Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 21.10.2020 Überraschende Wende im Fall des notorischen Straftäters

    Überraschende Wende im Fall des notorischen Straftäters
    WICKEDE / ARNSBERG / SOEST. Die Arnsberger Staatsanwaltschaft will das ihrer Meinung nach zu milde Urteil gegen einen 46-jährigen Kleinkriminellen aus Wickede am gestrigen Montag (20. Oktober 2020) vor dem Amtsgericht in Soest durch ein Berufungsverfahren anfechten. Der Soester Einzelrichter Michael Sabuga hatte den angeklagten Wiederholungstäter, der derzeit bereits eine sechsmonatige Freiheitsstrafe in der Justizvollzugsanstalt in Werl verbüßt, zum Abschluß der zirka vierstündigen Hauptverhandlung "nur" zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt.
  • 20.10.2020 Wickeder schuldfähig und wegen zig Straftaten verurteilt

    Wickeder schuldfähig und wegen zig Straftaten verurteilt
    WICKEDE / SOEST. Milde für seinen Mandanten forderte Pflichtverteidiger Rechtsanwalt Matthias Raupach zum Ende eines mehrstündigen Strafprozesses gegen einen 46-jährigen Kleinkriminellen aus Wickede. Der notorische Straftäter verbüßt aktuell bereits eine sechsmonatige Freiheitsstrafe in der Justizvollzugsanstalt in Werl und war am heutigen Montag (20. Oktober 2020) vor dem Amtsgericht in Soest erneut wegen mehrerer Dutzend Delikte angeklagt.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 19.10.2020 Ortsbekannter Wickeder wegen zig Straftaten angeklagt

    Ortsbekannter Wickeder wegen zig Straftaten angeklagt
    WICKEDE / SOEST. Drogen und Straftaten ziehen sich wie ein roter Faden durch das Leben eines 46-jährigen Wickeders mit türkischem Migrationshintergrund, der seit Jahren seine Familie, Nachbarn und Geschäftsleute sowie wildfremde Passanten in der Ortsmitte und darüber hinaus durch sein asoziales und kriminelles Verhalten terrorisiert. Immer wieder wurde der Mann auffällig und behördlich aktenkundig. Dabei beging er nicht nur in seinem Heimatort zig Straftaten, sondern auch in umliegenden Städten wie Dortmund, Hagen und Lippstadt. Aktuell verbüßt der Kleinkriminelle deshalb eine sechsmonatige Gesamtfreiheitsstrafe, zu der ihn das Amtsgericht Lippstadt wegen mehrerer Delikte bereits am 15. November 2018 verurteilt hatte. Aufgrund der Corona-Krise war der Vollzug dieser Strafe zwischenzeitlich allerdings ausgesetzt worden. – Am morgigen Dienstag, 20. Oktober 2020, muss der Wickeder nun erneut vor Gericht erscheinen. Diesmal ist um 9 Uhr eine Hauptverhandlung im Saal 2 des Soester Amtsgerichts terminiert. Dazu soll der Inhaftierte aus der Justizvollzugsanstalt Werl vorgeführt werden. In der Hauptverhandlung soll Einzelrichter Michael Sabuga in mehr als 15 miteinander verbundenen Strafverfahren ein Urteil sprechen. Bis zu fünf Stunden hat das Gericht für den Prozess eingeplant.
  • 19.10.2020 Zahl steigt: Durchschnittlich elf neue Corona-Fälle pro Tag

    Zahl steigt: Durchschnittlich elf neue Corona-Fälle pro Tag
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. 33 neu registrierte Coronavirus-Infizierte binnen drei Tagen, meldete der Krisenstab des Kreises Soest am heutigen Montag, (19. Oktober 2020, Stand: 14 Uhr). Die Fälle verteilen sich wie folgt auf die 14 Städte und Gemeinden der Region: Anröchte (1), Bad Sassendorf (1), Erwitte (4), Lippstadt (10), Möhnesee (1), Rüthen (1), Soest (4), Warstein (2), Welver (2), Werl (5) und Wickede (2). Damit sind nunmehr 151 Menschen (Freitag: 134) im Kreis Soest infiziert, der etwas mehr als 300.000 Einwohner zählt. Sechs Personen müssten derzeit stationär behandelt werden, davon fünf auf Intensivstationen. In Quarantäne seien derzeit 868 (Freitag: 536) Einwohner, davon 54 (44) in Wickede (Ruhr), teilte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Kreisverwaltung auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 16.10.2020 War COVID-19 die Todesursache? – Kreis Soest hat keinen Nachweis dafür

    War COVID-19 die Todesursache? – Kreis Soest hat keinen Nachweis dafür
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. "Im Kreis Soest ist der elfte Todesfall in Zusammenhang mit COVID-19 zu beklagen. Ein 82-Jähriger aus Wickede ist am Donnerstag, 15. Oktober, in einem Krankenhaus in Arnsberg verstorben", meldete die Pressestelle des Kreises Soest am heutigen Freitag (16. Oktober 2020). Ob der Patient andere wesentliche Vorerkrankungen gehabt habe, wollte die Behörde – angeblich aus Datenschutzgründen – nicht mitteilen. Darüber ob COVID-19 todesursächlich gewesen sei, hätte die Kreisverwaltung keinerlei Informationen, da der Tote nicht obduziert worden sei, erklärte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" weiter.
  • 14.10.2020 Nach Explosion: Hausbewohner schwebt in Lebensgefahr

    Nach Explosion: Hausbewohner schwebt in Lebensgefahr
    ECHTHAUSEN. Der 39-jährige Mann, der bei einer Explosion und einem Brand in einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen zu Schaden gekommen ist (wir berichteten), scheint durch die Detonation mindestens eines Böllers in seiner Hand schwerer verletzt, als anfangs von der Polizei mitgeteilt. Hauptkommissar Holger Rehbock als Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Soest jedenfalls erklärte am heutigen Mittwoch (14. Oktober 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE", dass der Echthausener "lebensgefährlich" verletzt sei. Weitere Details zum Gesundheitszustand des Patienten, der sich zur ärztlichen Behandlung und medizinischen Versorgung in der Spezialklinik "Bergmannsheil" in Gelsenkirchen-Buer befindet, wollte Rehbock aus Datenschutzgründen nicht mitteilen.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 13.10.2020 Polizei stellt kistenweise Böller sicher

    Polizei stellt kistenweise Böller sicher
    ECHTHAUSEN. Nach der Explosion und dem Brand in einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen, bei der ein 39-jähriger Mann schwer und seine 36-jährige Lebensgefährtin leicht verletzt wurden, dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei an. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten war dem Mann bekanntlich ein sogenannter "Polen-Böller" in der Hand explodiert. Dies hatte offensichtlich zu seinen schweren Verletzungen und dem Wohnungsbrand geführt.
  • 12.10.2020 Explosion und Brand in Wohnhaus in Echthausen (VIDEO)

    Explosion und Brand in Wohnhaus in Echthausen (VIDEO)
    ECHTHAUSEN. In einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen hat es eine Explosion und einen Brand gegeben. Unser lokales Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" berichtet in einem Video darüber. (ANMERKUNG DER REDAKTION: Die Altersangaben der Verletzten im Video-Bericht sind falsch. Die Polizei korrigierte inzwischen Ihre Angaben auf 39 und 36 Jahre°)
  • 12.10.2020 Explosion und Brand in einem Haus in Echthausen: Mehrere Verletzte

    Explosion und Brand in einem Haus in Echthausen: Mehrere Verletzte
    [UPDATE: 13. 10. 2020] ECHTHAUSEN. Schwer verletzt wurde am heutigen Montag (12. Oktober 2020) gegen 16 Uhr ein 39-jähriger Mann bei einer Explosion in seiner Wohnung an der Marienhöhe in Echthausen. Er wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort zur weiteren medizinischen Behandlung mit dem ADAC-Rettungshubschrauber "Christoph 8" ins Bergmannsheil-Krankenhaus nach Gelsenkirchen-Buer geflogen. Außerdem wurde seine 36-jährige Lebensgefährtin verletzt, die sich ebenfalls in dem Wohnhaus befand.
  • 11.10.2020 Maschinenbrand, Verpuffung und Austritt giftigen Gases

    Maschinenbrand, Verpuffung und Austritt giftigen Gases
    WICKEDE. Nächtlicher Feuerwehr-Einsatz bei der Firma "WHW Hillebrand": In dem Galvanotechnik-Betrieb im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede ist es am heutigen Sonntag (11. Oktober 2020) gegen 1 Uhr zu einem Störfall gekommen. Dabei entstand geringer Sachschaden. Allerdings stand die Produktion über mehrere Stunden still. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, wenngleich das stark giftige und übel riechende Gas "Schwefelwasserstoff" austrat.

Keine Einträge vorhanden

  • 15.08.2016 Können die Werler Franziskaner künftig noch Patres nach Schlückingen schicken?

    Können die Werler Franziskaner künftig noch Patres nach Schlückingen schicken?
    SCHLÜCKINGEN. Die katholische Kirchengemeinde in Wickede und das Franziskaner-Kloster in Werl stellten bislang traditionell im wöchentlichen Wechsel einen Geistlichen für den sonntäglichen Gottesdienst in der St.-Josef-Kapelle in Schlückingen. Ob dies auch künftig so bleibt, ist fraglich. Fest steht: Voraussichtlich 2019 will der Orden sein Kloster in der benachbarten Wallfahrtsstadt Werl aufgeben und könnte spätestens ab dann auch keine Priester als Zelebranten für die Heiligen Messen in Schlückingen mehr entsenden.
  • 15.08.2016 Tag der offenen Tür im Baubetriebshof des Kreises Soest

    Tag der offenen Tür im Baubetriebshof des Kreises Soest
    KREIS SOEST. Die Vorbereitungen am Baubetriebshof des Kreises Soest in Erwitte laufen auf Hochtouren. Denn Landrätin Eva Irrgang und das gesamte Team des Baubetriebshofes laden am Samstag, 3. September 2016, zwischen 11 und 16 Uhr, anlässlich des 50-jährigen Betriebsjubiläums zu einem Tag der offenen Tür auf das Gelände an der Soester Straße 59 in Erwitte ein.
  • 15.08.2016 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 12.08.2016 Echthausener Sportschützen laden zum Tag der offenen Tür ein

    Echthausener Sportschützen laden zum Tag der offenen Tür ein
    ECHTHAUSEN. „Sportgeräte“ nennt Geschäftsführer Cajus Crachus Steffen von der Schieß-Sport-Gruppe (SSG) in Echthausen die Luftgewehre und -pistolen seines Vereins. Allzu oft würden Sportschützen mit Waffennarren verwechselt, die mit ihren Knarren blind herumballern, erklärte Steffen am Donnerstag (11. August 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 12.08.2016 „Flowers & more“ verspricht kreative Floristik

    „Flowers & more“ verspricht kreative Floristik
    WICKEDE. „Flowers & more“ (Blumen und mehr) lautet der Name des neuen Floristik-Fachgeschäftes, welches am heutigen Freitag (12. August 2016) an der Hauptstraße 52a in Wickede eröffnet wurde. Inhaber ist der Wickeder Joachim Holtz.
  • 12.08.2016 Wickeder Christdemokraten feiern ihr 70-jähriges Bestehen mit Festredner Armin Laschet

    Wickeder Christdemokraten feiern ihr 70-jähriges Bestehen mit Festredner Armin Laschet
    WICKEDE (RUHR). Der nordrhein-westfälische CDU-Landesvorsitzende Armin Laschet wird den Festvortrag bei der Feier anlässlich des 70-jährigen Bestehens des CDU-Gemeindeverbandes Wickede (Ruhr) halten. Diese findet am Samstag, 10. September 2016, um 16.00 Uhr auf dem Gelände des Handwerksbetriebes „Rotek Bedachung“ an der Ringstraße in Wickede statt. – Dies teilte der örtliche CDU-Vorsitzende Thomas Fabri jetzt im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.
  • 12.08.2016 Warum das wechselhafte Wetter sich auf unser Wohlbefinden auswirkt

    Warum das wechselhafte Wetter sich auf unser Wohlbefinden auswirkt
    WICKEDE (RUHR) / REGION. Zu heiß, zu schwül, zu kalt – das Wetter ist nie genau so, wie wir es gern hätten oder bräuchten. Momentan wechseln sich Hoch- und Tiefdruckgebiete ab, die Temperaturschwankungen sind vergleichsweise stark. Empfindliche Menschen finden in dieser Zeit schnell einen Sündenbock für ihr Unwohlsein – die schwankenden Wetterverhältnisse. –Was ist dran an der „Wetterfühligkeit“?
  • 10.08.2016 Fußgängerbrücke wieder für Passanten frei

    Fußgängerbrücke wieder für Passanten frei
    WICKEDE. Nachdem die Statik der Fußgängerbrücke am Bahnhof in der Ortsmitte inzwischen durch eine zusätzliche Stütze provisorisch gesichert ist, haben Bau- und Ordnungsamt der Gemeinde Wickede (Ruhr) bereits am heutigen Mittwochmorgen (10. August 2016) die Sperrung des Übergangs sowie die Umleitung für Passanten über die große Brücke wieder aufgehoben.
  • 10.08.2016 Verkehrsunfall: Motorradfahrer schwer verletzt

    Verkehrsunfall: Motorradfahrer schwer verletzt
    WICKEDE / WIEHAGEN. Ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Wickede wurde am gestrigen Dienstagabend (9. August 2016) gegen 17.45 Uhr bei einem Unfall auf der Kirchstraße in Wiehagen schwer verletzt.
  • 08.08.2016 Feuerwehr-Musiker spielten beim Frühschoppen im Freibad: „Pack’ die Badehose ein“

    Feuerwehr-Musiker spielten beim Frühschoppen im Freibad: „Pack’ die Badehose ein“
    WICKEDE (RUHR). Mit der Melodie des populären deutschen Oldies „Pack’ die Badehose ein“ wartete der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Sonntag (7. August 2016) beim „Frühschoppen im Freibad“ auf. Die Flötisten und Trommler hatten den Ohrwurm-Song eigens für ihren ungewöhnlichen Auftritt am Beckenrand einstudiert.
  • 08.08.2016 Brücke soll ab Mittwoch für Fußgänger und Radfahrer wieder passierbar sein

    Brücke soll ab Mittwoch für Fußgänger und Radfahrer wieder passierbar sein
    WICKEDE (RUHR). Die Sperrung der Fußgängerbrücke am Bahnhof in der Wickeder Ortsmitte soll bereits am Mittwoch, 10. August 2016, gegen Mittag wieder aufgehoben werden. Dies teilte Fachbereichsleiter Jürgen Schlautmann von der Gemeindeverwaltung am heutigen Montag (8. August 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit. Die Verkehrsbeschilderung mit der Umleitung werde voraussichtlich noch im Laufe des Mittwochs wieder abgebaut.
  • 08.08.2016 Gleis- und Weichenerneuerung der Bahn in Wickede

    Gleis- und Weichenerneuerung der Bahn in Wickede
    WICKEDE. Gleis- und Weichenerneuerungen nahmen Auftragsunternehmen der Deutschen Bahn am vergangenen Wochenende (6./7. August 2016) rund um den Wickeder Bahnhof vor. Die hier sonst pendelnden Eisenbahnzüge wurden durch eigens eingerichtete Buslinien von Fröndenberg über Wickede (Ruhr) bis Arnsberg ersetzt.
  • 08.08.2016 Neues Pfarrheim: Kirchengemeinde will Ergebnis des Architektenwettbewerbs am 21. August präsentieren

    Neues Pfarrheim: Kirchengemeinde will Ergebnis des Architektenwettbewerbs am 21. August präsentieren
    WICKEDE (RUHR). Die katholische Pfarrgemeinde ist bei der Planung ihres neuen Gemeindezentrums zwischen der St.-Antonius-Kirche und dem St.-Josef-Kindergarten in Wickede einen Schritt weiter: Am Sonntag, 21. August 2016, wird Pfarrer Thomas Metten im Anschluss an eine Heilige Messe um 10.00 Uhr im Roncalli-Haus interessierte Kirchenmitglieder über das Ergebnis eines Architektenwettbewerbs für das neue Pfarrheim informieren.
  • 08.08.2016 Pkw-Brand auf der Arnsberger Straße: Auto brannte komplett aus

    Pkw-Brand auf der Arnsberger Straße: Auto brannte komplett aus
    WICKEDE-WIMBERN / ENSE. Zu einem Pkw-Brand kam es am heutigen Montagmorgen (8. August 2016) gegen 8.45 Uhr auf der Arnsberger Straße in Wimbern – gegenüber dem ehemaligen Schulgebäude.
  • 08.08.2016 Westlicher Teil des Neubaugebietes „An der Chaussee“ ist erschlossen

    WICKEDE. Die Erschließung des westlichen Teils des Neubaugebietes „An der Chaussee“ mit so genannten „Baustraßen“ ist fertig gestellt. Vertreter der Gemeindeverwaltung nahmen am heutigen Montagnachmittag (8. August 2016) die Erschliessungsarbeiten der Werretal Urbanisations GmbH ab. Damit kann in Kürze mit der Bebauung am Südhang der Haar oberhalb der Nordstraße begonnen werden.
  • 05.08.2016 Achtjähriges Kind gerät mit Skateboard unter Kleintransporter

    Achtjähriges Kind gerät mit Skateboard unter Kleintransporter
    SOEST / WICKEDE. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am gestrigen Donnerstagabend (4. August 2016) gegen 18.15 Uhr am Dahlweg in Soest. Ein achtjähriger Junge geriet dabei mit seinem Skateboard unter den Kleintransporter eines 21-jährigen Wickeders und wurde schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind in die Universitätsklinik nach Münster.
  • 05.08.2016 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 05.08.2016 Fahndung mit Foto vom Einbruch ins "Gesundheitswerk"

    Fahndung mit Foto vom Einbruch ins "Gesundheitswerk"
    WICKEDE. Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Kreispolizeibehörde Soest nach einem Einbrecher, der ins "Gesundheitswerk" in Wickede eingedrungen ist.
  • 05.08.2016 „Dörflicher Drogen-Dealer“ verließ als freier Mann mit breitem Grinsen den Gerichtssaal

    „Dörflicher Drogen-Dealer“ verließ als freier Mann mit breitem Grinsen den Gerichtssaal
    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Zu zwei Jahren auf Bewährung und zu 300 Sozialstunden ist ein 55-jähriger portugiesischer Staatsbürger aus Wickede am heutigen Freitag (5. August 2016) vor dem Schöffengericht des Amtsgerichtes in Soest verurteilt worden. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht verließ der verurteilte Drogendealer den Saal.
  • 04.08.2016 Gleisbauarbeiten: Bahn investiert weiter in Schienennetz der Oberen Ruhrtalbahn

    Gleisbauarbeiten: Bahn investiert weiter in Schienennetz der Oberen Ruhrtalbahn
    WICKEDE (RUHR). Die Deutsche Bahn arbeitet weiter an der Instandhaltung und Modernisierung des Schienennetzes der „Oberen Ruhrtalbahn“. Insgesamt werden während der Sommerferien rund 12.000 Meter Schienen zwischen Wickede und Neheim-Hüsten erneuert. Außerdem werden rund 16.000 Schwellen und über 33.000 Tonnen Schotter ausgetauscht. Die Bahn investiert in diese Baumaßnahme fast sieben Millionen Euro. Aktuell werden auch drei Weichen in Wickede erneuert.
  • 04.08.2016 Bürgermeister erklärt Brückenschäden: Sperrung des Übergangs am Bahnhof

    Bürgermeister erklärt Brückenschäden: Sperrung des Übergangs am Bahnhof
    WICKEDE (RUHR). Die Rad- und Fußwegbrücke über die Eisenbahnstrecke in der Wickeder Ortsmitte wird noch am heutigen Donnerstagnachmittag (4. August 2016) für Passanten gesperrt. – Dies teilte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) zusammen mit Fachbereichsleiter Jürgen Schlautmann vom Ordnungsamt sowie Bautechniker Christian Drees am Mittag gegenüber Medienvertretern mit. Michalzik hatte dafür eigens seinen Urlaub unterbrochen.
  • 04.08.2016 Vorsichtsmaßnahme: Brücke am Bahnhof wird komplett gesperrt

    Vorsichtsmaßnahme: Brücke am Bahnhof wird komplett gesperrt
    WICKEDE (RUHR). Die Fußgänger- und Fahrradbrücke über die Bahnlinie in Wickede wird voraussichtlich für die Dauer von zehn Tagen komplett gesperrt. Offenbar sind die Schäden an einem Widerlager der Brücke so groß, dass die Kommune die Überführung über die Schienen aus Sicherheitsgründen und zwecks Reparaturmaßnahmen vorsorglich sperrt. – Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hat am heutigen Donnerstag (4. August 2016) für 12.00 Uhr kurzfristig zu einem Pressegespräch vor Ort eingeladen. Dabei will er über Hintergründe sowie eine Umleitung für Fußgänger und Fahrradfahrer informieren.
  • 03.08.2016 Neugestaltung des Bernhard-Bauer-Parks verzögert sich

    Neugestaltung des Bernhard-Bauer-Parks verzögert sich
    WICKEDE. Die Neugestaltung des Bernhard-Bauer-Parks in der Wickeder Ortsmitte wird sich – entgegen der ersten Planungen – vorerst um einige Wochen verzögern. Zwar sind die Spazierwege in der Grünanlage wieder fertiggestellt, nachdem diese zur Verlegung von Leerrohren für Stromkabel kürzlich aufgerissen worden waren, bei den nächsten Schritten stockt es allerdings.
  • 03.08.2016 Basalt, Elfenbein und Gobi: St.-Josef-Kapelle frisch renoviert

    Basalt, Elfenbein und Gobi: St.-Josef-Kapelle frisch renoviert
    SCHLÜCKINGEN. In Basalt, Elfenbein und Gobi erstrahlt der Innenraum der katholischen St.-Josef-Kapelle in Schlückingen künftig. Denn in diesen Farbtönen haben Daniel und Guido Bußmann vom Wickeder Malerbetrieb Stromberg die Wände des kleinen Gotteshauses an der Ecke Büdericher Straße / Ostpothe in den letzten Tagen frisch gestrichen. – Am heutigen Mittwoch (3. August 2016) schlossen die beiden Wickeder Handwerker ihre Arbeiten ab und demontierten das Gerüst.
  • 03.08.2016 Bürger befürchtet Probleme durch Behindertenwerkstatt im Wohngebiet – Pfarrer beruhigt

    Bürger befürchtet Probleme durch Behindertenwerkstatt im Wohngebiet – Pfarrer beruhigt
    WICKEDE (RUHR). Ein weiterer Schritt auf dem Weg vom katholischen Gemeindezentrum mit integrierter Kirche hin zur „Werkstatt für Menschen mit Behinderung“: Der Caritasverband Arnsberg-Sundern hat nach Bekunden seiner Pressesprecherin Miriam Lutter am heutigen Mittwoch (3. August 2016) inzwischen einen Antrag auf Nutzungsänderung für den kirchlichen Gebäudekomplex im Hövel beim zuständigen Bauamt eingereicht.
  • 03.08.2016 Cello-Herbst am Hellweg: Eine mu­si­ka­li­sche Reise in die Stadt der Liebe

    Cello-Herbst am Hellweg: Eine mu­si­ka­li­sche Reise in die Stadt der Liebe
    WICKEDE (RUHR). "Vive la france, Paris – eine mu­si­ka­li­sche Reise in die Stadt der Liebe" heißt es am Donnerstag, 13. Oktober 2016, um 20.00 Uhr in der katholischen St.-Antonius-Kirche in Wickede. Dazu lädt das Kulturamt der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Rahmen des diesjährigen "Cello-Herbst am Hellweg" ein. Vom 25. September bis zum 27. November 2016 gibt es dabei 35 Cello-Konzerte in zwanzig Städten und Gemeinden der Region.
  • 01.08.2016 Polizei-Einsatz: Ladendiebstahl im ALDI-Markt

    Polizei-Einsatz: Ladendiebstahl im ALDI-Markt
    WICKEDE (RUHR). Beim Diebstahl einiger Lebensmittel aus dem ALDI-Discountmarkt an der Christian-Liebrecht-Straße in Wickede wurde am heutigen Montag (1. August 2016) gegen 13.30 Uhr ein 22-jähriger Marokkaner aus der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern ertappt.
  • 01.08.2016 Praktische Faltkarte für Fahrradtouren in der Region

    Praktische Faltkarte für Fahrradtouren in der Region
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Eine neue Faltkarte mit dem ausgeschilderten Fahrradwegenetz der Hellweg-Region, hat jetzt der Kreis Soest herausgegeben. Denn mit dem Regionale-Projekt „Radnetz Südwestfalen“ wurde die Wegestrecke im Soester Kreisgebiet fast verdoppelt: von bislang 450 Kilometer auf mehr als 800 Kilometer. – Die neue Publikation zeigt nicht nur Routen sondern auch das neue Knotenpunktsystem, welches den Radlern zur einfacheren Orientierung dienen soll. Zudem gibt es weitere touristische Informationen.
  • 01.08.2016 Hier blitzt der Kreis Soest nächste Woche

    Hier blitzt der Kreis Soest nächste Woche
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 1. bis zum 5. August 2016 wieder Geschwindigkeitskontrollen in Möhnesee, Ense, Rüthen, Warstein und Wickede (Ruhr) durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen in dem genannten Zeitraum insbesondere an unfallkritischen Stellen, Schulen und Kindergärten.
  • 31.07.2016 Gemeinde lädt ein: Frühschoppen und abendlicher Tanz im Freibad

    Gemeinde lädt ein: Frühschoppen und abendlicher Tanz im Freibad
    WICKEDE. Der Endspurt der Wickeder Freibad-Saison 2016 wird im Monat August noch einmal mit zwei Veranstaltungen der Kommune am Rande des Schwimmbeckens eingeläutet.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON