Wickeder stirbt bei Verkehrsunfall in Frohnhausen

Nach Überholmanöver vor Baum gefahren

54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

 
 
Wickeder stirbt bei Verkehrsunfall in Frohnhausen

Nach Überholmanöver vor Baum gefahren

1
54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

2
Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.12.2018  Weihnachtsbäume direkt von der Plantage der Hofstelle Schulte in Echthausen

    Weihnachtsbäume direkt von der Plantage der Hofstelle Schulte in Echthausen

    ECHTHAUSEN. Ein ganz besonderer Duft liegt in der Luft, wenn ein frisch geschlagener Weihnachtsbaum in der warmen Wohnung seinen herrlichen Geruch entfaltet. Für Familien mit kleinen Kindern ist es häufig ein unvergessliches Erlebnis, den Baum selbst in einer Schonung zu schlagen. Andere wünschen sich hingegen einen fertig konfektionierten Christbaum und eine Lieferung direkt an die Haustür.

  • 17.12.2018  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 16.12.2018  Wetterdienst warnt: Weitere Glätte durch Frost – Feuerwehr beseitigte Ölspur

    Wetterdienst warnt: Weitere Glätte durch Frost – Feuerwehr beseitigte Ölspur

    WICKEDE (RUHR). Eine Einsatzgruppe der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückte am heutigen Sonntagnachmittag (16. Dezember 2018) aus, um einen Ölfilm auf der Straße „Ruhrufer“ in Wickede zu beseitigen. Die Spur zog sich von den Einmündungen Erlenstraße bis Fröndenberger Straße, wie Pressesprecher Lars Schober im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte. Ein halbes Dutzend Einsatzkräfte unter Leitung von Sascha Seidel seien ab zirka 15.15 Uhr eine knappe Stunde mit dem Abstreuen und Abfegen der Fahrbahn sowie der Sicherung des Einsatzortes beschäftigt gewesen. Durch die Nässe habe sich der glitschige Schmierfilm noch verbreitert.

  • 16.12.2018  Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“

    Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“

    ENSE. Zum „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“ lädt der „Initiativkreis Ense“ am heutigen dritten Adventssonntag, 16. Dezember 2018, zwischen 16 und 19 Uhr ein. „Zum dritten Mal möchten wir unsere Besucher vor malerischer Kulisse im Schlosshof von Haus Füchten einladen, Weihnachtslieder mitzusingen und sich so auf eine besinnliche Weihnachtszeit einzustimmen“, erklärte Initiativkreis-Vorsitzender Ralf Hettwer, der in Echthausen wohnt und zu der dritten Veranstaltung dieser Art in Ense auch gerne wieder viele Gäste aus Wickede (Ruhr) begrüßen will.

Anzeige

  • 16.12.2018  Wieder mehrere Wohnungseinbrüche am Wochenende in Wickede

    Wieder mehrere Wohnungseinbrüche am Wochenende in Wickede

    WICKEDE. Am vergangenen Freitag (14. Dezember 2018) kam es in den frühen Abendstunden in Wickede zu insgesamt vier Einbrüchen in Wohnhäuser, die der Polizei gemeldet wurden.

  • 15.12.2018  Die Gewinner des Betriebs-und-Behörden-Fußballturniers

    Die Gewinner des Betriebs-und-Behörden-Fußballturniers

    WICKEDE (RUHR). Beim jährlichen Betriebs-und-Behörden-Fußballturnier der Gemeinde Wickede (Ruhr) in der Gerken-Sporthalle im Hövel hat am heutigen Samstag (15. Dezember 2018) die Mannschaft der Metallverarbeitungsfirma „LKM“ aus dem Industriegebiet Westerhaar gewonnen.

 
 
1
2
3
  • 15.12.2018  Nächtlicher Großeinsatz an der Fichtenstraße

    Nächtlicher Großeinsatz an der Fichtenstraße

    WICKEDE. Zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kam es in der Nacht zum heutigen Samstag (15. Dezember 2018) in Wickede. Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses gegenüber dem „Hochhaus“ an der Fichtenstraße hatte gegen 1.30 Uhr plötzlich Rauch aus einer unter ihr liegenden Wohnung wahrgenommen und telefonisch den Feuerwehr-Notruf 112 informiert. – Auf Grund eines vermuteten Wohnungsbrandes in dem Mehrfamilienhaus und eines damit verbundenen möglichen „Massenanfalls von Verletzten“ beorderte der verantwortliche Disponent in der Rettungsleitstelle in Soest daraufhin den Wickeder Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr sowie Notärzte und Rettungsdienst des Kreises Soest an den Brandort.

  • 14.12.2018  Personalwechsel im Gemeinderat

    Personalwechsel im Gemeinderat

    WICKEDE (RUHR). Der Diplom-Kaufmann und Controller Thomas Schäfer (50) verzichtet zum Jahreswechsel auf seine bisherigen politischen Ämter als Ratsherr und Fraktionsvorsitzender der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede (Ruhr). Als Sachkundiger Bürger will er sich allerdings weiterhin in die Kommunalpolitik einbringen. – Im Januar soll Uwe Eder (55) als Ratsherr für die Bürgergemeinschaft nachrücken. Wer die BG-Fraktion künftig führen wird, muss im Rahmen einer internen Wahl noch entschieden werden.

  • 13.12.2018  Bagger zermalmen Baracken

    Bagger zermalmen Baracken

    WERL. Rodungen und Holzrückearbeiten sowie der Abriss der alten Militärgebäude im Werler Stadtwald schreiten voran. Tonnenschwere Kettenbagger zermalmen mit ihren Greifzahngen die in die Jahre gekommene Bausubstanz der Baracken, in denen einst kanadische, schottische und englische Soldaten wohnten. Denn die ehemalige Kaserne östlich der Bundesstraße 63 soll bekanntlich zurückgebaut werden. Das Gelände soll renaturiert werden. Wo jetzt noch die weißen Türme der Kirchen gen Himmel ragen, sollen in den nächsten Jahren wieder Bäume wachsen (wir berichteten).

  • 13.12.2018  Pflegedienstbüro statt Restaurant

    Pflegedienstbüro statt Restaurant

    WICKEDE. Das Restaurant „La Posta“ ist Geschichte. Statt eines Gastronomiebetriebes mit italienischen und türkischen Spezialitäten gibt es künftig ein Pflegedienstbüro der „Ruhr Mitte Heimbeatmung GmbH“ in der früheren Post-Filiale an der Hauptstraße 46 in Wickede.

  • 15.04.2016  Ranking: Direkte Bürgernähe geht vor Benutzeroberfläche im Internet

    Ranking: Direkte Bürgernähe geht vor Benutzeroberfläche im Internet

    WICKEDE (RUHR) Eine Internetseite gehört mittlerweile als Aushängeschild zur Selbstdarstellung von Städten und Gemeinden. - Hier haben viele Orte im Kreis Soest allerdings Nachholbedarf. Das zeigt eine aktuelle Statistik der Grünen. Sie haben im Landtag einen Test vorgestellt. - Aus dem Kreis Soest schaffen es dabei Lippstadt und Werl mit den Plätzen 79 und 80 in die Top-100-Liste. Am schlechtesten schnitten Rüthen und Wickede ab, mit den Plätzen 379 und 391. - Dies meldete Hellweg-Radio am 11. April 2016 sinngemäß "on air" im Radio sowie "online" im Internet. Dies führte zu Nachfragen von Hörern im Wickeder Rathaus.

  • 15.04.2016  ZUE wird zwei Jahre alt: Bislang 15.655 Flüchtlinge in Wimbern

    ZUE wird zwei Jahre alt: Bislang 15.655 Flüchtlinge in Wimbern

    WICKEDE (RUHR). Von einer anfänglichen „Notunterkunft“ hat sich die Massenunterkunft für Flüchtlinge im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern zu einem „Vorzeigeobjekt“ entwickelt. Den Betreuern der Malteser-Werke und den Sicherheitskräften von „Kötter“ sowie den Vertretern der Bezirksregierung vor Ort wird von vielen Seiten eine gute Arbeit bescheinigt. Beispielsweise von der Kreispolizeibehörde Soest – aber auch von Flüchtlingen selbst. – Und beim Job-Screening in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit bildet Wimbern ein landesweites Pilotprojekt.

  • 14.04.2016  ZUE benötigt dringend Kleidung für Babys und Kinder

    ZUE benötigt dringend Kleidung für Babys und Kinder

    WICKEDE. Die ZUE in Wickede-Wimbern benötigt dringend Kleidung für Neugeborene, Babys und Kinder. Auch Kleidung für Erwachsene wird gerne genommen. – Die Kleiderspenden können direkt an der Pforte der ZUE in Wimbern abgegeben werden. Auch im Turm der St.-Antonius-Kirche steht ein Sammelbehälter.

  • 14.04.2016  Bauarbeiten in Werl: Änderung im Busverkehr

    Bauarbeiten in Werl: Änderung im Busverkehr

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Aufgrund von Kanalbauarbeiten in Werl kommt es vom 18. April bis voraussichtlich Ende September 2016 zu einer Änderung im Busverkehr: Die Linien R42, R43, 522, 546, 623, 624 und 628 der DB Westfalenbus können in dieser Zeit die Haltestellen „Rathaus“, „Markt“ und „Engelhardstraße“ in Werl nicht anfahren.

  • 14.04.2016  Facebook-Kommentator akzeptiert Strafbefehl wegen Volksverhetzung nur widerwillig

    Facebook-Kommentator akzeptiert Strafbefehl wegen Volksverhetzung nur widerwillig

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Widerwillig nahm ein 31-jähriger Mann aus Wickede am heutigen Donnerstag (14. April 2016) einen Strafbefehl des Amtsgerichtes Werl wegen Volksverhetzung im sozialen Netzwerk „Facebook“ an. Seinen Einspruch gegen die Geldstrafe von 2.700 Euro nahm der Wickeder mit libanesischen Wurzeln zurück, nachdem ihm Einzelrichterin Patricia Suttrop deutlich gemacht hatte, dass die Strafe bei einer Hauptverhandlung vor Gericht wohl eher nicht geringer ausfallen würde. Deshalb akzeptierte der Mann die Strafe in Höhe von 90 Tagessätzen à 30 Euro schließlich.

  • 14.04.2016  25 Jugendliche gehen in Wickede zur Konfirmation

    25 Jugendliche gehen in Wickede zur Konfirmation

    WICKEDE (RUHR). In der Evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) gehen am 24. April 2016 und am 1. Mai 2016 insgesamt 25 Jugendliche zur Konfirmation. – Dies geht aus der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde hervor.

  • 14.04.2016  Hier blitzt der Kreis Soest in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis Soest in der nächsten Woche

    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 18. April bis 22. April 2016 Geschwindigkeitskontrollen in Wickede (Ruhr), Erwitte und Geseke durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen in dem genannten Zeitraum insbesondere an unfallkritischen Stellen, Schulen und Kindergärten.

  • 14.04.2016  FDP-Landespolitiker Rasche fordert lokales Engagement für Autobahn-Lückenschluss

    FDP-Landespolitiker Rasche fordert lokales Engagement für Autobahn-Lückenschluss

    HEMER / MENDEN / ENSE / WICKEDE (RUHR). Christoph Rasche (53), verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag, hat sich für einen schnellstmöglichen und vollständigen Lückenschluss der Autobahn 46 zwischen Hemer und Neheim ausgesprochen.

  • 13.04.2016  Frühling in der Hellwegbörde: In Schlückingen leuchten bereits die gelben Rapsfelder

    Frühling in der Hellwegbörde: In Schlückingen leuchten bereits die gelben Rapsfelder

    WICKEDE (RUHR). Noch sind es vereinzelte Rapsfelder mit ihrer gelben Blütenpracht, die in der Frühjahrssonne leuchten. Doch schon bald werden viele Felder mit ihrem angenehm süßlichen Blütenduft die Ackerlandschaft im Kreis Soest prägen. – In der Gemeinde Wickede (Ruhr) blüht der Raps bereits in Schlückingen, da das Dorf topografisch noch zur Hellwegbörde zählt und der Pflanzenwuchs dort stets einige Tage früher ist als am Rande des Sauerländischen Mittelgebirgslandschaft, die in Echthausen und Wimbern beginnt.

  • 13.04.2016  Mobiltelefon am Ohr: Mann fuhr Kind an und flüchtete

    Mobiltelefon am Ohr: Mann fuhr Kind an und flüchtete

    WICKEDE. Ein 9-jähriger Junge aus Wickede wurde am Dienstagnachmittag (12. April 2016) gegen 16.10 Uhr von einem Pkw angefahren und verletzt. Der Autofahrer, der vermutlich parallel mit einem Handy telefonierte, kümmerte sich nicht um den Unfall und fuhr einfach weiter. Die Polizei sucht nun Zeugen zu dem Vorfall.

  • 13.04.2016  Schlückingen lädt am 30. April und am 1. Mai zum Dorffest ein

    Schlückingen lädt am 30. April und am 1. Mai zum Dorffest ein

    SCHLÜCKINGEN. Die Dorfgemeinschaft Schlückingen lädt alle Interessierten zu ihrem traditionellen Dorffest am 30. April und 1. Mai 2016 auf dem Hof der Familie Ihme an der Büdericher Haar 14 ein. Geboten wird ein buntes Programm für die ganze Familie.

  • 12.04.2016  491 Flüchtlinge aus Algerien und Marokko in 33 Unterkünften

    491 Flüchtlinge aus Algerien und Marokko in 33 Unterkünften

    WIMBERN / NRW. Bei der um 6 Uhr heute Morgen begonnenen Aktion „AlMa“ der Bezirksregierung Arnsberg sowie weiterer Behörden (wir berichteten) bekamen insgesamt 491 Flüchtlinge an 33 Standorten die Gelegenheit beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) einen Asylantrag zu stellen. 471 Geflüchtete wurden zur Erfassung ihrer biometrischen Daten und zur Stellung des Asylantrages den sieben BAMF-Außenstellen Bad Berleburg, Bielefeld, Burbach, Dortmund, Düsseldorf, Essen und Mönchengladbach zugeführt.

  • 12.04.2016  Seine „Narrenfreiheit“ will er sich auch als Diözesanseelsorger der KLJB nicht nehmen lassen

    Seine „Narrenfreiheit“ will er sich auch als Diözesanseelsorger der KLJB nicht nehmen lassen

    WICKEDE (RUHR) / PADERBORN. Weniger Zeit für Wickede wird Vikar Alexander Plümpe (38) künftig haben. Denn künftig hat er nicht nur seine Vikarstelle in der Ruhrgemeinde sondern auch noch ein Büro in der Bischofsstadt Paderborn, wo er am 3. Mai 1977 geboren wurde. Denn die Diözesanversammlung der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) des Erzbistum Paderborn hat Plümpe am vergangenen Wochenende (8.-10. April 2016) im KLJB-Haus Hoinkhausen in Rüthen zu ihrem neuen Diözesanseelsorger gewählt.

  • 12.04.2016  ZUE Wimbern: Bauarbeiter lösten Brandalarm aus

    ZUE Wimbern: Bauarbeiter lösten Brandalarm aus

    WIMBERN. Durch Bauarbeiten wurde am heutigen Dienstag (12. April 2016) die automatische Brandmeldeanlage (BMA) in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern ausgelöst. Zirka 35 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückten daraufhin zum ehemaligen Marien-Krankenhaus aus.

  • 12.04.2016  „Kino mit Flair“: Ein Blick zurück im Zorn

    „Kino mit Flair“: Ein Blick zurück im Zorn

    WICKEDE (RUHR). Eine Schwangerschaft hatte im erzkatholischen Irland in den 1950-er Jahren für unverheiratete junge Frauen oft grausame Folgen. Sie wurden häufig von ihren Eltern rechtzeitig vor der Entbindung in ein Kloster geschickt und mussten dort für ihre „Sünde“ büßen, nämlich harte Arbeiten verrichten. Gegen ihren Willen wurden die neu geborenen Kinder anonym zur Adoption frei gegeben.

  • 12.04.2016  ZUE Wimbern: Algerier und Marokkaner im Fokus der Behörden

    ZUE Wimbern: Algerier und Marokkaner im Fokus der Behörden

    WIMBERN / NRW. Die biometrischen Daten sowie weitere Angaben von Geflüchteten aus Algerien und Marokko erfassen Behördenmitarbeiter am heutigen Dienstag (12. April 2016) im Rahmen der landesweiten Schwerpunktaktion „AlMa“. – Betroffen davon war heute in aller Frühe auch die „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern, wie die Bezirksregierung Arnsberg und die Kreispolizeibehörde Soest gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ bestätigten.

  • 11.04.2016  Zu Beginn der Motorradsaison: Schwerer Unfall auf B 7 und Verkehrskontrollen der Polizei

    Zu Beginn der Motorradsaison: Schwerer Unfall auf B 7 und Verkehrskontrollen der Polizei

    KREIS SOEST / HOCHSAUERLANDKREIS. Zwei Fahrverbote wurden gegen Motorradfahrer verhängt, die am Wochenende im Kreis Soest wesentlich zu schnell unterwegs waren. In beiden Fällen wurden überhöhte Geschwindigkeiten von 113 statt der erlaubten 60 Stundenkilometer gemessen. – Dies teilte die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Montag (11. April 2016) mit, nachdem die Polizei am gestrigen Sonntag erste Schwerpunktkontrollen zur Verringerung schwerwiegender Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Zweiradfahrern im Kreisgebiet durchgeführt hatte.

  • 11.04.2016  Vorfahrt mißachtet: Verkehrsunfall

    Vorfahrt mißachtet: Verkehrsunfall

    WICKEDE. Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw kam es am heutigen Montagmorgen (11. April 2016) gegen 9.00 Uhr an der Kreuzung Christian-Liebrecht-Straße / Kirchstraße / Rissenhofstraße in Wickede.

  • 11.04.2016  Instrumenten-Tag für Vor- und Grundschulkinder in Werl

    Instrumenten-Tag für Vor- und Grundschulkinder in Werl

    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Zu einem Instrumententag lädt die Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Samstag, 16. April 2016, zwischen 10.00 und 13.00 Uhr ein. Um 10.00 Uhr werden alle Instrumente bei einem kleinen Konzert in Raum 1 der Volkshochschule (VHS), Kirchplatz 5, in Werl vorgestellt.

  • 10.04.2016  Cantalino-Jugendchor: Spontaner Auftritt im ALDI-Markt

    Cantalino-Jugendchor: Spontaner Auftritt im ALDI-Markt

    WICKEDE. Applaus bei ALDI: Einen Auftritt im Discounter-Markt an der Christian-Liebrecht-Straße in Wickede hatte am Samstag (9. April 2016) der Jugendchor der Cantalinos. Nachdem der Chor bereits seit 10.00 Uhr des morgens gemeinsam für seinen Auftritt beim NRW-Landeswettbewerb „Jugend singt“ am kommenden Samstag, 16. April 2016, in Münster geprobt hatte, entschloss sich die musikalische Gemeinschaft unter Leitung von Dirigent Armin Klotz spontan zu einer Präsentation des eingeübten Stückes vor Publikum. Und dazu wählten die Cantalinos den Wickeder ALDI-Markt aus.

  • 08.04.2016  Motorrad-Unfall: Drei Leichtverletzte und Sachschaden von mehreren tausend Euro

    Motorrad-Unfall: Drei Leichtverletzte und Sachschaden von mehreren tausend Euro

    WICKEDE. Zu einem Unfall zwischen zwei Motorrädern kam es am heutigen am Freitagabend (8. April 2016) gegen 18.15 Uhr auf der Hauptstraße in Wickede. Zu der Kollision kam es etwa in Höhe der Gaststätte Erlenhof.

  • 08.04.2016  Wickeder wegen Volksverhetzung via Facebook angeklagt

    Wickeder wegen Volksverhetzung via Facebook angeklagt

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Wegen „Volksverhetzung“ via Facebook ist ein in Wickede wohnender Mann angeklagt. Eine entsprechende Hauptverhandlung unter Vorsitz von Strafrichterin Patricia Suttrop soll am kommenden Donnerstag, 14. April 2016, um 10.30 Uhr im Saal 9 des Amtsgerichtes in Werl stattfinden.

  • 08.04.2016  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 08.04.2016  Betrunkener Flüchtling schlägt Imbissbuden-Betreiber ins Gesicht

    Betrunkener Flüchtling schlägt Imbissbuden-Betreiber ins Gesicht

    WICKEDE (RUHR). Strafanzeigen wegen Körperverletzung und Hausfriedensbruch sowie Widerstand gegen Polizeibeamte wurden am Donnerstagabend (7. April 2016) gegen einen Bewohner der Massenunterkunft für Flüchtlinge in Wimbern erstattet.

  • 08.04.2016  ZUE: Erneuter Fehlalarm in der Massenunterkunft für Flüchtling

    ZUE: Erneuter Fehlalarm in der Massenunterkunft für Flüchtling

    WIMBERN. Ein offenbar mutwillig eingedrückter Druckknopf eines Feuermelders in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern sorgte am heutigen Freitag (8. April 2016) gegen 13.45 Uhr für eine Großalarmierung der Freiwilligen Feuerwehr. Diese rückte mit mehreren Fahrzeugen und etlichen Hilfskräften zum Einsatz umgehend aus. Zirka 380 Bewohner der Massenunterkunft wurden zwischenzeitlich aus dem Gebäudekomplex evakuiert und mussten im Freien warten. (Wir berichten noch!)

  • 07.04.2016  Polizei: Drogen und Waffe gefunden

    Polizei: Drogen und Waffe gefunden

    KREIS SOEST. Kontrollen im gesamten Kreisgebiet führte die Soester Polizei mit Unterstützung durch Beamte einer Einsatzhundertschaft aus Gelsenkirchen am gestrigen Mittwoch (6. April 2016) zwischen 6.00 und 18.00 Uhr durch. – Dabei wurden Kontrollstellen in der gesamten Region eingerichtet. Mit zivilen und uniformierten Kräften wurden Maßnahmen zur Bekämpfung der Straßen- und Eigentumskriminalität durchgeführt.

  • 07.04.2016  Bürgermeister, Kommune und SGV laden zur „Frühwanderung“ durch die Gemeinde ein

    Bürgermeister, Kommune und SGV laden zur „Frühwanderung“ durch die Gemeinde ein

    WICKEDE (RUHR). Zu einer „Frühwanderung“ laden die Gemeinde Wickede (Ruhr) und Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) in Kooperation mit der Abteilung Echthausen des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) ein. Am Samstag, 23. April 2016, geht es dabei ab 7.30 Uhr über eine zirka zehn Kilometer lange Strecke von der Kleingartenanlage in Wiehagen über Schlückingen und wieder zurück.

  • 06.04.2016  Lädierten Weg im Lanferbachtal wieder ausgebessert

    Lädierten Weg im Lanferbachtal wieder ausgebessert

    WICKEDE. Eine neue wassergebundene Decke aus speziellem Sand hat der Bauhof der Gemeinde Wickede (Ruhr) jetzt auf dem Gehweg im Lanferbachtal aufgetragen. Die ausgewaschenen Stellen auf der Strecke, die bei Regen immer wieder zur Bildung von Pfützen und Matschstellen führten, sind damit vorerst wieder ausgebessert.

  • 06.04.2016  Wichtige Aufgabe: Weitere Wickeder Unternehmen für den Wirtschaftsverband „WIR.“ werben

    Wichtige Aufgabe: Weitere Wickeder Unternehmen für den Wirtschaftsverband „WIR.“ werben

    WICKEDE (RUHR). Die Wirtschaft besteht nicht nur aus dem Einzelhandel. Deshalb will der Wickeder Wirtschaftsverband „WIR.“ mehr Mitglieder auch aus anderen Bereichen wie Dienstleistung, Handwerk und Industrie für sich werben. Die Mitgliederversammlung beauftragte Apothekerin Martina Brennecke, Bestatter Thomas Fabri und Rechtsanwalt Sascha Hesse deshalb im Rahmen der WIR.-Jahreshauptversammlung am Dienstagabend (5. April 2016) im Bürgerhaus mit einer entsprechenden Neumitglieder-Akquise.

  • 06.04.2016  Lanfer-Fest soll in diesem Jahr nur am Sonntag stattfinden

    Lanfer-Fest soll in diesem Jahr nur am Sonntag stattfinden

    WICKEDE (RUHR). Der Wickeder Wirtschaftsverband „WIR.“ verkürzt das traditionelle Lanfer-Fest in diesem Jahr auf den verkaufsoffenen Sonntag. Das Bühnenprogramm mit Live-Musikband am Samstagabend werde ersatzlos gestrichen, hieß es. – Denn im vergangenen Jahr hätten die Kosten für Band und Bühne für ein Defizit bei der Veranstaltung gesorgt, so die Bilanz der Organisatoren am Dienstagabend (5. April 2016) während der Jahreshauptversammlung der WIR.-Mitglieder im Bürgerhaus.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Adventssingen: „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 19. Dezember 2018, ab 15 Uhr zum Adventssingen ins Bürgerhaus ein. Bei dem adventlichen Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt sowie den Musikern Harald Potier (Akkordeon) und Helmut Rohrbach (Gitarre) geht es vor allem um das gemeinsame Singen bekannter Advents- und Weihnachtslieder sowie um Anekdoten, Gedichte und Geschichten rund um die Winterzeit. – Eintrittskarten zum Preis von zwei Euro können nur im Vorverkauf im Rathaus erworben werden.

  • Adventsnachmittag mit Hermann Arndt

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen…“ Adventsnachmittag mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Mittwoch, 19. Dezember 2018, um 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Kalendarischer Winteranfang

    Fr, 21.12.2018

    Kalendarischer Winteranfang / Wintersonnenwende am Freitag, 21. Dezember 2018

  • Beginn der Weihnachtsferien

    Fr, 21.12.2018

    Beginn der Weihnachtsferien am Freitag 21. Dezember 2018.

  • Musikverein Echthausen: Musikalische Darbietung

    Sa, 22.12.2018

    Musikalische Darbietung des Musikvereins Echthausen am Samstag, 22. Dezember 2018, in Echthausen.

  • Vierter Adventssonntag

    So, 23.12.2018

    Vierter Adventssonntag am Sonntag, 23. Dezember 2018

  • Heiligabend

    Mo, 24.12.2018

    Heiligabend am Montag, 24. Dezember 2018

  • Erster Weihnachtsfeiertag

    Di, 25.12.2018

    Erster Weihnachtsfeiertag am Dienstag, 25. Dezember 2018.

  • Zweiter Weihnachtsfeiertag

    Mi, 26.12.2018

    Zweiter Weihnachtsfeiertag am Mittwoch, 26. Dezember 2018.

  • Silvester

    Mo, 31.12.2018

    Silvester am Montag, 31. Dezember 2018

  • Neujahr

    Di, 01.01.2019

    Neujahr am Dienstag, 1. Januar 2019

  • 1. Januar 2019: Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk

    Di, 01.01.2019

    1. Januar 2019: Die Polizei mahnt auch nach dem Jahreswechsel ausdrücklich zur Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk. Insbesondere Feuerwerkskörper, die nicht oder nicht vollständig gezündet haben, sollten nicht erneut genutzt werden. „Behalten Sie Ihre Kinder im Auge und weisen Sie sie auf die möglichen Gefahren hin“, heißt es seitens der Polizei.

  • Ende der Weihnachtsferien

    Fr, 04.01.2019

    Ende der Weihnachtsferien am Freitag, 4. Januar 2019.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: Blues-Band „Cheap Tequila“

    Fr, 11.01.2019

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit Dortmunds ältester Blues-Band „Cheap Tequila“ am Freitag, 11. Januar 2019, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

BUTTON