Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr

Tiefbauarbeiten in Gemeinde Wickede (Ruhr) dauern noch Monate an

54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

 
 
Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr

Tiefbauarbeiten in Gemeinde Wickede (Ruhr) dauern noch Monate an

1
54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

2
Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 18.10.2018  Wickeder flüchtete nach zwei gefährlichen Unfällen auf der Autobahn

    Wickeder flüchtete nach zwei gefährlichen Unfällen auf der Autobahn

    WICKEDE / WERL. „Ich glaube ihnen doch von vorn bis hinten nichts. Gar nichts!“ erklärte Jugendrichterin Britta Jodaitis am heutigen Donnerstagmorgen (18. Oktober 2018) nach mehreren widersprüchlichen Aussagen eines Angeklagten vor dem Amtsgericht in Werl. – Der 20-jährige Heranwachsende aus Wickede soll am 27. Mai diesen Jahres gegen Mittag in Lippetal auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover zwei Auffahrunfälle verursacht haben und dadurch erheblichen Sachschaden angerichtet und Menschenleben gefährdet haben. Außerdem soll er anschließend vom Unfallort geflüchtet sein. Und dies, obwohl der ledige Produktionshelfer wohl gerade eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer absolviert.

  • 17.10.2018  Doping-Dealer aus Wickede in München zu hoher Haftstrafe verurteilt

    Doping-Dealer aus Wickede in München zu hoher Haftstrafe verurteilt

    WICKEDE (RUHR) / MÜNCHEN. Ein 32-jähriger Werkzeugmechaniker aus Wickede ist am heutigen Mittwoch (17. Oktober 2018) von der 9. Strafkammer des Landgerichtes München I zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Zudem werden ein Geldbetrag von insgesamt 41.350 Euro sowie weitere Beträge in der digitalen Kryptowährung „Bitcoins“ von dem Angeklagten eingezogen. Der Angeklagte muss zudem die Kosten des Verfahrens und seine notwendigen Auslagen tragen.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 17.10.2018  Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr in der ganzen Gemeinde

    Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr in der ganzen Gemeinde

    WICKEDE (RUHR). "Der Herbst wird rot-weiß: Sperrböcke und Flatterband werden zahlreiche zusätzliche Baustellen markieren", kündigte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Mittwoch (17. Oktober 2018) in einer Mitteilung an die lokalen Medien an. – Doch viele Bürger dürften angesichts der unerfreulichen Nachrichten aus dem Rathaus eher nur rot sehen. Der Grund: In den kommenden Wintermonaten werden sich die Wickeder weiterhin mit zahlreichen Baustellen im Gemeindegebiet arrangieren müssen. Denn neben Deutsche Glasfaser wollen nun auch Deutsche Telekom und Unitymedia den Ort weiter verkabeln. Die Folge sind noch mehr Tiefbauarbeiten mit offenen Gräben, Fräskanten, Schlaglöchern und Schotter auf Gehwegen und Straßen.

  • 11.10.2018  Bernd Stelter stellt seinen Krimi „Der Killer kommt auf leisen Klompen“ vor

    Bernd Stelter stellt seinen Krimi „Der Killer kommt auf leisen Klompen“ vor

    WICKEDE (RUHR). Der bekannte Komiker und Fernsehmoderator Bernd Stelter ist am heutigen Donnerstagabend, 11. Oktober 2018, um 19.30 Uhr in seiner Rolle als Krimi-Autor im Bürgerhaus der Gemeinde Wickede (Ruhr) zu Gast. In der Reihe "Mord am Hellweg" liest er aus seinem zweiten Kriminalroman mit dem Titel: „Der Killer kommt auf leisen Klompen“, der im niederländischen Camping-Milieu spielt. – Den Auftakt zu dem Krimi-Festival in der Ruhrgemeinde hatte die Schauspielerin und Autorin Isabella Archan unter dem Titel "Der Tod bohrt nach" mit zwei szenischen Lesungen in der Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak in Wickede gemacht (wir berichteten).

 
 
1
2
3
  • 11.10.2018  Nächtlicher Einbruch im EDEKA-Supermarkt

    Nächtlicher Einbruch im EDEKA-Supermarkt

    WICKEDE. Der alte EDEKA-Supermarkt ist abgebrochen. Nun brechen die Ganoven in den provisorischen Markt schräg gegenüber an der Christian-Liebrecht-Straße 1 in Wickede ein (ehemals Ruhrtal-Getränkemarkt). – Wie ein Sprecher der Kreispolizeibehörde Soest bereits heute in der Frühe gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ bestätigte, sei es in der Nacht zum heutigen Donnerstag (11. Oktober 2018) zu einem Einbruch in das Gebäude gekommen.

  • 08.10.2018  Brand im Keller eines Wohnhauses in Wickede gemeldet

    Brand im Keller eines Wohnhauses in Wickede gemeldet

    [UPDATE 14.45 UHR] WICKEDE. Ein lauter Knall im Keller – wie von einer Explosion – und danach stieg scheinbar Rauch auf. – Ein älteres Ehepaar handelte sofort richtig, indem es schnell das Haus verließ und draußen den Feuerwehr-Notruf 112 per Telefon benachrichtigte.

  • 08.10.2018  Das Camp im Werler Stadtwald: Vom militärischen Sperrbezirk zum Naherholungsgebiet

    Das Camp im Werler Stadtwald: Vom militärischen Sperrbezirk zum Naherholungsgebiet

    WERL. Die Natur erobert sich das ehemalige Militärgelände der alliierten Besatzungsmächte im Werler Stadtwald zurück. Wo während des „Kalten Krieges“ erst kanadische und später dann britische Streitkräfte östlich der Bundesstraße 63 stationiert waren, sollen zudem bereits im kommenden Monat die Bagger mit dem Abbruch des im Sommer 1994 aufgegebenen Kasernen-Komplexes beginnen, dessen Gebäude inzwischen verfallenen und teils akut einsturzgefährdet sind. Außerdem soll die dazugehörige Infrastruktur in weiten Bereichen zurückgebaut werden. Bis zum Jahre 2025 will man dort stattdessen ein großes Landschaftsbauwerk mit einem Aussichtsturm mit Blick auf Münsterland, Sauerland und Ruhrgebiet errichten. Außerdem sollen Brachflächen wieder aufgeforstet werden.

  • 06.10.2018  Bunte Drachen am blauen Himmel

    Bunte Drachen am blauen Himmel

    MENDEN-BARGE. Zu ihrem alljährlichen „Drachenfest“ lädt die Luftsportgruppe Menden an diesem sonnigen Oktober-Wochenende auf den Segelflugplatz nach Barge ein. Am heutigen Samstag und morgigen Sonntag (6./7. Oktober 2018) ist der kleine Flugplatz wieder ein großer Treffpunkt für Lenkdrachenflieger und Windspiele. Für das leibliche Wohl wird dabei mit Getränken und Speisen gesorgt. Neben den farbenfrohen Großdrachen gibt es auch eine Schmink-Ecke und eine Hüpfburg zur Kinderbelustigung. Zur Dämmerung am heutigen Samstagabend gibt es zudem eine Nachtflugshow mit beleuchteten Drachen. Eintritt und Parken sind kostenlos.

  • 05.10.2018  „Wickede dreht durch“

    „Wickede dreht durch“

    WICKEDE (RUHR). Ein Kinder-Mitmach-Konzert mit „herrn H“ – und „Wickede dreht durch“: Zum 10-jährigen Bestehen des katholischen Familien-Zentrums in der Ruhrgemeinde heizte der Sänger Simon Horn am heutigen Freitagnachmittag (5. Oktober 2018) rund 400 Gästen im Bürgerhaus in Wickede kräftig ein.

  • 05.10.2018  Downhill-Strecke durch den kommunalen Hövel-Wald?

    Downhill-Strecke durch den kommunalen Hövel-Wald?

    WICKEDE. Zu einem Gang durch den abgeholzten Hövel-Wald trafen sich am gestrigen Donnerstag (5. Oktober 2018) einige Kommunalpolitiker sowie Bürger, die sich für den Fahrrad-Sport interessieren, am Freibad in Wickede. Eingeladen dazu hatten die örtlichen Christdemokraten mit ihrer Fahrrad-Aktionsgruppe. Gemeinsam mit zwei Vertretern des NRW-Landesbetrieb Wald und Holz erkundeten die Wickeder den kommunalen Forst zwischen der Straße „Im Winkel“ und dem Waltringer Weg. Denn dort soll eventuell eine Abfahrtsstrecke für geländegängige Fahrräder entstehen: eine sogenannte „Downhill-Strecke“ für Mountainbike-Fahrer.

  • 03.08.2015  Heute Morgen: Kurzer Stromausfall in Wimbern

    Heute Morgen: Kurzer Stromausfall in Wimbern

    WIMBERN. Zu einem Stromausfall kam es am heutigen Montagmorgen (3. August 2015) im Dorf Wimbern.

  • 03.08.2015  Feuer im Bernhard-Bauer-Park: Vermutlich Brandstiftung

    Feuer im Bernhard-Bauer-Park: Vermutlich Brandstiftung

    UPDATE: 11.00 UHR | WICKEDE. Mehrere Bürger alarmierten am heutigen Montagmorgen (3. August 2015) gegen 5.00 Uhr über den Notruf 112 die Rettungsleitstelle des Kreises Soest. – Gemeldet wurden Flammen im "Stadtpark" in der Wickeder Ortsmitte.

  • 02.08.2015  Frau durch eigenen Pkw schwer verletzt

    Frau durch eigenen Pkw schwer verletzt

    WICKEDE. Schwer verletzt wurde eine 46-jährige Wickederin am Samstag (1. August 2015) gegen 15.30 Uhr, nachdem sie ihren Pkw vor ihrer stark abschüssigen Grundstückszufahrt an der Hatzfeldstraße abgestellt hatte.

  • 01.08.2015  Bundesstraße 63 in Wickede erneut im Fokus der Polizei

    Bundesstraße 63 in Wickede erneut im Fokus der Polizei

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 01.08.2015  Hauptstraße: Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw

    Hauptstraße: Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw

    WICKEDE. Zu einem Auffahrunfall kam es am gestrigen Freitag (31. Juli 2015) gegen 15.40 Uhr auf der Hauptstraße in Wickede.

  • 01.08.2015  Erst spritzte das Wasser, dann floss Blut …

    Erst spritzte das Wasser, dann floss Blut …

    UPDATE 1. AUGUST 2015 · WICKEDE / WERL. Fast die ganze Belegschaft eines Kleinunternehmens aus Wickede fand sich am Donnerstag (30. Juli 2015) im Amtsgericht in Werl ein. In der Firma im Industriegebiet Westerhaar war nur eine „Notbesetzung“ verblieben, wie der Chef des Unternehmens im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärte. – Hintergrund war die tätliche Auseinandersetzung zwischen zwei Mitarbeitern, die – nach einem Messerstich – schlussendlich zu einer Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung und dem Strafverfahren am Donnerstag führte.

  • 30.07.2015  Autobahn stundenlang gesperrt: Tanklastzug einer Wickeder Spedition umgekippt

    Autobahn stundenlang gesperrt: Tanklastzug einer Wickeder Spedition umgekippt

    WICKEDE / OBERHAUSEN. Für eine Vollsperrung im Bereich des Autobahnkreuzes Oberhausen-West sorgte am frühen Montagmorgen (27. Juli 2015) gegen 5.55 Uhr ein mit rund 30.000 Litern Bio-Diesel beladener Tanklastzug einer Wickeder Spedition.

  • 30.07.2015  Defekter Kleintransporter verursachte Verkehrsstau

    Defekter Kleintransporter verursachte Verkehrsstau

    WICKEDE. Auslaufende Betriebsstoffmittel bei einem Tansporter führten am heutigen Donnerstag (30. Juli 2015) zu einem Eisatz der Wickeder Feuerwehr.

  • 30.07.2015  Freibad: Seepferdchen, Unfälle, Flüchtlinge und Planless

    Freibad: Seepferdchen, Unfälle, Flüchtlinge und Planless

    WICKEDE (RUHR). Schwimmmeister Manuel Brasautzki vom Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr) schlägt Alarm: Ein rapider Rückgang bei den „Seepferdchen-Prüfungen“ sei ein sichtbares Zeichen dafür, dass immer weniger Vorschulkinder lernen würden, sich im nassen Element „Wasser“ richtig zu verhalten. „Eltern sollten sich um Schwimmkurse für ihren Nachwuchs bemühen“, empfiehlt Brasautzki. Alternativ könnten Mama und Papa ihren Sprösslingen natürlich auch selbst das Schwimmen beibringen.

  • 30.07.2015  Reiterverein "Birkenbaum": Turniertag für Schüler auf dem Hof Arndt in Wiehagen

    Reiterverein "Birkenbaum": Turniertag für Schüler auf dem Hof Arndt in Wiehagen

    WIEHAGEN. Einen Turniertag für Schüler veranstaltete der Reiterverein „Birkenbaum“ am gestrigen Mittwoch (29. Juli 2015) auf der Reitanlage Arndt in Wiehagen. Auf dem Programm standen unter anderem Dressur- und Springreiten sowie die Jux-Kategorie „Run and Jump“. Auf Grund des unbeständigen Wetters fanden einige Teile der Veranstaltung draußen auf dem Reitplatz und andere in der Reithalle statt.

  • 29.07.2015  Kolpingjugend auf Ameland: Bowlingbahn statt Badestrand

    Kolpingjugend auf Ameland: Bowlingbahn statt Badestrand

    WICKEDE (RUHR) / AMELAND. Bowling statt Badespass stand unter anderem in den letzten Tagen auf dem Programm der Kolpingjugend, die derzeit mit einer Gruppe aus Wickede auf der niederländischen Ferieninsel Ameland weilt (wir berichteten). Denn es gab nicht gerade immer Strandwetter auf der Insel.

  • 29.07.2015  125-Jahr-Feier des Wickeder Turnvereins: Familientag, Festakt und Party im Zirkuszelt

    125-Jahr-Feier des Wickeder Turnvereins: Familientag, Festakt und Party im Zirkuszelt

    WICKEDE (RUHR). „Frisch, fromm, fröhlich, frei“ – zur Alliteration des Wahlspruches der Turner passt noch „feierfreudig“. – Und eine ganz große Feier plant der Wickeder Turnverein zu seinem 125-jährigen Bestehen. Mit Familientag und Festakt sowie einer abendlichen Party will die größte Sportgemeinschaft der Gemeinde ihr Jubiläum am Samstag, 8. August 2015, feiern.

  • 28.07.2015  Erneut Einbrecher in der Nacht in Wiehagen unterwegs

    Erneut Einbrecher in der Nacht in Wiehagen unterwegs

    WIEHAGEN. Erneuter Einbruch in ein Wohnhaus in Wiehagen: In der Nacht zum heutigen Dienstag (28. Juli 2015) gelangten unbekannte Täter nach dem Aufhebeln der Eingangstür in ein Einfamilienhaus am Vollenberg in Wiehagen.

  • 28.07.2015  Gegendarstellung

    Gegendarstellung

    Auf Ihrem Internetportal www.wickede.ruhr berichten Sie datiert auf den 14. Juli 2015 unter der Überschrift „Beim Böller-Brauchtum gibt es Befürworter und Gegner“ über das Böllerschießen während des Wickeder Schützenfestes vom 11. bis zum 13. Juli.

  • 27.07.2015  Kolpingjugend auf Ameland: Schlechtes Wetter kann gute Stimmung nicht vermiesen

    Kolpingjugend auf Ameland: Schlechtes Wetter kann gute Stimmung nicht vermiesen

    WICKEDE (RUHR) / AMELAND. Die Kolpingjugend, die vom 25. Juli bis zum 8. August 2015 eine Ferienfreizeit auf der niederländischen Insel Ameland verbringt, ist dort gut angekommen.

  • 27.07.2015  Der Horror für schlafende Hausbewohner: Nachts Einbrecher im Gebäude

    WIEHAGEN. Einbrecher durchwühlten heute Nacht (27. Juli 2015) in Wiehagen ein Gebäude nach Wertsachen, während die Hausbewohner anfangs friedlich darin schliefen.

  • 27.07.2015  Motorradfahrer: Das Doppelte der erlaubten Geschwindigkeit

    KREIS SOEST. Motorradfahrer standen am Sonntag (26. Juli 2015) zwischen 10.00 und 18.00 Uhr im Fokus von Verkehrskontrollen der Kreispolizeibehörde sowie des Kreises Soest und der Stadt Lippstadt.

  • 27.07.2015  Eine absurde Forderung nach Jagdverbot um Wimberner Flüchtlingsunterkunft

    Eine absurde Forderung nach Jagdverbot um Wimberner Flüchtlingsunterkunft

    WIMBERN. „Jäger sollten immer Rücksicht auf ihre Umgebung nehmen“, meint Freiherr Franziskus von Ketteler. Als Besitzer des Waldes neben dem ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern zeigte sich der Baron von Höllinghofen allerdings sehr verwundert über einen Bericht der lokalen Tageszeitung „Soester Anzeiger“ vom Samstag (25. Juli 2015). Demzufolge sollen „Bündnis 90 / Die Grünen“ sowie der „Freundeskreis Menschen helfen Menschen“ eine Unterbindung des Jagdbetriebes rund um die Flüchtlingsunterkunft in Wimbern fordern.

  • 24.07.2015  Echthausen: Zweites Lampion-Fest unter Kastanien an der Gemeindehalle

    Echthausen: Zweites Lampion-Fest unter Kastanien an der Gemeindehalle

    ECHTHAUSEN. Aberdutzende leuchtende Lampions werden am Freitag, 7. August 2015, ab 18.30 Uhr die Kastanienbäume an der Gemeindehalle in Echthausen illuminieren. – Nach dem ersten Erfolg dieser Veranstaltung vor zwei Jahren lädt der Vereinsring Echthausen zum Ende der Sommerferien wieder zu dem Fest mit den Papierlaternen ein.

  • 24.07.2015  Wiehagen: Kleingärtner laden zum Sommerfest ein

    Wiehagen: Kleingärtner laden zum Sommerfest ein

    WIEHAGEN. Der Kleingärtnerverein lädt für Samstag, 1. August 2015, ab 12.00 Uhr zum traditionellen Sommerfest in die Kleingartenanlage „Zum Ruhrblick“ nach Wiehagen ein. Neben den Mitgliedern sind auch alle anderen Interessierten herzlich willkommen.

  • 24.07.2015  Geschwindigkeitsmessungen auf der B 63 in Wickede

    Geschwindigkeitsmessungen auf der B 63 in Wickede

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führz der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 23.07.2015  Feuerwehr: Maschinenbrand bei Weber-Verpackungen

    Feuerwehr: Maschinenbrand bei Weber-Verpackungen

    WICKEDE. Die Wickeder Feuerwehr musste am heutigen Donnerstagabend (23. Juli 2015) zu einem Einsatz ins Industriegebiet Westerhaar ausrücken.

  • 23.07.2015  Frau an Tankstelle vergessen

    Frau an Tankstelle vergessen

    SOEST / WICKEDE. Als „ein Hilfeersuchen der besonders seltenen Art“ charakterisiert die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest einen Fall vom heutigen Donnerstag (23. Juli 2015). Als die Beamten in der Leitstelle am Mittag die telefonische Meldung erhielten, dass offenbar eine Frau an einer Tankstelle an der Werler Landstraße „vergessen“ worden war.

  • 23.07.2015  Energiesparen auch im Sommer: Standby, Kühlgeräte und Ventilatoren

    Energiesparen auch im Sommer: Standby, Kühlgeräte und Ventilatoren

    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG. Strom sparen kann man auch im Sommer. Daran erinnern jetzt die Stadtwerke Fröndenberg, die auch an den Gemeindewerken Wickede (Ruhr) beteiligt sind. – Während der Urlaubszeit könnten Geräte mit Standby-Schaltung ganz vom Netz getrennt werden, heißt es. Der Zweitkühlschrank im Keller, der ja eigentlich nur für Partys gebraucht werde, ebenso.

  • 22.07.2015  Betrungsversuch: "Neffe" wollte Geld von einer alten Dame in Wickede erschwindeln

    Betrungsversuch: "Neffe" wollte Geld von einer alten Dame in Wickede erschwindeln

    WICKEDE. Eine 81-jährige Frau aus Wickede habe „goldrichtig“ reagiert, heißt es in einer Mitteilung der Kreispolizeibehörde Soest an die Medien, als am heutigen Mittwochmorgen (22. Juli 2015) sich ein „Neffe“ telefonisch bei ihr meldete. Der angebliche Neffe gab während des Telefonates an, dass er in finanziellen Schwierigkeiten sei und dringend 1.800,00 Euro benötige.

  • 22.07.2015  Flüchtlings-Flut hat erhebliche Folgen für Wimbern

    Flüchtlings-Flut hat erhebliche Folgen für Wimbern

    WIMBERN. Die „exorbitant“ steigende Zahl von Flüchtlingen, die neu in Nordrhein-Westfalen ankommen, hat auch Folgen für Wickede (Ruhr). So will die Bezirksregierung Arnsberg die Plätze in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern um einige hundert aufstocken (wir berichteten). In einer offiziellen schriftlichen Verlautbarung präzisierte die Arnsberger Pressestelle am heutigen Mittwochnachmittag (22. Juli 2015) diese und weitere Ausbaupläne für die ZUE.

  • 22.07.2015  Polizei: Blaulicht und Martinshorn in Wimbern

    Polizei: Blaulicht und Martinshorn in Wimbern

    WIMBERN. Mit Blaulicht und Martinshorn kamen zwei Streifenwagen der Polizei aus dem Märkischen Kreis am heutigen Mittwoch (22. Juli 2015) gegen 9 Uhr nach Wimbern gebraust. Anwohner vermuteten dahinter Verstärkung für einen erneuten Großeinsatz der Polizei in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge. Doch es war alles ganz anders.

  • 22.07.2015  Feuerwehr: Rauchmelder in Mehrfamilienhaus sorgte heute für nächtlichen Einsatz

    Feuerwehr: Rauchmelder in Mehrfamilienhaus sorgte heute für nächtlichen Einsatz

    WICKEDE. Zu einem nächtlichen Einsatz wurde am heutigen Mittwoch (22. Juli 2015) gegen 0.30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) alarmiert. – Dabei kam erstmals auch das neue Feuerwehrfahrzeug zum realen Einsatz.

  • 21.07.2015  Land will noch weitere Millionen in Einrichtung in Wimbern investieren

    Land will noch weitere Millionen in Einrichtung in Wimbern investieren

    WIMBERN / ARNSBERG. Wie hoch ist die geplante Gesamtinvestitionssumme für den Aus- und Umbau der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern? – Die genaue Zahl legte die Bezirksregierung Arnsberg jetzt erstmals offen.

  • 21.07.2015  Kontrolleure prüfen Bananen und Büstenhalter auf ihre Unbedenklichkeit

    Kontrolleure prüfen Bananen und Büstenhalter auf ihre Unbedenklichkeit

    KREIS SOEST. Was macht ein Lebensmittelkontrolleur in einem Optiker-Laden? Und warum kann sich unter den Waren-Proben des Kontrolleurs ein schwarzer Büstenhalter (BH) befinden? – „Unser Job beinhaltet mehr als die Kontrolle von Restaurants und Fleischereien“, erklären Raphael Funke und Stefan Risse. Sie sind Mitarbeiter des Kreises Soest und als Lebensmittelkontrolleure jeweils für zirka 500 Betriebe in der Hellweg-Region zuständig, die längst nicht alle mit Lebensmitteln zu tun haben.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON