Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr

Tiefbauarbeiten in Gemeinde Wickede (Ruhr) dauern noch Monate an

54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

 
 
Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr

Tiefbauarbeiten in Gemeinde Wickede (Ruhr) dauern noch Monate an

1
54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

2
Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 18.10.2018  Wickeder flüchtete nach zwei gefährlichen Unfällen auf der Autobahn

    Wickeder flüchtete nach zwei gefährlichen Unfällen auf der Autobahn

    WICKEDE / WERL. „Ich glaube ihnen doch von vorn bis hinten nichts. Gar nichts!“ erklärte Jugendrichterin Britta Jodaitis am heutigen Donnerstagmorgen (18. Oktober 2018) nach mehreren widersprüchlichen Aussagen eines Angeklagten vor dem Amtsgericht in Werl. – Der 20-jährige Heranwachsende aus Wickede soll am 27. Mai diesen Jahres gegen Mittag in Lippetal auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover zwei Auffahrunfälle verursacht haben und dadurch erheblichen Sachschaden angerichtet und Menschenleben gefährdet haben. Außerdem soll er anschließend vom Unfallort geflüchtet sein. Und dies, obwohl der ledige Produktionshelfer wohl gerade eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer absolviert.

  • 17.10.2018  Doping-Dealer aus Wickede in München zu hoher Haftstrafe verurteilt

    Doping-Dealer aus Wickede in München zu hoher Haftstrafe verurteilt

    WICKEDE (RUHR) / MÜNCHEN. Ein 32-jähriger Werkzeugmechaniker aus Wickede ist am heutigen Mittwoch (17. Oktober 2018) von der 9. Strafkammer des Landgerichtes München I zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Zudem werden ein Geldbetrag von insgesamt 41.350 Euro sowie weitere Beträge in der digitalen Kryptowährung „Bitcoins“ von dem Angeklagten eingezogen. Der Angeklagte muss zudem die Kosten des Verfahrens und seine notwendigen Auslagen tragen.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 17.10.2018  Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr in der ganzen Gemeinde

    Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr in der ganzen Gemeinde

    WICKEDE (RUHR). "Der Herbst wird rot-weiß: Sperrböcke und Flatterband werden zahlreiche zusätzliche Baustellen markieren", kündigte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Mittwoch (17. Oktober 2018) in einer Mitteilung an die lokalen Medien an. – Doch viele Bürger dürften angesichts der unerfreulichen Nachrichten aus dem Rathaus eher nur rot sehen. Der Grund: In den kommenden Wintermonaten werden sich die Wickeder weiterhin mit zahlreichen Baustellen im Gemeindegebiet arrangieren müssen. Denn neben Deutsche Glasfaser wollen nun auch Deutsche Telekom und Unitymedia den Ort weiter verkabeln. Die Folge sind noch mehr Tiefbauarbeiten mit offenen Gräben, Fräskanten, Schlaglöchern und Schotter auf Gehwegen und Straßen.

  • 11.10.2018  Bernd Stelter stellt seinen Krimi „Der Killer kommt auf leisen Klompen“ vor

    Bernd Stelter stellt seinen Krimi „Der Killer kommt auf leisen Klompen“ vor

    WICKEDE (RUHR). Der bekannte Komiker und Fernsehmoderator Bernd Stelter ist am heutigen Donnerstagabend, 11. Oktober 2018, um 19.30 Uhr in seiner Rolle als Krimi-Autor im Bürgerhaus der Gemeinde Wickede (Ruhr) zu Gast. In der Reihe "Mord am Hellweg" liest er aus seinem zweiten Kriminalroman mit dem Titel: „Der Killer kommt auf leisen Klompen“, der im niederländischen Camping-Milieu spielt. – Den Auftakt zu dem Krimi-Festival in der Ruhrgemeinde hatte die Schauspielerin und Autorin Isabella Archan unter dem Titel "Der Tod bohrt nach" mit zwei szenischen Lesungen in der Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak in Wickede gemacht (wir berichteten).

 
 
1
2
3
  • 11.10.2018  Nächtlicher Einbruch im EDEKA-Supermarkt

    Nächtlicher Einbruch im EDEKA-Supermarkt

    WICKEDE. Der alte EDEKA-Supermarkt ist abgebrochen. Nun brechen die Ganoven in den provisorischen Markt schräg gegenüber an der Christian-Liebrecht-Straße 1 in Wickede ein (ehemals Ruhrtal-Getränkemarkt). – Wie ein Sprecher der Kreispolizeibehörde Soest bereits heute in der Frühe gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ bestätigte, sei es in der Nacht zum heutigen Donnerstag (11. Oktober 2018) zu einem Einbruch in das Gebäude gekommen.

  • 08.10.2018  Brand im Keller eines Wohnhauses in Wickede gemeldet

    Brand im Keller eines Wohnhauses in Wickede gemeldet

    [UPDATE 14.45 UHR] WICKEDE. Ein lauter Knall im Keller – wie von einer Explosion – und danach stieg scheinbar Rauch auf. – Ein älteres Ehepaar handelte sofort richtig, indem es schnell das Haus verließ und draußen den Feuerwehr-Notruf 112 per Telefon benachrichtigte.

  • 08.10.2018  Das Camp im Werler Stadtwald: Vom militärischen Sperrbezirk zum Naherholungsgebiet

    Das Camp im Werler Stadtwald: Vom militärischen Sperrbezirk zum Naherholungsgebiet

    WERL. Die Natur erobert sich das ehemalige Militärgelände der alliierten Besatzungsmächte im Werler Stadtwald zurück. Wo während des „Kalten Krieges“ erst kanadische und später dann britische Streitkräfte östlich der Bundesstraße 63 stationiert waren, sollen zudem bereits im kommenden Monat die Bagger mit dem Abbruch des im Sommer 1994 aufgegebenen Kasernen-Komplexes beginnen, dessen Gebäude inzwischen verfallenen und teils akut einsturzgefährdet sind. Außerdem soll die dazugehörige Infrastruktur in weiten Bereichen zurückgebaut werden. Bis zum Jahre 2025 will man dort stattdessen ein großes Landschaftsbauwerk mit einem Aussichtsturm mit Blick auf Münsterland, Sauerland und Ruhrgebiet errichten. Außerdem sollen Brachflächen wieder aufgeforstet werden.

  • 06.10.2018  Bunte Drachen am blauen Himmel

    Bunte Drachen am blauen Himmel

    MENDEN-BARGE. Zu ihrem alljährlichen „Drachenfest“ lädt die Luftsportgruppe Menden an diesem sonnigen Oktober-Wochenende auf den Segelflugplatz nach Barge ein. Am heutigen Samstag und morgigen Sonntag (6./7. Oktober 2018) ist der kleine Flugplatz wieder ein großer Treffpunkt für Lenkdrachenflieger und Windspiele. Für das leibliche Wohl wird dabei mit Getränken und Speisen gesorgt. Neben den farbenfrohen Großdrachen gibt es auch eine Schmink-Ecke und eine Hüpfburg zur Kinderbelustigung. Zur Dämmerung am heutigen Samstagabend gibt es zudem eine Nachtflugshow mit beleuchteten Drachen. Eintritt und Parken sind kostenlos.

  • 05.10.2018  „Wickede dreht durch“

    „Wickede dreht durch“

    WICKEDE (RUHR). Ein Kinder-Mitmach-Konzert mit „herrn H“ – und „Wickede dreht durch“: Zum 10-jährigen Bestehen des katholischen Familien-Zentrums in der Ruhrgemeinde heizte der Sänger Simon Horn am heutigen Freitagnachmittag (5. Oktober 2018) rund 400 Gästen im Bürgerhaus in Wickede kräftig ein.

  • 05.10.2018  Downhill-Strecke durch den kommunalen Hövel-Wald?

    Downhill-Strecke durch den kommunalen Hövel-Wald?

    WICKEDE. Zu einem Gang durch den abgeholzten Hövel-Wald trafen sich am gestrigen Donnerstag (5. Oktober 2018) einige Kommunalpolitiker sowie Bürger, die sich für den Fahrrad-Sport interessieren, am Freibad in Wickede. Eingeladen dazu hatten die örtlichen Christdemokraten mit ihrer Fahrrad-Aktionsgruppe. Gemeinsam mit zwei Vertretern des NRW-Landesbetrieb Wald und Holz erkundeten die Wickeder den kommunalen Forst zwischen der Straße „Im Winkel“ und dem Waltringer Weg. Denn dort soll eventuell eine Abfahrtsstrecke für geländegängige Fahrräder entstehen: eine sogenannte „Downhill-Strecke“ für Mountainbike-Fahrer.

  • 18.11.2016  Wickeder Einzelhändler lassen „Stiefel-Aktion“ zu Nikolaus wieder aufleben

    Wickeder Einzelhändler lassen „Stiefel-Aktion“ zu Nikolaus wieder aufleben

    WICKEDE (RUHR). Nachdem die „Stiefel-Aktion“ der Einzelhändler ein Jahr ausgesetzt hatte, lassen die Mitglieder des „Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr)“ (WIR) die vorweihnachtliche Geschenkaktion für Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren nunmehr wieder aufleben.

  • 18.11.2016  Mehr als 6,5 Millionen Radfahrer auf dem Weg entlang der Ruhr

    Mehr als 6,5 Millionen Radfahrer auf dem Weg entlang der Ruhr

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Der „Ruhrtal-Radweg“ sei auch zehn Jahre nach seiner offiziellen Eröffnung am 30. April 2006 einer der beliebtesten Radfernwege in Deutschland. Dies hätten Umfragen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) und des Westdeutschen Rundfunks (WDR) ergeben, hieß am heutigen Freitag (18. November 2016) im Rahmen einer Präsentation von Ruhr- und Sauerland-Tourismus in Arnsberg.

  • 18.11.2016  Arnsberger und Soester Caritas-Verbände engagieren sich beide in der Gemeinde Wickede (Ruhr)

    Arnsberger und Soester Caritas-Verbände engagieren sich beide in der Gemeinde Wickede (Ruhr)

    WICKEDE (RUHR). Wie wirkt sich der Trägerwechsel beim Senioren-Zentrum St. Josef auf die benachbarte „Sozialstation“ für ambulante Alten- und Krankenpflege des Caritas-Verbandes für den Kreis Soest aus? – Denn schließlich hat der „Caritas-Verband Arnsberg-Sundern“ als neuer künftiger Betreiber des Alten- und Pflegeheims an der Straße „Am Lehmacker“ in Wickede ja einen eigenen Bereich mit ambulanter Altenhilfe. Und die Soester Caritas ist nur Mieter in dem Nebengebäude des St.-Josef-Hauses.

  • 18.11.2016  Sturmböen: Feuerwehr rückte zu mehr als 50 Einsätzen aus

    Sturmböen: Feuerwehr rückte zu mehr als 50 Einsätzen aus

    UPDATE 9.15 UHR – KREIS SOEST. Sturmböen sorgten am heutigen Freitagmorgen (18. November 2016) für umgestürzte Bäume, abgeknickte Äste und abgedeckte Dachziegel im Kreis Soest. Rund 50 Feuerwehreinsätze meldete die Rettungsleitstelle bis 9.15 Uhr. Weitere Einsätze kamen im Laufe des Vormittags noch hinzu. Betroffen waren vor allem die Stadt Werl und die Gemeinde Welver, wo die Hilfskräfte zu zig Einsatzstellen ausrücken mussten.

  • 18.11.2016  Der „Nikolaus“ kommt am 5. Dezember wieder nach Wiehagen und Wickede

    Der „Nikolaus“ kommt am 5. Dezember wieder nach Wiehagen und Wickede

    WIEHAGEN / WICKEDE. Zur Vorbereitung der traditionellen Nikolaus-Feier traf sich am Donnerstag (17. November 2015) das Organisationsteam in der Gaststätte „Reiterstübchen“ der Familie Arndt in Wiehagen.

  • 18.11.2016  Geschwindigkeitsmessungen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitsmessungen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 18.11.2016  Musikalische Grundausbildung für Kinder im Alter zwischen 6 und 8 Jahren

    Musikalische Grundausbildung für Kinder im Alter zwischen 6 und 8 Jahren

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Kinder, die das 1. oder 2. Schuljahr besuchen, und noch nicht an der „Musikalischen Früherziehung“ teilgenommen haben, können jetzt zur „Musikalischen Grundausbildung“ bei der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense angemeldet werden.

  • 18.11.2016  Familie Michalzik und katholische Pfarrgemeinde halten Verbindung zur indischen Diözese

    Familie Michalzik und katholische Pfarrgemeinde halten Verbindung zur indischen Diözese

    WICKEDE (RUHR). Über ein Wickeder Patenschaftsprojekt für die Schulausbildung von Kindern aus armen Familien in Indien berichtete jetzt der von dort stammende katholische Priester Wilson Fernandes im Roncalli-Haus in Wickede. Dr. Martin Michalzik fungierte dabei als „Übersetzer“ und Kommentator.

  • 16.11.2016  Langfinger stahlen Lego-Ladung im Wert von 95.000 Euro

    Langfinger stahlen Lego-Ladung im Wert von 95.000 Euro

    WERL-BÜDERICH / WICKEDE-SCHLÜCKINGEN. Einen Ladungsdiebstahl von Lego-Spielzeug im Wert von rund 95.000 Euro meldete ein 39-jähriger Lkw-Fahrer aus Tschechien am heutigen Mittwochmorgen (16. November 2016) der Kreispolizeibehörde Soest.

  • 16.11.2016  GFO-Geschäftsführer über geplante Veränderungen im St.-Josef-Altenheim

    GFO-Geschäftsführer über geplante Veränderungen im St.-Josef-Altenheim

    WICKEDE (RUHR) / OLPE / ARNSBERG. Im Senioren-Zentrum St. Josef in Wickede werde es in Folge des Trägerwechsels voraussichtlich einige „positive Veränderungen“ geben, erklärte Geschäftsführer Markus Feldmann von der „Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH“ (GFO) am heutigen Mittwochabend (16. November 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 16.11.2016  Vorschläge für Sportler-Ehrung beim Neujahrsempfang einreichen

    Vorschläge für Sportler-Ehrung beim Neujahrsempfang einreichen

    WICKEDE (RUHR). Beim Neujahrsempfang der Gemeinde ist es seit Jahren guter Brauch, besondere sportliche Leistungen und / oder besondere Verdienste im sportlichen Bereich zu würdigen. – Den Ehrungen liegen kommunale Richtlinien zugrunde, die in diesem Jahr neu gefasst wurden. Demnach sind Vereine, Verbände und andere Organisationen des lokalen Sports vorschlagsberechtigt.

  • 16.11.2016  Arnsberger Caritas-Verband übernimmt Seniorenzentrum von Olper Franziskanerinnen

    Arnsberger Caritas-Verband übernimmt Seniorenzentrum von Olper Franziskanerinnen

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Trägerwechsel beim Alten- und Pflegeheim St. Josef sowie den benachbarten Senioren-Wohnanlagen St.-Klara-Hof und St.-Antonius-Hof in Wickede: Die „Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH“ (GFO) übergibt ihr Senioren-Zentrum an der Straße „Am Lehmacker“ zum 1. Januar 2017 an den „Caritas-Verband Arnsberg-Sundern e.V.“. – Dies bestätigte Caritas-Pressesprecherin Miriam Lutter am heutigen Mittwoch (16. November 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 16.11.2016  Dirigent Marc Westmeier neuer Kapellmeister des Musikzuges

    Dirigent Marc Westmeier neuer Kapellmeister des Musikzuges

    WICKEDE. Der neue Dirigent Marc Westmeier (Foto) stand beim Marsch zum Volkstrauertag am vergangenen Sonntag (13. November 2016) erstmals öffentlich an der Spitze des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr). – Westmeier ist der Nachfolger von Sven Christian Kinne, der bei der „Floriansfeier“ am 22. Oktober 2016 im Wickeder Gerätehaus seinen letzten Auftritt als Kapellmeister des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr hatte (wir berichteten).

  • 16.11.2016  Anmeldungen für das 44. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier

    Anmeldungen für das 44. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier

    WICKEDE (RUHR). Zum „44. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier“ lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) für Samstag, 17. Dezember 2016, in die Gerken-Sporthalle an der Hövelstraße ein. – Mannschaften, die an dem von der Kommune ausgerichteten Turnier teilnehmen möchten, sollten sich bis zum Montag, 28. November 2016, im Rathaus bei Organisator Michael Weber anmelden.

  • 15.11.2016  WIR: „Wickede zeigt Gesicht“ soll „Wickede blüht“ ersetzen

    WIR: „Wickede zeigt Gesicht“ soll „Wickede blüht“ ersetzen

    WICKEDE (RUHR). Die Mitglieder aus Handel, Handwerk und Gewerbe sowie Freiberufler des „Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr)“ (WIR) wollen weiterhin an ihren großen Ortsfesten im Frühjahr und Herbst eines jeden Jahres festhalten. Dies beschloss eine Mitgliederversammlung unter Leitung von Dr. Clemens Frigge am heutigen Dienstagabend (15. November 2016) im „Brahm’schen Eck“.

  • 15.11.2016  Zweite öffentliche E-Ladesäule freigegeben: Elektromobilität nur mit „grünem Strom“ sinnvoll

    Zweite öffentliche E-Ladesäule freigegeben: Elektromobilität nur mit „grünem Strom“ sinnvoll

    WICKEDE. Die zweite öffentliche „Strom-Tankstelle“ für Elektroautos wurde am gestrigen Dienstag (15. November 2016) auf dem Betriebsgelände der Firma „GS Wärmesysteme GmbH“ im Industriegebiet Westerhaar in Wickede freigegeben. Bis auf Weiteres kann an der allgemein zugänglichen Stromschnellladesäule des Unternehmens rund um die Uhr kostenlos Ökostrom getankt werden.

  • 15.11.2016  Kreisverwaltung: Baustelle und Nachbargärten dürfen vorerst weiterhin nicht betreten werden

    Kreisverwaltung: Baustelle und Nachbargärten dürfen vorerst weiterhin nicht betreten werden

    WICKEDE. Der Termin für die Umnutzung der ehemaligen Fahrradteile-Fabrik Selinghaus in ein Mehrfamilienwohnhaus sowie beidseits des alten Industriebaus geplante neue Wohnbauten an der Straße „Im Winkel“ dürften vorerst „in den Sternen stehen“. Wie es nach dem Erdrutsch an dem Hang im hinteren Bereich der Baustelle weitergehen soll, weiß jedenfalls aktuell scheinbar wohl niemand so genau.

  • 15.11.2016  Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz aufgestellt

    Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz aufgestellt

    WICKEDE (RUHR). Mit einem Kranwagen wurde der diesjährige Weihnachtsbaum am gestrigen Montag (14. November 2016) auf dem Wickeder Marktplatz aufgestellt. Mit Hilfe eines speziellen Kranwagens wurde der Nadelbaum an seinen traditionellen Platz gehievt und dort von Mitarbeitern des kommunalen Bauhofes fest verkeilt.

  • 14.11.2016  Abriss des ehemaligen Wohnhauses Merse an der Rosenstraße

    Abriss des ehemaligen Wohnhauses Merse an der Rosenstraße

    WICKEDE. Mit dem Abriss des ehemaligen Wohnhauses Merse an der Rosenstraße starteten jetzt die Vorbereitungen für ein großes Neubauprojekt östlich des Bürgerhauses in Wickede. Denn dort soll ein Mehrfamilienhaus mit neun Wohnungen, drei Kellergaragen, vier Carports und fünf weiteren Parkplätzen entstehen.

  • 14.11.2016  Feuerwehr: Kontrolle mit der Wärmebildkamera nach Kaminbrand in der Westerhaar

    Feuerwehr: Kontrolle mit der Wärmebildkamera nach Kaminbrand in der Westerhaar

    WICKEDE. Ein Nachbar informierte Günter Düllmann am heutigen Montag (14. November 2016) gegen 16.30 Uhr über einen Kaminbrand an seinem Gebäude an der Straße „Am Stadtwald“ im Industriegebiet Westerhaar in Wickede. Der Handwerker stieg daraufhin aufs Dach und löschte den Schwelbrand mit einem eigenen Pulverlöschgerät. Zudem riss er die Schieferplatten um den gemauerten Schornstein herum ab, da offenbar auch die Holzkkonstruktion zwischen Schiefer und Stein „kokelte“.

  • 13.11.2016  Gemischter Chor „Liedertafel“: Skat-und-Knobel-Abend sowie Mitgliederversammlung

    Gemischter Chor „Liedertafel“: Skat-und-Knobel-Abend sowie Mitgliederversammlung

    WIEHAGEN. Zum Skat-und-Knobel-Abend lädt der Vorstand des Gemischten Chores „Liedertafel“ Wiehagen alle Mitglieder für Freitag, 18. November 2016, um 19.00 Uhr in die „Sängerstube“ des Kellers des „Regenbogen-Kindergartens“ in Wiehagen ein. Willkommen sind auch Gönner und andere Gäste.

  • 13.11.2016  Offene Gärten im Ruhrbogen 2017: Teilnehmer gesucht

    Offene Gärten im Ruhrbogen 2017: Teilnehmer gesucht

    WICKEDE (RUHR). Gleich sind sie nie, die vielen schönen offenen Gärten im Ruhrbogen. Das liegt natürlich in der Natur der Sache, aber auch an den Gärtnern in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr). Kaum ist die Gartensaison passé, rufen die Organisatoren schon für die Teilnahme an den „Offenen Gärten im Ruhrbogen 2017“ auf.

  • 13.11.2016  Konzert der Preisträger der Musikschule Werl im Wickeder Bürgerhaus

    Konzert der Preisträger der Musikschule Werl im Wickeder Bürgerhaus

    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Am Vorspiel vor externen, unabhängigen und fachkundigen Juroren für einen von den Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) gestifteten „Förderpreis“ nahmen am Samstag (12. November 2016) rund 200 Schüler der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense teil. Der Wettbewerb findet seit 1989 jährlich statt. Der Preis wird sowohl für das solistische Musizieren als auch für Ensemblebeiträge ausgeschrieben.

  • 13.11.2016  Volkstrauertag: Marsch vom Markt zum Mahnmal – Beachtenswerte Worte vom Bürgermeister

    Volkstrauertag: Marsch vom Markt zum Mahnmal – Beachtenswerte Worte vom Bürgermeister

    WICKEDE (RUHR). Der jährliche Marsch vom Markt zum Mahnmal am Volkstrauertag ist in Wickede schon Tradition. Auch am heutigen Sonntag (13. November 2016) nahmen wieder Fahnenabordnungen von Vereinen, Musik- und Spielmannszug, Gesangverein und Feuerwehr sowie Vertreter aus Rat und Bürgerschaft an der Erinnerungsveranstaltung teil.

  • 13.11.2016  Polizei-Bilanz: 62 Motorradfahrer im Alter zwischen 18 und 82 Jahren verunglückt

    Polizei-Bilanz: 62 Motorradfahrer im Alter zwischen 18 und 82 Jahren verunglückt

    KREIS SOEST. Sieben Motorradunfälle weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres bilanzierte die Kreispolizeibehörde Soest während der Hauptfahrsaison der Zweiräder zwischen Januar und September. Während man 2016 noch 69 verletzte Fahrer zählte, waren es 2016 „nur“ 62 Motorradfahrer, die bei polizeibekannten Unfällen zu Schaden kamen. Und dies trotz einer längeren Schönwetterperiode in diesem Jahr. – Der jüngste Verletzte war übrigens 18 und der älteste 82 Jahre alt. Den größten Anteil der Verunglückten bildete die Gruppe der über 40-jährigen Motorradfahrer.

  • 13.11.2016  Nach Gaststätten-Streit: Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

    Nach Gaststätten-Streit: Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

    WICKEDE. Zu einem Streit kam es am Samstag (12. November 2016) gegen 1 Uhr nachts vor und in einer Gaststätte an der Hauptstraße in Wickede. Nach anfänglichen verbalen Auseinandersetzungen kommt es dabei schließlich zum Einsatz von Pfefferspray, welches – laut Polizei-Mitteilung – widerrechtlich von einem 21-jährigen Wickeder versprüht wird.

  • 12.11.2016  VIDEO: Michael Joswig im Interview zum Erdrutsch "Im Winkel"

    VIDEO: Michael Joswig im Interview zum Erdrutsch "Im Winkel"

    WICKEDE. Der instabile Steilhang an der Baustelle an der ehemaligen Fahrradteile-Fabrik Selinghaus an der Straße "Im Winkel" in Wickede sei vorerst provisorisch gesichert. Dies teilte Michael Joswig als Leiter des Bauamtes der Kreisverwaltung Soest am heutigen Samstagmittag (12. November 2016) im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit. Der höchste Bauaufsichtsbeamte des Kreises hatte sich heute eigens vor Ort über die Sofortsicherung des ins Rutschen geratenen Hanges durch eine beauftragte Baufirma aus Sundern informiert. Mittels einer tonnenschweren Schotter-Anschüttung sollen weitere Bodenverschiebungen vorerst gestoppt werden. – Nachstehend unser Interview mit Michael Joswig als Video.

  • 11.11.2016  WiKaVau proklamiert neue Karnevalsprinzenpaare 2017

    WiKaVau proklamiert neue Karnevalsprinzenpaare 2017

    WICKEDE (RUHR). Beim Hoppediz-Erwachen des Wickeder Karnevalsvereins "WiKaVau" am heutigen Freitagabend, dem "11.11.", im großen Saal des Roncalli-Hauses wurden das neue Kolping- und WiKaVau-Prinzenpaar sowie das neue TV-Kinderprinzenpaar proklamiert.

  • 11.11.2016  ZDF-Show „Neo Magazin Royale“: „Dendemann“ besingt Wimbern in neuem Rap-Song

    ZDF-Show „Neo Magazin Royale“: „Dendemann“  besingt Wimbern in neuem Rap-Song

    WICKEDE (RUHR). „Wickedepedia“ ist kein lokales Online-Lexikon für die Ruhrgemeinde sondern der Titel einer Kurzbiografie des deutschen Künstlers „Dendemann“ – mit bürgerlichem Namen Daniel Ebel. Denn er wurde am 27. Juni 1974 in Wickede-Wimbern geboren. Nachdem er in Menden aufwuchs, wohnt „Dende“ seit 1996 in Hamburg.

  • 11.11.2016  Geschwindigkeitsmessungen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitsmessungen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON