Wann öffnet das Wickeder Freibad wieder?
Coronavirus-Pandemie verhinderte geplanten Saisonstart am 1. Mai
Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
 
 
Wann öffnet das Wickeder Freibad wieder?
Coronavirus-Pandemie verhinderte geplanten Saisonstart am 1. Mai
1
Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
2
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
3

Anzeige

Anzeige
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.05.2020 Rettung aus Ruhrwiesen

    Rettung aus Ruhrwiesen
    ECHTHAUSEN. Mit einer Schleifkorbtrage mit sechs Trägern wurde am heutigen Sonntagnachmittag (24. Mai 2020) ein verletzter Mann mittleren Alters aus den Ruhrwiesen in Echthausen gerettet. Ehrenamtliche Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) unterstützten den hauptamtlichen Rettungsdienst des Kreises Soest dabei als Tragehilfe in dem unwegsamen Gelände.
  • 24.05.2020 Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert

    Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
    WICKEDE. Ein gestürzter Fahrradfahrer mit schweren Kopfverletzungen wurde am heutigen Sonntagmorgen (24. Mai 2020) von Wickede in ein Dortmunder Krankenhaus geflogen. Die Marscheidstraße und die Straße "Am Lehmacker" wurden während der notärztlichen Erstversorgung des Patienten vor Ort von Polizei-Beamten mit zwei Streifenwagen für etwa eine Stunde gesperrt.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 20.05.2020 Freibad-Saison in Zeiten der Corona-Pandemie

    Freibad-Saison in Zeiten der Corona-Pandemie
    WICKEDE (RUHR). Die geplante Eröffnung der diesjährigen Freibad-Saison am 1. Mai in Wickede ist auf Grund der Coronavirus-Pandemie sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Die landesweit verordneten Infektionsschutzmaßnahmen erlaubten den Betrieb des Bades bislang nicht. Die Türen der beliebten kommunalen Freizeit-Einrichtung blieben deshalb aus verständlichen Gründen bis jetzt geschlossen. Das könnte sich nun ändern. Denn ab dem heutigen 20. Mai dürfen die Freibäder in ganz Nordrhein-Westfalen in Folge der Lockerungsmaßnahmen der Landesregierung wieder öffnen. Und so überlegt auch die zuständige Verwaltung im Wickeder Rathaus das kommunale Schwimmbad an der Ruhr im Sommer doch noch für Interessierte zugänglich zu machen - allerdings nur unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen. Einen möglichen Termin für den Saison-Start nannte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" auch bereits am gestrigen Dienstag (19. Mai 2020).
  • 18.05.2020 Daten zu den acht Todesfällen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

    Daten zu den acht Todesfällen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus
    KREIS SOEST. "Im Kreis Soest sind der siebte und achte Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu beklagen", teilte die Kreisverwaltung am heutigen Montag (18. Mai 2020) mit. Ein 87-jähriger Mann aus Welver sei am heutigen am Montag (18. Mai) in der Barbara-Klink in Hamm verstorben. Und ein 74-Jähriger Mann aus Werl sei bereits am Samstag (16. Mai) im Marien-Krankenhaus in Soest ebenfalls verstorben. Beide Senioren seien vorerkrankt und mit dem Coronavirus infiziert gewesen, teilte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Kreisverwaltung im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit. Da die Leichen der Verstorbenen nicht obduziert worden seien, könne er nicht mitteilen ob die Patienten an oder mit der COVID-19-Erkrankung verstorben seien. Die offizielle Sprachregelung hieße "im Zusammenhang mit dem Coronavirus".

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 18.05.2020 Hospitäler: Besuch von Patienten erst ab Juni wieder möglich

    Hospitäler: Besuch von Patienten erst ab Juni wieder möglich
    KREIS SOEST. Das Gesundheitsamt und die Krankenhäuser im Kreis Soest haben sich auf eine einheitliche Regelung für den Besuch von Patienten in Hospitälern verständigt. Obwohl die aktualisierte Coronavirus-Schutzverordnung für Nordrhein-Westfalen bereits Besuche auf der Basis eines einrichtungsbezogenen Hygiene- und Infektionsschutzkonzepts ab dem 20. Mai grundsätzlich gestattet, sollen in der Hellweg-Region die Patientenbesuche in den Krankenhäusern erst wieder ab dem 2. Juni ermöglicht werden.
  • 04.05.2020 Polizei sucht Jugendlichen mit frischer Kopfverletzung

    Polizei sucht Jugendlichen mit frischer Kopfverletzung
    WICKEDE (RUHR). Die Polizei fahndet nach einem Einbruch in die Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) nach einem pummeligen Heranwachsenden mit Kopfverletzung.

Anzeige

Anzeige Picker
Anzeige Picker
  • 01.05.2020 Patrouille an der Promenade: Gemeinsame Streife von Polizei und Ordnungsamt

    Patrouille an der Promenade: Gemeinsame Streife von Polizei und Ordnungsamt
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. „Der heutige 1. Mai war sehr sehr ruhig. Wir haben keine besonderen Vorkommnisse zu berichten“, erklärte ein Sprecher der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Freitagabend auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Die Lage am heutigen Mai-Feiertag sei durch die Corona-Krise absolut ruhig gewesen.
  • 01.05.2020 Trotz Krise: Koch und Service-Personal für Restaurant gesucht

    Trotz Krise: Koch und Service-Personal für Restaurant gesucht
    ARNSBERG / MENDEN. „Koch und Service-Kräfte für Restaurant gesucht“ – Eine solche aktuelle Stellenanzeige ist in Zeiten der Corona-Krise mehr als ungewöhnlich. Doch für das Hotel und Restaurant „JU 52“ am Flugplatz Arnsberg – Menden (FAM) sucht der Unternehmer Ulrich Bettermann gerade genau diese Mitarbeiter. Denn nachdem der bisherige Pächter Bernd Angenendt den gastronomischen Betrieb zum Monatswechsel (April/Mai) verlassen hat, will Bettermann diesen in Eigenregie fortführen. Künftig allerdings als Filialbetrieb des Mendener Restaurants „Le Marron“, welches sich ebenfalls in seinem Besitz befindet.
  • 01.05.2020 40 Jahre im Dienst der Gemeindeverwaltung

    40 Jahre im Dienst der Gemeindeverwaltung
    WICKEDE (RUHR). Ursula Stromberg ist in der Verwaltung der Gemeinde Wickede (Ruhr) unter anderem die Ansprechpartnerin für Angelegenheiten der Abfallbeseitigung und des Friedhofwesens. Nicht zuletzt dadurch ist die Rathaus-Mitarbeiterin vielen Wickedern bekannt. Am 20. April 2020 beging die Verwaltungsfachangestellte jetzt ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Gefeiert im üblichen Rahmen wurde dies jedoch auf Grund der derzeitigen Corona-Krise nicht.
  • 29.04.2020 Teil 3: Die Auswirkungen der Corona-Krise auf das kommunale Leben

    Teil 3: Die Auswirkungen der Corona-Krise auf das kommunale Leben
    WICKEDE (RUHR). Bundes- und Landesregierung haben am 15. April 2020 die Lockerungen der seit mehreren Wochen verhängten restriktiven Infektionsschutz-Maßnahmen in Folge der Corona-Pandemie verkündet. Welche Auswirkungen hat die langsame Lockerung des Lockdowns auf örtlicher Ebene? – Unser lokales Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ fragte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) als Vertreter der Gemeinde Wickede (Ruhr). (Teil 3)
  • 26.09.2016 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 24.09.2016 Heftiger Verkehrsunfall: Rennradfahrer nach Kollision mit Pkw schwer verletzt

    Heftiger Verkehrsunfall: Rennradfahrer nach Kollision mit Pkw schwer verletzt
    WICKEDE / FRÖNDENBERG. Schwer verletzt wurde ein 35-jähriger Rennradfahrer aus Fröndenberg bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw am heutigen Samstag (24. September 2016) gegen 17.15 Uhr auf der Hauptstraße in Wickede.
  • 23.09.2016 Hausmeister-Pool: Kemper kümmert sich künftig um kommunale Veranstaltungstechnik

    Hausmeister-Pool: Kemper kümmert sich künftig um kommunale Veranstaltungstechnik
    WICKEDE (RUHR). Der Wickeder Veranstaltungstechniker Robin Kemper (24) übernimmt zum 7. November 2016 als Teilzeitkraft die freie Hausmeister-Stelle im Bürgerhaus. Der Job ist vakant, nachdem Kevin Cheshire zum 1. August 2016 in Ruhestand gegangen ist. – Bekannt ist Kemper vielen Bürgern in der Ruhrgemeinde bereits jetzt als Inhaber der Firma „Kemsch Showtech“.
  • 23.09.2016 Verhandlung vor dem Schwurgericht: Horror-Paar aus Höxter wegen Mordes angeklagt

    Verhandlung vor dem Schwurgericht: Horror-Paar aus Höxter wegen Mordes angeklagt
    WICKEDE (RUHR) / HÖXTER / PADERBORN. „Kaum ein Kriminalfall der vergangenen Jahre hat so viel Entsetzen ausgelöst“ schrieb die Deutsche Presse-Agentur (DPA). Die Qualen und das Martyrium, welches die weiblichen Opfer im sogenannten „Horror-Haus von Höxter“ erlitten haben, sind für normale Menschen wohl kaum vorstellbar. – Für zwei Frauen führten die Folgen der bestialischen Folter offenbar schlussendlich zum Tode. Eine davon war Susanne F., die als Kind und Heranwachsende in Wickede (Ruhr) lebte (wir berichteten).
  • 22.09.2016 Sekundarschule: Mehrkosten in Höhe von zwei Millionen Euro absehbar?

    Sekundarschule: Mehrkosten in Höhe von zwei Millionen Euro absehbar?
    WICKEDE (RUHR). Die negativen Nachrichten wiederholen sich. „Sekundarschule: Bau wird rund eine Million teurer“ berichtete „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am 27. Mai 2015. – Kritische Nachfragen des „Sachkundigen Bürgers“ Dennis Hanke (CDU) in der Sitzung des „Ausschusses für Bildung, Betreuung und Inklusion“ des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Donnerstag (22. September 2016) im Bürgerhaus brachten zu Tage, dass der Um- und Erweiterungsbau des kommunalen Schulkomplexes im Hövel nun voraussichtlich noch um mindestens eine weitere Million Euro teurer wird – als die bis jetzt ohnehin schon bekannte Million an Mehrkosten.
  • 22.09.2016 Diverse Drogen unterm Bett und im Kühlschrank nur zum Eigenkonsum …

     Diverse Drogen unterm Bett und im Kühlschrank nur zum Eigenkonsum …
    SOEST / WICKEDE (RUHR). Zu einem Jahr und sechs Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilte das Schöffengericht des Amtsgerichtes in Soest am heutigen Donnerstagvormittag (22. September 2016) einen angeklagten 39-jährigen Mann aus Wickede.
  • 22.09.2016 Neue Schulkinder und ihre Eltern lernten Klassenräume und Unterrichtsmethoden kennen

    Neue Schulkinder und ihre Eltern lernten Klassenräume und Unterrichtsmethoden kennen
    WICKEDE (RUHR). Die schwachen Kinder fördern und die starken durch spezielle Aufgaben fordern. – Dies sieht Schulleiterin Delia Heck von der Melanchthon-Grundschule als pädagogische Möglichkeiten um Erstklässler individuell nach ihrem vorschulischen Bildungsstand und nach ihrer jeweiligen Intelligenz differenziert dort „abzuholen“, wo ihr Wissens- und Leistungsstand liegt.
  • 21.09.2016 Junge Wickeder präsentierten Politikern ihre Probleme

    Junge Wickeder präsentierten Politikern ihre Probleme
    WICKEDE (RUHR). Junge Menschen sind häufig auf der Suche nach ihrem Platz im Leben und in der Gesellschaft. – Einige Heranwachsende in Wickede haben ein weiteres Problem: Sie sind auf der Suche nach einem Platz in der Gemeinde. Einem öffentlichen Treffpunkt, wo sie sich unterhalten oder einfach mal „chillen“ (entspannen) können. Dabei wollen sie auch mal zu fortgeschrittener Abendstunde „laut lachen“ dürfen und möchten – nach eigenem Bekunden – trotzdem keine anderen Mitbürger in ihrer Nachtruhe stören.
  • 21.09.2016 CDU lädt ein: Wanderung durch Werler Wald zeigt ungewöhnlich frühes Herbstlaub

    CDU lädt ein: Wanderung durch Werler Wald zeigt ungewöhnlich frühes Herbstlaub
    WICKEDE (RUHR) / NRW. Viele Laubwälder zeigen sich in diesem September schon in bunten Herbstfarben. „Viel zu früh“, meinen etliche besorgte Wanderer und Naturliebhaber. Die fachkundigen Forstleute des nordrhein-westfälischen Landesbetriebes "Wald und Holz NRW" können das Phänomen aber erklären.
  • 21.09.2016 Einvernehmen zur Erweiterung des Wickeder ALDI-Marktes

    Einvernehmen zur Erweiterung des Wickeder ALDI-Marktes
    WICKEDE (RUHR). Dem Bauantrag zur Erweiterung des ALDI-Marktes an der Christian-Liebrecht-Straße in Wickede scheint immer weniger im Wege zu stehen. Inzwischen läge auch das nachbarschaftliche Einvernehmen der Eigentümergemeinschaft der Senioren-Wohnanlage „Am Park 3“ zu einem geplanten Anbau an das bestehende ALDI-Gebäude vor. Dies berichtete Fachbereichsleiter Markus Kleindopp in der Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am gestrigen Dienstag (20. September 2016) im Bürgerhaus.
  • 20.09.2016 Die südliche Alternative zum Norden und ein Adenauer-Zitat

    Die südliche Alternative zum Norden und ein Adenauer-Zitat
    WICKEDE (RUHR). Was 2013 laut Fachleuten aus dem Rathaus scheinbar noch „unmöglich“ war, ist nun wohl eine praktikable Alternative zu den ursprünglichen Plänen. Denn Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und die zuständige Fachbereichsleitung der Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) lobten nunmehr einen zweigeschossigen Neubau an der Ecke Hövel- und Ludgerusstraße als optimale Erweiterung der „Sekundarschule Wickede (Ruhr)“.
  • 20.09.2016 „Rissenkamp“ soll als „leuchtendes Beispiel“ für die Wickeder Ortsmitte dienen

    „Rissenkamp“ soll als „leuchtendes Beispiel“ für die Wickeder Ortsmitte dienen
    WICKEDE (RUHR). Als „leuchtendes Beispiel“ für die Wickeder Ortsmitte soll sich die Siedlung „Rissenkamp“ erweisen. Denn die Topografie in dem Bereich sei für einen kurzzeitigen Test neuer Straßenlaternen für die „City“ bestens geeignet, hieß es am heutigen Dienstagabend (20. September 2016) im Rahmen einer Sitzung des Fachausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Seminarraum des Bürgerhauses. Insbesondere Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und Ausschussvorsitzender Hans-Georg Wirzfeld (CDU) vertraten als Anlieger des Rissenkamps diese Meinung. Gerne ließe man sich aber auch von einer anderen Test-Strecke überzeugen.
  • 20.09.2016 Polizei-Hubschrauber kreiste immer wieder dicht über dem Dorf

    Polizei-Hubschrauber kreiste immer wieder dicht über dem Dorf
    ARNSBERG-VOSSWINKEL. Ein Polizei-Einsatz mit tief fliegendem Hubschrauber und mehreren Streifenwagen sorgte am heutigen Dienstagabend (20. September 2016) für Aufsehen im Dorf Voßwinkel an der Stadtgrenze von Arnsberg. Wie die Leitstelle der Kreispolizeibehörde des Hochsauerlandkreises in Meschede auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, seien die Beamten auf der Suche nach einer vermissten Person. Wie es aus Insiderkreisen hieß, bestehe bei dem Vermissten der Verdacht, dass er eventuell selbstmordgefährdet sein könnte.
  • 20.09.2016 Mit 136 statt erlaubten 70 Stundenkilometern unterwegs

    Mit 136 statt erlaubten 70 Stundenkilometern unterwegs
    KREIS SOEST. Die Kreispolizeibehörde Soest führte am Sonntag (18. September 2016) mit Unterstützung von Politzeibeamten aus der Stadt Hamm und dem Kreis Unna einen gemeinsamen Einsatz zur Reduzierung schwerwiegender Verkehrsunfälle durch. Zwischen 10 und 18 Uhr wurden im gesamten Kreisgebiet die Geschwindigkeiten von mehr als 2.000 Fahrzeugen gemessen und Tempokontrollen durchgeführt.
  • 20.09.2016 Positive Jahresbilanz 2015 der Stadtwerke Fröndenberg

    Positive Jahresbilanz 2015 der Stadtwerke Fröndenberg
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Die Stadtwerke Fröndenberg haben jetzt ihren Geschäftsbericht für 2015 vorgelegt, darin wird ein Jahresüberschuss von 1,3 Millionen Euro ausgewiesen. Davon sollen rund 470.000 Euro an den Gesellschafter, also an die Stadt Fröndenberg ausgeschüttet werden. Der Rest verbleibt in den Gewinnrücklagen der Stadtwerke und stärkt so das Eigenkapital des Unternehmens.
  • 20.09.2016 Ökumenischer Erntedank-Gottesdienst an der Bergkapelle

    Ökumenischer Erntedank-Gottesdienst an der Bergkapelle
    WICKEDE (Ruhr). Zu einem ökumenischen Erntedank-Gottesdienst am Montag, 3. Oktober 2016, um 10.00 Uhr auf dem Vorplatz der Bergkapelle an der Antoniusstraße laden der „Förderverein Dorf Wiehagen“ sowie die evangelische und katholische Kirchengemeinde alle Interessierten ein. Es schließt sich ein Frühschoppen mit geselligem Beisammensein an.
  • 19.09.2016 Drachenfest in Barge: Wenn die bunten Riesen am Himmel flattern

    Drachenfest in Barge: Wenn die bunten Riesen am Himmel flattern
    MENDEN-BARGE. Zum großen Drachenfest lädt die Luftsportgruppe (LSG) Menden für das kommende Wochenende, vom 1. bis zum 3. Oktober 2016, auf den Segelflugplatz nach Barge ein. Das Drachenfest auf dem Flugplatz in Menden-Barge findet zum zwölften Male in Folge statt.
  • 19.09.2016 Musikverein und Spielmannszug laden am Sonntag zum Konzert

    Musikverein und Spielmannszug laden am Sonntag zum Konzert
    WICKEDE (RUHR). Zu einem Gemeinschaftskonzert am Sonntag, 2. Oktober 2016, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus laden der Musikverein Echthausen und der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) ein. – Einlass ist um 18.30 Uhr.
  • 19.09.2016 Feuerwehr: Praktische Ausbildung an Fahrzeugen und Geräten

    Feuerwehr: Praktische Ausbildung an Fahrzeugen und Geräten
    WICKEDE (RUHR). Einen Ausbildungstag veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag (17. September 2016) im und am Gerätehaus in Wickede. Rund 30 Kameraden der Wehr nahmen daran teil.
  • 18.09.2016 Britzemeister Herbert Schäfer: Beruflich verkauft CDU-Chef Fabri "hölzerne Schlafsäcke"

    Britzemeister Herbert Schäfer: Beruflich verkauft CDU-Chef Fabri "hölzerne Schlafsäcke"
    WICKEDE (RUHR). Mehr als 150 Wanderer nahmen am Samstag (17. September 2016) an dem "Schnadegang" der Gemeinde Wickede (Ruhr) teil. Vom Schwarzen Weg aus marschierte die illustre Gesellschaft dabei zur Lütkenheide, wo der Wickeder Grenzstein zum Stadtgebiet von Menden steht.
  • 17.09.2016 Straßensanierung: Neue Fahrbahn „Im Winkel“ bereits befahrbar

    Straßensanierung: Neue Fahrbahn „Im Winkel“ bereits befahrbar
    WICKEDE. Die Straße „Im Winkel“ ist inzwischen bereits wieder großteils befahrbar, nachdem in den letzten Tagen die letzte Asphaltdeckschicht auf die Fahrbahn aufgebracht worden ist. Die Nutzung für den Durchgangsverkehr zum Hövel und in die Ortsmitte ist auf Grund der noch bestehenden Baustelle allerdings teilweise nur einspurig möglich.
  • 17.09.2016 „Beamtenchaussee“: Verbesserung der Verkehrsführung

    „Beamtenchaussee“: Verbesserung der Verkehrsführung
    WICKEDE. Die Gemeinde Wickede (Ruhr) will die beengte Verkehrssituation an der Christian-Liebrecht-Straße in Wickede verbessern.
  • 16.09.2016 Fast zeitgleich zwei Unfälle auf der Autobahn 445

    Fast zeitgleich zwei Unfälle auf der Autobahn 445
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Fast zeitgleich zwei Verkehrsunfälle gab es am heutigen Freitagnachmittag (16. September 2016) auf der Autobahn 445 zwischen Werl und Ense. Betroffen davon war auch der Verkehr an der Anschlußstelle Wickede.
  • 16.09.2016 Bürgermeister fordert Veränderung der „Ordnungsbehördlichen Verordnung“

    Bürgermeister fordert Veränderung der „Ordnungsbehördlichen Verordnung“
    WICKEDE (RUHR). Was da auf der Tagesordnung für die Ratssitzung am Donnerstag, 29. September 2016, steht, mutet auf den ersten Blick sehr theoretisch und für die Allgemeinheit wenig relevant an. Im besten Amtsdeutsch ist dort von einer „Ordnungsbehördlichen Verordnung“ die Rede. Was dort so abstrakt klingt, hat aber einen ganz konkreten Hintergrund.
  • 16.09.2016 Wickeder Gemeindemitarbeiter in der Landeshauptstadt Düsseldorf

    Wickeder Gemeindemitarbeiter in der Landeshauptstadt Düsseldorf
    DÜSSELDORF / WICKEDE (RUHR). Gutes Wetter und gute Stimmung gab es beim Betriebsausflug der Mitarbeiter der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Freitag (16. September 2016). Mit einem Reisebus waren dabei rund 70 Personen aus dem aktiven Dienst sowie einige Ruheständler zusammen mit Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf gefahren.
  • 16.09.2016 Polizei: Verkehrsunfall auf der Autobahn 445 bei Wickede

    Polizei: Verkehrsunfall auf der Autobahn 445 bei Wickede
    WERL / WICKEDE (RUHR). Auf der Autobahn 445 von Werl in Fahrtrichtung Arnsberg ist es am heutigen Freitag (16. September 2016) gegen 13.45 Uhr zirka zwei Kilometer vor der Anschlussstelle Wickede zu einem Verkehrsunfall gekommen.
  • 16.09.2016 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 16.09.2016 Kirchengemeinde lädt zum Pfarrfest nach Echthausen ein

    Kirchengemeinde lädt zum Pfarrfest nach Echthausen ein
    WICKEDE (RUHR). Mit einem Familiengottesdienst startet die katholische Kirchengemeinde St. Antonius und St. Vinzenz am Sonntag, 18. September 2016, um 10.00 Uhr ihr diesjähriges Pfarrfest, welches in und um die Gemeindehalle in Echthausen stattfindet.
  • 15.09.2016 Umfangreiche Teich-Sanierung im Bernhard-Bauer-Park

    Umfangreiche Teich-Sanierung im Bernhard-Bauer-Park
    WICKEDE. Der „Bernhard-Bauer-Park“ in der Wickeder Ortsmitte wird derzeit wieder „in Wert gesetzt“, wie Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) es im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am heutigen Donnerstag (15. September 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ nannte.
  • 15.09.2016 ZUE: Bürgermeister empfiehlt einen Vergleich mit dem Land

    ZUE: Bürgermeister empfiehlt einen Vergleich mit dem Land
    WICKEDE (RUHR). Der politische Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) soll Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) zu einem juristischen Vergleich im verwaltungsgerichtlichen Klageverfahren bezüglich der „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge auf dem Gelände des ehemaligen Marien-Krankenhauses in Wimbern bevollmächtigen. Dies geht aus einer Beschlussvorlage für die aktuellen Sitzungswelle des Gemeinderates und seiner Fachausschüsse ab dem 20. September 2016 hervor.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON