Heißer Sommer

Freibad registriert mehr Besucher

CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

 
 
Heißer Sommer

Freibad registriert mehr Besucher

1
CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

2
Schützen Sie sich vor Wohnungseinbrüchen

Tipps für die Urlaubszeit

3
  • 17.07.2018  Live-Musik rund um den Hofladen „Landverliebt“

    Live-Musik rund um den Hofladen „Landverliebt“

    WICKEDE (RUHR). Zu einem Open-Air-Event laden die Wickeder Initiatoren von „Schöne Töne live“ am kommenden Freitag, 20. Juli 2018, um 20 Uhr ein. Rund um den Hofladen „Landverliebt“ der Familie Dörr am Höhenweg 14 in Echthausen soll dabei die achtköpfige Jazz-Band „Dixie Tramps“ aus Dortmund für die musikalische Unterhaltung der Gäste sorgen. Bislang hatte es bereits fünf Konzerte in der Reihe „Schöne Töne live“ im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) gegeben (wir berichteten).

  • 15.07.2018  Ende des EDEKA-Marktes: Supermarkt vor dem Abriss

    Ende des EDEKA-Marktes: Supermarkt vor dem Abriss

    WICKEDE (RUHR). Viele Kunden nutzten am gestrigen Samstagvormittag (14. Juli 2018) noch die Gelegenheit, um sich im bisherigen EDEKA-Markt an der Christian-Liebrecht-Straße 1 in Wickede mit Lebensmitteln und anderen Artikeln des täglichen Bedarfs einzudecken. Denn am Mittag gegen 13 Uhr schloss der 22 Jahre alte Supermarkt für immer seine Pforten.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 15.07.2018  Kinder und Begleiter aus Wickede gut auf der Ferieninsel Ameland angekommen

    Kinder und Begleiter aus Wickede gut auf der Ferieninsel Ameland angekommen

    WICKEDE (RUHR) / AMELAND (NL). „Grüße von der Nordsee-Insel Ameland“ sendeten am heutigen Sonntag (15. Juli 2018) das Betreuer-Team und die Kinder der Sommer-Ferien-Freizeit der Caritas-Konferenz St. Antonius Wickede. – Am gestrigen Samstagmorgen in aller Herrgottsfrühe war die Gruppe mit rund 60 Jungen und Mädchen im Alter zwischen neun und zwölf Jahren zu dem 14-tägigen Urlaub aufgebrochen und mit der Fähre auf die niederländische Urlaubsinsel übergesetzt.

  • 15.07.2018  Schöner Sommer mit heißen Außentemperaturen beschert Freibad mehr Besucher

    Schöner Sommer mit heißen Außentemperaturen beschert Freibad mehr Besucher

    WICKEDE (RUHR). Das Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr) profitiert von dem schönen Wetter und den heißen Außentemperaturen in diesem Sommer: Von der diesjährigen Eröffnung der Freibad-Saison am 1. Mai bis zum 30. Juni 2018 habe die kommunale Einrichtung bereits 32.970 Besucher gezählt, erklärte Sachbearbeiterin Ruth Hornkamp aus dem Rathaus auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

 
 
1
2
3
  • 13.07.2018  Badespaß und -gefahren an der Ruhr und im Möhnesee

    Badespaß und -gefahren an der Ruhr und im Möhnesee

    WICKEDE (RUHR) / MÖHNESEE. An heißen Sommertagen ist an Flüssen, Kanälen und Talsperren immer wieder ein leichtsinniger und lebensgefährlicher Freizeitspaß zu beobachten: Vor allem Jugendliche springen von Brücken, Klippen und Stauwehren ins kühle Wasser. Solch ein Sturz in die Tiefe kann jedoch tödlich oder mit erheblichen Blessuren enden, wie bundesweite Beispiele aus den Vorjahren beweisen. – Harald Bendler von der Ortsgruppe Neheim-Hüsten der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) erklärte im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ deshalb: „Man sollte niemals in unbekannte Gewässer springen. Das ist lebensgefährlich!“

  • 13.07.2018  Vor und nach dem Urlaub die Rauchmelder kontrollieren

    Vor und nach dem Urlaub die Rauchmelder kontrollieren

    WICKEDE (RUHR). Am „Freitag, den 13.“ Juli, ist zum zweiten Mal in diesem Jahr bundesweiter Rauchwarnmelder-Tag. – Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) weist anlässlich des Aktionstages auf die erforderliche Überprüfung von Rauchwarnmeldern hin. Insbesondere vor Antritt einer Urlaubsreise und nach der Rückkehr ins traute Heim sollten die „elektronischen Lebensretter“ auf ihre einwandfreie Funktionsfähigkeit geprüft werden. So kann vermieden werden, dass aufgrund technischer Ursachen eventuell Fehlalarme während der Abwesenheit ausgelöst werden und die Geräte auch nach dem Urlaub wieder ordnungsgemäß Alarm melden, wenn es irgendwo brennt.

  • 12.07.2018  Namens- und Adressänderungen im Fahrzeugschein nun direkt vor Ort im Rathaus möglich

    Namens- und Adressänderungen im Fahrzeugschein nun direkt vor Ort im Rathaus möglich

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Der Bürger-Service im Rathaus in Wickede bietet ab dem 1. August 2018 auch die Möglichkeit zu schnellen Änderungen von Namen und/oder Anschrift im Fahrzeugschein. Bislang musste man dafür zu den Zulassungsstellen des Straßenverkehrsamtes der Kreisverwaltung nach Soest. – Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hat durch eine Kooperationsvereinbarung mit dem Kreis Soest die Dienstleistung vor Ort in die Ruhrgemeinde geholt. Die Anregung dazu kam kürzlich von der SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr).

  • 11.07.2018  Baustellen überall: Viele Projekte in der ganzen Gemeinde

    Baustellen überall: Viele Projekte in der ganzen Gemeinde

    WICKEDE (RUHR). Die ganze Gemeinde scheint derzeit „gefühlt“ eine riesige Baustelle zu sein. Überall wird „gebuddelt“, geteert und gemauert. Mancherorts stauen sich – vor allem zu Zeiten des Berufsverkehrs – deshalb die Autos. Auch für Fußgänger und Fahrradfahrer sowie Bürger mit Rollatoren oder Kinderwagen kommt es zu Beeinträchtigungen. Aber das gehört bei Sanierungen und Neubauten eben dazu. – Nachstehend eine Bilanz der vielen Projekte, die Wickede zukunftsfähig machen sollen.

  • 10.07.2018  Vier tolle Tage: Größter Verein der Gemeinde feierte sein 200-jähriges Bestehen

    Vier tolle Tage: Größter Verein der Gemeinde feierte sein 200-jähriges Bestehen

    WICKEDE. Kaiserschießen am Freitagabend, Königsschießen am Samstagnachmittag, ein langer Festumzug mit hunderten von Schützen und Musikern sowie Regenten und Hofstaatpaaren am Sonntagnachmittag und der vierte und letzte Festtag am gestrigen Montag (9. Juli 2018) mit großer Parade vor dem Bahnhof: Ihr 200-jähriges Bestehen feierte die Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen mit einem riesigen Fest.

  • 08.07.2018  Jubelfest: Sternenmarsch und Umzug durch die Ortsmitte

    Jubelfest: Sternenmarsch und Umzug durch die Ortsmitte

    WICKEDE / WIEHAGEN. Kaiserwetter zum großen Jubiläumsfest der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen. Blauer Himmel und Sonnenschein sorgten am heutigen Sonntag (8. Juli 2018) für die richtige Kulisse beim prächtigen Umzug von unzähligen Musikern und Schützen sowie Regenten und Hofstaatpaaren durch Wickede und Wiehagen. – Damit die wartenden Zuschauer am Bahnhof unterhalten wurden, hatte der größte Wickeder Verein eigens den lokalen Sänger Manfred ("Manni") Siegemund für das "Vorprogramm" als Alleinunterhalter verpflichtet. Die Menschenmenge zum Mitsingen animieren konnte Siegemund allerdings nicht.

  • 27.07.2015  Eine absurde Forderung nach Jagdverbot um Wimberner Flüchtlingsunterkunft

    Eine absurde Forderung nach Jagdverbot um Wimberner Flüchtlingsunterkunft

    WIMBERN. „Jäger sollten immer Rücksicht auf ihre Umgebung nehmen“, meint Freiherr Franziskus von Ketteler. Als Besitzer des Waldes neben dem ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern zeigte sich der Baron von Höllinghofen allerdings sehr verwundert über einen Bericht der lokalen Tageszeitung „Soester Anzeiger“ vom Samstag (25. Juli 2015). Demzufolge sollen „Bündnis 90 / Die Grünen“ sowie der „Freundeskreis Menschen helfen Menschen“ eine Unterbindung des Jagdbetriebes rund um die Flüchtlingsunterkunft in Wimbern fordern.

  • 24.07.2015  Echthausen: Zweites Lampion-Fest unter Kastanien an der Gemeindehalle

    Echthausen: Zweites Lampion-Fest unter Kastanien an der Gemeindehalle

    ECHTHAUSEN. Aberdutzende leuchtende Lampions werden am Freitag, 7. August 2015, ab 18.30 Uhr die Kastanienbäume an der Gemeindehalle in Echthausen illuminieren. – Nach dem ersten Erfolg dieser Veranstaltung vor zwei Jahren lädt der Vereinsring Echthausen zum Ende der Sommerferien wieder zu dem Fest mit den Papierlaternen ein.

  • 24.07.2015  Wiehagen: Kleingärtner laden zum Sommerfest ein

    Wiehagen: Kleingärtner laden zum Sommerfest ein

    WIEHAGEN. Der Kleingärtnerverein lädt für Samstag, 1. August 2015, ab 12.00 Uhr zum traditionellen Sommerfest in die Kleingartenanlage „Zum Ruhrblick“ nach Wiehagen ein. Neben den Mitgliedern sind auch alle anderen Interessierten herzlich willkommen.

  • 24.07.2015  Geschwindigkeitsmessungen auf der B 63 in Wickede

    Geschwindigkeitsmessungen auf der B 63 in Wickede

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führz der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 23.07.2015  Feuerwehr: Maschinenbrand bei Weber-Verpackungen

    Feuerwehr: Maschinenbrand bei Weber-Verpackungen

    WICKEDE. Die Wickeder Feuerwehr musste am heutigen Donnerstagabend (23. Juli 2015) zu einem Einsatz ins Industriegebiet Westerhaar ausrücken.

  • 23.07.2015  Frau an Tankstelle vergessen

    Frau an Tankstelle vergessen

    SOEST / WICKEDE. Als „ein Hilfeersuchen der besonders seltenen Art“ charakterisiert die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest einen Fall vom heutigen Donnerstag (23. Juli 2015). Als die Beamten in der Leitstelle am Mittag die telefonische Meldung erhielten, dass offenbar eine Frau an einer Tankstelle an der Werler Landstraße „vergessen“ worden war.

  • 23.07.2015  Energiesparen auch im Sommer: Standby, Kühlgeräte und Ventilatoren

    Energiesparen auch im Sommer: Standby, Kühlgeräte und Ventilatoren

    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG. Strom sparen kann man auch im Sommer. Daran erinnern jetzt die Stadtwerke Fröndenberg, die auch an den Gemeindewerken Wickede (Ruhr) beteiligt sind. – Während der Urlaubszeit könnten Geräte mit Standby-Schaltung ganz vom Netz getrennt werden, heißt es. Der Zweitkühlschrank im Keller, der ja eigentlich nur für Partys gebraucht werde, ebenso.

  • 22.07.2015  Betrungsversuch: "Neffe" wollte Geld von einer alten Dame in Wickede erschwindeln

    Betrungsversuch: "Neffe" wollte Geld von einer alten Dame in Wickede erschwindeln

    WICKEDE. Eine 81-jährige Frau aus Wickede habe „goldrichtig“ reagiert, heißt es in einer Mitteilung der Kreispolizeibehörde Soest an die Medien, als am heutigen Mittwochmorgen (22. Juli 2015) sich ein „Neffe“ telefonisch bei ihr meldete. Der angebliche Neffe gab während des Telefonates an, dass er in finanziellen Schwierigkeiten sei und dringend 1.800,00 Euro benötige.

  • 22.07.2015  Flüchtlings-Flut hat erhebliche Folgen für Wimbern

    Flüchtlings-Flut hat erhebliche Folgen für Wimbern

    WIMBERN. Die „exorbitant“ steigende Zahl von Flüchtlingen, die neu in Nordrhein-Westfalen ankommen, hat auch Folgen für Wickede (Ruhr). So will die Bezirksregierung Arnsberg die Plätze in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern um einige hundert aufstocken (wir berichteten). In einer offiziellen schriftlichen Verlautbarung präzisierte die Arnsberger Pressestelle am heutigen Mittwochnachmittag (22. Juli 2015) diese und weitere Ausbaupläne für die ZUE.

  • 22.07.2015  Polizei: Blaulicht und Martinshorn in Wimbern

    Polizei: Blaulicht und Martinshorn in Wimbern

    WIMBERN. Mit Blaulicht und Martinshorn kamen zwei Streifenwagen der Polizei aus dem Märkischen Kreis am heutigen Mittwoch (22. Juli 2015) gegen 9 Uhr nach Wimbern gebraust. Anwohner vermuteten dahinter Verstärkung für einen erneuten Großeinsatz der Polizei in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge. Doch es war alles ganz anders.

  • 22.07.2015  Feuerwehr: Rauchmelder in Mehrfamilienhaus sorgte heute für nächtlichen Einsatz

    Feuerwehr: Rauchmelder in Mehrfamilienhaus sorgte heute für nächtlichen Einsatz

    WICKEDE. Zu einem nächtlichen Einsatz wurde am heutigen Mittwoch (22. Juli 2015) gegen 0.30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) alarmiert. – Dabei kam erstmals auch das neue Feuerwehrfahrzeug zum realen Einsatz.

  • 21.07.2015  Land will noch weitere Millionen in Einrichtung in Wimbern investieren

    Land will noch weitere Millionen in Einrichtung in Wimbern investieren

    WIMBERN / ARNSBERG. Wie hoch ist die geplante Gesamtinvestitionssumme für den Aus- und Umbau der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern? – Die genaue Zahl legte die Bezirksregierung Arnsberg jetzt erstmals offen.

  • 21.07.2015  Kontrolleure prüfen Bananen und Büstenhalter auf ihre Unbedenklichkeit

    Kontrolleure prüfen Bananen und Büstenhalter auf ihre Unbedenklichkeit

    KREIS SOEST. Was macht ein Lebensmittelkontrolleur in einem Optiker-Laden? Und warum kann sich unter den Waren-Proben des Kontrolleurs ein schwarzer Büstenhalter (BH) befinden? – „Unser Job beinhaltet mehr als die Kontrolle von Restaurants und Fleischereien“, erklären Raphael Funke und Stefan Risse. Sie sind Mitarbeiter des Kreises Soest und als Lebensmittelkontrolleure jeweils für zirka 500 Betriebe in der Hellweg-Region zuständig, die längst nicht alle mit Lebensmitteln zu tun haben.

  • 20.07.2015  ZUE: Registrierung und Röntgen bald in Wimbern

    ZUE: Registrierung und Röntgen bald in Wimbern

    WIMBERN. Zusätzlich zur „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) soll auf dem Komplex des ehemaligen Krankenhauses in Wimbern noch eine Außenstelle einer „Erstaufnahmeeinrichtung“ (EAE) für Flüchtlinge eingerichtet werden. Dies erklärte Marco Plümper (43) in seiner Funktion als Leiter der Landeseinrichtung in Wimbern am heutigen Montag (20. Juli 2015) im Exklusiv-Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 20.07.2015  Weiterer Pächter insolvent: Restaurant im Herzen von Wickede (Ruhr) bleibt vorerst wieder geschlossen

    Weiterer Pächter insolvent: Restaurant im Herzen von Wickede (Ruhr) bleibt vorerst wieder geschlossen

    WICKEDE. Das Restaurant „Bürgerstuben“ bleibt vorerst geschlossen. Pächter Adis Nuhanovic (41) hat den Gastronomiebetrieb mit Terrasse zum Lanferbachtal am Freitagabend letztmals geöffnet. Seit dem Wochenende ist das „Restaurant im Herzen von Wickede“ geschlossen.

  • 20.07.2015  Tempokontrollen auf der B7 in Wimbern

    Tempokontrollen auf der B7 in Wimbern

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führen der Kreis Soest und die Stadt Lippstadt ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 17.07.2015  Land überrascht Gemeinde: Noch viel mehr Flüchtlinge für die ZUE in Wimbern

    Land überrascht Gemeinde: Noch viel mehr Flüchtlinge für die ZUE in Wimbern

    WICKEDE (RUHR). Die dramatische Entwicklung beim Flüchtlingszustrom nach Deutschland zwingt die nordrhein-westfälische Landesregierung zu ungewöhnlichen Maßnahmen: Die Arnsberger Bezirksregierung will die Bettenzahl in der Wimberner Massenunterkunft für Asylbewerber binnen kürzester Zeit drastisch aufstocken.

  • 16.07.2015  Ta­tü­ta­ta – das neue Feuerwehr-Fahrzeug ist da

    Ta­tü­ta­ta – das neue Feuerwehr-Fahrzeug ist da

    WICKEDE (RUHR). Effektivere Rettung von Menschen und Gütern soll das neue Hilfeleistungs- und Löschgruppenfahrzeug „HLF20“ der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) bringen. Rund 350.000 Euro lässt sich die Kommune das neue Rettungsfahrzeug kosten, welches am heutigen Donnerstag (16. Juli 2015) gegen 15.00 Uhr am Gerätehaus in Wickede ankam.

  • 16.07.2015  „Wickede (Ruhr)“ geklaut

    „Wickede (Ruhr)“ geklaut

    WICKEDE. Der leere Schildermast war ein „Warnschild“ für den Straßenwärter. Denn während seiner Fahrt zu einer anderen „Baustelle“ fiel dem geschulten Auge des Mitarbeiters von „Straßen.NRW“ sofort auf: „Da fehlt doch was!“

  • 16.07.2015  Ideen zur Förderung des Fahrrad-Tourismus': Theorie und Praxis

    Ideen zur Förderung des Fahrrad-Tourismus': Theorie und Praxis

    WICKEDE (RUHR). Können Echthausen, Wickede oder Wimbern vom Tourismus des Ruhrtal-Radweges profitieren? – Ein Teil der heimischen Gastronomie und Hotels tut dies seit Eröffnung der 230 Kilometer langen Strecke sicherlich, die von der Ruhrquelle bei Winterberg im Sauerland bis zur Mündung des Flusses in den Rhein bei Duisburg führt. – Aber nicht jede Idee, um Wickede (Ruhr) als „Pausenstopp“ attraktiver zu machen, ist auch wirtschaftlich sinnvoll.

  • 14.07.2015  Beim Böller-Brauchtum gibt es Befürworter und Gegner

    Beim Böller-Brauchtum gibt es Befürworter und Gegner

    UPDATE VOM 28. JULI 2015: WICKEDE (RUHR). „Zugabe! Zugabe!“ grölt eine – offenbar alkoholisierte – Gruppe junger Männer nach dem lauten Knall der kleinen Kanone. – „Könnt Ihr das nicht mal abschaffen?“ fragt eine ältere Passantin den Kanonier Konrad Deipenbrock und zeigt wenig Verständnis für die Böllerei der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede – Wiehagen. – Und im sozialen Netzwerk „Facebook“ postet jemand auf die offene Frage „Was haltet Ihr vom Böllern …?“ ganz „nüchtern“: „Knallt halt!“

  • 13.07.2015  Schönes Schützenfest trotz teils regnerischer Witterung

    Schönes Schützenfest trotz teils regnerischer Witterung

    WICKEDE. Am letzten Schützenfestabend am Montag rockten Carina und Dietmar („Ditze“) Wrede zusammen mit ihrem Hofstaat die Bühne im Bürgerhaus. Die Tanzfläche blieb bis weit nach Mitternacht voll. – Bereits zuvor hatten die Handballer und ihre Freunde zusammen mit Musikern des Spielmannszuges der Feuerwehr für mächtig Stimmung im Zelt gesorgt und den hölzernen Boden mit flotten Tanzschritten zum Beben gebracht. Mit Strohhut und Sonnenbrille trotzten die Sportler dem kühlen und regnerischen Sommerwetter – angefeuert von unzähligen Gästen.

  • 13.07.2015  Bergungsarbeiten: Ruhrbrücke fast eine halbe Stunde halbseitig gesperrt

    Bergungsarbeiten: Ruhrbrücke fast eine halbe Stunde halbseitig gesperrt

    WICKEDE. Auf Grund von Bergungsarbeiten kam es am heutigen Montagnachmittag (13. Juli 2015) zu einer fast halbstündigen Sperrung der Ruhrbrücke in Fahrtrichtung Wickede.

  • 13.07.2015  50, 60 und 65 Jahre Mitglied in der Schützenbruderschaft

    50, 60 und 65 Jahre Mitglied in der Schützenbruderschaft

    WICKEDE (RUHR). Jubilarehrungen für langjährige Mitgliedschaft in der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede – Wiehagen standen am heutigen Montag (13. Juli 2015) auf dem Programm im Bürgerhaus. Nachstehend die Namen der Jubilare:

  • 12.07.2015  25 und 40 Jahre Mitglied in der Schützenbruderschaft

    25 und 40 Jahre Mitglied in der Schützenbruderschaft

    WICKEDE (RUHR). Jubilarehrungen für langjährige Mitgliedschaft in der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede – Wiehagen standen am heutigen Sonntag (12. Juli 2015) auf dem Programm im Bürgerhaus. Nachstehend die Namen der Mitglieder, die der Bruderschaft schon 25 beziehungsweise 40 Jahre lang angehören:

  • 12.07.2015  Zusammenstoß von Zweirad und Pkw: ein Verletzter

    Zusammenstoß von Zweirad und Pkw: ein Verletzter

    WERL-HOLTUM / WICKEDE (RUHR). Zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten kam kam es am Samstag (11. Juli 2015) in Werl-Holtum. Beteiligt daran war auch ein Wickeder.

  • 12.07.2015  Kein blauer Himmel – dafür aber blaue Schirme: Schlechtes Wetter tut der guten Laune keinen Abbruch

    Kein blauer Himmel – dafür aber blaue Schirme: Schlechtes Wetter tut der guten Laune keinen Abbruch

    WICKEDE. Mit Sonnenblumen in den Gewehrläufen marschierten die Wickeder Schützen durch den Regen. Lange Kleider, kurze Wege – hieß es am heutigen Sonntag (12. Juli 2015) für die Hofstaatsdamen, die von ihren männlichen Begleitern beschirmt wurden.

  • 11.07.2015  Vogelschießen spannend bis zuletzt: Dietmar und Carina Wrede regieren Schützenvolk

    Vogelschießen spannend bis zuletzt: Dietmar und Carina Wrede regieren Schützenvolk

    WICKEDE (RUHR). Spannend bis zum letzten Schuss mit der 588. Patrone zeigte sich das Vogelschießen der St.-Johannes-Schützenbruderschaft am heutigen Samstag (11. Juli 2015) im Wickeder Erbke-Wald. Zwar wurde den Zuschauern schnell klar, dass es ein Regent aus den Reihen der Handball-Abteilung werden würde. – Wer von den etwa ein Dutzend ernsten Titelanwärtern aber letztendlich den entscheidenden Schuss tun würde, blieb bis zuletzt offen.

  • 11.07.2015  Zum 90. Geburtstag den Vogel abgeschossen und Königswürde errungen

    Zum 90. Geburtstag den Vogel abgeschossen und Königswürde errungen

    WICKEDE. Die Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen hat einen neuen Regenten: Dietmar Wrede (46) schoss am heutigen Samstag (11. Juli 2015) beim Vogelschießen in der Erbke den letzten Rest des Holzadlers aus dem Kugelfang. Dietmar Wrede ist damit Nachfolger von Schützenkönig Andreas Wette.

  • 11.07.2015  Vogelschießen: Handballer hoffen auf Hofstaat

    Vogelschießen: Handballer hoffen auf Hofstaat

    WICKEDE. Anders als im benachbarten Waltringen muss sich die Wickeder Schützenbruderschaft beim Vogelschießen am heutigen Samstag (11. Juli 2015) ab 16.00 Uhr im Erbke-Wald wohl keine Sorgen um Anwärter auf den Königstitel machen. Denn wie Insider gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ in dieser Woche bestätigt haben, hoffen die Handballer darauf, das Regentenpaar und den Hofstaat zu stellen. Der Anlass: die Handball-Abteilung feiert in diesem Jahr ihr 90-jähriges Bestehen und der Wickeder Turnverein sein 125-jähriges.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Open-Air-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: „Dixie Tramps“

    Fr, 20.07.2018

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit der acht Mann starken Dortmunder Kapelle „Dixie Tramps“ am Freitag, 20. Juli 2018, um 20.00 Uhr unter freiem Himmel am Hofladen „Landverliebt“ der Familie Dörr am Höhenweg 14 in Echthausen. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • Gasthaus Schulte: 120-Jahr-Feier

    Sa, 28.07.2018

    120-Jahr-Feier des Gasthauses Schulte am Samstag, 28. Juli 2018, um 18.00 Uhr

  • SGV Echthausen: Zwei-Tages-Wanderung

    Sa, 04.08.2018

    Zwei-Tages-Wanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV) Echthausen am 4./5. August 2018 (Samstag und Sonntag)

  • Kleingärtnerverein: Sommerfest

    Sa, 04.08.2018

    Sommerfest des Kleingärtnervereins „Zum Ruhrblick“ am Samstag, 4. August 2018, ab 12 Uhr in der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“ in Wiehagen.

  • „Offenen Gärten im Ruhrbogen“

    So, 12.08.2018

    Die Aktion „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ lädt am Sonntag, 12. August 2018, zwischen 11 und 18 Uhr zu öffentlichen Besichtigungen privater Gärten in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr) ein.

  • Reparatur-Café

    Mo, 13.08.2018

    Reparatur-Café des Seniorenforums Wickede (Ruhr) am Montag, 13. August 2018, von 16.00 bis 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Maria Himmelfahrt

    Mi, 15.08.2018

    Maria Himmelfahrt am Mittwoch, 15. August 2018

  • Ferienspaß Aktion des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Sa, 18.08.2018

    Ferienspaß Aktion des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Samstag, 18. August bis zum Sonntag, 19. August 2018.

  • Verband Wohneigentum: Tagesfahrt

    Sa, 18.08.2018

    Tagesfahrt des Verbandes Wohneigentum, Siedlergemeinschaft Echthausen, am Samstag, 18. August 2018

  • Muslimisches Opferfest

    Di, 21.08.2018

    Muslimisches Opferfest vom 21. bis zum 25. August 2018 (Dienstag-Samtag)

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 22.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 22. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 23.08.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 23 August 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 24.08.2018

    Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 24. August bis zum Sonntag, 26. August 2018.

  • Der etwas andere Gottesdienst

    So, 26.08.2018

    Der etwas andere Gottesdienst der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz: „Waldgottesdienst“ am Sonntag, 26. August 2018, um 10.00 Uhr am „Heilig Geist“ („Zu den fünf Buchen“) im Echthausener Wald – Start der Wandergruppe um 9.00 Uhr von der Sankt-Vinzenz-Kirche (nur bei gutem Wetter)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 27.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 27. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Ende der Sommerferien

    Di, 28.08.2018

    Ende der Sommerferien am Dienstag, 28. August 2018.

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 29.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 29. August 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 31.08.2018

    Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 31. April bis zum Sonntag, 2. September 2018.

  • Meteorologischer Herbstanfang

    Sa, 01.09.2018

    Meteorologischer Herbstanfang am Samstag, 1. September 2018

  • TuS Echthausen: Papiersammlung

    Sa, 01.09.2018

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 1. September 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

BUTTON