Mehrere Verletzte bei schwerem Unfall
Karambolage auf der Hauptstraße legte den Verkehr lahm
Wie ist der Stand beim Ausbau des Breitband-Netzes?
Deutsche Glasfaser nennt neue Termine
Viel Geld für wenig Teilnehmer
Songwriter-Workshop von LEADER floppt
 
 
Mehrere Verletzte bei schwerem Unfall
Karambolage auf der Hauptstraße legte den Verkehr lahm
1
Wie ist der Stand beim Ausbau des Breitband-Netzes?
Deutsche Glasfaser nennt neue Termine
2
Viel Geld für wenig Teilnehmer
Songwriter-Workshop von LEADER floppt
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.05.2019  Mobilmachung der Mütter zur Modernisierung der Melanchthon-Grundschule

    Mobilmachung der Mütter zur Modernisierung der Melanchthon-Grundschule

    WICKEDE (RUHR). Die Toiletten-Anlagen der kommunalen Melanchthon-Grundschule seien für eine Sanierung viel zu marode. Ein Abriss des Altbaus und ein kompletter Neubau der Sanitäreinrichtung in konventioneller Massivbauweise an gleicher Stelle des Gebäudekomplexes seien wesentlich sinnvoller und wirtschaftlicher. Dabei könne man an die Bestandssituation anknüpfen, ohne das bisherige Brandschutz-Konzept des Schulgebäudes zu tangieren und damit eventuell noch weitere zusätzliche Investitionsmaßnahmen auszulösen. – Dies erklärte der Lippstädter Architekt Bernd Passgang am heutigen Donnerstagabend (23. Mai 2019) im Rahmen der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses (HFA) des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr).

  • 23.05.2019  Keine leichte Aufgabe: Kommunalpolitiker müssen Prioritäten setzen

    Keine leichte Aufgabe: Kommunalpolitiker müssen Prioritäten setzen

    WICKEDE (RUHR). Was ist notwendig? Was ist wünschenswert? Was ist wirtschaftlich machbar und was für die Zukunft nachhaltig? Und: Wie soll die hoch verschuldete Gemeinde Wickede (Ruhr) dies alles finanzieren? Schließlich ist die Ruhrgemeinde die am höchsten verschuldete Gemeinde im ganzen Kreis Soest. Ende 2017 lag der bisherige Schuldenhöchststand der Kommune bei rund 30 Millionen Euro.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 23.05.2019  Neuer Innungsobermeister kommt aus Wickede

    Neuer Innungsobermeister kommt aus Wickede

    WICKEDE / KREIS SOEST. Frank Fahnemann (Bild, Mitte) aus Wickede ist neuer Obermeister der „Innung für Kraftfahrzeugtechnik und Mechanik Soest-Lippstadt“. Den 48-jährigen, selbstständigen Kfz-Mechanikermeister wählte die Innungsversammlung einstimmig für die kommenden fünf Jahre ins Amt. Er ist damit Nachfolger von Alfons Belda aus Warstein, der die Innung mit aktuell knapp 170 Betrieben im Kreis Soest seit 2014 führte.

  • 22.05.2019  Kommunale Wirtschaftswege sollen von Verband unterhalten werden

    Kommunale Wirtschaftswege sollen von Verband unterhalten werden

    WICKEDE (RUHR). Die Unterhaltung der Wirtschaftswege in den Außenbereichen der Gemeinde Wickede (Ruhr) sollten künftig nicht mehr durch die Kommune sondern durch einen neu zu gründenden Verband in Form einer „Körperschaft des öffentlichen Rechts“ unterhalten und finanziert werden. – Dies schlug Josef Lehmenkühler als Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Soest als eine mögliche Alternative zur Finanzierung und Unterhaltung der Wirtschaftswege im Rahmen einer Versammlung der örtlichen Bauern vor. Rund 30 Landwirte aus Wickede, Wiehagen, Wimbern und Schlückingen waren dazu am gestrigen Dienstagabend (21. Mai 2019) in die „Reiterstube Arndt“ an der Wickeder Straße in Wiehagen gekommen.

  • 21.05.2019  Fünftes „Wickeder Kulturfest“ mit türkischer Folklore und anatolischen Spezialitäten

    Fünftes „Wickeder Kulturfest“ mit türkischer Folklore und anatolischen Spezialitäten

    WICKEDE (RUHR). Zum fünften „Wickeder Kulturfest“ sind alle Interessierten für „Fronleichnam“ (20. Juni 2019) zwischen 12 und 21 Uhr auf das Außengelände der Gerken-Sporthalle im Hövel eingeladen. Veranstalter ist der „Europäisch anatolische Treffpunkt Wickede“ – ein Verein türkischstämmiger Wickeder. Die Mitbürger mit türkischem Migrationshintergrund möchten dabei Arbeitskollegen, Nachbarn, Freunden und Bekannten ihre lukullischen Spezialitäten sowie die Kultur aus ihrer Ursprungsheimat näher bringen.

  • 20.05.2019  Mauer stürzt auf Mann

    Mauer stürzt auf Mann

    WICKEDE. Nicht nur die umfangreichen Aufräumarbeiten nach dem zweitägigen Feuerwehr-Fest am Wochenende hielten die ehrenamtlichen Helfer des Löschzuges Wickede der Freiwilligen Feuerwehr am heutigen Montag (20. Mai 2019) in Atem. Denn auch zu zwei Einsätzen mussten die Feuerwehrleute im Laufe des heutigen Tages ausrücken.

 
 
1
2
3
  • 20.05.2019  Aufruf zum Widerstand gegen Rechtspopulismus

    Aufruf zum Widerstand gegen Rechtspopulismus

    WICKEDE. Nachstehend dokumentieren wir die Ansprache von Pfarrer Dr. Christian Klein im Rahmen der Gedenkfeier zu Ehren der Opfer der Möhnekatastrophe in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 in der Gemeinde Wickede (Ruhr). Der traditionelle Trauermarsch mit der anschließenden Ansprache am Mahnmal für die Wassertoten fand am gestrigen Sonntag (19. Mai 2019) statt. Die Rede des evangelischen Theologen bei der Veranstaltung der Kommune geben wir nachstehend im Wortlaut wieder.

  • 20.05.2019  Hunderte Besucher beim Familienfest der Feuerwehr

    Hunderte Besucher beim Familienfest der Feuerwehr

    WICKEDE. Das zweitägige Feuerwehr-Fest des Wickeder Löschzuges im und am Gerätehaus an der Oststraße bot an diesem Wochenende (18. / 19. Mai 2019) ein buntes Angebot für hunderte Besucher. Dabei standen nicht nur Brandbekämpfung und Rettung von Unfallopfern bei Vorführungen der aktiven Wehr und der Jugendfeuerwehr auf dem Programm. Denn am gestrigen Sonntag (19. Mai 2019) waren es vor allem Darbietungen und Spiele für Kinder, die die Veranstaltung zu einem rundum gelungenen Familienfest machten.

  • 19.05.2019  Pfarrer Dr. Christian Klein fordert in Rede zum Widerstand gegen Rechtspopulisten auf

    Pfarrer Dr. Christian Klein fordert in Rede zum Widerstand gegen Rechtspopulisten auf

    WICKEDE (RUHR). Die traditionelle Gedenkfeier zur Erinnerung an die Opfer der Möhnekatastrophe in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 in der Gemeinde Wickede (Ruhr) ist in den vergangenen Jahren immer politischer geworden. – Am heutigen Sonntag (19. Mai 2019) wurde dies im Anschluss an den traditionellen Trauermarsch von der Gastwirtschaft „Erlenhof“ über die Hauptstraße zum Wassertoten-Mahnmal am Ruhrufer in der Rede des evangelischen Pfarrers Dr. Christian Klein nochmals ganz deutlich.

  • 19.05.2019  Weitere elf Jugendliche in der Christus-Kirche konfirmiert

    Weitere elf Jugendliche in der Christus-Kirche konfirmiert

    WICKEDE (RUHR). „Was für ein Vertrauen“ – unter der Losung des deutschen evangelischen Kirchentages 2019, der vom 19. bis zum 23. Juni in Dortmund stattfindet, stand am heutigen Sonntag (19. Mai 2019) auch der zweite Konfirmations-Gottesdienste der evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr). Geleitet wurde die religiöse Zeremonie von Pfarrer Dr. Christian Klein. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von der Organistin und Pianistin Valentina Wekesser sowie dem örtlichen Kinder- und Jugendchor "Cantalino" unter Leitung von Dirigent Armin Klotz.

  • 14.03.2015  Fluchtgefahr bei Flüchtlingen: Bis zur Gerichtsverhandlung am Dienstag noch in U-Haft

    Fluchtgefahr bei Flüchtlingen: Bis zur Gerichtsverhandlung am Dienstag noch in U-Haft

    WIMBERN / WERL. Wegen „gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung“ stehen drei mutmaßliche Straftäter aus der Flüchtlings-Massenunterkunft in Wimbern am Dienstag, 17. März 2015, um 10.00 Uhr vor Gericht. Die Hauptverhandlung unter Vorsitz von Strafrichterin Patricia Suttrop findet im Saal 9 des Amtsgerichtes in Werl statt.

  • 14.03.2015  Tenor Matthew Overmeyer: Opernsänger und Wahl-Wickeder unterhielt Publikum

    Tenor Matthew Overmeyer: Opernsänger und Wahl-Wickeder unterhielt Publikum

    WICKEDE (RUHR). Als unterhaltsamer Talker und Tenor erwies sich Matthew Overmeyer am gestrigen Freitagabend (13. März 2015) bei einer „musikalischen Begegnung“ mit Bürgermeister Dr. Martin Michalzik im großen Saal des Bürgerhauses in Wickede.

  • 13.03.2015  Integration beginnt im Kopf: Gegen Rassismus – für Respekt und Toleranz

    Integration beginnt im Kopf: Gegen Rassismus – für Respekt und Toleranz

    WIMBERN / KREIS SOEST. In der kommenden Woche starten die Internationalen Wochen gegen Rassismus. Vom 16. bis 29. März ruft der Interkulturelle Rat in Deutschland zusammen mit 70 bundesweiten Organisationen und Einrichtungen dazu auf, ein Zeichen gegen Rassismus zu setzten.

  • 13.03.2015  Durch illegalen Ein-Euro-Job den Deutsch-Kursus finanziert

    Durch illegalen Ein-Euro-Job den Deutsch-Kursus finanziert

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Kritik an der Flüchtlingspolitik – insbesondere an den Maßnahmen von Innenminister Ralf Jäger (SPD) von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen – äußerte Heinz Drucks von der Flüchtlingsberatung im Kreis Soest am gestrigen Donnerstagabend (12. März 2015) im Bürgerhaus in Wickede. Die Maxime sei „Augen zu und durch!“ Das System sei „total überfordert“.

  • 13.03.2015  Tempo-Kontrollen: Messung am Markttag in Wickede

    Tempo-Kontrollen: Messung am Markttag in Wickede

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führen der Kreis Soest und die Stadt Lippstadt ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 13.03.2015  Rauchmelder: Kleine elektronische Lebensretter unter der Zimmerdecke

    Rauchmelder: Kleine elektronische Lebensretter unter der Zimmerdecke

    WICKEDE. Jeden Tag stirbt durchschnittlich ein Mensch in Deutschland an den Folgen eines Brandes, ergaben Berechnungen des Statistischen Bundesamtes. Als Todesursache ist hierbei in der Regel nicht das Feuer verantwortlich. Fünfundneunzig Prozent der Opfer ersticken an tödlichen Rauchgasen. – Darauf weist die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen „Freitag, den 13.“ hin.

  • 12.03.2015  Mehr als fünfzig Aussteller bei der ersten „Dorfmesse“ im Ortsteil Echthausen

    Mehr als fünfzig Aussteller bei der ersten „Dorfmesse“ im Ortsteil Echthausen

    ECHTHAUSEN. Von der Anwaltskanzlei bis zu den Wasserwerken Westfalen, vom Kaninchenzüchter bis zu Künstlern, von der Caritas bis zum Turn- und Spielverein (TuS) – bei der ersten „Dorfmesse“ in Echthausen sind alle mit dabei. – Mehr als fünfzig Aussteller verspricht Ortsvorsteher und Vereinsringvorsitzender Rainer Belz als einer der Organisatoren gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 12.03.2015  Wilmes referierte über den Wiederaufbau der 1943 zerstörten Möhnetalsperre

    Wilmes referierte über den Wiederaufbau der 1943 zerstörten Möhnetalsperre

    WICKEDE (RUHR) / MÖHNESEE. Bei der „Möhnekatastrophe“ in der Kriegsnacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 war er gerade einmal fünf Jahre alt: Karl-Heinz Wilmes. Doch die Bilder aus seiner Kindheit von der zerstörten Bruchsteinmauer und dem davor liegenden verwüsteten Möhnetal, hat der gebürtige Günner bis heute nicht vergessen. Denn das schreckliche Erlebnis und seine Folgen haben sich in sein Gedächtnis „eingebrannt“.

  • 11.03.2015  Das zweite Mal mutwillig: Falscher Feueralarm in der Flüchtlingsunterkunft

    Das zweite Mal mutwillig: Falscher Feueralarm in der Flüchtlingsunterkunft

    WIMBERN. Falscher Feueralarm in der Flüchtlingsunterkunft am heutigen Mittwoch (11. März 2015) gegen 14.00 Uhr: Ein Bewohner der Notaufnahmeeinrichtung in Wimbern habe vermutlich mutwillig die Scheibe eines Feuermelders eingeschlagen und den Druckknopf gedrückt, erklärte Pressesprecher Christoph Söbbeler von der Bezirksregierung Arnsberg auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. In Folge dessen sei die automatische Brandmeldeanlage (BMA) ausgelöst worden.

  • 10.03.2015  Polizei-Bilanz 2014: Anstieg der Kriminalität in Wickede (Ruhr) um fast 25 Prozent

    Polizei-Bilanz 2014: Anstieg der Kriminalität in Wickede (Ruhr) um fast 25 Prozent

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Die Kriminalität in der Gemeinde Wickede (Ruhr) ist im vergangenen Jahr erheblich gestiegen. Dies geht aus dem „Jahresbericht 2014“ der Kreispolizeibehörde hervor, den Landrätin Eva Irrgang zusammen mit Führungskräften der Polizei am heutigen Dienstag (10. März 2015) vor Medienvertretern in Soest präsentierte.

  • 10.03.2015  TV-Judo-Abteilung: Starke Jugend bei Kampfsportlern

    TV-Judo-Abteilung: Starke Jugend bei Kampfsportlern

    WICKEDE (RUHR). Aus dem ursprünglich japanischen Zweikampfsport („Einer gegen Einen“)wollen sie einen „Sport für alle“ machen und dabei gemeinsam viel Spaß haben: die „Judoka“ des Turnvereins Wickede (Ruhr). – Bei der Jahreshauptversammlung 2015 der TV-Abteilung „Judo“ in der Gaststätte Bürgerstuben in Wickede erklärte Fachwart Matthias Gedig, dass die Judo-Abteilung derzeit zirka 125 Mitglieder zähle. 110 davon seien aktiv im Kampfsport tätig. Zu schätzungsweise 75 Prozent handle es sich dabei um Jugendliche.

  • 09.03.2015  Bürger fordern Baustopp von der Gemeindeverwaltung

    Bürger fordern Baustopp von der Gemeindeverwaltung

    WICKEDE. Ärger, Wut und Zorn sind die Frühlingsgefühle bei vielen Anwohnern in der Ringstraße in Wickede, wenn sie auf die Gehwege vor ihren Häusern blicken. Nicht nur, dass die großen Platanen zu einer immer größer werdenden Plage werden. Inzwischen wird das auswuchernde Wurzelwerk der Straßenbäume auch zu einer offensichtlichen Verkehrsgefährdung für Passanten.

  • 09.03.2015  Wie gewonnen, so zeronnen: Rund 40 mussten „Fleppe schnell wieder abgeben

    Wie gewonnen, so zeronnen: Rund 40 mussten „Fleppe schnell wieder abgeben

    KREIS SOEST. Zu „einer kleinen Erfolgsgeschichte“ habe sich das begleitete Fahren ab 17 Jahren entwickelt, nachdem diese Regelung für junge Kfz-Lenker vor einigen Jahren eingeführt worden sei, so eine aktuelle Bilanz der Führerscheinstelle der Soester Kreisverwaltung. – Von den rund 3.700 Führerscheinanträgen im vergangenen Jahr seien weit über 50 Prozent von 17-Jährigen gestellt worden, heißt es. Dies sind mehr als 2.100.

  • 09.03.2015  Nach Auto-Unfall: Rückkehr des Täters an den Tatort

    Nach Auto-Unfall: Rückkehr des Täters an den Tatort

    WICKEDE. Ein zunächst unbekannter Autofahrer fuhr am Sonntagabend (8. März 2015) gegen 18.40 Uhr in ein auf der Hauptstraße in Wickede geparktes Fahrzeug. Nach dem Unfall fuhr der Verursacher davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen beobachteten den Vorfall.

  • 09.03.2015  Industriegebiet Westerhaar: Erneuter Metall-Diebstahl

    Industriegebiet Westerhaar: Erneuter Metall-Diebstahl

    WICKEDE. Kupfer klauten bislang unbekannte Täter aus einer Firmenhalle im Industriegebiet Westerhaar in Wickede, die kaltgewalzte Profile und Stanzprodukte herstellt. – Die genaue Menge des gestohlenen Metalls sei bislang noch nicht ermittelt, heißt es in einer Mitteilung der Kreispolizeibehörde Soest an die Medien.

  • 09.03.2015  Internationaler Weltgebetstag der Frauen: „Fußwaschung“ und „Käsefüße"

    Internationaler Weltgebetstag der Frauen: „Fußwaschung“ und „Käsefüße"

    WICKEDE (RUHR). Bürgerinnen mehrere Konfessionen nahmen am Freitag (6. März 2015) am internationalen Weltgebetstag der Frauen in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen teil. Wie KFD-Sprecherin Lydia Münstermann gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, fände die Veranstaltung alljährlich am ersten Freitag im März statt.

  • 08.03.2015  Verjüngung im „Dorf Wiehagen“ geplant

    Verjüngung im „Dorf Wiehagen“ geplant

    WIEHAGEN. Die Weichen für die Zukunft will der Förderverein „Dorf Wiehagen“ bei seiner Jahreshauptversammlung am kommenden Samstag, 14. März 2015, ab 20.00 Uhr in der Gaststätte „Fisch-Stube“ der Familie Baumüller neu stellen. Geplant sind mehrere personelle Veränderungen im Vorstand, der verjüngt werden soll.

  • 08.03.2015  Schützenfest: Biersorte wechselt – Preis bleibt

    Schützenfest: Biersorte wechselt – Preis bleibt

    WIKCEDE / WIEHAGEN / SCHLÜCKINGEN. Mehrere Neuigkeiten gab es bei der Generalversammlung der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede – Wiehagen am Freitagabend (6. März 2015) im Bürgerhaus. So wurden nicht nur einige Vorstandsposten neu besetzt – sondern auch wichtige finanzielle Veränderungen präsentiert.

  • 07.03.2015  Handball: Rund 200 Fans fuhren zum Bundesligaspiel nach Gummersbach

    Handball: Rund 200 Fans fuhren zum Bundesligaspiel nach Gummersbach

    WICKEDE (RUHR) / GUMMERSBACH. Das „Daumen halten“ der Wickeder VFL-Gummersbach-Fans beim bergischen Handball-Derby in der Schwalbe-Arena in Gummersbach hat vielleicht geholfen. – Jedenfalls schlug der VFL beim Heimspiel am heutigen Samstagabend (7. März 2014) den Bergischen HC mit 31:28 und gewann zwei Punkte. Angefeuert wurden die VFL-Spieler dabei von knapp 200 Fans vom Turnverein Wickede (Ruhr).

  • 06.03.2015  „Kraftwerk“: Neuer Name und neues Konzept – Investitionen in Immobilie und Ideen

    „Kraftwerk“: Neuer Name und neues Konzept – Investitionen in Immobilie und Ideen

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Schluss mit der Erholung fürs „Kraftwerk“ im Werler Stadtwald. Denn künftig wird die Erlebnisgastronomie an der Ortsgrenze von Wickede nicht mehr den Beinamen „relax“ tragen. – Vielmehr startet die Großgastronomie im Gewerbe- und Freitzeitpark „Am Golfplatz“ ab Samstag, 11. April 2014, unter der neuen Bezeichnung „Kraftwerk Event“ durch. Neuer Ausrichter und Gastronom für die öffentlichen Events ist der 45-jährige Lippstädter Andreas Förster.

  • 06.03.2015  Völkerverständigung: Mehrere Reisen nach Polen geplant

    Völkerverständigung: Mehrere Reisen nach Polen geplant

    WICKEDE (RUHR) / JEMIELNICA. „Wir haben uns vom ersten Moment (…) prima miteinander verstanden!“ – Dies ist das Fazit einer kleinen Delegation der Gemeinde Wickede (Ruhr), die jetzt die kommunale Partnergemeinde Jemielncia in Polen besuchte. – Der Anlass: Ein erstes Kennenlernen mit dem neu gewählten polnischen Bürgermeister Marcin Wycislo und der ebenfalls neu im Amt befindlichen Schulleiterin Grazyna Korczowska-Sonsala in Jemielncia.

  • 06.03.2015  „Ripper Award“: Jussi Adler-Olsen erhält Europäischen Krimipreis

    „Ripper Award“: Jussi Adler-Olsen erhält Europäischen Krimipreis

    WICKEDE (RUHR) / UNNA. Der dänische Bestseller-Krimi-Autor Jussi Adler-Olsen, der im Rahmen von „Mord am Hellweg“ am 12. Oktober 2014 im Wickeder Bürgerhaus zu einer Lesung zu Gast war, erhält den Europäischen Preis für Kriminalliteratur. Der sogenannte „Ripper-Award“ wird als Preis des Festivals „Mord am Hellweg“ vergeben und ist mit 11.111,– Euro dotiert

  • 06.03.2015  „Frauen-März“: Kostenlose Kursteilnahme „Yoga“ beim Turnverein

    „Frauen-März“: Kostenlose Kursteilnahme „Yoga“ beim Turnverein

    WICKEDE (RUHR). Im Rahmen der Wickeder Veranstaltungsreihe „Frauen-März“ lädt der örtliche Turnverein (TV) alle Interessierte zu einer kostenlosen und unverbindlichen Teilnahme an einem Yoga-Kursus ein. Die Übungen finden jeweils dienstags zwischen 20.00 und 21.15 Uhr in der Sporthalle der Engelhard-Grundschule in Wickede statt.

  • 06.03.2015  Sattelzug verlor Auflieger mitten auf der Hauptstraße

    Sattelzug verlor Auflieger mitten auf der Hauptstraße

    WICKEDE. Selbstständig machte sich am gestrigen Donnerstagabend (5. März 2015) gegen 22.30 Uhr der Auflieger eines Sattelzuges, nachdem dieser von einem Firmengelände auf die Hauptstraße fuhr. Der Anhänger, der sich von der Zugmaschine gelöst hatte, stand für mehr als eine halbe Stunde quer zur Fahrbahn und blockierte die Strecke zwischen Einmündung Ringstraße und der Eisenbahn-Überführung. Da die Ortsdurchfahrt um diese Zeit kaum vom Verkehr frequentiert ist, kam es jedoch zu keinem wirklichen Stau.

  • 06.03.2015  Tempo-Kontrollen: Nächsten Donnerstag werden Fahrzeuge in Wickede „geblitzt"

    Tempo-Kontrollen: Nächsten Donnerstag werden Fahrzeuge in Wickede „geblitzt"

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 06.03.2015  Bürgermeisterin begrüßte zwei neue Staatsbürgerinnen

    Bürgermeisterin begrüßte zwei neue Staatsbürgerinnen

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Zwölf Personen aus zehn Nationen erhielten am Mittwoch, 4. März 2015, während einer Feierstunde im Soester Kreishaus die deutsche Staatsangehörigkeit auf dem Wege der Einbürgerung. Darunter auch zwei nunmehr „offizielle Wickeder“. Vizelandrätin Irmgard Soldat händigte ihnen die entsprechenden Urkunden aus.

  • 05.03.2015  Wimbern: Einbruchdiebstähle in zwei Einfamilienhäusern

    Wimbern: Einbruchdiebstähle in zwei Einfamilienhäusern

    WIMBERN. Zu Einbruchdiebstählen in zwei Einfamilienhäusern am Feldweg in Wimbern kam es am Mittwoch (4. März 2015) zwischen 17.15 Uhr und 21.00 Uhr. In beiden Fällen schlugen die Täter die Glasscheibe an den Terrassentüren ein, griffen durch die entstandene Öffnung und entriegelten die Türen. In den Häusern wurden sämtliche Räume durchsucht und Bargeld und Schmuck in noch unbekannter Höhe gestohlen.

  • 05.03.2015  Brandstifter gesteht: „Ich wollte die Kirche anstecken!“

    Brandstifter gesteht: „Ich wollte die Kirche anstecken!“

    SOEST / WICKEDE. Zu einer Gesamtfreiheitsstrafe in Höhe von zwei Jahren und acht Monaten verurteilte ein Schöffengericht am Amtsgericht Soest am heutigen Donnerstagmorgen (5. März 2015) einen 51-jährigen Wickeder, der derzeit bereits wegen anderer Straftaten in der Justizvollzugsanstalt in Schwerte einsitzt. Nach dem Geständnis des Angeklagten vor Gericht ist klar, dass er die Schuld für eine versuchte und eine vollendete Brandstiftung in Wickede trägt.

  • 05.03.2015  Tenor Matthew Overmeyer: Gesang und Gespräch

    Tenor Matthew Overmeyer: Gesang und Gespräch

    WICKEDE (RUHR). Zu einer „musikalischen Begegnung“ mit dem Tenor Matthew Overmeyer lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) für Freitag, 13. März 2015, ab 19.30 Uhr ins Bürgerhaus ein. Der aus Kapstadt in Südafrika stammende Opernsänger ist mit seiner aus Wickede stammenden Frau und zwei Kindern seit einigen Jahren hier zu Hause und gehört zum Ensemble des Theaters in Hagen. Hier wirkt er aktuell in der Rock-Oper „Jesus Christ Superstar“ und in der Beethoven-Oper „Fidelio“ mit.

  • 04.03.2015  Morgen früh: Gerichtsprozess wegen Brandanschlag auf Wickeder St.-Antonius-Kirche

    Morgen früh: Gerichtsprozess wegen Brandanschlag auf Wickeder St.-Antonius-Kirche

    WICKEDE / SOEST. Wegen „Schwerer Brandstiftung“ steht am morgigen Donnerstag (5. März 2015) ab 9.00 Uhr ein 51-jähriger Wickeder vor Gericht, der derzeit schon in der Justizvollzugsanstalt Schwerte wegen Betruges einsitzt. Unter anderem soll der Angeklagte am 10. August 2013 einen Brandanschlag auf die Sakristei der katholischen St.-Antonius-Kirche in Wickede verübt haben. Desweiteren wird ihm auch ein Anschlag auf ein privates Wohnhaus vorgeworfen. Die öffentliche Verhandlung findet vor dem Schöffengericht des Soester Amtsgerichtes statt.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Echthausen: Sportfest des TuS

    Fr, 24.05.2019

    „Sportfest“ des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) vom 24. bis zum 26. Mai 2019 auf dem Sportplatz in Echthausen, Beginn am ersten Tag um 9.00 Uhr

  • Schulfest der Engelhard-Grundschule

    Sa, 25.05.2019

  • Teilnahme des Jugendchores „Cantalino“ Wickede (Ruhr)

    Sa, 25.05.2019

    Teilnahme des Jugendchores „Cantalino“ Wickede (Ruhr) am 25. Mai 2019 beim Kinder- und Jugendchorwettbewerb in Erwitte.

  • Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern

    Sa, 25.05.2019

    Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern vom 25. bis zum 27. Mai 2019 (Samstag-Montag) in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße – Das Fest ist 2019 ausnahmsweise eine Woche früher als üblich. Traditionell findet es am ersten Wochenende im Juni eines jeden Jahres statt.

  • Echthausen: Fahrt des SGV

    Sa, 25.05.2019

    Zweit-Tages-Busfahrt des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Mai 2019

  • Musikschultag der Musikschule Werl

    Sa, 25.05.2019

    Musikschultag der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Samstag, 25. Mai 2019, zwischen 14.30 und 17.30 Uhr im Bürgerhaus an der Kirchstraße in Wickede. – Bei der Veranstaltung präsentieren sich alle Bereiche der Musikschule – von der musikalischen Früherziehung über „JeKits“ bis hin zu den Ensembles.

  • Europawahl

    So, 26.05.2019

    Neunte Europawahl (Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments aus der Bundesrepublik Deutschland) am Sonntag, 26. Mai 2019 – Wahlberechtigt sind deutsche Staatsbürger, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten in Deutschland oder einem der anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) wohnen oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind. Unter bestimmten Voraussetzungen können auch im übrigen Ausland lebende volljährige Deutsche wahlberechtigt sein. Darüber hinaus sind Staatsangehörige der EU-Mitgliedstaaten (Unionsbürger), sofern sie in Deutschland wohnen oder sich sonst gewöhnlich aufhalten, grundsätzlich unter den gleichen Voraussetzungen wahlberechtigt wie Deutsche.

  • Familiengottesdienst

    So, 26.05.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet vom Familiengottesdienstkreis – am Sonntag, 26. Mai 2019, um 10 Uhr in der katholischen St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 27.05.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 27. Mai 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Öffentliche Sitzung des Gemeinderates

    Di, 28.05.2019

    Öffentliche Sitzung des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag, 28. Mai 2019, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 29.05.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 29. Mai 2019, zwischen 17 und 20 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen

  • Vatertag

    Do, 30.05.2019

    Vatertag am Donnerstag, 30. Mai 2019

  • Christi Himmelfahrt

    Do, 30.05.2019

    Christi Himmelfahrt (Gesetzlicher Feiertag) am Donnerstag, 30. Mai 2019

  • Christi Himmelfahrt: Freiluft-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde

    Do, 30.05.2019

    Christi Himmelfahrt: Freiluft-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am Donnerstag, 30. Mai 2019, um 9.30 Uhr im Pfarrgarten hinter dem Martin-Luther-Haus an der Viebahnstraße in Wickede – Alternative bei schlechtem Wetter in der Christus-Kirche an der Jahnstraße in Wickede.

  • Open-Air-Gottesdienst

    Do, 30.05.2019

    Christi Himmelfahrt: Open-Air-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) am Sonntag, 30. Mai 2019, um 9.30 Uhr im Pfarrgarten neben der Christus-Kirche

  • Unterrichtsfrei in der Engelhard-Grundschule

    Fr, 31.05.2019

    Die Schüler der Engelhard-Grundschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) haben auf Grund eines beweglichen Ferientages am Freitag, 31. Mai 2019, ganztägig unterrichtsfrei.

  • Unterrichtsfrei in der Melanchthon-Grundschule

    Fr, 31.05.2019

    Die Schüler der Melanchthon-Grundschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) haben auf Grund eines beweglichen Ferientages am Freitag, 31. Mai 2019, ganztägig unterrichtsfrei.

  • Unterrichtsfrei in der Sekundarschule

    Fr, 31.05.2019

    Die Schüler der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) haben auf Grund eines beweglichen Ferientages am Freitag, 31. Mai 2019, unterrichtsfrei.

  • Meteorologischer Sommeranfang

    Sa, 01.06.2019

    Meteorologischer Sommeranfang am Samstag, 1. Juni 2019

  • Feuerwehr-Fest der Löschgruppe Echthausen

    So, 02.06.2019

    Feuerwehr-Fest der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Sonntag, 2. Juni 2019, um … Uhr im und um das Feuerwehr-Gerätehaus an der Weststraße in Echthausen

BUTTON