Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 04.08.2020 Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte

    Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte
    KREIS SOEST. Zehn neue Coronavirus-Infizierte in der Region verzeichnet der Krisenstab des Kreises Soest in seiner Meldung vom heutigen Dienstag (4. August 2020). Darunter sind neun Rückkehrer von Auslandsreisen: sieben aus der Balkanregion und zwei aus Österreich.
  • 02.08.2020 Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat

    Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat
    WICKEDE (RUHR). Cajus Cgrachus Steffen, ehemaliger Bürgermeisterkandidat und Ratsherr der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V., will sich als Einzelkandidat ohne Parteizugehörigkeit um ein Mandat im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) bewerben. Dies bestätigte der 65-jährige Rentner aus Echthausen am heutigen Sonntag (2. August 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 02.08.2020 Die K-Frage …

    Die K-Frage …
    WICKEDE (RUHR). Die Begriffe "Kommunalwahlkampf" und "kleinkarierte Kritik" beginnen zwar mit den selben Buchstaben, sollten aber möglichst nichts miteinander gemein haben. Denn gerade in einer ländlichen Gemeinde wie Wickede (Ruhr), wo noch fast jeder jeden kennt, können manche Probleme zwischen Politik und Verwaltung doch besser im kurzen und direkten persönlichen Gespräch geklärt werden, als über öffentliche Postings in "Sozialen Netzwerken" wie "Facebook".
  • 02.08.2020 Rathaus weist Kritik von BG zurück

    Rathaus weist Kritik von BG zurück
    WICKEDE (RUHR). Die Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V. hat am gestrigen Samstag in einem Facebook-Posting bemängelt, dass der Termin für die Sitzung des "Wahlprüfungsausschusses" am morgigen Montag, 3. August 2020, um 18 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses von der Gemeindeverwaltung nicht im Kalender des Online-Ratsinformationssystems eingestellt wurde. Das Posting erweckt für den unbedarften Leser den Eindruck, dass die örtliche Verwaltung bei der Vorbereitung der Wahl einen Fehler gemacht haben könnte. – Dem widersprach am heutigen Sonntag der zuständige Fachbereichsleiter Ingo Regenhardt im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Er erklärte, dass das Rathaus allen gesetzlichen Formerfordernissen für den ordnungsgemäßen Ablauf für die Kommunalwahlen am 13. September 2020 bislang Genüge getan hätte.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 01.08.2020 WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt

    WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt
    WICKEDE. Der Wickeder Geschäftsmann Andreas Picker (47) übernimmt ab sofort den ebenfalls ortsansässigen EDV-Service „WK Datentechnik“ von Inhaber Wilfried Koch (53). Denn Koch wird nach einem Arbeitsunfall mit schweren Folgen nicht in sein Computer- und Telekommunikationsgeschäft an der Hauptstraße zurückkehren.
  • 31.07.2020 Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet

    Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet
    WICKEDE (RUHR). Zwei bekannte Gesichter der Gemeinde Wickede (Ruhr) wurden am heutigen Freitag (31. Juli 2020) von der Kommune in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: Georg Ptacek war 23 Jahre am Bauhof beschäftigt und Barbara Zimmermann war 31 Jahre in der Verwaltung im Rathaus tätig. – Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) erklärte dazu: „Mit Frau Zimmermann und Herrn Ptacek verlieren wir zwei geschätzte Kräfte, die sich gerne und kenntnisreich für ihren Aufgabenbereich in unserer Gemeindeverwaltung eingesetzt haben. Ihre Erfahrungen und ihre Persönlichkeit werden wir hier vermissen.“

Anzeige

Anzeige Picker
  • 29.07.2020 Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen

    Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen
    WICKEDE (RUHR) / SAUERLAND. Reisende und Pendler aus dem Kreis Soest und dem Hochsauerland müssen sich ab Anfang der kommenden Woche bis zum Jahresende auf Zugausfälle im Bereich der „Oberen Ruhrtalbahn“ einstellen. Wegen Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten im zweiten Halbjahr 2020 fallen Personennahverkehrszüge der Regionalexpress-Linien RE 17 und RE 57 auf einigen Streckenabschnitten wochenlang aus, wie die Deutsche Bahn am Dienstag (22. Juli 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte. Die Fahrgäste müssen deshalb auf Ersatzverkehre mit Bussen umsteigen. Dies dürfte allerdings wesentlich längere Fahrtzeiten verursachen.
  • 27.07.2020 „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“

    „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“
    WICKEDE (RUHR). Fritz Ziegler ist tot. Der einst einflussreiche nordrhein-westfälische SPD-Politiker, ehemalige Arnsberger Regierungspräsident (1973 – 1977) und Vorstandsvorsitzende der "Vereinigten Elektrizitätswerke Westfalen AG" (VEW) (1993-1998) verstarb nach längerer Krankheit am gestrigen Sonntag, 26. Juli 2020, im Alter von 87 Jahren in einem Krankenhaus. Seinen Lebensabend verbrachte der Gewerkschafter, Sozialdemokrat und Manager von Montanindustrie und Versorgungsunternehmen im Ortsteil Wiehagen der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Kreis Soest.
  • 26.07.2020 Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus

    Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus
    WICKEDE (RUHR) / MENDEN / UNNA. Auslaufende Betriebsstoffe aus der Kühlanlage eines Lastkraftwagens aus dem Raum Duisburg haben am heutigen Sonntagabend (26. Juli 2020) einen Verkehrsunfall an der Ruhrbrücke in Wickede verursacht. Denn eine Motorradfahrerin aus dem Kreis Unna kam durch die auf die Fahrbahn der Bundesstraße 63 ausgelaufene Flüssigkeit ins Rutschen und stürzte. Während die Zweiradlenkerin scheinbar mit dem Schrecken davon kam, entstand an ihrer Maschine ein Sachschaden. Ein zur Hilfe gerufenes Streifenwagen-Team der Kreispolizeibehörde Soest ermittelte den mutmaßlichen Verursacher der "Ölspur" und stoppte den Lkw mit der lecken Leitung schließlich an der Ortsgrenze zu Menden.
  • 26.07.2020 Kreisstraße 26 bei Haus Füchten wird für sechs Wochen gesperrt – Auch Ruhrtalradweg betroffen

    Kreisstraße 26  bei Haus Füchten wird für sechs Wochen gesperrt – Auch Ruhrtalradweg betroffen
    WICKEDE-ECHTHAUSEN / ENSE-HÜNNINGEN / ARNSBERG-VOSSWINKEL. Die Kreisstraße "K 26" wird ab Montagnachmittag, 27. Juli 2020, wegen Bauarbeiten von der Ruhrbrücke bei "Haus Füchten" in Ense-Hünningen bis zur Landesstraße "L 732" zwischen Arnsberg-Voßwinkel und Wickede-Echthausen für sechs Wochen komplett gesperrt. Die Sperrung betrifft auch den Ruhrtalradweg. Denn die ausgeschilderte Umleitung verläuft auch für den Radverkehr über Ense-Waltringen und Wickede (Ruhr).

Keine Einträge vorhanden

  • 15.11.2017 Erbke-Wald: Lebendige Weihnachtskrippe, wo sonst das Vogelschießen stattfindet

    Erbke-Wald: Lebendige Weihnachtskrippe, wo sonst das Vogelschießen stattfindet
    WICKEDE (RUHR). „Waldweihnacht“ lautet der Titel einer neuen Veranstaltung der Gemeinde Wickede (Ruhr) während der Adventszeit. Die „lebendige Krippe“ des „Wickeder Weihnachtsmarktes“ wird dazu als eigenständiger Part in den Erbke-Wald verlegt. Die Idee zu dem neuen Event, welches in diesem Jahr am 15. Dezember 2017 stattfinden soll, hatte Rathaus-Mitarbeiterin Ruth Hornkamp, die eine entsprechende Vorlage dazu im „World-Wide-Web“ fand.
  • 15.11.2017 Baumaßnahmen im Rathaus: Treppe laufen statt Aufzug fahren

    Baumaßnahmen im Rathaus: Treppe laufen statt Aufzug fahren
    WICKEDE (RUHR). „Wer zum Trauzimmer möchte, will in der Regel nicht aufgehalten werden. Doch Aufzugfahrten im Rathaus bergen immer öfter das Risiko unerwünschter Zwischenhalte“, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) vom heutigen Mittwoch (15. November 2017) etwas süffisant. Denn der Lift im Rathaus sei „in die Jahre gekommen“ und störanfälliger geworden.
  • 15.11.2017 Feuerwehr lädt am 18. und 25. November ins Gerätehaus ein

    Feuerwehr lädt am 18. und 25. November ins Gerätehaus ein
    WICKEDE. Wer kommt, wenn der Notruf gewählt wird? Wer hilft, wenn jemand aus einem verunglückten Fahrzeug geborgen werden muss? Wer rettet den Familienhund im Brandfall aus der verqualmten Wohnung? – In Deutschland sind in solchen Situationen überwiegend freiwillige Feuerwehren zuständig. So auch in der Gemeinde Wickede (Ruhr) und im gesamten Kreis Soest. Weil genau darauf aufmerksam gemacht werden soll, stellt die heimische Freiwillige Feuerwehr sich und das damit verbundene Ehrenamt genauer vor.
  • 14.11.2017 Larcher: „Ich glaube, es lässt sich sehr gut morden in Wickede“

    Larcher: „Ich glaube, es lässt sich sehr gut morden in Wickede“
    UNNA / WICKEDE (RUHR). „Ich glaube, es lässt sich sehr gut morden in Wickede“, meinte die Krimi-Autorin Daniela Larcher am heutigen Dienstag (14. November 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ schmunzelnd, nachdem sie im Rahmen einer Recherche-Reise kürzlich drei Tage lang in der Ruhrgemeinde verbracht hatte. Denn für die Anthologie „Henkers.Mahl.Zeit“ im Rahmen des neunten Krimi-Festivals „Mord am Hellweg“ zwischen dem 15. September und dem 10. November 2018 soll die österreichische Schriftstellerin einen Kurz-Krimi mit Wickeder Lokalkolorit verfassen.
  • 14.11.2017 Türkischstämmige Kunden der Gemeindewerke betroffen: Hinterlistigen Betrugsmasche

    Türkischstämmige Kunden der Gemeindewerke betroffen: Hinterlistigen Betrugsmasche
    WICKEDE (RUHR). Mit einer hinterlistigen Betrugsmasche versuchen türkischsprachige Ganoven aktuell offenbar ihre in der Gemeinde Wickede (Ruhr) lebenden Landsleute aufs Kreuz zu legen. Denn die Kriminellen geben sich bei telefonischen Anrufen als ein Gemeindewerke-Mitarbeiter mit türkischen Wurzeln aus und bitten um die Kontodaten der türkischstämmigen Bürger, da man ihnen angeblich eine finanzielle Rückerstattung der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) für die Stromkosten überweisen wolle. Dabei werden die Betrugsopfer wohl teils sogar in türkischer Sprache kontaktiert.
  • 14.11.2017 Kindergarten-Leiterin Neuberg: Die Sprache als Schlüssel zu einem respektvollen Miteinander

    Kindergarten-Leiterin Neuberg: Die Sprache als Schlüssel zu einem respektvollen Miteinander
    WICKEDE. Für Yvonne Neuberg war der Start als Leiterin der katholischen Kindertagesstätte St. Josef in Wickede nicht mit den ganz großen Überraschungen verbunden: Schließlich hatte sie die letzten Tage vor der Sommerpause noch gemeinsam mit ihrer Vorgängerin Sigrid Buchta gestaltet. Darüber hinaus kannte Yvonne Neuberg die neue Einrichtung bereits aus ihrer Zeit als Mitglied der Mitarbeitervertretung: „Die katholische Kindertageseinrichtung St. Josef hatte immer eine Vorreiterrolle unter unseren Einrichtungen. Von daher wusste ich, dass man hier mit innovativen Ideen auf veränderte Lebensbedingungen reagiert.“
  • 14.11.2017 Großer Missionsbasar der katholischen Frauengemeinschaft

    Großer Missionsbasar der katholischen Frauengemeinschaft
    ECHTHAUSEN. Zum „Missionsbasar“ lädt die „Katholische Frauengemeinschaft St. Vinzenz“ (KFD) am Samstag, 25. November 2017, zwischen 13.00 und 18.00 Uhr in die Gemeindehalle nach Echthausen ein.
  • 13.11.2017 Kino mit Flair: Mehr als 150 Besucher im Bürgerhaus

    Kino mit Flair: Mehr als 150 Besucher im Bürgerhaus
    WICKEDE (RUHR). Die 19-jährige Lehramtsstudentin Clara Schröter präsentierte am heutigen Montagabend (13. November 2017) einige Songs aus den bekannten Musicals Cats, Mozart und Pocahontas. Das junge Gesangstalent aus Wiehagen sorgte für das Vorprogramm zum „Kino mit Flair“, welches anschließend den Film „Florence Foster Jenkins“ vor mehr als 150 Zuschauern im großen Saal des Bürgerhauses zeigte.
  • 13.11.2017 Glücklicher Gewinner: Neuer Lotto-Multi-Milionär kommt aus dem Kreis Soest

    Glücklicher Gewinner: Neuer Lotto-Multi-Milionär kommt aus dem Kreis Soest
    KREIS SOEST. Ein Lotto-Spieler aus dem Kreis Soest hat am vergangenen Wochenende mit seinem Tipp den Jackpot geknackt und damit mehr als 17 (!) Millionen Euro abgeräumt.
  • 13.11.2017 27 Wohnungseinbrüche in Wickede (Ruhr)

    27 Wohnungseinbrüche in Wickede (Ruhr)
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche in der Regel erfahrungsgemäß erheblich an. Während der Kirmestage verzeichnete die Kreispolizeibehörde denn auch gleich etwa ein Dutzend Wohnungseinbrüche und Wohnungseinbruchsversuche im Raum Soest.
  • 13.11.2017 Turbulentes Kirmeswochenende: Zahlreiche Einsätze

    Turbulentes Kirmeswochenende: Zahlreiche Einsätze
    SOEST. Trotz des kalten und teilweise regnerischen Wetters kam bei den Polizeibeamten am Kirmeswochenende keine Langeweile auf. Freitagabend wurden insgesamt acht Strafanzeigen aufgenommen. Fünf davon wegen Körperverletzung, drei wegen Diebstahls.
  • 12.11.2017 „Ehrennadel in Gold“ für Egon Seidel und Herbert Schreiber

    „Ehrennadel in Gold“ für Egon Seidel und Herbert Schreiber
    WICKEDE (RUHR). Mit der „Ehrennadel in Gold“ des Verbandes der Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen wurden jetzt Egon Seidel und Herbert Schreiber ausgezeichnet. Denn die beiden Wickeder gehören der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde inzwischen seit 50 Jahren an.
  • 12.11.2017 Süßes Lob vom Bürgermeister: Michalzik bei der Chorprobe der Cantalinos

    Süßes Lob vom Bürgermeister: Michalzik bei der Chorprobe der Cantalinos
    WICKEDE (RUHR). Als Botschafter für den Gesang und die Gemeinde Wickede (Ruhr) charakterisierte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) die Mitglieder des örtlichen Kinder- und Jugendchores „Cantalino“, die sich am WDR-Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“ beteiligen.
  • 12.11.2017 Rund 300 Katholiken beteiligten sich an Pfarrgemeinderatswahl

    Rund 300 Katholiken beteiligten sich an Pfarrgemeinderatswahl
    WICKEDE (RUHR). Die katholische Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz hat an diesem Wochenende einen neuen Pfarrgemeinderat (PGR) gewählt. Dabei handelte es sich um eine "Bestätigungswahl" wie der noch amtierende PGR-Vorsitzende Helmut Rubarth im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" kürzlich erklärte. Denn alle neun zur Wahl stehenden Kandidaten werden dem Gremium auch angehören. Im Rahmen einer vorbereitenden Versammlung vor der eigentlich konstituierenden Sitzung werde man voraussichtlich zudem noch einige Mitglieder berufen. Dazu zähle beispielsweise eine Vertreterin des Heilig-Geist-Klosters der Steyler Missionsschwestern in Wimbern, erklärte Pfarrer Thomas Metten am heutigen Sonntagnachmittag (12. November 2017) im Gespräch mit unserer Redaktion.
  • 12.11.2017 Jahresabrechnung für Gas und Strom: Versorgungsunternehmen erfassen Verbrauchsdaten

    Jahresabrechnung für Gas und Strom: Versorgungsunternehmen erfassen Verbrauchsdaten
    WICKEDE (RUHR). Die Gemeindewerke Wickede (Ruhr) und die Stadtwerke Fröndenberg kooperieren in diesem Jahr erstmals bei der jährlichen Ablesung der Zählerstandsdaten für den Gas- und Stromverbrauch ihrer Kunden. Gemeinsam haben die beiden kommunalen Versorgungsunternehmen das Dienstleistungsunternehmen U-Serv der ELTEL Infranet GmbH mit der Datenerfassung beauftragt. Zwischen dem 17. November und 9. Dezember 2017 werden dessen Mitarbeiter unterwegs sein, um den Gas- und Stromverbrauch in den einzelnen Privathaushalten und Betrieben abzulesen.
  • 11.11.2017 WiKaVau proklamierte neue Karnevalsprinzenpaare 2018

     WiKaVau proklamierte neue Karnevalsprinzenpaare 2018
    WICKEDE (RUHR). Beim Hoppediz-Erwachen des Wickeder Karnevalsvereins „WiKaVau“ wurden am heutigen Samstagabend, dem „11.11.“, im Bistro „Dicker Baum“ das neue Kolping- und WiKaVau-Prinzenpaar sowie das neue TV-Kinderprinzenpaar proklamiert. Das neue Prinzenpaar Ann-Kathrin Friedrichsmeyer (22) und Johannes (Joe) Wälter (29) lösen das bisherige Regentenpaar Sarah Cavanagh und Tobias (Tobi I) Kosch ab.
  • 11.11.2017 Katholische Kirchengemeinde wählt ihren Pfarrgemeinderat neu

    Katholische Kirchengemeinde wählt ihren Pfarrgemeinderat neu
    WICKEDE (RUHR). Die katholische Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz ruft für den 11. und 12. November 2017 zur Pfarrgemeinderatswahl auf. Zudem kann noch bis zum 8. November 2017 eine Briefwahl beantragt werden. Wahlberechtigt sind alle Katholiken, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben und im Wählerverzeichnis der Pfarrei stehen.
  • 11.11.2017 Kindergarten-Leiterin Ulrike Grüter moderierte letztmals das Martins-Spiel in Echthausen

    Kindergarten-Leiterin Ulrike Grüter moderierte letztmals das Martins-Spiel in Echthausen
    ECHTHAUSEN / WIEHAGEN / WIMBERN. Neben dem Frohsinn beim diesjährigen Martinsspiel des Max-und-Moritz-Kindergartens in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen gab es am gestrigen Freitagabend (10. November 2017) auch etwas Wehmut. Denn Ulrike Grüter als langjährige Leiterin der kommunalen Kindertageseinrichtung verkündete, dass sie beim nächsten Martinsfest nicht mehr als Moderatorin dabei sein werde, weil sie im kommenden Jahr in den Ruhestand ginge.
  • 10.11.2017 Gemeinde wartet noch auf Vorschläge zur Auszeichnung verdienter Sportler

    Gemeinde wartet noch auf Vorschläge zur Auszeichnung verdienter Sportler
    WICKEDE (RUHR). Bei ihrem Neujahrsempfang im Januar ehrt die Gemeinde Wickede (Ruhr) alljährlich auch besondere Sportler. Damit erkennt die Kommune herausragende sportliche Leistungen einzelner Bürger oder ganze Gruppen (Mannschaften) öffentlich an. Die örtlichen Vereine, Verbände und andere Organisationen des Sports können dazu jeweils bis Mitte November des Vorjahres ihre Vorschläge beim Bürgermeister einreichen. – So sehen es die „Richtlinien für die Sportlerinnen- und Sportler-Ehrung“ vom 1. Juli 2016 vor.
  • 10.11.2017 Geschwindigkeitskontrollen der Polizei nächste Woche in Wickede

    Geschwindigkeitskontrollen der Polizei nächste Woche in Wickede
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 10.11.2017 Soester Allerheiligenkirmes: Donnerstag verzeichnete die Polizei etliche Einsätze

    Soester Allerheiligenkirmes: Donnerstag verzeichnete die Polizei etliche Einsätze
    SOEST / WICKEDE (RUHR). Zum sogenannten "Pferdemarkt" strömten die Besucher am gestrigen Donnerstag (9. November 2017) wieder scharenweise von nah und fern auf die Soester Allerheiligenkirmes. Auch etliche Wickeder nahmen wieder daran teil.
  • 10.11.2017 Zwei Verletzte bei Unfall auf der Autobahn

    Zwei Verletzte bei Unfall auf der Autobahn
    WICKEDE (RUHR). Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall verletzt, der sich am Freitag (10. November 2017) gegen 0.10 Uhr auf der Autobahn 445 bei Wickede ereignete. Ein Autofahrer wurde dabei schwer verletzt.
  • 10.11.2017 Sankt-Martins-Umzüge in Wickede, Echthausen, Wiehagen und Wimbern

    Sankt-Martins-Umzüge in Wickede, Echthausen, Wiehagen und Wimbern
    WICKEDE / ECHTHAUSEN / WIEHAGEN / WIMBERN. Am und um den kirchlichen Sankt-Martings-Tag (11. November) finden auch in diesem Jahr wieder Spiele und Umzüge der örtlichen Kindergärten statt. – Nachstehend gibt die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ eine Übersicht der einzelnen Termine 2017.
  • 10.11.2017 Anmeldungen für das jährliche Betriebs- und Behörden-Fußballturnier

    Anmeldungen für das jährliche Betriebs- und Behörden-Fußballturnier
    WICKEDE (RUHR). Zum „45. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier“ lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) für Samstag, 16. Dezember 2017, in die Gerken-Sporthalle an der Hövelstraße ein. – Mannschaften, die an dem von der Kommune ausgerichteten Turnier teilnehmen möchten, sollten sich bis zum 15. November 2017 im Rathaus bei Organisator Michael Weber anmelden.
  • 09.11.2017 Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 13. bis zum 17. November 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Soest, Rüthen, Ense, Warstein und Welver durchgeführt werden.
  • 09.11.2017 Gericht verurteilte Wickeder zu Geldstrafe von 1.500 Euro und Verfahrenskosten

    Gericht verurteilte Wickeder zu Geldstrafe von 1.500 Euro und Verfahrenskosten
    WICKEDE / WERL. Zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.500 Euro (75 Tagessätze à 20 Euro) verurteilte Richterin Patricia Suttrop vom Amtsgericht Werl am heutigen Donnerstag (9. November 2017) einen 25-jährigen Mann aus Wickede. Er war am 19. Juli 2015 mit einem Kraftfahrzeug ohne Zustimmung des Besitzers und ohne Führerschein auf einer öffentlichen Straße in Werl unterwegs gewesen und war aus Unachtsamkeit gegen ein parkendes Auto gefahren. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.500 Euro.
  • 09.11.2017 Straßenwesen: Behörde zieht um

    Straßenwesen: Behörde zieht um
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung Soest zieht ab Montag, 13. November 2017, in neue Räumlichkeiten im Wisbyring 17 in Soest um (Gebäude des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW). Bisher war die Abteilung im Kreishaus in Soest untergebracht.
  • 09.11.2017 Soester Allerheiligenkirmes mit unruhigem Auftakt für Einsatzkräfte

    Soester Allerheiligenkirmes mit unruhigem Auftakt für Einsatzkräfte
    SOEST. Unruhiger Kirmes-Auftakt für die Einsatzkräfte der Polizei: „Besonders in den späten Abend- und frühen Morgenstunden hatten die eingesetzten Polizeibeamten auf dem Gelände der 680. Allerheiligenkirmes zahlreiche Einsätze zu bewältigen.“, zieht Pressesprecher Frank Meiske von der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Donnerstag (9. November 2017) eine erste Bilanz.
  • 08.11.2017 Zweites Reparatur-Café am kommenden Montag im Bürgerhaus

    Zweites Reparatur-Café am kommenden Montag im Bürgerhaus
    WICKEDE (RUHR). Das Senioren-Forum lädt alle Interessierten aus der Gemeinde Wickede (Ruhr) zum Reparatur-Café ein. Dieses findet am kommenden Montag, 13. November 2017, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus statt. Zu erreichen sind die Räumlichkeiten der Veranstaltung über den Nordeingang.
  • 08.11.2017 Illuminierte Lampionfahrt des Wickeder Kanu-Clubs über die Ruhr

    Illuminierte Lampionfahrt des Wickeder Kanu-Clubs über die Ruhr
    WICKEDE. Zu seiner zweiten Lampion-Fahrt auf der Ruhr lädt der Wickeder Kanu-Club für Samstag, 18. November 2017, um 17 Uhr ein. Vom sogenannten „Schottwehr“ am Ruhrufer soll sich der bunt leuchtende Lindwurm mit illuminierten Kanus in der Dunkelheit den Fluß aufwärts bis zum Trommelwehr schlängeln. Dort wollen die Kanufahrer wenden und wieder flussabwärts zum Ausgangspunkt zurückkehren.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON