Wickeder stirbt bei Verkehrsunfall in Frohnhausen

Nach Überholmanöver vor Baum gefahren

54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

 
 
Wickeder stirbt bei Verkehrsunfall in Frohnhausen

Nach Überholmanöver vor Baum gefahren

1
54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

2
Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.12.2018  Weihnachtsbäume direkt von der Plantage der Hofstelle Schulte in Echthausen

    Weihnachtsbäume direkt von der Plantage der Hofstelle Schulte in Echthausen

    ECHTHAUSEN. Ein ganz besonderer Duft liegt in der Luft, wenn ein frisch geschlagener Weihnachtsbaum in der warmen Wohnung seinen herrlichen Geruch entfaltet. Für Familien mit kleinen Kindern ist es häufig ein unvergessliches Erlebnis, den Baum selbst in einer Schonung zu schlagen. Andere wünschen sich hingegen einen fertig konfektionierten Christbaum und eine Lieferung direkt an die Haustür.

  • 17.12.2018  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 16.12.2018  Wetterdienst warnt: Weitere Glätte durch Frost – Feuerwehr beseitigte Ölspur

    Wetterdienst warnt: Weitere Glätte durch Frost – Feuerwehr beseitigte Ölspur

    WICKEDE (RUHR). Eine Einsatzgruppe der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückte am heutigen Sonntagnachmittag (16. Dezember 2018) aus, um einen Ölfilm auf der Straße „Ruhrufer“ in Wickede zu beseitigen. Die Spur zog sich von den Einmündungen Erlenstraße bis Fröndenberger Straße, wie Pressesprecher Lars Schober im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte. Ein halbes Dutzend Einsatzkräfte unter Leitung von Sascha Seidel seien ab zirka 15.15 Uhr eine knappe Stunde mit dem Abstreuen und Abfegen der Fahrbahn sowie der Sicherung des Einsatzortes beschäftigt gewesen. Durch die Nässe habe sich der glitschige Schmierfilm noch verbreitert.

  • 16.12.2018  Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“

    Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“

    ENSE. Zum „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“ lädt der „Initiativkreis Ense“ am heutigen dritten Adventssonntag, 16. Dezember 2018, zwischen 16 und 19 Uhr ein. „Zum dritten Mal möchten wir unsere Besucher vor malerischer Kulisse im Schlosshof von Haus Füchten einladen, Weihnachtslieder mitzusingen und sich so auf eine besinnliche Weihnachtszeit einzustimmen“, erklärte Initiativkreis-Vorsitzender Ralf Hettwer, der in Echthausen wohnt und zu der dritten Veranstaltung dieser Art in Ense auch gerne wieder viele Gäste aus Wickede (Ruhr) begrüßen will.

Anzeige

  • 16.12.2018  Wieder mehrere Wohnungseinbrüche am Wochenende in Wickede

    Wieder mehrere Wohnungseinbrüche am Wochenende in Wickede

    WICKEDE. Am vergangenen Freitag (14. Dezember 2018) kam es in den frühen Abendstunden in Wickede zu insgesamt vier Einbrüchen in Wohnhäuser, die der Polizei gemeldet wurden.

  • 15.12.2018  Die Gewinner des Betriebs-und-Behörden-Fußballturniers

    Die Gewinner des Betriebs-und-Behörden-Fußballturniers

    WICKEDE (RUHR). Beim jährlichen Betriebs-und-Behörden-Fußballturnier der Gemeinde Wickede (Ruhr) in der Gerken-Sporthalle im Hövel hat am heutigen Samstag (15. Dezember 2018) die Mannschaft der Metallverarbeitungsfirma „LKM“ aus dem Industriegebiet Westerhaar gewonnen.

 
 
1
2
3
  • 15.12.2018  Nächtlicher Großeinsatz an der Fichtenstraße

    Nächtlicher Großeinsatz an der Fichtenstraße

    WICKEDE. Zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kam es in der Nacht zum heutigen Samstag (15. Dezember 2018) in Wickede. Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses gegenüber dem „Hochhaus“ an der Fichtenstraße hatte gegen 1.30 Uhr plötzlich Rauch aus einer unter ihr liegenden Wohnung wahrgenommen und telefonisch den Feuerwehr-Notruf 112 informiert. – Auf Grund eines vermuteten Wohnungsbrandes in dem Mehrfamilienhaus und eines damit verbundenen möglichen „Massenanfalls von Verletzten“ beorderte der verantwortliche Disponent in der Rettungsleitstelle in Soest daraufhin den Wickeder Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr sowie Notärzte und Rettungsdienst des Kreises Soest an den Brandort.

  • 14.12.2018  Personalwechsel im Gemeinderat

    Personalwechsel im Gemeinderat

    WICKEDE (RUHR). Der Diplom-Kaufmann und Controller Thomas Schäfer (50) verzichtet zum Jahreswechsel auf seine bisherigen politischen Ämter als Ratsherr und Fraktionsvorsitzender der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede (Ruhr). Als Sachkundiger Bürger will er sich allerdings weiterhin in die Kommunalpolitik einbringen. – Im Januar soll Uwe Eder (55) als Ratsherr für die Bürgergemeinschaft nachrücken. Wer die BG-Fraktion künftig führen wird, muss im Rahmen einer internen Wahl noch entschieden werden.

  • 13.12.2018  Bagger zermalmen Baracken

    Bagger zermalmen Baracken

    WERL. Rodungen und Holzrückearbeiten sowie der Abriss der alten Militärgebäude im Werler Stadtwald schreiten voran. Tonnenschwere Kettenbagger zermalmen mit ihren Greifzahngen die in die Jahre gekommene Bausubstanz der Baracken, in denen einst kanadische, schottische und englische Soldaten wohnten. Denn die ehemalige Kaserne östlich der Bundesstraße 63 soll bekanntlich zurückgebaut werden. Das Gelände soll renaturiert werden. Wo jetzt noch die weißen Türme der Kirchen gen Himmel ragen, sollen in den nächsten Jahren wieder Bäume wachsen (wir berichteten).

  • 13.12.2018  Pflegedienstbüro statt Restaurant

    Pflegedienstbüro statt Restaurant

    WICKEDE. Das Restaurant „La Posta“ ist Geschichte. Statt eines Gastronomiebetriebes mit italienischen und türkischen Spezialitäten gibt es künftig ein Pflegedienstbüro der „Ruhr Mitte Heimbeatmung GmbH“ in der früheren Post-Filiale an der Hauptstraße 46 in Wickede.

  • 01.10.2015  Polizei geht von fahrlässiger Brandstiftung in Wohnung aus

    Polizei geht von fahrlässiger Brandstiftung in Wohnung aus

    WICKEDE. Von „einer fahrlässigen Brandstiftung“ als Ursache für den Wohnungsbrand in einem Sechsfamilienhaus an der Straße Zum Ostenfeld in Wickede am gestrigen Mittwoch (30. September 2015) geht die Polizei aus. – Dies teilte die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Donnerstag im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 01.10.2015  Dringend Sachspenden gesucht: Flüchtlingsunterkunft hat akuten Engpass an Herrenschuhen

    Dringend Sachspenden gesucht: Flüchtlingsunterkunft hat akuten Engpass an Herrenschuhen

    WIMBERN / VOSSWINKEL. Gute gebrauchte und neue Herrenschuhe vornehmlich in den Größen 41 und 42 benötigt die „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern. Dies teilte eine Sprecherin der Malteser, die die Flüchtlinge betreuen, am heutigen Donnerstag (1. Oktoeber 2015) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 30.09.2015  Bis zum 10. Oktober möglich: Anmeldungen zur 31. Wickeder Kegel-Gemeindemeisterschaft

    Bis zum 10. Oktober möglich: Anmeldungen zur 31. Wickeder Kegel-Gemeindemeisterschaft

    WICKEDE (RUHR). Die „Kegelgemeinschaft (KG) Wickede 2002“ lädt zur „31. Kegel-Gemeindemeisterschaft“ ein. Zwischen Donnerstag, 22. Oktober, und Freitag, 30. Oktober 2015, finden das gesellige Beisammensein und der sportliche Wettstreit wieder auf den Kegelbahnen im Bürgerhaus statt.

  • 30.09.2015  Polizei: 77-jähriger Werler wird in Wickeder Supermarkt beklaut

    Polizei: 77-jähriger Werler wird in Wickeder Supermarkt beklaut

    WICKEDE. Zu einem Taschendiebstahl kam es am gestrigen Dienstag (29. September 2015) im Edeka-Markt Hahn an der Christian-Liebrecht-Straße in Wickede.

  • 30.09.2015  Wohnungsbrand: Eine Person mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung und eine tote Katze

    Wohnungsbrand: Eine Person mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung und eine tote Katze

    WICKEDE. Einen „Massenanfall von Verletzten“ meldete die Rettungsleitstelle des Kreises Soest bei der Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Mittwoch (30. September 2015) gegen 15.45 Uhr. Sechs Personen befänden sich noch in einem Mehrfamilienhaus an der Straße „Zum Ostenfeld“ in Wickede, wo es zu einem Wohnungsbrand gekommen sei, hieß es.

  • 29.09.2015  Außenbahnsteig wird zum „Abstellgleis“ für ankommende Rollstuhlfahrer

    Außenbahnsteig wird zum „Abstellgleis“ für ankommende Rollstuhlfahrer

    WICKEDE (RUHR). Der Zugang zum Bahnsteig an „Gleis 2“ am Wickeder Bahnhof ist seit dem heutigen Dienstag (29. September 2015) nur noch über zwei Treppen und einen Tunnel möglich. Statt der durch die Bahn angekündigten Barrierefreiheit gibt es bei der Verbindung zum Außenbahnsteig vorerst eine unüberwindbare Barriere für Gehbehinderte, Rollator- und Rollstuhlfahrer sowie Leute mit Kinderwagen. Auch Reisende mit sperrigem und schwerem Gepäck sowie Fahrrädern dürften Schwierigkeiten haben, die steilen Stufen rauf oder runter zu kommen.

  • 29.09.2015  Jubiläum: Katholische Frauengemeinschaft Wickede feiert ihr 100-jähriges Bestehen

    Jubiläum: Katholische Frauengemeinschaft Wickede feiert ihr 100-jähriges Bestehen

    WICKEDE (RUHR). Hundertjähriges Bestehen feiert die katholische Frauengemeinschaft St. Antonius am Samstag, 10. Oktober 2015. Nach einem Hochamt in der St.-Antonius-Pfarrkirche um 11.00 Uhr schließt sich der Festakt im Bürgerhaus der Gemeinde Wickede (Ruhr) an.

  • 28.09.2015  So viele Flüchtlinge leben aktuell im Kreis Soest …

    So viele Flüchtlinge leben aktuell im Kreis Soest …

    KREIS SOEST. Wie viele Flüchtlinge leben aktuell im Kreis Soest, der inklusive der Migranten rund 300.000 Einwohner umfasst? – Das Online-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ sprach mit der Kreisverwaltung in Soest und der Bezirksregierung in Arnsberg sowie einigen der sieben Städte und sieben Gemeinden in der Hellweg-Region.

  • 28.09.2015  Wimbern bekommt als erster Ortsteil einen Ortsheimatpfleger

    Wimbern bekommt als erster Ortsteil einen Ortsheimatpfleger

    WIMBERN. Der parteilose Peter Fildhaut (66) soll Ortsheimatpfleger für das Dorf Wimbern werden. Der pensionierte Diplom-Ingenieur der Fachrichtung „Maschinenbau“ ist bereits ehrenamtlich im Beirat des Vereins Dorf Wimbern aktiv. Fildhaut soll in der neu geschaffenen Funktion besonders die „heimatpflegerischen Belange“ des Ortsteils in politischen Gremien sowie gegenüber der kommunalen Verwaltung vertreten.

  • 28.09.2015  Kommune: Bislang keine Bewerbungen für Bewirtschaftung der „Bürgerstuben“

    Kommune: Bislang keine Bewerbungen für Bewirtschaftung der „Bürgerstuben“

    WICKEDE (RUHR). Die „Bürgerstuben“ blieben bis auf Weiteres geschlossen. Dies teilte die zuständige Sachbearbeiterin Ruth Hornkamp von der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Montag (28. September 2015) auf Anfrage unserer Redaktion mit. Es sei noch nicht abzusehen, wann die Gaststätte im kommunalen Veranstaltungszentrum wieder geöffnet werden könne.

  • 26.09.2015  Feuerwehr-Einsatz: Flammen schlagen vor Shell-Tankstelle aus dem Motorraum eines Pkw

    Feuerwehr-Einsatz: Flammen schlagen vor Shell-Tankstelle aus dem Motorraum eines Pkw

    WICKEDE (RUHR). Einen Pkw-Brand in Höhe der Shell-Tankstelle an der Hauptstraße in Wickede meldete die Rettungsleitstelle des Kreises Soest am heutigen Samstagmorgen (26. September 2015).

  • 26.09.2015  Sonntag: Bauernmarkt in Wimbern

    Sonntag: Bauernmarkt in Wimbern

    WIMBERN. Der früher im Herbst am Marien-Krankenhaus in Wimbern durchgeführte „Bauernmarkt“ findet eine Wiederbelebung: Als Veranstalter fungieren dabei jetzt die „Häuser St. Raphael“. – Das Senioren-Zentrum an der Mendener Straße lädt daher alle Interessierten für den morgigen Sonntag, 27. September 2015, zwischen 10.00 und 17.00 Uhr zu der Veranstaltung ein.

  • 25.09.2015  Geschwindigkeitskontrollen der Polizei in der kommenden Woche

    Geschwindigkeitskontrollen der Polizei in der kommenden Woche

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 24.09.2015  Steuern sollen weiter steigen: Grundbesitzer und Betriebe zahlen voraussichtlich ab 2017 noch mehr

    Steuern sollen weiter steigen: Grundbesitzer und Betriebe zahlen voraussichtlich ab 2017 noch mehr

    WICKEDE (RUHR). Der Umschlag des Haushalts-Entwurfes 2016 der Gemeinde Wickede (Ruhr) ist rosa. Der Inhalt des kommunalen Finanzplanes für das kommende Jahr ist allerdings alles andere als rosig. Denn die Kommune schreibt tiefrote Zahlen.

  • 24.09.2015  Kreis Soest soll ab Freitag noch 400 weitere Flüchtlinge in provisorischer Erstaufnahme-Einrichtung unterbringen

    KREIS SOEST. Die neue Arnsberger Regierungspräsidentin Diana Ewert hat Landrätin Eva Irrgang vom Kreis Soest um Amtshilfe bei der Unterbringung von weiteren Flüchtlingen gebeten. Die Kreisverwaltung soll bis Freitag (25. September 2015) neue Unterkunftsmöglichkeiten als Erstaufnahme für weitere 400 Flüchtlinge im Kreisgebiet schaffen.

  • 24.09.2015  Regenbogen-Kindergarten: Erzieherin Marita Poliwoda beging ihr Silbernes Dienstjubiläum

    Regenbogen-Kindergarten: Erzieherin Marita Poliwoda beging ihr Silbernes Dienstjubiläum

    WICKEDE (RUHR). Ihr Silbernes Dienstjubliäum bei der Gemeinde Wickede (Ruhr) beging Marita Poliwoda am Montag (21. September 2015). Seit 25 Jahren ist die Erzieherin in den Kindergärten der Kommune tätig. Anfangs war sie im Kindergarten in Echthausen beschäftigt. Und seit 18 Jahren leitet Poliwoda den Regenbogen-Kindergarten in Wiehagen.

  • 23.09.2015  „Kümmerer“ Kemmerzell nimmt erstmals Stellung zur „Bolzplatz-Affäre“: „Kein Kommentar!“

    „Kümmerer“ Kemmerzell nimmt erstmals Stellung zur „Bolzplatz-Affäre“: „Kein Kommentar!“

    WICKEDE / WIMBERN. „Mit Bürgermeistern, Ratsmitgliedern oder Ortsvorstehern redet man im Rat!“ meint Grünen-Fraktionschef Lothar Kemmerzell. – Den öffentlichen Leserbrief des Vereins Dorf Wimbern empfindet Kemmerzell daher als „schlechten Stil“, wie er am heutigen Mittwoch (23. September 2014) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärte. Denn schließlich gehöre der Wimberner Ortsvorsteher und CDU-Ratsherr Edmund Schmidt ja zu den Unterzeichnern, wenngleich auch in seiner Funktion als Vereinsvorsitzender.

  • 23.09.2015  „Bolzplatz-Affäre“ geht in die Verlängerung: Dorf Wimbern fordert Entschuldigungen für Äußerungen von Lothar Kemmerzell und Heinz Vihrog

    „Bolzplatz-Affäre“ geht in die Verlängerung: Dorf Wimbern fordert Entschuldigungen für Äußerungen von Lothar Kemmerzell und Heinz Vihrog

    WICKEDE (RUHR). Der geschäftsführende Vorstand des Vereins Dorf Wimbern e. V. bezieht in einem Leserbrief an "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" zu den Einträgen auf der Facebook-Seite des „Freundeskreis' Menschen helfen Menschen Wickede (Ruhr)“ kritisch Stellung und wehrt sich gegen einen Generalverdacht der Fremdenfeindlichkeit. Der Wimberner Dorf-Verein fordert öffentlich eine Entschuldigung vom Wickeder Freundeskreis-Sprecher Heinz Vihrog und von Grünen-Fraktionssprecher Lothar Kemmerzell. – Nachstehend der Leserbrief im Wortlaut:

  • 23.09.2015  Bahn verschiebt Inbetriebnahme der Lichtzeichenanlage erneut

    Bahn verschiebt Inbetriebnahme der Lichtzeichenanlage erneut

    ECHTHAUSEN. Die Rotlicht-Posse am Ruhrtal-Radweg geht in die abermalige Verlängerung: Ursprünglich sollte der Lückenschluss des fehlenden Fahrradweg-Teilstückes an der Landesstraße 732 zwischen Echthausen und Voßwinkel bereits Ende Dezember 2014 erfolgen.

  • 23.09.2015  Nächtlicher Autodiebstahl: VW Golf in Wickede geklaut

    Nächtlicher Autodiebstahl: VW Golf in Wickede geklaut

    WICKEDE. Ein roter „VW Golf IV“ mit dem amtlichen Kennzeichen „SO-II 18“ wurde in der Nacht vom gestrigen Dienstag auf den heutigen Mittwoch (22./23. September 2015) in Wickede gestohlen. Das Fahrzeug war vor einem Haus in der Ziegenhude abgestellt. – Dies geht aus einer Meldung der Kreispolizeibehörde Soest hervor.

  • 22.09.2015  Retten, löschen, bergen, schützen – sowie beten und singen

    Retten, löschen, bergen, schützen – sowie beten und singen

    WICKEDE. Zu einem besonderen Gottesdienst laden die katholische Kirchengemeinde und die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) für den kommenden Sonntag, 27. Oktober 2015, um 10.00 Uhr ein. Die Heilige Messe wird dabei nicht wie üblich im Gotteshaus gefeiert – sondern unter freiem Himmel am Feuerwehr-Gerätehaus an der Oststraße in Wickede zelebriert. Neben dem Pastoralteam der örtlichen Pfarrei St. Antonius von Padua und St. Vinzenz haben an der Vorbereitung auch Feuerwehrleute mitgewirkt. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst vom Feuerwehr-Musikzug.

  • 22.09.2015  Eine bittere Pille: Wie sich die Demografie auf Wasserqualität und Abwassergebühren auswirkt

    Eine bittere Pille: Wie sich die Demografie auf Wasserqualität und Abwassergebühren auswirkt

    WICKEDE (RUHR) / ESSEN. Die Gemeinde Wickede (Ruhr) hofft für die kommenden Jahre auf „relativ stabile Kosten für die Abwasserreinigung“. Dies geht aus einer Mitteilung an die Medien vom heutigen Dienstag (22. September 2015) hervor. Darin erklärt Bürgermeister Dr. Martin Michalzik, dass sich diese Entwicklung aus Gesprächen zwischen der Leitung des Ruhrverbandes und den Bürgermeistern aus den Ruhr- und Möhnekommunen zwischen Schwerte und Warstein abzeichne.

  • 22.09.2015  Kinderchor-Geburtstag: „Cantalino“ feiert 10-jähriges Bestehen mit Konzert

    Kinderchor-Geburtstag: „Cantalino“ feiert 10-jähriges Bestehen mit Konzert

    WICKEDE (RUHR). Mit der „Night of Music“ – einem öffentlichen Konzert im Wickeder Bürgerhaus – feiert der Kinder- und Jugendchor „Cantalino“ am kommenden Samstag, 26. September 2015, ab 19.30 Uhr sein 10-jähriges Bestehen. Denn die Wurzeln der jungen Gesangsgemeinschaft liegen im Jahre 2005, als der Wiehagener Dirigent und Hobbymusiker Armin Klotz die Gründung eines Kinderchores in der Gemeinde anregte.

  • 20.09.2015  Thema noch nicht vom Tisch: FSG fordert Entschuldigung von Freundeskreis-Sprecher Vihrog

    Thema noch nicht vom Tisch: FSG fordert Entschuldigung von Freundeskreis-Sprecher Vihrog

    WICKEDE (RUHR). Der Vorstand der Wimberner "Freizeit-Sport-Gemeinschaft" (FSG) nimmt in einem Leserbrief an "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" zu den Einträgen auf der Facebook-Seite des „Freundeskreis Menschen helfen Menschen Wickede (Ruhr)“ am vergangenen Wochenende jetzt kritisch Stellung und fordert öffentlich eine Entschuldigung vom Wickeder Freundeskreis-Sprecher Heinz Vihrog. – Nachstehend der Leserbrief im Wortlaut:

  • 20.09.2015  Traditioneller Schnadegang: Grenzgänger zog es in die Feuchtgebiete bei Hux Mühle

    Traditioneller Schnadegang: Grenzgänger zog es in die Feuchtgebiete bei Hux Mühle

    WICKEDE (RUHR). Grenzen hätten in unserer Zeit wieder eine ganz besondere Bedeutung bekommen, merkte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) mit Blick auf das aktuelle Flüchtlingsdrama an Europas Demarkationslinien nachdenklich an. An der Hermanns-Eiche am Stauwehr an der Ruhr begrüßte der Bürgermeister am gestrigen Samstag (19. September 2015) knapp 150 Teilnehmer zum jährlichen Grenzgang der Gemeinde Wickede (Ruhr).

  • 20.09.2015  Heute Pfarrfest am Roncalli-Haus: „Kirche lebt – mit DIR!“

    Heute Pfarrfest am Roncalli-Haus: „Kirche lebt – mit DIR!“

    WICKEDE (RUHR). Zum ihrem alljährlichen Pfarrfest lädt die katholische Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz am Sonntag, 20. September 2015, in und um das Roncalli-Haus ein. Das Motto 2015: „Kirche lebt – mit DIR!“

  • 18.09.2015  Brandalarm: Feuerwehr rückte ins Industriegebiet Westerhaar aus

    Brandalarm: Feuerwehr rückte ins Industriegebiet Westerhaar aus

    WICKEDE. Drei Einsatzfahrzeuge und rund zwanzig Helfer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückten am heutigen Freitag (18. September 2015) gegen 16.30 Uhr ins Industriiegebiet Westerhaar aus, nachdem es eine Alarmierung durch die Rettungsleitstelle des Kreises Soest gegeben hatte.

  • 18.09.2015  Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde Soest

    Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde Soest

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 18.09.2015  Gemeinde lädt alle Bürger für Samstag zum Grenzgang ein

    Gemeinde lädt alle Bürger für Samstag zum Grenzgang ein

    WICKEDE (RUHR). Ein halbes Dutzend „Britzebraife“ hat Wickedes „Britzemeister“ Herbert Schäfer bereits im Vorfeld für den Schnadegang am morgigen Samstag (19. September 2015) unterschrieben. Wer die Urkunden bekommt, nachdem er auf dem Grenzstein bei „Hux-Mühle“ im Schwarzen Weg „gepohläst“ wurde, bleibt bis morgen das Geheimnis von Schäfer (SPD) und Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) sowie wenigen weiteren Eingeweihten.

  • 17.09.2015  Nach dem Brand: Ralf und Maria Boss ziehen vorübergehend in eine Wohnung der Kommune

    Nach dem Brand: Ralf und Maria Boss ziehen vorübergehend in eine Wohnung der Kommune

    WICKEDE. Maria und Ralf Boss können in Kürze wieder in eine „eigene“ Wohnung in einem Gebäude der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Lindenweg einziehen. Dies teilte das „obdachlos“ gewordene Paar, dessen Eigenheim an der Straße „Am Obergraben“ am 10. September 2015 vollständig ausgebrannt war, jetzt im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Adventssingen: „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 19. Dezember 2018, ab 15 Uhr zum Adventssingen ins Bürgerhaus ein. Bei dem adventlichen Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt sowie den Musikern Harald Potier (Akkordeon) und Helmut Rohrbach (Gitarre) geht es vor allem um das gemeinsame Singen bekannter Advents- und Weihnachtslieder sowie um Anekdoten, Gedichte und Geschichten rund um die Winterzeit. – Eintrittskarten zum Preis von zwei Euro können nur im Vorverkauf im Rathaus erworben werden.

  • Adventsnachmittag mit Hermann Arndt

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen…“ Adventsnachmittag mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Mittwoch, 19. Dezember 2018, um 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Kalendarischer Winteranfang

    Fr, 21.12.2018

    Kalendarischer Winteranfang / Wintersonnenwende am Freitag, 21. Dezember 2018

  • Beginn der Weihnachtsferien

    Fr, 21.12.2018

    Beginn der Weihnachtsferien am Freitag 21. Dezember 2018.

  • Musikverein Echthausen: Musikalische Darbietung

    Sa, 22.12.2018

    Musikalische Darbietung des Musikvereins Echthausen am Samstag, 22. Dezember 2018, in Echthausen.

  • Vierter Adventssonntag

    So, 23.12.2018

    Vierter Adventssonntag am Sonntag, 23. Dezember 2018

  • Heiligabend

    Mo, 24.12.2018

    Heiligabend am Montag, 24. Dezember 2018

  • Erster Weihnachtsfeiertag

    Di, 25.12.2018

    Erster Weihnachtsfeiertag am Dienstag, 25. Dezember 2018.

  • Zweiter Weihnachtsfeiertag

    Mi, 26.12.2018

    Zweiter Weihnachtsfeiertag am Mittwoch, 26. Dezember 2018.

  • Silvester

    Mo, 31.12.2018

    Silvester am Montag, 31. Dezember 2018

  • Neujahr

    Di, 01.01.2019

    Neujahr am Dienstag, 1. Januar 2019

  • 1. Januar 2019: Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk

    Di, 01.01.2019

    1. Januar 2019: Die Polizei mahnt auch nach dem Jahreswechsel ausdrücklich zur Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk. Insbesondere Feuerwerkskörper, die nicht oder nicht vollständig gezündet haben, sollten nicht erneut genutzt werden. „Behalten Sie Ihre Kinder im Auge und weisen Sie sie auf die möglichen Gefahren hin“, heißt es seitens der Polizei.

  • Ende der Weihnachtsferien

    Fr, 04.01.2019

    Ende der Weihnachtsferien am Freitag, 4. Januar 2019.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: Blues-Band „Cheap Tequila“

    Fr, 11.01.2019

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit Dortmunds ältester Blues-Band „Cheap Tequila“ am Freitag, 11. Januar 2019, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

BUTTON