Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr

Tiefbauarbeiten in Gemeinde Wickede (Ruhr) dauern noch Monate an

54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

 
 
Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr

Tiefbauarbeiten in Gemeinde Wickede (Ruhr) dauern noch Monate an

1
54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

2
Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 18.10.2018  Wickeder flüchtete nach zwei gefährlichen Unfällen auf der Autobahn

    Wickeder flüchtete nach zwei gefährlichen Unfällen auf der Autobahn

    WICKEDE / WERL. „Ich glaube ihnen doch von vorn bis hinten nichts. Gar nichts!“ erklärte Jugendrichterin Britta Jodaitis am heutigen Donnerstagmorgen (18. Oktober 2018) nach mehreren widersprüchlichen Aussagen eines Angeklagten vor dem Amtsgericht in Werl. – Der 20-jährige Heranwachsende aus Wickede soll am 27. Mai diesen Jahres gegen Mittag in Lippetal auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover zwei Auffahrunfälle verursacht haben und dadurch erheblichen Sachschaden angerichtet und Menschenleben gefährdet haben. Außerdem soll er anschließend vom Unfallort geflüchtet sein. Und dies, obwohl der ledige Produktionshelfer wohl gerade eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer absolviert.

  • 17.10.2018  Doping-Dealer aus Wickede in München zu hoher Haftstrafe verurteilt

    Doping-Dealer aus Wickede in München zu hoher Haftstrafe verurteilt

    WICKEDE (RUHR) / MÜNCHEN. Ein 32-jähriger Werkzeugmechaniker aus Wickede ist am heutigen Mittwoch (17. Oktober 2018) von der 9. Strafkammer des Landgerichtes München I zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Zudem werden ein Geldbetrag von insgesamt 41.350 Euro sowie weitere Beträge in der digitalen Kryptowährung „Bitcoins“ von dem Angeklagten eingezogen. Der Angeklagte muss zudem die Kosten des Verfahrens und seine notwendigen Auslagen tragen.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 17.10.2018  Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr in der ganzen Gemeinde

    Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr in der ganzen Gemeinde

    WICKEDE (RUHR). "Der Herbst wird rot-weiß: Sperrböcke und Flatterband werden zahlreiche zusätzliche Baustellen markieren", kündigte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Mittwoch (17. Oktober 2018) in einer Mitteilung an die lokalen Medien an. – Doch viele Bürger dürften angesichts der unerfreulichen Nachrichten aus dem Rathaus eher nur rot sehen. Der Grund: In den kommenden Wintermonaten werden sich die Wickeder weiterhin mit zahlreichen Baustellen im Gemeindegebiet arrangieren müssen. Denn neben Deutsche Glasfaser wollen nun auch Deutsche Telekom und Unitymedia den Ort weiter verkabeln. Die Folge sind noch mehr Tiefbauarbeiten mit offenen Gräben, Fräskanten, Schlaglöchern und Schotter auf Gehwegen und Straßen.

  • 11.10.2018  Bernd Stelter stellt seinen Krimi „Der Killer kommt auf leisen Klompen“ vor

    Bernd Stelter stellt seinen Krimi „Der Killer kommt auf leisen Klompen“ vor

    WICKEDE (RUHR). Der bekannte Komiker und Fernsehmoderator Bernd Stelter ist am heutigen Donnerstagabend, 11. Oktober 2018, um 19.30 Uhr in seiner Rolle als Krimi-Autor im Bürgerhaus der Gemeinde Wickede (Ruhr) zu Gast. In der Reihe "Mord am Hellweg" liest er aus seinem zweiten Kriminalroman mit dem Titel: „Der Killer kommt auf leisen Klompen“, der im niederländischen Camping-Milieu spielt. – Den Auftakt zu dem Krimi-Festival in der Ruhrgemeinde hatte die Schauspielerin und Autorin Isabella Archan unter dem Titel "Der Tod bohrt nach" mit zwei szenischen Lesungen in der Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak in Wickede gemacht (wir berichteten).

 
 
1
2
3
  • 11.10.2018  Nächtlicher Einbruch im EDEKA-Supermarkt

    Nächtlicher Einbruch im EDEKA-Supermarkt

    WICKEDE. Der alte EDEKA-Supermarkt ist abgebrochen. Nun brechen die Ganoven in den provisorischen Markt schräg gegenüber an der Christian-Liebrecht-Straße 1 in Wickede ein (ehemals Ruhrtal-Getränkemarkt). – Wie ein Sprecher der Kreispolizeibehörde Soest bereits heute in der Frühe gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ bestätigte, sei es in der Nacht zum heutigen Donnerstag (11. Oktober 2018) zu einem Einbruch in das Gebäude gekommen.

  • 08.10.2018  Brand im Keller eines Wohnhauses in Wickede gemeldet

    Brand im Keller eines Wohnhauses in Wickede gemeldet

    [UPDATE 14.45 UHR] WICKEDE. Ein lauter Knall im Keller – wie von einer Explosion – und danach stieg scheinbar Rauch auf. – Ein älteres Ehepaar handelte sofort richtig, indem es schnell das Haus verließ und draußen den Feuerwehr-Notruf 112 per Telefon benachrichtigte.

  • 08.10.2018  Das Camp im Werler Stadtwald: Vom militärischen Sperrbezirk zum Naherholungsgebiet

    Das Camp im Werler Stadtwald: Vom militärischen Sperrbezirk zum Naherholungsgebiet

    WERL. Die Natur erobert sich das ehemalige Militärgelände der alliierten Besatzungsmächte im Werler Stadtwald zurück. Wo während des „Kalten Krieges“ erst kanadische und später dann britische Streitkräfte östlich der Bundesstraße 63 stationiert waren, sollen zudem bereits im kommenden Monat die Bagger mit dem Abbruch des im Sommer 1994 aufgegebenen Kasernen-Komplexes beginnen, dessen Gebäude inzwischen verfallenen und teils akut einsturzgefährdet sind. Außerdem soll die dazugehörige Infrastruktur in weiten Bereichen zurückgebaut werden. Bis zum Jahre 2025 will man dort stattdessen ein großes Landschaftsbauwerk mit einem Aussichtsturm mit Blick auf Münsterland, Sauerland und Ruhrgebiet errichten. Außerdem sollen Brachflächen wieder aufgeforstet werden.

  • 06.10.2018  Bunte Drachen am blauen Himmel

    Bunte Drachen am blauen Himmel

    MENDEN-BARGE. Zu ihrem alljährlichen „Drachenfest“ lädt die Luftsportgruppe Menden an diesem sonnigen Oktober-Wochenende auf den Segelflugplatz nach Barge ein. Am heutigen Samstag und morgigen Sonntag (6./7. Oktober 2018) ist der kleine Flugplatz wieder ein großer Treffpunkt für Lenkdrachenflieger und Windspiele. Für das leibliche Wohl wird dabei mit Getränken und Speisen gesorgt. Neben den farbenfrohen Großdrachen gibt es auch eine Schmink-Ecke und eine Hüpfburg zur Kinderbelustigung. Zur Dämmerung am heutigen Samstagabend gibt es zudem eine Nachtflugshow mit beleuchteten Drachen. Eintritt und Parken sind kostenlos.

  • 05.10.2018  „Wickede dreht durch“

    „Wickede dreht durch“

    WICKEDE (RUHR). Ein Kinder-Mitmach-Konzert mit „herrn H“ – und „Wickede dreht durch“: Zum 10-jährigen Bestehen des katholischen Familien-Zentrums in der Ruhrgemeinde heizte der Sänger Simon Horn am heutigen Freitagnachmittag (5. Oktober 2018) rund 400 Gästen im Bürgerhaus in Wickede kräftig ein.

  • 05.10.2018  Downhill-Strecke durch den kommunalen Hövel-Wald?

    Downhill-Strecke durch den kommunalen Hövel-Wald?

    WICKEDE. Zu einem Gang durch den abgeholzten Hövel-Wald trafen sich am gestrigen Donnerstag (5. Oktober 2018) einige Kommunalpolitiker sowie Bürger, die sich für den Fahrrad-Sport interessieren, am Freibad in Wickede. Eingeladen dazu hatten die örtlichen Christdemokraten mit ihrer Fahrrad-Aktionsgruppe. Gemeinsam mit zwei Vertretern des NRW-Landesbetrieb Wald und Holz erkundeten die Wickeder den kommunalen Forst zwischen der Straße „Im Winkel“ und dem Waltringer Weg. Denn dort soll eventuell eine Abfahrtsstrecke für geländegängige Fahrräder entstehen: eine sogenannte „Downhill-Strecke“ für Mountainbike-Fahrer.

  • 03.03.2016  Kirchengemeinden laden zur Fahrt in den niederländischen Museumspark Orientalis ein

    Kirchengemeinden laden zur Fahrt in den niederländischen Museumspark Orientalis ein

    WICKEDE (RUHR). Ins so genannte „Bibelmuseum“ ins niederländische Nijmegen führt eine Fahrt, die die katholische und die evangelische Kirchengemeinde für Samstag, 4. Juni 2016, gemeinsam anbieten. In dem orientalisch gestalteten Museumspark können arabische, römische und orientalische Dörfer wie zur Zeit Jesu besichtigt werden.

  • 03.03.2016  Feuerwehr: Kreisweite Kooperation bringt Kostenersparnis

    Feuerwehr: Kreisweite Kooperation bringt Kostenersparnis

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Kaum ein Feuerwehreinsatz ist ohne Atemschutz denkbar. Selbst bei einem Pkw-Brand draußen sollten Brandschützer sich mit Vollmaske und Pressluftatmer schützen, weil die verarbeiteten Kunststoffe gefährliche Atemgifte entstehen lassen, wenn sie in Brand geraten. Ab sofort ziehen der Kreis Soest und 13 seiner Kommunen an einem Strang, damit den Einsatzkräften immer gut gewartete Atemschutzgeräte in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen. Der Atemschutzverbund und der Abrollbehälter Atemschutz (AB-A) sind einsatzbereit.

  • 03.03.2016  Moderner Traditionsverein: Turnverein tagt im Roncalli-Haus

    Moderner Traditionsverein: Turnverein tagt im Roncalli-Haus

    WICKEDE (RUHR). Auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr 2015 wird der Turnverein Wickede (Ruhr) am Freitag, 4. März 2016, um 19.00 Uhr bei seiner Jahreshauptversammlung im Saal des Roncalli-Hauses zurückblicken. – Wie es im Vorfeld aus Vorstandskreisen hieß, habe die 125-Jahr-Feier zum Imagegewinn des Vereins beigetragen. Zudem sei das Jubiläumsjahr auch ein finanzieller Erfolg gewesen.

  • 02.03.2016  Dorf Wiehagen: Gemeinsamer Grenzgang und Mitgliederversammlung

    WIEHAGEN. Der Förderverein „Dorf Wiehagen“ lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Samstag, 12. März 2016, um 19.00 Uhr in „Baumüllers Fischstube“ ein.

  • 02.03.2016  ZUE: Betreuungsverband rechnet mit Aufstockung im Sommer

    ZUE: Betreuungsverband rechnet mit Aufstockung im Sommer

    WICKEDE (RUHR). Kai Jatzenko, Leiter des Malteser-Migrationsbüros NRW in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern, geht davon aus, dass die angekündigte Aufstockung der Bettenzahl in der Einrichtung erst im Sommer 2016 erfolgt. – Dies teilte Jatzenko am Montag (29. Februar 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 02.03.2016  Bedürftige Mitbürger mit Spenden für „Wickeder Teller“ und „Enser Warenkorb“ unterstützen

    Bedürftige Mitbürger mit Spenden für „Wickeder Teller“ und „Enser Warenkorb“ unterstützen

    WICKEDE (RUHR) / ENSE. Der „Wickeder Teller“ ist seit seiner Gründung 2009 zu einem festen Bestandteil für Wickede geworden. Das Gemeinschaftsprojekt der katholischen Caritas-Konferenzen Wickede und Echthausen sowie der evangelischen Diakonie unterstützt in Not geratene Wickeder Mitbürger.

  • 01.03.2016  Warnung vor rumänischen Bettlern und Dieben

    Warnung vor rumänischen Bettlern und Dieben

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In den letzten Tagen stellte die Polizei im Kreis Soest verstärkt Personen fest, die sowohl auf den Straßen, als auch an Haustüren arglose Bürger ansprechen und nach Arbeit fragen. Es handelte sich um rumänische Staatsangehörige, oftmals Frauen, die versuchen auf unterschiedliche Art und Weise in die Wohnungen ihrer Opfer zu gelangen, um sie dann zu bestehlen.

  • 01.03.2016  Katastrophenschutzfahrzeuge werden ersatzlos ausgemustert

    Katastrophenschutzfahrzeuge werden ersatzlos ausgemustert

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Katastrophenschutzfahrzeuge von Bund oder Land leisten auch an Standorten im Kreis Soest einen Beitrag zum Brandschutz oder zum Rettungswesen nicht nur im Katastrophenfall. Doch sie kommen langsam in die Jahre. Jetzt wurden wieder zwei Löschgruppenfahrzeuge ausgemustert. – In Wickede steht noch ein vergleichbares Fahrzeug. Aber: Wie lange noch?

  • 01.03.2016  „Jugend forscht“: Wickeder erringen den 1. Preis

    „Jugend forscht“: Wickeder erringen den 1. Preis

    WICKEDE / ARNSBERG / DORTMUND. Stolz und erschöpft kehrten sie am Abend nach Hause zurück: Frederik Rennebaum (18) und Leon Scheiter (17) aus Wickede sowie Adrian Siegerink (19) aus Arnsberg-Müschede. – Die drei Schüler des Städtischen Franz-Stock-Gymnasiums in Neheim-Hüsten hatten am heutigen Montag (1. März 2016) in der Deutschen Arbeitsschutz-Ausstellung (DASA) in Dortmund beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ den 1. Preis in der Sparte „Technik“ errungen.

  • 01.03.2016  Ekel erregend für jeden Verbraucher – oder sogar gesundheitsgefährdend

    Ekel erregend für jeden Verbraucher – oder sogar gesundheitsgefährdend

    KREIS SOEST. Die Lebensmittelüberwachung des Kreises hat 2015 insgesamt 3.778 Kontrollen in 3.608 Betrieben durchgeführt (Vorjahr 4.035 in 3.753 Betrieben). Diese Zahlen spiegeln viele planmäßige Kontrollen wider. Doch jenseits der Routine hat der Flüchtlingsstrom auch die Arbeit der sechs Lebensmittelkontrolleure im Veterinärdienst beeinflusst. "Unser Fachwissen war bei Essenslieferungen und der Einrichtung von Unterkünften gefragt", zieht Sachgebietsleiter Dr. Eberhard Büker Bilanz.

  • 01.03.2016  Nach zweiter Razzia: U-Haft für „dörflichen Drogen-Dealer“

    Nach zweiter Razzia: U-Haft für „dörflichen Drogen-Dealer“

    WICKEDE. Von Insidern wird er als „der dörfliche Drogen-Dealer“ charakterisiert, der schon seit Jahren unter den Augen von Nachbarn und Passanten illegal mit Betäubungsmitteln (BTM) gehandelt haben soll. Immer wieder habe man beobachtet wie Autos kurz an dem Parkplatz vor der Spielothek an der Oststraße und an anderen Übergabestellen angehalten und kleine Päckchen von dem ortsbekannten Mann in Empfang genommen hätten, berichteten Zeugen im Gespräch mit „wickede. ruhr“. Dabei habe es sich scheinbar um kleine Mengen von Drogen gehandelt, mutmaßen die Beobachter. Per Handschlag wanderte dabei angeblich in die umgekehrte Richtung das Geld für die illegale Ware aus den Fahrzeugen zu dem vermeintlichen Dealer.

  • 29.02.2016  Auslaufendes Benzin: Feuerwehr-Einsatz an der Shell-Tankstelle

    Auslaufendes Benzin: Feuerwehr-Einsatz an der Shell-Tankstelle

    WICKEDE. Auslaufende Betriebsstoffe eines defekten Pkw sorgten am heutigen Montagabend (29. Februar 2016) für einen Feuerwehr-Einsatz an der Shell-Tankstelle an der Hauptstraße in Wickede.

  • 29.02.2016  TV-Handball-Abteilung: Mehr Förderung für die Jugend

    TV-Handball-Abteilung: Mehr Förderung für die Jugend

    WICKEDE. Die Förderung der Jugendarbeit soll noch mehr in den Fokus der Handball-Abteilung des Wickeder Turnvereins rücken. Nach dem aktuellen Gewinn des Europameister-Titels durch die deutsche Nationalmannschaft hoffen die Handballer auf noch mehr Nachwuchs (wir berichteten).

  • 29.02.2016  Corner Stones: Langjährige Vorsitzende verabschiedet

    Corner Stones: Langjährige Vorsitzende verabschiedet

    WICKEDE (RUHR). Wechsel an der Spitze des Vorstandes des Gospelchor „Corner Stones“. Nach insgesamt 15 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit schied die Erste Vorsitzende Marion Frohwein bei der Jahreshauptversammlung des Vereins am Freitag (26. Februar 2016) auf eigenen Wunsch aus dem Leitungsgremium aus.

  • 29.02.2016  Kursus zur „Häuslichen Pflege“: Kniffe für richtige Griffe

    Kursus zur „Häuslichen Pflege“: Kniffe für richtige Griffe

    WICKEDE (RUHR). Die „Theorie der Häuslichen Krankenpflege“, den „Aufbau der Haut“ und den Bereich „Körperwäsche – Merkmale und Grundsätze bei der Pflege“ haben sie bereits durchgearbeitet. – Als Referent und Altenpfleger Michael Wittmann am vergangenen Dienstag (23. Februar 2016) die Teilnehmer des aktuellen Kursus „Häusliche Krankenpflege“ in den Räumen der Caritas-Sozialstation Wickede begrüßte, ging es um das Thema „Hebe- und Tragetechniken“.

  • 28.02.2016  Rettungshubschrauber landet in Wickede

    Rettungshubschrauber landet in Wickede

    WICKEDE. Aufgrund eines chirurgischen Notfalls ist am heutigen Sonntag (28. Februar 2016) gegen 16.15 Uhr ein Rettungshubschrauber im Wendehammer der Messbergstraße gelandet, der eine zuhause gestürzte Person ins Krankenhaus fliegt. Dies hat die Rettungsleitstelle des Kreises Soest gegenüber "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" erklärt. – Da es sich um einen Unfall im privaten Bereich handelt, werden wir nicht weiter berichten.

  • 26.02.2016  Nix barrierefrei: Bahn verschiebt Termin für Inbetriebnahme der Aufzüge erneut

    Nix barrierefrei: Bahn verschiebt Termin für Inbetriebnahme der Aufzüge erneut

    WICKEDE (RUHR) / DÜSSELDORF. Der Abschluß der Baumaßnahmen am Wickeder Bahnhof verzögert sich erneut um Wochen. Wie die Düsseldorfer Pressestelle der Bahn auf Anfrage von "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" am heutigen Freitag (26. Februar 2016) mitteilte, bleiben die Aufzüge beidseits des neuen Personentunnels vorerst weiterhin außer Betrieb.

  • 26.02.2016  Melanchthon-Grundschule: Fest zur Fertigstellung der Fassadensanierung angedacht

    Melanchthon-Grundschule: Fest zur Fertigstellung der Fassadensanierung angedacht

    WICKEDE. Zur Fertigstellung der neuen Fassade mit Fenstern am Nordbau der Melanchthon-Grundschule in Wickede würden Förderverein und Schule glatt ein eigenes Fest veranstalten. Auf einen konkreten Termin für ein solches Schulfest wollten sich die Anwesenden bei der Jahreshauptversammlung der Freunde und Förderer der Bildungseinrichtung am Mittwochabend (24. April 2016) im Lehrerzimmer allerdings noch nicht festlegen.

  • 26.02.2016  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 25.02.2016  ZUE: Land hat neue Pläne für Wimbern

    ZUE: Land hat neue Pläne für Wimbern

    WICKEDE (RUHR). Die Belegungszahl der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern wird „vorerst“ nicht weiter aufgestockt, will sagen: die Planungen für eine kurzfristige Erweiterung der Bettenzahl auf bis zu 900 Plätze sind erst einmal verworfen worden. – Dies teilte Pressesprecher Benjamin Hahn von der Bezirksregierung Arnsberg am heutigen Donnerstag (25. Februar 2016) schriftlich gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 25.02.2016  Alte Tennis-Anlage: Autoparkplätze statt Aufschlag

    Alte Tennis-Anlage: Autoparkplätze statt Aufschlag

    WICKEDE. Als Ausweichparkplatz wird jetzt die alte Tennisplatz-Anlage des Wickeder Turnvereins am Freibad hergerichtet. Je nach Bedarf kann das Freibad-Team künftig an heißen Sommertagen die Tore zu der Brachfläche öffnen, die dann als Notparkplatz für die Gäste genutzt werden kann.

  • 25.02.2016  Barrierefreier Bahnhof bleibt Bluff

    Barrierefreier Bahnhof bleibt Bluff

    WICKEDE. Die Mitarbeiter von „Hastrabau“ haben sich am heutigen Donnerstag (25. Februar 2016) vorerst von ihrer monatelangen Wirkungsstätte verabschiedet. Lediglich ein paar Baumaschinen und Werkzeugcontainer sowie übrig gebliebenes Material müssten noch per Lkw abtransportiert werden, hieß es. Ansonsten seien Hoch- und Tiefbauarbeiten am Wickeder Bahnhof abgeschlossen. – Zu den immer noch nicht in Betrieb genommenen Aufzügen (wir berichteten) könne man keine Aussagen machen. Darum kümmere sich eine andere Firma. Verantwortlich sei die Bahn.

  • 25.02.2016  „Schafstall“: Was die Bauaufsicht wirklich in Wimbern vorfand …

    „Schafstall“: Was die Bauaufsicht wirklich in Wimbern vorfand …

    WIMBERN. Hat man die Behörden beim Bock getan? – Am heutigen Donnerstag (25. Februar 2016) kamen Kontrolleure des Bauaufsichtsamtes noch einmal nach Wimbern und nahmen den vermeintlichen "Schafstall" am Rande der Siedlung "Nachtigall" in Augenschein, der – laut einer Bauvoranfrage des Besitzers – in "Wohnraum für Flüchtlinge" umgewandelt werden sollte (wir berichteten).

  • 25.02.2016  Bauarbeiten haben begonnen: Neue Probleme an der alten Fabrik

    WICKEDE. Die von Architekt und Bauherrn angekündigten Aufräum- und Grünarbeiten an der ehemaligen Fahrradteile-Fabrik Selinghaus in Wickede haben begonnen. Am heutigen Donnerstag (25. Februar 2016) waren Baumfäll-Arbeiten neben der Industrieruine an der Straße „Im Winkel“ zu beobachten, die kürzlich von einem Dortmunder Investor gekauft wurde und in ein Mehrfamilienwohnhaus umgewandelt werden soll (wir berichteten). – Dabei gab es allerdings erste Probleme.

  • 25.02.2016  Hier blitzt der Kreis Soest: Tempokontrollen in Wickede

    Hier blitzt der Kreis Soest: Tempokontrollen in Wickede

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 29. Februar bis 4. März 2016 Geschwindigkeitskontrollen in Wickede (Ruhr), Erwitte und Geseke durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen in dem genannten Zeitraum insbesondere an unfallkritischen Stellen, Schulen und Kindergärten.

  • 24.02.2016  Kreishaus: Ausstellung „Mobilität im Wandel“ zeigt alte Ansichten der Wickeder Ruhrbrücke

    Kreishaus: Ausstellung „Mobilität im Wandel“ zeigt alte Ansichten der Wickeder Ruhrbrücke

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. „Mobilität im Wandel“ lautet das Motto des diesjährigen „Tages der Archive“, den der Verband deutscher Archivarinnen und Archivare (VdA) für Anfang März 2016 ausruft. Das Kreisarchiv Soest greift dieses Oberthema auf und zeigt in einer Ausstellung „Impressionen von Anröchte bis Wickede (Ruhr)“ aus seinen umfangreichen Sammlungen.

  • 24.02.2016  Nach der standesamtlichen Trauung mit Blaulicht und Martinshorn empfangen

    Nach der standesamtlichen Trauung mit Blaulicht und Martinshorn empfangen

    WICKEDE. Das Ja-Wort gaben sich am heutigen Mittwoch (24. Februar 2016) vor dem Standesamt der Gemeinde Wickede (Ruhr) Dennis Keggenhoff und Sandra Altenwerth. Vor dem Rathaus wurde das junge Paar von Familie, Arbeitskollegen und Feuerwehr-Kameraden sowie weiteren Bekannten herzlich empfangen. Unter anderem galt es dabei einen alten Feuerwehrschlauch mit einer kleinen Eisensäge zu durchtrennen.

  • 24.02.2016  Bahnhof: Baufirma hat Insolvenz angemeldet

    Bahnhof: Baufirma hat Insolvenz angemeldet

    WICKEDE (RUHR). Die „Hastrabau-Wegener GmbH & Co. KG“ aus Langenhagen hat beim Amtsgericht in Hannover die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Mit Beschluss vom 19. Februar 2016 hat das Gericht danach auch bereits die vorläufige Insolvenzverwaltung durch einen Rechtsanwalt angeordnet. – Die Baufirma ist bislang maßgeblich an der Baumaßnahme zur Modernisierung des Wickeder Bahnhofes beschäftigt gewesen.

  • 24.02.2016  Neues Leben in leerem Ladenlokal: Wieder ein Frisörsalon

    Neues Leben in leerem Ladenlokal: Wieder ein Frisörsalon

    WICKEDE. Abgeklebte Schaufensterscheiben und Bauarbeiten in den unteren Räumen des Hauses der Familie Schweitzer an der Kirchstraße 12 A in Wickede kündigen es bereits an: Hier wird bald wieder ein leer stehenden Ladenlokal neu belegt.

  • 23.02.2016  Wimberner „Schafstall“: Ortsbegehung mit Eigentümer soll zeitnah erfolgen

    Wimberner „Schafstall“: Ortsbegehung mit Eigentümer soll zeitnah erfolgen

    WIMBERN. Die Bauaufsicht des Kreises Soest und der Eigentümer des in die Schlagzeilen geratenen „Schafstalls“ in Wimbern planen „zeitnah“ eine gemeinsame Begehung des Gebäudes am Rande der Siedlung „Nachtigall“. Sowohl Pressesprecher Wilhelm Müschenborn als auch der Immobilienbesitzer aus Wickede bestätigten dies am heutigen Dienstag (23. Februar 2016) übereinstimmend in Telefongesprächen mit der Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON