Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 04.08.2020 Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte

    Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte
    KREIS SOEST. Zehn neue Coronavirus-Infizierte in der Region verzeichnet der Krisenstab des Kreises Soest in seiner Meldung vom heutigen Dienstag (4. August 2020). Darunter sind neun Rückkehrer von Auslandsreisen: sieben aus der Balkanregion und zwei aus Österreich.
  • 02.08.2020 Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat

    Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat
    WICKEDE (RUHR). Cajus Cgrachus Steffen, ehemaliger Bürgermeisterkandidat und Ratsherr der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V., will sich als Einzelkandidat ohne Parteizugehörigkeit um ein Mandat im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) bewerben. Dies bestätigte der 65-jährige Rentner aus Echthausen am heutigen Sonntag (2. August 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 02.08.2020 Die K-Frage …

    Die K-Frage …
    WICKEDE (RUHR). Die Begriffe "Kommunalwahlkampf" und "kleinkarierte Kritik" beginnen zwar mit den selben Buchstaben, sollten aber möglichst nichts miteinander gemein haben. Denn gerade in einer ländlichen Gemeinde wie Wickede (Ruhr), wo noch fast jeder jeden kennt, können manche Probleme zwischen Politik und Verwaltung doch besser im kurzen und direkten persönlichen Gespräch geklärt werden, als über öffentliche Postings in "Sozialen Netzwerken" wie "Facebook".
  • 02.08.2020 Rathaus weist Kritik von BG zurück

    Rathaus weist Kritik von BG zurück
    WICKEDE (RUHR). Die Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V. hat am gestrigen Samstag in einem Facebook-Posting bemängelt, dass der Termin für die Sitzung des "Wahlprüfungsausschusses" am morgigen Montag, 3. August 2020, um 18 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses von der Gemeindeverwaltung nicht im Kalender des Online-Ratsinformationssystems eingestellt wurde. Das Posting erweckt für den unbedarften Leser den Eindruck, dass die örtliche Verwaltung bei der Vorbereitung der Wahl einen Fehler gemacht haben könnte. – Dem widersprach am heutigen Sonntag der zuständige Fachbereichsleiter Ingo Regenhardt im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Er erklärte, dass das Rathaus allen gesetzlichen Formerfordernissen für den ordnungsgemäßen Ablauf für die Kommunalwahlen am 13. September 2020 bislang Genüge getan hätte.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 01.08.2020 WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt

    WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt
    WICKEDE. Der Wickeder Geschäftsmann Andreas Picker (47) übernimmt ab sofort den ebenfalls ortsansässigen EDV-Service „WK Datentechnik“ von Inhaber Wilfried Koch (53). Denn Koch wird nach einem Arbeitsunfall mit schweren Folgen nicht in sein Computer- und Telekommunikationsgeschäft an der Hauptstraße zurückkehren.
  • 31.07.2020 Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet

    Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet
    WICKEDE (RUHR). Zwei bekannte Gesichter der Gemeinde Wickede (Ruhr) wurden am heutigen Freitag (31. Juli 2020) von der Kommune in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: Georg Ptacek war 23 Jahre am Bauhof beschäftigt und Barbara Zimmermann war 31 Jahre in der Verwaltung im Rathaus tätig. – Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) erklärte dazu: „Mit Frau Zimmermann und Herrn Ptacek verlieren wir zwei geschätzte Kräfte, die sich gerne und kenntnisreich für ihren Aufgabenbereich in unserer Gemeindeverwaltung eingesetzt haben. Ihre Erfahrungen und ihre Persönlichkeit werden wir hier vermissen.“

Anzeige

Anzeige Picker
  • 29.07.2020 Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen

    Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen
    WICKEDE (RUHR) / SAUERLAND. Reisende und Pendler aus dem Kreis Soest und dem Hochsauerland müssen sich ab Anfang der kommenden Woche bis zum Jahresende auf Zugausfälle im Bereich der „Oberen Ruhrtalbahn“ einstellen. Wegen Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten im zweiten Halbjahr 2020 fallen Personennahverkehrszüge der Regionalexpress-Linien RE 17 und RE 57 auf einigen Streckenabschnitten wochenlang aus, wie die Deutsche Bahn am Dienstag (22. Juli 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte. Die Fahrgäste müssen deshalb auf Ersatzverkehre mit Bussen umsteigen. Dies dürfte allerdings wesentlich längere Fahrtzeiten verursachen.
  • 27.07.2020 „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“

    „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“
    WICKEDE (RUHR). Fritz Ziegler ist tot. Der einst einflussreiche nordrhein-westfälische SPD-Politiker, ehemalige Arnsberger Regierungspräsident (1973 – 1977) und Vorstandsvorsitzende der "Vereinigten Elektrizitätswerke Westfalen AG" (VEW) (1993-1998) verstarb nach längerer Krankheit am gestrigen Sonntag, 26. Juli 2020, im Alter von 87 Jahren in einem Krankenhaus. Seinen Lebensabend verbrachte der Gewerkschafter, Sozialdemokrat und Manager von Montanindustrie und Versorgungsunternehmen im Ortsteil Wiehagen der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Kreis Soest.
  • 26.07.2020 Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus

    Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus
    WICKEDE (RUHR) / MENDEN / UNNA. Auslaufende Betriebsstoffe aus der Kühlanlage eines Lastkraftwagens aus dem Raum Duisburg haben am heutigen Sonntagabend (26. Juli 2020) einen Verkehrsunfall an der Ruhrbrücke in Wickede verursacht. Denn eine Motorradfahrerin aus dem Kreis Unna kam durch die auf die Fahrbahn der Bundesstraße 63 ausgelaufene Flüssigkeit ins Rutschen und stürzte. Während die Zweiradlenkerin scheinbar mit dem Schrecken davon kam, entstand an ihrer Maschine ein Sachschaden. Ein zur Hilfe gerufenes Streifenwagen-Team der Kreispolizeibehörde Soest ermittelte den mutmaßlichen Verursacher der "Ölspur" und stoppte den Lkw mit der lecken Leitung schließlich an der Ortsgrenze zu Menden.
  • 26.07.2020 Kreisstraße 26 bei Haus Füchten wird für sechs Wochen gesperrt – Auch Ruhrtalradweg betroffen

    Kreisstraße 26  bei Haus Füchten wird für sechs Wochen gesperrt – Auch Ruhrtalradweg betroffen
    WICKEDE-ECHTHAUSEN / ENSE-HÜNNINGEN / ARNSBERG-VOSSWINKEL. Die Kreisstraße "K 26" wird ab Montagnachmittag, 27. Juli 2020, wegen Bauarbeiten von der Ruhrbrücke bei "Haus Füchten" in Ense-Hünningen bis zur Landesstraße "L 732" zwischen Arnsberg-Voßwinkel und Wickede-Echthausen für sechs Wochen komplett gesperrt. Die Sperrung betrifft auch den Ruhrtalradweg. Denn die ausgeschilderte Umleitung verläuft auch für den Radverkehr über Ense-Waltringen und Wickede (Ruhr).

Keine Einträge vorhanden

  • 25.01.2018 Schulträger, Schulleitung und Schulpflegschaft betonen positive Seiten der Sekundarschule

    Schulträger, Schulleitung und Schulpflegschaft betonen positive Seiten der Sekundarschule
    WICKEDE (RUHR). Lobend über die Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) haben sich jetzt Anne Heite und Stefan Ritz geäußert. Anders als manch kritische Stimmen aus der Elternschaft (wir berichteten) sehen die beiden Sprecher der Schulpflegschaft überwiegend positive Seiten an der Ganztagsschule im Hövel.
  • 24.01.2018 Soester Kreisverbandstag des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes

    Soester Kreisverbandstag des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Ortslandwirt Theo Arndt lädt für den morgigen Donnerstag, 25. Januar 2018, alle interessierten Mitglieder des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Wickede (Ruhr) zum Besuch des jährlichen Soester „Kreisverbandstages“ des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes ein, der ab 10 Uhr in die Gemeinschaftshalle an der Wiltroper Straße 8 in Lippetal-Oestinghausen stattfindet.
  • 24.01.2018 Deutsche Glasfaser: Breitband-Ausbau in Echthausen verzögert sich

    Deutsche Glasfaser: Breitband-Ausbau in Echthausen verzögert sich
    ECHTHAUSEN. Der geplante Ausbau der Breitband-Infrastruktur im Dorf Echthausen verzögert sich. Bereits jetzt ist „Deutsche Glasfaser“ einige Wochen in Verzug. – Der Grund dafür sei ein Engpass beim Zulieferer für die Kunststoff-Rohre in die die Glasfaser-Leitungen später eingeblasen würden, erklärte der verantwortliche Projektleiter Peter König von der Unternehmensgruppe „Deutsche Glasfaser“ am heutigen Mittwoch (24. Januar 2018) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 23.01.2018 Waldwege weiterhin gesperrt – Landstraße ab morgen wieder frei

    Waldwege weiterhin gesperrt – Landstraße ab morgen wieder frei
    WICKEDE (RUHR). Die Nachwehen des Orkans „Friederike“ sind an vielen Stellen in der Ruhrgemeinde noch zu spüren: Neben den Reparaturen stark beschädigter Dächer machen vor allem das Aufräumen nach dem gewaltigen Windbruch in der Wäldern noch viel Arbeit.
  • 23.01.2018 Die Kugelleuchten verschwinden aus der Wickeder Ortsmitte

    Die Kugelleuchten verschwinden aus der Wickeder Ortsmitte
    WICKEDE. Kugelleuchten prägten seit dem Abschluss der Ortskernsanierung Ende der 1980-er Jahre das Bild an Straßen und Plätzen im Zentrum von Wickede. Nun lässt die Gemeinde die markanten Edelstahlmasten samt Glaskugeln gegen modernere Leuchten austauschen. Bis Ende dieser Woche sollen rund 30 neue Oberlichtlaternen an der Kirchstraße und rund um den Marktplatz installiert werden und die alten Kugelleuchten ersetzen.
  • 23.01.2018 Ehemaliges Mannesmann-Gelände mit Bauzaun abgesperrt

    Ehemaliges Mannesmann-Gelände mit Bauzaun abgesperrt
    WICKEDE. Die riesige Freifläche des ehemaligen Mannesmann-Geländes in der Ortsmitte solle nicht zur wilden Mülldeponie verkommen, erklärte Fachbereichsleiter Markus Kleindopp von der Gemeindeverwaltung jetzt im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Deshalb habe man die rund 20.000 Quadratmeter umfassende Industriebrache zwischen Einkaufszentrum und Eisenbahnlinie inzwischen mit einem Bauzaun durch den kommunalen Bauhof absperren lassen. Zuvor sei das Gelände frei zugänglich gewesen.
  • 21.01.2018 „Friederike“ und die Folgen: Viele Schäden durch Orkan in Wickede

    „Friederike“ und die Folgen: Viele Schäden durch Orkan in Wickede
    WICKEDE (RUHR). Von der sprichwörtlichen „Ruhe nach dem Sturm“ kann man auch einige Tage nach dem Orkan „Friederike“ in der Ruhrgemeinde wohl noch nicht sprechen. Eher von den „Reparaturen nach dem Sturm“. Denn selbst am heutigen Sonntag (21. Januar 2018) waren beispielsweise etliche Dachdecker unterwegs, um im Akkord kleinere Schäden an Privat- und Geschäftshäusern zu beheben, deren Ziegel von den Windböen am Donnerstag (18. Januar 2018) zu Boden geschleudert worden waren. Auch die Forstleute hatten kein ruhiges Wochenende. Sie ermitteln derzeit erst einmal wie groß die Schäden im Wald wirklich sind.
  • 21.01.2018 Fußball-Jux-Turnier der TuS Wickede in der Gerken-Sporthalle

    Fußball-Jux-Turnier der TuS Wickede in der Gerken-Sporthalle
    WICKEDE (RUHR). Bunt gemischte Mannschaften spielten am gestrigen Samstag (20. Januar 2018) beim Jux-Turnier der Wickeder Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) in der Gerken-Sporthalle an der Hövelstraße gemeinsam Fußball. Anschließend gab es einen Neujahrsempfang im TuS-Vereinsheim „Ohl Inn“ an der Fröndenberger Straße. Dort sorgten Geschicklichkeits- und Schätzspiele für die Unterhaltung der Teilnehmer.
  • 21.01.2018 Wickeder Feuerwehrleute bei Brand in Welver im Einsatz

    Wickeder Feuerwehrleute bei Brand in Welver im Einsatz
    WELVER / KREIS SOEST. Der ABC-Messzug der Freiwilligen Feuerwehren im Kreis Soest wurde am heutigen Sonntag (21. Januar 2018) gegen 8 Uhr alarmiert, nachdem ein Feuer in einer Abfallverwertungsanlage im Industriegebiet „Am Bierbäumchen“ in Welver-Scheidingen gemeldet worden war. Dort brannten unter anderem Autoreifen.
  • 20.01.2018 Anerkennung für pflegende Angehörige: Jetzt Vorschläge für die Verleihung des Pflegesterns 2018 machen

    Anerkennung für pflegende Angehörige: Jetzt Vorschläge für die Verleihung des Pflegesterns 2018 machen
    KREIS SOEST. Die „Konferenz Alter und Pflege“ des Kreises Soest will auch im Jahre 2018 wieder die Leistungen pflegender Angehöriger würdigen, indem sie erneut zehn „Pflegesterne“ und damit verbundene Sachpreise im Wert von jeweils 150 Euro als symbolische Auszeichnung vergibt. – Im gesamten Kreis Soest gab es Ende 2015 mehr als 10.000 pflegebedürftige Menschen. Alleine in der Gemeinde Wickede (Ruhr) sind es rund 500 Pflegebedürftige. Aktuellere Zahlen liegen der Kreisverwaltung nicht vor.
  • 20.01.2018 Dramatisch steigender Bedarf an Pflegeleistungen durch alternde Bevölkerung

    Dramatisch steigender Bedarf an Pflegeleistungen durch alternde Bevölkerung
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Immer mehr ältere und pflegebedürftige Mitbürger seien in den kommenden Jahren eine gesellschaftliche Herausforderung auch für die Kommunen im Kreis Soest, erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Mittwoch (17. Januar 2018) im Rahmen des Regionaldialogs „Pflege stärken“ im Bürgerhaus in Wickede. Dazu waren rund fünfzig Vertreter aus allen Pflegebereichen zu einem ersten Gedankenaustausch und zu einer überörtlichen Vernetzung zusammen gekommen. Neben Vertretern von Einrichtungen und Verbänden aus der Stadt Werl und den Gemeinden Ense, Welver und Wickede (Ruhr) waren dabei auch Mitarbeiter vom Kreis Soest als Initiatoren präsent.
  • 19.01.2018 Orkantief „Friederike“: Warum das Betreten der Wälder jetzt lebensgefährlich und verboten ist

    Orkantief „Friederike“: Warum das Betreten der Wälder jetzt lebensgefährlich und verboten ist
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Das Orkantief „Friederike“, welches am gestrigen Donnerstag (18. Januar 2018) mit seinen Windböen über die Gemeinde Wickede (Ruhr) und ganz Nordrhein-Westfalen gefegt ist, hat erhebliche Schäden hinterlassen. Die Folgen des Unwetters wirken zudem noch fort.
  • 18.01.2018 Orkantief Friederike führt zu 475 Hilfseinsätzen im Kreis Soest

    Orkantief Friederike führt zu 475 Hilfseinsätzen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. Viel Arbeit bedeutete das Sturmtief Friederike für die Einsatzkräfte im Kreis Soest. Nach der Statistik der Kreisleitstelle (Stand 15 Uhr) kam es kreisweit in allen Städten und Gemeinden zu insgesamt 475 Einsätzen.
  • 18.01.2018 Nach dem Orkan „Friederike“: Schadensbilanz in Wickede (Ruhr)

    Nach dem Orkan „Friederike“: Schadensbilanz in Wickede (Ruhr)
    WICKEDE (RUHR). Der Orkan „Friederike“, der am heutigen Donnerstag (18. Januar 2018) mit seinen zerstörerischen Windböen über die ganze Gemeinde fegte, sei der heftigste Sturm seit „Kyrill“ gewesen, bilanzierte Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek am Abend im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 18.01.2018 Aktuell 50 Feuerwehr-Einsätze: Zahlreiche Schäden und Gefahren durch Orkanböen / Echthausen von Außenwelt abgeschnitten

    Aktuell 50 Feuerwehr-Einsätze: Zahlreiche Schäden und Gefahren durch Orkanböen / Echthausen von Außenwelt abgeschnitten
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Das Sturmtief „Friederike“ sorgte und sorgt mit seinen Orkanböen von bis zu 120 Stundenkilometern auch im Kreis Soest und in der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Donnerstag (18. Januar 2018) für zig Einsätze der Rettungskräfte.
  • 18.01.2018 Hausmeister tot an Schule aufgefunden

    Hausmeister tot an Schule aufgefunden
    FRÖNDENBERG. Zu einem scheinbar schrecklichen Vorfall ist es am heutigen Donnerstag (18. Januar 2018) an der Gesamtschule in Fröndenberg gekommen. Ein Mitarbeiter wurde dort in den frühen Morgenstunden tot aufgefunden.
  • 17.01.2018 Wickede ist Teil der „industriellen Herzkammer“ von NRW

    Wickede ist Teil der „industriellen Herzkammer“ von NRW
    WICKEDE (RUHR). Als Teil der „industriellen Herzkammer“ Nordrhein-Westfalens charakterisierte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) beim kommunalen Neujahrsempfang am Freitag (12. Januar 2018) die Gemeinde Wickede (Ruhr). Der Anteil der Arbeitsplätze aus dem verarbeitenden Gewerbe läge in der Ruhrgemeinde bei rund 60 Prozent. Dies sei ein Spitzenwert sowohl im Kreis Soest als auch im Land Nordrhein-Westfalen. Hier werde der Wohlstand Deutschlands produziert. Und dies solle auch so bleiben, bekannte sich der Bürgermeister zum Wirtschaftsstandort Wickede und der sogenannten „Industriegemeinde im Grünen“.
  • 15.01.2018 Polizei: Junge Wickederin bei Verkehrsunfall in Soest verletzt

    Polizei: Junge Wickederin bei Verkehrsunfall in Soest verletzt
    SOEST / WICKEDE (RUHR). Leicht verletzt wurde am heutigen Montagmorgen (15. Januar 2018) gegen 10 Uhr eine 20-jährigen Frau aus Wickede, die mit ihrem Pkw auf der Arnsberger Straße in Soest unterwegs war.
  • 14.01.2018 „In guter Gemeinschaft“: Kommunaler Neujahrsempfang mit rund 300 geladenen Gästen

    „In guter Gemeinschaft“: Kommunaler Neujahrsempfang mit rund 300 geladenen Gästen
    WICKEDE (RUHR). „In guter Gemeinschaft“ - unter dieses Motto stellte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) den diesjährigen Neujahrs-Empfang der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Freitag (12. Januar 2018) im Bürgerhaus in Wickede. Knapp 300 geladene Gäste nahmen daran teil.
  • 11.01.2018 „Lütge, Lütge Fastenacht …“: Gemeinde lädt Senioren zum Mitsing-Nachmittag ein

    „Lütge, Lütge Fastenacht …“: Gemeinde lädt Senioren zum Mitsing-Nachmittag ein
    WICKEDE (RUHR). „Lütge, Lütge Fastenacht …“ unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 1. Februar 2018, ab 15 Uhr in das Bürgerhaus ein.
  • 10.01.2018 Radfahrer verletzt: Verkehrsunfall zwischen Büderich und Schlückingen

    Radfahrer verletzt: Verkehrsunfall zwischen Büderich und Schlückingen
    BÜDERICH / SCHLÜCKINGEN. Bei einem Verkehrsunfall wurde am heutigen Mittwochabend (10. Januar 2018) gegen 17 Uhr ein Radfahrer auf dem Schlückinger Weg angefahren. - Dies erklärten die Leitstellen der Kreispolizeibehörde Soest und des Rettungsdienstes des Kreises Soest kurz nach dem Vorfall übereinstimmend im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"
  • 10.01.2018 Warnstreik der IG Metall vor Wickeder Westfalenstahl: Mehr Geld und mehr Zeit gefordert

    Warnstreik der IG Metall vor Wickeder Westfalenstahl: Mehr Geld und mehr Zeit gefordert
    WICKEDE. Sechs Prozent mehr Entgelte und flexiblere individuelle Arbeitszeiten forderten Gewerkschafter der IG Metall am heutigen Mittwoch (10. Januar 2018) in Wickede. Laut Veranstalterangaben hatten sich dazu rund 300 IG-Metall-Mitglieder aus dem Bezirk Unna vor der Firma „Wickeder Westfalenstahl“ zum Protest versammelt.
  • 09.01.2018 Polizei: Zahlreiche Glatteis-Unfälle im Kreis Soest

    Polizei: Zahlreiche Glatteis-Unfälle im Kreis Soest
    KREIS SOEST. Zu zahlreichen Glätteunfällen kam es am heutigen Dienstagmorgen (9. Januar 2018) im Bereich des Kreises Soest. In den meisten Fällen blieb es dabei allerdings bei Sachschäden. – Dies geht aus einer ersten Bilanz der Kreispolizeibehörde Soest hervor.
  • 08.01.2018 Hier blitzt der Kreis in dieser Woche

    Hier blitzt der Kreis in dieser Woche
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 9. bis zum 12. Januar 2018 wieder Geschwindigkeitskontrollen in Lippetal, Möhnesee, Soest und Wickede (Ruhr) durchgeführt werden.
  • 07.01.2018 Wickeder Sternsinger sammeln knapp 10.000 Euro an Spenden

    Wickeder Sternsinger sammeln knapp 10.000 Euro an Spenden
    WICKEDE (RUHR). Die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde haben am heutigen Sonntag (7. Januar 2018) in Wickede insgesamt mehr als 9.500 Euro an Spenden gesammelt. Dies teilte Vikar Alexander Plümpe gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am Abend mit.
  • 07.01.2018 Geschwindigkeitsmessungen und Tempokontrollen der Polizei im Kreis Soest

    Geschwindigkeitsmessungen und Tempokontrollen der Polizei im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 07.01.2018 Schalke-Fan-Club „Wickeder Ruhrknappen“: Änderungen in Vorstand und Beirat

    Schalke-Fan-Club „Wickeder Ruhrknappen“: Änderungen in Vorstand und Beirat
    WICKEDE (RUHR). Änderungen im Vorstand des Schalke-Fan-Clubs „Wickeder Ruhrknappen“: Die Jahreshauptversammlung des Vereins hat am Freitag (5. Januar 2018) im „Ohl Inn“ den langjährigen Zweiten Kassierer Heinz Hellmann aus seinem Amt verabschiedet. Als Nachfolgerin für den Posten wählte die Versammlung Stefanie Reiners. Neu als Beisitzer gewählt wurden zudem Kai Herold und Yessica Wiemann.
  • 07.01.2018 Streetwork: Parkour-Training beim monatlichen „Midnight-Sports“ in der Gerken-Sporthalle

    Streetwork: Parkour-Training beim monatlichen „Midnight-Sports“ in der Gerken-Sporthalle
    WICKEDE (RUHR). Mit einem Parkour-Training wurde am Freitagabend (5. Januar 2018) die Reihe "Mindnight-Sports" in der Gerken-Sporthalle im Hövel in Wickede fortgesetzt. Mehr als 30 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 14 und 26 Jahren nahmen an der Veranstaltung des kommunalen Streetwork-Projektes unter Leitung des Sozialarbeiters Frank Hake teil. – Die Mitternachts-Sport-Veranstaltung findet einmal monatlich in der Gerken-Sporthalle statt.
  • 07.01.2018 Echthausen: Ergebnis des Heischegangs der „Heiligen Drei Könige“ steht fest

    Echthausen: Ergebnis des Heischegangs der „Heiligen Drei Könige“ steht fest
    ECHTHAUSEN. 2.950 Euro erbrachte das traditionelle Dreikönigssingen im Dorf Echthausen am gestrigen Samstag (6. Januar 2018). Insgesamt zwei Dutzend erwachsenen Sternsinger waren dabei in acht Bezirken von Tür zu Tür gezogen, um den kirchlichen Segen „Christus Mansionem Benedicat“ (ins Deutsche übersetzt: Christus segne dieses Haus) zum neuen Jahr zu überbringen. Zudem sammelten die als „Heilige Drei Könige“ verkleideten Männer wie üblich Spendengeld, welches in diesem Jahr insbesondere für die Steyler Missionsschwester Irene Rother und ihr Hilfsprojekt in Brasilien gedacht ist.
  • 07.01.2018 Achtzig Sternsinger sammeln Geld für Hilfsprojekte in Afrika und Indien

    Achtzig Sternsinger sammeln Geld für Hilfsprojekte in Afrika und Indien
    WICKEDE (RUHR). Achtzig Sternsinger wurden am heutigen Sonntagmorgen (7. Januar 2018) im Rahmen eines festlichen Hochamtes in der katholischen St.-Antonius-Kirche in die Gemeinde ausgesandt. Die kleinen „Heiligen Drei Könige“ laufen von Haus zu Haus und bringen den kirchlichen Segen. Zudem sammeln sie Spenden für Hilfsprojekte in Afrika und Indien.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON