-französischen Gemeinde Bruay-la-Buissière. – Dies teilte Schulleiter Jan Haurand am heutigen Freitag (23. Januar 2015) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 22.01.2015  Mutmaßlicher Vergewaltiger geht in Berufung gegen Urteil

    Mutmaßlicher Vergewaltiger geht in Berufung gegen Urteil

    SOEST / WICKEDE / WIMBERN. Schuldspruch für einen mutmaßlichen Sexualstraftäter aus der Unterbringungseinrichtung für Asylsuchende in Wimbern: Zu einem Jahr und zehn Monaten Haft ohne Bewährung nach Erwachsenstrafrecht verurteilte das Jugendschöffengericht am Amtsgericht Soest gestern einen 22-jährigen Asylsuchenden aus Eritrea. – Dies teilte Richter Ulrich Bellinghoff am heutigen Donnerstag (22. Januar 2015) auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 21.01.2015  Dorf-Tag in Echthausen: Vereinsring zeigt Vielseitigkeit

    Dorf-Tag in Echthausen: Vereinsring zeigt Vielseitigkeit

    ECHTHAUSEN. „Alles echt!“ – mit diesem Slogan wirbt die Region „Süd-Westfalen“ für sich. – Das Motto hätte aber auch zu einer Veranstaltung gepasst, die der Vereinsring Echthausen für Sonntag, 29. März 2015 in und an der örtlichen „Gemeindehalle“ plant. Denn an diesem Tag will man zwischen 11.00 und 17.00 Uhr die dörfliche Einrichtungen und Gemeinschaften sowie Gewerbe und Gastronomie nebst vielem mehr präsentieren.

  • 21.01.2015  KiTa „Mini-Max“ rechnet mit gleich bleibender Kinderzahl

    KiTa „Mini-Max“ rechnet mit gleich bleibender Kinderzahl

    WIMBERN. Weiterhin optimistisch blickt die Leitung der Wimberner Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ derzeit in die Zukunft, wenngleich sich seit dem Frühjahr letzten Jahres in direkter Nachbarschaft die Massenunterkunft für Asylbewerber befindet. – Gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärte die kommissarische KiTa-Leiterin Claudia Beck-Orlowski am heutigen Mittwoch (21. Januar 2015), dass man mit rund zehn Anmeldungen fürs nächste Kindergartenjahr rechne.

  • 21.01.2015  Kabarett „Furztrocken“: Lebenshilfe auf Westfälisch

    Kabarett „Furztrocken“: Lebenshilfe auf Westfälisch

    ECHTHAUSEN. „Lebenshilfe auf Westfälisch“ geben „Die Bullemänner“. „Furztrocken“ lautet der Titel ihres aktuellen Programms, welches das Kabarettisten-Duo am Donnerstag, 23. April 2015, ab 20.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen auf die Bühne bringen will.

  • 20.01.2015  Verbraucherschutz: Verkäufer, Verträge und Verschuldung

    Verbraucherschutz: Verkäufer, Verträge und Verschuldung

    WICKEDE (RUHR). Ärger mit dem Reiseveranstalter oder Mobilfunkanbieter, unverständliche Stromrechungen oder drohende Briefe von Inkassofirmen nach Kaufofferten am Telefon – mit solchen und anderen Problemen kommen inzwischen auch Kunden aus Wickede (Ruhr) zur Verbraucherberatung.

  • 20.01.2015  CDU-Senioren-Union schlägt Ortsheimatpfleger für alle Ortsteile der Gemeinde vor

    WICKEDE (RUHR). Die Ernennung von so genannten „Ortsheimatpflegern“ für jeden Ortsteil der Gemeinde Wickede (Ruhr) will Friedrich Neuhaus als Vorsitzender der Senioren-Union anregen. Bei der Klausurtagung der örtlichen Christdemokraten am bevorstehenden Wochenende will Neuhaus unter anderem mit den Ortsvorstehern sprechen, die alle aus den Reihen der CDU stammen. Außerdem will er die Vereine „Dorf Wiehagen“ und „Dorf Wimbern“ sowie den Echthauser Vereinsring mit ins Boot holen.

  • 20.01.2015  Baustelle Bahnhof: Erster exklusiver „Tunnel-Blick"

    Baustelle Bahnhof: Erster exklusiver „Tunnel-Blick"

    WICKEDE. Der Tunnel ist im Rohbau fertig. Die Unterführung unter den Bahnschienen bereits begehbar. Eine erste Treppenanlage vom und zum Außenbahnsteig bereits begehbar, der weitestgehend fertig gestellt – aber noch nicht in Betrieb genommen ist. – Die rund vier Millionen teure Modernisierung des Bahnhofs in Wickede nimmt konkrete Formen an.

  • 19.01.2015  Wimbern: Bislang 5.337 Flüchtlinge – Stellvertretender Leiter Timo Maier geht

    Wimbern: Bislang 5.337 Flüchtlinge – Stellvertretender Leiter Timo Maier geht

    WIMBERN. In der Unterbringungseinrichtung für Asylbewerber in Wimbern hätten bis zum heutigen Montagmittag (19. Januar 2015) genau 5.337 Flüchtlinge eine vorübergehende Bleibe gefunden. – Dies teilte Timo Maier als stellvertretender Einrichtungsleiter der Bezirksregierung Arnsberg auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit. Meier vertritt derzeit den erneut erkrankten Einrichtungsleiter Marco Plümper.

  • 19.01.2015  Notunterkunft: Bilanz der Kreispolizeibehörde für 2014

    Notunterkunft: Bilanz der Kreispolizeibehörde für 2014

    WIMBERN. Wie viele Einsätze verzeichnete die Kreispolizeibehörde Soest in der Unterbringungseinrichtung für Asylbewerber in Wimbern bis zum Jahreswechsel? – Diese Frage stellte „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ der Pressestelle der Polizei in Soest.

  • 19.01.2015  Premio: Statt Reifenwechsel bald Inhaberwechsel

    Premio: Statt Reifenwechsel bald Inhaberwechsel

    WICKEDE. Statt Reifen-Wechsel bald Inhaber-Wechsel: Der Kraftfahrzeugtechniker-Meister André Lenz (43) aus Iserlohn will den Wickeder Franchise-Betrieb der Reifen- und Autoservice-Kette „Premio“ übernehmen. Dies teilte er am heutigen Montag (19. Januar 2015) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit. Geplant sei die Übernahme für den 1. März oder 1. April, so Lenz.

  • 19.01.2015  Künftig russische, polnische und türkische Lebensmittel

    Künftig russische, polnische und türkische Lebensmittel

    WICKEDE. Der kleine russische Lebensmittelmarkt „Raduga“ an der Christian-Liebrecht-Straße gegenüber dem EDEKA-Markt bleibt nun doch weiter bestehen. Die aus Kasachstan stammende Kauffrau Olga Frank (43) hat den Laden zum 15. Dezember 2014 übernommen und wird das Geschäft weiter betreiben. Privat wohnt die Geschäftsfrau am Hövelwald in Wickede. Unterstützt wird sie bei ihrer Arbeit von ihrem 16-jährigen Sohn Jan Frank und einer angestellten Verkäuferin.

  • 18.01.2015  Neu formiert: der Vorstand des Spielmannszuges

    Neu formiert: der Vorstand des Spielmannszuges

    WICKEDE (RUHR). Das gibt’s nicht jedes Jahr: Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde (Ruhr) ehrte am gestrigen Samstagabend (17. Januar 2015) im Rahmen seiner Generalversammlung zwei verdiente Mitglieder für ihre 60-jährige Zugehörigkeit zur Abteilung: Herbert Grote und Jupp Volmer sen. Die beiden langjährigen Musiker wurden zudem zu Ehrenmitgliedern ernannt.

  • 18.01.2015  Wickeder Ruhrknappen: „04“ jetzt auch im Mitgliedsbeitrag

    Wickeder Ruhrknappen: „04“ jetzt auch im Mitgliedsbeitrag

    WICKEDE (RUHR). Mit einem großen Blumenstrauß und einem kleinen Kuvert sowie Dankesworten verabschiedete der Schalke-Fan-Club „Wickeder Ruhrknappen“ jetzt Thomas Risse aus dem Leitungsgremium des Vereins. Denn Risse – zuletzt Beirat und davor langjähriger Geschäftsführer des blau-weißen Vereins – stellte sich aus beruflichen und familiären Gründen nicht mehr zur Wahl.

  • 18.01.2015  Wickeder MGV „Quartett“ weiter mit bewährtem Vorstand

    Wickeder MGV „Quartett“ weiter mit bewährtem Vorstand

    WICKEDE. Kontinuität beim Männergesangsverein (MGV) „Quartett“ in Wickede: Vorsitzender Werner Teutenberg und Schriftführer Hubert Nasse sowie Fahnenträger Winfried Schlautmann und Notenwart Gerd Kemper wurden am Samstagabend (17. Januar 2015) im Rahmen der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung in ihren Ämtern bestätigt.

  • 17.01.2015  Brandalarm in Wimbern: Mehrere hundert Menschen mussten evakuiert werden

    Brandalarm in Wimbern: Mehrere hundert Menschen mussten evakuiert werden

    WIMBERN. Brandalarm in der Notunterkunft für Flüchtlinge: Das Hauptgebäude der Unterbringungseinrichtung für Asylbegehrende an der Mendener Straße in Wimbern wurde am heutigen Samstagabend (17. Januar 2015) gegen 19.00 Uhr evakuiert. Ausgelöst worden war diese Maßnahme durch die in dem Gebäude installierte Brandmeldeanlage (BMA).

  • 17.01.2015  Nächste Woche: Geschwindigkeits-Kontrollen im Kreis Soest

    Nächste Woche: Geschwindigkeits-Kontrollen im Kreis Soest

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 16.01.2015  Eine Stimme im Chor der Vereine verstummt …

    Eine Stimme im Chor der Vereine verstummt …

    WICKEDE. Eine Stimme im Chor der Vereine der Gemeinde Wickede (Ruhr) wird aller Voraussicht nach zum Ende des Jahres verstummen. Denn der 1937 gegründete „ MHP-Chor Wickede“ plant seine Auflösung. In einer Generalversammlung der Sängergemeinschaft am gestrigen Donnerstag (15. Januar 2015) im Bürgerhaus in Wickede beschlossen die zwanzig anwesenden Mitglieder in geheimer Abstimmung das Ende des Vereins zum Jahresende.

  • 15.01.2015  Kostenloses Internet für alle – jetzt auch rund um die Uhr in Wickede an der Ruhr

    Kostenloses Internet für alle – jetzt auch rund um die Uhr in Wickede an der Ruhr

    WICKEDE (RUHR). Mobiles Internet mit Smartphone, Tablet und Laptop ist dem einen zu teuer – und beim anderen zu langsam. Nicht jeder hat unterwegs eine günstige und schnelle Flatrate zur Verfügung und gleichzeitig noch die technisch notwendige schnelle Verbindung ins World-Wide-Web. – Der Wickeder Kfz-Meister Markus Thurau (47) sorgt nun ab sofort rund um seine Autowerkstatt an der Hauptstraße in Wickede dafür, dass diese Faktoren rund um seinen Betrieb keine Probleme für die Kommunikation im Netz mehr darstellen.

  • 15.01.2015  Musikzug marschiert künftig verstärkt mit „BlueStars"

    Musikzug marschiert künftig verstärkt mit „BlueStars"

    WICKEDE (RUHR). Der Wickeder Musikzug zählt derzeit 38 aktive Mitglieder sowie 22 Kinder und Jugendliche in der Ausbildung. Dies wurde im Rahmen der Generalversammlung der Gemeinschaft im Vorfeld der Jahresdienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag (10. Dezember 2015) im Bürgerhaus bekannt gegeben, wo das kleine Orchester später auch noch spielte.

  • 15.01.2015  „Runder Tisch“ nach „Rausschmiss“ der Schüler aus dem Linienbus

    „Runder Tisch“ nach „Rausschmiss“ der Schüler aus dem Linienbus

    WICKEDE / VOSSWINKEL / WIMBERN. „Schluss mit Stress im Bus“ – unter diesem Motto wollen die Sekundarschule Wickede (Ruhr) und die Busverkehrsgesellschaft Ruhr-Sieg der Deutschen Bahn künftig zusammenarbeiten. Gemeinsam will man für eine sichere und angenehme Beförderung der Schüler aus den Ortsteilen und Nachbarorten zur „Gerkensschule“ und wieder zurück sorgen.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Wochenmarkt

    Do, 24.01.2019

    Wochenmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 24. Januar 2019 zwischen 8 Uhr und 13 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede. - Das Senioren-Forum bietet zur Beförderung von Älteren und Gehbehinderten ein sogenannten ,,Marktbus''. Eine Anmeldung als Fahrgast kann im Bürger-Service-Büro im Rathaus erfolgen.

  • Echthausen: Papiersammlung

    Sa, 26.01.2019

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 26. Januar 2019, in Echthausen

  • Mitgliederversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD)

    Sa, 26.01.2019

    Mitgliederversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Antonius Wickede (Ruhr) am Samstag, 26. Januar 2019, um 11 Uhr im Heilig-Geist-Kloster der Steyler Missionsschwestern in Wimbern 

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 30.01.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 30. Januar 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Echthausen: Jahreshauptversammlung der KFD

    Do, 31.01.2019

    Patronatsfest und Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz am Donnerstag, 31. Januar 2019, in Echthausen: Die traditionell um das Kirchenfest „Mariä Lichtmess“ (2. Februar) stattfindende Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Vinzenz-Kirche. Dabei findet eine „Lichterprozession“ statt und der Priester spendet im Anschluss an die Heilige Messe den „Blasiussegen“, dessen Gedenktag von der Kirche eigentlich am 3. Februar gefeiert wird. Danach findet die Mitgliederversammlung der Frauen im benachbarten Pfarrheim in Echthausen statt.

  • Unterrichtsfrei in der Sekundarschule

    Do, 31.01.2019

    Die Schüler der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) haben auf Grund einer Lehrer-Fortbildung am Donnerstag, 31. Januar 2019, ganztätig unterrichtsfrei.

  • Wochenmarkt

    Do, 31.01.2019

    Wochenmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 31. Januar 2019 zwischen 8 Uhr und 13 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede. - Das Senioren-Forum bietet zur Beförderung von Älteren und Gehbehinderten ein sogenannten ,,Marktbus''. Eine Anmeldung als Fahrgast kann im Bürger-Service-Büro im Rathaus erfolgen.

  • Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD)

    Do, 31.01.2019

    Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz Echthausen am Donnerstag, 31. Januar 2019, um 18.30 Uhr – Beginn ist mit einer „Heiligen Messe“ in der St.-Vinzenz-Kirche. Die Mitgliederversammlung findet anschließend im Pfarrheim statt. 

  • TuS Wickede: Jahreshauptversammlung

    Sa, 02.02.2019

    Jahreshauptversammlung der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) am Samstag, 2. Februar 2019, um 18 Uhr im Vereinsheim „Ohl Inn“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede

  • Echthausen: Agathafeier

    Sa, 02.02.2019

    Feier des Patronatsfestes der „Heiligen Agatha“ am Samstag, 2. Februar 2019, um 18.30 Uhr in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen. – Anschließend interne „Agathafeier“ der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr im Gerätehaus an der Weststraße.

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 04.02.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 4. Februar 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten

    Di, 05.02.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 5. Februar 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 06.02.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 6. Februar 2019, zwischen 17 und 20 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen

  • Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport

    Mi, 06.02.2019

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 6. Februar 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Wochenmarkt

    Do, 07.02.2019

    Wochenmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 7. Februar 2019 zwischen 8 Uhr und 13 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede. - Das Senioren-Forum bietet zur Beförderung von Älteren und Gehbehinderten ein sogenannten ,,Marktbus''. Eine Anmeldung als Fahrgast kann im Bürger-Service-Büro im Rathaus erfolgen.

  • Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

    Do, 07.02.2019

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 7. Februar 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Ausgabe der Halbjahreszeugnisse

    Fr, 08.02.2019

    Ausgabe der Halbjahreszeugnisse am Freitag, 8. Februar 2019, an der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr)

  • Theaterstück „Dem Himmel sei Dank“

    Sa, 09.02.2019

    Theaterstück „Dem Himmel sei Dank“ der Laienschauspieler-Gruppe der Kolpingfamilie Wickede (Ruhr) am Samstag, 9. Februar 2019, um 19 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • JuLeA-Urkundenverleihung

    Di, 12.02.2019

    Ende des Kurses „JuLeA“" (Jung lehrt Alt) der Sekundarschule und des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Urkunden-Verleihung an die teilnehmenden Schüler am Dienstag, 12. Februar 2019, im „Forum“ der Sekundarschule im Hövel.

  • Öffentliche Sitzung des Gemeinderates

    Di, 12.02.2019

    Öffentliche Sitzung des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 12. Februar 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

BUTTON