Wickeder stirbt bei Verkehrsunfall in Frohnhausen

Nach Überholmanöver vor Baum gefahren

54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

 
 
Wickeder stirbt bei Verkehrsunfall in Frohnhausen

Nach Überholmanöver vor Baum gefahren

1
54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

2
Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.12.2018  Weihnachtsbäume direkt von der Plantage der Hofstelle Schulte in Echthausen

    Weihnachtsbäume direkt von der Plantage der Hofstelle Schulte in Echthausen

    ECHTHAUSEN. Ein ganz besonderer Duft liegt in der Luft, wenn ein frisch geschlagener Weihnachtsbaum in der warmen Wohnung seinen herrlichen Geruch entfaltet. Für Familien mit kleinen Kindern ist es häufig ein unvergessliches Erlebnis, den Baum selbst in einer Schonung zu schlagen. Andere wünschen sich hingegen einen fertig konfektionierten Christbaum und eine Lieferung direkt an die Haustür.

  • 17.12.2018  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 16.12.2018  Wetterdienst warnt: Weitere Glätte durch Frost – Feuerwehr beseitigte Ölspur

    Wetterdienst warnt: Weitere Glätte durch Frost – Feuerwehr beseitigte Ölspur

    WICKEDE (RUHR). Eine Einsatzgruppe der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückte am heutigen Sonntagnachmittag (16. Dezember 2018) aus, um einen Ölfilm auf der Straße „Ruhrufer“ in Wickede zu beseitigen. Die Spur zog sich von den Einmündungen Erlenstraße bis Fröndenberger Straße, wie Pressesprecher Lars Schober im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte. Ein halbes Dutzend Einsatzkräfte unter Leitung von Sascha Seidel seien ab zirka 15.15 Uhr eine knappe Stunde mit dem Abstreuen und Abfegen der Fahrbahn sowie der Sicherung des Einsatzortes beschäftigt gewesen. Durch die Nässe habe sich der glitschige Schmierfilm noch verbreitert.

  • 16.12.2018  Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“

    Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“

    ENSE. Zum „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“ lädt der „Initiativkreis Ense“ am heutigen dritten Adventssonntag, 16. Dezember 2018, zwischen 16 und 19 Uhr ein. „Zum dritten Mal möchten wir unsere Besucher vor malerischer Kulisse im Schlosshof von Haus Füchten einladen, Weihnachtslieder mitzusingen und sich so auf eine besinnliche Weihnachtszeit einzustimmen“, erklärte Initiativkreis-Vorsitzender Ralf Hettwer, der in Echthausen wohnt und zu der dritten Veranstaltung dieser Art in Ense auch gerne wieder viele Gäste aus Wickede (Ruhr) begrüßen will.

Anzeige

  • 16.12.2018  Wieder mehrere Wohnungseinbrüche am Wochenende in Wickede

    Wieder mehrere Wohnungseinbrüche am Wochenende in Wickede

    WICKEDE. Am vergangenen Freitag (14. Dezember 2018) kam es in den frühen Abendstunden in Wickede zu insgesamt vier Einbrüchen in Wohnhäuser, die der Polizei gemeldet wurden.

  • 15.12.2018  Die Gewinner des Betriebs-und-Behörden-Fußballturniers

    Die Gewinner des Betriebs-und-Behörden-Fußballturniers

    WICKEDE (RUHR). Beim jährlichen Betriebs-und-Behörden-Fußballturnier der Gemeinde Wickede (Ruhr) in der Gerken-Sporthalle im Hövel hat am heutigen Samstag (15. Dezember 2018) die Mannschaft der Metallverarbeitungsfirma „LKM“ aus dem Industriegebiet Westerhaar gewonnen.

 
 
1
2
3
  • 15.12.2018  Nächtlicher Großeinsatz an der Fichtenstraße

    Nächtlicher Großeinsatz an der Fichtenstraße

    WICKEDE. Zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kam es in der Nacht zum heutigen Samstag (15. Dezember 2018) in Wickede. Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses gegenüber dem „Hochhaus“ an der Fichtenstraße hatte gegen 1.30 Uhr plötzlich Rauch aus einer unter ihr liegenden Wohnung wahrgenommen und telefonisch den Feuerwehr-Notruf 112 informiert. – Auf Grund eines vermuteten Wohnungsbrandes in dem Mehrfamilienhaus und eines damit verbundenen möglichen „Massenanfalls von Verletzten“ beorderte der verantwortliche Disponent in der Rettungsleitstelle in Soest daraufhin den Wickeder Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr sowie Notärzte und Rettungsdienst des Kreises Soest an den Brandort.

  • 14.12.2018  Personalwechsel im Gemeinderat

    Personalwechsel im Gemeinderat

    WICKEDE (RUHR). Der Diplom-Kaufmann und Controller Thomas Schäfer (50) verzichtet zum Jahreswechsel auf seine bisherigen politischen Ämter als Ratsherr und Fraktionsvorsitzender der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede (Ruhr). Als Sachkundiger Bürger will er sich allerdings weiterhin in die Kommunalpolitik einbringen. – Im Januar soll Uwe Eder (55) als Ratsherr für die Bürgergemeinschaft nachrücken. Wer die BG-Fraktion künftig führen wird, muss im Rahmen einer internen Wahl noch entschieden werden.

  • 13.12.2018  Bagger zermalmen Baracken

    Bagger zermalmen Baracken

    WERL. Rodungen und Holzrückearbeiten sowie der Abriss der alten Militärgebäude im Werler Stadtwald schreiten voran. Tonnenschwere Kettenbagger zermalmen mit ihren Greifzahngen die in die Jahre gekommene Bausubstanz der Baracken, in denen einst kanadische, schottische und englische Soldaten wohnten. Denn die ehemalige Kaserne östlich der Bundesstraße 63 soll bekanntlich zurückgebaut werden. Das Gelände soll renaturiert werden. Wo jetzt noch die weißen Türme der Kirchen gen Himmel ragen, sollen in den nächsten Jahren wieder Bäume wachsen (wir berichteten).

  • 13.12.2018  Pflegedienstbüro statt Restaurant

    Pflegedienstbüro statt Restaurant

    WICKEDE. Das Restaurant „La Posta“ ist Geschichte. Statt eines Gastronomiebetriebes mit italienischen und türkischen Spezialitäten gibt es künftig ein Pflegedienstbüro der „Ruhr Mitte Heimbeatmung GmbH“ in der früheren Post-Filiale an der Hauptstraße 46 in Wickede.

  • 20.03.2016  Wimberner Bürger sind in der Mitgliederschaft der dörflichen Bruderschaft in der Minderheit

    Wimberner Bürger sind in der Mitgliederschaft der dörflichen Bruderschaft in der Minderheit

    WIMBERN. Nur eine Minderheit der aktuell rund 430 Mitglieder der Wimberner St.-Johannes-Schützenbruderschaft lebt wirklich in Wimbern. Weniger als 40 Prozent der Vereinsmitglieder haben ihren Wohnsitz in dem 800-Einwohner-Dorf mit seinen weit verstreuten Siedlungen. – Dies machte Brudermeister Gerhard (genannt „Gerry“) Schulte am gestrigen Samstagabend (19. März 2016) bei der Generalversammlung des Vereins deutlich. Dabei bezog er sich auf einen statistischen Beitrag aus der 312 Seiten starken Chronik, die im kommenden Monat zum 125-jährigen Bestehen der 1891 gegründeten Bruderschaft erscheinen soll.

  • 20.03.2016  Jahreshauptversammlung der Jecken: Rückblick auf närrischen Rosenmontag und restliches Jahr

    Jahreshauptversammlung der Jecken: Rückblick auf närrischen Rosenmontag und restliches Jahr

    WICKEDE (RUHR). Die nächste närrische Session startet für den Wickeder Karnevalsverein „WiKaVau Helau“ am „11.11.“ mit der traditionellen Feier zum Hoppeditz-Erwachen. – Dies kündigte WiKaVau-Vorsitzender Thomas Schmelzer am Freitagabend (18. März 2016) bei der Jahreshauptversammlung der Gemeinschaft im Bürgerhaus in Wickede an. Knapp zwei Dutzend der inzwischen insgesamt mehr als 430 Mitglieder des Vereins nahmen an dem Treffen teil.

  • 18.03.2016  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 18.03.2016  Bus- und Bahnfahren wird für bedürftige Mitbürger billiger

    Bus- und Bahnfahren wird für bedürftige Mitbürger billiger

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Ab dem 1. April 2016 können Menschen im Kreis Soest mit Anspruch auf Sozialleistungen deutlich preiswerter Bus und Bahn fahren. Der Kreis Soest führt zusammen mit den Verkehrsunternehmen ein Sozialticket ein. Möglich wird das durch eine Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen.

  • 18.03.2016  Bücherei im Bahnhof: Bürgermeister bedankt sich bei Bibliotheksmitarbeiterinnen

    Bücherei im Bahnhof: Bürgermeister bedankt sich bei Bibliotheksmitarbeiterinnen

    WICKEDE (RUHR). Ob es die jüngsten Best-Seller von Stephen King oder Hera Lind sind oder aktuelle Magazine: In der „Bücherei im Bahnhof“ (BiB) gibt es fast alles, was sich Lesefreunde jeglichen Alters wünschen. Mit viel Einsatz sorgt die Mannschaft um Bibliothekschefin Elena Feldbusch dafür, „dass es im Bestand auf jeden Fall nur Aktuelles, aber keine Ladenhüter gibt“.

  • 18.03.2016  „Ins Netz gegangen“: Sportfotos des Jahres im Kreishaus-Foyer in Soest zu sehen

    „Ins Netz gegangen“: Sportfotos des Jahres im Kreishaus-Foyer in Soest zu sehen

    KREIS SOEST. Die Wanderausstellung „Das Sportfoto des Jahres“ des Kicker-Magazins ist Jahr für Jahr im Foyer des Kreishauses zu sehen. Auch vom 29. März bis zum 15. April 2016 macht die Ausstellung wieder Station in Soest.

  • 18.03.2016  Wickede (Ruhr) ist durch die ZUE in Wimbern ein bisschen „internationaler“ geworden

    Wickede (Ruhr) ist durch die ZUE in Wimbern ein bisschen „internationaler“ geworden

    WICKEDE (RUHR). Die Situation in der Welt spiegelt sich in Wimbern beziehungsweise Wickede wieder. – So sprach Bürgermeister Dr. Martin Michalzik am gestrigen Donnerstagabend bei einer Veranstaltung im Roncalli-Haus davon, dass die Ruhrgemeinde in den knapp zwei Jahren seit Eröffnung der Massenunterkunft für Flüchtlinge in Wimbern am 14. April 2014 etwas „internationaler“ geworden sei.

  • 18.03.2016  ZUE: Es geht nicht nur ums Geld, es geht auch um den „sozialen Frieden“ in der Gemeinde

    ZUE: Es geht nicht nur ums Geld, es geht auch um den „sozialen Frieden“ in der Gemeinde

    WICKEDE (RUHR). Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hat „große Sorgen“ (O-Ton) im Hinblick auf eine mögliche Aufstockung der Bewohnerzahl in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern. Erst bei dem Erörterungstermin am 8. März 2016 vor dem Verwaltungsgericht in Arnsberg sei die Kommune offiziell von den Plänen des Landes informiert worden, dass in den Gebäuden des ehemaligen Marien-Krankenhauses künftig bis zu 900 Flüchtlinge einquartiert werden sollten, erklärte der Kommunalpolitiker und Verwaltungschef am gestrigen Donnerstag (17. März 2016) bei einer Veranstaltung im Roncalli-Haus in Wickede.

  • 18.03.2016  Baugebiet-Erschließung hat begonnen: Bagger tragen obere Bodenschicht ab

    Baugebiet-Erschließung hat begonnen: Bagger tragen obere Bodenschicht ab

    WICKEDE. Die „Werretal Urbanisations GmbH“ aus Herford hat mit der Erschließung des neuen Baugebietes „An der Chaussee“ in Wickede begonnen. Am gestrigen Donnerstag (17. März 2016) trugen Bagger bereits die Oberschicht des Bodens ab, um das bislang landwirtschaftlich genutzte Gelände am Südhang der Haar für Kanal- und Straßenbauarbeiten vorzubereiten. Diese sollen bereits Anfang nächster Woche starten, teilte Christian Duksa vom Ingenieurbüro Kühnert im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 16.03.2016  Polizei sucht Planenschlitzer: Schuhe vom Lkw geklaut

    Polizei sucht Planenschlitzer: Schuhe vom Lkw geklaut

    SCHLÜCKINGEN / WERL. Zirka 760 Kartons mit neuwertigen Schuhen in einem Gesamtwert von rund 45.000 Euro erbeuteten bislang unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (15./16. März 2016) von dem Auflieger eines ungarischen Lastkraftwagens.

  • 15.03.2016  878 Kfz-Kennzeichen entstempelt: Statistik der Kfz-Zulassungsstellen dokumentiert Nachlässigkeit beim Versicherungsschutz

    878 Kfz-Kennzeichen entstempelt: Statistik der Kfz-Zulassungsstellen dokumentiert Nachlässigkeit beim Versicherungsschutz

    KREIS SOEST. Derzeit sind 242.925 Fahrzeuge im Kreis Soest zugelassen. Bei 878 Fahrzeugen mussten die Kfz-Zulassungsstellen im vergangenen Jahr die Kennzeichen entwerten. Das weist die Jahresstatistik 2015 aus. Oft mussten Halter angeschrieben werden, weil ihr Fahrzeug nicht versichert war, die Kfz-Steuer nicht entrichtet wurde, Änderungen der Fahrzeugpapiere (Anschriften oder Namen) versäumt wurden oder Mängel, wie etwa die Überschreitung der Hauptuntersuchungsfrist, bestanden.

  • 15.03.2016  Osterfeuer in den Ortsteilen – Vorher Strauchschnitt-Annahme

    Osterfeuer in den Ortsteilen – Vorher Strauchschnitt-Annahme

    ECHTHAUSEN / WIEHAGEN / WIMBERN / SCHLÜCKINGEN. Am Ostersonntag gibt es in den Ortsteilen der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Beginn der Abenddämmerung wieder die traditionellen Brauchtumsfeuer. Eingeladen zu den öffentlichen Veranstaltungen in Echthausen, Wiehagen, Wimbern und Schlückingen ist die gesamte Bevölkerung. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ gibt nachstehend einen Überblick.

  • 15.03.2016  Galvanikbetrieb: Überlaufender Behälter löste Brandalarm aus

    Galvanikbetrieb: Überlaufender Behälter löste Brandalarm aus

    Zu einer Rauchentwicklung kam es am heutigen Dienstag (15. März 2016) gegen 16.00 Uhr in einem galvanischen Betrieb im Industriegebiet Westerhaar in Wickede. Die automatische Brandmeldeanlage (BMA) des Unternehmens löste daraufhin Feueralarm aus, sodass die Rettungsleitstelle des Kreises Soest alarmiert wurde. Diese wiederum setze die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) in Gang, die mit ca. zwei dutzend Einsatzkräften sowie vier Löschfahrzeugen zur Hilfe eilte.

  • 14.03.2016  Immer wieder auf und nieder: Bahnsteigaufzüge ab sofort in Betrieb

    Immer wieder auf und nieder: Bahnsteigaufzüge ab sofort in Betrieb

    WICKEDE (RUHR). Die Aufzüge an den neuen Bahnsteigen des umgestalteten Wickeder Bahnhofes sind von den Prüfern abgenommen und ab sofort in Betrieb, teilte ein Unternehmenssprecher der Bahn am heutigen Montag (14. März 2016) gegenüber "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit. – Ein verantwortlicher Techniker der Berliner Baufirma gab die Fahrstühle am Spätnachmittag für die Öffentlichkeit frei.

  • 14.03.2016  Wohnungseinbrüche haben 2015 enorm zugenommen

    Wohnungseinbrüche haben 2015 enorm zugenommen

    WICKEDE / KREIS SOEST. Die Zahl der Wohnungseinbruchsdiebstähle im Kreis Soest ist im Jahr 2015 um mehr als 80 Prozent gestiegen. Dies teilte die Kreispolizeibehörde am heutigen Montag (14. März 2016) im Rahmen einer Pressekonferenz zur „Polizeilichen Kriminalstatistik“ in Soest mit. – Bereits im Herbst des vergangenen Jahres hatte sich die explosionsartige Zunahme der Deliktkategorie angedeutet (wir berichteten).

  • 14.03.2016  Abholung von Baum- und Strauchschnitt

    Abholung von Baum- und Strauchschnitt

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) macht darauf aufmerksam, dass der Baum- und Strauchschnitt in der nächsten Woche vom 21. bis zum 24. März 2016 parallel zur Abfuhr der Biomülltonnen kostenlos am Grundstück abgeholt wird.

  • 13.03.2016  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    WICKEDE / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 13.03.2016  Neu gewähltes Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde in Amt eingeführt

    Neu gewähltes Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde in Amt eingeführt

    WICKEDE (RUHR). Die Verabschiedung des alten und die Einführung des neuen Presbyteriums der evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) war am heutigen Sonntag (13. März 2016) ein Bestandteil des morgendlichen Gottesdienstes in der Christus-Kirche.

  • 13.03.2016  Wiehagener Dorffest 2017: Ein Fest der Vereine

    Wiehagener Dorffest 2017: Ein Fest der Vereine

    WIEHAGEN. Im Jahre 2017 soll es wieder ein großes Wiehagener Dorffest rund um den Fischhof Baumüller geben, kündigte Vorsitzender Alphons Hollmann (65) bei der Jahreshauptversammlung des Vereins „Dorf Wiehagen“ am gestrigen Samstag (12. März 2016) in der „Fisch-Stube“ des Hofes Baumüller an. Die Großveranstaltung solle ein Fest der örtlichen Vereine werden, erklärte Hollmann, der den Fördervereinsvorsitz in einem Jahr an seinen Stellvertreter Markus Wrede (39) weitergeben möchte und somit bei dem Fest im Laufe des Jahres 2017 nicht mehr an der Spitze der Gemeinschaft stehen wird.

  • 13.03.2016  Erneuter Einbruchsdiebstahl im Blumengeschäft

    Erneuter Einbruchsdiebstahl im Blumengeschäft

    WICKEDE. Ein Fenster am Blumengeschäft Spieth an der Kirchstraße in Wickede hebelten Diebe in der Nacht von Freitag auf Samstag (11./12. März 2016) auf, um in das kleine Geschäft am Kommunalfriedhof einzubrechen. Im Ladenlokal durchsuchten die Straftäter die dortigen Schränke und Behältnisse. Sie erbeuteten eine geringe Menge an Bargeld.

  • 12.03.2016  CDU: Der Weg durch das Lanferbachtal ist zu dunkel, zu matschig und zu ungepflegt

    CDU: Der Weg durch das Lanferbachtal ist zu dunkel, zu matschig und zu ungepflegt

    WICKEDE. Die heimischen Christdemokraten möchten das Lanferbachtal als wichtigen Grünzug im Zentralort und als Verbindung zwischen Nordstraße und Ortsmitte mit geeigneten Maßnahmen aufwerten und schlagen dies als Antrag in der nächsten Sitzung dem Gemeinderat vor.

  • 12.03.2016  Zwei Jahre ZUE in Wimbern: Informationsabend für Interessierte

    Zwei Jahre ZUE in Wimbern: Informationsabend für Interessierte

    WICKEDE (RUHR). Zu einem Informationsabend anlässlich des zweijährigen Bestehens der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Asylbegehrende auf dem Gelände des ehemaligen Marien-Krankenhauses in Wimbern sind alle Interessierten für Donnerstag, 17. März 2016, um 19.30 Uhr ins Roncalli-Haus in Wickede eingeladen. Ausrichter der Veranstaltung sind die Wickeder Kolpingfamilie, der Freundeskreis „Menschen helfen Menschen“ und die CDU-Senioren-Union.

  • 10.03.2016  Angeklagter Wickeder räumte Drogenhandel ein

    Angeklagter Wickeder räumte Drogenhandel ein

    WICKEDE / SOEST. Mit einem Lächeln auf den Lippen und Fesseln um die Handgelenke wurde am heutigen Donnerstagmorgen (10. März 2016) ein 54-jähriger Portugiese aus Wickede in den Saal des Soester Amtsgerichtes geführt. Die Staatsanwaltschaft warf dem Langzeitarbeitslosen im Rahmen einer Hauptverhandlung den unerlaubten Besitz von Marihuana in nicht geringer Menge vor. Der Angeklagte räumte den Vorwurf im Laufe des Verfahrens zudem ein und gestand das unerlaubte Handeltreiben mit Marihuana ein.

  • 09.03.2016  „12 Stück Kurve“ und „13 Stück Kreuzung“ – Ausstellung von Archivbildern zur Mobilität

    „12 Stück Kurve“ und „13 Stück Kreuzung“ – Ausstellung von Archivbildern zur Mobilität

    KREIS SOEST. Die Ausstellung „Mobilität im Wandel“ hat jetzt Landrätin Eva Irrgang offiziell zu eröffnet. Die Dokumentation ist bis zum 1. April 2016 zu den üblichen Öffnungszeiten des Kreishauses zu sehen. Darunter gibt es auch Wickeder Motive zu sehen.

  • 09.03.2016  Christdemokraten wollen Wickeder Ortsmitte ins rechte Licht setzen

    Christdemokraten wollen Wickeder Ortsmitte ins rechte Licht setzen

    WICKEDE. Die CDU-Fraktion des Gemeinderates will die Wickeder Ortsmitte in ein besseres Licht setzen. Deshalb haben die Christdemokraten den Antrag an die Kommune gestellt, dass die aus den 1970-er und 1980-er Jahren stammenden Kugelleuchten am Marktplatz und am Bürgerhaus sowie in den angrenzenden Bereichen durch neue und energieeffiziente Leuchten ersetzt werden sollen.

  • 09.03.2016  Defekte Heizungsanlage löste nächtlichen Brandalarm aus

    Defekte Heizungsanlage löste nächtlichen Brandalarm aus

    WICKEDE. Eine automatische Brandmeldeanlage (BMA) alarmierte in der Nacht vom gestrigen Dienstag auf den heutigen Mittwoch (8./9. März 2016) die Rettungsleitstelle des Kreises Soest, die daraufhin die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) ausrücken ließ.

  • 09.03.2016  Abwechselungsreiches Kulturprogramm beim „Internationalen Frauentag“

    Abwechselungsreiches Kulturprogramm beim „Internationalen Frauentag“

    WICKEDE (RUHR). Mehr als hundert Frauen nahmen am gestrigen Dienstagabend (8. März 2016) am „Internationalen Frauentag“ der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Bürgerhaus teil. Die kommunale Gleichstellungsbeauftragte Dorothea Behme erklärte dabei mittels eines Zitates, dass die Gleichberechtigung von Mann und Frau so lange noch nicht erreicht worden sei, wie man einen Frauentag wie diesen veranstalten müsste.

  • 08.03.2016  Bußgeldstelle ahndet „Bleifuß“: Rekord-Raser war fast 90 Stundenkilometer zu schnell

    Bußgeldstelle ahndet „Bleifuß“: Rekord-Raser war fast 90 Stundenkilometer zu schnell

    KREIS SOEST. Insgesamt 59.023 Verwarn- und Bußgeldfälle bearbeitete die Bußgeldstelle des Kreises Soest im Jahr 2015. Einmal mehr dokumentieren die nackten Zahlen der Statistik auch die alltägliche Raserei auf unseren Straßen. Der schnellste Fahrer wurde auf der Autobahn 445 in Werl mit 147 Stundenkilometern gemessen. An dieser Stelle ist Tempo 60 ausgeschildert. Der ertappte Verkehrssünder war also 87 Stundenkilometer zu schnell.

  • 08.03.2016  ZUE: Kommune scheint konstruktiven Kompromiss anzustreben – SPD nennt Zahlen

    ZUE: Kommune scheint konstruktiven Kompromiss anzustreben – SPD nennt Zahlen

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. „Das Brett ist dick, das ist nicht einfach durchgebohrt!“ erklärte Pressesprecher Christoph Söbbeler am heutigen Dienstag (8. März 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Will sagen: die Verhandlungen zwischen Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Bezirksregierung Arnsberg über die „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) des Landes Nordrhein-Westfalen für Flüchtlinge im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern werden sich noch länger hinziehen. – Ein mögliches Ergebnis deutete SPD-Fraktionsvorsitzender Engelbert Gurka in einem Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ an.

  • 07.03.2016  Jurgen Skura: Zweiter Platz beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Detmold

    Jurgen Skura: Zweiter Platz beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Detmold

    WICKEDE (RUHR) / WERL / DETMOLD. Der 14-jährige Albaner Jurgen Skura aus Wiehagen hat beim NRW-Landeswettbewerb „Jugend musiziert“als talentierter Nachwuchs-Cellist am Sonntag in Detmold einen zweiten Platz erreicht. Dies erfuhr der junge Musiker am heutigen Montag (7. März 2016). Skura hatte der Jury stilistisch ganz unterschiedliche Werke von Johann Sebastian Bach und Jean Sibelius auf dem Cello präsentiert.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Adventssingen: „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 19. Dezember 2018, ab 15 Uhr zum Adventssingen ins Bürgerhaus ein. Bei dem adventlichen Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt sowie den Musikern Harald Potier (Akkordeon) und Helmut Rohrbach (Gitarre) geht es vor allem um das gemeinsame Singen bekannter Advents- und Weihnachtslieder sowie um Anekdoten, Gedichte und Geschichten rund um die Winterzeit. – Eintrittskarten zum Preis von zwei Euro können nur im Vorverkauf im Rathaus erworben werden.

  • Adventsnachmittag mit Hermann Arndt

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen…“ Adventsnachmittag mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Mittwoch, 19. Dezember 2018, um 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Kalendarischer Winteranfang

    Fr, 21.12.2018

    Kalendarischer Winteranfang / Wintersonnenwende am Freitag, 21. Dezember 2018

  • Beginn der Weihnachtsferien

    Fr, 21.12.2018

    Beginn der Weihnachtsferien am Freitag 21. Dezember 2018.

  • Musikverein Echthausen: Musikalische Darbietung

    Sa, 22.12.2018

    Musikalische Darbietung des Musikvereins Echthausen am Samstag, 22. Dezember 2018, in Echthausen.

  • Vierter Adventssonntag

    So, 23.12.2018

    Vierter Adventssonntag am Sonntag, 23. Dezember 2018

  • Heiligabend

    Mo, 24.12.2018

    Heiligabend am Montag, 24. Dezember 2018

  • Erster Weihnachtsfeiertag

    Di, 25.12.2018

    Erster Weihnachtsfeiertag am Dienstag, 25. Dezember 2018.

  • Zweiter Weihnachtsfeiertag

    Mi, 26.12.2018

    Zweiter Weihnachtsfeiertag am Mittwoch, 26. Dezember 2018.

  • Silvester

    Mo, 31.12.2018

    Silvester am Montag, 31. Dezember 2018

  • Neujahr

    Di, 01.01.2019

    Neujahr am Dienstag, 1. Januar 2019

  • 1. Januar 2019: Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk

    Di, 01.01.2019

    1. Januar 2019: Die Polizei mahnt auch nach dem Jahreswechsel ausdrücklich zur Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk. Insbesondere Feuerwerkskörper, die nicht oder nicht vollständig gezündet haben, sollten nicht erneut genutzt werden. „Behalten Sie Ihre Kinder im Auge und weisen Sie sie auf die möglichen Gefahren hin“, heißt es seitens der Polizei.

  • Ende der Weihnachtsferien

    Fr, 04.01.2019

    Ende der Weihnachtsferien am Freitag, 4. Januar 2019.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: Blues-Band „Cheap Tequila“

    Fr, 11.01.2019

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit Dortmunds ältester Blues-Band „Cheap Tequila“ am Freitag, 11. Januar 2019, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

BUTTON