Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
 
 
1
Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
2
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 03.07.2020 Großeinsatz von Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei

    Großeinsatz von Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Aufsehen in der Bevölkerung erregte am heutigen Freitagspätnachmittag (3. Juli 2020) ein Großeinsatz von Notarzt, Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei an der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern.
  • 01.07.2020 Alte Metallskulptur neu in der Ortsmitte

    Alte Metallskulptur neu in der Ortsmitte
    WICKEDE (RUHR) / MENDEN. "Begegnung" lautet der Titel der abstrakten Skulptur aus Metall, die der Mendener Künstler und Schlossermeister Heribert Prause (79) zusammen mit Bürgermeister Dr. Martin Michalzik und weiteren Vertretern des "Bürgervereins Wickede (Ruhr)" am Freitagnachmittag (26. Juni 2020) in der Wickeder Ortsmitte enthüllte.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 26.06.2020 Einstimmige Beschlüsse zur Fusion

    Einstimmige Beschlüsse zur Fusion
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Die politischen Räte der Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Stadt Fröndenberg als Gesellschafter der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) GmbH und der Stadtwerke Fröndenberg GmbH haben in dieser Woche die Verschmelzung der beiden kommunalen Versorgungsbetriebe zu einer neuen gemeinsamen Gesellschaft beschlossen. Die Eigentümer trafen diese historische Entscheidung fraktionsübergreifend und einstimmig. Ziel sei es, Synergieefekte zu erreichen, hieß es zur Begründung (wir berichteten bereits).
  • 25.06.2020 Regionalexpress rast in Schafherde

    Regionalexpress rast in Schafherde
    WICKEDE. Ein Personenzug ist am heutigen Donnerstag (25. Juni 2020) gegen 6.30 Uhr in eine Schafherde gerast. Der Regionalexpress befand sich auf der Fahrt zwischen Hagen und Warburg. In Höhe der Besitzung Rennebaum in Wickede kollidierte der Zug mit einer Schafherde, die sich auf den Gleisen befand. Dabei wurden acht der zwölf Schafe getötet und durch die Wucht des Aufpralls zerfetzt. Der Zugführer und die an Bord befindlichen Reisenden wurden durch die Kollision nicht verletzt. Allerdings wurde der Zug beschädigt, so dass er nur noch bis zum Bahnhof Wickede fahren konnte und dort zur späteren Reparatur stehen blieb. Für die Bahnreisenden war in Wickede Endstation.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 24.06.2020 Dieb klaut hochbetagtem Rentner sein Geld

    Dieb klaut hochbetagtem Rentner sein Geld
    WICKEDE. Ein hochbetagter Senior ist am gestrigen Dienstag (23. Juni 2020) gegen 10.45 Uhr an der Kirchstraße in Wickede offenbar das Opfer eines Trickdiebes geworden.
  • 18.06.2020 Noch vor der Fusion: Neuen Geschäftsführer für die Stadtwerke bestellt

    Noch vor der Fusion: Neuen Geschäftsführer für die Stadtwerke bestellt
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR) / MENDEN. Wenngleich das neue Schiff noch nicht vom Stapel gelaufen ist, steht der künftige Kapitän, der es ab dem kommenden Jahr steuern soll, seit dem heutigen Donnerstag (18. Juni 2020) bereits fest: Alexander Loipfinger (52). Als erfahrene Mannschaft mit an Bord hat der studierte Diplom-Ökonom demnächst rund 100 Leute, die bislang unter dem Kommando von Bernd Heitmann als Geschäftsführer der Stadtwerke Fröndenberg GmbH stehen, sowie den verbliebenen kleinen Personalstamm der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) GmbH mit Geschäftsführer Michael Lorke. – Denn bekanntlich sollen die beiden kommunalen Versorgungsunternehmen noch in diesem Sommer verschmelzen (wir berichteten bereits). Die Aufsichtsräte beider Gesellschaften haben bereits jeweils einstimmig ihr Votum für diese Fusion gegeben. In der nächsten Woche müssen nun nur noch die politischen Räte der Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Stadt Fröndenberg als Gesellschafter über diesen Schritt entscheiden. Dass sie sich mehrheitlich oder sogar einstimmig für die Verschmelzung aussprechen werden, scheint allerdings sehr wahrscheinlich.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 15.06.2020 ZUE: Weiterhin sechs bestätigte Corona-Fälle

    ZUE: Weiterhin sechs bestätigte Corona-Fälle
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern gibt es weiterhin sechs bestätigte Coronavirus-Infektionen. Inzwischen liegen für 265 Personen – Bewohner und Mitarbeiter – aus der Massenunterkunft im ehemaligen Marien-Krankenhaus ausgewertete Tests vor.
  • 13.06.2020 Jetzt bereits sechs Corona-Fälle in der ZUE in Wimbern

    Jetzt bereits sechs Corona-Fälle in der ZUE in Wimbern
    WIMBERN. Die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern ist auf sechs Fälle gestiegen. Nach den Abstrichen von rund 350 Bewohnern und Mitarbeitern hätten sich bislang bereits fünf neue Corona-Fälle ergeben, teilte Judith Wedderwille als stellvertretende Pressesprecherin des Kreises Soest am heutigen Samstagnachmittag (13. Juni 2020) mit. Dabei seien erst die ersten Test-Ergebnisse der Abstrich-Aktion in der ZUE in Wimbern vom gestrigen Freitag (12. Juni 2020) eingetroffen, so Wedderwille. Aktuell seien im Kreis Soest insgesamt neun Personen an COVID-19 erkrankt – Stand 13. Juni 2020, 14 Uhr.
  • 11.06.2020 „Ahoi an der Ruhr“: Neue Pächterin für den Wickeder Freibad-Kiosk

    „Ahoi an der Ruhr“: Neue Pächterin für den Wickeder Freibad-Kiosk
    WICKEDE (RUHR). Mit der Saison-Eröffnung im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr) am vergangenen Samstag (6. Juni 2020) hat auch eine neue Pächterin den Betrieb des Kiosks übernommen: Die 28-jährige Ergotherapeutin Maike Geisen aus Büderich bewirtschaftet künftig die kleine Außengastronomie in der beliebten kommunalen Freizeit-Einrichtung. Als Etablissement-Bezeichnung trägt der Kiosk ab sofort den Namen „Ahoi an der Ruhr“. Dahinter steckt der Familienbetrieb „Die Grillbande“, der mit seinem Reisegewerbe als Imbiss auf verschiedenen Veranstaltungen im Ruhrgebiet und Sauerland sowie in der heimischen Hellweg-Region präsent ist.
  • 10.06.2020 ZUE: Quarantäne für 350 Bewohner und Mitarbeiter

    ZUE: Quarantäne für 350 Bewohner und Mitarbeiter
    WIMBERN. Da eine Bewohnerin der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern vor einigen Tagen positiv auf das Coronavirus getestet worden sei, habe das Gesundheitsamt des Kreises Soest nach Eingang des Labor-Ergebnisses am Montagvormittag (8. Juni) mit der Kontaktpersonen-Ermittlung begonnen. Diese sei mittlerweile abgeschlossen. – Dies teilte Judith Wedderwille als stellvertretende Pressesprecherin des Kreises Soest am heutigen Mittwochnachmittag (10. Juni 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.
  • 24.09.2017 Abschied vom EDEKA-Chef: Er war der Hahn im Korb

    Abschied vom EDEKA-Chef: Er war der Hahn im Korb
    WICKEDE (RUHR). „Wir lieben Lebensmittel“ – dieser EDEKA-Werbeslogan bekam für die Mitarbeiter des örtlichen Lebensmittelmarktes an der Christian-Liebrecht-Straße am heutigen Samstagabend (23. September 2017) eine etwas andere Bedeutung. Denn statt ins Regal oder in den Einkaufskorb kamen die Lebensmittel in Form von kühlen Getränken und frisch zubereiteten Speisen auf den Tisch. Und zwar zur großen Abschiedsfeier von Wickedes EDEKA-Inhaber Martin Hahn, der sich so im „Ohl Inn“ an der Fröndenberger Straße von seiner rund 50-köpfigen Belegschaft verabschiedete, da er seinen Markt zum Monatswechsel an seine jetzige Stellvertreterin Laura Heder übergibt, die dann die kaufmännische Gesamtverantwortung übernimmt (wir berichteten).
  • 23.09.2017 Blaulicht und Martinshorn: Vermehrte Feuerwehr-Einsätze

    Blaulicht und Martinshorn: Vermehrte Feuerwehr-Einsätze
    WICKEDE (RUHR). Am Samstag, 30. September 2017, ab 9 Uhr werde es im Gemeindegebiet und speziell im Ortsteil Wimbern zu einem vermehrten Übungseinsatz mit Blaulicht und Martinshorn kommen. – Darauf macht Marcel Horn als stellvertretender Leiter der Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) aufmerksam und bittet schon vorab alle Bürger um Verständnis.
  • 22.09.2017 Sekundarschule informiert über Wechsel in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule

    Sekundarschule informiert über Wechsel in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule
    WICKEDE (RUHR). Die Sekundarschule Wickede (Ruhr) lädt die Eltern der Schüler des 10. Jahrgangs am kommenden Montag, 25 September 2017, um 19 Uhr zu einem Informationsabend zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Fröndenberg ein. Die Veranstaltung findet im sogenannten „Forum“ der Schule an der Ludgerusstraße 1 in Wickede statt.
  • 22.09.2017 Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 22.09.2017 Kinder-Klamotten-Markt im evangelischen Martin-Luther-Haus

    Kinder-Klamotten-Markt im evangelischen Martin-Luther-Haus
    WICKEDE. Zum Kinder-Klamotten-Markt lädt die evangelische Kirchengemeinde am morgigen Samstag, 23. September 2017, zwischen 13 und 16 Uhr ein. Einlass für werdende Mütter ist bereits ab 12.30 Uhr. Der Markt findet – wie in den Vorjahren – im Martin-Luther-Haus an der Viebahnstraße in Wickede statt.
  • 22.09.2017 Bundestagswahl: Mehr als ein Drittel der Bürger nutzt Briefwahl

    Bundestagswahl: Mehr als ein Drittel der Bürger nutzt Briefwahl
    WICKEDE / KREIS SOEST. Die Briefwahlbeteiligung zur bevorstehenden Bundestagswahl liegt in Rüthen und in Möhnesee bereits bei über 20 Prozent der Wahlberechtigten. Insgesamt sind zurzeit im Kreis 232.452 Wählerinnen und Wähler wahlberechtigt. Bis zum 6. September 2017 hatten kreisweit bereits 39.215 Bürgerinnen und Bürger von ihrem Briefwahlrecht Gebrauch gemacht. Das sind immerhin gute 16,87 Prozent der Wahlberechtigten.
  • 22.09.2017 Bergkapelle soll neues Dach bekommen: Blech statt Schiefer?

    Bergkapelle soll neues Dach bekommen: Blech statt Schiefer?
    WICKEDE / WIEHAGEN. Die katholische Kirchengemeinde und der Verein Dorf Wiehagen wollen die Renovierung der Bergkapelle voraussichtlich im kommenden Jahr fortsetzen. – Bereits im Jahre 2014 hatten Pfarrei und Förderverein einen großen Teil des kleinen Gotteshauses auf dem Meinerksberg erneuert und dies im Rahmen eines Festgottesdienstes unter freiem Himmel gefeiert (wir berichteten). Nun soll auch noch das Dach des Gebäudes neu eingedeckt werden, erklärten Pfarrer Thomas Metten und Ortsvorsteher Heinrich Koerdt (CDU) sowie Markus Wrede und Frank Baumüller vom Wiehagener Förderverein jüngst im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 21.09.2017 Vortrag zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

    Vortrag zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung
    WICKEDE (RUHR). Um die Themen „Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“ geht es am Donnerstag, 5. Oktober 2017, um 18 Uhr bei einem Vortrag im Forum der Sekundarschule der Gemeinde Wickede Ruhr. Der Diplom-Sozialarbeiter Wolfgang Mertes vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Werl wird dabei als Referent fungieren. Das Senioren-Forum und der Bürgerverein laden dazu alle interessierten Bürger ein.
  • 21.09.2017 Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 25. bis 29. September 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Soest, Bad Sassendorf, Anröchte, Rüthen und Möhnesee durchgeführt werden.
  • 21.09.2017 Ab Montag: Vollsperrung der Kreisstraße 21 in Oesbern

    Ab Montag: Vollsperrung der Kreisstraße 21 in Oesbern
    WIMBERN / MENDEN-OESBERN. Die Kreisstraße 21 zwischen Nieder- und Oberoesbern wird zwischen 25. September und dem 9. Oktober 2017 auf Grund einer Baumaßnahme komplett gesperrt. Darauf hat Pressesprecher Michael Overmeyer von der Regionalniederlassung Südwestfalen des Landesbetriebes „Straßen.NRW“ aus Hagen am heutigen Donnerstag (21. September 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ hingewiesen.
  • 21.09.2017 „Morde, Musik und Medizin“ – oder: „Killer, Karies und Kultur“

    „Morde, Musik und Medizin“ – oder: „Killer, Karies und Kultur“
    WICKEDE (RUHR). Zu einem „Tag der offenen Tür“ lädt die Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak am kommenden Samstag, 23. September 2017, ab 11 Uhr in ihre Räumlichkeiten im Brahm’schen Eck an der Oststraße 2 in Wickede ein. Dabei steht neben Zahnmedizin und -technik sowie Prophylaxe auch Kultur auf dem Programm.
  • 21.09.2017 Anmeldungen für Einschulungen 2018 an den Grundschulen

    Anmeldungen für Einschulungen 2018 an den Grundschulen
    WICKEDE. Vom Kindergarten in die Schule: die Einschulung als Erstklässler ist ein wichtiger Schritt im Leben. Die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) weist deshalb darauf hin, dass das Verfahren zur Anmeldung für das kommende Schuljahr 2018/19 an den Grundschulen in der Kommune derzeit anläuft.
  • 21.09.2017 Bauernmarkt am Wahlsonntag rund um die Häuser St. Raphael

    Bauernmarkt am Wahlsonntag rund um die Häuser St. Raphael
    WIMBERN. Zum „Bauernmarkt“ lädt das Senioren-Zentrum „Häuser St. Raphael“ in Wimbern am kommenden Sonntag, 24. September 2017, zwischen 10 und 17 Uhr ein.
  • 21.09.2017 Wahlergebnispräsentation im Kreishaus: Kreiswahlleiterin Eva Irrgang ruft zur Teilnahme an der Bundestagswahl auf

    Wahlergebnispräsentation im Kreishaus: Kreiswahlleiterin Eva Irrgang ruft zur Teilnahme an der Bundestagswahl auf
    KREIS SOEST. Nach der Schließung der Wahllokale in den 14 Städten und Gemeinden des Kreises Soest wird am Wahlsonntag, 24. September 2017, um 18 Uhr das Foyer im Soester Kreishaus zum Wahlstudio. Kreiswahlleiterin und Landrätin Eva Irrgang (CDU) lädt alle Bürger ein, sich dort aktuell über die Ergebnisse der Bundestagswahl im Kreis Soest zu informieren.
  • 21.09.2017 Plakat-Ausstellung und Feierstunde zum „Tag der deutschen Einheit“

    Plakat-Ausstellung und Feierstunde zum „Tag der deutschen Einheit“
    KREIS SOEST. Die Soester Landrätin Eva Irrgang (CDU) lädt alle Bürger zu einer Feierstunde zum „Tag der deutschen Einheit“ am 3. Oktober 2017, um 11 Uhr ins Foyer des Kreishauses in Soest ein. Die Veranstaltung führt der Kreis gemeinsam mit dem Internationalen Garnisons-Club Soest (IGCS) durch. Der feierliche Rahmen wird auch dazu genutzt, um die Plakatausstellung "Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme, Streiflichter auf die Geschichte Europas im 20. Jahrhundert" zu eröffnen.
  • 18.09.2017 Bistumsweites Vorzeige-Projekt der Caritas: das „Kaufhaus der Wickeder“ an der Kirchstraße

    Bistumsweites Vorzeige-Projekt der Caritas: das „Kaufhaus der Wickeder“ an der Kirchstraße
    WICKEDE (RUHR). „Das ,KaDeWi‘ macht uns nur Freude!“ zog Burgis Korte als Fachbereichsleiterin „Soziale Dienste“ des Caritas-Verbandes für den Kreis Soest am heutigen Montag (18. September 2017) eine überaus positive Bilanz. Das vor knapp drei Jahren an der Kirchstraße in der Ortsmitte eröffnete „Kaufhaus der Wickeder“ (KaDeWi) habe sich zu einem Vorzeigeprojekt entwickelt, berichtete Korte im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Aktuell sei sie mit der Vorbereitung einer Präsentation auf überörtlicher Ebene beschäftigt. Immer wieder kämen zudem Vertreter von Caritas-Verbänden aus dem gesamten Erzbistum Paderborn in die Ruhrgemeinde, um sich das Konzept dort direkt zeigen zu lassen.
  • 18.09.2017 Wollen Sie die Weltsprache Englisch erlernen oder verbessern? Die VHS bietet Kurse auf verschiedenen Niveau-Stufen

    Wollen Sie die Weltsprache Englisch erlernen oder verbessern? Die VHS bietet Kurse auf verschiedenen Niveau-Stufen
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. „Do you speak English?“ Wer diese Frage zukünftig mit einem selbstbewussten „Yes!“ beantworten möchte, ist genau richtig bei den Englisch-Kurs-Angeboten der VHS, die ab dem heutigen 18. September wieder starten. Angebote gibt es in Werl, Wickede (Ruhr) und Ense.
  • 18.09.2017 Frühmorgendlicher Feuerwehr-Einsatz am heutigen Montag im Industriegebiet

    Frühmorgendlicher Feuerwehr-Einsatz am heutigen Montag im Industriegebiet
    WICKEDE. Zu einem Feuerwehr-Einsatz kam es am frühen Morgen des heutigen Montags (18. September 2017) im Industriegebiet Westerhaar in Wickede. Eine automatische Brandmeldeanlage (BMA) hatte kurz vor der Morgendämmerung gegen 5.15 Uhr ausgelöst und die Rettungsleitstelle des Kreises Soest hatte daraufhin die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) alarmiert.
  • 17.09.2017 Gemeinde sucht Nachfolger für Herbert Schäfer als „Britzemeister“ beim „Schnadegang“

    Gemeinde sucht Nachfolger für Herbert Schäfer als „Britzemeister“ beim „Schnadegang“
    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) muss sich einen neuen „Britzemeister“ für ihren traditionellen „Schnadegang“ (Grenzgang) suchen. Denn Herbert Schäfer (73) aus Wiehagen verabschiedete sich am Samstag (16. September 2017) nach mehr als 25 Jahren aus diesem „Amt“. – Die Kommune habe nun ja ein Jahr lang Zeit sich einen Nachfolger zu suchen, merkte der wortgewaltige Wanderer im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ an. Zuvor hatte der langjährige „Britzemeister“ nochmals die brauchtümliche Zeremonie am Grenzstein zu Menden an der Ruhr unterhalb des Beringhofes moderiert. Dabei wurden sieben „prominente“ Teilnehmer des kommunalen Grenzganges von den Bauhofmitarbeitern Siegfried Gebhardt und Frank Stobbe sowie Meinolf Wittmers mit ihrem „Ächtersten“ (Hinterteil) auf dem nassen Grenzstein gesetzt: das nasse Ritual der „westfälischen Einbürgerung“.
  • 17.09.2017 Katholische Pfarrgemeinde: Dämmerschoppen in illuminiertem Ambiente zwischen Kirche und Pfarrhaus

    Katholische Pfarrgemeinde: Dämmerschoppen in illuminiertem Ambiente zwischen Kirche und Pfarrhaus
    WICKEDE. Der erste Dämmerschoppen der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz am gestrigen Samstagabend (16. September 2017) war ein Erfolg: Schätzungsweise 150 Gäste besuchten das kleine Pfarrfest zwischen Kirche und Pfarrhaus. Bunt illuminierte Hausfassaden und Bäume sorgten dabei für ein tolles Ambiente.
  • 16.09.2017 Heilkunde-Zentrum „Trias Vita“ lädt zum großen „Familien-Gesundheitstag“ ein

    Heilkunde-Zentrum „Trias Vita“ lädt zum großen „Familien-Gesundheitstag“ ein
    WIMBERN. Zum großen „Familien-Gesundheitstag“ lädt das Heilkunde-Zentrum „Trias Vita“ ein. Die Einrichtung an der Ruhrtalklinik in Wimbern bietet dazu am heutigen Samstag, 16. September 2017, zwischen 11 und 18 Uhr ein umfangreiches Aktions- und Informationsprogramm an. „Neben einer großen Kletterwand für Kinder und Erwachsene mit fachlicher Anleitung gibt es an diesem Tag die Möglichkeit, verschiedene Angebote der Alternativmedizin selbst einmal auszuprobieren und zu erleben“, erklärte Trias-Vita-Geschäftsführer Sebastian Schmidt gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Das Angebot reiche dabei von Homöopathie und Naturheilkunde über Kinesiologie bis hin zu traditioneller chinesischer Medizin.
  • 16.09.2017 Wimbern: Kleine Siedlungen und große Einrichtungen

    Wimbern: Kleine Siedlungen und große Einrichtungen
    WICKEDE (RUHR). Anläßlich des "Schnadeganges" der Gemeinde Wickede (Ruhr) – kommunale Grenzbegehung mit Bürgern – am heutigen Samstag (16. September 2017) in Wimbern veröffentlichen wir nachstehend ein kleines Ortsporträt des Dorfes.
  • 15.09.2017 „Homestory“ in der Heimatgemeinde des Jugendchores „Cantalino“

    „Homestory“ in der Heimatgemeinde des Jugendchores „Cantalino“
    WICKEDE. Für die WDR-Fernsehsendung „Der beste Chor im Westen“ drehte ein Kamerateam am heutigen Freitag (15. September 2017) eine „Homestory“ über den Jugendchor „Cantalino“ in Wickede. Dabei nahm man sowohl Szenen unter freiem Himmel an der Ruhrpromenade als auch während der Probe in der Aula der Engelhard-Grundschule auf.
  • 15.09.2017 Kicker und Kreisverwaltung präsentieren „Sportfotos des Jahres“

    Kicker und Kreisverwaltung präsentieren „Sportfotos des Jahres“
    KREIS SOEST Für Sportbegeisterte und Fotofreunde lohnt sich der Weg ins Soester Kreishaus bis zum 29. September ganz besonders. Im Foyer ist die Wanderausstellung „Sportfotos des Jahres 2016“ des Kicker-Sportmagazins zu sehen. Mehr als 70 Aufnahmen lassen die Höhepunkte des vergangenen Jahres noch einmal lebendig werden und spiegeln Emotionen, Rekorde und Begeisterung wider. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich das Sportfoto des Jahres.
  • 15.09.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 15.09.2017 Frühmorgendlicher Feuerwehr-Einsatz am heutigen Freitag im Industriegebiet

    Frühmorgendlicher Feuerwehr-Einsatz am heutigen Freitag im Industriegebiet
    WICKEDE. Zu einem Feuerwehr-Einsatz kam es am frühen Morgen des heutigen Freitags (15. September 2017) im Industriegebiet Westerhaar in Wickede. Eine automatische Brandmeldeanlage (BMA) hatte kurz vor der Morgendämmerung gegen 5.15 Uhr ausgelöst und die Rettungsleitstelle des Kreises Soest hatte daraufhin die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) alarmiert.
  • 15.09.2017 Schnadegang führt Grenzgänger der Gemeinde auf die Route zwischen Wimbern und Menden

    Schnadegang führt Grenzgänger der Gemeinde auf die Route zwischen Wimbern und Menden
    WICKEDE (RUHR). Zum jährlichen Schnadegang der Gemeinde Wickede (Ruhr) lädt Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) für den morgigen Samstag, 16. September 2017, zwischen 9.00 und 12.30 Uhr alle interessierten Bürger ein. Die Grenzbegehung soll dieses mal an der Wimberner Schützenhalle (B7, Abzweig Wiesengrund) starten.
  • 14.09.2017 FSG sagt Familienfest wegen schlechter Wetterprognose ab

    FSG sagt Familienfest wegen schlechter Wetterprognose ab
    WIMBERN. Der Vorstand der Wimberner Freizeit-Sport-Gemeinschaft (FSG) hat sein traditionelles jährliches Familienfest abgesagt, welches eigentlich für den kommenden Samstag (16. September 2017) geplant war.
  • 14.09.2017 Schwerer Unfall auf der Autobahn: Muldenkipper mit Schotter umgekippt – mehrere Verletzte

    Schwerer Unfall auf der Autobahn: Muldenkipper mit Schotter umgekippt – mehrere Verletzte
    WERL. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Mittwoch (13. September 2017) gegen 16.30 Uhr auf der Autobahn 44 zwischen dem Autobahnkreuz Werl und der Anschlussstelle Unna-Ost. Ein Muldenkipper, der Schotter geladen hatte und auf dem rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Dortmund unterwegs war, geriet aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern und kippte um. Der havarierte Lkw blockierte anschließend beide Fahrbahnen in Richtung Dortmund.
  • 14.09.2017 Einbrecher stahlen Tabakwaren aus Tankstelle

    Einbrecher stahlen Tabakwaren aus Tankstelle
    WICKEDE. In die Shell-Tankstelle an der Hauptstraße in Wickede brachen am heutigen Donnerstag (14. September 2017) gegen 4.25 Uhr nachts bislang unbekannte Täter ein.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON