Kolping-Jugend gut auf Ameland angekommen

47 Jungen und Mädchen aus Wickeder machen Ferien auf der Nordsee-Insel

Spurrillen im neuen Asphalt

Hitze und Schwerlastverkehr sorgten für erste Schäden an der Erlenstraße

Holland-Markt im September in der Ortsmitte

Lanfer-Fest mit Musik- und Kultur-Bühne

 
 
Kolping-Jugend gut auf Ameland angekommen

47 Jungen und Mädchen aus Wickeder machen Ferien auf der Nordsee-Insel

1
Spurrillen im neuen Asphalt

Hitze und Schwerlastverkehr sorgten für erste Schäden an der Erlenstraße

2
Holland-Markt im September in der Ortsmitte

Lanfer-Fest mit Musik- und Kultur-Bühne

3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 11.08.2018  Bei Sonnenschein gut auf der niederländischen Nordsee-Insel Ameland angekommen

    Bei Sonnenschein gut auf der niederländischen Nordsee-Insel Ameland angekommen

    WICKEDE (RUHR) / AMELAND (NL). Die Reisegruppe der Kolpingjugend, die am heutigen Samstagmorgen (11. August 2018) in aller Herrgottsfrühe per Bus vom Wickeder Bahnhof aus zur Ferienfreizeit auf der niederländischen Nordsee-Insel Ameland aufgebrochen war, hat ihr Ziel wohlbehalten erreicht. Dies berichtete Betreuer Ingo Velmer gegenüber der Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Das Wetter sei bei der Ankunft der Wickeder auf der Insel kurz vor Mittag sonnig gewesen, so Velmer.

  • 10.08.2018  Stark verweste Leiche am Ruhrufer gefunden

    Stark verweste Leiche am Ruhrufer gefunden

    WICKEDE. Traurige Gewissheit: Nachdem die Staatsanwaltschaft Arnsberg die Obduktion eines stark verwesten Leichnams angeordnet hatte, steht nun zweifelsfrei fest, dass es sich dabei um einen 37-jährigen Mann aus Wickede handelt. – Laut Bericht der Polizei hatten Passanten die Leiche am Dienstag, 31. Juli 2018, einige hundert Meter nördlich des Anglerheimes in einem schwer zugänglichen Bereich gefunden.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 10.08.2018  Suizid-Absichten? Hier erhalten Sie Beratung und Hilfe in ausweglos erscheinenden Lebenssituationen

    Suizid-Absichten? Hier erhalten Sie Beratung und Hilfe in ausweglos erscheinenden Lebenssituationen

    Wenn Ihre Gedanken darum kreisen, sich das Leben zu nehmen, versuchen Sie mit anderen Menschen darüber zu sprechen, die Ihnen vielleicht helfen können! Dies können ebenso Familienangehörige wie Freunde sein. Manchmal fällt es aber auch schwer mit nahen Angehörigen über eigene Probleme zu sprechen. Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit einer Beratungsstelle auf, die Ihnen in vermeintlich ausweglosen Lebenssituationen kompetent zur Seite steht. – Die Möglichkeiten zum Gedankenaustausch und zur Beratung sind vielfältig: das Spektrum reicht von persönlichen Telefongesprächen bis hin zu Chats oder E-Mail-Kontakten im Internet – auf Wunsch alles anonym und vertraulich.

  • 10.08.2018  Bei der Rettungsleitstelle des Kreises Soest gingen mehr als 250 Notrufe ein

    Bei der Rettungsleitstelle des Kreises Soest gingen mehr als 250 Notrufe ein

    KREIS SOEST. Eine Unwetterfront hielt am gestrigen Donnerstag (9. August 2018) ab dem Nachmittag die Rettungsleitstelle des Kreises Soest und die vielen Feuerwehren im Kreis Soest in Atem. Die Leitstelle registrierte insgesamt rund 250 Notrufe. Daraus resultierten mehr als 70 Einsätze. – Dabei hätten vor allem umgestürzte Bäume oder Gegenstände auf Fahrbahnen beseitigt werden müssen, erklärte Dirk Behrens vom Presseteam der Feuerwehren im Kreis Soest dazu am heutigen Freitag (10. August 2018).

 
 
1
2
3
  • 09.08.2018  LANUV bezieht Stellung zu giftigen Rußpartikeln

    LANUV bezieht Stellung zu giftigen Rußpartikeln

    WICKEDE (RUHR). Nach dem Vollbrand eines Lebensmittellagers an der Hauptstraße am Dienstag (7. August 2018) hat die Gemeinde Wickede (Ruhr) die Bürger vor dem Verzehr von selbst angebautem Gemüse und Obst gewarnt. Denn aus der über den Ort gezogenen Qualmwolke könnten sich giftige Rußpartikel auf Gemüsegärten und Obstbäume sowie Schwimmbecken und Spielanlagen niedergeschlagen haben, hieß es. – Wie Ingo Regenhardt als zuständiger Fachbereichsleiter für Sicherheit und Ordnung im Rathaus am heutigen Donnerstag (9. August 2018) auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ nochmals bestätigte, gelte die Warnung für das „gesamte Gemeindegebiet“. Denn bei den am Einsatztag vorherrschenden wechselnden Windrichtungen könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich die umherfliegenden Partikel weiträumig verteilt hätten.

  • 08.08.2018  Enkel-Trick-Betrüger treiben aktuell wieder ihr Unwesen

    Enkel-Trick-Betrüger treiben aktuell wieder ihr Unwesen

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Enkel-Trick-Betrüger treiben aktuell wieder ihr Unwesen im Kreis Soest: Am heutigen Mittwoch (8. August 2018) meldeten sich mehrere Zeugen aus Wickede und Werl-Sönnern bei der Polizei, die von Telefonanrufen berichteten, in denen angebliche Verwandte ihnen geschildert hätten, dass sie dringend Geld benötigten, welches man ihnen geben möge.

  • 08.08.2018  Gemeinde warnt vor Verzehr von Gemüse und Obst aus eigenen Gärten

    Gemeinde warnt vor Verzehr von Gemüse und Obst aus eigenen Gärten

    WICKEDE. Gemüse und Obst aus eigenem Anbau sollten vorerst nicht verzehrt werden. Dazu rät das Ordnungsamt der Gemeinde Wickede (Ruhr). Denn nach dem Brand eines Lagergebäudes an der Hauptstraße könnten sich aus der über den Ort gezogenen Qualmwolke giftige Rußpartikel auf Früchte und Pflanzen in Wickede niedergeschlagen haben, warnte Fachbereichsleiter Ingo Regenhardt am heutigen Mittwoch (8. August 2018) in einer Mitteilung an die Medien.

  • 08.08.2018  Freiwillige Feuerwehr kommt nicht zur Ruhe

    Freiwillige Feuerwehr kommt nicht zur Ruhe

    WICKEDE (RUHR). Die ehrenamtlichen Helfer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) kommen aktuell nicht zur Ruhe. Denn neben dem Großeinsatz in der Gluthitze am gestrigen Dienstag (7. August 2018) an einem brennenden Lagergebäude an der Hauptstraße in Wickede (wir berichteten) gab es bis zum heutigen Mittwochabend noch weitere Alarmierungen und Einsätze.

  • 08.08.2018  Wie kam es zu dem Brand der Lagerhalle?

    Wie kam es zu dem Brand der Lagerhalle?

    WICKEDE. Wie kam es am gestrigen Dienstag zu dem Brand der Lagerhalle an der Hauptstraße in Wickede, die dadurch völlig zerstört wurde? – Dieser Frage gingen am heutigen Mittwoch (8. August 2018) die Brandsachverständigen der Kreispolizeibehörde Soest nach.

  • 07.08.2018  Lagerhalle brennt in voller Ausdehnung: Großeinsatz in der Gluthitze

    Lagerhalle brennt in voller Ausdehnung: Großeinsatz in der Gluthitze

    WICKEDE (RUHR). Großeinsatz in der Gluthitze: Rund 150 Feuerwehrleute, Rettungskräfte, Polizisten und Mitarbeiter des Ordnungsamtes sind aktuell im Rahmen eines Löscheinsatzes an der Hauptstraße in Wickede im Einsatz. Neben der Gaststätte Lindenhof brennt eine Lagerhalle in voller Ausdehnung. Das Gebäude und die darin befindlichen Güter sind bereits ein Raub der Flammen geworden. Mit einer Wasserwand versucht die Feuerwehr die direkt angebaute Gaststätte inklusive Wohnung vor Schäden zu schützen. – Eine Feuerwehrfrau musste auf Grund eines Kreislaufversagens bei der Hitze vorübergehend ins Krankenhaus gebracht werden. Sie ist inzwischen aber wieder zu Hause.

  • 17.09.2015  Nach dem Brand: Ralf und Maria Boss ziehen vorübergehend in eine Wohnung der Kommune

    Nach dem Brand: Ralf und Maria Boss ziehen vorübergehend in eine Wohnung der Kommune

    WICKEDE. Maria und Ralf Boss können in Kürze wieder in eine „eigene“ Wohnung in einem Gebäude der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Lindenweg einziehen. Dies teilte das „obdachlos“ gewordene Paar, dessen Eigenheim an der Straße „Am Obergraben“ am 10. September 2015 vollständig ausgebrannt war, jetzt im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 17.09.2015  „Willkommen auf Deutsch“: Wie kann man den Flüchtlingen helfen?

    „Willkommen auf Deutsch“: Wie kann man den Flüchtlingen helfen?

    WICKEDE (RUHR). Die aktuelle Flüchtlingsproblematik findet in Wickede ein großes Interesse. So war die Resonanz bei der Veranstaltung „Willkommen auf Deutsch“ am gestrigen Mittwochabend (16. September 2015) im Bürgerhaus größer, als von vielen erwartet. Mehr als 150 Besucher verfolgten den etwa 90-minütigen Film, den einige schon aus einer Fernsehausstrahlung vor wenigen Wochen kannten. Die groß angekündigte Diskussion im Anschluss blieb aufgrund der viel zu langen und streckenweise zudem sehr langweiligen Dokumentation allerdings auf der Strecke.

  • 16.09.2015  Mutmaßungen, Falschangaben und Fremdenfeindlichkeit?

    Mutmaßungen, Falschangaben und Fremdenfeindlichkeit?

    WICKEDE. Grünen-Fraktionschef Lothar Kemmerzell ist für seine vollmundigen Ankündigungen von kritischen Anfragen und Anmerkungen im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) und seinen Gremien bekannt. Häufig ist es allerdings nur heiße Luft, die bei den „investigativen“ Fragen und merkwürdigen Forderungen des Kommunalpolitikers heraus kommt.

  • 14.09.2015  Rechtsruck in der Ruhrgemeinde? – Neue Facebook-Seite

    Rechtsruck in der Ruhrgemeinde? – Neue Facebook-Seite

    WICKEDE (RUHR). Gibt es in der Ruhrgemeinde eine rechtsextremistische Kameradschaft? – Eine neue Facebook-Seite, die seit kurzem online ist, wendet sich jedenfalls mit den Worten „Wir grüßen alle Wickeder Kameraden“ an ihre Besucher. Und macht aus ihrer Gesinnung bereits im Titel keinen Hehl: „Wickede blickt nach rechts“.

  • 14.09.2015  Wimberns „Bolzplatz-Affäre“ und die Facebook-Beiträge des Freundeskreises für Flüchtlinge

    Wimberns „Bolzplatz-Affäre“ und die Facebook-Beiträge des Freundeskreises für Flüchtlinge

    WIMBERN. „Es kann ja wohl nicht angehen, dass ein öffentlicher Bolzplatz unbenutzbar gemacht wird, weil dort Mitbürger (gemeint sind die Flüchtlinge, Anm. d. Red.) aus Wimbern Fußball spielen“, wetterte Wickedes Grünen-Ratsherr Lothar Kemmerzell am gestrigen Sonntag (13. September 2015) in einer Diskussion auf der Facebook-Seite des „Freundeskreises Menschen helfen Menschen Wickede (Ruhr)“. Und Kemmerzell kündigt direkt an, dass seine Fraktion „Bündnis ’90 / Die Grünen“ in dieser Woche im „Bauausschuss“ von der Gemeinde eine Erklärung einfordern werde.

  • 13.09.2015  Nächtlicher Wohnhausbrand: Brillen und Handys gerettet – Ladegeräte und Zahnprothese wurden ein Raub der Flammen

    Nächtlicher Wohnhausbrand: Brillen und Handys gerettet – Ladegeräte und Zahnprothese wurden ein Raub der Flammen

    WICKEDE. „Wir wohnen vorerst bei meinem Bruder im Gästezimmer!“ erklärte Ralf Boss (52) am heutigen Sonntag im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Mit gut gemeinten Sachspenden – insbesondere Möbeln – könne man vorerst nichts anfangen, da das ausgebrannte Gebäude am Obergraben nach dem katastrophalen Brand in der vergangenen Woche ja nicht mehr bewohnbar sei. –Im sozialen Netzwerk „Facebook“ hatte es bereits voreilige Aufrufe zu Spenden und auch entsprechende Angebote gegeben.

  • 13.09.2015  Wahlbeteiligung unter 50 Prozent – Stichwahl in Menden

    Wahlbeteiligung unter 50 Prozent – Stichwahl in Menden

    WICKEDE (RUHR). In der Ruhrgemeinde gab es am heutigen Sonntag (13. September 2015) keine Bürgermeister- und keine Landratswahl: Dr. Martin Michalzik (CDU) folgte bereits 2014 auf Hermann Arndt (CDU) als Bürgermeister der Gemeinde Wickede (Ruhr). Und auch Eva Irrgang (CDU) wurde im vergangenen Jahr als Landrätin des Kreises Soest wieder gewählt.

  • 12.09.2015  Polizei hat Raser in der Gemeinde nächste Woche gleich an drei Tagen im Visier

    Polizei hat Raser in der Gemeinde nächste Woche gleich an drei Tagen im Visier

    KREIS SOEST. Noch nie – oder nur selten – wurde in einer Woche in Wickede so viel "geblitzt": Gleich an drei Tagen und an drei Stellen will die Kreispolizeibehörde Soest in der kommenden Woche Geschwindigkeitsmessungen bei allen Verkehrsteilnehmern in der Gemeinde Wickede (Ruhr) durchführen. Davon unabhängig wird auch in anderen Kommunen im Kreisgebiet in der kommenden Woche wieder von der Polizei nach Temposündern gefahndet. – Zudem führt die Kreisverwaltung ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 10.09.2015  Glück im Unglück: Ralf und Maria Boss retteten ihr Leben und verloren Heim sowie Hab und Gut

    Glück im Unglück: Ralf und Maria Boss retteten ihr Leben und verloren Heim sowie Hab und Gut

    WICKEDE. Glück im Unglück: Als Ralf Boss (52) in der Nacht gegen 1.30 Uhr aufwachte und zur Toilette musste, bemerkte er Brandgeruch. Beim Blick aus dem Fenster sah er sofort, dass das Carport neben dem Wohnhaus am „Obergraben 9“ in Wickede lichterloh in Flammen stand.

  • 10.09.2015  Glutnester: Erneuter Feuerwehr-Einsatz am abgebrannten Wohnhaus in Wickede

    Glutnester: Erneuter Feuerwehr-Einsatz am abgebrannten Wohnhaus in Wickede

    WICKEDE. Nachdem in der heutigen Nacht (10. September 2015) das Carport und das Wohnhaus der Familie Boss in der Straße „Am Obergraben“ in Wickede komplett abgebrannt sind, haben die Brandsachbearbeiter der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

  • 10.09.2015  Wohnhaus-Brand: Kompletter Besitz ein Raub der Flammen

    Wohnhaus-Brand: Kompletter Besitz ein Raub der Flammen

    WICKEDE. Haus und Hof, Hab und Gut, Carport und Auto: Alles ein Raub der Flammen. – Das Wohnhaus Nummer 9 an der Straße „Am Obergraben“ in Wickede ist heute Nacht vollständig ausgebrannt. Die Bewohner, die den Brand selbst entdeckten und die Feuerwehr alarmierten, blieben unverletzt. Lediglich ein Feuerwehrkamerad habe sich beim Einsatz das Knie verdreht und sei vom Rettungsdienst des Kreises Soest in ein Krankenhaus gebracht worden, erklärte Feuerwehr-Sprecher Philipp Pantel im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 10.09.2015  Nächtlicher Feuerwehr-Einsatz: Haus am Obergraben brannte

    Nächtlicher Feuerwehr-Einsatz: Haus am Obergraben brannte

    WICKEDE. Die gesamte Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückte in der Nacht zum heutigen Donnerstag (10. September 2015) aufgrund eines Brandes aus.

  • 09.09.2015  Gemeinde lädt zum Schnadegang an der Grenze zu Arnsberg

    Gemeinde lädt zum Schnadegang an der Grenze zu Arnsberg

    WICKEDE (RUHR). „Miteinander unterwegs an Wickedes Grenzen“ lautet das Motto des Schnadeganges am Samstag, 19. September 2015. Bürgermeister Dr. Martin Michalzik lädt im Auftrag der Gemeinde Wickede (Ruhr) dazu alle interessierten Bürger herzlich ein.

  • 09.09.2015  Nach Unfall: Polizei bittet Autofahrer sich zu melden

    Nach Unfall: Polizei bittet Autofahrer sich zu melden

    WICKEDE. Am Montag vergangener Woche (31. August 2015) gegen 14.00 Uhr kam es in Höhe der Einmündung Kurze Straße an der Hauptstraße zu einem Unfall.

  • 09.09.2015  Illuminiertes Gartenparadies: Grünes Wohnzimmer in der blauen Stunde

    Illuminiertes Gartenparadies: Grünes Wohnzimmer in der blauen Stunde

    WICKEDE (RUHR). „LichterGärten“ lautet das Motto einer Aktion im Rahmen des diesjährigen Projektes „Offene Gärten im Ruhrbogen“. Dabei sollen die „Grünen Wohnzimmer“ durch eine künstliche Illumination in ein besonderes Licht getaucht werden.

  • 09.09.2015  Polizei: Nächtliche Verfolgungsjagd durch den Kreis Soest und weiter bis nach Dortmund

    Polizei: Nächtliche Verfolgungsjagd durch den Kreis Soest und weiter bis nach Dortmund

    KREIS SOEST / UNNA / DORTMUND. Eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit Einsatzkräften der Polizei lieferte sich ein Ganove in der Nacht vom gestrigen Dienstag auf den heutigen Mittwoch (8./9. September 2015). Dabei versuchte sich der Fahrer eines Transporters dem Zugriff durch die Beamten zu entziehen, indem er vom östlichen Kreis Soest bis ins Ruhrgebiet vor ihnen davonraste.

  • 09.09.2015  Ruhrtal-Radweg: Die unendliche Rotlicht-Posse …

    Ruhrtal-Radweg: Die unendliche Rotlicht-Posse …

    ECHTHAUSEN. Die Rotlicht-Posse am Ruhrtal-Radweg wird scheinbar zu einer fast unendlichen Geschichte. Am Montag (7. September 2015) teilte Oscar Santos vom Landesbetrieb Straßenbau NRW in Meschede auf Nachfrage von "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit, dass die Bahn noch erst eine Ausschreibung machen müsse.

  • 09.09.2015  Autobahn: Planierarbeiten für Pendlerparkplatz haben nun endlich begonnen

    Autobahn: Planierarbeiten für Pendlerparkplatz haben nun endlich begonnen

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Erst eine Woche zu spät mit den Arbeiten angefangen und diese dann gleich wieder am ersten Tag eingestellt. – Dies ist die erste Bilanz der Baumaßnahmen für den geplanten Pendlerparkplatz an der Autobahn-Anschlussstelle im Werler Stadtwald, die der Landesbetrieb Straßenbau NRW beauftragt hat (wir berichteten).

  • 08.09.2015  SPD-Fraktion denkt über Rücknahme der kommunalen Klage gegen ZUE nach

    SPD-Fraktion denkt über Rücknahme der kommunalen Klage gegen ZUE nach

    WICKEDE (RUHR). Ist der Kampf der Kommune gegen den Bescheid der Arnsberger Bezirksregierung vom 26. Mai 2014 zur Einrichtung einer „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern noch zeitgemäß? – Einige Mitglieder der SPD-Ratsfraktion bezweifeln dies. Sie wünschen sich deshalb, dass die Gemeinde Wickede (Ruhr) ihre laufende Klage vor dem Verwaltungsgericht in Arnsberg zurücknehmen soll.

  • 08.09.2015  Künftig Behinderten-Werkstätten der Arnsberger Caritas im Roncalli-Haus?

    Künftig Behinderten-Werkstätten der Arnsberger Caritas im Roncalli-Haus?

    WICKEDE (RUHR). „Die Idee ist gut. Konkret werden kann sie aber erst mit Kooperationspartnern“, erklärte Frank Demming am gestrigen Montag (7. September 2015) in seiner Funktion als Leiter der Arnsberger Caritas-Werkstätten. – Im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ nahm Demming jetzt Stellung zu der Idee von Kirchenvorstand Horst-Dieter Pieper, das katholische Gemeindezentrum „Roncalli-Haus“ im Hövel in eine Dependance der Behinderten-Einrichtung aus dem Sauerland umzuwandeln.

  • 08.09.2015  Nächtliche Einbrecher stiegen in Engelhard-Schule ein

    Nächtliche Einbrecher stiegen in Engelhard-Schule ein

    WICKEDE. Ein Notausstiegsfenster hebelten bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht vom gestrigen Montag auf den heutigen Dienstag (7./8. September 2015) an der Engelhard-Grundschule in Wickede auf.

  • 07.09.2015  Allzeithoch bei Flüchtlingszahlen: Wimbern beherbergt weiterhin „nur“ knapp 500 Asylsuchende

    Allzeithoch bei Flüchtlingszahlen: Wimbern beherbergt weiterhin „nur“ knapp 500 Asylsuchende

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. In den Büros der Bezirksregierung in Arnsberg habe man inzwischen Feldbetten aufgestellt. Nicht für die vielen Flüchtlinge, sondern für die Verwaltungsmitarbeiter, die sich aktuell fast rund um die Uhr um Schlafplätze für die neu ankommenden Asylbewerber in Nordrhein-Westfalen kümmerten. Derzeit arbeite das zuständige Dezernat im Schichtbetrieb, erklärte Pressesprecher Dr. Christian Chmel-Menges am heutigen Montag (7. September 2015) im Rahmen einer Stippvisite von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (NRW) in Arnsberg. Als oberste Dienstherrin ließ sich Kraft durch den rund zwanzigköpfigen Krisenstab der Landesbehörde für das Flüchtlingsproblem informieren.

  • 07.09.2015  DRK: Wickeder sind Teil der deutschen „Willkommenskultur“ für Flüchtlinge in Dortmund

    DRK: Wickeder sind Teil der deutschen „Willkommenskultur“ für Flüchtlinge in Dortmund

    WICKEDE. Eine solche „Willkommenskultur“ gäbe es nur in Deutschland, erklärte ein Flüchtling im Gespräch mit der Wickeder Rotkreuzleiterin Barbara Kittling am heutigen Montag (7. September 2015). Zusammen mit ihrem Ehemann Frank half die Wiehagener Rettungsassistentin im Dietrich-Keuning-Haus der Stadt Dortmund bei der Aufnahme von Asylsuchenden aus dem arabischsprachigen Raum. Der Mann konnte es kaum fassen, dass sich so viele deutsche Helfer ehrenamtlich bei der Betreuung der Flüchtlinge im Ruhrgebiet einsetzen.

  • 07.09.2015  Nach Leerstand: Neuer Sonderposten-Markt in der Wickeder Ortsmitte

    Nach Leerstand: Neuer Sonderposten-Markt in der Wickeder Ortsmitte

    WICKEDE. Sonderposten und die bei Flüchtlingen aus der Wimberner Unterbringungseinrichtung so beliebten SIM-Karten von Lycamobile für Handys bietet ein neues Geschäft in der Wickeder Ortsmitte seit dem 1. September 2015 an.

  • 07.09.2015  Lanfer-Fest: Von der Leistungsschau des Gewerbes zum multikulturellen Herbstfest

    Lanfer-Fest: Von der Leistungsschau des Gewerbes zum multikulturellen Herbstfest

    WICKEDE. Wechselhaftes Wetter und eine gleichbleibend gute Stimmung kennzeichneten das Lanfer-Fest am Wochenende in Wickede. – Mal Regen und mal Sonnenschein, der Himmel wechselte vor allem am gestrigen Sonntag (6. September 2015) häufig sein Gesicht. – Bei den Organisatoren des Festes sah man hingegen durchweg glückliche Gesichter. Denn sie zeigten sich vor allem mit der Resonanz bei dem teils naß-kalten Wetter mehr als zufrieden.

  • 06.09.2015  Unfall unter Alkoholeinfluss

    Unfall unter Alkoholeinfluss

    WERL / WICKEDE. Eine Zeugin meldete der Polizei am Sonntag (6. September 2015) gegen 4.17 Uhr einen offensichtlich betrunkenen 25-jährigen Wickeder, der mit seinem Fahrzeug vom "Kraftwerk" in Werl weggefahren war.

  • 06.09.2015  Reise mit Rückkehr: Flüchtlinge standen nach einem Tag wieder in Wimbern auf der Matte

    Reise mit Rückkehr: Flüchtlinge standen nach einem Tag wieder in Wimbern auf der Matte

    WIMBERN. „EASY“ hört sich nach dem englischen Adjektiv an, welches ins Deutsche übersetzt so viel wie „einfach, bequem, leicht, mühelos, ruhig oder ungezwungen“ bedeutet. Ganz so „einfach“ ist die Geschichte, die hinter dem Polizei-Einsatz am Mittwochabend (2. September 2015) in der Wimberner Massenunterkunft für Flüchtlinge wegen eines angeblichen „Sitzstreiks“ steckt, allerdings nicht. – Und „EASY“ hat in diesem Fall eine ganz andere Bedeutung …

  • 06.09.2015  Zahlreiche Besucher beim Bummeln und Einkaufen auf dem Holland-Markt des Lanfer-Festes

    Zahlreiche Besucher beim Bummeln und Einkaufen auf dem Holland-Markt des Lanfer-Festes

    WICKEDE. WIR-Sprecher Dr. Clemens Frigge ist zufrieden. Zahlreiche Besucher bummeln aktuell über den Holland-Markt in der Wickeder Ortsmitte. Zudem nutzen die Besucher des Lanfer-Festes den verkaufsoffenen Sonntag (heute noch bis 18.00 Uhr), um in den inhabergeführten Einzelhandelsgeschäften der Ruhrgemeinde zu shoppen. Neben niederländischen Spezialitäten gibt es auch portugiesische und türkische Speisen sowie leckere Angebote heimischer Gastronomen.

  • 06.09.2015  Planless eröffnet Lanfer-Fest – Verkaufsoffener Sonntag in der Wickeder Ortsmitte

    Planless eröffnet Lanfer-Fest – Verkaufsoffener Sonntag in der Wickeder Ortsmitte

    WICKEDE (RUHR). Niederländer, Portugiesen und Türken bereichern den morgigen verkaufsoffenen Sonntag beim Lanfer-Fest an diesem Wochenende. Ab 11.00 Uhr gibt es dabei einen großen „Holland-Markt“ in der Ortsmitte. Der Wickeder Wirtschaftsverband „WIR“ lädt dazu alle Bürger der Ruhrgemeinde sowie Gäste aus dem Umkreis ein. Neben vielfältigen kulinarischen Angeboten gibt es dabei ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit viel Live-Musik.

  • 05.09.2015  Hochzeitsauto während der Trauung im Parkverbot abgestellt

    Hochzeitsauto während der Trauung im Parkverbot abgestellt

    WICKEDE. Was „Hänschen“ nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr! – An dieses Sprichwort mochte mancher Passant denken, als er sah, dass am heutigen Samstagmittag (5. September 2015) der Abschleppdienst am Rathaus in Wickede vorfuhr und offenbar die mit weißem Schleifenband geschmückte schwarze Hochzeitslimousine an den Haken und huckepack nehmen wollte. – Neben dem Schriftzug „Just married“ an der Heckscheibe der Limousine standen an der Seitenscheibe des im Parkverbot abgestellten Fahrzeuges nämlich gut lesbar die Namen „Bärbel & Hänschen“. Dazu ein paar Herzchen …

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Maria Himmelfahrt

    Mi, 15.08.2018

    Maria Himmelfahrt am Mittwoch, 15. August 2018

  • Ferienspaß Aktion des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Sa, 18.08.2018

    Ferienspaß Aktion des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Samstag, 18. August bis zum Sonntag, 19. August 2018.

  • Verband Wohneigentum: Tagesfahrt

    Sa, 18.08.2018

    Tagesfahrt des Verbandes Wohneigentum, Siedlergemeinschaft Echthausen, am Samstag, 18. August 2018

  • Muslimisches Opferfest

    Di, 21.08.2018

    Muslimisches Opferfest vom 21. bis zum 25. August 2018 (Dienstag-Samtag)

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 22.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 22. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 23.08.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 23 August 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 24.08.2018

    Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 24. August bis zum Sonntag, 26. August 2018.

  • „Pool-Party“

    Fr, 24.08.2018

    „Pool-Party“ am Freitag, 24. August 2018, zwischen 16 und 20 Uhr im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr)

  • Der etwas andere Gottesdienst

    So, 26.08.2018

    Der etwas andere Gottesdienst der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz: „Waldgottesdienst“ am Sonntag, 26. August 2018, um 10.00 Uhr am „Heilig Geist“ („Zu den fünf Buchen“) im Echthausener Wald – Start der Wandergruppe um 9.00 Uhr von der Sankt-Vinzenz-Kirche (nur bei gutem Wetter)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 27.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 27. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Ende der Sommerferien

    Di, 28.08.2018

    Ende der Sommerferien am Dienstag, 28. August 2018.

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 29.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 29. August 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 31.08.2018

    Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 31. April bis zum Sonntag, 2. September 2018.

  • Abendmarkt in Wickede

    Fr, 31.08.2018

    Abendmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Freitag, 31. August 2018, zwischen 17 und 20 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus

  • Meteorologischer Herbstanfang

    Sa, 01.09.2018

    Meteorologischer Herbstanfang am Samstag, 1. September 2018

  • TuS Echthausen: Papiersammlung

    Sa, 01.09.2018

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 1. September 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Fr, 07.09.2018

    Live-Musik mit „Soulfire“ am Freitag, 7. September 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • Heimatverein: Busfahrt zum „Haus der Geschichte“ nach Bonn

    Sa, 08.09.2018

    Busfahrt des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 8. September 2018, zum „Haus der Geschichte“ nach Bonn (Anmeldung erforderlich)

  • Schützenbruderschaft Wimbern: Seniorennachmittag

    Sa, 08.09.2018

    Seniorennachmittag der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern am Samstag, 8. September 2018, in Schützenhalle in Wimbern.

  • SGV Echthausen: „Kartoffelbraten“

    Sa, 08.09.2018

    „Kartoffelbraten“ des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV) Echthausen am Samstag, 8. September 2018, auf dem Platz vor der Gemeindehalle an der Ruhrstraße in Echthausen

BUTTON