Wann öffnet das Wickeder Freibad wieder?
Coronavirus-Pandemie verhinderte geplanten Saisonstart am 1. Mai
Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
 
 
Wann öffnet das Wickeder Freibad wieder?
Coronavirus-Pandemie verhinderte geplanten Saisonstart am 1. Mai
1
Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
2
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
3

Anzeige

Anzeige
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.05.2020 Rettung aus Ruhrwiesen

    Rettung aus Ruhrwiesen
    ECHTHAUSEN. Mit einer Schleifkorbtrage mit sechs Trägern wurde am heutigen Sonntagnachmittag (24. Mai 2020) ein verletzter Mann mittleren Alters aus den Ruhrwiesen in Echthausen gerettet. Ehrenamtliche Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) unterstützten den hauptamtlichen Rettungsdienst des Kreises Soest dabei als Tragehilfe in dem unwegsamen Gelände.
  • 24.05.2020 Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert

    Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
    WICKEDE. Ein gestürzter Fahrradfahrer mit schweren Kopfverletzungen wurde am heutigen Sonntagmorgen (24. Mai 2020) von Wickede in ein Dortmunder Krankenhaus geflogen. Die Marscheidstraße und die Straße "Am Lehmacker" wurden während der notärztlichen Erstversorgung des Patienten vor Ort von Polizei-Beamten mit zwei Streifenwagen für etwa eine Stunde gesperrt.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 20.05.2020 Freibad-Saison in Zeiten der Corona-Pandemie

    Freibad-Saison in Zeiten der Corona-Pandemie
    WICKEDE (RUHR). Die geplante Eröffnung der diesjährigen Freibad-Saison am 1. Mai in Wickede ist auf Grund der Coronavirus-Pandemie sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Die landesweit verordneten Infektionsschutzmaßnahmen erlaubten den Betrieb des Bades bislang nicht. Die Türen der beliebten kommunalen Freizeit-Einrichtung blieben deshalb aus verständlichen Gründen bis jetzt geschlossen. Das könnte sich nun ändern. Denn ab dem heutigen 20. Mai dürfen die Freibäder in ganz Nordrhein-Westfalen in Folge der Lockerungsmaßnahmen der Landesregierung wieder öffnen. Und so überlegt auch die zuständige Verwaltung im Wickeder Rathaus das kommunale Schwimmbad an der Ruhr im Sommer doch noch für Interessierte zugänglich zu machen - allerdings nur unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen. Einen möglichen Termin für den Saison-Start nannte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" auch bereits am gestrigen Dienstag (19. Mai 2020).
  • 18.05.2020 Daten zu den acht Todesfällen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

    Daten zu den acht Todesfällen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus
    KREIS SOEST. "Im Kreis Soest sind der siebte und achte Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu beklagen", teilte die Kreisverwaltung am heutigen Montag (18. Mai 2020) mit. Ein 87-jähriger Mann aus Welver sei am heutigen am Montag (18. Mai) in der Barbara-Klink in Hamm verstorben. Und ein 74-Jähriger Mann aus Werl sei bereits am Samstag (16. Mai) im Marien-Krankenhaus in Soest ebenfalls verstorben. Beide Senioren seien vorerkrankt und mit dem Coronavirus infiziert gewesen, teilte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Kreisverwaltung im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit. Da die Leichen der Verstorbenen nicht obduziert worden seien, könne er nicht mitteilen ob die Patienten an oder mit der COVID-19-Erkrankung verstorben seien. Die offizielle Sprachregelung hieße "im Zusammenhang mit dem Coronavirus".

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 18.05.2020 Hospitäler: Besuch von Patienten erst ab Juni wieder möglich

    Hospitäler: Besuch von Patienten erst ab Juni wieder möglich
    KREIS SOEST. Das Gesundheitsamt und die Krankenhäuser im Kreis Soest haben sich auf eine einheitliche Regelung für den Besuch von Patienten in Hospitälern verständigt. Obwohl die aktualisierte Coronavirus-Schutzverordnung für Nordrhein-Westfalen bereits Besuche auf der Basis eines einrichtungsbezogenen Hygiene- und Infektionsschutzkonzepts ab dem 20. Mai grundsätzlich gestattet, sollen in der Hellweg-Region die Patientenbesuche in den Krankenhäusern erst wieder ab dem 2. Juni ermöglicht werden.
  • 04.05.2020 Polizei sucht Jugendlichen mit frischer Kopfverletzung

    Polizei sucht Jugendlichen mit frischer Kopfverletzung
    WICKEDE (RUHR). Die Polizei fahndet nach einem Einbruch in die Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) nach einem pummeligen Heranwachsenden mit Kopfverletzung.

Anzeige

Anzeige Picker
Anzeige Picker
  • 01.05.2020 Patrouille an der Promenade: Gemeinsame Streife von Polizei und Ordnungsamt

    Patrouille an der Promenade: Gemeinsame Streife von Polizei und Ordnungsamt
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. „Der heutige 1. Mai war sehr sehr ruhig. Wir haben keine besonderen Vorkommnisse zu berichten“, erklärte ein Sprecher der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Freitagabend auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Die Lage am heutigen Mai-Feiertag sei durch die Corona-Krise absolut ruhig gewesen.
  • 01.05.2020 Trotz Krise: Koch und Service-Personal für Restaurant gesucht

    Trotz Krise: Koch und Service-Personal für Restaurant gesucht
    ARNSBERG / MENDEN. „Koch und Service-Kräfte für Restaurant gesucht“ – Eine solche aktuelle Stellenanzeige ist in Zeiten der Corona-Krise mehr als ungewöhnlich. Doch für das Hotel und Restaurant „JU 52“ am Flugplatz Arnsberg – Menden (FAM) sucht der Unternehmer Ulrich Bettermann gerade genau diese Mitarbeiter. Denn nachdem der bisherige Pächter Bernd Angenendt den gastronomischen Betrieb zum Monatswechsel (April/Mai) verlassen hat, will Bettermann diesen in Eigenregie fortführen. Künftig allerdings als Filialbetrieb des Mendener Restaurants „Le Marron“, welches sich ebenfalls in seinem Besitz befindet.
  • 01.05.2020 40 Jahre im Dienst der Gemeindeverwaltung

    40 Jahre im Dienst der Gemeindeverwaltung
    WICKEDE (RUHR). Ursula Stromberg ist in der Verwaltung der Gemeinde Wickede (Ruhr) unter anderem die Ansprechpartnerin für Angelegenheiten der Abfallbeseitigung und des Friedhofwesens. Nicht zuletzt dadurch ist die Rathaus-Mitarbeiterin vielen Wickedern bekannt. Am 20. April 2020 beging die Verwaltungsfachangestellte jetzt ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Gefeiert im üblichen Rahmen wurde dies jedoch auf Grund der derzeitigen Corona-Krise nicht.
  • 29.04.2020 Teil 3: Die Auswirkungen der Corona-Krise auf das kommunale Leben

    Teil 3: Die Auswirkungen der Corona-Krise auf das kommunale Leben
    WICKEDE (RUHR). Bundes- und Landesregierung haben am 15. April 2020 die Lockerungen der seit mehreren Wochen verhängten restriktiven Infektionsschutz-Maßnahmen in Folge der Corona-Pandemie verkündet. Welche Auswirkungen hat die langsame Lockerung des Lockdowns auf örtlicher Ebene? – Unser lokales Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ fragte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) als Vertreter der Gemeinde Wickede (Ruhr). (Teil 3)
  • 08.09.2016 Caritas: Mehr Kooperation zwischen Profis und Ehrenamtlern

    Caritas: Mehr Kooperation zwischen Profis und Ehrenamtlern
    KREIS SOEST. „Leben im Alter: Alte und neue Kooperationen zwischen den Caritas-Konferenzen und dem Caritasverband“ – dies war das Vortrags- und Diskussionsthema bei der Delegiertenversammlung der 60 Caritas-Konferenzen im Kreis Soest im Cyriakus-Haus in Erwitte-Horn. Nach einem Gottesdienst mit Dechant Dr. Gerhard Best hieß Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Neukirch vom Caritasverband die Ortsvertreter willkommen.
  • 07.09.2016 Zwei Feuerwehr-Einsätze bei Wissner-Bosserhoff

    Zwei Feuerwehr-Einsätze bei Wissner-Bosserhoff
    WICKEDE. Alarmierung der Feuerwehr durch eine automatische Brandmeldeanlage (BMA) bei der Firma Wissner-Bosserhoff an der Hauptstraße in Wickede.
  • 07.09.2016 Selbstkritische Bilanz des Wickeder Wirtschaftsverbandes zum Lanferfest

    Selbstkritische Bilanz des Wickeder Wirtschaftsverbandes zum Lanferfest
    WICKEDE. Eine selbstkritische Bilanz des "Lanferfestes" am vergangenen Sonntag zogen am Dienstagabend (6. September 2016) die aktiven Mitglieder des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr), der die Traditionsveranstaltung in der Wickeder Ortsmitte seit nunmehr fast dreißig Jahren organisiert. Erstmals bestand das "Lanferfest" dabei in diesem Jahr nur aus dem "Verkaufsoffenen Sonntag" und dem "Holland Markt". So machte die Veranstaltung in Kirch- und Hauptstraße ihrem Namen keine Ehre und man hätte sie gleich nur als "Holland Markt" ankündigen können. Im Gegensatz zu früheren Jahren blieb der Marktplatz als einstiges Zentrum des Lanferfestes übrigens leer.
  • 07.09.2016 Kirchengemeinde lädt zum Pfarrfest nach Echthausen ein

    Kirchengemeinde lädt zum Pfarrfest nach Echthausen ein
    WICKEDE (RUHR). Mit einem Familiengottesdienst startet die katholische Kirchengemeinde St. Antonius und St. Vinzenz am Sonntag, 18. September 2016, um 10.00 Uhr ihr diesjähriges Pfarrfest, welches in und um die Gemeindehalle in Echthausen stattfindet.
  • 06.09.2016 Beim Hochwasserschutz kein Land in Sicht und beim Bolzplatz nur Eigentore

    Beim Hochwasserschutz kein Land in Sicht und beim Bolzplatz nur Eigentore
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) wartet dringend auf den Gesprächstermin mit Vertretern der Bezirksregierung Arnsberg, der zu einer Kompromisslösung im Streitfall um das „Überschwemmungsgebiet“ am Ruhrufer in Wickede führen soll. – Aus Hochwasserschutzgründen hatte die Landesbehörde bekanntlich eine weitere Bebauung des im Besitz der Gemeinde befindlichen Gewerbegrundstücks untersagt, auf dem ein großer heimischer Autohändler gerne seinen neuen Firmensitz errichten würde (wir berichteten).
  • 06.09.2016 Zähne gefletscht, Zungen rausgesteckt und Grimassen geschnitten

    Zähne gefletscht, Zungen rausgesteckt und Grimassen geschnitten
    WICKEDE (RUHR). „Sind meine Zähne blitzeblank geputzt?“ – Um diese Frage drehen sich die alljährlichen Aktionstage des Arbeitskreises „Zahngesundheit“. Im Wickeder Bürgerhaus haben 20 Kindergartenkinder sowie 17 Klassen mit rund 480 Schülern aus der Engelhard- und der Melanchton-Grundschule bis zum Freitag, 9. September 2016, die Möglichkeit zu erfahren, was „Karius“ und „Baktus“ in ihrem Mund so alles anstellen können – und wie sie das verhindern.
  • 06.09.2016 Statistik des Freibades seit 1965

    Statistik des Freibades seit 1965
    WICKEDE. Nachstehend veröffentlichen wir die offizielle Besuchsstatistik des Freibades der Gemeinde Wickede (Ruhr) von 1965 bis einschließlich 2016 mit einigen interessanten Anmerkungen. – Zu berücksichtigen ist dabei, dass Anfang und Ende der Badesaison jährlich varieren. Früher hatte das Wickeder Freibad beispielsweise häufig bis weit in den Monat September hinein geöffnet. Damals war das Wasser allerdings auch noch nicht beheizt, so dass für dessen Erwärmung keine Energiekosten entstanden sind.
  • 06.09.2016 Wickeder Freibad zählte bislang zirka 4,5 Millionen Besuche

    Wickeder Freibad zählte bislang zirka 4,5 Millionen Besuche
    WICKEDE (RUHR). Das Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr) habe in diesem Sommer insgesamt 65.042 Besuche registriert, berichtete Schwimmmeister Michael Scheffler zum Abschluss der Saison am Sonntagabend (4. September 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. – Vom 7. Mai bis zum 4. September waren es insgesamt 119 Tage, die die kommunale Freizeiteinrichtung zwischen Ruhr und Hövelwald in diesem Jahr geöffnet hatte.
  • 06.09.2016 Delegation mit einem Dutzend Deutschen in Polen zu Besuch

    Delegation mit einem Dutzend Deutschen in Polen zu Besuch
    WIKCEDE (RUHR) / JEMIELNICA (HIMMELWITZ). „Die persönliche Begegnung von Menschen ist und bleibt die wichtigste Verbindung für ein gutes Europa“, sind sich Jemielnicas Bürgermeister Marcin Wycislo und sein Wickeder Pendant Martin Michalzik einig. „Das gilt ganz besonders, wenn sich in Medien und großer Politik Meinungsverschiedenheiten und Konflikte nach vorne schieben.“
  • 05.09.2016 Vertrag unterzeichnet: Autohandel „eXclusive-mobile.eu“ zieht teilweise ins „Teschler-Center“ um

    Vertrag unterzeichnet: Autohandel „eXclusive-mobile.eu“ zieht teilweise ins „Teschler-Center“ um
    WICKEDE. Das Wickeder Autohandelsunternehmen „eXclusive-mobile.eu“ will mit einem Teil seiner Fahrzeugausstellung und seinem Verkaufsbüro bis spätestens zum 1. November 2016 ins „Teschler-Center“ an der Ruhrbrücke umziehen. – Dies bestätigten Michael Ewers von „eXclusive-mobile.eu“ und Heinz Gilljohann vom „Teschler-Center“ am heutigen Montag (5. September 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. – Bereits am 30. August 2016 hätten beide Seiten dazu einen entsprechenden Pachtvertrag unterzeichnet, hieß es.
  • 05.09.2016 Weihbischof firmte insgesamt 92 junge Christen in Wickede (Ruhr)

    Weihbischof firmte insgesamt 92 junge Christen in Wickede (Ruhr)
    WICKEDE (RUHR). Der Paderborner Weihbischof Matthias König firmte am Sonntag (4. September 2016) insgesamt 92 Jugendliche aus der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz in Wickede (Ruhr).
  • 05.09.2016 Drei Dienstjubiläen im Rathaus der Gemeinde Wickede (Ruhr)

    Drei Dienstjubiläen im Rathaus der Gemeinde Wickede (Ruhr)
    WICKEDE (RUHR). Drei Dienstjubiläen vermeldet die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr): Sowohl Michael Weber als auch Peter Kleindopp blicken auf eine 40-jährige Dienstzeit im Rathaus zurück. Und Melanie Notthoff steht seit 25 Jahren im Dienst der Kommune.
  • 05.09.2016 20-jährige stirbt nach Verkehrsunfall auf der A46

    20-jährige stirbt nach Verkehrsunfall auf der A46
    ARNSBERG. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am gestrigen Sonntag (4. September 2016) gegen 12.45 Uhr auf der Autobahn 46 in Höhe Arnsberg.
  • 05.09.2016 Kirschkern-Weitspucken und Gummistiefel-Weitwurf beim FSG-Familienfest in Wimbern

    Kirschkern-Weitspucken und Gummistiefel-Weitwurf beim FSG-Familienfest in Wimbern
    WIMBERN. Mit 3:2 Toren siegte die Gastmannschaft „TuS Wickede“ beim Freundschaftsspiel gegen die „Junior-Kicker“ der Freizeit-Sport-Gemeinschaft (FSG) am Samstag (3. September 2016) auf dem Bolzplatz in Wimbern. Neben dem Fußballspiel standen bei dem Familienfest der FSG aber auch noch traditionsgemäß der Gummistiefelweitwurf und das Kirchkernweitspucken auf dem Programm.
  • 04.09.2016 Markthändler und Musiker belebten die Wickeder Ortsmitte

    Markthändler und Musiker belebten die Wickeder Ortsmitte
    WICKEDE. Trotz des wechselhaften Wetters zeigte sich der Wirtschaftsverband Wickede (Ruhr) am heutigen Sonntagabend (4. September 2016) mit der Besucherzahl und dem Umsatz beim Lanferfest zufrieden. WIR-Sprecher Dr. Clemens Frigge erklärte im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE", dass die niederländischen Händler bereits angekündigt hätten, dass sie auch im nächsten Jahr gerne wieder einen Holland-Markt in der Ruhrgemeinde durchführen würden.
  • 04.09.2016 Zwei Polizei-Streifenwagen sowie Notartzt und Rettungswagen in der Wickeder Ortsmitte im Einsatz

    Zwei Polizei-Streifenwagen sowie Notartzt und Rettungswagen in der Wickeder Ortsmitte im Einsatz
    WICKEDE. Zu einem Blaulicht-Einsatz mit zwei Streifenwagen der Polizei sowie Notarzteinsatzfahrzeug und Rettungswagen kam es am heutigen Sonntag (4. September 2016) gegen 20.30 Uhr in der Wickeder Ortsmitte. – Anlieger und Passanten fragten sich, was es damit auf sich hatte. Zumal aus dem Rettungswagen über einen längeren Zeitraum laute menschliche Schreie ertönten, die im weiten Umfeld nicht zu überhören waren.
  • 04.09.2016 Feuerwehr musste ausrücken: Brandalarm im Industriegebiet

    Feuerwehr musste ausrücken: Brandalarm im Industriegebiet
    WICKEDE. Zur Bäckerei Niehaves im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede rückte die Feuerwehr am heutigen Sonntagabend (4. September 2016) gegen 18.00 Uhr aus.
  • 04.09.2016 Geschwindigkeitskontrollen an zwei Stellen in der Ruhrgemeinde

    Geschwindigkeitskontrollen an zwei Stellen in der Ruhrgemeinde
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 04.09.2016 „Planless“ sorgte bei der Warsteiner Montgolfiade für Stimmung

    „Planless“ sorgte bei der Warsteiner Montgolfiade für Stimmung
    WARSTEIN / WICKEDE (RUHR). Ein Massenstart mit 139 Heißluftballonen in den spätsommerlichen Abendhimmel und ein traumhafter „Night-Glow“ mit 21 erleuchteten Ballonhüllen krönten am Samstagabend (3. September 2016) den zweiten Montgolfiade-Tag in Warstein. Für die richtige Stimmung sorgte bei der „After-Ballooning-Party“ im großen Festzelt auf dem Brauerei-Gelände erstmals die Wickeder Tanz- und Show-Band „Planless“.
  • 04.09.2016 Iserlohner Rettungshelfer Axel Schneider fungiert als neuer Rotkreuzleiter in Wickede

    Iserlohner Rettungshelfer Axel Schneider fungiert als neuer Rotkreuzleiter in Wickede
    WICKEDE (RUHR). Der Rettungshelfer Axel Schneider (27) aus Iserlohn, der seit einigen Jahren auch Mitglied im DRK-Ortsverein Wickede (Ruhr) und der hiesigen Sanitätsbereitschaft ist, wurde am Dienstag (30. August 2016) zum neuen Wickeder Rotkreuzleiter gewählt. Er übernimmt das Führungsamt von Christian Beringhoff aus Hemer. – Als Rotkreuzleiterin wurde Rettungsassistentin Barbara Kittling aus Wiehagen wiedergewählt.
  • 02.09.2016 Nachts bleiben Zugänge zu Geldautomaten in Echthausen und Wickede geschlossen

    Nachts bleiben Zugänge zu Geldautomaten in Echthausen und Wickede geschlossen
    WICKEDE (RUHR). Die Volksbank Wickede (Ruhr) will es Bankräubern künftig schwerer machen Geld aus ihren Selbstbedienungsautomaten zu klauen, indem diese die Ausgabegeräte mit Gas befüllen und anschließend sprengen. – Wie Volksbank-Direktor Jochen Bauerdick am Donnerstag (1. September 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärte, blieben die Türen zu den Foyers der Hauptstelle in Wickede und der Filiale in Echthausen des nachts zwischen 1.00 und 5.00 Uhr geschlossen.
  • 02.09.2016 Vier-Tage-Woche bei Wickeder Westfalenstahl

    Vier-Tage-Woche bei Wickeder Westfalenstahl
    WICKEDE. Bei „Wickeder Westfalenstahl“ sei seit dem 1. September 2016 die Arbeitszeit in den Werkhallen bis auf weiteres auf eine Vier-Tage-Woche beschränkt. Zudem arbeiteten die gewerblichen Mitarbeiter des Unternehmens hauptsächlich nur noch in der Frühschicht, erklärte Firmensprecherin Sabrina Rössler im Namen der Geschäftsführung auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 02.09.2016 Südafrika: Beeindruckende Bilder auf Großleinwand im Bürgerhaus

    Südafrika: Beeindruckende Bilder auf Großleinwand im Bürgerhaus
    WICKEDE (RUHR). Eine packende Reisereportage mit fantastischen Bilder aus dem südlichen Afrika verspricht der Kinofilm „Südafrika“, den die Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Dienstag, 13. September 2016, um 19:30 Uhr, im Rahmen einer Vorführung im Bürgerhaus in Wickede präsentiert. – Die Filmemacher sind dabei selbst vor Ort und geben zusätzlich zahlreiche persönliche Reisetipps für Südafrika-Fans. Der Eintritt kostet 9,00 Euro.
  • 01.09.2016 Neue – aber nicht mehr – Polizeibeamte für den Kreis Soest

    Neue – aber nicht mehr – Polizeibeamte für den Kreis Soest
    KREIS SOEST. Landrätin Eva Irrgang (CDU) und Polizei-Direktor Manfred Dinter begrüßten am heutigen Donnerstagmorgen (1. September 2016) im Soester Rettungszentrum insgesamt 21 neue Polizeibeamte für das Kreisgebiet. Die acht Frauen und 13 Männer werden ihren Dienst auf den Polizei-Wachen in Lippstadt, Soest, Warstein und Werl sowie beim Einsatztrupp für Sondereinsätze und der Kriminalwache versehen.
  • 01.09.2016 Anmeldungen an den Wickeder Grundschulen für 2017/18

    Anmeldungen an den Wickeder Grundschulen für 2017/18
    WICKEDE (RUHR). Für die Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2017/2018 laufen bereits die ersten Vorbereitungen. Für alle Kinder, die bis zum 30. September 2017 das 6. Lebensjahr vollendet haben, beginnt die Schulpflicht am 1. August 2017. Die Eltern der einzuschulenden Kinder werden in diesen Tagen von der Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) schriftlich über die genauen Termine der Anmeldung und der Schuleingangsgespräche informiert.
  • 01.09.2016 Gemeinde lädt alle Bürger zum Grenzgang ein

    Gemeinde lädt alle Bürger zum Grenzgang ein
    WICKEDE (RUHR). „Miteinander unterwegs an Wickedes Grenzen“ lautet das Motto des Schnadeganges am Samstag, 17. September 2016. Bürgermeister Dr. Martin Michalzik lädt im Namen der Gemeinde Wickede (Ruhr) dazu alle interessierten Bürger ein.
  • 01.09.2016 Hunderennen auf dem Übungsplatz am Ostenfeld

    Hunderennen auf dem Übungsplatz am Ostenfeld
    WICKEDE. Zu einem Hunderennen lädt die Wickeder Ortsgruppe des Deutschen Schäferhundevereins am Sonntag,11. September 2016, ab 9.00 Uhr auf den Hundeübungsplatz an der Straße „Zum Ostenfeld“ in Wickede ein. Alle Hundebesitzer mit ihren Tieren sowie Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.
  • 31.08.2016 Wickede (Ruhr): In 20 Jahren fast 2.000 Katholiken weniger

    Wickede (Ruhr): In 20 Jahren fast 2.000 Katholiken weniger
    WICKEDE (RUHR). Die Entwicklung der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) innerhalb der letzten 20 Jahre lässt sich auch anhand von Statistiken ablesen. Nachstehend ein Überblick der von der Pressestelle des Erzbischöflichen Generalvikariats in Paderborn für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ zusammengestellten Daten.
  • 31.08.2016 Katholische Kirchengemeinde: Viele Veränderungen bis 2021

    Katholische Kirchengemeinde: Viele Veränderungen bis 2021
    WICKEDE (RUHR). Kirchenaustritte, demografischer Wandel, weniger Taufen und Priestermangel sowie sinkende Gottesdienstbesucher-Zahlen zwingen die christlichen Kirchen in Deutschland zum Umdenken. Bis 2027 will das Erzbistum Paderborn beispielsweise durch große kirchenterritoriale Zusammenlegungen kleinerer katholischer Pfarreien sowie einschneidende Umstrukturierungen im Seelsorge- und Verwaltungsbereich auf die Veränderungen reagieren. – Welche Auswirkungen hat dies voraussichtlich für Wickede (Ruhr)?
  • 31.08.2016 „Cantalinos“ und „Happy Voices“ laden zum gemeinsamen Konzert in Büderich ein

    „Cantalinos“ und „Happy Voices“ laden zum gemeinsamen Konzert in Büderich ein
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Mit einem generationenübergreifenden Konzert-Projekt in der Büdericher St.-Kunibert-Kirche beschreiten der Wickeder Jugendchor „Cantalino“ und die „Happy Voices“ aus Werl am Sonntag, 11. September 2016, um 18.00 Uhr neue Wege. Unter dem Motto „Chor & more“ wollen die beiden Gesangsgemeinschaften mit ihren unterschiedlichen Programmen und auch gemeinsamen Stücken dabei ihre Zuhörer in den Bann ziehen.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON