Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
 
 
Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
1
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
2
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 18.10.2019  Ein Verletzter bei Verkehrsunfall an Ampelkreuzung in Wimbern

    Ein Verletzter bei Verkehrsunfall an Ampelkreuzung in Wimbern

    WIMBERN. Zu einem Straßenverkehrsunfall kam es am heutigen Freitag (18. Oktober 2019) gegen 20.30 Uhr auf der Ampelkreuzung der Bundesstraßen 7 und 63 (Arnsberger Straße und Mendener Straße) in Wimbern. Dabei wurde eine Person verletzt und vom Rettungsdienst ins Soester Marien-Krankenhaus gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen, der Unfallaufnahme und der Bergung der zwei nicht mehr fahrtüchtigen Personenkraftwagen (Pkw) durch Abschleppunternehmen aus Voßwinkel und Werl waren die beiden Bundesstraßen komplett für den Autoverkehr gesperrt.

  • 17.10.2019  Kommunale Grundschulen: Schieflage bei Anmeldezahlen?

    Kommunale Grundschulen: Schieflage bei Anmeldezahlen?

    WICKEDE (RUHR). Bei der Schulanmeldung der 90 Kinder der Gemeinde Wickede (Ruhr), die zum 1. August 2020 als Erstklässler starten sollen, gibt es offensichtlich einige Probleme.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 16.10.2019  „Wie viel verdient der Bürgermeister?“

    „Wie viel verdient der Bürgermeister?“

    WICKEDE (RUHR). „Hat der Bürgermeister einen Bodyguard?“ und „Wohnt der Bürgermeister in einer Villa?“ seien nur zwei der ungewöhnlichen Fragen gewesen, die Viertklässler der kommunalen Melanchthon-Grundschule kürzlich bei einer Führung durchs Rathaus gestellt hätten, erinnerte sich Susanne Modler am heutigen Mittwoch (16. Oktober 2019) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Denn auf Grund einer Erkrankung von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hatte die Fachbereichsleiterin die Führung der wissbegierigen Steppkes durch die Gemeindeverwaltung übernommen.

  • 16.10.2019  Spezialbeamte der Polizei aus dem Ruhrgebiet ermitteln in Wickede

    Spezialbeamte der Polizei aus dem Ruhrgebiet ermitteln in Wickede

    WICKEDE. „Bitte bewahren Sie Ruhe!“ – Diese Ansage, die die Wickederin aus der Blumenstraße am heutigen Dienstag (15. Oktober 2019) gegen 7 Uhr aus dem Schlaf riss und die scheinbar aus dem Lautsprecher eines Polizei-Fahrzeuges hallte, beruhigte sie nicht wirklich. Stattdessen bat sie ihren Ehemann bei der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest anzurufen, um nachzufragen, was denn los sei. Dort bekam dieser allerdings nur gesagt, dass es sich um einen überörtlichen Einsatz handele und die hiesigen Kollegen über keine Details informiert seien.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 16.10.2019  Gehwege und Bordsteine werden behindertengerechter

    Gehwege und Bordsteine werden behindertengerechter

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde will einige Gehwege in Wickede behindertengerechter gestalten. Als ersten Schritt in diese Richtung lässt die Kommune die Bordsteine am Übergang des Lanferbachtals über die Straße „Am Lehmacker“ absenken. Dies soll vor allem Rollstuhlfahrern, Gehbehinderten mit Rollatoren und Eltern mit Kinderwagen den Weg erleichtern. – Zudem wird dort parallel ein sogenanntes „taktiles Bodenleitsystem“ eingebaut. „Dabei handelt es sich um Gehwegplatten, die es Menschen mit Sehbehinderung ermöglichen, sich im öffentlichen Raum mittels Blindenstock sicherer und leichter zu bewegen“, erklärte Pressesprecher David Schmeiser aus dem Rathaus dazu.

  • 16.10.2019  Mit gestohlenem Leichenwagen verunglückt: Totalschaden bei Totentransporter

    Mit gestohlenem Leichenwagen verunglückt: Totalschaden bei Totentransporter

    DORTMUND / KREIS SOEST. Nur für einen kurzen Augenblick hatte ein Bestatter am heutigen Dienstagmorgen (15. Oktober 2019) seinen Leichenwagen, einen schwarzen Ford Mondeo, ungesichert mit steckendem Fahrzeugschlüssel auf dem eigenen Firmengelände in Warstein abgestellt und war ins Gebäude gegangen. Währenddessen nutzte ein psychisch kranker Patient der örtlichen LWL-Kliniken offenbar die Gelegenheit, um den unbeaufsichtigten und leeren Totentransporter zu stehlen und damit fortzufahren.

  • 13.10.2019  Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    WICKEDE. Der Anfang des Endes einer Ära: Mit lang anhaltendem Applaus würdigten die Kameraden des Löschzuges Wickede sowie des Musikzuges und des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr die ehrenamtliche Leistung von Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek (62), der sich seit 50 Jahren in der örtlichen Feuerwehr engagiert. Die Ehrung im Rahmen der traditionellen „Floriansfeier“ am Samstagabend (12. Oktober 2019) im Gerätehaus an der Oststraße nahm sein Sohn Marc Ptacek in seiner Funktion als Wickeder Löschzugführer vor. Dabei machte er allerdings auch deutlich, dass Georg Ptacek im kommenden Jahr als Leiter der Feuerwehr abdanken will.

  • 10.10.2019  Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    WICKEDE. Rätselhafter Diebstahl in einem Mehrfamilienhaus an der Straße „Ziegenhude“ in Wickede: Aus einer Wohnung wurde dort – nach Angaben einer Bewohnerin – ein Autoschlüssel gestohlen. Der dazugehörige Kraftwagen wurde jedoch nicht entwendet.

  • 10.10.2019  Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) und die Gesellschaft für kommunale Infrastruktur „Ge-Komm GmbH“ aus Melle bereiten gerade den Abschlussbericht zum ländlichen Wegenetz-Konzept vor. Dabei geht es um eine Bestands- und Zustandserfassung sowie Funktionsbeschreibung der kommunalen und öffentlich zugänglichen privaten Wege im Außenbereich, sprich: außerhalb der örtlichen Siedlungsgebiete.

  • 06.10.2019  Die erste Stelle des letzten Vikars

    Die erste Stelle des letzten Vikars

    WICKEDE (RUHR). Es ist ein Abschied in zweifacher Hinsicht: Zum einen verlässt Vikar Alexander Plümpe zum Ende des Monats die Ruhrgemeinde, zum anderen muss sich die katholische Pfarrgemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz damit auch von ihrer bisherigen Vikarsstelle verabschieden. Denn diese wird auf Grund des Priestermangels vom Erzbistum Paderborn in Zukunft nicht wieder neu besetzt (wir berichteten). – Am heutigen Erntedank-Sonntag (6. Oktober 2019) fand bereits die offizielle Abschiedsfeier mit großem Gottesdienst in der St.-Antonius-Kirche und anschließendem Empfang im benachbarten Franziskus-Forum für Alexander Plümpe statt, der hier fast sechseinhalb Jahre lang als katholischer Priester seine erste Stelle hatte.

  • 22.11.2016  DRK-Blutspende: Morgen in Echthausen

    DRK-Blutspende: Morgen in Echthausen

    ECHTHAUSEN. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) lädt für den morgigen Mittwoch, 23. November 2016, zwischen 17 und 20 Uhr wieder zur Blutspende in die Gemeindehalle in Echthausen ein.

  • 22.11.2016  Bürgergemeinschaft: Selbst Streichung aller freiwilligen Leistungen würde keinen Ausgleich schaffen

    Bürgergemeinschaft: Selbst Streichung aller freiwilligen Leistungen würde keinen Ausgleich schaffen

    WICKEDE (RUHR). Die Sanierung des kommunalen Finanzhaushaltes sei im Jahre 2017 nicht umsetzbar. Dieser Ansicht sind die Fraktionsmitglieder der Wickeder „Bürgergemeinschaft“ (BG), die sich am vergangenen Samstag (19. November 2016) zusammen mit Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und Kämmerer Christian Wiese im Rathaus zur Beratung des „Haushaltsentwurf 2017“ getroffen hat. Damit sei der Plan, dass die Gemeinde Wickede (Ruhr) zum Ende des kommenden Jahres endlich wieder eine „Schwarze Null“ bei den laufenden Einnahmen und Ausgaben schreibe hinfällig, so die Bilanz der BG, die die Posten in dem 250 Seiten starken Zahlenwerk teilweise genau unter die Lupe genommen hatte.

  • 21.11.2016  Bürgergemeinschaft (BG): „Politischer Stammtisch“ statt „Stammtisch-Politik“

    Bürgergemeinschaft (BG): „Politischer Stammtisch“ statt „Stammtisch-Politik“

    WICKEDE (RUHR). Die Bürgergemeinschaft (BG) lädt alle Einwohner der Gemeinde Wickede (Ruhr), die an der kommunalpolitischen Diskussion und der Entwicklung vor Ort interessiert sind, für Dienstag (22. November 2016), um 19.00 Uhr in die Gaststätte „Erlenhof“ zum turnusmäßigen „Stammtisch“ ein. Die Bürger haben hier die Möglichkeit Ideen für die Zukunft der Gemeinde Wickede (Ruhr) einzubringen und über aktuelle Themen zu diskutieren.

  • 21.11.2016  VHS-Vortrag „Das Ende des ,Arabischen Traums‘“ entfällt

    VHS-Vortrag „Das Ende des ,Arabischen Traums‘“ entfällt

    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Die Werler Volkshochschule (VHS) macht darauf aufmerksan, dass die Vorträge „Das Ende des ,Arabischen Traums‘“ von Dietmar Ossenberg am Mittwoch, 23. November 2016, in Ense und und am Donnerstag, 24. November 2016, in Wickede auf Grund einer kurzfristigen Erkrankung des Referenten leider ausfallen müssen.

  • 21.11.2016  Sperrung: Bauarbeiten in der Brückstraße

    Sperrung: Bauarbeiten in der Brückstraße

    WICKEDE. Die „Gelsenwasser AG“ beginnt am Dienstag, 22. November 2016, mit der Erneuerung einer Trinkwasserleitung auf der Brückstraße in Wickede. Die Arbeiten zwischen den Einmündungen Eisenbahnstraße und Erlenstraße werden voraussichtlich fünf Wochen dauern.

  • 21.11.2016  Die „FILOUsophie“ von Jörg Knör: „Das Leben ist zu kurz um lange Gesichter zu ziehen!“

    Die „FILOUsophie“ von Jörg Knör: „Das Leben ist zu kurz um lange Gesichter zu ziehen!“

    WICKEDE. Comedy und Kabarett: Mit dem altbekannten Künstler und Stimmenimitator Jörg Knör setzt die St.-Vinzentius-Schützenbruderschaft ihre humorvolle Veranstaltungsreihe in der Gemeindehalle in Echthausen fort. – Der Bühnenauftritt des Bambi-Gewinners Jörg Knör in Echthausen ist für Donnerstag, 27. April 2017, um 20 Uhr geplant.

  • 21.11.2016  Wochenmarkt wird vor dem Weihnachtsmarkt auf die Kirchstraße verlegt

    Wochenmarkt wird vor dem Weihnachtsmarkt auf die Kirchstraße verlegt

    WICKEDE (RUHR). Der Wickeder Wochenmarkt findet am Donnerstag, 24. November 2016, nicht wie üblich auf dem Marktplatz vor dem Rathaus statt.

  • 21.11.2016  Energieversorger lesen Gas- und Strom-Zählerstände ab

    Energieversorger lesen Gas- und Strom-Zählerstände ab

    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG. Die Gemeindewerke Wickede (Ruhr) als Stromversorgungsunternehmen und die Stadtwerke Fröndenberg als Gaslieferant lesen in diesen Tagen wieder die Energieverbrauchsdaten in den einzelnen Haushalten ihrer Kunden in der Gemeinde Wickede (Ruhr) ab. Während die Wickeder Energieversorger bereits schon unterwegs sind, starten die Fröndenberger erst am Freitag, 25. November 2016, mit dem Ablesen der Zählerstände in ihrem Versorgungsbereich.

  • 21.11.2016  Adventssingen mit Alt-Bürgermeister Arndt

    Adventssingen mit Alt-Bürgermeister Arndt

    WICKEDE. „Es ist für uns eine Zeit angekommen …“ lautet der Titel eines besinnlichen Nachmittags mit Alt-Bürgermeister Hermann Arndt im Bürgerhaus in Wickede. Am Mittwoch, 14. Dezember 2016, gibt es dort ab 16.00 Uhr adventliche Lieder und Geschichten von Hermann Arndt und Team. Dazu werden Gebäck und Kaffee zum Selbstkostenpreis gereicht.

  • 21.11.2016  Vortrag von Dietmar Ossenberg: „Das Ende des ,Arabischen Traums‘“

    Vortrag von Dietmar Ossenberg: „Das Ende des ,Arabischen Traums‘“

    WICKEDE (RUHR). „Das Ende des ,Arabischen Traums‘ “ lautet das Thema einer Veranstaltung der Volkshochschule (VHS) für Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Donnerstag, 24. November 2016, um 18.30 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Referent ist der ehemalige ZDF-Fernsehmoderator und Journalist Dietmar Ossenberg (66) aus Recklinghausen.

  • 20.11.2016  Polizei rät für Weihnachtsmärkte: „Augen auf und Taschen zu“

    Polizei rät für Weihnachtsmärkte: „Augen auf und Taschen zu“

    KREIS SOEST. Am morgigen Montag (21. November 2016) beginnen an vielen Orten wieder die alljährlichen Weihnachtsmärkte. Viele Menschen freuen sich schon auf gemütliche Stunden in festlicher Atmosphäre. – Die Polizei des Kreises Soest rät allerdings: „Lassen Sie sich die Stimmung nicht durch Taschendiebe verderben. Achten Sie auf ihre Wertgegenstände und berücksichtigen Sie unsere Tipps!“

  • 20.11.2016  Glück im Unglück: Betrunkener ohne Führerschein fuhr in Böschung

    Glück im Unglück: Betrunkener ohne Führerschein fuhr in Böschung

    MÖHNESEE / ARNSBERG / WICKEDE. Bei einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Möhnesee hatte am heutigen Sonntag (20. November 2016) ein 18-jähriger Wickeder ziemliches Glück. Denn zusammen mit einem gleichaltrigen Mann aus Arnsberg saß er im Auto eines 17-jährigen Pkw-Fahrers aus Arnsberg, der gegen 0.15 Uhr auf der Möhnestraße in Richtung Günne in einer lang gezogenen Linkskurve nach links von der Fahrbahn abkam und in eine Böschung fuhr.

  • 20.11.2016  Paul Ulrich Berens: „Unser Gehirn lügt uns ständig an …“

    Paul Ulrich Berens: „Unser Gehirn lügt uns ständig an …“

    WICKEDE. „Gehirn und Erfolg“ lautet das Thema einer Veranstaltung der Volkshochschule (VHS) für Werl, Wickede (Ruhr) und Ense, die am Mittwoch, 23. November 2016, um 18.30 Uhr im Bürgerhaus in Wickede stattfindet. Referent ist Paul Ulrich Berens. Seine Behauptung: „Unser Gehirn lügt uns ständig an und liefert uns ein Bild von der Welt, das mit der äußeren Realität – wenn überhaupt – nur wenig zu tun hat.“

  • 20.11.2016  SPD-Politikerin Birgit Sippel will die Welt verändern

    SPD-Politikerin Birgit Sippel will die Welt verändern

    WICKEDE (RUHR) / BRÜSSEL. „Herr Juncker trifft sich ungern mit mir!“ sagte Birgit Sippel als SPD-Abgeordnete im europäischen Parlament jetzt schmunzelnd im Rahmen einer Veranstaltung des SPD-Ortsverbandes im Bürgerhaus in Wickede. – Denn der luxemburgische Spitzenpolitiker Jean-Claude Juncker vertritt als Kommissionspräsident der Europäischen Union (EU) die Christlich Soziale Volkspartei, den parteipolitischen Gegner der sozialdemokratischen Fraktion, der Sippel angehört.

  • 20.11.2016  DRK-Blutspende: Montag in Wickede und Mittwoch in Echthausen

    DRK-Blutspende: Montag in Wickede und Mittwoch in Echthausen

    WICKEDE / ECHTHAUSEN. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) lädt für den morgigen Montag, 21. November 2016, zwischen 16 und 20 Uhr wieder zur Blutspende ins Wickeder Bürgerhaus ein. Am Mittwoch, 23. November 2016, findet zudem zwischen 17 und 20 Uhr ein weiterer Blutspende-Termin in der Gemeindehalle in Echthausen statt.

  • 19.11.2016  Lampion-Fahrt des Kanu-Clubs: Bunt illuminierte Boote spiegelten sich in der Ruhr

    Lampion-Fahrt des Kanu-Clubs: Bunt illuminierte Boote spiegelten sich in der Ruhr

    WICKEDE. Mit mehr als zwei Dutzend bunt illuminierten Booten paddelten Mitglieder des Wickeder Kanu-Clubs am heutigen Samstag (19. November 2016) in der Abenddämmerung über die Ruhr. Zu Wasser gelassen wurden die 25 Kanus am Mannesmann-Wehr. Von dort zog die Kolonne flußaufwärts bis zum alten Trommelwehr. Dort wendete man und kehrte zum Ausgangspunkt zurück.

  • 19.11.2016  Haushaltsberatungen: SPD-Fraktion sieht kaum Sparpotential

    Haushaltsberatungen: SPD-Fraktion sieht kaum Sparpotential

    WICKEDE (RUHR). Ebenso wie Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und Kämmerer Christian Wiese von der Gemeindeverwaltung sehen die Mitglieder der SPD-Ratsfraktion „kein Sparpotential“ für dem kommunalen Haushaltsentwurf 2017 mehr. In den vergangenen Jahren hätten Verwaltung und Politik schon alles „gestrichen“, was möglich gewesen sei, erklärte SPD-Fraktionssprecher Engelbert Gurka am gestrigen Freitagabend (18. November 2016) nach internen Haushaltsberatungen der Sozialdemokraten im Bürgerhaus.

  • 18.11.2016  Wickeder Einzelhändler lassen „Stiefel-Aktion“ zu Nikolaus wieder aufleben

    Wickeder Einzelhändler lassen „Stiefel-Aktion“ zu Nikolaus wieder aufleben

    WICKEDE (RUHR). Nachdem die „Stiefel-Aktion“ der Einzelhändler ein Jahr ausgesetzt hatte, lassen die Mitglieder des „Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr)“ (WIR) die vorweihnachtliche Geschenkaktion für Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren nunmehr wieder aufleben.

  • 18.11.2016  Mehr als 6,5 Millionen Radfahrer auf dem Weg entlang der Ruhr

    Mehr als 6,5 Millionen Radfahrer auf dem Weg entlang der Ruhr

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Der „Ruhrtal-Radweg“ sei auch zehn Jahre nach seiner offiziellen Eröffnung am 30. April 2006 einer der beliebtesten Radfernwege in Deutschland. Dies hätten Umfragen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) und des Westdeutschen Rundfunks (WDR) ergeben, hieß am heutigen Freitag (18. November 2016) im Rahmen einer Präsentation von Ruhr- und Sauerland-Tourismus in Arnsberg.

  • 18.11.2016  Arnsberger und Soester Caritas-Verbände engagieren sich beide in der Gemeinde Wickede (Ruhr)

    Arnsberger und Soester Caritas-Verbände engagieren sich beide in der Gemeinde Wickede (Ruhr)

    WICKEDE (RUHR). Wie wirkt sich der Trägerwechsel beim Senioren-Zentrum St. Josef auf die benachbarte „Sozialstation“ für ambulante Alten- und Krankenpflege des Caritas-Verbandes für den Kreis Soest aus? – Denn schließlich hat der „Caritas-Verband Arnsberg-Sundern“ als neuer künftiger Betreiber des Alten- und Pflegeheims an der Straße „Am Lehmacker“ in Wickede ja einen eigenen Bereich mit ambulanter Altenhilfe. Und die Soester Caritas ist nur Mieter in dem Nebengebäude des St.-Josef-Hauses.

  • 18.11.2016  Sturmböen: Feuerwehr rückte zu mehr als 50 Einsätzen aus

    Sturmböen: Feuerwehr rückte zu mehr als 50 Einsätzen aus

    UPDATE 9.15 UHR – KREIS SOEST. Sturmböen sorgten am heutigen Freitagmorgen (18. November 2016) für umgestürzte Bäume, abgeknickte Äste und abgedeckte Dachziegel im Kreis Soest. Rund 50 Feuerwehreinsätze meldete die Rettungsleitstelle bis 9.15 Uhr. Weitere Einsätze kamen im Laufe des Vormittags noch hinzu. Betroffen waren vor allem die Stadt Werl und die Gemeinde Welver, wo die Hilfskräfte zu zig Einsatzstellen ausrücken mussten.

  • 18.11.2016  Der „Nikolaus“ kommt am 5. Dezember wieder nach Wiehagen und Wickede

    Der „Nikolaus“ kommt am 5. Dezember wieder nach Wiehagen und Wickede

    WIEHAGEN / WICKEDE. Zur Vorbereitung der traditionellen Nikolaus-Feier traf sich am Donnerstag (17. November 2015) das Organisationsteam in der Gaststätte „Reiterstübchen“ der Familie Arndt in Wiehagen.

  • 18.11.2016  Geschwindigkeitsmessungen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitsmessungen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 18.11.2016  Musikalische Grundausbildung für Kinder im Alter zwischen 6 und 8 Jahren

    Musikalische Grundausbildung für Kinder im Alter zwischen 6 und 8 Jahren

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Kinder, die das 1. oder 2. Schuljahr besuchen, und noch nicht an der „Musikalischen Früherziehung“ teilgenommen haben, können jetzt zur „Musikalischen Grundausbildung“ bei der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense angemeldet werden.

  • 18.11.2016  Familie Michalzik und katholische Pfarrgemeinde halten Verbindung zur indischen Diözese

    Familie Michalzik und katholische Pfarrgemeinde halten Verbindung zur indischen Diözese

    WICKEDE (RUHR). Über ein Wickeder Patenschaftsprojekt für die Schulausbildung von Kindern aus armen Familien in Indien berichtete jetzt der von dort stammende katholische Priester Wilson Fernandes im Roncalli-Haus in Wickede. Dr. Martin Michalzik fungierte dabei als „Übersetzer“ und Kommentator.

  • 16.11.2016  Langfinger stahlen Lego-Ladung im Wert von 95.000 Euro

    Langfinger stahlen Lego-Ladung im Wert von 95.000 Euro

    WERL-BÜDERICH / WICKEDE-SCHLÜCKINGEN. Einen Ladungsdiebstahl von Lego-Spielzeug im Wert von rund 95.000 Euro meldete ein 39-jähriger Lkw-Fahrer aus Tschechien am heutigen Mittwochmorgen (16. November 2016) der Kreispolizeibehörde Soest.

  • 16.11.2016  GFO-Geschäftsführer über geplante Veränderungen im St.-Josef-Altenheim

    GFO-Geschäftsführer über geplante Veränderungen im St.-Josef-Altenheim

    WICKEDE (RUHR) / OLPE / ARNSBERG. Im Senioren-Zentrum St. Josef in Wickede werde es in Folge des Trägerwechsels voraussichtlich einige „positive Veränderungen“ geben, erklärte Geschäftsführer Markus Feldmann von der „Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH“ (GFO) am heutigen Mittwochabend (16. November 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 16.11.2016  Vorschläge für Sportler-Ehrung beim Neujahrsempfang einreichen

    Vorschläge für Sportler-Ehrung beim Neujahrsempfang einreichen

    WICKEDE (RUHR). Beim Neujahrsempfang der Gemeinde ist es seit Jahren guter Brauch, besondere sportliche Leistungen und / oder besondere Verdienste im sportlichen Bereich zu würdigen. – Den Ehrungen liegen kommunale Richtlinien zugrunde, die in diesem Jahr neu gefasst wurden. Demnach sind Vereine, Verbände und andere Organisationen des lokalen Sports vorschlagsberechtigt.

  • 16.11.2016  Arnsberger Caritas-Verband übernimmt Seniorenzentrum von Olper Franziskanerinnen

    Arnsberger Caritas-Verband übernimmt Seniorenzentrum von Olper Franziskanerinnen

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Trägerwechsel beim Alten- und Pflegeheim St. Josef sowie den benachbarten Senioren-Wohnanlagen St.-Klara-Hof und St.-Antonius-Hof in Wickede: Die „Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH“ (GFO) übergibt ihr Senioren-Zentrum an der Straße „Am Lehmacker“ zum 1. Januar 2017 an den „Caritas-Verband Arnsberg-Sundern e.V.“. – Dies bestätigte Caritas-Pressesprecherin Miriam Lutter am heutigen Mittwoch (16. November 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 16.11.2016  Dirigent Marc Westmeier neuer Kapellmeister des Musikzuges

    Dirigent Marc Westmeier neuer Kapellmeister des Musikzuges

    WICKEDE. Der neue Dirigent Marc Westmeier (Foto) stand beim Marsch zum Volkstrauertag am vergangenen Sonntag (13. November 2016) erstmals öffentlich an der Spitze des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr). – Westmeier ist der Nachfolger von Sven Christian Kinne, der bei der „Floriansfeier“ am 22. Oktober 2016 im Wickeder Gerätehaus seinen letzten Auftritt als Kapellmeister des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr hatte (wir berichteten).

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ mit der KFD

    So, 27.10.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) – am Sonntag, 27. Oktober 2019, um 10 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Halloween

    Do, 31.10.2019

    Halloween am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationstag

    Do, 31.10.2019

    Reformationstag (Evangelischer Festtag) am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde

    Do, 31.10.2019

    Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am Donnerstag, 31. Oktober 2019, um 18 Uhr in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede – Dazu spricht jeweils ein prominenten Gastprediger. Das Motto dabei lautet: „Mein Gott – das muss anders werden“. Anschließend lädt die evangelische Gemeinde zum „Kirchen-Café“ ein.

  • Allerheiligen

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen (Gesetzlicher Feiertag) am Freitag, 1. November 2019

  • Allerheiligen-Andacht

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen-Andacht am Freitag, 1. November 2019, um 16 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Gräbersegnung auf dem angrenzenden Friedhof der Kirchengemeinde

  • Allerseelen

    Sa, 02.11.2019

    Allerseelen (Evangelischer Festtag) am Samstag, 2. November 2019

  • Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern

    Sa, 02.11.2019

    Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern am Samstag, 2. November 2019, um 20 Uhr in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße

  • „Herbst-Fest der Schützen''

    Sa, 09.11.2019

    „Herbst-Fest“ der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 9. November 2019, um 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Martinstag

    Mo, 11.11.2019

    Martinstag (Patronatstag des Heiligen Martin von Tours) am Montag, 11. November 2019

  • „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“

    Mo, 11.11.2019

    „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“ finden am Montag, 11. November 2019, am ,,Elfter im Elften'' um 11.11 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede (Beginn der Karnevalssession 2019/2020)

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 11.11.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 11. November 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens

    Mo, 11.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens am Montag, 11. November 2019, durch Wiehagen – Die Veranstaltung beginnt traditionell mit der Aufführung des Sankt-Martins-Spiels um 17.45 Uhr auf dem Gelände der Kindertagesstätte an der Wickeder Straße

  • Sankt-Martins-Umzug

    Di, 12.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug mit den Jungen und Mädchen aus der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ und dem Kindergarten der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge am Dienstag, 12. November 2019, um 17.30 Uhr in Wimbern.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 13.11.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • WIR-Ausbildungsmesse in der Sekundarschule

    Mi, 13.11.2019

    Ausbildungsmesse des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 17 und 21 Uhr in der Sekundarschule im Hövel in Wickede. 

  • Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense

    Sa, 16.11.2019

    Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense für den Förderpreis der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) am Samstag, 16. November 2019, zwischen 9.30 und 17.00 Uhr in Werl im Musikschulgebäude, im VHS-Haus und im Kapellen-Raum

  • Volkstrauertag

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag am Sonntag, 17. November 2019:

  • Volkstrauertag: Wortgottesdienst

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag: Wortgottesdienst am Sonntag, 17. November 2019, um 9 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Ansprache eines Vertreters der Stadt Menden und Kranzniederlegung am Ehrenmal. Danach sind alle Teilnehmer zum gemeinsamen Frühstück in das benachbarte Adolph-Sauer-Haus eingeladen.

  • Adventsbasar der Häuser St. Raphael

    So, 17.11.2019

    Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ am Sonntag, 17. November 2019, um 13 Uhr in Wimbern (Der Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ findet jährlich am zweiten Sonntag vor dem Ersten Advent statt.)

BUTTON