Intro
1
MFA
2
Tischler
3
 
 
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 03.08.2021 Sonntag: Benefiz-Konzert für Hochwasser-Opfer

    Sonntag: Benefiz-Konzert für Hochwasser-Opfer
    WICKEDE (RUHR). Zu einem Benefizkonzert zugunsten der Opfer der Hochwasser-Katastrophe in Deutschland lädt die evangelische Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) am kommenden Sonntag, 8. August 2021, um 14.30 Uhr in ihren „Pfarrgarten“ am Martin-Luther-Haus an der Viebahnstraße ein. Der Eintritt für die mehrstündige Veranstaltung mit rund 50 Musikern und Sängern ist frei. Es wird jedoch um Spenden für die Katastrophenhilfe der evangelischen Diakonie gebeten. Während des Konzertes soll es auch eine längere Pause mit Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränken geben.
  • 02.08.2021 Wimberner müssen noch auf Breitband-Anschluss warten

    Wimberner müssen noch auf Breitband-Anschluss warten
    WIMBERN. Der Ausbau des Breitband-Glasfasernetzes für einen schnelleren Datentransfer via Internet im Ortsteil Wimbern verzögert sich voraussichtlich um einige Wochen. Denn witterungsbedingt und aufgrund der Corona-Virus-Pandemie ist es zu Verzögerungen bei den notwendigen Bauarbeiten gekommen. Während die Maßnahmen ursprünglich bis spätestens Ende Juli abgeschlossen sein sollten, gibt es nun eine zeitliche Verlängerung des staatlich geförderten Projektes bis zum 30. November, berichtete Breitbandkoordinator Christoph Hellmann vom Kreis Soest am heutigen Montag (2. August 2021) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 01.08.2021 Bilder von der Eröffnung des Bike-Parks am Freibad

    Bilder von der Eröffnung des Bike-Parks am Freibad
    Bild-Impressionen von der Eröffnung des kommunalen Bike-Parks am Freibad am Samstag FOTOS: ANDREAS DUNKER
  • 01.08.2021 Luftsprünge nach langer Planungs- und Bauphase

    Luftsprünge nach langer Planungs- und Bauphase
    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG. Hier herrscht Helmpflicht. Zudem benötigt man ein geländegängiges und robustes Fahrrad sowie ebenso robuste Nerven. Denn ängstliche und unsportliche Typen sind hier fehl am Platze. Sie können höchstens vom Rand der Strecke den wagemutigen Radsportlern ihren Respekt zollen. Denn diese erklimmen zu Fuß erst einen zirka fünf Meter hohen Hügel, um kurz darauf mit ihren Zweirädern in die Tiefe zu schnellen. Nur so können die Biker danach den nächsten Erdhaufen wieder mit Schwung hinauf rollen und teilweise oben noch einen Sprung durch die Luft vollführen.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 30.07.2021 Mehr Mitarbeiter und höhere Kosten

    Mehr Mitarbeiter und höhere Kosten
    WICKEDE (RUHR). Die Personalkosten der Gemeinde Wickede (Ruhr) sind seit 2014 bis 2020 um rund 1,1 Millionen Euro gestiegen. Zahlte die Kommune 2014 noch etwa 4,6 Millionen Euro an Löhnen und Gehältern – inklusive der Rückstellungen für Urlaub, Überstunden und so weiter – waren es für das vergangene Jahr 2020 bereits 5,7 Millionen Euro. Ein Grund dafür: Die Zahl der Beschäftigten im Rathaus und am Bauhof sowie in den zwei Kindergärten und drei Schulen der Gemeinde ist fast um ein Dutzend Vollzeitstellen angewachsen.
  • 30.07.2021 Bürgermeister eröffnet Samstag kommunalen Bike-Park am Freibad

    Bürgermeister eröffnet Samstag kommunalen Bike-Park am Freibad
    WICKEDE (RUHR). Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) will am Samstag, 31. Juli 2021, um 11 Uhr den neuen Bike-Park am kommunalen Freibad offiziell für die Nutzung freigeben. Voraussetzung dafür ist, dass das Wetter mitspielt.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 30.07.2021 Störenfriede sorgen für Unruhe und schlaflose Nächte

    Störenfriede sorgen für Unruhe und schlaflose Nächte
    WICKEDE. Das rücksichtslose und teils auch kriminelle Verhalten einiger junger Leute hat in den vergangenen Wochen bei Anliegern und Passanten in der Ortsmitte für Angst und Ärger gesorgt. Sie erwarten mehr Präsenz von Polizei und Ordnungsamt, um vor allem in der Schlafenszeit ab 22 Uhr für die notwendige Einhaltung der Nachtruhe zu sorgen. Denn selbst an Alltagstagen, wenn sie morgens früh zur Arbeit raus müssen, rauben ihnen die Rüpel mit nächtlichen Autorennen im eigentlich verkehrsberuhigten öffentlichen Raum und lauter Musik rund um den Marktplatz die Ruhe.
  • 29.07.2021 Neuer „Trimm-Dich-Pfad“ im Werler Stadtwald

    Neuer „Trimm-Dich-Pfad“ im Werler Stadtwald
    WERL. Der sogenannte „Parkplatz am Trimm-Pfad“ im Werler Stadtwald trägt seinen Namen wieder zurecht. Denn die letzte Station des ursprünglichen „Trimm-Dich-Pfades“ wurde zwar bereits vor 21 (!) Jahren beseitigt. Aber am vergangenen Samstag (24. Juli 2021) hat die Stadt Werl wieder einen neuen „Trimm-Dich-Pfad“ eröffnet. Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie allerdings nur im kleinen Kreis mit einigen Vertretern aus Politik und Verwaltung. Zu Gast war dabei auch Wickedes stellvertretende Bürgermeisterin Gertrud Martin (CDU) mit ihrem Gatten Georg.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 23.07.2021 Körperverletzung und Raub in der Ortsmitte

    Körperverletzung und Raub in der Ortsmitte
    WICKEDE. Erneuter Polizei-Einsatz in den Abendstunden in Wickede: Am gestrigen Donnerstag (23. Juli 2021) kam es gegen 20.30 Uhr gleich zu mehreren Straftaten. Dabei wurde ein 19-jähriger Wickeder zunächst von mehreren Jugendlichen beleidigt. Als er darauf nicht reagierte, kam die Gruppe auf ihn zu und schlug auf ihn ein. Zudem stahl jemand aus dem Kreis das Mobiltelefon des jungen Mannes. Dann flüchtete die Gruppe.
  • 22.07.2021 Auseinandersetzung mit Baseballschläger und Messer

    Auseinandersetzung mit Baseballschläger und Messer
    [UPDATE: 13.15 Uhr] WICKEDE. Nach einer anfangs mündlichen Auseinandersetzung wurde am Mittwoch (21. Juli 2021) gegen 21.00 Uhr vor dem Country-und-Western-Club "Colorado" an der Hauptstraße in Wickede angeblich von den Streitenden mit einem Messer und einem Baseballschläger gedroht (wir berichteten bereits).

Keine Einträge vorhanden

Aktuelle Bilder der Heimat

Sommerblüte
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Feldflur
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Feuerwehrautokorso
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
Haarstrang
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Hellwegbörde
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
Ruhrtal
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
 
 
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
1
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
2
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
3
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
4
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
5
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
6

Historische Bilder der Heimat

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  • 06.01.2017 Wickeder Sternsinger von Ministerpräsidentin Kraft in Düsseldorf empfangen

    Wickeder Sternsinger von Ministerpräsidentin Kraft in Düsseldorf empfangen
    WICKEDE (RUHR) / DÜSSELDORF. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat am heutigen „Dreikönigstag“ (6. Januar 2017) in der nordrhein-westfälischen Staatskanzlei in Düsseldorf eine Delegation der „Sternsinger“ aus den fünf katholischen Bistümern Aachen, Essen, Köln, Münster oder Paderborn sowie aus der Pfarrgemeinde St. Martin in Düsseldorf-Unterbilk empfangen, zu deren Bereich die Regierungsbehörde gehört. – Das Erzbistum Paderborn wurde dabei von acht Sternsingern und ihren Begleitern aus Wickede (Ruhr) vertreten.
  • 06.01.2017 Wickeder Sternsinger von Ministerpräsidentin Kraft in Düsseldorf empfangen

    Wickeder Sternsinger von Ministerpräsidentin Kraft in Düsseldorf empfangen
    WICKEDE (RUHR) / DÜSSELDORF. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat am heutigen „Dreikönigstag“ (6. Januar 2017) in der nordrhein-westfälischen Staatskanzlei in Düsseldorf eine Delegation der „Sternsinger“ aus den fünf katholischen Bistümern Aachen, Essen, Köln, Münster oder Paderborn sowie aus der Pfarrgemeinde St. Martin in Düsseldorf-Unterbilk empfangen, zu deren Bereich die Regierungsbehörde gehört. – Das Erzbistum Paderborn wurde dabei von acht Sternsingern und ihren Begleitern aus Wickede (Ruhr) vertreten.
  • 06.01.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 06.01.2017 2017: Jubiläen und andere Jahrestage (Teil 2)

    2017: Jubiläen und andere Jahrestage (Teil 2)
    WICKEDE (RUHR). Historisch wichtige und interessante Ereignisse aus der Ortsgeschichte, die sich 2017 in besonderer Weise jähren, stellt die Redaktion von "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" in der nachstehenden kleinen Chronik vor. – In den nächsten Tagen werden wir diese noch weiter fortsetzen.
  • 05.01.2017 KFD St. Vinzenz: Fehlende Kandidatin für den Vorsitz und abgesagter Missionsbasar

    KFD St. Vinzenz: Fehlende Kandidatin für den Vorsitz und abgesagter Missionsbasar
    ECHTHAUSEN. Wird die katholische Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz in Echthausen weiter existieren? Oder muss sich die kirchliche Gemeinschaft auf Grund eines akuten Führungsmangels auflösen oder eventuell mit der katholischen Frauengemeinschaft St. Antonius in Wickede fusionieren? – Fragen, die sich die Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung am 2. Februar 2017 im Pfarrheim stellen müssen.
  • 05.01.2017 Weitere Wohnungseinbrüche in Wickede und Wiehagen

    Weitere Wohnungseinbrüche in Wickede und Wiehagen
    WICKEDE (RUHR). Die Serie der Wohnungseinbrüche in Wickede und Wiehagen an diesen Wintertagen setzt sich fort: Erneut meldete die Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Donnerstag (5. Januar 2017) zwei entsprechende Delikte aus der Ruhrgemeinde.
  • 04.01.2017 2017: Jubiläen und andere Jahrestage in der Ortsgeschichte

    2017: Jubiläen und andere Jahrestage in der Ortsgeschichte
    WICKEDE (RUHR). Historisch wichtige und interessante Ereignisse aus der Ortsgeschichte, die sich 2017 in besonderer Weise jähren, stellt die Redaktion von "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" in der nachstehenden kleinen Chronik vor. – In den nächsten Tagen werden wir diese noch weiter fortsetzen.
  • 04.01.2017 Abenteuerliche Reise durch die indische Diözese Gulbarga

    Abenteuerliche Reise durch die indische Diözese Gulbarga
    WICKEDE (RUHR) / ENSE-WALTRINGEN / INDIEN. Viereinhalb Stunden vor unserer Zeit erlebten jetzt elf Wickeder und ein Enser das neue Jahr 2017 in Indien. Denn die Delegation der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) verbringt den Jahreswechsel in der indischen Diözese Gulbarga bei Bischof Robert Miranda. Zu dem katholischen Priester pflegt die Wickeder Pfarrgemeinde bereits seit einigen Jahren eine enge Partnerschaft, da man das Missionsgebiet in Indien mit Spenden aus der Ruhrgemeinde finanziell unterstützt.
  • 04.01.2017 Gehölzpflege: Sperrungen am Autobahnkreuz Werl

    Gehölzpflege: Sperrungen am Autobahnkreuz Werl
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Am heutigen Mittwoch (4. Januar 2017) und am morgigen Donnerstag wird im Autobahnkreuz Werl die Verbindung von der A 44 aus Dortmund kommend zur A 445 in Richtung Arnsberg gesperrt. Die Autobahnmeisterei Werl führt jeweils von 8.30 bis 15.30 Uhr Gehölzpflegemaßnahmen durch. Eine Umleitung wird eingerichtet.
  • 03.01.2017 Einbrecher verbarrikadierten Eingangstür von innen

    Einbrecher verbarrikadierten Eingangstür von innen
    WICKEDE. Wohnungseinbrüche in zwei Einfamilienhäuser in der Straße "Am Hövelwald" in Wickede wurden der Polizei am Montag (2. Januar 2017) gemeldet.
  • 02.01.2017 Feuerwehr musste binnen einer Stunde zu drei Einsätzen ausrücken

    Feuerwehr musste binnen einer Stunde zu drei Einsätzen ausrücken
    U P D A T E 11.00 Uhr – WICKEDE. Gleich zu drei Feuerwehr-Einsätzen kam es am heutigen Montagmorgen (2. Januar 2016) binnen einer Stunde in Wickede. Um 9.03 Uhr, um 9.20 Uhr und um 10.00 Uhr mussten die ehrenamtlichen Helfer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) jeweils auf Grund von mehreren Alarmmeldungen automatischer Brandmeldeanlagen (BMA) zu heimischen Unternehmen ausrücken. – Bei der ersten und zweiten Alarmierung mussten sich die ehrenamtlichen Helfer sogar aufteilen und waren an zwei Orten parallel im Einsatz.
  • 02.01.2017 Feuerwehr an zwei Orten zeitgleich im Einsatz

    Feuerwehr an zwei Orten zeitgleich im Einsatz
    WICKEDE. Gleich zu zwei Feuerwehr-Einsätzen kam es am heutigen Montag (2. Januar 2016) in Wickede. Gegen 9 Uhr waren die ehrenamtlichen Helfer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf Grund eines Alarms der automatischen Brandmeldeanlage (BMA) zum Firmengelände von „Wickeder Westfalenstahl“ an die Hauptstraße ausgerückt. Während sie dort noch im Einsatz waren, erreichte sie bereits ein zweiter Alarm aus dem Industriegebiet Westerhaar.
  • 02.01.2017 Gitter aufgebrochen und Muttergottes-Figur gestohlen

    Gitter aufgebrochen und Muttergottes-Figur gestohlen
    WIEHAGEN. Zum Jahreswechsel entwendeten unbekannte Diebe aus einem Heiligenhäuschen am Prozessionsweg in Wiehagen eine Muttergottes-Figur. Die war mit einem Gitter mit Vorhängeschloss eigentlich gegen Diebstahl gesichert, welches von den Tätern aber gewaltsam entfernt wurde, um die Figur zu stehlen.
  • 01.01.2017 Silvester-Bilanz: Brände, Einbrüche, Körperverletzungen und Drogendelikte

    Silvester-Bilanz: Brände, Einbrüche, Körperverletzungen und Drogendelikte
    KREIS SOEST. Zum Jahreswechsel sei die Polizei im Kreis Soest „gut beschäftigt“ gewesen, teilte deren Pressesprecher Frank Meiske am heutigen Neujahrstag (1.1.2016) mit. In der Zeit zwischen dem Silvesterabend (31.12.2016) um 18.00 Uhr und dem Neujahrsmorgen um 6.00 Uhr hätten die Beamten insgesamt zu 43 Einsätzen ausrücken müssen.
  • 01.01.2017 Neujahrsnacht: „Grüne Grenze“, Gartenmöbel und Gartenschlauch geklaut

    Neujahrsnacht: „Grüne Grenze“, Gartenmöbel und Gartenschlauch geklaut
    WICKEDE. Vandalismus und Diebstahl gleich zu Beginn des Neujahrstages 2017 in Wickede: Zwischen 0.00 und 4.15 Uhr rissen unbekannte Täter sechs Lebensbäume aus der Grundstückeinfriedung eines Einfamilienhauses im Kapellenweg.
  • 31.12.2016 Titel

    Titel
    ö...ö
  • 30.12.2016 Geschwindigkeitskontrollen in Wickede und Wimbern

    Geschwindigkeitskontrollen in Wickede und Wimbern
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führen der Kreis Soest und die Stadt Lippstadt ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 28.12.2016 Erdgas: Verbrauchsdaten müssen Stadtwerken bis zum 4. Januar vorliegen

    Erdgas: Verbrauchsdaten müssen Stadtwerken bis zum 4. Januar vorliegen
    WICKEDE (RUHR). Die Stadtwerke Fröndenberg weisen noch einmal darauf hin, dass spätestens am Mittwoch, 4. Januar 2017, alle Verbrauchsdaten von ihren Gaskunden vorliegen müssen. Bereits in der letzten November-Woche hatten die Mitarbeiter des heimischen Versorgers damit begonnen in Wickede (Ruhr) die Daten der Gaszähler zu erfassen.
  • 26.12.2016 Verkehrsunfall in Volbringen: drei Werler und ein Wickeder verletzt

    Verkehrsunfall in Volbringen: drei Werler und ein Wickeder verletzt
    ENSE / WIKCEDE / WERL. Bei einem Verkehrsunfall am ersten Weihnachtstag gegen 10.45 Uhr in Ense-Vollbringen wurden vier Menschen verletzt. Unfallverursacher war – nach polizeilichen Ermittlungen – ein 72-jähriger Mann aus Wickede.
  • 26.12.2016 Weihnachtsnacht in Wickede: Horror-Video wird zur Wirklichkeit

    Weihnachtsnacht in Wickede: Horror-Video wird zur Wirklichkeit
    WICKEDE (RUHR) / ENSE. Eine Feier in Wickede endete in der Nacht zum heutigen zweiten Weihnachtsfeiertag (26. Dezember 2016) gegen 3.30 Uhr für einen 18-jährigen Mann mit einem schrecklichen Schock und einer schweren Verletzung.
  • 26.12.2016 Katholische Gottesdienste zu Weihnachten, Silvester und Neujahr

    Katholische Gottesdienste zu Weihnachten, Silvester und Neujahr
    WICKEDE. Nachstehend die katholischen Gottesdienstzeiten in der Gemeinde Wickede (Ruhr) an den Weihnachtsfeiertagen sowie zum Jahreswechsel.
  • 23.12.2016 Pkw neben Tankstelle gelöscht

    Pkw neben Tankstelle gelöscht
    WICKEDE. Zu einem Pkw-Brand kam es am heutigen Freitag (23. Dezember 2016) auf der Nordstraße in Wickede. Der Fahrer entdeckte den Motorraum-Brand während laufender Fahrt durch über die Motorhaube austretenden Rauch. Geistesgegenwärtig steuerte er sofort den Parkplatz vor der Kleintierpraxis an der Ecke Nord- und Hauptstraße an.
  • 23.12.2016 Polizei machte das „Tor zum Sauerland“ dicht

    Polizei machte das „Tor zum Sauerland“ dicht
    KREIS SOEST / HOCHSAUERLANDKREIS. Das ansonsten offene „Tor zum Sauerland“ auf der Autobahn 445 machte die Polizei am gestrigen Donnerstag (22. Dezember 2016) im Rahmen eines mehr als dreistündigen Großeinsatzes „dicht“. Mehr als 30 Beamte der Polizei-Behörde des Hochsauerlandkreises kontrollierten dabei zwischen 14.30 und 18.00 Uhr alle in die Region einreisenden Fahrzeuge. Der Landesbetrieb „Straßen.NRW“ leitete dazu den Verkehr von der zweispurigen Autobahn auf den Parkplatz bei „Haus Füchten“ in Ense ab – an der Grenze zwischen dem Kreis Soest und dem Hochsauerlandkreis.
  • 23.12.2016 Feuerwehreinsatz in der Westerhaar

    Feuerwehreinsatz in der Westerhaar
    WICKEDE. Zu einem Brandalarm in der Firma "Hillebrand-Erbslöh Oberflächentechnik" im Industriegebiet Westerhaar in Wickede rückte die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Freitagmorgen (23. Dezember 2016) mit etwa einem Dutzend Einsatzkräften aus. Unter anderem waren dabei auch Drehleiterwagen sowie - vorsorglich - der Rettungsdienst des Kreises Soest mit dabei.
  • 23.12.2016 Erwachsene Sternsinger ziehen von Haus zu Haus

    Erwachsene Sternsinger ziehen von Haus zu Haus
    ECHTHAUSEN. Zu einem Vorabend-Gottesdienst mit den Sternsingern lädt die katholische Kirchengemeinde für Donnerstag, 5. Januar 2017 in die Echthausener St.-Vinzenz-Kirche ein. Anläßlich des Heiligen-Drei-Königs-Festes am 6. Januar werden die "Heiligen Drei Könige" zudem am Samstag, 7. Januar 2017, traditionsgemäß wieder als Sternsinger durch die Straßen des Dorfes am Randes des Sauerlandes ziehen und symbolisch Gottes reichen Segen für das neue Jahr an die Haushalte überbringen.
  • 23.12.2016 Zahngold für den guten Zweck: Geldspenden für Kinderkrebsfürsorge und Nachbarn in Not

    Zahngold für den guten Zweck: Geldspenden für Kinderkrebsfürsorge und Nachbarn in Not
    WICKEDE. Eine Spende in Höhe von 1.000 Euro überreiche die Zahnarzt-Praxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak am gestrigen Donnerstag (22. Dezember 2016) an die Kinderkrebsfürsorge der Eheleute Wix in Wickede. Der Erlös stammt aus dem Verkauf von gespendetem Zahngold der Patienten der Praxis, die den Betrag aufrundete.
  • 23.12.2016 Warnung vor gefährlichen E-Mails: Anhänge mit vermeintlichen Rechnungen

    Warnung vor gefährlichen E-Mails: Anhänge mit vermeintlichen Rechnungen
    KREIS SOEST. Vor E-Mails mit falschen Rechnungen hat die Kreispolizeibehörde Soest jetzt aus aktuellem Anlass gewarnt. Denn in den vergangenen Tagen hätten sich einige Bürger und Unternehmen bei der Polizei gemeldet, bei denen entsprechende "elektronische Post" eingegangen sei.
  • 23.12.2016 Sternsinger sammeln für Projekte in Afrika und Indien

    Sternsinger sammeln für Projekte in Afrika und Indien
    WICKEDE. „Die Sternsinger kommen!“ heißt es am Sonntag, 8. Januar 2017 in St. Antonius in Wickede. – Nach einem Aussendungsgottesdienst um 10.00 Uhr in der katholischen St.-Antonius-Kirche werden zahlreiche Jungen und Mädchen danach wieder als "Heilige Drei Könige" verkleidet durch den Ort ziehen.
  • 22.12.2016 Weihnachten kein Besuch für alte und kranke Bewohner

    Weihnachten kein Besuch für alte und kranke Bewohner
    WICKEDE. „Allein im Altenheim“ – dies ist für viele Bewohner von Senioren-Einrichtungen sicherlich insbesondere an den Weihnachtsfeiertagen eine deprimierende Vorstellung. Denn vor allem an den freien Tagen hoffen vermutlich die meisten älteren und pflegebedürftigen Menschen auf Besuche aus dem Verwandten- und Bekanntenkreis. – Für die Bewohner des Wickeder St.-Josef-Altenheims wird sich diese Hoffnung in den nächsten Tagen allerdings wohl nicht erfüllen. Denn die Heimleitung hat an der Eingangstür einen Aushang mit dem folgenden Text angebracht: „Es sind Magen-Darm-Erkrankungen aufgetreten und aus Sicherheitsgründen sollte auf Besuche bis nach Weihnachten verzichtet werden!“
  • 22.12.2016 Polizisten mit Maschinenpistolen: Fahrzeuge auf der A 445 bei Haus Füchten gestoppt und kontrolliert

    Polizisten mit Maschinenpistolen: Fahrzeuge auf der A 445 bei Haus Füchten gestoppt und kontrolliert
    KREIS SOEST. Mit Maschinenpistolen bewaffnete Polizisten führten am heutigen Donnerstag (22. Dezember 2016) eine umfangreiche Kontrolle von Verkehrsteilnehmern auf der Autobahn 445 bei „Haus Füchten“ durch. Zwischen etwa 14.30 und 18.00 Uhr leiteten die Beamten die Fahrzeuge von der Fernstraße auf den dortigen Parkplatz.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON