Wickeder stirbt bei Verkehrsunfall in Frohnhausen

Nach Überholmanöver vor Baum gefahren

54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

 
 
Wickeder stirbt bei Verkehrsunfall in Frohnhausen

Nach Überholmanöver vor Baum gefahren

1
54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

2
Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.12.2018  Weihnachtsbäume direkt von der Plantage der Hofstelle Schulte in Echthausen

    Weihnachtsbäume direkt von der Plantage der Hofstelle Schulte in Echthausen

    ECHTHAUSEN. Ein ganz besonderer Duft liegt in der Luft, wenn ein frisch geschlagener Weihnachtsbaum in der warmen Wohnung seinen herrlichen Geruch entfaltet. Für Familien mit kleinen Kindern ist es häufig ein unvergessliches Erlebnis, den Baum selbst in einer Schonung zu schlagen. Andere wünschen sich hingegen einen fertig konfektionierten Christbaum und eine Lieferung direkt an die Haustür.

  • 17.12.2018  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 16.12.2018  Wetterdienst warnt: Weitere Glätte durch Frost – Feuerwehr beseitigte Ölspur

    Wetterdienst warnt: Weitere Glätte durch Frost – Feuerwehr beseitigte Ölspur

    WICKEDE (RUHR). Eine Einsatzgruppe der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückte am heutigen Sonntagnachmittag (16. Dezember 2018) aus, um einen Ölfilm auf der Straße „Ruhrufer“ in Wickede zu beseitigen. Die Spur zog sich von den Einmündungen Erlenstraße bis Fröndenberger Straße, wie Pressesprecher Lars Schober im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte. Ein halbes Dutzend Einsatzkräfte unter Leitung von Sascha Seidel seien ab zirka 15.15 Uhr eine knappe Stunde mit dem Abstreuen und Abfegen der Fahrbahn sowie der Sicherung des Einsatzortes beschäftigt gewesen. Durch die Nässe habe sich der glitschige Schmierfilm noch verbreitert.

  • 16.12.2018  Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“

    Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“

    ENSE. Zum „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“ lädt der „Initiativkreis Ense“ am heutigen dritten Adventssonntag, 16. Dezember 2018, zwischen 16 und 19 Uhr ein. „Zum dritten Mal möchten wir unsere Besucher vor malerischer Kulisse im Schlosshof von Haus Füchten einladen, Weihnachtslieder mitzusingen und sich so auf eine besinnliche Weihnachtszeit einzustimmen“, erklärte Initiativkreis-Vorsitzender Ralf Hettwer, der in Echthausen wohnt und zu der dritten Veranstaltung dieser Art in Ense auch gerne wieder viele Gäste aus Wickede (Ruhr) begrüßen will.

Anzeige

  • 16.12.2018  Wieder mehrere Wohnungseinbrüche am Wochenende in Wickede

    Wieder mehrere Wohnungseinbrüche am Wochenende in Wickede

    WICKEDE. Am vergangenen Freitag (14. Dezember 2018) kam es in den frühen Abendstunden in Wickede zu insgesamt vier Einbrüchen in Wohnhäuser, die der Polizei gemeldet wurden.

  • 15.12.2018  Die Gewinner des Betriebs-und-Behörden-Fußballturniers

    Die Gewinner des Betriebs-und-Behörden-Fußballturniers

    WICKEDE (RUHR). Beim jährlichen Betriebs-und-Behörden-Fußballturnier der Gemeinde Wickede (Ruhr) in der Gerken-Sporthalle im Hövel hat am heutigen Samstag (15. Dezember 2018) die Mannschaft der Metallverarbeitungsfirma „LKM“ aus dem Industriegebiet Westerhaar gewonnen.

 
 
1
2
3
  • 15.12.2018  Nächtlicher Großeinsatz an der Fichtenstraße

    Nächtlicher Großeinsatz an der Fichtenstraße

    WICKEDE. Zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kam es in der Nacht zum heutigen Samstag (15. Dezember 2018) in Wickede. Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses gegenüber dem „Hochhaus“ an der Fichtenstraße hatte gegen 1.30 Uhr plötzlich Rauch aus einer unter ihr liegenden Wohnung wahrgenommen und telefonisch den Feuerwehr-Notruf 112 informiert. – Auf Grund eines vermuteten Wohnungsbrandes in dem Mehrfamilienhaus und eines damit verbundenen möglichen „Massenanfalls von Verletzten“ beorderte der verantwortliche Disponent in der Rettungsleitstelle in Soest daraufhin den Wickeder Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr sowie Notärzte und Rettungsdienst des Kreises Soest an den Brandort.

  • 14.12.2018  Personalwechsel im Gemeinderat

    Personalwechsel im Gemeinderat

    WICKEDE (RUHR). Der Diplom-Kaufmann und Controller Thomas Schäfer (50) verzichtet zum Jahreswechsel auf seine bisherigen politischen Ämter als Ratsherr und Fraktionsvorsitzender der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede (Ruhr). Als Sachkundiger Bürger will er sich allerdings weiterhin in die Kommunalpolitik einbringen. – Im Januar soll Uwe Eder (55) als Ratsherr für die Bürgergemeinschaft nachrücken. Wer die BG-Fraktion künftig führen wird, muss im Rahmen einer internen Wahl noch entschieden werden.

  • 13.12.2018  Bagger zermalmen Baracken

    Bagger zermalmen Baracken

    WERL. Rodungen und Holzrückearbeiten sowie der Abriss der alten Militärgebäude im Werler Stadtwald schreiten voran. Tonnenschwere Kettenbagger zermalmen mit ihren Greifzahngen die in die Jahre gekommene Bausubstanz der Baracken, in denen einst kanadische, schottische und englische Soldaten wohnten. Denn die ehemalige Kaserne östlich der Bundesstraße 63 soll bekanntlich zurückgebaut werden. Das Gelände soll renaturiert werden. Wo jetzt noch die weißen Türme der Kirchen gen Himmel ragen, sollen in den nächsten Jahren wieder Bäume wachsen (wir berichteten).

  • 13.12.2018  Pflegedienstbüro statt Restaurant

    Pflegedienstbüro statt Restaurant

    WICKEDE. Das Restaurant „La Posta“ ist Geschichte. Statt eines Gastronomiebetriebes mit italienischen und türkischen Spezialitäten gibt es künftig ein Pflegedienstbüro der „Ruhr Mitte Heimbeatmung GmbH“ in der früheren Post-Filiale an der Hauptstraße 46 in Wickede.

  • 10.02.2015  „KaDeWi“: Doch kein Einbruch – sondern „nur“ Diebstahl?

    „KaDeWi“: Doch kein Einbruch – sondern „nur“ Diebstahl?

    WICKEDE. Bei dem Diebstahl im Wickeder Caritas-Kaufhaus „KaDeWi“ am Wochenende scheint es sich nicht um einen Einbruchdiebstahl zu handeln. Wie die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Dienstag (10. Februar 2015) auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ klarstellte, habe die Kripo bei ihren Ermittlungen am gestrigen Montag keine Spuren für ein gewaltsames Eindringen in das Ladenlokal des Sozialkaufhauses entdeckt.

  • 10.02.2015  Karneval in Wickede (Ruhr): Närrische Stimmung pur

    Karneval in Wickede (Ruhr): Närrische Stimmung pur

    WICKEDE (RUHR). Mit dem 11.11. hat die Karnevalssession bereits vor Wochen begonnen. Mit der Proklamation vom Karnevalsprinzenpaar beziehungsweise Dreigestirn stehen seit längerem auch die jecken Herrscher des närrischen Volkes wieder fest. Vom morgigen Mittwoch mit der Frauenkarnevalssitzung bis zum Aschermittwoch in der kommenden Woche erlebt der Karneval in Wickede und Umgebung aber wieder seinen Höhepunkt. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“hat deshalb die wichtigsten Termine in der Ruhrgemeinde sowie der nahen Umgebung einmal für die interessierten Leser zusammengestellt.

  • 09.02.2015  Kanu-Club: Oliver Nolte löst Elke Gröhling an der Spitze ab

    Kanu-Club: Oliver Nolte löst Elke Gröhling an der Spitze ab

    WICKEDE (RUHR). Oliver Nolte ist neuer Vorsitzender des Kanu-Clubs Wickede (Ruhr) (KCW). Am Freitagabend (6. Februar 2015) wählte die Jahreshauptversammlung des Vereins den 36-jährigen Bürokaufmann aus Wickede zum Nachfolger von Elke Gröhling, die auf eigenen Wunsch nach zwölf Jahren aus dem Leitungsgremium ausscheidet.

  • 09.02.2015  Polizei-Bilanz 2014: Mehr Unfälle und ein toter Radfahrer

    Polizei-Bilanz 2014: Mehr Unfälle und ein toter Radfahrer

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Bei Verkehrsunfällen im Kreis Soest verstarben im vergangenen Jahr acht Menschen, davon Anfang 2014 im Bereich der Gemeinde Wickede (Ruhr) ein Fahrradfahrer bei der Kollision mit einem Transporter auf der Strecke zwischen Echthausen und Voßwinkel. Insgesamt zählte die Kreispolizeibehörde Soest neben diesem Verkehrstoten noch 31 leicht- und 9 schwerverletze Personen bei Unfällen im Jahre 2014 im Wickeder Gemeindegebiet.

  • 09.02.2015  Caritas-Kaufhaus „KaDeWi“: Einbruch statt Einkauf

    Caritas-Kaufhaus „KaDeWi“: Einbruch statt Einkauf

    WICKEDE. Dreitausend Euro Schaden sind die Folge eines Einbruchs im Caritas-Kaufhaus „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder). – Die Täter müssten zwischen Samstagmittag und dem heutigen Montagmorgen (9. Februar 2015) in das Sozialkaufhaus an der Kirchstraße in Wickede eingestiegen sein, erklärte Franz-Josef Köppikus im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 08.02.2015  Siedlergemeinschaft Wickede: Alter „Erster“ und neuer „Zweiter“ im Vorstand

    Siedlergemeinschaft Wickede: Alter „Erster“ und neuer „Zweiter“ im Vorstand

    WICKEDE (RUHR). Veränderungen an der Spitze der Wickeder „Siedlergemeinschaft“ des „Verbandes Wohneigentum“: Erster Vorsitzender Manfred Breitbach wurde am Freitagabend (6. Februar 2015) zwar einstimmig als Chef des Vereins wieder gewählt, sein bisheriger Stellvertreter Eberhard Meißner ist allerdings aus dem Leitungsgremium ausgeschieden, da er nach Berlin verzogen ist. Neuer Zweiter Vorsitzender ist Uwe Sperling.

  • 08.02.2015  Fälschung führt zur Feier: 980 Jahre Wimbern

    Fälschung führt zur Feier: 980 Jahre Wimbern

    WIMBERN. Einstimmig fürs Feiern sprach sich die Jahreshauptversammlung des Vereins „Dorf Wimbern“ aus. Am Freitagabend (6. Februar 2015) beschlossen die Mitglieder bei ihrer Zusammenkunft in der Schützenhalle das 980-jährige Bestehen ihres Ortes im kommenden Jahr zu feiern. – Geplant ist das große Geburtstagsfest für das Wochenende am 27./28. August 2016.

  • 07.02.2015  Feuerwehr-Löschgruppe Echthausen: Gott zur Ehr’ – dem Nächsten zur Wehr

    Feuerwehr-Löschgruppe Echthausen: Gott zur Ehr’ – dem Nächsten zur Wehr

    ECHTHAUSEN. Zur jährlichen Agatha-Feier traf sich die Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Samstagabend (7. Februar 2015). Nach einer Messe in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche – mit Fahnenabordnungen der aktiven Wehr sowie der Jugendwehr und Feuerwehrleuten als Messdienern – ging die Traditionsveranstaltung im Gerätehaus an der Weststraße weiter.

  • 07.02.2015  Gaststätte Garte: gesungen, geschunkelt und getanzt

    Gaststätte Garte: gesungen, geschunkelt und getanzt

    WICKEDE. Karnevalslieder aus den rheinischen Metropolen hier in der westfälischen Provinz: In der Gaststätte Garte in Wickede wurde bei der Vor-Karnevals-Party unter dem Motto „Lasset uns singen!“ kräftig gefeiert. Eingeladen dazu hatte das närrische Dreigestirn der Session: Prinz Patrick (Schnapp), Bauer Tim (Thiele) und sein Bruder, die „Jungfrau Olivia“ (Oliver Thiele).

  • 07.02.2015  Musikverein Echthausen: Gasse an die Spitze aufgerückt

    Musikverein Echthausen: Gasse an die Spitze aufgerückt

    ECHTHAUSEN. Mit neuem Personal geht der Musikverein Echthausen ins 16. Jahr seines Bestehens. Sowohl Vorstandsspitze als auch musikalische Leitung bekamen beziehungsweise bekommen ein neues Gesicht: Seit der Jahreshauptversammlung am gestrigen Freitagabend (6. Februar 2015) im Echthausener Pfarrheim steht Dominik Gasse (40) nun an der Spitze des Vereins.

  • 07.02.2015  „Liedertafel“ Wiehagen: Frauen haben inzwischen Mehrheit im ehemaligen Männerchor

    „Liedertafel“ Wiehagen: Frauen haben inzwischen Mehrheit im ehemaligen Männerchor

    WIEHAGEN. Während andere Chöre aussterben oder mit Nachwuchsmangel zu kämpfen haben, ist die Mitgliederzahl des Vereins „Liedertafel Wiehagen“ gestiegen. Der Grund: eine Öffnung des 1921 als Männerchor (MC) „Liedertafel“ Wiehagen gegründeten Gesangvereins auch für Frauen. So hat sich die Umwandlung vom reinen Männerchor zum Gemischten Chor auf der Generalversammlung vor einem Jahr als eine kluge und zukunftweisende Entscheidung der Vereinsführung gezeigt.

  • 06.02.2015  Autowerkstatt in Brand: Starke Rauchentwicklung erfordert Experten-Team aus Wickede

    Autowerkstatt in Brand: Starke Rauchentwicklung erfordert Experten-Team aus Wickede

    WICKEDE (RUHR) / BAD SASSENDORF. Experten der Wickeder Feuerwehr wurden am heutigen Freitagmorgen (6. Juni 2015) zur Hilfe nach Elfsen gerufen. In dem Ortsteil von Bad Sassendorf brannte eine Autowerkstatt. Die spezialisierten Einsatzkräfte aus Wickede gehören dem ABC-Messzug West des Kreises Soest an.

  • 06.02.2015  Geschwindigkeitskontrollen am 11. Februar in Wickede

    Geschwindigkeitskontrollen am 11. Februar in Wickede

    WICKEDE / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. – Davon unabhängig führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 05.02.2015  Musikverein Echthausen: Neuer Dirigent und neuer Vorsitzender in einem Jahr

    Musikverein Echthausen: Neuer Dirigent und neuer Vorsitzender in einem Jahr

    ECHTHAUSEN. Gleich einen zweifachen Wechsel gibt es an der Spitze des Musikvereins Echthausen in diesem Jahr: Während der Nachfolger für Dirigent Manfred Scheferhoff bereits fest steht, muss der Nachfolger für Dominik Pieper als Erstem Vorsitzendem noch bei der Jahreshauptversammlung am heutigen Freitagabend (6. Februar 2015) ab 19.30 Uhr gewählt werden.

  • 05.02.2015  Liberale Forderung: Mehr Details als Pauschalen

    Liberale Forderung: Mehr Details als Pauschalen

    WICKEDE (RUHR). Die Stellschrauben hier und da anziehen wollen die örtlichen Liberalen beim Haushaltsentwurf 2015 der Gemeinde Wickede (Ruhr). – Dies ist das Résumé einer Sitzung der FDP-Mitglieder Christa Lenz, Andreas Teutenberg und Johannes Korte mit Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und Kämmerer Christian Wiese von der Kommunalverwaltung. Im Dialog mit der Rathaus-Spitze hatten die Freidemokraten unter anderem über die Sparaufgaben im Rahmen des Haushaltssicherungskonzeptes gesprochen.

  • 05.02.2015  Ehrungen: Langjährige Mitglieder der KFD St. Vinzenz

    Ehrungen: Langjährige Mitglieder der KFD St. Vinzenz

    ECHTHAUSEN. Zehn Frauen wurden zu Anfang der Woche am Lichtmesstag im Rahmen der alljährlichen Hauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft St. Vinzenz im Pfarrsaal in Echthausen für langjährige Mitgliedschaften geehrt.

  • 05.02.2015  Westerhaar: Maschinenbrand bei den „Tütenmachern“

    Westerhaar: Maschinenbrand bei den „Tütenmachern“

    WICKEDE. Ein Maschinenbrand bei der Firma „Weber Verpackungen“ im Industriegebiet „Westerhaar“ in Wickede löste am heutigen Donnerstag (5. Februar 2015) gegen 16.10 Uhr einen Feueralarm aus. Bei dem Unternehmen war – laut Gemeindebrandmeister Georg Ptacek – der Elektromotor einer Drehbank in Brand geraten.

  • 03.02.2015  Bürgergemeinschaft: Anerkennung im Ganzen – Kritik im Detail

    Bürgergemeinschaft: Anerkennung im Ganzen – Kritik im Detail

    WICKEDE (RUHR). Die Bürgergemeinschaft (BG) blickt kritisch auf die Gesamtverschuldung der Gemeinde Wickede (Ruhr). – Dies geht aus einer Mitteilung der freien Wählergemeinschaft an die Medien vom heutigen Dienstag (3. Februar 2015) hervor. Die Verschuldung der Kommune sei in den letzten zwei Jahren um mehr als sechs Millionen Euro auf inzwischen 33 (!) Millionen Euro gestiegen.

  • 03.02.2015  Peter Esser nahm Hochwasser-Medaille als Dank entgegen

    Peter Esser nahm Hochwasser-Medaille als Dank entgegen

    NRW-Innenminister Ralf Jäger und Arnsbergs Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann sowie der niedersächsische Landesbranddirektor Jörg Schallhorn haben jetzt 60 Helfern aus dem Regierungsbezirk Arnsberg die Hochwassermedaille des Landes Niedersachsen übergeben. Der Minister bedankte sich für den länderübergreifenden Einsatz und die dabei gezeigte Solidarität beim Elbehochwasser im Sommer 2013.

  • 03.02.2015  Feuerwehr möchte mehr Frauen und Migranten als aktive Mitglieder gewinnen

    Feuerwehr möchte mehr Frauen und Migranten als aktive Mitglieder gewinnen

    WICKEDE (RUHR). Im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) an der Oststraße war jetzt die CDU-Fraktion zu einer Sitzung zu Gast. Nachdem man bereits kürzlich im örtlichen DRK-Heim getagt hatte, informierten sich die christdemokratischen Kommunalpolitiker diesmal erneut bei heimischen Rettungskräften über deren Arbeit.

  • 03.02.2015  „Oben kreist der Geier – und unten lacht der Dax!“

    „Oben kreist der Geier – und unten lacht der Dax!“

    WICKEDE (RUHR). Der Musikkabarettist Hans Georgi tritt am Freitag, 6. Februar 2015, ab 20.00 Uhr in der „Bücherei im Bahnhof“ (BiB) mit seinem Programm „Der kleine Maschmeier – Ich will Dein Geld!“ auf. Eintrittskarten zum Preis von 8,50 Euro gibt es ab sofort im Vorverkauf in der BiB, im Rathaus und in der Sparkassen-Filiale sowie im Internet über das Hellweg-Ticket-System unter www.hellweg-ticket.de.

  • 02.02.2015  KFD St. Vinzenz Echthausen: Veränderungen im Vorstand

    KFD St. Vinzenz Echthausen: Veränderungen im Vorstand

    ECHTHAUSEN. Grundlegende Veränderungen im 75. Jahr des Bestehens: Die Katholische Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz Echthausen beschloss am heutigen Montagabend (2. Februar 2015) bei ihrer Jahreshauptversammlung durch eine Satzungsänderung, dass künftig auch evangelische Frauen in den Vorstand des kirchlichen Vereins gewählt werden können.

  • 02.02.2015  „Mein erster Tag in der KiTa“: Irene Kollmer neu in Wimbern

    „Mein erster Tag in der KiTa“: Irene Kollmer neu in Wimbern

    WIMBERN. Ihren ersten Arbeitstag in der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ in Wimbern hatte heute Irene Kollmer. Die 53-jährige Erzieherin aus Werl tritt damit die Nachfolge von Diana Ersel (46) aus Echthausen an, der bis zum Ende des Jahres 2014 rund drei Jahre die pädagogische Leitung der Betreuungseinrichtung oblag.

  • 02.02.2015  Geschwindigkeitskontrollen: Polizei blitzt Sonntagsfahrer

    Geschwindigkeitskontrollen: Polizei blitzt Sonntagsfahrer

    WICKEDE / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. – Davon unabhängig führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 01.02.2015  Löschgruppe Wimbern: Zwanzig Einsätze und mehr

    Löschgruppe Wimbern: Zwanzig Einsätze und mehr

    WIMBERN. Zwanzig Einsätze zählte die Löschgruppe Wimbern im vergangenen Jahr 2014. Unter anderem war man bei einem Chemie-Unfall im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede, bei dem Brand einer Gartenhütte in Echthausen sowie einem Verkehrsunfall mit mehreren Pferden auf der Ortsgrenze zu Menden im Einsatz. Zudem gab es mehrere Fehlalarmierungen durch Brandmeldeanlagen (BMA) sowie technische Hilfeleistungen. Daneben gab es noch mehrere große Übungen sowie 19 Dienstabende. – So die Bilanz der Jahresdienstbesprechung am heutigen Samstagabend (31. Januar 2015) im Feuerwehrgerätehaus in Wimbern.

  • 31.01.2015  Kompanieschießen: Sonntag ab 10 Uhr zweiter Teil

    Kompanieschießen: Sonntag ab 10 Uhr zweiter Teil

    WICKEDE / WIEHAGEN. An der Schießbude auf der Kirmes oder dem Schützenfestplatz hält sich bekanntlich mancher für den besten Schützen. – Aber wer von den Wickeder Schützenbrüdern trifft auch mit einem Präzisionsgewehr vom Schieß-Sport-Club (SSC) „ins Schwarze“?

  • 31.01.2015  Schützenbruderschaft: Verjüngung im Vorstand

    Schützenbruderschaft: Verjüngung im Vorstand

    WICKEDE. „Weggetreten!“ lautete das Kommando von Klaus Bußmann zum Ende eines jeden Festumzuges der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Wickede – Wiehagen. Bei der kommenden Generalversammlung des größten Vereins der Gemeinde heißt es nun für ihn: „Weggetreten!“ – Anders als die Schützenkompanien, die er über zehn Jahre kommandierte, wird er allerdings beim nächsten Festumzug nicht wieder antreten. Jedenfalls nicht in seiner bisherigen Funktion als Kommandeur und Mitglied des Schützenvorstandes.

  • 30.01.2015  Kreisstadt: Kondome und Kleingeld geklaut

    Kreisstadt: Kondome und Kleingeld geklaut

    KREIS SOEST. Ein Kondomautomat wurde von bislang unbekannten Tätern in der Nacht zu Freitag (30. Januar 2015) am Rostockweg in Soest aufgebrochen. Die Täter entwendeten den gesamten Inhalt des Automaten und das vorhandene Münzgeld. – „Zum vorrangigen Motiv für die Tat ist der Polizei nichts bekannt“, heißt es in einer heute veröffentlichten Meldung der Kreispolizeibehörde Soest, die Zeugen der Straftat sucht.

  • 30.01.2015  18 Glätte-Unfälle – Entspannung ab Mittag

    18 Glätte-Unfälle – Entspannung ab Mittag

    KREIS SOEST. Achtzehn Verkehrsunfälle auf Grund von Schnee- und Eisglätte verzeichnete die Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Freitag (30. Januar 2015) in der Zeit zwischen 6.00 und 13.00 Uhr. In 17 Fällen blieb es bei Sachschäden in einer geschätzten Gesamthöhe von etwa 50.000,00 Euro. In einem Fall wurde eine Person leicht verletzt.

  • 30.01.2015  Kinderbetreuung: Nicht alle Wünsche erfüllt …

    Kinderbetreuung: Nicht alle Wünsche erfüllt …

    WICKEDE (RUHR). Elf Kindern zwischen drei und sechs Jahren wird zum neuen Kindergartenjahr im Sommer kein Platz in der von den Eltern gewünschten Betreuungseinrichtung geboten werden können. Dies erklärte die zuständige Sachbearbeiterin Susanne Modler von der Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) am heutigen Freitag (30. Januar 2015) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Freie Plätze für diese Altersgruppe gäbe es nur noch in der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ in Wimbern.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Adventssingen: „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 19. Dezember 2018, ab 15 Uhr zum Adventssingen ins Bürgerhaus ein. Bei dem adventlichen Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt sowie den Musikern Harald Potier (Akkordeon) und Helmut Rohrbach (Gitarre) geht es vor allem um das gemeinsame Singen bekannter Advents- und Weihnachtslieder sowie um Anekdoten, Gedichte und Geschichten rund um die Winterzeit. – Eintrittskarten zum Preis von zwei Euro können nur im Vorverkauf im Rathaus erworben werden.

  • Adventsnachmittag mit Hermann Arndt

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen…“ Adventsnachmittag mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Mittwoch, 19. Dezember 2018, um 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Kalendarischer Winteranfang

    Fr, 21.12.2018

    Kalendarischer Winteranfang / Wintersonnenwende am Freitag, 21. Dezember 2018

  • Beginn der Weihnachtsferien

    Fr, 21.12.2018

    Beginn der Weihnachtsferien am Freitag 21. Dezember 2018.

  • Musikverein Echthausen: Musikalische Darbietung

    Sa, 22.12.2018

    Musikalische Darbietung des Musikvereins Echthausen am Samstag, 22. Dezember 2018, in Echthausen.

  • Vierter Adventssonntag

    So, 23.12.2018

    Vierter Adventssonntag am Sonntag, 23. Dezember 2018

  • Heiligabend

    Mo, 24.12.2018

    Heiligabend am Montag, 24. Dezember 2018

  • Erster Weihnachtsfeiertag

    Di, 25.12.2018

    Erster Weihnachtsfeiertag am Dienstag, 25. Dezember 2018.

  • Zweiter Weihnachtsfeiertag

    Mi, 26.12.2018

    Zweiter Weihnachtsfeiertag am Mittwoch, 26. Dezember 2018.

  • Silvester

    Mo, 31.12.2018

    Silvester am Montag, 31. Dezember 2018

  • Neujahr

    Di, 01.01.2019

    Neujahr am Dienstag, 1. Januar 2019

  • 1. Januar 2019: Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk

    Di, 01.01.2019

    1. Januar 2019: Die Polizei mahnt auch nach dem Jahreswechsel ausdrücklich zur Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk. Insbesondere Feuerwerkskörper, die nicht oder nicht vollständig gezündet haben, sollten nicht erneut genutzt werden. „Behalten Sie Ihre Kinder im Auge und weisen Sie sie auf die möglichen Gefahren hin“, heißt es seitens der Polizei.

  • Ende der Weihnachtsferien

    Fr, 04.01.2019

    Ende der Weihnachtsferien am Freitag, 4. Januar 2019.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: Blues-Band „Cheap Tequila“

    Fr, 11.01.2019

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit Dortmunds ältester Blues-Band „Cheap Tequila“ am Freitag, 11. Januar 2019, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

BUTTON