Wickeder stirbt bei Verkehrsunfall in Frohnhausen

Nach Überholmanöver vor Baum gefahren

54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

 
 
Wickeder stirbt bei Verkehrsunfall in Frohnhausen

Nach Überholmanöver vor Baum gefahren

1
54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

2
Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.12.2018  Weihnachtsbäume direkt von der Plantage der Hofstelle Schulte in Echthausen

    Weihnachtsbäume direkt von der Plantage der Hofstelle Schulte in Echthausen

    ECHTHAUSEN. Ein ganz besonderer Duft liegt in der Luft, wenn ein frisch geschlagener Weihnachtsbaum in der warmen Wohnung seinen herrlichen Geruch entfaltet. Für Familien mit kleinen Kindern ist es häufig ein unvergessliches Erlebnis, den Baum selbst in einer Schonung zu schlagen. Andere wünschen sich hingegen einen fertig konfektionierten Christbaum und eine Lieferung direkt an die Haustür.

  • 17.12.2018  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 16.12.2018  Wetterdienst warnt: Weitere Glätte durch Frost – Feuerwehr beseitigte Ölspur

    Wetterdienst warnt: Weitere Glätte durch Frost – Feuerwehr beseitigte Ölspur

    WICKEDE (RUHR). Eine Einsatzgruppe der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückte am heutigen Sonntagnachmittag (16. Dezember 2018) aus, um einen Ölfilm auf der Straße „Ruhrufer“ in Wickede zu beseitigen. Die Spur zog sich von den Einmündungen Erlenstraße bis Fröndenberger Straße, wie Pressesprecher Lars Schober im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte. Ein halbes Dutzend Einsatzkräfte unter Leitung von Sascha Seidel seien ab zirka 15.15 Uhr eine knappe Stunde mit dem Abstreuen und Abfegen der Fahrbahn sowie der Sicherung des Einsatzortes beschäftigt gewesen. Durch die Nässe habe sich der glitschige Schmierfilm noch verbreitert.

  • 16.12.2018  Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“

    Drittes „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“

    ENSE. Zum „Weihnachtssingen auf Haus Füchten“ lädt der „Initiativkreis Ense“ am heutigen dritten Adventssonntag, 16. Dezember 2018, zwischen 16 und 19 Uhr ein. „Zum dritten Mal möchten wir unsere Besucher vor malerischer Kulisse im Schlosshof von Haus Füchten einladen, Weihnachtslieder mitzusingen und sich so auf eine besinnliche Weihnachtszeit einzustimmen“, erklärte Initiativkreis-Vorsitzender Ralf Hettwer, der in Echthausen wohnt und zu der dritten Veranstaltung dieser Art in Ense auch gerne wieder viele Gäste aus Wickede (Ruhr) begrüßen will.

Anzeige

  • 16.12.2018  Wieder mehrere Wohnungseinbrüche am Wochenende in Wickede

    Wieder mehrere Wohnungseinbrüche am Wochenende in Wickede

    WICKEDE. Am vergangenen Freitag (14. Dezember 2018) kam es in den frühen Abendstunden in Wickede zu insgesamt vier Einbrüchen in Wohnhäuser, die der Polizei gemeldet wurden.

  • 15.12.2018  Die Gewinner des Betriebs-und-Behörden-Fußballturniers

    Die Gewinner des Betriebs-und-Behörden-Fußballturniers

    WICKEDE (RUHR). Beim jährlichen Betriebs-und-Behörden-Fußballturnier der Gemeinde Wickede (Ruhr) in der Gerken-Sporthalle im Hövel hat am heutigen Samstag (15. Dezember 2018) die Mannschaft der Metallverarbeitungsfirma „LKM“ aus dem Industriegebiet Westerhaar gewonnen.

 
 
1
2
3
  • 15.12.2018  Nächtlicher Großeinsatz an der Fichtenstraße

    Nächtlicher Großeinsatz an der Fichtenstraße

    WICKEDE. Zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kam es in der Nacht zum heutigen Samstag (15. Dezember 2018) in Wickede. Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses gegenüber dem „Hochhaus“ an der Fichtenstraße hatte gegen 1.30 Uhr plötzlich Rauch aus einer unter ihr liegenden Wohnung wahrgenommen und telefonisch den Feuerwehr-Notruf 112 informiert. – Auf Grund eines vermuteten Wohnungsbrandes in dem Mehrfamilienhaus und eines damit verbundenen möglichen „Massenanfalls von Verletzten“ beorderte der verantwortliche Disponent in der Rettungsleitstelle in Soest daraufhin den Wickeder Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr sowie Notärzte und Rettungsdienst des Kreises Soest an den Brandort.

  • 14.12.2018  Personalwechsel im Gemeinderat

    Personalwechsel im Gemeinderat

    WICKEDE (RUHR). Der Diplom-Kaufmann und Controller Thomas Schäfer (50) verzichtet zum Jahreswechsel auf seine bisherigen politischen Ämter als Ratsherr und Fraktionsvorsitzender der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede (Ruhr). Als Sachkundiger Bürger will er sich allerdings weiterhin in die Kommunalpolitik einbringen. – Im Januar soll Uwe Eder (55) als Ratsherr für die Bürgergemeinschaft nachrücken. Wer die BG-Fraktion künftig führen wird, muss im Rahmen einer internen Wahl noch entschieden werden.

  • 13.12.2018  Bagger zermalmen Baracken

    Bagger zermalmen Baracken

    WERL. Rodungen und Holzrückearbeiten sowie der Abriss der alten Militärgebäude im Werler Stadtwald schreiten voran. Tonnenschwere Kettenbagger zermalmen mit ihren Greifzahngen die in die Jahre gekommene Bausubstanz der Baracken, in denen einst kanadische, schottische und englische Soldaten wohnten. Denn die ehemalige Kaserne östlich der Bundesstraße 63 soll bekanntlich zurückgebaut werden. Das Gelände soll renaturiert werden. Wo jetzt noch die weißen Türme der Kirchen gen Himmel ragen, sollen in den nächsten Jahren wieder Bäume wachsen (wir berichteten).

  • 13.12.2018  Pflegedienstbüro statt Restaurant

    Pflegedienstbüro statt Restaurant

    WICKEDE. Das Restaurant „La Posta“ ist Geschichte. Statt eines Gastronomiebetriebes mit italienischen und türkischen Spezialitäten gibt es künftig ein Pflegedienstbüro der „Ruhr Mitte Heimbeatmung GmbH“ in der früheren Post-Filiale an der Hauptstraße 46 in Wickede.

  • 04.11.2016  Elektromobilität nimmt langsam an Fahrt auf: Erste öffentliche Strom-Tankstelle in Wickede freigegeben

    Elektromobilität nimmt langsam an Fahrt auf: Erste öffentliche Strom-Tankstelle in Wickede freigegeben

    WICKEDE (RUHR). „Ein kleiner Schritt für die Elektromobilität in Deutschland, aber ein großer Schritt für die Gemeinde Wickede (Ruhr)!“ – Mit diesen Worten gab Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Freitag (4. November 2016) die erste öffentliche „Strom-Tankstelle“ für Elektroautos in der Ruhrgemeinde frei. Neben dem Bürgermeister nahmen auch Geschäftsführer Michael Lorke und Aufsichtsratsvorsitzender Hans Regenhardt von den Gemeindewerken Wickede (Ruhr) sowie einige Ratsmitglieder und weitere Gäste an der Zeremonie auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus teil.

  • 03.11.2016  Hier blitzt der Kreis nächste Woche in Wickede (Ruhr)

    Hier blitzt der Kreis nächste Woche in Wickede (Ruhr)

    KREIS SOEST / WICKEDE. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass in der Zeit vom 7. bis 11. November 2016 Geschwindigkeitskontrollen in den Städten Rüthen und Soest sowie in der Gemeinde Wickede (Ruhr) und Welver durchgeführt werden.

  • 02.11.2016  Erstmals Eisstockbahn beim traditionellen „Wickeder Weihnachtsmarkt“

    Erstmals Eisstockbahn beim traditionellen „Wickeder Weihnachtsmarkt“

    WICKEDE (RUHR). Eine Eisstockbahn mit einem 17 mal 2 Meter großen Spielfeld bildet die neue Attraktion an den ersten zwei Tages des traditionellen „Wickeder Weihnachtsmarktes“, der vom 25. bis zum 27. November 2016 vor dem Rathaus stattfindet.

  • 02.11.2016  „Marktbus“ rollt am 10. November erstmals durch Wickede (Ruhr)

    „Marktbus“ rollt am 10. November erstmals durch Wickede (Ruhr)

    WICKEDE. Bereits am übernächsten Donnerstagvormittag (10. November 2016) rollt zum ersten Mal der sogenannte „Marktbus“ durch Wickede (Ruhr) (wir berichteten). Dann können ältere und gehbehinderte Menschen den neuen Service der Kommune nutzen und den Wickeder Wochenmarkt, die Einzelhandelsgeschäfte oder den Hausarzt besuchen, ohne an die Bewältigung der häufig mühsamen Wege zu Fuß denken zu müssen.

  • 02.11.2016  Kostenlos tanken: Pilotprojekt der Gemeindewerke für ein Jahr

    Kostenlos tanken: Pilotprojekt der Gemeindewerke für ein Jahr

    WICKEDE (RUHR). „Das Ende des Verbrennungsmotors ist mittel- bis langfristig absehbar!“ meint Michael Lorke als Geschäftsführer der „Gemeindewerke Wickede (Ruhr) GmbH“. – Als klassischer Energie-Lieferant habe die kommunale Tochtergesellschaft daher in eine „Tankstelle“ für Elektrofahrzeuge investiert. Am kommenden Freitag (4. November 2016) wolle man die Strom-Ladesäule zwischen Rathaus und EDEKA-Markt offiziell „feierlich“ freigeben, so Lorke.

  • 02.11.2016  Heimatkalender: „In vierzig Stunden nach Berlin“

    Heimatkalender: „In vierzig Stunden nach Berlin“

    WIMBERN. „In vierzig Stunden nach Berlin“ – unter diesem Titel berichtet der Wickeder Journalist Torsten Haarmann in einem vierseitigen Beitrag im aktuellen „Heimatkalender des Kreises Soest“ für das Jahr 2017 über die ruhmreiche Geschichte der „Alten Poststation“ in Wimbern. – Der denkmalgeschützte Gebäudekomplex des heutigen Hotels und Restaurants erinnert noch immer an die Zeit in der man mit der Pferdekutsche reiste und Waren auf entsprechenden Fuhrwerken transportierte.

  • 02.11.2016  Drittes Todesopfer nach schwerem Verkehrsunfall – Zwei Wickederinnen beteiligt

    Drittes Todesopfer nach schwerem Verkehrsunfall – Zwei Wickederinnen beteiligt

    WERL / WICKEDE (RUHR). Nach dem tragischen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 516 auf der „Blumenthaler Haar“ zwischen Ense und Wickede am Montag (31. Oktober 2016) ist inzwischen ein drittes Unfallopfer verstorben. – Beteiligt an dem schweren Unfall waren auch zwei junge Frauen aus Wickede, wie Pressesprecher Frank Meiske von der Kreispolizeibehörde Soest erst am heutigen Mittwoch (2. November 2016) auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte.

  • 02.11.2016  ZUE wird teurer: Nunmehr bereits 7,4 Millionen Euro für Umbau und Sanierung geplant

    ZUE wird teurer: Nunmehr bereits 7,4 Millionen Euro für Umbau und Sanierung geplant

    WIMBERN. Die Umbau- und Sanierungsmaßnahmen am ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern ziehen sich auch eineinhalb Jahre nach Eröffnung einer zentralen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge in dem Gebäudekomplex weiter hin. Zudem steigen die bislang geplanten Baukosten nochmals um mehr als eine Million Euro auf nunmehr voraussichtlich 7,4 Millionen Euro. – Dies erklärte Pressesprecher Benjamin Hahn von der Bezirksregierung Arnsberg als Betreiber der Einrichtung am heutigen Mittwoch (2. November 2016) auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 02.11.2016  Neue „Stimmen der Eltern“ an der Melanchthon-Grundschule

    Neue „Stimmen der Eltern“ an der Melanchthon-Grundschule

    WICKEDE (RUHR). Carsten Heine (40) ist neuer Vorsitzender der Schulpflegschaft der Melanchthon-Grundschule in Wickede. Zusammen mit seiner Stellvertreterin Nadine Gehrke (40) vertritt er künftig die Eltern der Grundschüler bei Schul- und Fachkonferenzen.

  • 01.11.2016  Totengedenken zu Allerheiligen auf den Wickeder Friedhöfen

    Totengedenken zu Allerheiligen auf den Wickeder Friedhöfen

    WICKEDE. Zahlreiche Gläubige besuchten am heutigen Allerheiligen-Tag (1. November 2016) den katholischen Friedhof und den Kommunalfriedhof in Wickede. – Katholische Geistliche segneten die Gräber. Trauernde gedachten ihrer verstorbenen Angehörigen.

  • 01.11.2016  Echthausen: Goldenes-Herbst-Wetter bei Gräbersegnung

    Echthausen: Goldenes-Herbst-Wetter bei Gräbersegnung

    ECHTHAUSEN. Viele alteingesessene Familien aus Echthausen nahmen am heutigen Allerheiligen-Tag (1. November 2016) an dem Gedenkgottesdienst zu Ehren der Verstorbenen in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche teil. Anschließend zog Vikar Alexander Plümpe zusammen mit Meßdienern und zahlreichen Gläubigen auf den benachbarten kommunalen Friedhof des Dorfes.

  • 01.11.2016  Halloween: Horror-Clowns, Hexen und Untote

    Halloween: Horror-Clowns, Hexen und Untote

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Die sogenannte „Halloween-Nacht“ verlief im Kreis Soest aus polizeilicher Sicht ruhig und unspektakulär. „Ein erhöhtes Einsatzaufkommen mit Halloween-Bezug ist nicht erkennbar. Es kam zu keinen polizeilichen Einsätzen mit sogenannten ,Horror-Clowns‘“, teilte die Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Allerheiligen-Tag (1. November 2016) mit.

  • 01.11.2016  Malerisches Motiv in der Ruhraue: Weidende Schafherde in Wickede

    Malerisches Motiv in der Ruhraue: Weidende Schafherde in Wickede

    WICKEDE (RUHR). Ein seltenes Panorama bot sich Passanten am heutigen Allerheiligen-Tag (1. November 2016) an der Ruhrbrücke. Eine weidende Schafherde auf den Wiesen des Bauern Karl Korte mit dem Ort Wickede im Hintergrund bot ein malerisches Motiv.

  • 01.11.2016  Allerheiligen: Katholische Gräbersegnungen auf den Friedhöfen der Gemeinde

    Allerheiligen: Katholische Gräbersegnungen auf den Friedhöfen der Gemeinde

    WICKEDE / ECHTHAUSEN. „Allerheiligen“ ist der Tag im Jahr, an dem so viele Besucher zeitgleich auf die Friedhöfe kommen – wie sonst nie: Am Dienstag, 1. November 2016, findet vormittags nach der Heiligen Messe um 10.00 Uhr in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen traditionsgemäß wieder die kirchliche Gräbersegnung auf dem dortigen Friedhof statt. Und nachmittags nach einer Andacht um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Antonius folgt die Segnung der Gräber auf dem katholischen Friedhof und dem Kommunalfriedhof in Wickede.

  • 31.10.2016  Lammert fand ebenso wie Luther klare Worte der Kritik

    Lammert fand ebenso wie Luther klare Worte der Kritik

    WICKEDE (RUHR). Was haben der evangelische Reformator Martin Luther und der deutsche Bundestagspräsident Norbert Lammert gemein? Beide finden gegen Missstände in Kirche und Gesellschaft klare Worte. – Dies wurde am heutigen Reformationstag (31. Oktober 2016) in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede (Ruhr) deutlich, wo Lammert als Gastprediger zum Auftakt des Reformationsjubiläums 2017 sprach.

  • 31.10.2016  Schwerer Verkehrsunfall: Zwei Tote und vier Schwerverletzte

    Schwerer Verkehrsunfall: Zwei Tote und vier Schwerverletzte

    WERL / ENSE. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Toten und vier Schwerverletzten kam es am heutigen Montag (31. Oktober 2016) gegen Mittag auf der Bundesstraße 516 zwischen Werl und Ense. Nach ersten Erkenntnissen der Kreispolizeibehörde Soest kreuzte ein aus Richtung Westönnen über die Kreisstraße 2 (Heideweg) kommender Pkw-Fahrer offenbar die Bundesstraße ohne zu stoppen und den dort befindlichen Verkehr aus beiden Richtungen zu beachten. Dabei kam es zu einer tödlichen Karambolage mit zwei auf der Bundesstraße fahrenden Pkw, die vorfahrtsberechtigt waren.

  • 31.10.2016  Reinerlös vom „KiKlaMo“ für den „Wickeder Teller“

    Reinerlös vom „KiKlaMo“ für den „Wickeder Teller“

    WICKEDE (RUHR). Die Organisatoren des Kinder-Klamotten-Marktes „KiKlaMo“ sind mit dem Verkaufserfolg des Second-Hand-Kleidermarktes am Samstagnachmittag (29. Oktober 2016) im Martin-Luther-Haus sehr zufrieden.

  • 31.10.2016  Verabschiedung und Verjüngung im Schlückinger Kapellenvorstand

    Verabschiedung und Verjüngung im Schlückinger Kapellenvorstand

    SCHLÜCKINGEN. Gertrud Kampmann (58) und Heinz Stemper (57) verjüngen ab sofort den sogenannten „Kapellenvorstand“ des Dorfes Schlückingen, der sich um die Instandhaltung der katholischen St.-Josef-Kapelle an der Straße „Ostpothe“ kümmert.

  • 31.10.2016  Unzählige Einschusslöcher in der Glasfassade

    Unzählige Einschusslöcher in der Glasfassade

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Auf eine Summe zwischen 3.000 und 6.000 Euro schätzt Inhaberin Nicole Klemke vom „Pflanzenhof Klemke“, den bislang unbekannte Täter an der Glasfassade des Geschäftes zwischen Wickede und Werl den Sachschaden hin angerichtet haben. Insgesamt seien 26 große Scheibenelemente zur Bundesstraße hin scheinbar mit Schüssen durchlöchert worden. Und dies auf einer Länge von etlichen Metern, so Klemke am heutigen Montag (31. Oktober 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 31.10.2016  CDU: Lieber weitere Schulden statt zusätzliche Steuern

    CDU: Lieber weitere Schulden statt zusätzliche Steuern

    WICKEDE (RUHR). „Jetzt ist das Land dran! Egal wer nach der Landtagswahl 2017 die Regierung in Düsseldorf stellen wird,“ betonte der Wickeder CDU-Fraktionsvorsitzende Thomas Fabri am heutigen Sonntag (30. Oktober 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. „Es muss sich unbedingt etwas tun.“

  • 30.10.2016  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 30.10.2016  Wickeder Pkw-Fahrer bei Unfall im Hochsauerlandkreis verletzt

    Wickeder Pkw-Fahrer bei Unfall im Hochsauerlandkreis verletzt

    WICKEDE / SUNDERN. Zwei Verletzte hatte ein Auffahrunfall am Samstag (29. Oktober 2016) gegen 16.25 Uhr in der Stadt Sundern zur Folge. Dabei kam auch ein 27-jähriger Pkw-Fahrer aus Wickede zu Schaden.

  • 29.10.2016  Feuerwehr rückte ins Industriegebiet aus

    Feuerwehr rückte ins Industriegebiet aus

    WICKEDE. Zu einem Feueralarm kam es am heutigen Samstag (29. Oktober 2016) im Industriegebiet Westerhaar in Wickede. Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde rückte mit zwölf Einsatzkräften und mehreren Fahrzeugen aus. Hinzu kam zudem ein Rettungstransportwagen.

  • 27.10.2016  Nordafrikaner soll 19-jährige bedrängt und bestohlen haben

    Nordafrikaner soll 19-jährige bedrängt und bestohlen haben

    WERL / WIKCEDE (RUHR). Als Richterin Patricia Suttrop am heutigen Donnerstag (27. Oktober 2016) die Beteiligten im Strafverfahren gegen Nordin Z. wegen Diebstahls aufrief, erschienen nur ein Dolmetscher und eine geladene Zeugin – offenbar die Geschädigte. Der Angeklagte hingegen ließ sich bei der Hauptverhandlung gegen 9.30 Uhr nicht vor dem Amtsgericht Werl blicken.

  • 27.10.2016  Feuerwehr, Polizei und Stadtwerke im Einsatz

    Feuerwehr, Polizei und Stadtwerke im Einsatz

    WIEHAGEN. Qualm über einem Hauptverteilerkasten für die Stromversorgung ließ Anlieger am heutigen Donnerstag (27. Oktober 2016) gegen 12.45 Uhr die Feuerwehr alarmieren. Das Privatgrundstück mit dem Kunststoffkasten liegt auf der Ecke „Auf dem Hieken“ / „Wickeder Straße“ in Wiehagen.

  • 26.10.2016  Gemeindewerke: Strompreise bleiben 2017 stabil

    Gemeindewerke: Strompreise bleiben 2017 stabil

    WICKEDE (RUHR). Die Strompreise der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) für die Haushalte im Versorgungsgebiet blieben auch im Jahr 2017 stabil. Dies teilte Geschäftsführer Michael Lorke am heutigen Mittwoch (26. Oktober 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit. Die Tarife des Tochterunternehmens der Kommune seien damit seit 2013 stabil.

  • 26.10.2016  VIDEO: Interview mit der Pressesprecherin des Paderborner Landgerichts

    VIDEO: Interview mit der Pressesprecherin des Paderborner Landgerichts

    PADERBORN. Interview mit der Pressesprecherin des Landgerichtes Paderborn, Dr. Anne Gudermann, zum Auftakt des Strafprozesses gegen die Angeklagten Wilfried W. und seine Ex-Ehefrau Angelika W., die im "Horror-Haus" in Höxter-Bosseborn unter anderem die aus Wickede-Wiehagen stammende Susanne F. zu Tode gequält haben sollen. Die Fragen stellte Andreas Dunker für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

  • 26.10.2016  Trotz Führerschein keine Fahrerlaubnis – jetzt ist die „Fleppe“ ganz weg

    Trotz Führerschein keine Fahrerlaubnis – jetzt ist die „Fleppe“ ganz weg

    WICKEDE / SCHLÜCKINGEN. Bei einer "Allgemeinen Verkehrskontrolle" fiel den Polizeibeamten eines Streifenwagens in der Nacht zu Mittwoch (26. Oktober 2016) gegen 00.00 Uhr ein 35-jähriger Pkw-Fahrer aus Wickede ins Auge. Nachdem der Mann an der Straße "Ostpothe" in Schlückingen angehalten wurde, händigte er den Beamten "seinen" Führerschein aus.

  • 26.10.2016  Senioren-Zentrum „Häuser St. Raphael“ laden zum Adventsbasar ein

    Senioren-Zentrum „Häuser St. Raphael“ laden zum Adventsbasar ein

    WIMBERN. Zu seinem traditionellen „Adventsbasar“ lädt das Wimberner Senioren-Zentrum „Häuser St. Raphael“ für Samstag, 12. November 2016, ein. In der Zeit zwischen 13.00 und 17.00 Uhr bieten rund 30 Aussteller ein vielfältiges Sortiment passend zur Vorweihnachszeit an.

  • 25.10.2016  Junge Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Junge Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    WICKEDE. Eine junge Fußgängerin wurde am heutigen Dienstagmorgen (25. Oktober 2016) bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Wickede schwer verletzt.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Adventssingen: „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 19. Dezember 2018, ab 15 Uhr zum Adventssingen ins Bürgerhaus ein. Bei dem adventlichen Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt sowie den Musikern Harald Potier (Akkordeon) und Helmut Rohrbach (Gitarre) geht es vor allem um das gemeinsame Singen bekannter Advents- und Weihnachtslieder sowie um Anekdoten, Gedichte und Geschichten rund um die Winterzeit. – Eintrittskarten zum Preis von zwei Euro können nur im Vorverkauf im Rathaus erworben werden.

  • Adventsnachmittag mit Hermann Arndt

    Mi, 19.12.2018

    „Es ist für uns eine Zeit angekommen…“ Adventsnachmittag mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Mittwoch, 19. Dezember 2018, um 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Kalendarischer Winteranfang

    Fr, 21.12.2018

    Kalendarischer Winteranfang / Wintersonnenwende am Freitag, 21. Dezember 2018

  • Beginn der Weihnachtsferien

    Fr, 21.12.2018

    Beginn der Weihnachtsferien am Freitag 21. Dezember 2018.

  • Musikverein Echthausen: Musikalische Darbietung

    Sa, 22.12.2018

    Musikalische Darbietung des Musikvereins Echthausen am Samstag, 22. Dezember 2018, in Echthausen.

  • Vierter Adventssonntag

    So, 23.12.2018

    Vierter Adventssonntag am Sonntag, 23. Dezember 2018

  • Heiligabend

    Mo, 24.12.2018

    Heiligabend am Montag, 24. Dezember 2018

  • Erster Weihnachtsfeiertag

    Di, 25.12.2018

    Erster Weihnachtsfeiertag am Dienstag, 25. Dezember 2018.

  • Zweiter Weihnachtsfeiertag

    Mi, 26.12.2018

    Zweiter Weihnachtsfeiertag am Mittwoch, 26. Dezember 2018.

  • Silvester

    Mo, 31.12.2018

    Silvester am Montag, 31. Dezember 2018

  • Neujahr

    Di, 01.01.2019

    Neujahr am Dienstag, 1. Januar 2019

  • 1. Januar 2019: Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk

    Di, 01.01.2019

    1. Januar 2019: Die Polizei mahnt auch nach dem Jahreswechsel ausdrücklich zur Vorsicht im Umgang mit Silvester-Feuerwerk. Insbesondere Feuerwerkskörper, die nicht oder nicht vollständig gezündet haben, sollten nicht erneut genutzt werden. „Behalten Sie Ihre Kinder im Auge und weisen Sie sie auf die möglichen Gefahren hin“, heißt es seitens der Polizei.

  • Ende der Weihnachtsferien

    Fr, 04.01.2019

    Ende der Weihnachtsferien am Freitag, 4. Januar 2019.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: Blues-Band „Cheap Tequila“

    Fr, 11.01.2019

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit Dortmunds ältester Blues-Band „Cheap Tequila“ am Freitag, 11. Januar 2019, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

BUTTON