Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 04.08.2020 Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte

    Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte
    KREIS SOEST. Zehn neue Coronavirus-Infizierte in der Region verzeichnet der Krisenstab des Kreises Soest in seiner Meldung vom heutigen Dienstag (4. August 2020). Darunter sind neun Rückkehrer von Auslandsreisen: sieben aus der Balkanregion und zwei aus Österreich.
  • 02.08.2020 Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat

    Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat
    WICKEDE (RUHR). Cajus Cgrachus Steffen, ehemaliger Bürgermeisterkandidat und Ratsherr der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V., will sich als Einzelkandidat ohne Parteizugehörigkeit um ein Mandat im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) bewerben. Dies bestätigte der 65-jährige Rentner aus Echthausen am heutigen Sonntag (2. August 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 02.08.2020 Die K-Frage …

    Die K-Frage …
    WICKEDE (RUHR). Die Begriffe "Kommunalwahlkampf" und "kleinkarierte Kritik" beginnen zwar mit den selben Buchstaben, sollten aber möglichst nichts miteinander gemein haben. Denn gerade in einer ländlichen Gemeinde wie Wickede (Ruhr), wo noch fast jeder jeden kennt, können manche Probleme zwischen Politik und Verwaltung doch besser im kurzen und direkten persönlichen Gespräch geklärt werden, als über öffentliche Postings in "Sozialen Netzwerken" wie "Facebook".
  • 02.08.2020 Rathaus weist Kritik von BG zurück

    Rathaus weist Kritik von BG zurück
    WICKEDE (RUHR). Die Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V. hat am gestrigen Samstag in einem Facebook-Posting bemängelt, dass der Termin für die Sitzung des "Wahlprüfungsausschusses" am morgigen Montag, 3. August 2020, um 18 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses von der Gemeindeverwaltung nicht im Kalender des Online-Ratsinformationssystems eingestellt wurde. Das Posting erweckt für den unbedarften Leser den Eindruck, dass die örtliche Verwaltung bei der Vorbereitung der Wahl einen Fehler gemacht haben könnte. – Dem widersprach am heutigen Sonntag der zuständige Fachbereichsleiter Ingo Regenhardt im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Er erklärte, dass das Rathaus allen gesetzlichen Formerfordernissen für den ordnungsgemäßen Ablauf für die Kommunalwahlen am 13. September 2020 bislang Genüge getan hätte.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 01.08.2020 WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt

    WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt
    WICKEDE. Der Wickeder Geschäftsmann Andreas Picker (47) übernimmt ab sofort den ebenfalls ortsansässigen EDV-Service „WK Datentechnik“ von Inhaber Wilfried Koch (53). Denn Koch wird nach einem Arbeitsunfall mit schweren Folgen nicht in sein Computer- und Telekommunikationsgeschäft an der Hauptstraße zurückkehren.
  • 31.07.2020 Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet

    Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet
    WICKEDE (RUHR). Zwei bekannte Gesichter der Gemeinde Wickede (Ruhr) wurden am heutigen Freitag (31. Juli 2020) von der Kommune in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: Georg Ptacek war 23 Jahre am Bauhof beschäftigt und Barbara Zimmermann war 31 Jahre in der Verwaltung im Rathaus tätig. – Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) erklärte dazu: „Mit Frau Zimmermann und Herrn Ptacek verlieren wir zwei geschätzte Kräfte, die sich gerne und kenntnisreich für ihren Aufgabenbereich in unserer Gemeindeverwaltung eingesetzt haben. Ihre Erfahrungen und ihre Persönlichkeit werden wir hier vermissen.“

Anzeige

Anzeige Picker
  • 29.07.2020 Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen

    Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen
    WICKEDE (RUHR) / SAUERLAND. Reisende und Pendler aus dem Kreis Soest und dem Hochsauerland müssen sich ab Anfang der kommenden Woche bis zum Jahresende auf Zugausfälle im Bereich der „Oberen Ruhrtalbahn“ einstellen. Wegen Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten im zweiten Halbjahr 2020 fallen Personennahverkehrszüge der Regionalexpress-Linien RE 17 und RE 57 auf einigen Streckenabschnitten wochenlang aus, wie die Deutsche Bahn am Dienstag (22. Juli 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte. Die Fahrgäste müssen deshalb auf Ersatzverkehre mit Bussen umsteigen. Dies dürfte allerdings wesentlich längere Fahrtzeiten verursachen.
  • 27.07.2020 „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“

    „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“
    WICKEDE (RUHR). Fritz Ziegler ist tot. Der einst einflussreiche nordrhein-westfälische SPD-Politiker, ehemalige Arnsberger Regierungspräsident (1973 – 1977) und Vorstandsvorsitzende der "Vereinigten Elektrizitätswerke Westfalen AG" (VEW) (1993-1998) verstarb nach längerer Krankheit am gestrigen Sonntag, 26. Juli 2020, im Alter von 87 Jahren in einem Krankenhaus. Seinen Lebensabend verbrachte der Gewerkschafter, Sozialdemokrat und Manager von Montanindustrie und Versorgungsunternehmen im Ortsteil Wiehagen der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Kreis Soest.
  • 26.07.2020 Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus

    Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus
    WICKEDE (RUHR) / MENDEN / UNNA. Auslaufende Betriebsstoffe aus der Kühlanlage eines Lastkraftwagens aus dem Raum Duisburg haben am heutigen Sonntagabend (26. Juli 2020) einen Verkehrsunfall an der Ruhrbrücke in Wickede verursacht. Denn eine Motorradfahrerin aus dem Kreis Unna kam durch die auf die Fahrbahn der Bundesstraße 63 ausgelaufene Flüssigkeit ins Rutschen und stürzte. Während die Zweiradlenkerin scheinbar mit dem Schrecken davon kam, entstand an ihrer Maschine ein Sachschaden. Ein zur Hilfe gerufenes Streifenwagen-Team der Kreispolizeibehörde Soest ermittelte den mutmaßlichen Verursacher der "Ölspur" und stoppte den Lkw mit der lecken Leitung schließlich an der Ortsgrenze zu Menden.
  • 26.07.2020 Kreisstraße 26 bei Haus Füchten wird für sechs Wochen gesperrt – Auch Ruhrtalradweg betroffen

    Kreisstraße 26  bei Haus Füchten wird für sechs Wochen gesperrt – Auch Ruhrtalradweg betroffen
    WICKEDE-ECHTHAUSEN / ENSE-HÜNNINGEN / ARNSBERG-VOSSWINKEL. Die Kreisstraße "K 26" wird ab Montagnachmittag, 27. Juli 2020, wegen Bauarbeiten von der Ruhrbrücke bei "Haus Füchten" in Ense-Hünningen bis zur Landesstraße "L 732" zwischen Arnsberg-Voßwinkel und Wickede-Echthausen für sechs Wochen komplett gesperrt. Die Sperrung betrifft auch den Ruhrtalradweg. Denn die ausgeschilderte Umleitung verläuft auch für den Radverkehr über Ense-Waltringen und Wickede (Ruhr).

Keine Einträge vorhanden

  • 07.06.2018 Kleines Kreditinstitut der Genossen steht vor großen Herausforderungen

    Kleines Kreditinstitut der Genossen steht vor großen Herausforderungen
    WICKEDE (RUHR). Die Volksbank Wickede (Ruhr) eG will weiterhin eigenständig bleiben. Die Fusion mit einer anderen Bank sei aktuell kein Thema, betonten die beiden Vorstandsmitglieder Joachim Bauerdick und Holger Georg Schwarz am gestrigen Mittwochabend (6. Juni 2018) auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Wenn der historisch niedrige Zinssatz weiterhin anhielte, würde es in Zukunft allerdings „immer schwieriger rentabel zu arbeiten“.
  • 06.06.2018 200 Jahre: Lasst uns feiern!

    200 Jahre: Lasst uns feiern!
    ECHTHAIUSEN. Die Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen feiert in diesem Jahr ihr 200-jähriges Bestehen mit einem Festakt, dem traditionellen Jungschützenfest und dem besonderen Jubiläumsschützenfest. Nachstehend die Termine mit Programmpunkten für die einzelnen Tage.
  • 05.06.2018 Paar lernte sich bei der Arbeit kennen

    Paar lernte sich bei der Arbeit kennen
    WICKEDE (RUHR). René (35) und Yvonne Jacobs (40), geborene Ebbert, haben sich am Samstag (2. Juni 2018) vor dem Standesamt im Wickeder Rathaus das Ja-Wort gegeben.
  • 05.06.2018 Kirchberg schießt den Königsadler runter und löst Korte ab

    Kirchberg schießt den Königsadler runter und löst Korte ab
    WIMBERN. Der Berufsschullehrer Jochen Kirchberg (35) aus Wickede ist neuer Schützenkönig der St.-Johannes-Bruderschaft in Wimbern.
  • 04.06.2018 Ursache für Unfall in der Samstagnacht bleibt mysteriös

    Ursache für Unfall in der Samstagnacht bleibt mysteriös
    WICKEDE. Zu dem Verkehrsunfall am vergangenen Samstag gegen 1.50 Uhr im Kreuzungsbereich "Am Lehmacker / Kirchstraße" in Wickede (wir berichteten) hat Pressesprecher Frank Meiske von der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Montag (4. Juni 2018) weitere Details mitgeteilt.
  • 02.06.2018 Zwei Verletzte bei nächtlichem Verkehrsunfall: Beide Fahrer behaupten, ihre Ampel hätte grün gezeigt

    Zwei Verletzte bei nächtlichem Verkehrsunfall: Beide Fahrer behaupten, ihre Ampel hätte grün gezeigt
    WICKEDE. Zwei Verletzte und ein vermutlich hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in der heutigen Samstagnacht (2. Juni 2018). Dabei krachten offenbar gegen 1.50 Uhr zwei Mercedes-Benz-Limousinen auf der Kreuzung Am Lehmacker und Kirchstraße zusammen.
  • 01.06.2018 600 Notrufe bei der Soester Rettungsleitstelle auf Grund der Gewitter mit Starkregen

    600 Notrufe bei der Soester Rettungsleitstelle auf Grund der Gewitter mit Starkregen
    KREIS SOEST. Gewitter mit Starkregen haben am heutigen Freitag (1. Juni 2018) im Kreis Soest für Überflutungen gesorgt. Dabei hätten die Meteorologen stellenweise Niederschläge von bis zu 80 Litern pro Quadratmeter registriert, erklärte Feuerwehr-Pressesprecher Kevin Teipel am Abend geben 23 Uhr in einer Bilanz gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Im Laufe des Tages seien rund 600 Notrufe bei der Rettungsleitstelle eingegangen. Der Kreis habe deswegen „Unwetter-Alarm“ ausgelöst.
  • 01.06.2018 Dreitägiges Schützenfest in Wimbern mit dem Regentenpaar Max Korte und Kim Lobert

    Dreitägiges Schützenfest in Wimbern mit dem Regentenpaar Max Korte und Kim Lobert
    WIMBERN. Die Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern feiert an diesem Wochenende ihr dreitägiges Jahresfest. Nachstehend finden Sie das umfangreiche Programm.
  • 26.05.2018 Feuerwehr-Löschzug Wickede lädt heute Abend zur „Sp(r)itzenfete“ am Gerätehaus ein

    Feuerwehr-Löschzug Wickede lädt heute Abend zur „Sp(r)itzenfete“ am Gerätehaus ein
    WICKEDE. Zur „Sp(r)itzenfete“ lädt der Löschzug Wickede der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde für den heutigen Samstag, 26. Mai 2018, ab 20 Uhr zum Gerätehaus an der Oststraße ein. – „Früh kommen lohnt sich, denn wir starten direkt mit einer ,Happy Hour‘ zwischen 20 und 21 Uhr. Dann heißt es wieder ,Zahl 1 – Nimm 2!‘ “, wirbt stellvertretender Feuerwehr-Leiter Sascha Seidel.
  • 26.05.2018 Country-Duo „Soulfire“ heute zu Gast im „Colorado“ in Wickede

    Country-Duo „Soulfire“ heute zu Gast im „Colorado“ in Wickede
    WICKEDE. Das Country-Musik-Duo „Soulfire“ ist am heutigen Samstag, 26. Mai 2018, ab 20 Uhr zu Gast im Country-und-Western-Club „Colorado“ in Wickede. Hinter „Soulfire“ verbergen sich Christina und Carsten Homberg aus Lindlar im Rheinland.
  • 25.05.2018 Löscheinsatz an der Sekundarschule: Flammen schlugen mehrere Meter hoch

    Löscheinsatz an der Sekundarschule: Flammen schlugen mehrere Meter hoch
    WICKEDE. Mehrere Meter hohe Flammen schlugen den Einsatzkräften des Löschzuges Wickede der Freiwilligen Feuerwehr bei einem Brand am heutigen Freitag (25. Mai 2018) gegen 16.25 Uhr auf dem Schulhof der kommunalen Sekundarschule entgegen. – Aufmerksame Passanten hatten über den Notruf der Rettungsleitstelle des Kreises Soest zuvor ein halbes Dutzend brennender Müllcontainer gemeldet. Diese standen beim Eintreffen der Feuerwehrleute im Vollbrand und sorgten für eine weithin sichtbare Rauchsäule über dem Hövel.
  • 25.05.2018 Gesangs- und Musik-Duo „Reeds & Beats“ im „KaDeWi“ zu Gast

    Gesangs- und Musik-Duo „Reeds & Beats“ im „KaDeWi“ zu Gast
    WICKEDE (RUHR). Das Hammer Gesangs- und Musik-Duo „Reeds & Beats“ mit dem Akkordeonspieler Klaus Rüter und dem Schlagzeuger Heiner Saggel spielt am heutigen Freitag, 25. Mai 2018, um 20 Uhr im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) an der Kirchstraße auf. – Veranstalter für das kleine öffentliche Konzert ist wieder das Team von „Schöne Töne live“ mit den privaten Initiatoren Martina Brennecke, Franz-Josef Köppikus und Norbert Stockhausen.
  • 20.05.2018 Kirchengemeinden eröffnen heute Abend den ökumenischen „Wickeder Meditationsweg“

    Kirchengemeinden eröffnen heute Abend den ökumenischen „Wickeder Meditationsweg“
    WICKEDE / WIEHAGEN. „Wickeder Meditationsweg“ nennt sich eine neue Wanderroute, die von der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde initiiert wurde. Am heutigen Pfingstsonntag (20. Mai 2018) wird die Strecke, die „Möglichkeiten zur Sinnfindung und Entschleunigung“ bieten soll, offiziell eröffnet. Der Start dazu ist um 19.00 Uhr an der katholischen Bergkapelle. Von dort geht es dann über mehrere Stationen zu Fuß zur evangelischen Christus-Kirche, wo gegen 20.30 Uhr ein Konzert der Gruppe „Gospel Spontan“ stattfindet.
  • 19.05.2018 Gedenkfeier: Schüler verlasen Namen der 117 Wassertoten in Wickede und stellten Kerzen auf

    Gedenkfeier: Schüler verlasen Namen der 117 Wassertoten in Wickede und stellten Kerzen auf
    WICKEDE (RUHR). „Den Namen eines Menschen zu bewahren, heißt sein Verschwinden im Vergessen verhindern“, erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik am Donnerstagabend (17. Mai 2018) anlässlich des 75. Jahrestages der „Möhnekatastrophe“ bei einer Gedenkfeier am Mahnmal an der Ruhr. – Bei der Katastrophe in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 waren im Möhne- und Ruhrtal mehr als 1.300 Menschen in den ausströmenden Wassermassen der Möhnetalsperre ertrunken, nachdem die britische Royal Air Force (RAF) mit Spezialbombern ein riesiges Loch in die Sperrmauer gerissen hatte (wir berichteten). Alleine in der damaligen Gemeinde Wickede kamen 117 Bürger in den mehrere Meter hohen Wassermassen um.
  • 19.05.2018 Die Namen der 117 Toten aus Wickede

    Die Namen der 117 Toten aus Wickede
    WICKEDE (RUHR). Bei der aktuellen Gedenkfeier in Erinnerung an die Möhnekatastrophe in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 (siehe eigenen Bericht) wurden von Drittklässlern der Engelhard- und der Melanchthon-Grundschule am Donnerstag (17. Mai 2018) die Namen aller Verstorbenen aus der Gemeinde Wickede (Ruhr) verlesen. Nachstehend die Vor- und Nachnamen der Verstorbenen.
  • 16.05.2018 Jugend aus dem „Offenen Treff“ hätte gerne Soccer-Court

    Jugend aus dem „Offenen Treff“ hätte gerne Soccer-Court
    WICKEDE (RUHR). Die aktive Jugendarbeit in den örtlichen Sportvereinen genügt scheinbar nicht allen jungen Leuten in der Ruhrgemeinde. Einige Heranwachsende wünschen sich jedenfalls einen oder mehrere Plätze in Wickede, wo sie sich auch ohne Kosten und Vereinsbindung sporadisch sportlich betätigen können. Von der Idee eines Bike-Parks auf dem Gelände der ehemaligen Tennisplatz-Anlage gegenüber dem kommunalen Freibad waren die Teilnehmer des „Politischen Frühlings“ am heutigen Mittwochabend (16. Mai 2018) im „Offenen Treff“ (OT) im evangelischen Martin-Luther-Haus dabei allerdings scheinbar nicht sehr angetan. Mehrere junge Männer äußerten hingegen den Wunsch nach einem „Soccer Court“, einem Kleinspielfeld zum Ballspielen.
  • 15.05.2018 Frühlingshafter Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt

    Frühlingshafter Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt
    WICKEDE (RUHR). „Der Mai ist gekommen …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 16. Mai 2018, ab 15 Uhr zum Frühlingssingen ins Bürgerhaus ein.
  • 15.05.2018 Jugend im Dialog mit Kommunalpolitikern aller politischen Fraktionen

    Jugend im Dialog mit Kommunalpolitikern aller politischen Fraktionen
    WICKEDE (RUHR). Zum zweiten „Politischen Frühling“ sind am morgigen Mittwoch, 16. Mai 2018, um 18.30 Uhr alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den „Offenen Treff“ des evangelischen Martin-Luther-Hauses eingeladen. Der kommunale Streetworker Franke Hake will damit erneut den Dialog zwischen Jugend und Politik fördern.
  • 15.05.2018 Bücherverbrennung: „Anschlag auf die geistige Freiheit“

    Bücherverbrennung: „Anschlag auf die geistige Freiheit“
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. „Die Freiheit, seine Gedanken frei und ohne Zensur auszudrücken, ist wesentliches Merkmal für eine demokratische Gesellschaft. Die Verbrennung der 1933 verfemten Bücher mahnt uns heute, dieses Grundrecht gegen alle Widerstände zu verteidigen“, sagt der ehemalige Hammer Oberbürgermeister Jürgen Wieland (SPD). Im Rahmen einer Vortragsveranstaltung der Volkshochschule (VHS) Werl, Wickede (Ruhr) und Ense unter dem Titel „Vor 85 Jahren: Anschlag auf die geistige Freiheit“ will der Politiker deshalb am Donnerstag, 17. Mai 2018, um 19.30 Uhr in der kommunalen Bücherei im Bahnhof (BiB) an die unsägliche Bücherverbrennungen durch die Nationalsozialisten in Deutschland erinnern.
  • 15.05.2018 Rutschhemmender Belag für Fußweg unter den Marktplatz-Arkaden

    Rutschhemmender Belag für Fußweg unter den Marktplatz-Arkaden
    WICKEDE. Bei Nässe bestand bislang auf dem gefliesten Fußweg unter den Arkaden am Marktplatz immer eine gewisse Rutgefahr. Da der Durchgang unter den Wohn- und Geschäftshäusern Brunberg und Decker seit seiner Erstellung dem öffentlichen Verkehr gewidmet ist, trägt die Kommune die Verkehrssicherungspflicht. Verwaltung und politischer Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) kamen deshalb vor einiger Zeit zu dem Entschluss, eine rutschhemmende Beschichtung auf den vorhandenem glatten Fliesenbelag aufbringen zu lassen. Die Arbeiten dazu haben Anfang dieser Woche begonnen und werden voraussichtlich bis zum Wochenende abgeschlossen sein.
  • 15.05.2018 Feuerwehr-Fest und Fahrrad-Tag gemeinsam rund um das Gerätehaus

    Feuerwehr-Fest und Fahrrad-Tag gemeinsam rund um das Gerätehaus
    WICKEDE (RUHR). Erstmals ohne die CDU-Familienradtour findet in diesem Jahr der „Wickeder Fahrrad-Tag“ rund um das Feuerwehr-Gerätehaus an der Oststraße statt. Dafür bieten die Christdemokraten allerdings am Sonntag, 27. Mai 2018, ab 11 Uhr allerdings mehrere Fahrrad-Event-Stationen an. Dazu zählt neben einem großen Bike-Loop auch ein Limo-Radel-Wettbewerb. Was sich dahinter genau verbirgt, können Neugierige vor Ort herausfinden. – Zuvor startet der Radsportverein (RSV) Werl und Wickede um 10.30 Uhr mit allen Interessierten mit ihren Mountainbikes zu einer geführten Off-Road-Tour.
  • 15.05.2018 „Peri’s Hairstyle“ jetzt neu an der Hauptstraße

    „Peri’s Hairstyle“ jetzt neu an der Hauptstraße
    WICKEDE. „Peri’s Hairstyle“ – unter dieser bekannten Firmierung öffnet Frisörmeisterin Türkan Yilmaz am morgigen Mittwoch, 16. Mai 2018, ihren neuen Salon an der Hauptstraße 85 in Wickede. Bereits zwischen November 2008 und März 2015 hatte die türkischstämmige Wickederin einen eigenen Frisörbetrieb unter gleichem Namen an der Kirchstraße 12 A in Wickede. Dann machte sie einen Schnitt – getreu dem Betriebsslogan „Cut and go“ (wir berichteten).
  • 15.05.2018 Wickeder Zeitzeugin Hanna Kampschulte spricht in WDR-Dokumentation über die schreckliche Nacht vom 17. Mai

    Wickeder Zeitzeugin Hanna Kampschulte spricht in WDR-Dokumentation über die schreckliche Nacht vom 17. Mai
    WICKEDE (RUHR) / MÖHNESEE / KÖLN. Als „Ausflugsziel mit dunklem Geheimnis“ bezeichnen die Autoren Luzia Schmid und Rüdiger Heimlich die Möhnetalsperre in ihrer Filmdokumentation für den Westdeutschen Rundfunk (WDR). In der Reihe „Dokumentation am Freitag“ wurde der Fernsehbeitag am 11. Mai 2018 ausgestrahlt. In der WDR-Mediathek im Internet ist der Film allerdings noch bis zum 18. Mai 2018 verfügbar. In der Dokumentation über die Sauerländer Talsperre und die mit ihr verbundene Möhnekatastrophe vom 16. auf den 17. Mai 1943 werden auch die schrecklichen Folge für Wickede gewürdigt. Unter anderem kommt die Zeitzeugin Hanna Kampschulte aus der Ruhrgemeinde ausführlich zu Wort.
  • 14.05.2018 Gottesdienst, Gräber und Gedenkfeier der Gemeinde

    Gottesdienst, Gräber und Gedenkfeier der Gemeinde
    WICKEDE (RUHR) / MÖHNESEE. „Hier ruhen 26 Opfer der Möhnekatastrophe † 17. Mai 1943“ steht in eingemeißelten Lettern auf dem verwitterten Gedenkstein des katholischen Friedhofes in Wickede. – Am vergangenen Sonntag (13. Mai 2018) erinnerte die katholischen Kirchengemeinde mit einem Gedenkgottesdienst und dem Besuch des Grabes neben der Gerkenstraße an die örtlichen „Wassertoten“, die teilweise in dem Massengrab bestattet sind.
  • 13.05.2018 Fusion der kommunalen Geldinstitute nunmehr auch technisch abgeschlossen

    Fusion der kommunalen Geldinstitute nunmehr auch technisch abgeschlossen
    SOEST / WERL. „Die technische Fusion der (ehemals selbstständigen) Sparkassen Soest und Werl ist am Wochenende erfolgreich – und für die Kunden weitgehend unbemerkt – abgeschlossen worden“, teilte Pressesprecher Thomas Schnabel von der Sparkasse SoestWerl am heutigen Sonntag (13. Mai 2018) in einer kurzen Bilanz mit.
  • 11.05.2018 Zweiradort: Mountainbiker wünschen sich Downhill-Strecke durch den Hövelwald

    Zweiradort: Mountainbiker wünschen sich Downhill-Strecke durch den Hövelwald
    WICKEDE (RUHR). Die örtliche CDU und eine Projektgruppe, die den Christdemokraten sehr nahe steht, wollen die Gemeinde Wickede (Ruhr) zum „Zweiradort“ machen (wir berichteten). Dabei ist unter anderem ein „Bike-Park“ mit „Pumptrack“ auf dem Gelände des ehemaligen Tennisplatzes gegenüber dem Freibad angedacht, welches seit Jahren brach liegt. – Nun gibt es noch neue Ideen.
  • 10.05.2018 Viertes Wickeder Kulturfest mit türkischer Folklore und anatolischen Spezialitäten

    Viertes Wickeder Kulturfest mit türkischer Folklore und anatolischen Spezialitäten
    WICKEDE (RUHR). Zum vierten „Wickeder Kulturfest“ sind alle Interessierten für „Christi Himmelfahrt“ (10. Mai 2018) zwischen 12 und 21 Uhr auf das Außengelände der Gerken-Sporthalle im Hövel eingeladen. Veranstalter ist der „Europäisch anatolische Treffpunkt Wickede“ – ein Verein türkischstämmiger Wickeder. Die Mitbürger mit türkischem Migrationshintergrund möchten dabei Arbeitskollegen, Nachbarn, Freunden und Bekannten ihre lukullischen Spezialitäten sowie die Kultur aus ihrer Ursprungsheimat näher bringen.
  • 09.05.2018 Mehrtägiges Sportfest des TuS Echthausen

    Mehrtägiges Sportfest des TuS Echthausen
    ECHTHAUSEN. Der Turn- und Spielverein (TuS) Echthausen lädt an diesem verlängerten Wochenende mit Brückentag zu einem Sportfest ein. Nachstehend das aktuelle Programm auf dem Sportplatz in Echthausen.
  • 09.05.2018 Premiere zu Christi Himmelfahrt: Musikalischer Frühschoppen an der Schützenhalle in Wimbern

    Premiere zu Christi Himmelfahrt: Musikalischer Frühschoppen an der Schützenhalle in Wimbern
    WIMBERN. Zu einem musikalischen Frühschoppen laden die Wimberner Schützenbruderschaft St. Johannes und das Blasorchester Menden am morgigen Feiertag „Christi Himmelfahrt“, 10. Mai 2018, um 11 Uhr zur Schützenhalle an die Wiesenstraße ein. Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Premiere.
  • 08.05.2018 „Ich habe vorher immer nur Schlechtes über Juden gehört. Das denke ich jetzt nicht mehr.“

    WICKEDE (RUHR) / DORTMUND. „Ich habe vorher immer nur Schlechtes über Juden gehört. Das denke ich jetzt nicht mehr.“ – Diese Äußerung eines Schülers der Sekundarschule Wickede (Ruhr) im Anschluss an einen Besuch Synagoge der Jüdischen Kultusgemeinde Groß-Dortmund stimmt nachdenklich. Und angesichts der deutschen Geschichte wirft dieser Satz auch die Frage auf: Was ist da in der Sozialisation dieses Kindes und vermutlich auch seiner Eltern total schief gelaufen?

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON