Anzeige

Anzeige Picker
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 12.01.2021 200 Anwohner von Umwidmung der Straßennamen betroffen

    200 Anwohner von Umwidmung der Straßennamen betroffen
    WICKEDE (RUHR). Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hat auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" am heutigen Dienstagabend zum aktuellen Antrag der Fraktion "Bündnis 90 / Die Grünen" zur Umbenennung von vier Straßennamen in Wickede ausführlich Stellung genommen (wir berichteten heute Vormittag exklusiv). – Von der Umwidmung der Bezeichnungen "Christine-Koch-Weg", "Heinrich-Luhmann-Weg", "Georg-Nelius-Weg" und "Maria-Kahle-Weg" wären gegebenenfalls rund 200 Anwohner der kommunalen Straßen betroffen, hieß es aus dem Rathaus auf Nachfrage unserer Redaktion.
  • 12.01.2021 Grüne wollen Straßennamen ändern

    Grüne wollen Straßennamen ändern
    WICKEDE (RUHR). Die Umbenennung von vier Straßen in Wickede fordert die Fraktion von "Bündnis 90 / Die Grünen" im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr). Eine neue Widmung sollen nach Ansicht der "Grünen" der Christine-Koch-Weg, der Heinrich-Luhmann-Weg, der Georg-Nellius-Weg und der Maria-Kahle-Weg bekommen.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 08.01.2021 Neues Corona-Test-Zentrum in Wimbern

    Neues Corona-Test-Zentrum in Wimbern
    WICKEDE (RUHR). Schnelltests auf das Sars-CoV-2-Virus bietet ab sofort die neu gegründete MAPP Prävention GbR in Wimbern an. Sie hat in den ehemaligen Räumen des alternativmedizinischen Heilkundezentrums "Trias Vita" am Wimberner Kirchweg ein "Corona-Test-Zentrum" eingerichtet. Ärztlicher Leiter ist Joachim Prasuhn, seines Zeichens "Facharzt für Neurologie" und Chefarzt der benachbarten Ruhrtalklinik. Zur Untersuchung der Proben will das junge Unternehmen mit Laboren in Dortmund und Mönchengladbach zusammenarbeiten.
  • 07.01.2021 2020 war das wärmste jemals gemessene Kalenderjahr im Einzugsgebiet des Flusses

    2020 war das wärmste jemals gemessene Kalenderjahr im Einzugsgebiet des Flusses
    ESSEN / WICKEDE (RUHR). Bis ins Jahr 1881 reichen die Temperatur-Aufzeichnungen im Einzugsgebiet des Flusses Ruhr zurück. Und niemals zuvor in diesen immerhin 140 Jahren gab es ein wärmeres Jahr als 2020. – Das haben die Auswertungen des Ruhrverbands ergeben. – Denn das Jahr 2020 war um 1,5 Grad Celsius wärmer als der aktuell in Deutschland gebräuchliche Vergleichszeitraum 1981 bis 2010 und löst damit das Kalenderjahr 2018 als bisherigen Spitzenreiter ab, dessen Jahresmitteltemperatur um „nur“ 1,4 Grad Celsius über dem langjährigen Vergleichswert lag.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 07.01.2021 Brandursache ungeklärt

    Brandursache ungeklärt
    WICKEDE. Einen brennenden Holzabfallcontainer an einer Schreinerei an der Straße "Im Winkel" in Wickede löschten am Dienstagabend (5. Januar 2021) ehrenamtliche Helfer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).
  • 07.01.2021 Nachfolger für Geschäftsführer Bernd Heitmann

    Nachfolger für Geschäftsführer Bernd Heitmann
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Alexander Loipfinger (52) ist seit Jahresbeginn als neuer Geschäftsführer der Stadtwerke Fröndenberg Wickede GmbH im Amt. Er tritt die Nachfolge von Bernd Heitmann an, der Ende Februar mit 65 Jahren in den Ruhestand geht. Während der zweimonatigen Übergangszeit zur Einarbeitung gibt es eine Doppelspitze bei dem kommunalen Versorgungsunternehmen für elektrischen Strom, Erdgas, Trinkwasser und mehr.

Anzeige

  • 05.01.2021 Diebe durchsuchten Wohnung und entwendeten Schlüssel

    Diebe durchsuchten Wohnung und entwendeten Schlüssel
    WICKEDE. Durch eine unverschlossene Kellertür drangen bislang unbekannte Diebe am Samstag (2. Januar 2021) gegen 6.50 Uhr in ein Wohnhaus an der Hohen Straße in Wickede ein. Die Straftäter öffneten sämtliche Schränke in der Wohnung und entwendeten mehrere Schlüssel.
  • 02.01.2021 Zweite Massenimpfung gegen SARS-CoV-2 in der Ruhrgemeinde

    Zweite Massenimpfung gegen SARS-CoV-2 in der Ruhrgemeinde
    WICKEDE (RUHR). Massenimpfung im Senioren-Haus St. Josef in Wickede: Drei örtliche Hausärzte mit insgesamt vier Helferinnen sorgten am heutigen Samstag (2. Januar 2021) für den ersten Teil der SARS-CoV-2-Schutzimpfung bei allen Bewohnern der Altenhilfeeinrichtung des Caritas-Verbandes Arnsberg-Sundern sowie der Mehrheit des Personals. Die Aktion dauerte insgesamt zirka fünf Stunden.
  • 01.01.2021 Rathaus weist auf Änderungen im Passrecht hin

    Rathaus weist auf Änderungen im Passrecht hin
    WICKEDE (RUHR). Mit dem heutigen 1. Januar 2021 sind in der Bundesrepublik Deutschland neue Regelungen im Passrecht in Kraft getreten. Darauf weist die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) hin. Unter anderem erhöhen sich die Gebühren für die Ausstellung eines Personalausweises von bislang 28,80 Euro auf nunmehr 37,00 Euro. Dafür entfallen allerdings Zusatzgebühren für das Einschalten der eID-Funktion mittels eines in der Karte eingebauten elektronischen Chips, mit dem sich Nutzer seit 2017 auch online im Internet ausweisen können, sowie das Neusetzen der sogenannten "PIN" (Personal Identification Number) und der Aufhebung der Sperrung der Online-Ausweisfunktion . Neu ist mit dem Jahreswechsel auch, dass Kinderreisepässe und deren Verlängerungen nur noch für die Gültigkeitsdauer von maximal zwölf Monaten von den Behörden ausgestellt werden dürfen.
  • 01.01.2021 Bilanz des Silvesterabends und der Neujahrsnacht

    Bilanz des Silvesterabends und der Neujahrsnacht
    WICKEDE /RUHR) / KREIS SOEST. In der Neujahrsnacht (1. Januar 2021) durchzogen nur wenige Pulverdampfwolken das Ruhrtal. Von der Haarhöhe (Arndt's Kreuz) aus war gegen Mitternacht zu beobachten, dass es nur einige "Hotspots" in Echthausen, Wickede und Wiehagen gab, wo Silvester-Raketen batterieweise in den nächtlichen Himmel abgeschossen wurden, wo sie laut und bunt explodierten. Und auf der Haarhöhe selbst waren nur wenige Leute, um das Schauspiel im Tal und im gegenüberliegenden Mittelgebirge des Sauerlandes zu beobachten und selbst einige wenige Feuerwerkskörper zu entzünden.

Keine Einträge vorhanden

  • 03.10.2016 Wenn ein rot-gelber Frosch mit einem Mainzelmännchen am blauen Himmel tanzt …

    Wenn ein rot-gelber Frosch mit einem Mainzelmännchen am blauen Himmel tanzt …
    MENDEN-BARGE / WICKEDE (RUHR). Das wechselhafte Wetter bestimmte am Wochenende (1.-3. Oktober 2016) das Geschehen beim alljährlichen Drachenfest auf dem Barger Segelflugplatz der Lufstsportgruppe (LSG) Menden. Zu dem bunten Event mit Windspielen, Lenkdrachen und riesigen Himmelsfiguren kamen auch zahlreiche Besucher aus Wickede (Ruhr). – Vor allem Familien mit kleinen Kindern waren begeistert von der Veranstaltung, die ein breites Rahmenprogramm bot.
  • 03.10.2016 „WiKaVau“ weiht „Fisch-Skulptur-an-der-Ruhr“ offiziell ein

    „WiKaVau“ weiht „Fisch-Skulptur-an-der-Ruhr“ offiziell ein
    WICKEDE. Die „(Fisch-)Skulptur-an-der-Ruhr“ weihten am Wochenende (2. Oktober 2016) rund zwanzig Mitglieder des „Wickeder Karnevalsvereins“ (WiKaVau) offiziell ein. Das Kunstwerk steht flußaufwärts nahe der Ruhrbrücke zwischen Promenade und Wasser. – In Form einer „Büttenrede“ skizzierte WiKaVau-Vorsitzender Thomas Schmelzer dabei die Entstehungsgeschichte der Skulptur, die auf eine Idee seiner Ehefrau Barbara zurückgeht. Außerdem taufte Schmelzer die Plastik aus Holz und Stein mit Bier statt Weihwasser.
  • 03.10.2016 Ökumenischer Erntedank-Gottesdienst an der Bergkapelle

    Ökumenischer Erntedank-Gottesdienst an der Bergkapelle
    WICKEDE (RUHR). Evangelische und katholische Christen feierten am heutigen Montagmorgen (3. Oktober 2016) an der Bergkapelle am Meinerk-Wald gemeinsam das kirchliche Erntedank-Fest. Zelebriert wurde der ökumenische Gottesdienst gemeinsam von dem katholischen Pfarrer Thomas Metten und seinem evangelischen Amtskollegen Dr. Christian Klein.
  • 01.10.2016 Ruhrpromenade: „Rote“ stiften Ruhebank und Rotbuche

    Ruhrpromenade: „Rote“ stiften Ruhebank und Rotbuche
    WICKEDE (RUHR). Einen roten Gärtnerwagen, eine rote Schüppe und eine rote Gießkanne nutzten die "Roten", will sagen einige Mitglieder des SPD-Ortsvereins Wickede (Ruhr), am heutigen Samstag (1. Oktober 2016), um eine Rotbuche an der Ruhrpromenade nahe des alten Trommelwehres anzupflanzen und anzugießen. Mit Norbert Spieth – seines Zeichens Gärtner und Sozialdemokrat – hatten die Aktivisten dabei den richtigen Fachmann mit "grünem Daumen".
  • 01.10.2016 Thea erblickte im Hospital in Hüsten das Licht der Welt

    Thea erblickte im Hospital in Hüsten das Licht der Welt
    WICKEDE / NEHEIM-HÜSTEN. Thea heißt das zweite Kind von Elena (35) und Markus (38) Büdenbänder. Bereits am 10. August 2016 erblickte die kleine Dame in der Geburtsabteilung des Karolinen-Hospitals Hüsten des Klinikums Arnsberg das Licht der Welt.
  • 01.10.2016 Nach der Trauung flogen die Funken: Hochzeit im Kettenschmiede-Museum

    Nach der Trauung flogen die Funken: Hochzeit im Kettenschmiede-Museum
    WICKEDE / FRÖNDENBERG. Das Ja-Wort gaben sich Silke Patzelt (43) und Klaus Schmitz (42) am heutigen Samstag (1. Oktober 2016) vor dem Standesamt im Kettenschmiede-Museum in Fröndenberg. Der Funken sprang bei den Jugendfreunden im sprichwörtlichen Sinne schon vor rund zweieinhalb Jahren über.
  • 29.09.2016 Was haben Eiszeit und Weltkrieg mit dem heimischen Wald zu tun?

    Was haben Eiszeit und Weltkrieg mit dem heimischen Wald zu tun?
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Was für andere ein Freizeitvergnügen ist, ist für sie durchaus auch Arbeit. Wenn Försterin Diana Göke vom Regionalforstamt Soest-Sauerland des Landesbetriebes „Wald und Holz NRW“ durch den Wald geht, tut sie dies in der Regel mit ganz anderen Augen als ein gewöhnlicher Spaziergänger. – Dies wurde am Mittwochabend (28. September 2016) den Teilnehmern des ersten „Waldspazierganges“ des CDU-Gemeindeverbandes Wickede (Ruhr) deutlich, den die Fachfrau führte.
  • 29.09.2016 B 63: Komplettsperrung der Ortsdurchfahrt von Bechheim bis zur Ruhrbrücke

    B 63: Komplettsperrung der Ortsdurchfahrt von Bechheim bis zur Ruhrbrücke
    WICKEDE (RUHR). Die Wickeder Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 63 wird voraussichtlich während der Sommerferien 2017 komplett für den Verkehr gesperrt werden. – Dies teilte Pressesprecher Oscar Santos vom Landesbetrieb „Straßen.NRW“ am Mittwoch (28. September 2016) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.
  • 29.09.2016 Feuerwehr bekämpfte Buschbrand

    Feuerwehr bekämpfte Buschbrand
    WICKEDE. Einen Buschbrand löschten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Donnerstagabend (29. September 2016). Anlieger hatten ein Feuer im offenbar durch den mangelnden Regen sehr trockenen Grünstreifen zwischen dem Spazierweg durch die Salmke und dem Haus an der Friedhofstraße 18 bemerkt und gegen 20.15 Uhr die Rettungsleitstelle in Soest informiert.
  • 29.09.2016 Tag der offenen Tür im Waldlabor

    Tag der offenen Tür im Waldlabor
    WERL. Das „Waldlabor“ an der Bundesstraße 63 zwischen Wickede und Werl lädt am Samstag, 1. Oktober 2016, zwischen 14.00 und 17.00 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Ab 14.30 Uhr startet dabei auch eine fachkundige Führung in den angrenzenden Werler Stadtwald.
  • 29.09.2016 Nochmalige Steuererhöhung für die jetzigen Bürger oder höhere Kreditlasten für künftige Generationen?

    Nochmalige Steuererhöhung für die jetzigen Bürger oder höhere Kreditlasten für künftige Generationen?
    WICKEDE (RUHR). Mit einem geschätzten Fehlbetrag von 1,325 Millionen Euro rechnet die kommunale Verwaltung beim Haushaltsentwurf 2017, der am heutigen Donnerstagabend (29. September 2016) dem politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Rahmen seiner Sitzung im Bürgerhaus präsentiert wird. Dies teilten Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und Kämmerer Christian Wiese in einem Vorabgespräch den Vertretern der örtlichen Medien mit. Wie das Defizit refinanziert werden soll, müssten die Politiker des Gemeinderates entscheiden. Letztendlich blieben dabei aber nur zwei Alternativen: noch höhere Grund- und Gewerbesteuern oder eine zusätzliche Kreditaufnahme, die künftige Generationen dann abbezahlen müssten.
  • 28.09.2016 Nichts über Video-Überwachung im „Angsttunnel“ bekannt

    Nichts über Video-Überwachung im „Angsttunnel“ bekannt
    WICKEDE (RUHR). Gibt es in der als „Angsttunnel“ bezeichneten neuen Unterführung unter den Gleisen am Wickeder Bahnhof inzwischen eine funktionierende Video-Überwachung? – Offenbar habe man dort jedenfalls entsprechende Kameras installiert, hieß es am Dienstag (27. September 2016) im Haupt- und Finanzausschuss des Gemeinderates von SPD-Ratsherr Helmut Bäcker.
  • 28.09.2016 Wickedes Kommunalpolitiker wollen wissen: Wann werden die Baumaßnahmen am Bahnhof endlich abgeschlossen?

    Wickedes Kommunalpolitiker wollen wissen: Wann werden die Baumaßnahmen am Bahnhof endlich abgeschlossen?
    WICKEDE. Die Modernisierung am Bahnhof Wickede (Ruhr) wird offenbar zur sprichwörtlichen „Never ending story“, einer nie enden wollenden Geschichte. – So bemängelte Ratsherr Lothar Kemmerzell im Rahmen der jüngsten Haupt- und Finanzausschuss-Sitzung des Gemeinderates die unvollendeten Baumaßnahmen an dem Verkehrsknotenpunkt in der Wickeder Ortsmitte.
  • 28.09.2016 Schnelles Internet: Einzellagen mit drei Ortsnetzkennzahlen müssen via Satellit versorgt werden

    Schnelles Internet: Einzellagen mit drei Ortsnetzkennzahlen müssen via Satellit versorgt werden
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In Einzellagen mit drei Telefon-Vorwahlnummern sei eine Breitband-Internetversorgung mit schnellem Datentransfer wirtschaftlich kaum realisierbar, musste Bürgermeister Dr. Martin Michalzik dem gelernten Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt Burkhard Neus (CDU) in der Sitzung des „Haupt- und Finanzausschusses“ am gestrigen Dienstag (27. September 2016) erklären.
  • 28.09.2016 Polizei: Kinder per WhatsApp-Nachrichten massiv bedroht

    Polizei: Kinder per WhatsApp-Nachrichten massiv bedroht
    KREIS SOEST. Mehrere besorgte Eltern und Lehrer meldeten sich in den letzten Tagen bei der Polizei. Ihnen nahe stehende Kinder im Grundschulalter hatten eine WhatsApp-Audionachricht erhalten. Eine weiblich klingende Computer-Stimme forderte die Kinder auf, dass sie die Nachricht an fünf andere Kinder weitersenden sollten. Sofern dies nicht geschehe, geschehe ein Mord.
  • 27.09.2016 Sekundarschule wird nun mindestens zwei Millionen teurer als ursprünglich geplant

    Sekundarschule wird nun mindestens zwei Millionen teurer als ursprünglich geplant
    WICKEDE (RUHR). „Unter’m Strich wird es eine Million teurer“ erklärte Fachbereichsleiter Markus Kleindopp von der Gemeindeverwaltung bereits am Montag (26. September 2016) lapidar. – Damit bestätigte er nochmals die bereits von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am letzten Donnerstag (22. September 2016) vermeldete Verdoppelung der Zusatzkosten beim Um- und Ausbau der Sekundarschule im Hövel.
  • 27.09.2016 Wenn Jürgen Schlautmann in Ruhestand geht, sind mehrere Posten im Rathaus neu zu besetzen

    Wenn Jürgen Schlautmann in Ruhestand geht, sind mehrere Posten im Rathaus neu zu besetzen
    WICKEDE (RUHR). Bevor er in den Ruhestand tritt, räumt er im Rathaus nochmals auf: Jürgen Schlautmann (62). Als „Allgemeiner Vertreter “ des Bürgermeisters ersetzt er diesen im Verhinderungsfalle als Leiter der Gemeindeverwaltung und ist damit der zweitmächtigste Mann im Rathaus.
  • 27.09.2016 Engelhard-Grundschule präsentierte sich potentiellen neuen Erstklässlern und Eltern

    Engelhard-Grundschule präsentierte sich potentiellen neuen Erstklässlern und Eltern
    WICKEDE (RUHR). Positive Bewertungen von mehreren Eltern bekam am Samstag (24. September 2016) die Engelhard-Grundschule in Wickede bei ihrem „Tag der offenen Tür“. Die Schule habe sich sehr gut präsentiert, hieß es von mehreren Müttern und Vätern.
  • 27.09.2016 Erwerbsgemindert oder berufsunfähig – was wäre wenn?

    Erwerbsgemindert oder berufsunfähig – was wäre wenn?
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. "Eine Situation, mit der Sie möglicherweise bis vor kurzem noch nicht gerechnet haben, ist eingetreten: Ihr Gesundheitszustand lässt eine weitere Erwerbstätigkeit nur noch eingeschränkt oder überhaupt nicht mehr zu. – Jetzt stellen sich viele Fragen, auf die Dirk Brauns am heutigen Dienstag, 27. September 2016, um 18.00 Uhr im Wickeder Bürgerhaus umfassend antworten wird", schreibt die VHS Werl, Wickede (Ruhr) und Ense in einer Veranstaltungsankündigung.
  • 26.09.2016 Nach dem schweren Verkehrsunfall: Heftige Diskussion um „Gaffer“ in „Facebook“

    Nach dem schweren Verkehrsunfall: Heftige Diskussion um „Gaffer“ in „Facebook“
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Der schwere Verkehrsunfall am Wochenende in der Wickeder Ortsmitte hat für Aufsehen und Betroffenheit in der Ruhrgemeinde gesorgt. Nicht zuletzt die spektakuläre Landung des ADAC-Rettungshubschraubers „Christopher 8“ aus Lünen auf der Bahnüberführung der Hauptstraße in Wickede hat die Blicke zahlreicher Schaulustiger auf sich gezogen. – Zu Behinderungen der Einsatzkräfte sei es durch die „Gaffer“ allerdings zu keiner Zeit gekommen, erklärten Polizei-Pressesprecher Frank Meiske und Hans-Peter Trilling als „Ärztlicher Leiter“ des Rettungsdienstes des Kreises Soest am heutigen Montag (26. September 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 26.09.2016 SPD stiftet rote Ruhebank und Rotbuche fürs Ruhrufer

    SPD stiftet rote Ruhebank und Rotbuche fürs Ruhrufer
    WICKEDE (RUHR). Zu einer Mitgliederversammlung mit Jubilarehrung lädt der SPD-Ortsverein Wickede (Ruhr) für Samstag, 1. Oktober 2016, um 15.30 Uhr in den Seminarraum des Bürgerhauses ein.
  • 26.09.2016 VHS-Vortrag: „Syrien – Reise in ein verlorenes Land“

    VHS-Vortrag: „Syrien – Reise in ein verlorenes Land“
    WICKEDE. Unter den Ländern des Nahen Ostens ist es das größte und es gilt als Schlüsselland der Region. Aber nicht erst seit dem Krieg kommt dem Land am Euphrat und dem Nachbarn des NATO-Landes Türkei eine besondere Rolle zu. Vielmehr galt jener Teil des so genannten Fruchtbaren Halbmondes zwischen Mittelmeer und Mesopotamien, zwischen Anatolien und Anti-Libanon-Gebirge schon immer als ein von vielen begehrtes Herrschaftsgebiet.
  • 26.09.2016 Mit der Volkshochschule auf dem Weiterbildungsweg 4.0

    Mit der Volkshochschule auf dem Weiterbildungsweg 4.0
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Die VHS lädt anlässlich des Deutschen Weiterbildungstags am Donnerstag, 29. September 2016, alle Interessierten zu einem "Tag der offenen Tür" ein. Zwischen 8.00 und 17.00 Uhr gibt es die Möglichkeit, sich im Werler VHS-Haus umzusehen und die Mitarbeiter der Volkshochschule zum Kursprogramm und zu anderen interessanten Themen zu befragen.
  • 26.09.2016 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 24.09.2016 Heftiger Verkehrsunfall: Rennradfahrer nach Kollision mit Pkw schwer verletzt

    Heftiger Verkehrsunfall: Rennradfahrer nach Kollision mit Pkw schwer verletzt
    WICKEDE / FRÖNDENBERG. Schwer verletzt wurde ein 35-jähriger Rennradfahrer aus Fröndenberg bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw am heutigen Samstag (24. September 2016) gegen 17.15 Uhr auf der Hauptstraße in Wickede.
  • 23.09.2016 Hausmeister-Pool: Kemper kümmert sich künftig um kommunale Veranstaltungstechnik

    Hausmeister-Pool: Kemper kümmert sich künftig um kommunale Veranstaltungstechnik
    WICKEDE (RUHR). Der Wickeder Veranstaltungstechniker Robin Kemper (24) übernimmt zum 7. November 2016 als Teilzeitkraft die freie Hausmeister-Stelle im Bürgerhaus. Der Job ist vakant, nachdem Kevin Cheshire zum 1. August 2016 in Ruhestand gegangen ist. – Bekannt ist Kemper vielen Bürgern in der Ruhrgemeinde bereits jetzt als Inhaber der Firma „Kemsch Showtech“.
  • 23.09.2016 Verhandlung vor dem Schwurgericht: Horror-Paar aus Höxter wegen Mordes angeklagt

    Verhandlung vor dem Schwurgericht: Horror-Paar aus Höxter wegen Mordes angeklagt
    WICKEDE (RUHR) / HÖXTER / PADERBORN. „Kaum ein Kriminalfall der vergangenen Jahre hat so viel Entsetzen ausgelöst“ schrieb die Deutsche Presse-Agentur (DPA). Die Qualen und das Martyrium, welches die weiblichen Opfer im sogenannten „Horror-Haus von Höxter“ erlitten haben, sind für normale Menschen wohl kaum vorstellbar. – Für zwei Frauen führten die Folgen der bestialischen Folter offenbar schlussendlich zum Tode. Eine davon war Susanne F., die als Kind und Heranwachsende in Wickede (Ruhr) lebte (wir berichteten).
  • 22.09.2016 Sekundarschule: Mehrkosten in Höhe von zwei Millionen Euro absehbar?

    Sekundarschule: Mehrkosten in Höhe von zwei Millionen Euro absehbar?
    WICKEDE (RUHR). Die negativen Nachrichten wiederholen sich. „Sekundarschule: Bau wird rund eine Million teurer“ berichtete „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am 27. Mai 2015. – Kritische Nachfragen des „Sachkundigen Bürgers“ Dennis Hanke (CDU) in der Sitzung des „Ausschusses für Bildung, Betreuung und Inklusion“ des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Donnerstag (22. September 2016) im Bürgerhaus brachten zu Tage, dass der Um- und Erweiterungsbau des kommunalen Schulkomplexes im Hövel nun voraussichtlich noch um mindestens eine weitere Million Euro teurer wird – als die bis jetzt ohnehin schon bekannte Million an Mehrkosten.
  • 22.09.2016 Diverse Drogen unterm Bett und im Kühlschrank nur zum Eigenkonsum …

     Diverse Drogen unterm Bett und im Kühlschrank nur zum Eigenkonsum …
    SOEST / WICKEDE (RUHR). Zu einem Jahr und sechs Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilte das Schöffengericht des Amtsgerichtes in Soest am heutigen Donnerstagvormittag (22. September 2016) einen angeklagten 39-jährigen Mann aus Wickede.
  • 22.09.2016 Neue Schulkinder und ihre Eltern lernten Klassenräume und Unterrichtsmethoden kennen

    Neue Schulkinder und ihre Eltern lernten Klassenräume und Unterrichtsmethoden kennen
    WICKEDE (RUHR). Die schwachen Kinder fördern und die starken durch spezielle Aufgaben fordern. – Dies sieht Schulleiterin Delia Heck von der Melanchthon-Grundschule als pädagogische Möglichkeiten um Erstklässler individuell nach ihrem vorschulischen Bildungsstand und nach ihrer jeweiligen Intelligenz differenziert dort „abzuholen“, wo ihr Wissens- und Leistungsstand liegt.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON