Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
 
 
Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
1
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
2
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 18.10.2019  Ein Verletzter bei Verkehrsunfall an Ampelkreuzung in Wimbern

    Ein Verletzter bei Verkehrsunfall an Ampelkreuzung in Wimbern

    WIMBERN. Zu einem Straßenverkehrsunfall kam es am heutigen Freitag (18. Oktober 2019) gegen 20.30 Uhr auf der Ampelkreuzung der Bundesstraßen 7 und 63 (Arnsberger Straße und Mendener Straße) in Wimbern. Dabei wurde eine Person verletzt und vom Rettungsdienst ins Soester Marien-Krankenhaus gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen, der Unfallaufnahme und der Bergung der zwei nicht mehr fahrtüchtigen Personenkraftwagen (Pkw) durch Abschleppunternehmen aus Voßwinkel und Werl waren die beiden Bundesstraßen komplett für den Autoverkehr gesperrt.

  • 17.10.2019  Kommunale Grundschulen: Schieflage bei Anmeldezahlen?

    Kommunale Grundschulen: Schieflage bei Anmeldezahlen?

    WICKEDE (RUHR). Bei der Schulanmeldung der 90 Kinder der Gemeinde Wickede (Ruhr), die zum 1. August 2020 als Erstklässler starten sollen, gibt es offensichtlich einige Probleme.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 16.10.2019  „Wie viel verdient der Bürgermeister?“

    „Wie viel verdient der Bürgermeister?“

    WICKEDE (RUHR). „Hat der Bürgermeister einen Bodyguard?“ und „Wohnt der Bürgermeister in einer Villa?“ seien nur zwei der ungewöhnlichen Fragen gewesen, die Viertklässler der kommunalen Melanchthon-Grundschule kürzlich bei einer Führung durchs Rathaus gestellt hätten, erinnerte sich Susanne Modler am heutigen Mittwoch (16. Oktober 2019) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Denn auf Grund einer Erkrankung von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hatte die Fachbereichsleiterin die Führung der wissbegierigen Steppkes durch die Gemeindeverwaltung übernommen.

  • 16.10.2019  Spezialbeamte der Polizei aus dem Ruhrgebiet ermitteln in Wickede

    Spezialbeamte der Polizei aus dem Ruhrgebiet ermitteln in Wickede

    WICKEDE. „Bitte bewahren Sie Ruhe!“ – Diese Ansage, die die Wickederin aus der Blumenstraße am heutigen Dienstag (15. Oktober 2019) gegen 7 Uhr aus dem Schlaf riss und die scheinbar aus dem Lautsprecher eines Polizei-Fahrzeuges hallte, beruhigte sie nicht wirklich. Stattdessen bat sie ihren Ehemann bei der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest anzurufen, um nachzufragen, was denn los sei. Dort bekam dieser allerdings nur gesagt, dass es sich um einen überörtlichen Einsatz handele und die hiesigen Kollegen über keine Details informiert seien.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 16.10.2019  Gehwege und Bordsteine werden behindertengerechter

    Gehwege und Bordsteine werden behindertengerechter

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde will einige Gehwege in Wickede behindertengerechter gestalten. Als ersten Schritt in diese Richtung lässt die Kommune die Bordsteine am Übergang des Lanferbachtals über die Straße „Am Lehmacker“ absenken. Dies soll vor allem Rollstuhlfahrern, Gehbehinderten mit Rollatoren und Eltern mit Kinderwagen den Weg erleichtern. – Zudem wird dort parallel ein sogenanntes „taktiles Bodenleitsystem“ eingebaut. „Dabei handelt es sich um Gehwegplatten, die es Menschen mit Sehbehinderung ermöglichen, sich im öffentlichen Raum mittels Blindenstock sicherer und leichter zu bewegen“, erklärte Pressesprecher David Schmeiser aus dem Rathaus dazu.

  • 16.10.2019  Mit gestohlenem Leichenwagen verunglückt: Totalschaden bei Totentransporter

    Mit gestohlenem Leichenwagen verunglückt: Totalschaden bei Totentransporter

    DORTMUND / KREIS SOEST. Nur für einen kurzen Augenblick hatte ein Bestatter am heutigen Dienstagmorgen (15. Oktober 2019) seinen Leichenwagen, einen schwarzen Ford Mondeo, ungesichert mit steckendem Fahrzeugschlüssel auf dem eigenen Firmengelände in Warstein abgestellt und war ins Gebäude gegangen. Währenddessen nutzte ein psychisch kranker Patient der örtlichen LWL-Kliniken offenbar die Gelegenheit, um den unbeaufsichtigten und leeren Totentransporter zu stehlen und damit fortzufahren.

  • 13.10.2019  Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    WICKEDE. Der Anfang des Endes einer Ära: Mit lang anhaltendem Applaus würdigten die Kameraden des Löschzuges Wickede sowie des Musikzuges und des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr die ehrenamtliche Leistung von Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek (62), der sich seit 50 Jahren in der örtlichen Feuerwehr engagiert. Die Ehrung im Rahmen der traditionellen „Floriansfeier“ am Samstagabend (12. Oktober 2019) im Gerätehaus an der Oststraße nahm sein Sohn Marc Ptacek in seiner Funktion als Wickeder Löschzugführer vor. Dabei machte er allerdings auch deutlich, dass Georg Ptacek im kommenden Jahr als Leiter der Feuerwehr abdanken will.

  • 10.10.2019  Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    WICKEDE. Rätselhafter Diebstahl in einem Mehrfamilienhaus an der Straße „Ziegenhude“ in Wickede: Aus einer Wohnung wurde dort – nach Angaben einer Bewohnerin – ein Autoschlüssel gestohlen. Der dazugehörige Kraftwagen wurde jedoch nicht entwendet.

  • 10.10.2019  Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) und die Gesellschaft für kommunale Infrastruktur „Ge-Komm GmbH“ aus Melle bereiten gerade den Abschlussbericht zum ländlichen Wegenetz-Konzept vor. Dabei geht es um eine Bestands- und Zustandserfassung sowie Funktionsbeschreibung der kommunalen und öffentlich zugänglichen privaten Wege im Außenbereich, sprich: außerhalb der örtlichen Siedlungsgebiete.

  • 06.10.2019  Die erste Stelle des letzten Vikars

    Die erste Stelle des letzten Vikars

    WICKEDE (RUHR). Es ist ein Abschied in zweifacher Hinsicht: Zum einen verlässt Vikar Alexander Plümpe zum Ende des Monats die Ruhrgemeinde, zum anderen muss sich die katholische Pfarrgemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz damit auch von ihrer bisherigen Vikarsstelle verabschieden. Denn diese wird auf Grund des Priestermangels vom Erzbistum Paderborn in Zukunft nicht wieder neu besetzt (wir berichteten). – Am heutigen Erntedank-Sonntag (6. Oktober 2019) fand bereits die offizielle Abschiedsfeier mit großem Gottesdienst in der St.-Antonius-Kirche und anschließendem Empfang im benachbarten Franziskus-Forum für Alexander Plümpe statt, der hier fast sechseinhalb Jahre lang als katholischer Priester seine erste Stelle hatte.

  • 19.01.2016  Neujahrskonzert am 24. Januar mit Philharmonie Südwestfalen

    Neujahrskonzert am 24. Januar mit Philharmonie Südwestfalen

    WICKEDE (RUHR). Ein Neujahrskonzert mit der Philharmonie Südwestfalen findet am Sonntag, 24. Januar 2016, um 11.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede statt. – Orchester-Intendant Michael Nassauer kündigte dazu kürzlich an, dass Dirigent Jonas Alber mit rund 60 Musikern und Solisten in der Ruhrgemeinde aufspielen werde.

  • 18.01.2016  Pkw-Brand: Polizei-Hubschrauber sucht mit Wärmebildkamera im Stadtwald nach flüchtigem Fahrer

    Pkw-Brand: Polizei-Hubschrauber sucht mit Wärmebildkamera im Stadtwald nach flüchtigem Fahrer

    [UPDATE 23.40 UHR] WICKEDE (RUHR) / WERL / ENSE. Mysteriöser Einsatz für Werler Polizei und Wickeder Feuerwehr am heutigen Montagabend (18. Januar 2016): Auf einem einsamen Grünsteifen zwischen Werler Stadtwald und Autobahn 445 brannte gegen 18.45 Uhr ein verlassener Pkw aus. – Ein Polizei-Hubschrauber suchte bei klirrender Kälte das Gelände vergeblich nach dem flüchtigen Fahrer ab, wie die Leitstelle der Kreispolizeibehörde im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" bestätigte.

  • 18.01.2016  Sportplatz-Verkauf: Statt flinke Fußballer künftig flotte Flitzer?

    Sportplatz-Verkauf: Statt flinke Fußballer künftig flotte Flitzer?

    WICKEDE. Die Gemeindeverwaltung hofft auf einen baldigen Verkauf der restlichen Grundstücksfläche, die noch vom alten Sportplatz an der Ruhrbrücke in Wickede als Brachfläche übrig ist. Ein großer örtlicher Autohändler habe sein konkretes Interesse an der Gewerbefläche bekundet, hieß es. – Die Verhandlungen mit der Kommune seien auch schon weitestgehend abgeschlossen, bestätigte der heimische Geschäftsmann, der namentlich erst nach der endgültigen Vertragsunterzeichnung genannt werden möchte.

  • 18.01.2016  Flüchtlinge: Wickede erneut als unrühmliches Beispiel in überörtlichen Medien

    Flüchtlinge: Wickede erneut als unrühmliches Beispiel in überörtlichen Medien

    WICKEDE (RUHR) / DÜSSELDORF. „Kriminelle Nordafrikaner, ein lang gehütetes Staatsgeheimnis“ – überschreibt das Online-Portal der renommierten deutschen Zeitungen „Die Welt“ und „Welt am Sonntag“ einen Beitrag, der am heutigen 17. Januar 2016 veröffentlicht wurde. Wörtlich heißt es in dem Artikel, der wohl so auch in der gedruckten Sonntagszeitung erschien: „Sie stehlen, trinken, belästigen Frauen. Aus Angst, Ausländerfeindlichkeit zu schüren, schwiegen Polizei und Politiker jahrelang über das Problem mit gewalttätigen Migranten aus Nordafrika. Bis jetzt.“ – Denn seit den Übergriffen zu Silvester in Köln und anderen deutschen Städten scheine die traditionelle Schweigekultur über Zuwandererkriminalität in Nordrhein-Westfalen „passé“.

  • 18.01.2016  "Ruhrufer" wird in den nächsten Tagen teilweise gesperrt

    "Ruhrufer" wird in den nächsten Tagen teilweise gesperrt

    WICKEDE: Die Straße „Ruhrufer“ in Wickede wird vom morgigen Dienstag bis voraussichtlich zum Freitag (19. - 22. Januar 2016) jeweils täglich zwischen 8.00 und 16.00 Uhr im Bereich zwischen den Firmen Mosch und Göbel komplett gesperrt. Darauf weist das Ordnungsamt der Gemeindeverwaltung hin.

  • 18.01.2016  Sportler-Ehrung beim Neujahrsempfang der Gemeinde

    Sportler-Ehrung beim Neujahrsempfang der Gemeinde

    WICKEDE (RUHR). Bei der traditionellen Sportlerehrung im Rahmen des Neujahrsempfanges der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Freitag (15. Januar 2016) im Wickeder Bürgerhaus wurden acht Sportler und ehrenamtlich für den Vereinssport engagierte Mitbürger geehrt.

  • 18.01.2016  25 Jahre Britzemeister: Wortgewaltiger Wanderer und Grenzgänger ausgezeichnet

    25 Jahre Britzemeister: Wortgewaltiger Wanderer und Grenzgänger ausgezeichnet

    WICKEDE (RUHR). Beim „Schnadegang“ (Grenzgang) im vergangenen Jahr war er zum 25. Mal als „Britzemeister“ für die Gemeinde Wickede (Ruhr) tätig: der gelernte Speditionskaufmann und ehemalige SPD-Ratsherr Herbert Schäfer (72) aus Wiehagen. Beim Neujahrsempfang der Kommune am Freitag (15. Januar 2016) erhielt der Wanderer mit dem plattdeutschen Wortwitz jetzt einen eigenen Amtsschal „Dai Britzemester“. Zudem gab es auf der Bühne des Wickeder Bürgerhauses einen Schnaps mit dem Bürgermeister wie er beim traditionellen „Poahläsen“ üblich ist.

  • 17.01.2016  Bestens integriert: Trotzdem droht dem jungen Ausnahmetalent aus Wiehagen die Abschiebung

    Bestens integriert: Trotzdem droht dem jungen Ausnahmetalent aus Wiehagen die Abschiebung

    WICKEDE (RUHR). Harmonie herrscht nur in der Musik. Denn in der Realität droht bestens integrierten Asylsuchenden teilweise die Abschiebung, während eine Minderheit krimineller Migranten gleichzeitig weiterhin ungestraft ihr Unwesen in Deutschland treiben darf. – Ein Beispiel für diese Ungerechtigkeit: der Fall der Familie Skura aus Wiehagen.

  • 17.01.2016  Sexuelle Belästigung auch im Werler Hallenbad

    Sexuelle Belästigung auch im Werler Hallenbad

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Erwachsenen männlichen Flüchtlingen wird vorübergehend der Zutritt zum städtischen Hallenbad der Stadt Bornheim verweigert. – Diese Nachricht aus den überregionalen Medien über das temporäre „Badeverbot für Flüchtlinge“ hatte Bornheims Beigeordneter und Sozialdezernent Markus Schnapka (64) bereits am Freitag (15. Dezember 2016) auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigt.

  • 17.01.2016  Kritik aus Südwestfalen an Plan zur Landesentwicklung

    Kritik aus Südwestfalen an Plan zur Landesentwicklung

    KREIS SOEST. Deutliche Kritik am überarbeiteten Entwurf des Landentwicklungsplanes (LEP) haben die Ausschüsse für Regionalentwicklung und Umwelt des Soester Kreistages in einer gemeinsamen Sitzung am Mittwoch (13. Januar 2016) geübt. Damit haben sie mit großer Mehrheit fast genau nach einem Jahr wieder eine kritische Stellungnahme auf den Weg zur NRW-Landesregierung gebracht. – Die Sondersitzung zu Beginn des Jahres war notwendig geworden, weil die Staatskanzlei in Düsseldorf eine Frist bis 15. Januar für erneute Einlassungen zu den geänderten Zielen und Grundsätzen eingeräumt hatte.

  • 16.01.2016  Spielmannszug: Jan Brambring zum Zweiten Vorsitzenden gewählt

    Spielmannszug: Jan Brambring zum Zweiten Vorsitzenden gewählt

    WICKEDE (RUHR). Nach zweijähriger Vakanz hat der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) wieder einen Zweiten Vorsitzenden: Der Trommler Jan Brambring (23) wurde bei der Jahreshauptversammlung des Vereins am heutigen Samstagabend (16. Januar 2016) neu in dieses Amt gewählt.

  • 16.01.2016  Trinkwasser-Versorgung: Hohe Investitionen am Hochbehälter

    Trinkwasser-Versorgung: Hohe Investitionen am Hochbehälter

    WICKEDE (RUHR). Baumaßnahmen lenken aktuell den Blick manches Vorbeifahrenden auf eine Stelle, die normal unbeachtet hinter Zäunen an der östlichen Seite der Hauptstraße in Wickede gegenüber der Einfahrt zum Gewerbegebiet Westerhaar liegt. – Denn Bagger heben an dem Trinkwasser-Hochbehälter auf der Haarhöhe derzeit eine Baugrube aus. Grund sind umfangreiche Arbeiten am Rohrleitungsnetz.

  • 15.01.2016  Kinderkrebsfürsorge: "Ohne Familie Wix wär alles Nix"

    Kinderkrebsfürsorge: "Ohne Familie Wix wär alles Nix"

    WICKEDE (RUHR). Sichtlich bewegt zeigte sich das Ehepaar Ingrid und Karl-Heinz Wix bei der Verleihung der Ehrenmedaille der Gemeinde Wickede (Ruhr) beim diesjährigen Neujahrsempfang am heutigen Freitagabend (15. Januar 2016) im Bürgerhaus.

  • 15.01.2016  ZUE: Betreuungsleiterin vorübergehend freigestellt

    ZUE: Betreuungsleiterin vorübergehend freigestellt

    WIMBERN. Jana Förster (29), Leiterin der Flüchtlingsbetreuung in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern, ist ab sofort vom Dienst freigestellt. – Ihre Aufgaben würden vorerst von Bereichsleiter Kai Jatzenko und dem stellvertretenden Betreuungsleiter Julian Demiet sowie anderen Mitarbeitern der Malteser-Werke übernommen, erklärte Anu-Cathrin Beck als Pressesprecherin der Malteser am heutigen Freitag (15. Janunar 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 15.01.2016  Feuerwehr rückt in Mittagszeit gleich zweimal hintereinander ins Gewerbegebiet aus

    Feuerwehr rückt in Mittagszeit gleich zweimal hintereinander ins Gewerbegebiet aus

    WICKEDE. Gleich zweimal direkt hintereinander rückte der Löschzug Wickede der Freiwilligen Feuerwehr am heutigen Freitag (15. Januar 2016) in der Mittagszeit ins Gewerbegebiet Westerhaar aus.

  • 15.01.2016  Zum Rechtsabbiegen links eingeordnet und dann Unfall verursacht

    Zum Rechtsabbiegen links eingeordnet und dann Unfall verursacht

    WIMBERN / WICKEDE / ECHTHAUSEN. Zu einem Autounfall kam es am heutigen Freitag (15. Januar 2015) gegen 13.30 Uhr auf der Mendener Straße gegenüber der Gaststätte Korte in Wimbern. Dadurch gab es kurzzeitig Rückstaus des Verkehrs auf der Mendener Straße und auf der Ruhrstraße sowie auf der Ruhrbrücke.

  • 15.01.2016  Polizei fahndet nach 42-jährigem Wickeder

    Polizei fahndet nach 42-jährigem Wickeder

    WICKEDE. Umfangreiches Diebesgut stellte die Polizei am vergangenen Wochenende bei einer Wohnungsdurchsuchung in Wickede sicher. In einer Mitteilung der Kreispolizeibehörde Soest vom heutigen Freitag (15. Januar 2016) heißt es: „Zahlreiche Schmuckgegenstände, Laptops und Tablets wurden aufgefunden.“

  • 15.01.2016  Selbstverteidigungskursus nach sexuellen Übergriffen auf Frauen

    Selbstverteidigungskursus nach sexuellen Übergriffen auf Frauen

    WICKEDE (RUHR). Nach den sexuellen Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht in mehreren deutschen Städten bietet eine Wickeder Kampfsportschule jetzt einen kostenfreien Lehrgang zur Selbstverteidigung an. – Bereits 25 Damen hätten Interesse an der für zwei Samstage geplanten Schulung angemeldet, erklärte Initiator und Diplom-Fachsportpädagoge Sandro Becker (47) am heutigen Freitag (15. Januar 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 15.01.2016  Neujahrsempfang: Bürgermeister missachtete "Protokollarische Regeln"

    Neujahrsempfang: Bürgermeister missachtete "Protokollarische Regeln"

    WICKEDE (RUHR). Gegen ansonsten übliche protokollarische Regeln verstieß Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) bei der Eröffnung des diesjährigen Neujahrsempfanges der Gemeinde Wickede (Ruhr).

  • 15.01.2016  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 14.01.2016  Kinderkarneval des Turnvereins mit neuem Moderatoren-Trio

    Kinderkarneval des Turnvereins mit neuem Moderatoren-Trio

    WICKEDE (RUHR). Zum alljährlichen „Kinderkarneval“ lädt der Turnverein (TV) Wickede (Ruhr) für Sonntag, 7. Februar 2016, alle Jungen und Mädchen ins Bürgerhaus ein. Einlass ist um 13.01 Uhr. Das Bühnenprogramm beginnt um 14.02 Uhr.

  • 13.01.2016  Neuer Pächter für den Kiosk im Freibad

    Neuer Pächter für den Kiosk im Freibad

    WICKEDE (RUHR). Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hat bei der Mitgliederversammlung des Freibad-Fördervereins am heutigen Mittwochabend (13. Janauar 2016) mitgeteilt, dass die Kommune einen neuen Pächter für den Kiosk im Freibad gefunden hat.

  • 13.01.2016  Freibad: Eintrittspreise bleiben stabil – Schönheitsreparaturen müssen großteils warten

    Freibad: Eintrittspreise bleiben stabil – Schönheitsreparaturen müssen großteils warten

    WICKEDE (RUHR). Die Eintrittspreise für das Wickeder Feibad würden in der nächsten Saison nicht teurer, versprach Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Mittwochabend (13. Januar 2016). Auf Dauer käme die Kommune um eine moderate Anhebung allerdings wohl nicht herum, deutete der Verwaltungschef vor rund 50 Mitgliedern des Freibad-Fördervereins im Saal der Gaststätte „Bürgerstuben“ an.

  • 13.01.2016  Bilder-Nachmittag: Einweihung von Relief und Stelen-Übergabe

    Bilder-Nachmittag: Einweihung von Relief und Stelen-Übergabe

    WIMBERN/BARGE. Ein virtueller Spaziergang durch Wimbern und das benachbarte Barge stehen im Mittelpunkt des Bildernachmittags, zu dem der Verein "Dorf Wimbern" für Sonntag, 24. Januar 2016 , um 14.30 Uhr alle Interessierten in die Schützenhalle an der Wiesenstraße in Wimbern einlädt.

  • 12.01.2016  Blitzbesuch von „bösen Buben“ – Zahl der Wohnungseinbrüche "explodiert"

    Blitzbesuch von „bösen Buben“ – Zahl der Wohnungseinbrüche "explodiert"

    WIEHAGEN. Selbst in ihren eigenen vier Wänden scheinen die Bürger angesichts des explodierenden Anstiegs von Wohnungseinbruchsdiebstählen und entsprechenden kriminellen Versuchen nicht mehr sicher zu sein. – Denn obwohl Personen im Nachbarraum verweilten, stiegen dreiste Diebe am helllichten Tag in ein Haus in Wiehagen ein.

  • 12.01.2016  Nationaler Streit und lokale Harmonie: deutsch-polnische Partnerschaft

    Nationaler Streit und lokale Harmonie: deutsch-polnische Partnerschaft

    WICKEDE (RUHR) / JEMIELNICA. Das 10-jährige Bestehen ihrer offiziellen Gemeindepartnerschaft feiern die Kommunen Wickede (Ruhr) und Jemielnica (früher: Himmelwitz) in Oberschlesien in diesem Jahr. Denn am 12. Mai 2006 unterzeichneten die damaligen Bürgermeister Hermann Arndt (CDU) und Joachim Jelito im Bürgerhaus die Urkunde zur deutsch-polnischen Völkerverständigung auf lokaler Ebene.

  • 12.01.2016  Rekord-Ergebnis bei Sternsinger-Aktion in Wickede

    Rekord-Ergebnis bei Sternsinger-Aktion in Wickede

    WICKEDE (RUHR). Die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde in Wickede hätten am Sonntag, 10. Januar 2016, einen Rekorderlös bei ihrer Spendensammlung erzielt, erklärte Gemeindereferentin Annette Albrecht am heutigen Dienstag (12. Januar 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 12.01.2016  Abholung der Weihnachtsbäume ab Montag kommender Woche

    Abholung der Weihnachtsbäume ab Montag kommender Woche

    WICKEDE (RUHR). Nach den Feiertagen fragt sich so mancher: Wohin mit dem Weihnachtsbaum? Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen rät Gartenbesitzern: "Nicht wegwerfen! Wurzellose Weihnachtsbäume können durchaus noch ein zweites Mal genutzt werden." – Ansonsten erfolgt Anfang nächster Woche auch eine Abholung durch das kommunale Entsorgungsunternehmen.

  • 12.01.2016  Mehr als 150 Wickeder profitieren von Angeboten der Musikschule

    Mehr als 150 Wickeder profitieren von Angeboten der Musikschule

    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Althergebrachte Veranstaltung an neuem Ort: Zu ihrem traditionellen „Neujahrskonzert“ lädt die Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense erstmals in die „Werner-Halle-Aula“ des Marien-Gymnasiums, Am Breilsgraben 2, in Werl ein. Zu der Veranstaltung am Sonntag, 17. Januar 2016, um 11.00 Uhr, sind Interessierte herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten.

  • 12.01.2016  Zwanzig neue Arbeitsplätze in Echthausen

    Zwanzig neue Arbeitsplätze in Echthausen

    ECHTHAUSEN / WICKEDE. Zwanzig neue Arbeitsplätze gibt es seit dieser Woche in Echthausen. Denn inzwischen hat die „Parkraum Service GmbH“ ihren Firmensitz in die alte Westerheide-Schule am Kirchplatz in Echthausen verlegt.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ mit der KFD

    So, 27.10.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) – am Sonntag, 27. Oktober 2019, um 10 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Halloween

    Do, 31.10.2019

    Halloween am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationstag

    Do, 31.10.2019

    Reformationstag (Evangelischer Festtag) am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde

    Do, 31.10.2019

    Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am Donnerstag, 31. Oktober 2019, um 18 Uhr in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede – Dazu spricht jeweils ein prominenten Gastprediger. Das Motto dabei lautet: „Mein Gott – das muss anders werden“. Anschließend lädt die evangelische Gemeinde zum „Kirchen-Café“ ein.

  • Allerheiligen

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen (Gesetzlicher Feiertag) am Freitag, 1. November 2019

  • Allerheiligen-Andacht

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen-Andacht am Freitag, 1. November 2019, um 16 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Gräbersegnung auf dem angrenzenden Friedhof der Kirchengemeinde

  • Allerseelen

    Sa, 02.11.2019

    Allerseelen (Evangelischer Festtag) am Samstag, 2. November 2019

  • Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern

    Sa, 02.11.2019

    Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern am Samstag, 2. November 2019, um 20 Uhr in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße

  • „Herbst-Fest der Schützen''

    Sa, 09.11.2019

    „Herbst-Fest“ der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 9. November 2019, um 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Martinstag

    Mo, 11.11.2019

    Martinstag (Patronatstag des Heiligen Martin von Tours) am Montag, 11. November 2019

  • „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“

    Mo, 11.11.2019

    „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“ finden am Montag, 11. November 2019, am ,,Elfter im Elften'' um 11.11 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede (Beginn der Karnevalssession 2019/2020)

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 11.11.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 11. November 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens

    Mo, 11.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens am Montag, 11. November 2019, durch Wiehagen – Die Veranstaltung beginnt traditionell mit der Aufführung des Sankt-Martins-Spiels um 17.45 Uhr auf dem Gelände der Kindertagesstätte an der Wickeder Straße

  • Sankt-Martins-Umzug

    Di, 12.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug mit den Jungen und Mädchen aus der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ und dem Kindergarten der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge am Dienstag, 12. November 2019, um 17.30 Uhr in Wimbern.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 13.11.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • WIR-Ausbildungsmesse in der Sekundarschule

    Mi, 13.11.2019

    Ausbildungsmesse des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 17 und 21 Uhr in der Sekundarschule im Hövel in Wickede. 

  • Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense

    Sa, 16.11.2019

    Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense für den Förderpreis der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) am Samstag, 16. November 2019, zwischen 9.30 und 17.00 Uhr in Werl im Musikschulgebäude, im VHS-Haus und im Kapellen-Raum

  • Volkstrauertag

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag am Sonntag, 17. November 2019:

  • Volkstrauertag: Wortgottesdienst

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag: Wortgottesdienst am Sonntag, 17. November 2019, um 9 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Ansprache eines Vertreters der Stadt Menden und Kranzniederlegung am Ehrenmal. Danach sind alle Teilnehmer zum gemeinsamen Frühstück in das benachbarte Adolph-Sauer-Haus eingeladen.

  • Adventsbasar der Häuser St. Raphael

    So, 17.11.2019

    Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ am Sonntag, 17. November 2019, um 13 Uhr in Wimbern (Der Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ findet jährlich am zweiten Sonntag vor dem Ersten Advent statt.)

BUTTON