Kostenloser Strom jetzt rund um die Uhr
Gemeindewerke erweitern Angebot an Ladesäule für Elektroautos
Rossmann schließt Filiale
Ladenlokal wird modernisiert
Kostenloses Saatgut für den Erhalt der Insektenvielfalt
Gemeinden Ense und Wickede (Ruhr) kooperieren bei der Umwelt-Aktion
 
 
Kostenloser Strom jetzt rund um die Uhr
Gemeindewerke erweitern Angebot an Ladesäule für Elektroautos
1
Rossmann schließt Filiale
Ladenlokal wird modernisiert
2
Kostenloses Saatgut für den Erhalt der Insektenvielfalt
Gemeinden Ense und Wickede (Ruhr) kooperieren bei der Umwelt-Aktion
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 25.04.2019  Bauer löschte Brand mit Güllefass

    Bauer löschte Brand mit Güllefass

    WICKEDE (RUHR). Der starke Qualm eines unangemeldeten Nutzfeuers führte am heutigen Donnerstag (25. April 2019) zur Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr). Ein Bauer hatte auf seinem Acker nahe der Ruhrbrücke einen riesigen Stapel mit nassem Holz in Brand gesteckt. Daraufhin stieg eine Rauchsäule über den Ruhrwiesen empor. Der Wind trieb den brenzligen Geruch von Wimbern dann über den Ortskern von Wickede. Daraufhin informierten mehrere aufmerksame Bürger die Rettungsleitstelle des Kreises Soest, die wiederum sofort eine Einsatzgruppe des Wickeder Löschzuges zur Brandstätte an der Straße „Am Graben“ schickte.

  • 25.04.2019  Fahrzeug aufgebrochen: Diebstahl und Sachbeschädigung

    Fahrzeug aufgebrochen: Diebstahl und Sachbeschädigung

    WICKEDE. In der Nacht vom gestrigen Mittwoch auf den heutigen Donnerstag (24./25. April 2019) wurden an einem Mercedes Transporter auf einer Baustelle an der Christian-Liebrecht-Straße in Wickede die Scheiben eingeschlagen. Zudem wurde das Fahrzeug mit Bitumenabdichtungsmittel beschmiert. Aus dem Transporter wurden außerdem hochwertige Elektrowerkzeuge gestohlen.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 24.04.2019  Stromtankstelle hinter'm Rathaus: Elektroautos können nun rund um die Uhr neue Energie tanken

    Stromtankstelle hinter'm Rathaus: Elektroautos können nun rund um die Uhr neue Energie tanken

    WICKEDE (RUHR). Die öffentliche Stromtankstelle für Elektrofahrzeuge an der Christian-Liebrecht-Straße hinter dem Rathaus in Wickede kann jetzt rund um die Uhr genutzt werden. Möglich macht dies die Smartphone-App „moBiLET“ der Ingenieursgesellschaft „Stadtraum“ aus Echthausen, die die Freischaltung der zwei Steckdosen der Ladesäule zu jeder Zeit via Smartphone ermöglicht. Dabei handelt es sich um ein lokales Pilotprojekt des in ganz Deutschland und Polen tätigen Unternehmens mit Geschäftssitzen in der Ruhrgemeinde und in der Bundeshauptstadt Berlin.

  • 23.04.2019  Bargeld und Handy gestohlen

    Bargeld und Handy gestohlen

    WICKEDE. Ein Handy und eine Wechselgeldkasse erbeuteten Diebe bei einem Einbruch in die Büro-Räume eines Unternehmens an der Straße „Am Stadtwald“ im Industriegebiet Westerhaar in Wickede.

  • 22.04.2019  Flammen wurden durch Wind ordentlich entfacht

    Flammen wurden durch Wind ordentlich entfacht

    ECHTHAUSEN / WIEHAGEN / WIMBERN / SCHLÜCKINGEN. Ein lauer Frühlingsabend sorgte am gestrigen Ostersonntag (21. April 2019) für gut besuchte Osterfeuer am Heideplatz in Echthausen, auf der Haarhöhe in Wiehagen, am Bolzplatz in Wimbern und an der Gärtnerei Sporenberg in Schlückingen.

  • 21.04.2019  Waldbrände am Karfreitag und Ostersonntag

    Waldbrände am Karfreitag und Ostersonntag

    ARNSBGERG / MENDEN. Zu einem Waldbrand ist es am Nachmittag des heutigen Ostersonntags (21. April 2019) zwischen dem Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM) und dem Schloss Höllinghofen gekommen. – Wie Revieroberförster Michael Dickmann von der Forstverwaltung Ketteler-Boeselager auf Anfrage des lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, hätten einige hundert Quadratmeter Waldfläche in Arnsberg-Voßwinkel gebrannt.

 
 
1
2
3
  • 20.04.2019  Ostersonntag: Brauchtumsfeuer in den Dörfern rund um Wickede

    Ostersonntag: Brauchtumsfeuer in den Dörfern rund um Wickede

    ECHTHAUSEN / WIEHAGEN / WIMBERN / SCHLÜCKINGEN. Am Ostersonntag gibt es in den Ortsteilen der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Beginn der Abenddämmerung wieder die traditionellen Brauchtumsfeuer. Eingeladen zu den öffentlichen Veranstaltungen in Echthausen, Wiehagen, Wimbern und Schlückingen ist die gesamte Bevölkerung. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ gibt nachstehend einen Überblick.

  • 17.04.2019  Rossmann schließt Filiale

    Rossmann schließt Filiale

    WICKEDE (RUHR). Die Drogeriemarkt-Kette Rossmann gestaltet ihre Filiale an der Christian-Liebrecht-Straße 3 in Wickede neu. Deshalb bleibt das Ladenlokal während der Umbau-Phase nach Ostern bis zur Wiedereröffnung am Freitag, 26. April 2019, in der kommenden Woche insgesamt drei Tage geschlossen.

  • 17.04.2019  Kostenlos: 5.000 Tütchen Saatgut für Bürger in Ense und Wickede (Ruhr)

    Kostenlos: 5.000 Tütchen Saatgut für Bürger in Ense und Wickede (Ruhr)

    WICKEDE (RUHR) / ENSE. Die dramatische Bedrohung des Bienenbestandes ist nur ein Warnzeichen für das weltweite Insektensterben, welches Biologen in den vergangenen Jahrzehnten beobachten. – Mit der Ausbringung von nur etwa einem Gramm an Saatgut in ihren privaten Gärten können Enser und Wickeder Bürger aber nun zum Erhalt der Insekten in ihrem Umfeld beitragen, die wichtig für das Ökosystem sind. Denn in einer jetzt im Auftrage der Kommunen hergestellten „Enser Mischung / Wickeder Vielfalt“ ist Saatgut für zwei Dutzend heimische Pflanzenarten enthalten, die den Kerbtieren einen Lebensraum bieten. Mit dem Nektar und den Pollen ihrer Blüten sorgen diese Pflanzen zudem für Nahrung für die Insekten, die wiederum heimischen Vögeln und anderen Tieren als natürliches Futter dienen.

  • 11.04.2019  Werler Gymnasien kooperieren verstärkt mit Geldinstitut

    Werler Gymnasien kooperieren verstärkt mit Geldinstitut

    WERL. Die vereinigte Sparkasse SoestWerl will die Kooperation mit den zwei Werler Gymnasien weiter ausbauen. Das kreisweit größte Kreditinstitut erhofft sich in Zeiten des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels davon unter anderem Vorteile bei der Personal-Rekrutierung für die Ausbildungsberufe „Bankkaufmann“ und „Kaufmann für Versicherungen und Finanzen“ sowie eine frühzeitige Kundenbindung. – Zudem wiesen die Sparkassen-Vertreter bei der Unterzeichnung von Kooperationsvereinbarungen am heutigen Donnerstagvormittag (11. April 2019) in der Hauptniederlassung des Geldinstituts in Werl auch auf ein mögliches Studium an der Fachhochschule der Sparkassen-Finanzgruppe in Bonn hin.

  • 09.12.2016  Reimund Sudhoff aus Echthausen zum Naturschutzbeauftragten für Wickede ernannt

    Reimund Sudhoff aus Echthausen zum Naturschutzbeauftragten für Wickede ernannt

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Zu einer Informationsveranstaltung und gemeinsamen Besprechung traf sich die Naturschutzwacht jetzt im Soester Kreishaus. Umwelt-Dezernent Ralf Hellermann von der Kreisverwaltung Soest bestellte dabei acht neue Naturschutzbeauftragte. Darunter auch Reimund Sudhoff aus Wickede-Echthausen, der künftig den Dienstbezirk Wickede übernimmt.

  • 09.12.2016  Steuerfahndung hat „sämtliche Geschäftsunterlagen beschlagnahmt“

    Steuerfahndung hat „sämtliche Geschäftsunterlagen beschlagnahmt“

    WICKEDE. Das Amtsgericht Arnsberg hat im Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der Dambert GmbH & Co. KG aus dem Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede am 2. Dezember 2016 den Bankkaufmann und Rechtsanwalt Dr. Axel Kampmann aus Dortmund zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

  • 08.12.2016  Land wird wortbrüchig: Wickede (Ruhr) muss nun doch zusätzliche Flüchtlinge aufnehmen

    Land wird wortbrüchig: Wickede (Ruhr) muss nun doch zusätzliche Flüchtlinge aufnehmen

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Eine neue Verordnung der nordrhein-westfälischen Landesregierung – die sogenannte „Wohnsitzauflage“ – verpflichtet die Gemeinde Wickede (Ruhr) und andere Kommunen seit dem 29. November 2016, die ihnen zugewiesenen Flüchtlinge aufzunehmen, die angeblich zum Aufenthalt in Deutschland berechtigt sind.

  • 08.12.2016  Neue Zuweisungen: Altbau der Westerheide-Schule soll Flüchtlingsunterkunft werden

    Neue Zuweisungen: Altbau der Westerheide-Schule soll Flüchtlingsunterkunft werden

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) solle künftig längerfristige Heimat für bis zu 50 anerkannte Flüchtlinge, denen als Kriegs- oder Verfolgungsopfer ein Bleiberecht in Deutschland zuerkannt worden sei, erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Donnerstag (8. Dezember 2016) in einer Mitteilung an die Medien. Herkunftsländer dieser Flüchtlinge seien insbesondere Syrien, Iran und Irak. – Bereits bis April 2017 sollten mehr als ein Dutzend Flüchtlinge von der Kommune aufgenommen und in Wickede beziehungsweise den Ortsteilen einquartiert werden.

  • 08.12.2016  „Besorgte Bürger 2.0“ – junge Wickeder kommentieren Paintball-Kritik

    „Besorgte Bürger 2.0“ – junge Wickeder kommentieren Paintball-Kritik

    WICKEDE. Die Frage nach der möglichen Errichtung einer Paintball- und Lasertag-Anlage auf dem gemeindeeigenen Brachgelände gegenüber dem Wickeder Freibad hat in den letzten Tagen unter anderem im Sozialen Netzwerk "Facebook" für Diskussionen gesorgt. Nachstehend geben wir einige der Kommentare wieder, die sich auf unsere vorhergehende Berichterstattung über das Thema beziehen. – Die Zitate haben wir sprachlich und redaktionell leicht überarbeitet, um eine bessere Lesbarkeit zu erzielen.

  • 08.12.2016  „Wickeder Westfalenstahl“ kauft „MPU GmbH“ in Nachrodt-Wiblingwerde

    „Wickeder Westfalenstahl“ kauft „MPU GmbH“ in Nachrodt-Wiblingwerde

    WICKEDE (RUHR) / NACHRODT-WIBLINGWERDE. Die „Wickeder Westfalenstahl GmbH“ hat die „MPU GmbH“ in Nachrodt-Wiblingwerde erworben. Dies teilte der heimische Hersteller von „Plattierten Werkstoffen“ am heutigen Donnerstag (8. Dezember 2016) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 08.12.2016  Allgerier bedrohte ZUE-Mitarbeiter mit den Worten „I kill you!“ („Ich töte Euch!“)

    Allgerier bedrohte ZUE-Mitarbeiter mit den Worten „I kill you!“ („Ich töte Euch!“)

    WICKEDE-WIMBERN / WERL. „Der Mann ist unschuldig. Sie haben den Falschen!“ – Bereits die Aussage der ersten Zeugin machte klar, dass der 26-jährige Algerier Naseraddine C. am heutigen Donnerstag (8. Dezember 2016) zu unrecht auf der Anklagebank vor dem Amtsgericht in Werl saß. Neben der Security-Mitarbeiterin aus der Flüchtlingsmassenunterkunft in Wimbern bestätigte auch noch eine Betreuerin der Malteser-Werke, dass die Justiz offenbar den falschen Flüchtling einer Straftat beschuldigte.

  • 07.12.2016  Steuerzahler-Bund warnt Bürgermeister und Rat: „Die Schulden von heute sind die Steuern von morgen!“

    Steuerzahler-Bund warnt Bürgermeister und Rat: „Die Schulden von heute sind die Steuern von morgen!“

    WICKEDE (RUHR) / DÜSSELDORF. „Die Schulden von heute sind die Steuern von morgen!“ warnt der „Bund der Steuerzahler“ (BdSt) mit Blick auf die aktuelle Finanzplanung der Gemeinde Wickede (Ruhr). Denn wenngleich die Pro-Kopf-Verschuldung in der Ruhrgemeinde mit rund 1.900 Euro noch weit unter dem nordrhein-westfälischen Landesdurchschnitt von etwa 3.500 Euro läge, sei Wickede (Ruhr) leider auf dem Weg, die Verschuldung der Kommune deutlich zu erhöhen, erklärte Markus Berkenkopf als zuständiger Referent für Haushalts- und Finanzpolitik beim „Bund der Steuerzahler NRW“ in Düsseldorf.

  • 07.12.2016  Visionärer Zukunftsplan für die Gemeindeentwicklung bis 2030

    Visionärer Zukunftsplan für die Gemeindeentwicklung bis 2030

    WICKEDE (RUHR). Einen „Zukunftsplan“ möchte die Gemeinde Wickede (Ruhr) zusammen mit ihren Bürgern im Frühjahr 2017 erarbeiten. Dabei geht es unter anderem um die weitere Gestaltung des Ortsbildes und öffentlicher Einrichtungen. Aber auch die Frage nach der Schaffung von mehr Lebensqualität für die Einwohner steht im Fokus. Kommunalpolitiker, lokale Verwaltungsmitarbeiter und externe Fachleute wollen zusammen mit den Wickeder Bürgern politische Visionen entwickeln, die bis etwa zum Jahr 2030 realisierbar sind. – Zusammen mit Beratungsbüros solle daraus ein „Integriertes kommunales Entwicklungskonzept“ (IKEK) ausgearbeitet werden, heißt es. Dieses IKEK-Dokument sei für die Kommune wichtig, damit sie Fördermittel beim Städtebau-Ministerium sowie anderen Stellen beantragen könne, erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) dazu.

  • 07.12.2016  Vollsperrung der Hauptstraße soll abschnittsweise erfolgen

    Vollsperrung der Hauptstraße soll abschnittsweise erfolgen

    WICKEDE (RUHR). Über eine abschnittsweise Vollsperrung der Hauptstraße in Wickede während der nordrhein-westfälischen Schulferien im Sommer 2017 sowie darüber hinaus informiert der Landesbetrieb „Straßen.NRW“ derzeit die betroffenen Anlieger. Insbesondere mit größeren Unternehmen und kleineren Gewerbebetrieben führen die Verkehrsplaner aktuell intensive Vorgespräche, um innerörtliche Umleitungen und Zufahrtsmöglichkeiten abzustimmen.

  • 07.12.2016  Komasaufen, Drogenkonsum, illegale Autorennen und Paintball

    Komasaufen, Drogenkonsum, illegale Autorennen und Paintball

    WICKEDE (RUHR). „Was sich da abspielt, übertrifft alles!“ zeterte Richard Meier. Beim Punkt „Einwohnerfragen“ der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) meldete sich der ehemalige Hausmeister des Bürgerhauses am gestrigen Dienstag (6. Dezember 2016) erbost zu Wort.

  • 07.12.2016  Streetworker: Teilnehmer vom Paintballspiel begeistert

    Streetworker: Teilnehmer vom Paintballspiel begeistert

    WICKEDE (RUHR) / AHLEN. Beim Ausflug zum „Paintballpark Westfalen“ hätten die 17 jungen Leute aus der Ruhrgemeinde, die am Samstag (3. Dezember 2016) teilgenommen hätten, viel Spaß gehabt, resümierte Wickedes „Streetworker“ Frank Hake im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Alle seien von Spiel und Sport in der Freizeiteinrichtung in Ahlen „begeistert“ gewesen.

  • 06.12.2016  Widersprüchliche Auskünfte der Bahn bezüglich der Video-Überwachung im „Angst-Tunnel“

    Widersprüchliche Auskünfte der Bahn bezüglich der Video-Überwachung im „Angst-Tunnel“

    WICKEDE (RUHR). Die neu installierte Video-Überwachungsanlage im Tunnel unter den Bahngleisen in Wickede überwache angeblich nicht nur die Aufzüge sondern die komplette Personenunterführung. Diese Auskunft der Deutschen Bahn (DB) teilte Fachbereichsleiter Markus Kleindopp von der Kommunalverwaltung am heutigen Dienstag (6. Dezember 2016) im Rahmen der Haupt- und Finanzausschusssitzung des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit.

  • 06.12.2016  Wickeder will erstes „Automatenhotel“ in der Region eröffnen

    Wickeder will erstes „Automatenhotel“ in der Region eröffnen

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Das erste „Motel“ in der Region soll im Frühjahr 2017 im Freizeit- und Gewerbegebiet „Am Golfplatz“ an der Bundesstraße 63 in Werl eröffnet werden. – Bauherr und künftiger Betreiber ist der Wickeder Geschäftsmann und Gastronom Werner Severin, der schräg gegenüber bereits das „Kraftwerk“ besitzt – eine Großraumdiscothek und Mietlocation für private und gewerbliche Veranstaltungen.

  • 06.12.2016  Landrätin zeichnete Larissa Jacobs mit Ehrenamtspreis aus

    Landrätin zeichnete Larissa Jacobs mit Ehrenamtspreis aus

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Landrätin Eva Irrgang (CDU) hat während einer Feierstunde im Kreishaus in Soest am gestrigen Montag, 5. Dezember 2016, den "Ehrenamtspreis 2016" des Kreises Soest an Larissa Jacobs aus Wickede sowie an Frederik Cramer, Tobias Sobkowiak und Hendrik Hilwerling vom Verein "We love Warstein e. V." übergeben. Die Preisträger leben nach Ansicht der Jury durch ihr vielfältiges Engagement das diesjährige Thema "FreiWillich – Meine Zeit, mein Engagement".

  • 05.12.2016  Kolpingfamilie: Ehrungen langjähriger Mitglieder

    Kolpingfamilie: Ehrungen langjähriger Mitglieder

    WICKEDE (RUHR). Ehrungen langjähriger Mitglieder standen am Sonntagvormittag (4. Dezember 2016) bei der Versammlung der Kolpingfamilie Wickede (Ruhr) auf dem Programm.

  • 05.12.2016  Nikolaus kam hoch zu Ross nach Wiehagen und Wickede

    Nikolaus kam hoch zu Ross nach Wiehagen und Wickede

    WIEHAGEN / WICKEDE. Am Vorabend des Nikolaustages besuchte der "Heilige Mann" am heutigen Montag (5. Dezember 2016) hoch zu Ross erst den Dorfplatz in Wiehagen und danach den Marktplatz in Wickede. Eskortiert wurde der Nikolaus von zwei Reitknechten und Reitlehrer Theo Arndt sowie Fackelträgern als Begleitern. Abgesichert wurde die Gruppe von zwei Einsatzfahrzeugen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit Blaulicht.

  • 05.12.2016  Für mehr als 700 Wickeder Schüler ein offenes Ohr: Sozialarbeiterin Katja Kolle

    Für mehr als 700 Wickeder Schüler ein offenes Ohr: Sozialarbeiterin Katja Kolle

    WICKEDE. Von der „ Forensischen Psychiatrie“ zurück zur Schulsozialarbeit führt der berufliche Werdegang von Katja Kolle (25). Denn ab dem 1. Januar 2017 übernimmt die studierte Sozialarbeiterin aus Lippstadt die Nachfolge von Schulsozialarbeiter Lars Günzler, der die Gemeinde Wickede (Ruhr) mit den Sommerferien verlassen hat und beruflich in seine Heimatstadt Arnsberg gewechselt ist (wir berichteten).

  • 05.12.2016  Adventsfeier des Turnvereins: Sport, Spiel und Spaß

    Adventsfeier des Turnvereins: Sport, Spiel und Spaß

    WICKEDE. Sport, Spiel und Spaß stand bei der traditionellen Adventsfeier des Wickeder Turnvereins am gestrigen Sonntag (4. Dezember 2016) in der Gerken-Sporthalle auf dem Programm. Dabei präsentierten sich die Abteilungen Judo, Tennis, Tischtennis und natürlich die Turner und Akrobaten einem großen Publikum.

  • 05.12.2016  Diebe stahlen nachts „Navi“ aus Fahrzeug

    Diebe stahlen nachts „Navi“ aus Fahrzeug

    WICKEDE. Ein fest eingebaute Navigationsgerät – bestehend aus Steuergerät, Bildschirm und Bedienmodul – haben bislang unbekannte Täter aus einem blauen BMW-Touring der Dreierserie geklaut, der an der Straße „Rissenkamp“ in Wickede abgestellt war.

  • 04.12.2016  Wickeder Kolpingfamilie feiert im kommenden Jahr ihr 90-jähriges Bestehen

    Wickeder Kolpingfamilie feiert im kommenden Jahr ihr 90-jähriges Bestehen

    WICKEDE (RUHR). Einen Ausblick auf das 90-jährige Bestehen der Kolpingfamilie Wickede (Ruhr) im kommenden Jahr gab es am heutigen Sonntag (4. Dezember 2016) bei der Mitgliederversammlung des katholischen Vereins im Roncalli-Haus. Vorsitzender Bernhard Arndt hatte dazu rund 100 Anwesende begrüßt.

  • 04.12.2016  Wiehagen: Spenden-Übergabe, Lebendiger Adventskalender, Nikolaus-Feier und Dorffest

    Wiehagen: Spenden-Übergabe, Lebendiger Adventskalender, Nikolaus-Feier und Dorffest

    WIEHAGEN. Eine Geldspende des Fördervereins Dorf Wiehagen übergab Vereinsvorsitzender Alphons Hollmann am Samstag (3. Dezember 2016) an die evangelische Kirchengemeinde Wickede (Ruhr). Hollmann bedankte sich zudem bei Pfarrer Dr. Christian Klein – der selbst privat in Wiehagen wohnt – für dessen Mitwirken bei ökumenischen Gottesdiensten.

  • 04.12.2016  Hochseekapitän Voskamp berichtet über seine Erlebnisse

    Hochseekapitän Voskamp berichtet über seine Erlebnisse

    WICKEDE. Der Hochseekapitän Hans-Georg Voskamp referiert auf Einladung der Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Mittwoch, 7. Dezember 2016, um 19.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Dabei wird er über seine interessanten Erlebnisse auf hoher See und in den Häfen aller Herren Länder berichten.

  • 04.12.2016  Streit eskaliert: Verletzter Mann muss in Augenklinik

    Streit eskaliert: Verletzter Mann muss in Augenklinik

    WIEHAGEN. Ein Streit zwischen zwei Männern ist am Samstagabend (3. Dezember 2016) gegen 19 Uhr an der Kirchstraße in Wiehagen eskaliert, meldet die Kreispolizeibehörde Soest. Nach anfangs verbalen Auseinandersetzungen habe ein 22-jähriger Wickeder einen 49-jährigen Wickeder mit einem Tierabwehrspray ins Gesicht gesprüht. Zudem habe das Opfer einen Faustschlag ins Gesicht erhalten.

  • 04.12.2016  Einbrecher drangen in Wohnung ein und stahlen Wertsachen

    Einbrecher drangen in Wohnung ein und stahlen Wertsachen

    WICKEDE. Einbruch in Einfamilienhaus: In der Zeit zwischen Freitag (2. Dezember 2016), um 15.00 Uhr, und Samstag (3. Dezember 2016), um 10.00 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in ein Haus an der Bischof-Ketteler-Straße in Wickede ein.

  • 04.12.2016  Auffallen um jeden Preis

    Auffallen um jeden Preis

    KREIS SOEST. Kinder und Jugendliche sind gerade in der dunklen Jahreszeit im Straßenverkehr besonders gefährdet. Deshalb empfiehlt die Polizei: "Auffallen um jeden Preis!"

  • 04.12.2016  Landwirtschaft: Feldarbeit macht langsam Winterpause

    Landwirtschaft: Feldarbeit macht langsam Winterpause

    KREIS SOEST. Die Herbstarbeiten auf den Feldern im Kreis Soest gehen dem Ende entgegen. Die Vegetation kommt zur Ruhe und der Ackerbau geht in die Winterpause. – „Die meisten Arbeiten sind geschafft“, erklärte Josef Lehmenkühler als Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Soest.

  • 04.12.2016  Kindertagesstätte mit neuem farbigem Fassadenanstrich

    Kindertagesstätte mit neuem farbigem Fassadenanstrich

    WICKEDE. Einen neuen Farbanstrich hat jetzt die Kindertagesstätte (KiTa) "Mini-Max" in Wimbern erhalten. Vor einigen Tagen bauten Monteure das Gerüst rund um das Gebäude wieder ab.

  • 03.12.2016  Behindertenbeauftragter fordert: „Öffentlichen Nahverkehr endlich barrierefrei gestalten!“

    Behindertenbeauftragter fordert: „Öffentlichen Nahverkehr endlich barrierefrei gestalten!“

    KREIS SOEST. Am „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen“, der am heutigen 3. Dezember 2016 begangen wird, treten Menschen mit und ohne Behinderungen weltweit für Gleichberechtigung und eine inklusive Gesellschaft ein. – „Leider ist der Weg zu diesem Ziel noch lang. Barrierefreiheit ist im Alltag immer noch keine Selbstverständlichkeit“, stellte Dr. Wilhelm Günther aus Werl als Behindertenbeauftragter des Kreises Soest anlässlich des Gedenktages fest. Ein aktuelles Beispiel dafür hat ihn besonders geärgert.

  • 03.12.2016  KFD: Waffel-Verkauf zugunsten des Soester Frauenhauses

    KFD: Waffel-Verkauf zugunsten des Soester Frauenhauses

    WICKEDE. Waffeln backten und verkauften am Donnerstag (1. Dezember 2016) einige Damen der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (KFD) in der Sparkassen-Zweigstelle in Wickede. Der Erlös ist für das "Frauenhaus Soest" der evangelischen Frauenhilfe in Westfalen gedacht.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON