Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
 
 
Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
1
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
2
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 17.10.2019  Kommunale Grundschulen: Schieflage bei Anmeldezahlen?

    Kommunale Grundschulen: Schieflage bei Anmeldezahlen?

    WICKEDE (RUHR). Bei der Schulanmeldung der 90 Kinder der Gemeinde Wickede (Ruhr), die zum 1. August 2020 als Erstklässler starten sollen, gibt es offensichtlich einige Probleme.

  • 16.10.2019  „Wie viel verdient der Bürgermeister?“

    „Wie viel verdient der Bürgermeister?“

    WICKEDE (RUHR). „Hat der Bürgermeister einen Bodyguard?“ und „Wohnt der Bürgermeister in einer Villa?“ seien nur zwei der ungewöhnlichen Fragen gewesen, die Viertklässler der kommunalen Melanchthon-Grundschule kürzlich bei einer Führung durchs Rathaus gestellt hätten, erinnerte sich Susanne Modler am heutigen Mittwoch (16. Oktober 2019) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Denn auf Grund einer Erkrankung von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hatte die Fachbereichsleiterin die Führung der wissbegierigen Steppkes durch die Gemeindeverwaltung übernommen.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 16.10.2019  Spezialbeamte der Polizei aus dem Ruhrgebiet ermitteln in Wickede

    Spezialbeamte der Polizei aus dem Ruhrgebiet ermitteln in Wickede

    WICKEDE. „Bitte bewahren Sie Ruhe!“ – Diese Ansage, die die Wickederin aus der Blumenstraße am heutigen Dienstag (15. Oktober 2019) gegen 7 Uhr aus dem Schlaf riss und die scheinbar aus dem Lautsprecher eines Polizei-Fahrzeuges hallte, beruhigte sie nicht wirklich. Stattdessen bat sie ihren Ehemann bei der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest anzurufen, um nachzufragen, was denn los sei. Dort bekam dieser allerdings nur gesagt, dass es sich um einen überörtlichen Einsatz handele und die hiesigen Kollegen über keine Details informiert seien.

  • 16.10.2019  Gehwege und Bordsteine werden behindertengerechter

    Gehwege und Bordsteine werden behindertengerechter

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde will einige Gehwege in Wickede behindertengerechter gestalten. Als ersten Schritt in diese Richtung lässt die Kommune die Bordsteine am Übergang des Lanferbachtals über die Straße „Am Lehmacker“ absenken. Dies soll vor allem Rollstuhlfahrern, Gehbehinderten mit Rollatoren und Eltern mit Kinderwagen den Weg erleichtern. – Zudem wird dort parallel ein sogenanntes „taktiles Bodenleitsystem“ eingebaut. „Dabei handelt es sich um Gehwegplatten, die es Menschen mit Sehbehinderung ermöglichen, sich im öffentlichen Raum mittels Blindenstock sicherer und leichter zu bewegen“, erklärte Pressesprecher David Schmeiser aus dem Rathaus dazu.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 16.10.2019  Mit gestohlenem Leichenwagen verunglückt: Totalschaden bei Totentransporter

    Mit gestohlenem Leichenwagen verunglückt: Totalschaden bei Totentransporter

    DORTMUND / KREIS SOEST. Nur für einen kurzen Augenblick hatte ein Bestatter am heutigen Dienstagmorgen (15. Oktober 2019) seinen Leichenwagen, einen schwarzen Ford Mondeo, ungesichert mit steckendem Fahrzeugschlüssel auf dem eigenen Firmengelände in Warstein abgestellt und war ins Gebäude gegangen. Währenddessen nutzte ein psychisch kranker Patient der örtlichen LWL-Kliniken offenbar die Gelegenheit, um den unbeaufsichtigten und leeren Totentransporter zu stehlen und damit fortzufahren.

  • 13.10.2019  Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    WICKEDE. Der Anfang des Endes einer Ära: Mit lang anhaltendem Applaus würdigten die Kameraden des Löschzuges Wickede sowie des Musikzuges und des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr die ehrenamtliche Leistung von Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek (62), der sich seit 50 Jahren in der örtlichen Feuerwehr engagiert. Die Ehrung im Rahmen der traditionellen „Floriansfeier“ am Samstagabend (12. Oktober 2019) im Gerätehaus an der Oststraße nahm sein Sohn Marc Ptacek in seiner Funktion als Wickeder Löschzugführer vor. Dabei machte er allerdings auch deutlich, dass Georg Ptacek im kommenden Jahr als Leiter der Feuerwehr abdanken will.

  • 10.10.2019  Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    WICKEDE. Rätselhafter Diebstahl in einem Mehrfamilienhaus an der Straße „Ziegenhude“ in Wickede: Aus einer Wohnung wurde dort – nach Angaben einer Bewohnerin – ein Autoschlüssel gestohlen. Der dazugehörige Kraftwagen wurde jedoch nicht entwendet.

  • 10.10.2019  Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) und die Gesellschaft für kommunale Infrastruktur „Ge-Komm GmbH“ aus Melle bereiten gerade den Abschlussbericht zum ländlichen Wegenetz-Konzept vor. Dabei geht es um eine Bestands- und Zustandserfassung sowie Funktionsbeschreibung der kommunalen und öffentlich zugänglichen privaten Wege im Außenbereich, sprich: außerhalb der örtlichen Siedlungsgebiete.

  • 06.10.2019  Die erste Stelle des letzten Vikars

    Die erste Stelle des letzten Vikars

    WICKEDE (RUHR). Es ist ein Abschied in zweifacher Hinsicht: Zum einen verlässt Vikar Alexander Plümpe zum Ende des Monats die Ruhrgemeinde, zum anderen muss sich die katholische Pfarrgemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz damit auch von ihrer bisherigen Vikarsstelle verabschieden. Denn diese wird auf Grund des Priestermangels vom Erzbistum Paderborn in Zukunft nicht wieder neu besetzt (wir berichteten). – Am heutigen Erntedank-Sonntag (6. Oktober 2019) fand bereits die offizielle Abschiedsfeier mit großem Gottesdienst in der St.-Antonius-Kirche und anschließendem Empfang im benachbarten Franziskus-Forum für Alexander Plümpe statt, der hier fast sechseinhalb Jahre lang als katholischer Priester seine erste Stelle hatte.

  • 03.10.2019  Weg in Wiehagen bis auf weiteres für Wanderer gesperrt

    Weg in Wiehagen bis auf weiteres für Wanderer gesperrt

    WIEHAGEN. Der Fuß- und Radweg, der vom Sportplatz "Im Ohl" in Richtung Fischhof Baumüller führt, bleibt bis auf weiteres gesperrt.

  • 03.04.2017  Sekundarschule: Neue stellvertretende Schulleiterin und mehrere vakante Posten

    Sekundarschule: Neue stellvertretende Schulleiterin und mehrere vakante Posten

    WICKEDE (RUHR). Nun ist es offiziell: Die 47-jährige Stefanie Tillmann aus Bad Sassendorf ist die neue stellvertretende Schulleiterin der Sekundarschule Wickede (Ruhr). Dies erklärte die Pressestelle der Bezirksregierung Arnsberg am heutigen Montag (3. April 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Bereits seit dem 10. März 2017 bekleide sie ihre neue Funktion, bestätigte die Pädagogin die Mitteilung der Bezirksregierung.

  • 01.04.2017  Hecke fängt Feuer: Gefährliche Unkrautbeseitigung mit Gasbrenner

    Hecke fängt Feuer: Gefährliche Unkrautbeseitigung mit Gasbrenner

    WICKEDE. Zu einem großflächigen Heckenbrand kam es am heutigen Samstagmittag (1. April 2017) am Ernst-Meister-Weg im Wohngebiet „Ziegenhude“ in Wickede. Ein Anlieger hatte offenbar versucht mit einem Gasbrenner das vorhandene Unkraut abzuflämmen. Dabei geriet aber versehentlich auch eine Lebensbaum-Hecke in Brand.

  • 01.04.2017  Neue Wintersport-Attraktionen und weiterer Weihnachtsmarkt: Wickede entwickelt sich vom Industriestandort zum Luftkurort

    Neue Wintersport-Attraktionen und weiterer Weihnachtsmarkt: Wickede entwickelt sich vom Industriestandort zum Luftkurort

    WICKEDE (RUHR). Trotz hoher Schulden will die Kommune die touristische Infrastruktur der Gemeinde Wickede (Ruhr) immer noch weiter ausbauen. Noch mehr Grünflächen, Parks und Mehrgenerationenspielplätze sowie eine Steigerung des auswärtigen Radtourismus’ um bis zu 333 (!) Prozent sind die Zukunftsziele.

  • 01.04.2017  Frühlingsfest: Erstes Opfer des Online-Handels

    Frühlingsfest: Erstes Opfer des Online-Handels

    WICKEDE (RUHR). „Wickede zeigt Gesicht“ – unter diesem Motto wollte der „Wirtschaftsverband Wickede (Ruhr)“ eigentlich in diesem Jahr erstmals sein traditionelles Frühlingsfest präsentieren, welches bislang unter der Bezeichnung „Wickede blüht“ in der Ortsmitte stattfand. Nun hat der WIR-Vorstand im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erstmals offiziell bestätigt, dass die geplante Veranstaltung ersatzlos gestrichen ist. Das Frühlingsfest fällt komplett aus. – Gründe dafür gibt es mehrere.

  • 31.03.2017  „Wickeder Sprechstunde“: Hoffnung bei Gelenkschmerzen durch neue Arthrose-Therapie

    „Wickeder Sprechstunde“: Hoffnung bei Gelenkschmerzen durch neue Arthrose-Therapie

    WICKEDE (RUHR). Arthrose ist die weltweit häufigste Gelenkerkrankung. Fünf Millionen Menschen leiden alleine in Deutschland daran. Bei dem Leiden verschleißt der Knorpel an den Gelenken, der im Normalfall verhindert, dass Knochen aufeinander reiben. Außerdem dient der Knorpel als eine Art Stoßdämpfer. Die Gelenkschäden bereiten den Betroffenen oft große Schmerzen und behindern sie stark. Viele ältere Menschen sind davon betroffen – aber auch jüngere Menschen müssen bereits mit Arthrosen leben.

  • 31.03.2017  NRW-Landtag: Kandidaten für Wahl am 14. Mai 2017 stehen fest

    NRW-Landtag: Kandidaten für Wahl am 14. Mai 2017 stehen fest

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Unter dem Vorsitz von Landrätin Eva Irrgang (CDU) hat der Kreiswahlausschuss am gestrigen Donnerstag (30. März 2017) im Rettungszentrum des Kreises Soest in öffentlicher Sitzung einstimmig die Kandidatenvorschläge von sieben Parteien für die nordrhein-westfälische Landtagswahl am 14. Mai 2017 zugelassen.

  • 31.03.2017  „KiKlaMo“: Kinderkleidung, Spielzeug und Umstandsmode

    „KiKlaMo“: Kinderkleidung, Spielzeug und Umstandsmode

    WICKEDE (RUHR). Zum „KiKlaMo“, zum „KinderKlamottenMarkt“, lädt die evangelische Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) für Samstag, 1. April 2017, zwischen 13.00 und 16.00 Uhr ins Martin-Luther-Haus ein. Einlass für werdende Mütter ist bereits ab 12.30 Uhr.

  • 31.03.2017  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 30.03.2017  Hoffnung: Mit Höchstgeschwindigkeit durchs Internet und ohne Schlaglöcher durch die Westerhaar

    Hoffnung: Mit Höchstgeschwindigkeit durchs Internet und ohne Schlaglöcher durch die Westerhaar

    WICKEDE (RUHR). Höchstgeschwindigkeit auf der Datenautobahn im Internet und Schlaglöcher auf den Gemeindestraßen im Gewerbegebiet Westerhaar waren zwei der Themen bei einem „Unternehmensfrühstück“ am heutigen Donnerstag (30. März 2017) in der Großbäckerei Niehaves in Wickede. – Eingeladen dazu hatten Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und die kommunale Wirtschaftsfördererin Ruth Hornkamp. Fünfzig Vertreter aus der heimischen Wirtschaft nahmen daran in der Produktionshalle der Bäckerei und Konditorei Niehaves teil. Mit von der Partie waren auch die Repräsentanten der örtlichen Parteien.

  • 30.03.2017  ZUE: Miriam Pichler „neue“ Chefin und Julian Demiet geht

    ZUE: Miriam Pichler „neue“ Chefin und Julian Demiet geht

    WIMBERN. Erneute Änderungen in der Leitung der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE): Relativ unbemerkt hatte Miriam Pichler bereits zum 1. Januar 2017 offiziell die Hausleitung in Wimbern für die „Malteser Werke“ übernommen, nachdem die Stelle auf Grund der Schwangerschaft und der Mutterschutzzeit der ehemaligen „Chefin“ Jana Förster mehrere Monate vakant war.

  • 30.03.2017  Hier blitzt der Kreis Soest in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis Soest in der nächsten Woche

    KREIS SOEST / WICKEDE. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 3. bis 7. April 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Anröchte, Bad Sassendorf, Möhnesee, Soest und Werl durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an unfallkritischen Stellen, Schulen, Kindergärten und Krankenhäusern.

  • 29.03.2017  Autowerkstatt Mols zieht ins Gewerbegebiet Westerhaar

    Autowerkstatt Mols zieht ins Gewerbegebiet Westerhaar

    WICKEDE. Die Autowerkstatt Ingo Mols wird zum 1. April 2017 ihren Hauptsitz ins Gewerbegebiet Westerhaar verlegen. Dort hat der Wickeder Kraftfahrzeugtechniker-Meister Ingo Mols die leer stehenden Werkstatt-Räume der Firma Siegemund angepachtet, die sich inzwischen nur noch um den Fahrzeughandel kümmert.

  • 29.03.2017  Lkw rammt Pkw: Frau verletzt

    Lkw rammt Pkw: Frau verletzt

    WIMBERN. Zu einem Unfall kam es am heutigen Mittwoch (29. März 2017) gegen 9.30 Uhr auf der Mendener Straße in Wimbern.

  • 29.03.2017  Dekontamination von Verletzten geübt: Feuerwehrangehörige und Sanitätspersonal trainierten am Rettungszentrum

    Dekontamination von Verletzten geübt: Feuerwehrangehörige und Sanitätspersonal trainierten am Rettungszentrum

    KREIS SOEST / WICKEDE. Zu einer praktischen Fortbildung in Sachen Dekontamination von Verletzten trafen sich am Samstag, 25. März 2017, am Rettungszentrum des Kreises Soest Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfsorganisationen. Übungsziel war es, mit dem vom Land NRW zur Verfügung gestellten Abrollbehälter (AB) DEKON-V einen Dekontaminationsplatz zur Dekontamination von Verletzten aufzubauen und den Betriebsablauf zu üben sowie zu optimieren.

  • 27.03.2017  300 Zuhörer beim Matineekonzert des Musikzuges

    300 Zuhörer beim Matineekonzert des Musikzuges

    WICKEDE (RUHR). Mit einem bunten Melodienstrauß im Rahmen eines Matineekonzertes ließ der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am gestrigen Sonntag (26. März 2017) den Frühling in der Ruhrgemeinde erwachen. Rund 300 Zuhörer nahmen an der Veranstaltung im Bürgerhaus in Wickede teil.

  • 27.03.2017  Inzwischen teilweise mehr als 400 Flüchtlinge in der ZUE in Wimbern

    Inzwischen teilweise mehr als 400 Flüchtlinge in der ZUE in Wimbern

    WIMBERN. Die „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern sei inzwischen mit 412 Flüchtlingen belegt, erklärte Pressesprecher Benjamin Hahn von der Bezirksregierung Arnsberg am Freitag (24. März 2017) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. 339 davon seien weiblich. – Damit war die geplante Regelbelegung mit 400 Plätzen zum Wochenende überschritten und das Land griff bereits auf einen Teil der 250 zusätzlichen Notplätze in Wimbern zurück.

  • 26.03.2017  SPD-Ortsverein stimmt sich auf Wahlkampf ein

    SPD-Ortsverein stimmt sich auf Wahlkampf ein

    WICKEDE (RUHR). Für „mehr soziale Gerechtigkeit“ wollen die Wickeder Sozialdemokraten „kämpfen“. – Dies geht aus einer Pressemitteilung des SPD-Ortsvereins hervor, der am Freitag (24. März 2017) eine Mitgliederversammlung in der Gaststätte „Bürgerstuben“ abgehalten hat.

  • 24.03.2017  Positive Resonanz – aber die Hälfte der Kunden fehlt noch

    Positive Resonanz – aber die Hälfte der Kunden fehlt noch

    ECHTHAUSEN / WICKEDE. Zwei Wochen nach dem Start der sogenannten „Nachfragebündelung“ zum Ausbau eines schnellen Lichtleiternetzes für Echthausen hat das Unternehmen „Deutsche Glasfaser“ am heutigen Freitag (24. März 2017) erstmals eine Prozentzahl veröffentlicht. Demnach haben bislang 20 Prozent der Echthausener Haushalte einen entsprechenden Vertrag als potentielle Kunden bei „Deutsche Glasfaser“ unterschrieben.

  • 24.03.2017  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 23.03.2017  Bücherei im Bahnhof (BiB) bietet mehr als 9.000 eigene Medien sowie Onleihe und Fernleihe

    Bücherei im Bahnhof (BiB) bietet mehr als 9.000 eigene Medien sowie Onleihe und Fernleihe

    WICKEDE (RUHR). Nachdem die Ausleihzahlen in der kommunalen „Bücherei im Bahnhof“ (BiB) zwischen 2013 und 2015 um mehr als 20 Prozent gesunken waren, sind die Ausleihen im Jahre 2016 wieder auf 21.265 angestiegen. – Dies geht aus der aktuellen Vorjahresstatistik hervor, die die Gemeinde Wickede (Ruhr) jetzt im Internet veröffentlicht hat.

  • 23.03.2017  Geschwindigkeitsbegrenzungen zum Schutz für Kinder und Senioren

    Geschwindigkeitsbegrenzungen zum Schutz für Kinder und Senioren

    WICKEDE / WIEHAGEN. Die Höchstgeschwindigkeit vor dem Seniorenzentrum St. Josef an der Straße „Am Lehmacker“ in Wickede sowie vor dem Regenbogen-Kindergarten an der Wickeder Straße in Wiehagen soll auf 30 Stundenkilometer reduziert werden. Dies hatte die SPD-Fraktion im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) am 15. Dezember 2016 beantragt (wir berichteten).

  • 23.03.2017  Hier blitzt der Kreis: Tempokontrollen in Rüthen, Werl und Wickede (Ruhr)

    Hier blitzt der Kreis: Tempokontrollen in Rüthen, Werl und Wickede (Ruhr)

    KREIS SOEST / WICKEDE. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 27. März bis 31. März 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Wickede (Ruhr), Warstein, Lippetal, Welver und Rüthen durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an unfallkritischen Stellen, Schulen, Kindergärten und Krankenhäusern.

  • 23.03.2017  Nach Erdrutschen: Dortmunder Bauherr Bednara will geplanten Neubau nicht mehr verwirklichen

    Nach Erdrutschen: Dortmunder Bauherr Bednara will geplanten Neubau nicht mehr verwirklichen

    WICKEDE. Gute und schlechte Nachrichten zum Bauprojekt rund um die ehemalige Fahrradteile-Fabrik Selinghaus an der Straße „Im Winkel“ in Wickede: Weitere aktuelle Erdrutsche an den oberhalb liegenden Grundstücken bildeten angeblich derzeit keine akute Gefährdung für die dort befindlichen Gebäude, so die Soester Kreisverwaltung. – Anders als ursprünglich angekündigt will Bauherr Roland Bednara aus Dortmund aber vorerst auch nur noch einen Teil seines dreiteilig geplanten Bauprojektes verwirklichen. Und den zur Hangsicherung provisorisch aufgeschütteten Schotterberg will der Dortmunder offenbar erst mal auf dem östlichen Teil seines Baugrundstückes belassen.

  • 22.03.2017  CDU-Fraktion hat neue Geschäftsführerin gewählt

    CDU-Fraktion hat neue Geschäftsführerin gewählt

    WICKEDE (RUHR). Änderungen im Vorstand der CDU-Fraktion im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr): Die Speditionskauffrau Petra Gehrke (48) übernimmt das Amt des Fraktionsgeschäftsführers von Bernd Pieper (39), der diese Funktion in den letzen sechs Jahren ausübte. Pieper ist inzwischen aus der Ruhrgemeinde fortgezogen und daher auch nicht mehr mit Mandat im Gemeinderat vertreten.

  • 21.03.2017  Taufkapelle, Toilette und Treppen: Investitionen von rund 140.000 Euro in Umbauten

    Taufkapelle, Toilette und Treppen: Investitionen von rund 140.000 Euro in Umbauten

    WICKEDE (RUHR). Die katholische Kirchengemeinde investiere aktuell rund 140.000 Euro in Umbaumaßnahmen in und um die St.-Antonius-Kirche in Wickede. Dies erklärte Pfarrer Thomas Metten am gestrigen Montag (20. März 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Betroffen von den Bautätigkeiten seien Taufkapelle, Toilette und Treppen.

  • 20.03.2017  Ehemalige Geschäftsfrau und Caritas-Chefin: Klementine Brinkmann wird 90 Jahre alt

    Ehemalige Geschäftsfrau und Caritas-Chefin: Klementine Brinkmann wird 90 Jahre alt

    WICKEDE (RUHR). Sie war die Caritas in Person: Klementine Brinkmann war mehr als vierzig Jahre lang der Kopf und das Gesicht der Caritas-Konferenz der katholischen Kirchengemeinde Wickede. Am 5. Mai 2015 gab sie die Leitung der örtlichen Caritas an ihre Nachfolgerin Barbara Wacker-Oelmann ab und wurde zur Ehrenvorsitzenden der Gemeinschaft ernannt (wir berichteten). – Am morgigen Dienstag (21. März 2017) feiert Klementine Brinkmann ihren 90. Geburtstag.

  • 20.03.2017  Gefährliche Körperverletzung: Anklage wegen Pfefferspray-Attacke

    Gefährliche Körperverletzung: Anklage wegen Pfefferspray-Attacke

    WICKEDE. Wegen „gefährlicher Körperverletzung“ ist ein 21-jähriger Mann aus Wickede angeklagt. Die entsprechende Hauptverhandlung in der Strafsache findet am kommenden Donnerstag, 23. März 2017, um 12.00 Uhr vor dem Amtsgericht in Werl statt.

  • 20.03.2017  Die Zeit des Nationalsozialismus' in Wimbern und Umgebung

    Die Zeit des Nationalsozialismus' in Wimbern und Umgebung

    WICKEDE (RUHR). „Die NS-Zeit in Wimbern und Umgebung“ lautet das Thema eines Vortrages von Hans-Werner Grote am Mittwoch, 22. März 2017, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Durchgeführt wird die Veranstaltung von der Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense in Kooperation mit dem Verein für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr). – Grote wird dabei über das Alltagsleben in einem kleinen westfälischen Dorf in der Zeit des Nationalsozialismus referieren.

  • 19.03.2017  Siedlergemeinschaft Echthausen senkt Mitgliedsbeitrag

    Siedlergemeinschaft Echthausen senkt Mitgliedsbeitrag

    ECHTHAUSEN. Die Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Echthausen im Verband Wohneigentum hat am Freitagabend (17. März 2017) eine Senkung des Mitgliedsbeitrages um zwei Euro pro Jahr beschlossen. Denn Vorsitzender Günter Randelhoff, Kassierer Heinz Koerdt und Schriftführer Andreas Baum hatten die Anwesenden darauf hingewiesen, dass die jährlichen Einnahmen die derzeitigen Ausgaben des Vereins erheblich übersteigen und zu einem immer größeren Kassenbestand führen würden. Sofern man dieser Entwicklung nicht entgegentreten würde, könne es auf Dauer zu Nachfragen durch das Finanzamt kommen.

  • 19.03.2017  Sparkasse springt für klamme Kommune ein: Geldinstitut finanziert bunten „Melodienstrauß“

    Sparkasse springt für klamme Kommune ein: Geldinstitut finanziert bunten „Melodienstrauß“

    WICKEDE (RUHR). Rosen vom Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) in der Rolle des Gärtners und Moderators gab es am heutigen Sonntag (19. März 2017) beim bunten „Melodienstrauß“ im Bürgerhaus in Wickede. Mehr als 200 Zuhörer verfolgten dort das Konzert des professionellen Tenor-Sängers Matthew Overmeyer, der aus Südafrika stammt und seine Wahlheimat in Wickede gefunden hat. Veranstalter war die Gemeinde Wickede (Ruhr).

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ mit der KFD

    So, 27.10.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) – am Sonntag, 27. Oktober 2019, um 10 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Halloween

    Do, 31.10.2019

    Halloween am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationstag

    Do, 31.10.2019

    Reformationstag (Evangelischer Festtag) am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde

    Do, 31.10.2019

    Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am Donnerstag, 31. Oktober 2019, um 18 Uhr in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede – Dazu spricht jeweils ein prominenten Gastprediger. Das Motto dabei lautet: „Mein Gott – das muss anders werden“. Anschließend lädt die evangelische Gemeinde zum „Kirchen-Café“ ein.

  • Allerheiligen

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen (Gesetzlicher Feiertag) am Freitag, 1. November 2019

  • Allerheiligen-Andacht

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen-Andacht am Freitag, 1. November 2019, um 16 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Gräbersegnung auf dem angrenzenden Friedhof der Kirchengemeinde

  • Allerseelen

    Sa, 02.11.2019

    Allerseelen (Evangelischer Festtag) am Samstag, 2. November 2019

  • Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern

    Sa, 02.11.2019

    Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern am Samstag, 2. November 2019, um 20 Uhr in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße

  • „Herbst-Fest der Schützen''

    Sa, 09.11.2019

    „Herbst-Fest“ der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 9. November 2019, um 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Martinstag

    Mo, 11.11.2019

    Martinstag (Patronatstag des Heiligen Martin von Tours) am Montag, 11. November 2019

  • „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“

    Mo, 11.11.2019

    „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“ finden am Montag, 11. November 2019, am ,,Elfter im Elften'' um 11.11 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede (Beginn der Karnevalssession 2019/2020)

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 11.11.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 11. November 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens

    Mo, 11.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens am Montag, 11. November 2019, durch Wiehagen – Die Veranstaltung beginnt traditionell mit der Aufführung des Sankt-Martins-Spiels um 17.45 Uhr auf dem Gelände der Kindertagesstätte an der Wickeder Straße

  • Sankt-Martins-Umzug

    Di, 12.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug mit den Jungen und Mädchen aus der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ und dem Kindergarten der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge am Dienstag, 12. November 2019, um 17.30 Uhr in Wimbern.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 13.11.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • WIR-Ausbildungsmesse in der Sekundarschule

    Mi, 13.11.2019

    Ausbildungsmesse des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 17 und 21 Uhr in der Sekundarschule im Hövel in Wickede. 

  • Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense

    Sa, 16.11.2019

    Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense für den Förderpreis der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) am Samstag, 16. November 2019, zwischen 9.30 und 17.00 Uhr in Werl im Musikschulgebäude, im VHS-Haus und im Kapellen-Raum

  • Volkstrauertag

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag am Sonntag, 17. November 2019:

  • Volkstrauertag: Wortgottesdienst

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag: Wortgottesdienst am Sonntag, 17. November 2019, um 9 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Ansprache eines Vertreters der Stadt Menden und Kranzniederlegung am Ehrenmal. Danach sind alle Teilnehmer zum gemeinsamen Frühstück in das benachbarte Adolph-Sauer-Haus eingeladen.

  • Adventsbasar der Häuser St. Raphael

    So, 17.11.2019

    Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ am Sonntag, 17. November 2019, um 13 Uhr in Wimbern (Der Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ findet jährlich am zweiten Sonntag vor dem Ersten Advent statt.)

BUTTON