Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
 
 
Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
1
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
2
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 18.10.2019  Ein Verletzter bei Verkehrsunfall an Ampelkreuzung in Wimbern

    Ein Verletzter bei Verkehrsunfall an Ampelkreuzung in Wimbern

    WIMBERN. Zu einem Straßenverkehrsunfall kam es am heutigen Freitag (18. Oktober 2019) gegen 20.30 Uhr auf der Ampelkreuzung der Bundesstraßen 7 und 63 (Arnsberger Straße und Mendener Straße) in Wimbern. Dabei wurde eine Person verletzt und vom Rettungsdienst ins Soester Marien-Krankenhaus gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen, der Unfallaufnahme und der Bergung der zwei nicht mehr fahrtüchtigen Personenkraftwagen (Pkw) durch Abschleppunternehmen aus Voßwinkel und Werl waren die beiden Bundesstraßen komplett für den Autoverkehr gesperrt.

  • 17.10.2019  Kommunale Grundschulen: Schieflage bei Anmeldezahlen?

    Kommunale Grundschulen: Schieflage bei Anmeldezahlen?

    WICKEDE (RUHR). Bei der Schulanmeldung der 90 Kinder der Gemeinde Wickede (Ruhr), die zum 1. August 2020 als Erstklässler starten sollen, gibt es offensichtlich einige Probleme.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 16.10.2019  „Wie viel verdient der Bürgermeister?“

    „Wie viel verdient der Bürgermeister?“

    WICKEDE (RUHR). „Hat der Bürgermeister einen Bodyguard?“ und „Wohnt der Bürgermeister in einer Villa?“ seien nur zwei der ungewöhnlichen Fragen gewesen, die Viertklässler der kommunalen Melanchthon-Grundschule kürzlich bei einer Führung durchs Rathaus gestellt hätten, erinnerte sich Susanne Modler am heutigen Mittwoch (16. Oktober 2019) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Denn auf Grund einer Erkrankung von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hatte die Fachbereichsleiterin die Führung der wissbegierigen Steppkes durch die Gemeindeverwaltung übernommen.

  • 16.10.2019  Spezialbeamte der Polizei aus dem Ruhrgebiet ermitteln in Wickede

    Spezialbeamte der Polizei aus dem Ruhrgebiet ermitteln in Wickede

    WICKEDE. „Bitte bewahren Sie Ruhe!“ – Diese Ansage, die die Wickederin aus der Blumenstraße am heutigen Dienstag (15. Oktober 2019) gegen 7 Uhr aus dem Schlaf riss und die scheinbar aus dem Lautsprecher eines Polizei-Fahrzeuges hallte, beruhigte sie nicht wirklich. Stattdessen bat sie ihren Ehemann bei der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest anzurufen, um nachzufragen, was denn los sei. Dort bekam dieser allerdings nur gesagt, dass es sich um einen überörtlichen Einsatz handele und die hiesigen Kollegen über keine Details informiert seien.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 16.10.2019  Gehwege und Bordsteine werden behindertengerechter

    Gehwege und Bordsteine werden behindertengerechter

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde will einige Gehwege in Wickede behindertengerechter gestalten. Als ersten Schritt in diese Richtung lässt die Kommune die Bordsteine am Übergang des Lanferbachtals über die Straße „Am Lehmacker“ absenken. Dies soll vor allem Rollstuhlfahrern, Gehbehinderten mit Rollatoren und Eltern mit Kinderwagen den Weg erleichtern. – Zudem wird dort parallel ein sogenanntes „taktiles Bodenleitsystem“ eingebaut. „Dabei handelt es sich um Gehwegplatten, die es Menschen mit Sehbehinderung ermöglichen, sich im öffentlichen Raum mittels Blindenstock sicherer und leichter zu bewegen“, erklärte Pressesprecher David Schmeiser aus dem Rathaus dazu.

  • 16.10.2019  Mit gestohlenem Leichenwagen verunglückt: Totalschaden bei Totentransporter

    Mit gestohlenem Leichenwagen verunglückt: Totalschaden bei Totentransporter

    DORTMUND / KREIS SOEST. Nur für einen kurzen Augenblick hatte ein Bestatter am heutigen Dienstagmorgen (15. Oktober 2019) seinen Leichenwagen, einen schwarzen Ford Mondeo, ungesichert mit steckendem Fahrzeugschlüssel auf dem eigenen Firmengelände in Warstein abgestellt und war ins Gebäude gegangen. Währenddessen nutzte ein psychisch kranker Patient der örtlichen LWL-Kliniken offenbar die Gelegenheit, um den unbeaufsichtigten und leeren Totentransporter zu stehlen und damit fortzufahren.

  • 13.10.2019  Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    WICKEDE. Der Anfang des Endes einer Ära: Mit lang anhaltendem Applaus würdigten die Kameraden des Löschzuges Wickede sowie des Musikzuges und des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr die ehrenamtliche Leistung von Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek (62), der sich seit 50 Jahren in der örtlichen Feuerwehr engagiert. Die Ehrung im Rahmen der traditionellen „Floriansfeier“ am Samstagabend (12. Oktober 2019) im Gerätehaus an der Oststraße nahm sein Sohn Marc Ptacek in seiner Funktion als Wickeder Löschzugführer vor. Dabei machte er allerdings auch deutlich, dass Georg Ptacek im kommenden Jahr als Leiter der Feuerwehr abdanken will.

  • 10.10.2019  Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    WICKEDE. Rätselhafter Diebstahl in einem Mehrfamilienhaus an der Straße „Ziegenhude“ in Wickede: Aus einer Wohnung wurde dort – nach Angaben einer Bewohnerin – ein Autoschlüssel gestohlen. Der dazugehörige Kraftwagen wurde jedoch nicht entwendet.

  • 10.10.2019  Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) und die Gesellschaft für kommunale Infrastruktur „Ge-Komm GmbH“ aus Melle bereiten gerade den Abschlussbericht zum ländlichen Wegenetz-Konzept vor. Dabei geht es um eine Bestands- und Zustandserfassung sowie Funktionsbeschreibung der kommunalen und öffentlich zugänglichen privaten Wege im Außenbereich, sprich: außerhalb der örtlichen Siedlungsgebiete.

  • 06.10.2019  Die erste Stelle des letzten Vikars

    Die erste Stelle des letzten Vikars

    WICKEDE (RUHR). Es ist ein Abschied in zweifacher Hinsicht: Zum einen verlässt Vikar Alexander Plümpe zum Ende des Monats die Ruhrgemeinde, zum anderen muss sich die katholische Pfarrgemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz damit auch von ihrer bisherigen Vikarsstelle verabschieden. Denn diese wird auf Grund des Priestermangels vom Erzbistum Paderborn in Zukunft nicht wieder neu besetzt (wir berichteten). – Am heutigen Erntedank-Sonntag (6. Oktober 2019) fand bereits die offizielle Abschiedsfeier mit großem Gottesdienst in der St.-Antonius-Kirche und anschließendem Empfang im benachbarten Franziskus-Forum für Alexander Plümpe statt, der hier fast sechseinhalb Jahre lang als katholischer Priester seine erste Stelle hatte.

  • 15.06.2017  Neue Sitzbank an der Wickeder Straße und neue Pläne für das „kleine“ Wiehagener Dorffest

    Neue Sitzbank an der Wickeder Straße und neue Pläne für das  „kleine“ Wiehagener Dorffest

    WIEHAGEN. Aus der Großveranstaltung wird ein wesentlich kleineres Dorffest: Klein – aber fein! – So jedenfalls plant es der Vorstand des Fördervereins „Dorf Wiehagen“ für seine Veranstaltung am 2. und 3. September 2017 (Samstag und Sonntag) rund um den Fischhof Baumüller.

  • 15.06.2017  Rettungshubschrauber im Einsatz: Schwerer Motorradunfall zwischen Wickede und Waltringen

    Rettungshubschrauber im Einsatz: Schwerer Motorradunfall zwischen Wickede und Waltringen

    ENSE-WALTRINGEN / WICKEDE (RUHR). Zu einem schweren Motorradunfall kam es am heutigen Donnerstag (15. Juni 2017) gegen 13.30 Uhr auf der Wickeder Straße in Ense-Waltringen. Dabei wurde der Fahrer eines Zweirades schwer verletzt.

  • 15.06.2017  Weihrauch-Wolken säumten den Weg durch Wickede: Prozession der Katholiken zu Fronleichnam

    Weihrauch-Wolken säumten den Weg durch Wickede: Prozession der Katholiken zu Fronleichnam

    WICKEDE. Mit dem „Allerheiligsten“ – dem „Leib Christi“ in Form einer symbolischen Hostie in einer kostbaren Monstranz – zogen Pfarrer Thomas Metten, Vikar Alexander Plümpe und Diakon Eugen Frankenberg am heutigen Feiertag „Fronleichnam“ durch die Straßen Wickedes, um von ihrem Glauben zu künden. Begleitet wurden sie bei der Prozession durch Messdiener, Kommunionkinder, Fahnenabordnungen der katholischen Vereine und etliche weitere Mitglieder der Kirchengemeinde.

  • 14.06.2017  Ist ein Hochhaus-Brand wie in London auch in Wickede möglich?

    Ist ein Hochhaus-Brand wie in London auch in Wickede möglich?

    WICKEDE. Ein 27-stöckiges Hochhaus in der englischen Hauptstadt London stand seit etwa 1 Uhr heute Nacht (14. Juni 2017) in Flammen. Die Nachrichten von dem Großbrand und die Bilder von dem Feuerinferno gehen via Fernsehen und Internet um die Welt. Auch in Wickede (Ruhr) war und ist das schreckliche Ereignis für viele Bürger ein aktuelles Thema. – Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ wollte deshalb wissen: Wie ist die örtliche Feuerwehr im Falle des Brandes der zwei hiesigen „Hochhäuser“ gerüstet und welches ist überhaupt das höchste Gebäude in der Ruhrgemeinde?

  • 14.06.2017  Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche in Wickede

    Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche in Wickede

    KREIS SOEST / WICKEDE. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 14.06.2017  Prozession zieht am morgigen Fronleichnamstag wieder durch die Straßen von Wickede

    Prozession zieht am morgigen Fronleichnamstag wieder durch die Straßen von Wickede

    WICKEDE (RUHR). Zur traditionellen Fronleichnamsprozession lädt die katholische Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz alle Gemeindemitglieder für den morgigen Donnerstag (15. Juni 2017) ein.

  • 13.06.2017  Neue „Schuluniformen“ für die Klassensprecher der Sekundarschule: Baubesichtigung in Sicherheitskleidung

    Neue „Schuluniformen“ für die Klassensprecher der Sekundarschule: Baubesichtigung in Sicherheitskleidung

    WICKEDE (RUHR). Neue „Schuluniformen“ für die Klassensprecher der Wickeder Sekundarschule gab es am heutigen Dienstagmorgen (13. Juni 2017). Denn vor Beginn einer Baustellen-Begehung mit Bürgermeister und Bauleuten wurden die 30 Schülervertreter direkt mit Warnwesten und Schutzhelmen vom Generalbauunternehmen Kleusberg einheitlich „eingekleidet“.

  • 13.06.2017  VIDEO-Clip: Der Neubau eines ganzen Schulgebädes in weniger als einer Minute

    VIDEO-Clip: Der Neubau eines ganzen Schulgebädes in weniger als einer Minute

    WICKEDE. Die Entstehung eines neuen Schulgebäudes in weniger als einer Minute: Die moderne Modulbauweise und der Zeitraffer-Modus einer Webcam an der Sekundarschule Wickede (Ruhr) machen dies möglich. Der Video-Clip des Generalbauunternehmens Kleusberg zeigt den Werdegang des "Rohbaus" in beeindruckender Schnelle. QUELLE / COPYRIGHT: KLEUSBERG

  • 11.06.2017  Evangelisches Gemeindefest: In Kostümen an das Reformationsjubiläum erinnert

    Evangelisches Gemeindefest: In Kostümen an das Reformationsjubiläum erinnert

    WICKEDE (RUHR). Zum Reformationsjubiläum stand das Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde in Wickede am heutigen Sonntag (11. Juni 2017) ganz im Zeichen von Martin Luther und seiner Ära. Der Anschlag seiner 95 Thesen am 31. Oktober 1517 in Wittenberg als Beginn der Reformation spielte dabei ebenso eine wichtige Rolle wie der Reformator und seine Zeitgenossen selbst, die von kostümierten Gemeindemitgliedern in mittelalterlichen Gewandungen dargestellt wurden. – Bereits der Eingang zum Pfarrgarten hinter dem Martin-Luther-Haus war in Form des nachgebildeten Portals der Schlosskirche zu Wittenberg gestaltet, wo der Thesenanschlag vor nunmehr 500 Jahren stattfand.

  • 10.06.2017  Kinder- und Jungschützenfest in der Erbke: St.-Johannes-Bruderschaft sucht drei neue Nachwuchsregenten

    Kinder- und Jungschützenfest in der Erbke: St.-Johannes-Bruderschaft sucht drei neue Nachwuchsregenten

    WICKEDE (RUHR). Zum „Kinder- und Jungschützenfest“ lädt die St.-Johannes-Schützenbruderschaft Wickede – Wiehagen am Samstag, 17. Juni 2017, ab 15 Uhr in den Erbke-Wald ein. – Ermittelt werden beim Vogelschießen drei Wochen vor dem großen Wickeder Schützenfest die Nachfolger des aktuellen Kinderkönigspaares Niclas Göbel und Anna-Lena Wiedwald und des amtierenden Jungschützenkönigs Julian Bräker.

  • 10.06.2017  Luther-Jahr: Evangelisches Gemeindefest als mittelalterlicher Markt wie zur Reformationszeit

    Luther-Jahr: Evangelisches Gemeindefest als mittelalterlicher Markt wie zur Reformationszeit

    WICKEDE (RUHR). Einen mittelalterlichen Markt wie 1517 in Wittenberg zu Zeiten von Reformator Martin Luther verspricht das Gemeindefest am morgigen Sonntag, 11. Juni 2017, rund um die evangelische Christus-Kirche in Wickede. Nach dem Familiengottesdient um 10.30 Uhr ist dabei für Gemeindemitglieder und Gäste ein buntes Programm mit erlesenen Speisen und köstlichen Getränken sowie anregenden Gesprächen geplant. Zudem wollen Akteure der Gemeinde in Kostümen auftreten, die an die historische Zeit der Reformation erinnern sollen.

  • 10.06.2017  Kleingärtner laden zur Aktion „Offene Gärten im Ruhrbogen“ ein

    Kleingärtner laden zur Aktion „Offene Gärten im Ruhrbogen“ ein

    WIEHAGEN. Der Kleingärtnerverein „Zum Ruhrblick“ lädt am Sonntag, 11. Juni 2017, zwischen 12 und 18 Uhr im Rahmen der Aktion „Offene Gärten im Ruhrbogen“ zum Besuch seiner Anlage ein. Die zur Besichtigung offen stehenden Privatgärten sind an den Pforten mit Luftballons gekennzeichnet.

  • 10.06.2017  „Patte“ für neue Paddel: Karnevalisten übergaben „Knete“ für Kanu-Kids

    „Patte“ für neue Paddel: Karnevalisten übergaben „Knete“ für Kanu-Kids

    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG. Der Ruhrgebietler würde es wohl mit „Patte“ für Paddel umschreiben. Denn „Patte“ bedeutet in der urigen Umgangssprache der Metropolregion so viel wie „Geld“. – Aber auch die Alliteration „Knete für Kanu-Kids kommt von Karnevalisten“ klingt nicht schlecht.

  • 09.06.2017  „Wir kommen wenn es brennt, kommt Ihr, wenn wir feiern!“

    „Wir kommen wenn es brennt, kommt Ihr, wenn wir feiern!“

    ECHTHAUSEN. „Wir kommen wenn es brennt, kommt Ihr, wenn wir feiern!“ – Unter diesem Motto lädt die Löschgrupppe Echthausen für Sonntag, 11. Juni 2017, ab 10.30 Uhr alle Bürger zu ihrem traditionellen Feuerwehr-Fest ein. Im und am Gerätehaus an der Weststraße gibt es dabei wieder viele Aktionen für Jung und Alt sowie Getränke und Imbiss zu familienfreundlichen Preisen. Neben Fleisch vom Grill wird es auch Kaffee und Kuchen geben.

  • 09.06.2017  Geschwindigkeitskontrollen der Polizei im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen der Polizei im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 09.06.2017  Weihrauch und Wehmut lagen in der Luft: St.-Johannes-Baptist-Kirche profaniert

    Weihrauch und Wehmut lagen in der Luft: St.-Johannes-Baptist-Kirche profaniert

    WICKEDE. Organist Eugen Oelmann habe sowohl den ersten als auch den letzten Gottesdienst in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche im Roncalli-Haus musikalisch mitgestaltet. Darauf verwies Pfarrer Thomas Metten bei der Profanierung (Entweihung) der Filialkirche im Hövel am gestrigen Donnerstag (8. Juni 2017). – Künftig wird der bisherige Kirchenraum wieder weltlich genutzt und dient dem Caritas-Verband Arnsberg-Sundern als Behindertenwerkstatt – wie bereits seit einigen Wochen schon die anderen Räume des Gebäudes (wir berichteten).

  • 09.06.2017  Kleine Geschichte des Roncalli-Hauses im Unteren Hövel

    Kleine Geschichte des Roncalli-Hauses im Unteren Hövel

    WICKEDE. Das „Roncalli-Haus“ im Unteren Hövel in Wickede ist verkauft und die darin befindlichen St.-Johannes-Baptist-Kirche profaniert. Die katholische Kirchengemeinde St. Antonius und St. Vinzenz hat das bisherige Pfarrgemeindezentrum mit der Filialkirche am gestrigen Donnerstag (8. Juni 2017) nun komplett an den Caritas-Verband Arnsberg-Sundern übergeben. Dieser nutzt die Immobilie bereits in Teilen als Behinderten-Werkstatt. – Unser lokales Nachrichtenportal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE hat ein paar historische Eckdaten zur Geschichte des Gebäudekomplexes zusammengestellt.

  • 08.06.2017  VIDEO: Profanierung des Kirchenraumes im Roncalli-Haus

    VIDEO: Profanierung des Kirchenraumes im Roncalli-Haus

    WICKEDE. Am heutigen Donnerstag (7. Juni 2017) wurde die Filialkirche St.-Johannes-Baptist im Roncalli-Haus profaniert. Damit dient der bisherige Kirchenraum künftig wieder weltlichen Zwecken (wir berichten noch). Unser Video-Clip zeigt, wie die lithurgischen Gegenstände aus dem Altarraum in Form einer kleinen Prozession offiziell in die Sakristei überführt werden. KAMERA: ANDREAS DUNKER

  • 08.06.2017  Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 12. bis 16. Juni 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Erwitte, Geseke, Warstein und Welver durchgeführt werden.

  • 07.06.2017  Feuerwehr-Einsatz an der Hauptstraße in Wickede

    Feuerwehr-Einsatz an der Hauptstraße in Wickede

    WICKEDE. Zu der Produktionsstätte eines Walzwerkes an der Hauptstraße in Wickede rückte am heutigen Mittwoch (7. Juni 2017) gegen 8 Uhr die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) aus. Auf Grund einer angeblichen Rauchentwicklung in einem Ölkeller hatte die automatische Brandmeldeanlage der Firma den Alarm ausgelöst.

  • 06.06.2017  Diebe drangen in Gotteshaus ein: Mehrere tausend Euro Schaden

    Diebe drangen in Gotteshaus ein: Mehrere tausend Euro Schaden

    WICKEDE. Einbrecher drangen in der Nacht von Freitag auf Samstag (2./3. Juni 2017) in die katholische St.-Antonius-Kirche sowie die dazugehörige Sakristei ein. Den verursachten Schaden schätzte Pfarrer Thomas Metten am heutigen Pfingstmontag (5. Juni 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ auf einige tausend Euro.

  • 05.06.2017  Pfingstmontag auf Hof Spiekermann: Festmesse und Frühschoppen im Freien

    Pfingstmontag auf Hof Spiekermann: Festmesse und Frühschoppen im Freien

    WIEHAGEN. Mit einem katholischen Freiluft-Gottesdienst mit Pfarrer Thomas Metten und einem anschließenden Frühschoppen sowie Kaffee und Kuchen lockte der Gemischte Chor "Liedertafel" am heutigen Pfingstmontag (5. Juni 2017) zahlreiche Besucher auf den Hof Spiekermann in Wiehagen. Dabei wurden die Gäste bestens von den Instrumentalisten des Feuerwehr-Musikzuges unterhalten.

  • 05.06.2017  Jugendfeuerwehr-Gruppen aus Echthausen, Wickede und Wimbern im Pfingstzeltlager in Soest

    Jugendfeuerwehr-Gruppen aus Echthausen, Wickede und Wimbern im Pfingstzeltlager in Soest

    WICKEDE / ECHTHAUSEN / WIMBERN. Am 44. Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehren des Kreises Soest nahmen die Jugendfeuerwehr-Gruppen aus Wickede, Echthausen und Wimbern mit rund 30 Jugendlichen am Wochenende in Soest teil. Betreut wurden die Jungen und Mädchen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren von einem Team von etwa einem Dutzend Erwachsenen.

  • 05.06.2017  Schwerer Motorradunfall auf der Autobahn 445

    Schwerer Motorradunfall auf der Autobahn 445

    WICKEDE / ENSE / NEHEIM. Ein Motorradfahrer verunglückte am heutigen Pfingstmontag (5. Juni 2017) gegen 15.30 Uhr auf der Autobahn 445 zwischen den Anschlussstellen Neheim und Wickede. Dadurch wurde der Fahrer des Zweirades schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Lebensgefahr bestehe nicht, erklärte ein Sprecher der Leitstelle des Polizeipräsidiums in Dortmund im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 05.06.2017  Drei Tage lang hintereinander im Einsatz: Feuerwehr hatte keine frohen Pfingstfeiertage

    Drei Tage lang hintereinander im Einsatz: Feuerwehr hatte keine frohen Pfingstfeiertage

    WICKEDE. Frohe Pfingsten hatte die Feuerwehr in diesem Jahr nicht. Denn statt geruhsamer Feiertage bescherten mehrere Brandalarme am Samstag und Sonntag sowie am heutigen Montag (5. Juni 2017) den Wehrleuten ein einsatzreiches Wochenende. An den beiden Pfingstfeiertagen wurden die Einsatzkräfte des Wickeder Löschzuges sogar jeweils in aller Herrgottsfrühe von Alarmierungen aus dem Bett geworfen. Außerdem standen noch Schulungen in Münster für manche Feuerwehr-Mitglieder sowie das jährliche Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehren im Kreis Soest auf dem Programm der ehrenamtlichen Helfer.

  • 04.06.2017  Hohe Rauchsäule und brenzliger Geruch über Wickede: Ein Löschzug komplett im Einsatz

    Hohe Rauchsäule und brenzliger Geruch über Wickede: Ein Löschzug komplett im Einsatz

    UPDATE 8.00 Uhr ***** – WICKEDE. Ein brenzliger Geruch legte sich in den frühen Morgenstunden des heutigen Pfingstsonntages (4. Juni 2017) über weite Teile von Wickede. Über einem Grundstück an der Einmündung der Bergstraße in die Fröndenberger Straße stand eine hohe Rauchsäule.

  • 02.06.2017  Deutsche Glasfaser veröffentlicht aktuelles Ergebnis der Nachfragebündelung

    Deutsche Glasfaser veröffentlicht aktuelles Ergebnis der Nachfragebündelung

    WICKEDE / WIEHAGEN. Wenn die Wickeder und Wiehagener den Anschluss ans schnelle Internet via Glasfaserleitung nicht verpassen wollen, müssen sich bis zum 17. Juli 2017 noch viele potentielle Kunden zu einem Vertrag mit "Deutsche Glasfaser" oder "HeLi NET" entscheiden. Denn bislang hat die seit dem 22. April 2017 laufende Kundengewinnung erst eine Quote von neun Prozent erbracht. Zu einer wirtschaftlichen Erschließung des Kerngebietes der Gemeinde seien aber 40 Prozent notwendig, heißt es seitens des Infrastrukturbauers "Deutsche Glasfaser" aus Borken, der am heutigen Freitag (2. Juni 2017) die aktuellen Ergebnisse der Akquisition bekannt gab.

  • 02.06.2017  Nächste Woche in Wickede: Geschwindigkeitskontrollen der Polizei

    Nächste Woche in Wickede: Geschwindigkeitskontrollen der Polizei

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 01.06.2017  Trotz tropischer Hitze: DRK zieht positive Bilanz bei Blutspenden

    Trotz tropischer Hitze: DRK zieht positive Bilanz bei Blutspenden

    WICKEDE (RUHR). Mehr als zufrieden sind DRK-Vorsitzender Martin Vollmer und das Team des Blutspendedienstes aus Hagen mit dem guten Besuch der Blutspende am gestrigen Mittwoch (31. Mai 2017) in Echthausen. Insgesamt 86 Spender – davon zwei Erstspender – fanden den Weg in die dortige Gemeindehalle.

  • 01.06.2017  Ernennungsurkunden und Abzeichen in Empfang genommen

    Ernennungsurkunden und Abzeichen in Empfang genommen

    WICKEDE (RUHR). Marcel Horn (29) und Sascha Seidel (37) sind nun offiziell als "Stellvertretende Leiter" der Freiweilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Dienst. Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek als Feuerwehr-Leiter überreichten den beiden Wehrleuten im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit am heutigen Donnerstag (1. Juni 2017) ihre Ernennungsurkunden und Schulterabzeichen.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ mit der KFD

    So, 27.10.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) – am Sonntag, 27. Oktober 2019, um 10 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Halloween

    Do, 31.10.2019

    Halloween am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationstag

    Do, 31.10.2019

    Reformationstag (Evangelischer Festtag) am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde

    Do, 31.10.2019

    Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am Donnerstag, 31. Oktober 2019, um 18 Uhr in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede – Dazu spricht jeweils ein prominenten Gastprediger. Das Motto dabei lautet: „Mein Gott – das muss anders werden“. Anschließend lädt die evangelische Gemeinde zum „Kirchen-Café“ ein.

  • Allerheiligen

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen (Gesetzlicher Feiertag) am Freitag, 1. November 2019

  • Allerheiligen-Andacht

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen-Andacht am Freitag, 1. November 2019, um 16 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Gräbersegnung auf dem angrenzenden Friedhof der Kirchengemeinde

  • Allerseelen

    Sa, 02.11.2019

    Allerseelen (Evangelischer Festtag) am Samstag, 2. November 2019

  • Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern

    Sa, 02.11.2019

    Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern am Samstag, 2. November 2019, um 20 Uhr in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße

  • „Herbst-Fest der Schützen''

    Sa, 09.11.2019

    „Herbst-Fest“ der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 9. November 2019, um 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Martinstag

    Mo, 11.11.2019

    Martinstag (Patronatstag des Heiligen Martin von Tours) am Montag, 11. November 2019

  • „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“

    Mo, 11.11.2019

    „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“ finden am Montag, 11. November 2019, am ,,Elfter im Elften'' um 11.11 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede (Beginn der Karnevalssession 2019/2020)

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 11.11.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 11. November 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens

    Mo, 11.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens am Montag, 11. November 2019, durch Wiehagen – Die Veranstaltung beginnt traditionell mit der Aufführung des Sankt-Martins-Spiels um 17.45 Uhr auf dem Gelände der Kindertagesstätte an der Wickeder Straße

  • Sankt-Martins-Umzug

    Di, 12.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug mit den Jungen und Mädchen aus der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ und dem Kindergarten der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge am Dienstag, 12. November 2019, um 17.30 Uhr in Wimbern.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 13.11.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • WIR-Ausbildungsmesse in der Sekundarschule

    Mi, 13.11.2019

    Ausbildungsmesse des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 17 und 21 Uhr in der Sekundarschule im Hövel in Wickede. 

  • Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense

    Sa, 16.11.2019

    Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense für den Förderpreis der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) am Samstag, 16. November 2019, zwischen 9.30 und 17.00 Uhr in Werl im Musikschulgebäude, im VHS-Haus und im Kapellen-Raum

  • Volkstrauertag

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag am Sonntag, 17. November 2019:

  • Volkstrauertag: Wortgottesdienst

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag: Wortgottesdienst am Sonntag, 17. November 2019, um 9 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Ansprache eines Vertreters der Stadt Menden und Kranzniederlegung am Ehrenmal. Danach sind alle Teilnehmer zum gemeinsamen Frühstück in das benachbarte Adolph-Sauer-Haus eingeladen.

  • Adventsbasar der Häuser St. Raphael

    So, 17.11.2019

    Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ am Sonntag, 17. November 2019, um 13 Uhr in Wimbern (Der Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ findet jährlich am zweiten Sonntag vor dem Ersten Advent statt.)

BUTTON